><))))°>
 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town

rubriken:
highlighs
frauen und politik
lichtblicke
permakultur
veranstaltungen
prognosen
krieg und frieden
analysen
medien
andere newsletter
die wichtigsten text und videos


intro
einleitung zu meinen newslettern

schön dass du meine website liest. hier eine grundsatzerklärung dazu..

spaltungen überwinden
wenn wir weiter kommen wollen, müssen wir die verschiedensten spaltungen überwinden..

  • links/rechts
  • spirituell/politisch
  • mann/frau
  • herz/intellekt

nur wenn es uns gelingt, diese spaltungen zu überwinden haben wir eine chance, etwas neues zu kreieren. sonst bleiben wir gefangen in alten mustern und reproduzieren wieder das, was wir eigentlich überwinden wollten - ein repressives herrschaftssystem. 

kooperation ist angesagt
am konzept von transition town fasziniert mich, dass man mit linken und
rechten zusammenarbeiten will. du findest auf meiner website texte, videos, analysen und prognosen von linken und rechten. die blauen kommentare sind von mir. mit rechten meine ich die neuen rechten oder patrioten. von faschisten, rassisten, juden- und schwulenhassern, aber auch von linksfaschisten, vom schwarzen block, wahabiten/salafisten/dschihadisten und generell allen gewaltbereiten jeglicher ideologie grenze ich mich ab. mehr zu meinem politischen weltbild findest du hier auf meiner startseite..

  • das gemeinsame fokusiern
  • informationskrieg
  • verleumdungskampagnen
  • eine neue kommunikations- und beziehungskultur
  • brücken bauen
  • freigeister und herzensmenschen

 

liebe leserin, lieber leser

krieg und gewalt beginnt immer mit hetze. davon bin auch ich immer wieder betroffen und früher oder später wird es jeden von uns betreffen. wir müssen uns entscheiden, auf welcher seite wir stehen: folgen wir unserem herzen, unserem gewissen oder kuschen wir und passen uns an? deshalb hier etwas zum thema asymetrische kriegsführung.

informationskrieg
wir befinden uns in einem informationskrieg, der immer mehr lebensbereiche erfasst. die gesellschaft ist tief gespalten, auch in der schweiz. der streitpunkt ist die flüchtlingspolitik. da pralllen zwei ganz verschiedene weltbilder aufeinander. um was es bei dieser propogandaschlacht in wirklichkeit geht bringen
daniele ganser und rainer mausfeld sehr gut auf den punkt. 

 

 

der drahtzieher dieser psychologischen kriegsführung ist der tiefe staat in den USA, repräsentiert durch die atlantikbrücke und den CFR. am besten analysieren das die journalisten von swiss propoganda research, die auch die namen nennen.

die quellen sind entscheidend
es ist also entscheidend, bei welchen quellen wir wir uns informieren. die mainstreammedien werden zum grossen teil vom tiefen staat, von den kriegstreibern gesteuert. vor allem seit dem putsch von USA/EU in der ukraine 2014 läuft in den westlichen medien eine beispiellose kriegspopoganda. sowohl die USA als auch die EU unterstützen und finanzieren dort faschistische banden (der rechte sektor), was sie aber nicht hindert, alle die bei uns diese kriegstreiberei kritisieren zu diffarmieren, als..

  • putinversteher (wenn sie die nato-politik kritisieren)
  • verschwörungs-theoretiker, antisemiten (wenn sie unser geldsystem kritisieren)
  • rechtsextreme, nazis und  rassisten/islamophobe (wenn sie ihre asymetrische kriegsführung in europa und anderswo kritisieren)

die hetze wird immer extremer
am schlimmsten ist es in den USA, dort geht es um leben und tod (las vegas massaker). in deutschland ist die hetze so extrem, dass es immer wieder zu gewalttätigen übergriffen kommt. in der schweiz ist es noch besser, aber auch bei uns nimmt die hetze zu.

linksfaschismus
warum gibt es eigentlich neben dem staatlich finanzierten kampf gegen rechts und nicht auch staatlich finanzierten kampf gegen linke gewalt?

9:26 min www.kla.tv/11322 Medienkommentar

Die verschwiegene Gefahr von Links

In seinem Lagebericht „Sicherheit Schweiz 2017“ schätzt der Schweizerische Nachrichtendienst (NDB) die aktuellen Gefahren-potenziale für die öffentliche Ordnung ein. Während im Bereich des Rechtsextremismus von „seltenen Ereignissen“ berichtet wird, seien linksextremistische Vorfälle „immer noch häufig“ und als wesentlich problematischer zu verzeichnen. Könnte es sein, dass der Linksextremismus gesellschaftsschädigender ist und „rechtsextrem“ als politischer Kampfbegriff benutzt wird? Wird hier mit zweierlei Maß gemessen?

trendwende
in den USA ist trump mit seiner patriotische bewegung und dem militär dabei, die globalen kriegstreiber von der macht zu verdrängen. auch in der tschechei hat ein rechtspopulist die wahl gewonnen, der gegen die flüchtlingspolitik merkels ist. Tschechischer Wahlsieger Babiš kündigt Anti-Immigrationskurs an
in österreich hat die ÖVP praktisch alle forderungen der FPÖ übernommen und damit die wahlen gewonnen. das hindert die globalen kriegstreiber aber nicht, jetzt eine agressive verleumdungs-kampagne zu starten und kurz als baby-hitler zu diffarmieren. das ist übelste hetze, das ist psychologische kriegsführung unter dem deckmantel der satire. hier ein kommentar von dem ex-staatssekretär und ex-CDU-politiker willy wimmer in einem text von alexandra bader s. unten:

Der Fall Titanic: Darf Satire töten?

Beim „Tötet Baby Hitler“-Tweet warnte Willy Wimmer davor, die Aktion der „Titanic“ als daneben gegangene Satire zu unterschätzen: „Vor diesem Hintergrund ist es eine Methode, um eine aktuelle Politik durchzupeitschen, die gegen die Verfassung und gegen die Rechtsordnung unseres Landes ist. Wir haben es bei der Migrationsentwicklung damit zu tun, dass unsere Rechtsordnung außer Kraft gesetzt worden ist. Man will und man darf sich nicht mit dieser Problematik auseinandersetzen. Und damit das nicht geschieht, wird man für ‚rechts‘ erklärt oder als ‚Nazi‘ beschimpft.“ es wird aber noch extremer: Vor diesem Hintergrund kann der Titel auch mehr als geschmacklose „Satire“ sein, da Kurz offenbar auf Crash-Kurs a la Haider kommt, wenn er „den Führerschein“ macht, also als Kanzler den Dienstwagen – wie Haider im Oktober 2008 – auch mal selbst fährt (d.h. mit der FPÖ und ohne SPÖ regiert?). d.h. mit anderen worten: wenn sebastian kurz nicht auf kurs (des tiefen staates) bleibt, dann könnte ihm dasselbe passieren wie haider 2008. Diese Aussagen haben Jörg Haider das Leben gekostet !!!   784.000 Aufrufe 4:10

asymetrische kriegsführung
flüchtlingspolitik ist ein propogandabegriff. in wirklichkeit ist es nicht flüchtlingspolitik sondern asymetrische kriegsführung, inszeniert von den gobalen eliten, dem tiefen staat (früher sagte man: militärisch-industrieller koplex) der USA und der EU, auf kosten der flüchtlinge und auf kosten der bevölkerung in europa.  es gibt dazu sogar eine studie: nicht von einem verschwörungstheoretiker, sonden von einer professorin der damaligen US-administration.   



die inszenierung der flüchtlingskrise
es gab laut UNO schon vor dem august 2015 global 60 mio. flüchtlinge. aber erst im august 2015 kam die grosse flüchtlingswelle. warum? hier die hintergründe:

  1. die humanitäre hilfe der UNO in den grossen flüchtlingslagern im nahen osten und in der türkei wurden um mehr als die hälfte reduziert, so dass die flüchtlinge nicht mehr überleben konnten.
  2. schon 2014 baute western union auf der zukünftigen balkanroute ein dichtes netz von filialen mit geldwechselstuben und geldautomaten. sie wussten also, was nächstes jahr kommen wird.
  3. merkel öffnete im alleingang die grenzen, ohne kontrolle.
  4. aus den USA, england und australien gab es eine grosse kampagne in den sozialen medien, analog zum arabischen frühling und anderen farbenrevolutionen der USA. die botschaft:
  5. kommt alle nach deutschland, dann bekommt ihr ein haus, einen job, ein auto und drei blonde frauen.
  6. ein österreichischer geheimdienstler lässt durchsickern: beim grenzübertritt bekommt jeder flüchtling ein smartphon inkl. sim-karte, obwoh bei uns niemand eine sim-karte ohne ausweis und registrierung bekommt.

hier etwas ganz rares..

kritik der flüchtlingskrise von links.
eine echte linke friedensaktivistin, die ihre ideale nicht an die globalen kriegstreiber verkauft hat. sie schrieb die besten hintergrundanalysen zu den drahtziehern der flüchtlingskrise. auch sie starb unter eigenartigen umständen. weiss da jemand mehr?

Friederike Beck 

Es wäre nicht das ers­te Mal in sei­ner Geschichte, dass Deutschland durch eine mit Blindheit und man­geln­der Intelligenz geschla­ge­ne Elite, wel­che das Menetekel an der Wand nicht erkennt, auf den Weg des bit­te­ren Endes geführt wird. – Friederike Beck

Migranten als Rammbock
https://internationale-friedenspolitik.org/aktuelles/migranten-als-rammbock/

/

kritik von links
sahra wagenknecht ist eine der wenigen linken politikerinnen, die die flüchtlingspolitik kritisiert. kennt jemand unter den leserInnen noch andere aus der links-grünen scene, die die flüchtlingspolitik kritisieren?

Sahra Wagenknecht:
Merkels Integrationspolitik geht zu Lasten der Armen

Das Recht auf Asyl ist ein Grundrecht, das nicht immer weiter ausgehöhlt werden darf. Aber es bedeutet nicht, dass jeder, der möchte, nach Deutschland kommen und hier bleiben kann. Deshalb muss unser Schwerpunkt auf der Hilfe vor Ort und der Bekämpfung von Fluchtursachen liegen, wie unfaire Freihandelsabkommen, Interventionskriege und Waffenexporte.
 
 hier ein video zum thema, für alle die lieber videos schauen als lesen..
 12:30
Migrationskrise= Verschwörungs-Tatsache Kla TV

wie die pseudo-linken nazis und rassisten erzeugen
sobald es um sogenannte flüchtlinge geht, agieren die linken plötzlich neoliberal!!! sehr asozal gegenüber der schlecht qualifizierten einheimischen bevölkerung ist der unbeschränkte zugang der flüchtlinge zum normalen arbeitsmarkt. Flüchtlinge mit Status F dürfen allerdings ohne Einschränkung eine Erwerbstätigkeit ausüben. das senkt das lohnniveau des niedriglohnsektors und nimmt schlecht qualifizerten schweizern jede chance, einen job zu bekommendas schürt hass und rassismus bei den betroffenen. von den gutsituierten journalisten und akademikern werden diese schweizer dann als nazis und rassisten diffarmiert. es wäre ein leichtes, diese falschen flüchtlinge in sozialen projekten zu beschäftigen, wo sie etwas sinnvolles tun könnten - statt den niedriglohnsektor mit migranten zu fluten und dadurch die schlecht qualifizierten bürger des eigenen landes zu langzeitarbeitslosen und lebenslangen sozialhilfeempfängern zu machen..  hier ein sinnvolles projekt in der schweiz:“Soziokulturelles Schaffen mit&für MigrantInnen” 

eine sinnvolle lösung für die flüchtlingsflut
besser wäre, die sozialhilfe für echte flüchtlinge (das dürften ca. 10% sein) nicht zu stoppen, aber für migranten in ihren heimatländern sinnvolle projekte starten - z.b. wiederaufbau in syrien zusammen mit russland/china/iran. so könnte europa in kurzer zeit die 90% der illegal eingescheusten "flüchtlinge", unerwünschten migranten, die kriminellen nafri's, all den wahabiten und salafisten die europa erobern und hier die scharia einführen wollen - all diese 3-6 mio. arabische und afrikanische glücksritter hätten eine seriöse arbeit und könnten in ihre heimatländer remigriert werden.
hier ein sinnvolles projekt in afrika: Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!!  http://www.permapartner.org/

 
herzliche grüsse


markus rüegg


ps:

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die rosinen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..


feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz

habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität

fische


highlights


 


macron will eine EU-diktatur

zu meiner prognose:
le pen ist das kleinere übel als macron - hier die bestätigung
in meinem NL
vom 10.5.17 über der links/rechts-verwirrung durch die spin-doctors (PR-firmen) nannte ich die neu-rechten/patrioten - trump/le pen/IB - das sie das kleinere übel sind als die kriegstreiber - bush/clinton/merkel/macron/EU - die von ihnen z.zt. von der macht verdrängt werden.

Die Wahrheit nach der Wahl:
Schuldenvergemeinschaftung,
Banken-Haftungsunion &
Zugriffsrechte für Banken auf Kundenkonten

von Niki Vogt

Präsident Macron hatte es ja schon anklingen lassen: Seine Bestrebungen eines neuen Anlaufs für die Vereinigten Staaten von Europa beinhalten auch im Rahmen der Schuldenvergemeinschaftung die Haftungsunion für Banken.


auch trump ist das kleinere übel - meine prognose stimmt. hier der beweis
analytik sieht das ähnlich - viel kriegsgeschrei aber keinen krieg. es braucht einiges an politischem bewusstsein und hintergrundwissen um die realität in der ganzen show der amis zu sehen. analytik und thierry meyssan können das. das macht den unterschied zu den meisten anderen analytikern der geopolitik - linken und rechten. das ist einer der gründe, warum es sich lohnt, meinen NL zu lesen..
Trump nimmt den Kampf gegen das US-Establishment wieder auf
von Thierry Meyssan | Damaskus (Syrien)

Seit Ende Juli hat der Präsident der Vereinigten Staaten den Eindruck gemacht, ein Großmaul zu sein, der den Weltfrieden durch seine unbedachten Äußerungen gefährdet. Thierry Meyssan zeigt, dass hinter diesen abrupten Interventionen Donald Trump ruhig bei seiner Außenpolitik bleibt, trotz der fast einstimmigen Ablehnung des Kongresses. Daher handelt es sich seiner Meinung nach um etwas, das heutzutage "künstliche Kommunikation" genannt wird, und das in der Vergangenheit ein "Doppelspiel" war. Darüber hinaus versucht der Präsident mit Hilfe seiner Freunde die Kontrolle der republikanischen Partei zu gewinnen, was ihm seine Kommunikation erleichtern würde und ihm ermöglichte, seine anti-imperialistische Politik noch schneller umzusetzen.




White House Pressesprecherin Sarah Sanders

Weißes Haus: Clinton-Kampagne kaufte Dossier gegen Trump in Russland und kassierte beim Uran-Deal

http://www.epochtimes.de/politik/welt/weisses-haus-clinton-kampagne-kaufte-dossier-gegen-trump-in-russland-und-kassierte-beim-uran-deal-a2253230.html
Von Jasper Fakkert
29. October 2017 Aktualisiert: 30. Oktober 2017 9:30
„Die Situation hat sich umgedreht. Schaut euch an, was mit Russland passiert ist, und schaut euch den Uran-Deal an, und das falsche Dossier. Es hat sich alles umgedreht,” sagte Trump zu Reportern am 25. Oktober im Weißen Haus. „Wenn es eine Zusammenarbeit mit Russland gab, dann von der Clinton-Kampagne und dem Demokratischen Nationalen Komitee (DNC)”, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses Sarah Sanders am Freitag. Sanders machte dieses Statement, nachdem sich herausgestellt hatte, dass die Clinton-Kampagne und das DNC für ein Dossier über Präsident Donald Trump bezahlten, das einen russischen Regierungsbeamten und einen russischen Spion als Quellen benutzt hatte.

„Trump-Dossiert“ wurde verdeckt von Clinton-Kampagne finanziert
Das sogenannte „Trump Dossier” wurde laut „Washington Post” von Fusion GPS gefertigt. Die Clinton-Kampagne finanzierte das Unternehmen und verschleierte die Zahlungen. Sie wurden als „Rechtskosten” für die Bundeskommission zur Wahlkampffinanzierung (FEC) deklariert, berichtet die Zeitung weiter. Die Enthüllung kommt rund ein Jahr nachdem Donald Trump beschuldigt wurde, im Wahlkampf mit der russischen Regierung zu seinen Gunsten kollaboriert zu haben. Trotz langwieriger Untersuchungen konnten jedoch weder der Kongress noch die Nachrichtendienste Beweise für eine Zusammenarbeit zwischen Trump und der russischen Regierung finden...

 

Beim „Tötet Baby Hitler“-Tweet warnte Willy Wimmer davor, die Aktion der „Titanic“ als daneben gegangene Satire zu unterschätzen: „Vor diesem Hintergrund ist es eine Methode, um eine aktuelle Politik durchzupeitschen, die gegen die Verfassung und gegen die Rechtsordnung unseres Landes ist. Wir haben es bei der Migrationsentwicklung damit zu tun, dass unsere Rechtsordnung außer Kraft gesetzt worden ist. Man will und man darf sich nicht mit dieser Problematik auseinandersetzen. Und damit das nicht geschieht, wird man für ‚rechts‘ erklärt oder als ‚Nazi‘ beschimpft.“

Der Fall Titanic: Darf Satire töten?

Auf dem Cover des Satiremagazins „Titanic“ sehen wir den zukünftigen Bundeskanzler Sebastian Kurz vor dem Wrack von Jörg Haiders Phaeton, dazu der Text: „Österreich auf Crash-Kurz: Baby Hitler macht jetzt den Führerschein!“ In der Vorwoche forderte „Titanic“ auf Twitter dazu auf, „Baby Hitler“ zu töten. Medien wie der „Standard“ (Herausgeber ist Bilderberger, die Zeitung Mitglied in George Soros‘ Project Syndicate) sehen die Titelseite als Reaktion auf die Reaktionen auf den Tweet: „Nach der Aufregung über einen Tweet legt das deutsche Satiremagazin ‚Titanic‘ jetzt in Printform nach und schaltet ‚einen Gang höher‘.“ Man fragte beim deutschen Rechtsanwalt Christian Solmecke nach: „Der Tod eines Menschen werde ‚zwar angedeutet‘, aber es handle sich um eine ’satirische, nicht ernst gemeinte Äußerung“. Ein User weist auf unzählige Merkel-Cover der „Titanic“ hin, die jedoch nie diese deutliche Bildsprache haben, darunter ein „Merkel muß sterben! *irgendwie, irgendwo, irgendwann“-Titel. Man wird bei der „Titanic“ wissen, dass viele nicht an einen simplen Unfall Jörg Haiders glauben und dass dazu auch Deutsche gehören, unter anderem ein paar Autoren. Wenn man mit Kärntnern spricht, sagen sie, dass „eh alle“ von einem Attentat ausgehen bzw. dass es einige Ungereimtheiten gab; schließlich wurde auch sofort von vielen herumspekuliert. Vor diesem Hintergrund kann der Titel auch mehr als geschmacklose „Satire“ sein, da Kurz offenbar auf Crash-Kurs a la Haider kommt, wenn er „den Führerschein“ macht, also als Kanzler den Dienstwagen – wie Haider im Oktober 2008 – auch mal selbst fährt (d.h. mit der FPÖ und ohne SPÖ regiert?). Zum medial damals sofort verbreiten Ablauf passte u.a. die massive Zerstörung am VW Phaeton (einem der sichersten Fahrzeuge) nicht und ebenso wenig, dass der Landeshauptmann üblicherweise keinen Alkohol trank. 2014 wollte Haiders Tochter Ulrike bei der EU-Wahl kandidieren, u.a. um seinen Namen reinzuwaschen, zog sich dann aber bald zurück.  Durch Haiders Tod wird einiges im Hypo Alpe Adria-Skandal im Dunklen bleiben, etwa das, was in diesem Artikel angedeutet wird: „Die Rede ist von der Involvierung der Bank in die Finanzierung des kroatischen Sezessionskrieges 1991 – 1995. Wobei das Wort ‚Involvierung‘ deutlich zu tief gestapelt sein dürfte. Damir Kajin, kroatischer Ex-Präsidentschaftskandidat, meint etwa, die Kärntner Hypo sei ’nur durch kroatisches Geld, das in den frühen 90er Jahren für Waffenkäufe bestimmt war, groß geworden.‘.“

Der Fall Titanic: Darf Satire töten? weiterlesen


784.000 Aufrufe Ein kurzer Ausschnitt von Jörg Haiders Statement zum Thema "Banken und staatliche Institutionen", - die Ihm offensichtlich kurze Zeit später "zum Verhängnis" geworden sind (Runder Tisch zur Wahl 2008), mit den damaligen Parteichefs der SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne und BZÖ.
5 min. die sich sehr lohnen..
4:49
Aufrüttelnd und Bedeutend!
Unbedingt ins TV. und an allen Schulen als Pflichtfach!
 
Am 01.11.2017 veröffentlicht
November 2017: Die Elite will nicht das dies an den Schulen gelernt wird. Quelle:http://bit.ly/2gcce6i Vorträge die man sehen muss:http://bit.ly/2mbFgp6 und http://bit.ly/2iSsBdP und http://bit.ly/2yoj2tO
 

51:21

LÜGEN-KRIEGE: 18+Jugoslawien, der 1. Krieg
vor Irak, Iran, Afghanistan, Libyen, Ukraine, Syrien

Am 26.10.2017 veröffentlicht
Weitere interessante Informationen + AUFKLÄRUNGS-MATERIAL IM SHOP finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/ Anlässlich des 17. Jahrestages des Angriffs der NATO auf Jugoslawien präsentiert RT Deutsch die Dokumentation "WARUM? Geschichten aus dem zerbombten Jugoslawien" exklusiv in deutscher Übersetzung. Anissa Naouai, Moderatorin der RT-Sendung „In the Now“ war vor 2 Jahren in Belgrad, um sich ein Bild von der Situation vor Ort zu machen. Naouai zeigt Schicksale fernab der Politik und trifft unter anderem die serbische Journalistin Jelena Milinčić, die den Krieg aus nächster Nähe erlebt hat. Die Dokumentation zeigt, wie tief der Schmerz noch heute bei den Betroffenen sitzt. Zu sehen sind zudem viele erschütternde Originalaufnahmen des Krieges. WICHTIG: VEREINTE NATIONEN FORDERN BEVÖLKERUNGS- AUSTAUSCH VON DEUTSCHLAND http://www.chemtrail.de/?p=10191 als Mail + als Flyer verbreiten: + DIE MASKE FÄLLT- Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«. http://www.chemtrail.de/?p=11242#more... + UMVOLKUNGS-UN- DOKUMENT 2001 als Mail + als Flyer verbreiten: http://www.europa.eu/rapid/press-rele... VAXXED- Der Anti- Impf- Film von ROBERT DE NIRO im Netz: Link: http://www.youtube.com/watch?v=U277Xt... Falls schon gelöscht: DVD bei Impf Report unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 07032/784849 UNBEDINGT LESEN AUF www.chemtrail.de runterscrollen: Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat. http://www.chemtrail.de/?p=7277 WICHTIGE BUCHTIPS: WAHRHEIT SAGEN,TEUFEL JAGEN- Gerard Menuhin, 615 S. 33 Euro, ISBN 978-3-926328-34-2 Am Besten Direktbezug: Lühe Verlag, Tel. 04646-841 , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( Jeder Deutsche sollte dieses Wissen erwerben.) Dieses Buch+ dessen jüdischer Autor spricht mutig auch BRD- Tabus an! ( §130 Themen etc. ) Das Buch kann man auch als PDF gratis runterladen, zu finden über Suchbegriff: WAHRHEIT SAGEN TEUFEL JAGEN + 2. wichtiges Buch: DER GEPLANTE VOLKSTOD, 684 S. J.Graf ISBN 3-518-41162-7 Am Besten: Klosterhaus Verlag T. 05572 7310 In Europa vollzieht sich gegenwärtig ein dramatischer demographischer Wandel, der das Gesicht des alten Kontinents für immer zu verändern droht. Parallel zu dem durch Geburten- rückgang verursachten Schrumpfen der europäischen Völker erfolgt eine immer massivere, größtenteils illegale Einwanderung aus Afrika und Asien. Wird dieser Entwicklung nicht Einhalt geboten, so werden die Europäer in absehbarer Zeit zur Minderheit in ihren eigenen Ländern werden. ... 
 
6:41 
26.10.2017 ► Bis heute wird Muammar al-Gaddafi in den westlichen Medien und Geschichtsbüchern als unberechenbarer und gefährlicher Diktator dargestellt. ✓ http://www.kla.tv/11348 Nun ist jedoch ein Bericht von einer parteiübergreifenden Kommission des britischen Parlaments aufgetaucht, der zu einem diametral anderen Schluss kommt: Der NATO-Krieg 2011 gegen Libyen basiere auf Lügen. Sehen Sie in dieser Sendung die wichtigsten Auszüge dieser Untersuchung, die von den etablierten Medien kaum jemals erwähnt wurden …
 
 
 

flüchtlingskrise


 

kritik von links
eine echte linke friedensaktivistin, die ihre ideale nicht an die globalen kriegstreiber verkauft hat. sie schrieb die besten hintergrundanalysen zu den drahtziehern der flüchtlingskrise. auch sie starb unter eigenartigen umständen. weiss da jemand mehr?

Friederike Beck 

Es wäre nicht das ers­te Mal in sei­ner Geschichte, dass Deutschland durch eine mit Blindheit und man­geln­der Intelligenz geschla­ge­ne Elite, wel­che das Menetekel an der Wand nicht erkennt, auf den Weg des bit­te­ren Endes geführt wird.

– Friederike Beck

Migranten als Rammbock
https://internationale-friedenspolitik.org/aktuelles/migranten-als-rammbock/

Den Migrationsprofiteuren auf der Spur: Die inves­ti­ga­ti­ve Journalistin und Buchautorin Friederike Beck im exklu­si­ven ZUERST!-Gespräch

Frau Beck, Sie haben mona­te­lang für ein Buch über die Hintergründe und Profiteure der Politik der offe­nen Grenzen in Deutschland recher­chiert. Die Antwort der eta­blier­ten Parteien und Medien wür­de lau­ten: Wir alle pro­fi­tie­ren von der Einwanderungspolitik der Bundeskanzlerin. Kamen Sie zu einem ande­ren Ergebnis?

Beck: Meine Recherche star­te­te ich vor eini­gen Monaten aus Jux und Neugier: Die Berichterstattung über die soge­nann­te Flüchtlingskrise fand ich bereits sur­rea­lis­tisch, als ich irgend­wo einen Kommentar las, hin­ter allem ste­cke doch bestimmt mal wie­der der böse George Soros. Innerlich grin­send begann ich ein paar „Probebohrungen“ im Netz, und bei dem, was ich in den nächs­ten Wochen her­aus­fand, ver­ging mir das Grinsen, ja, ich stand zwei bis drei Tage lang fast unter Schock.

Warum das?

Beck: Es gibt näm­lich eine spä­tes­tens seit dem Jahr 2005 per­fekt ein­ge­rich­te­te Migrationsinfrastruktur nach Europa. An die­ser betei­li­gen sich maß­geb­lich Akteure aus dem reichs­ten einen Prozent unse­res Planeten in Form von super­rei­chen Stiftungen und Hedgefonds, die gewöhn­lich ihre unvor­stell­ba­ren Reichtümer an Orten wie den bri­ti­schen oder nie­der­län­di­schen Überseeterritorien bun­kern. Und mit ihren eben­falls unvor­stell­bar hohen Gewinnen finan­zie­ren sie über bis zu drei Etappen durch­lau­fen­de Finanzierungsmodelle eine Unzahl von Nichtregierungsorganisationen (NGO)....

Nachruf auf Friederike Beck

kritik von links
sahra wagenknecht ist eine der wenigen linken politikerinnen, die die flüchtlingspolitik kritisiert. kennt jemand unter den leserInnen noch andere aus der links-grünen scene, die die flüchtlingspolitik kritisieren?

Sahra Wagenknecht:
Merkels Integrationspolitik geht zu Lasten der Armen

Das Recht auf Asyl ist ein Grundrecht, das nicht immer weiter ausgehöhlt werden darf. Aber es bedeutet nicht, dass jeder, der möchte, nach Deutschland kommen und hier bleiben kann. Deshalb muss unser Schwerpunkt auf der Hilfe vor Ort und der Bekämpfung von Fluchtursachen liegen, wie unfaire Freihandelsabkommen, Interventionskriege und Waffenexporte.

Mein Aufschlag zur linken Flüchtlingspolitik: Es geht nicht darum, Positionen über Bord zu werfen, sondern um ein realitätstaugliches Konzept. Und es geht darum, sensibler mit den Ängsten von Menschen umzugehen, statt sie als “rassistisch” zu diffamieren und damit Wähler regelrecht zu vertreiben.

Dass Angela Merkels Integrationspolitik zu Lasten der weniger Wohlhabenden geht, sollte unstrittig sein.

Die Konkurrenz um Sozialwohnungen und um Jobs, gerade im Niedriglohnbereich, verschärft sich, Schulen in ärmeren Wohnvierteln werden noch mehr überfordert.

Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass der Begriff der Weltoffenheit für einen ehemaligen Erasmus-Studenten, dem aufgrund hoher Qualifikation und fundierter Sprachkenntnisse ein globaler Arbeitsmarkt offen steht, einen ganz anderen Klang hat als für einen Arbeitslosen, der seinen Job vielleicht gerade durch eine Betriebsverlagerung in einen Billiglohnstandort verloren hat. Oder für einen im Niedriglohnsektor Beschäftigten, der jetzt noch mehr Konkurrenz und damit Druck auf sein Einkommen erlebt. Statt mit der Forderung “Offene Grenzen für alle” Ängste gerade bei denen zu befördern, die seit Jahren vom Abbau des Sozialstaates und zunehmender Lebensunsicherheit betroffen sind, sollten wir uns darauf konzentrieren, das Asylrecht zu verteidigen.

Das Recht auf Asyl ist ein Grundrecht, das nicht immer weiter ausgehöhlt werden darf. Aber es bedeutet nicht, dass jeder, der möchte, nach Deutschland kommen und hier bleiben kann. Deshalb muss unser Schwerpunkt auf der Hilfe vor Ort und der Bekämpfung von Fluchtursachen liegen, wie unfaire Freihandelsabkommen, Interventionskriege und Waffenexporte.

Sahra Wagenknecht / TheEuropean.com


 

26. Oktober 2017

Anschlag in Halle: Die geistigen Brandstifter

25. Oktober 2017

Roter Terror: Großangriff auf Hausprojekt in Halle

 

 

 


lichtblicke


 

104.611 Unterstützer/innen hinzugekommen. Jede Unterschift hilft — unterzeichnen Sie sie heute.

Sie haben vor kurzen diese Petition angesehen, aber sie nicht unterzeichnet.

 
 

Bundesregierung: Stoppt die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat!

Unterschreiben

 
Jetzt unterstützen

DEUTSCHE MITTE: Hörstels Austritt ermöglicht Reformation

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

Zunächst in aller Kürze:

  • Christoph Hörstel, 1. Vorsitzender der DEUTSCHEN MITTE ist aus der Partei ausgetreten, desgleichen der Bundesgeneralsekretär (Personal) Axel Knaak. Auch Claas Fischer, 2. Vorsitzender, ist von seinem Amt zurückgetreten.
     
  • Den Rücktritten war vielfache Kritik von Mitgliedern und Landesverbänden, u. a. an der Art der Parteiführung sowie dem Finanzgebaren und der fehlenden Transparenz, vorausgegangen.
     
  • Vom Restvorstand (Bundesgeneralsekretär IT Norman Golisz und Schatzmeister Gerhard Madsen) wurde heute das Berliner DM-Mitglied Lars Hübner (Beisitzer im Bundesvorstand und bisheriger Assistent des Bundesgeneralsekretärs) interimsweise in den Bundesvorstand berufen, damit dieser wieder handlungsfähig ist.
     
  • Der Interimsvorstand hat zugesagt, alle umstrittenen Personalentscheidungen der letzten Wochen neu zu prüfen, baldmöglichst einen Bundesparteitag einzuberufen, für mehr Transparenz zu sorgen und mit den Landesverbänden aktiv bei der Bewältigung der aktuellen Krise zusammenzuarbeiten.

Zu den „umstrittenen Personalentscheidungen“ gehört auch meine eigene Suspendierung als Sprecher für Gesundheitspolitik durch den Vorsitzenden sowie mein kurz darauffolgender Parteiausschluss durch den Bundesvorstand.

Zu der Suspendierung war es gekommen, nachdem ich ein Protestschreiben des Landesvorstandes Baden-Württemberg an den Bundesvorstand mitunterzeichnet hatte. Dieses Schreiben richtete sich gegen die in der Mitgliedschaft als willkürlich empfundene Suspendierung des aus drei Personen bestehenden bayerischen Landesvorstandes, nachdem dieser selbst schriftlich Kritik am Bundesvorstand geübt hatte.

Hörstel hatte mich mit Fristsetzung aufgefordert, meine Unterschrift unter dem Protestschreiben der Baden-Württemberger zurückzuziehen, worauf ich jedoch stattdessen die gesamte Mitgliederschaft per Rundbrief über die aktuellen Vorgänge informierte. Dies führte dann zusätzlich auch zur Aberkennung meiner Mitgliedschaft durch den Bundesvorstand.

Ich bin Christoph Hörstel unendlich dankbar dafür, dass er die DEUTSCHE MITTE gegründet und aufgebaut hat, denn auf diese Weise habe ich in sehr kurzer Zeit sehr viele Menschen kennengelernt, die nicht nur über die Zustände auf unserem Planeten jammern und mit Schuldzuweisungen um sich werfen, sondern vielmehr aktiv und konstruktiv etwas zur Veränderung beitragen wollen.

Bei aller Begeisterung für die Sache und für den rhetorisch gewandten Vorsitzenden wurde mit der Zeit auch mir klar, dass Hörstels Führungsstil nicht ganz dem entspricht, was man sich gemeinhin unter Teamwork und Basisdemokratie vorstellt. Einsame Entscheidungen, die nicht diskutiert werden durften, auch nicht von anderen Mitgliedern des Bundesvorstands, waren in der DEUTSCHEN MITTE der Alltag.

Dies hat konsequenterweise zu wachsendem Unmut an der Parteibasis geführt und mündete schließlich in die Bildung einer bundesweiten innerparteilichen Opposition, die während der letzten Wochen zunehmend Druck auf Hörstel sowie den Bundesvorstand ausübte.

Derzeit treten täglich Dutzende von Mitgliedern aus der Partei aus und die Tendenz scheint anzuhalten. Wie geht es also nun weiter?

Ich persönlich habe sowohl zum Restbundesvorstand als auch zur Oppositionsgruppe, die vermutlich mit Anspielung an das „Hambacher Fest“ als das "Eberbacher Fest“ in die Geschichte eingehen wird, einen guten Kontakt. Der Name bietet sich an, da sich die Gruppe erstmals am vergangenen Samstag in Eberbach im Odenwald getroffen hat - mit Landesvorstandsmitgliedern aus 11 Bundesländern. Ich bin zuversichtlich, dass es bald Neuwahlen und einen Bundesvorstand geben wird, der das Vertrauen der Mitglieder genießt und auch verdient.

Der Geist des Treffens in Eberbach und die Entschlossenheit, echte Reformen durchzuführen, war geradezu mitreißend. Ich war sehr bewegt und bin es immer noch.

Die anstehenden Reformen, für die auch ich mich – natürlich erst, sobald meine Mitgliedschaft wieder bestätigt ist - einsetzen werde sind:

  • Echte Basisdemokratie (auf der Grundlage des hervorragenden Grundsatzprogramms der DM)
  • Volle Transparenz der Entscheidungswege und der Finanzen
  • Eine ausschließlich positive Außendarstellung der eigenen Vision und der Ziele statt Schuldzuweisungen an Politiker, Medien etc.
  • Schulung/Fortbildung der Mitglieder in konstruktiver Kommunikation (Gewaltfreie Kommunikation, Gemeinschaftsbildungsprozesse, Konsensfindungsprozesse)

Die Chancen für innerparteiliche Reformen stehen meiner Ansicht nach im Moment sehr gut.

Wer von den Mitgliedern mit dem Austritt spielt, sollte eventuell noch etwas damit warten - sofern man natürlich die Mitgliedschaft nicht von einer bestimmten Führungspersönlichkeit abhängig macht.

Mir und auch den meisten Mitgliedern des „Eberbacher Festes“, mit denen ich gesprochen habe, ist klar, dass eine Partei, von der positive Impulse auf die Gesellschaft ausgehen soll, selbst ein Vorbild im Umgang miteinander sein muss. Ein charismatischer Führer und ein tolles Programm reichen dazu nun mal nicht, sondern hier ist vor allem auch soziale Kompetenz auf allen Parteiebenen gefragt.

Ob das „Experiment Reformation“ gelingen wird, kann jetzt noch nicht gesagt werden. Die Partei muss sich zunächst einmal konsolidieren und einen neuen funktionsfähigen und den Mitgliedern zugewandten Bundesvorstand wählen. Ich rechne mit einem Bundesparteitag binnen der nächsten drei Monate.

Auf dem Weg dahin müssen natürlich viele offenen Fragen der Mitglieder und der Landesverbände an den Interims-Bundesvorstand Schritt für Schritt geklärt werden, um das bei vielen zerstörte Vertrauen wiederherzustellen.

Es bleibt also spannend. Ich bleibe weiter dran und werde berichten, sobald es Neuigkeiten gibt.

Herzliche Grüße
Ihr
Hans U. P. Tolzin
Medizin-Journalist und Autor
Ex-Mitglied und Ex-Sprecher für Gesundheitspolitik der DEUTSCHEN MITTE
www.deutsche-mitte.de
www.impf-report.de
www.impfkritik.de


permakultur 


 PK- Info Regiotreffen - GV - Bauernhaus zu kauf

Liebe Permakultur-Regiogruppe Aargau,

Nochmals; Dienstag ist wieder unser Regiotreffen,
Offen für Jedermensch und ohne Anmeldung
Programm:
1. Alles rund ums Einmachen mit Demo :Sauerkraut in kleinen Mengen(Koniftüreglas) einmachen.
Bitte bringt Fragen und Wissen, Beispiele, Kostproben, Rezepte usw. mit.
2. Wir üben das "sk-prinzip" - Systemisches Konsensieren.
Eine Methode zur Entscheidungsfindung für Gruppen           http://www.sk-prinzip.eu/das-sk-prinzip/

Am Samstag 4 Nov. findet der Generalversammlung im Schinznach Bad bei Maddy statt: Unterdorfstrasse 20. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. 

Achtung: Der Programmablauf hat sich etwas geändert:
12.00 – 14.00 Führung durch den Garten und anschliessendem Vortrag von Maddy über ihre Reise Ursprungsland der Permakultur.und Lukas zu sein Permakulturprojekt in Madagaskar.
14.00 Z`Vieri Buffet
14.30 h Generalversammlung mit abschliessend Suppe und Brot

Anreise per Zug:
Züge via Brugg kommen 11.10 oder 12.10 an
Züge via Aarau kommen 11.46 oder 12.10 an

7 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Schinznach (Waldrand entlang in richtung Aarau). Beim Fussballplatz links hoch laufen!
Parkieren: auch beim Fussballplatz

Kleidung: Bitte nehmt warme Kleider mit. Die Tenn ist nicht geheizt.
Verpflegung: Bitte nehmt etwas für den z`Vieri oder Dessert mit.
Anmeldung
bei Maddy!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eben habe ich einen Link erhalten zu einen Bauernhof im Seetal oberhalb des hallwilersee der zum Verkauf steht und wegen schlecht arrondierten Parzellen und alten Gebäuden für Gemeinschaftsprojekte mit viel Handarbeit geeignet erscheint. Vielleicht interessiert es jemanden? http://www.juckerberatung.ch/wp-content/uploads/2017/10/102_Landwirtschaftsbetrieb_Reinach.pdf

Liebe Grüsse
Maddy

Maddy Hoppenbrouwers 
Unterdorfstrasse 20
5116 Schinznach Bad
056 441 45 75
www.Permawerk.jimdo.com

Earthcare,        Achtsamer Umgang mit der Erde
Peoplecare,     Achtsamer Umgang mit den Menschen
Fair share        Gerechtes Teilen von Überschüssen


Kinder-Sklavenarbeiter beim aussortieren der kobalthaltigen Steine

E-Autos: was die Gutmenschen nicht wissen wollen
– Kindersklaven arbeiten sich in Kobaltminen krank

von Niki Vogt

Dieselben Grünen, die jede Grenze öffnen wollen, damit alle Migranten es hier gut haben sollen, forcieren vehement die Abschaffung der Verbrennungsmotoren zugunsten von Elektromotoren. Diesel- und Benzinautos sollen vom Planeten verschwinden, damit die Welt grüner und schöner wird, die Luft sauberer und alle glücklich. Soweit die grünbunt-seligen Illusionen. Diese sprichwörtlichen Luftschlösser begannen sofort zu bröckeln. Wie bei so vielem, was die linksgrünveganen Übergutmenschen als Banner des einzig Wahren, Guten und Schönen vor sich hertragen, herausgeschmettert unter souveräner Leugnung der Realität, stellt sich schnell heraus, dass es entweder nicht machbar ist oder noch viel schlimmer als das, was sie unbedingt abschaffen wollen. Die Achillesferse des großartigen Elektroauto-Projektes ist die Energie und deren Speicherung. Fachleute zückten nur kurz den Bleistift und stellten schnell fest, dass die Menge an Strom überhaupt nicht vorhanden ist – und auch kaum erzeugt werden kann – die erforderlich wäre, um auch nur einen nennenswerten Anteil der Fahrzeuge auf Elektroantrieb umzustellen. ... Ein Stromer erzeugt durch seine Batterie in seinem Autoleben drei- bis viermal soviel Treibhausgase, wie ein Benziner oder Diesel. Die Ökobilanz ist also denkbar schlecht. Dazu kommt, dass es kein Recycling-Konzept für die Altbatterien gibt, wenn sie das Ende ihrer Funktionstüchtigkeit erreicht haben. Noch brennender ist aber das Problem der für die Hochleistungsbatterien erforderlichen Rohstoffe, allen voran Kobalt. ... Der giftige, rötliche, kobalthaltige Staub brennt in den Augen. Viele leiden an von dem giftigen Metall hervorgerufenen Hautkrankheiten und nach einiger Zeit stellt sich eine oft tödliche Lungenkrankheit ein. Die Krankheit ist bekannt und hat sogar den Namen „Kobaltlunge“. Es ist eine Art Lungenentzündung, die einen schmerzhaften Husten hervorruft und einen fortschreitenden, dauerhaften Funktions- und Kapazitätsverlust bis hin zum Tod verursacht. Dazu kommt noch, dass in der Umgebung der Kobaltminen auch die angebaute Nahrung nicht mehr genießbar ist. Gemüse, das auf diesem Boden wächst, führt zu Erbrechen und Durchfall. Fische und Vögel können in der Umgebung von Kobaltminen gar nicht überleben. Ärzte der Lubumbashi-Universität haben Bodenproben in den und um die Kobaltminen herum genommen und untersucht. Das Ergebnis: Diese Kobaltminenregion gehört zu den 10 am schlimmsten verseuchten Regionen der Welt. ... China betreibt die Wende hin zu Elektroautos schon seit 2010 und rüstet auch Busse in den Städten auf Strom um. Das wird allerdings weit intelligenter angefangen, als hier. Forschungsminister Wan Gang kümmert sich intensiv um alternative technische Lösungen und Forschung auf diesem Gebiet. Ständig werden Prototypen im Praxistest erprobt und optimiert. Deutsche Autobauer suchen hier die Zusammenarbeit mit China. Die Politik Chinas ist seit Langem nicht mehr ideologiegetrieben. Ganz im Gegenteil. Der große Sprung nach vorne gelang gerade dadurch, sich von ideologischen Imperativen zu lösen. Forschung, Wissenschaft, gute Ausbildung, Tüchtigkeit, Fachkenntnis, Pragmatismus, gute Planung, ausgetüftelte Strategien sind die Leitlinien – und eine Erfolgsgarantie. Unsere weltfremden, planlosen Ideologen in den Parteien postulieren Kraft eigener Selbstüberheblichkeit und „ex Cathedra“ den Ausstieg aus den Verbrennungsmotoren und wissen nicht einmal, woher zumindest der Strom für die Millionen Elektroautos kommen soll. Insbesondere, wo die letzte ideologische Großtat „Energiewende“ das Stromnetz schon jetzt überfordert. Im Kongo schuften derweil Sklaven-Kinderarbeiter unter mörderischen Bedingungen für die Rohstoffe, die diese Technologiewende verschlingt, während China längst vorausschauend in Afrika Fuß gefasst, sowie die Förderung dieser Rohstoffe bereits fest im Griff hat – und mit ausgefeilten Elektro-Mibilitäts-Konzepten schon meilenweit voraus ist. Aber Hauptsache, unser politisches Personal in Berlin kann sich über die politisch korrekte Sitzordnung und Alterspräsidentenwahl im Bundestag streiten.


 

 

Wenn Ihnen diese Nachricht nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Der Bundesrat plant eine Öffnung des Bus- und Schienenverkehrs. Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz fordert auf, das exzellente ÖV-System der Schweiz nicht mit übereilter Liberalisierung von Fernbussen aufs Spiel zu setzen. Insbesondere ist der Bundesrat gefordert, die Errungenschaften des Umweltschutzes und die Investitionen der Steuerzahler in die Eisenbahn nicht zu gefährden. Ein Fernbus verursacht etwa 10 Mal mehr CO2 als ein Zug, die bei gleicher Auslastung. Mit Fernbussen würden wir zudem unsere eigenen Steuerinvestitionen untergraben.

 


veranstaltungen


 cc


 prognosen


cc


krieg und frieden


 cc


analysen


Der richtige Begriff…

Im letzten Beitrag hat dieser Ausschnitt für Diskussionsfreude gesorgt:

Dazu möchte ich lediglich anmerken, dass, wenn hier im Blog von „Globalisten“ die Rede ist, genau diese Art von Eliten gemeint sind, die Globalisierung als Westernisierung verstanden haben. Und Westernesierung bedeutet hierbei nicht bloß die Verbreitung von Hollywood-Gülle bis in die letzte Ecke des Globus, sondern eine Kolonisierung der Welt durch den Westen. Davon abzugrenzen ist die Globalisierung als Prozess der fortschreitenden Verzahnung von einzelnen Kulturen und Wirtschaftsräumen. „Globalisten“ ist kein besonder guter Begriff, um die Elitengruppe zu bezeichnen, die ich damit meine. Ich suche noch nach einem besseren, präziseren Begriff.

Also los, entfachen wir einen Gehirnsturm. Manche Leser haben ihre Kommentare bereits unter diesem Beitrag untergebracht (irgendwo ganz unten). Ich greife die Vorschläge hier auf und wir können die Diskussion hier weiterführen.

Gesucht ist also ein besserer Begriff als „Globalisten“.

Einer der Vorschläge war „Imperialisten“. Das mag dem westlichen Bürger passend erscheinen, denn der westliche Bürger orientiert sich am westlichen Imperialismus. Imperialismus kennt aber verschiedene Gesichter. Beim westlichen Raubtier-Imperialismus werden Kolonien des Imperiums brutal ausgebeutet. Großbritanien tat es unverhohlen. Die USA verhüllen die gnadenlose Ausbeutung in kunstvolle PR und da heißt die Ausbeutung „Verbreitung von Freiheit, Demokratie und Menschenrechten“. Kennzeichnend ist aber in beiden Fällen der angelsächsische Rassismus, der Völker in Klassen einteilt und es gutheißt, „niedere“ Völker auszubeuten, da diese nicht aus vollwertigen Menschen bestehen. Dieser Rassismus ist noch heute tief verankert im Westen und drückt sich im Alltag unmissverständlich aus, gern mit Ironie maskiert. Unterstützend ist die westliche Kultur von Individualismus geprägt – wer erfolgreich ist, ist es natürlich nur wegen seines Könnens und Willens und wer in Armut und Elend leben muss, ist ausschließlich selber schuld daran. Auf dieser geistigen Haltung aufbauend lässt sich ruhigen Gewissens andere Völker ausbeuten. Wir exportieren unseren Giftmüll nach Afrika, fischen fremde Gewässer leer und entziehen der dort lebenden Bevölkerung sprichtwörtlich die Nahrungsgrundlage, wir lassen überall auf der Welt Menschen (auch Kinder) unter unwürdigen Arbeitsbedingungen für einen unverschämten Hungerlohn arbeiten, damit wir uns den maßlosen Konsum leisten können, den wir uns im Westen leisten können. Das ist westlicher Raubtier-Imperialismus. Sehr viele leiden, damit es sich einige wenige besonders gut gehen lassen können.

Imperialismus geht aber auch anders. George Friedman als Russlands Feind (und damit des Wohlwollens unverdächtig) hat über den russischen Imperialismus geschrieben, dass er gescheitert ist, weil die Zentralgewalt mehr Geld in den Aufbau ihrer Peripherie gesteckt hat, als sie dort rausgeholt hat. Es ist tatsächlich so, dass das imperiale Moskau in allen angeschlossenen Gebieten Infrastruktur, Schulen, Krankenhäuser, Universitäten, Industrie, Kultureinrichtungen und alles andere aufgebaut hat, was vielerorts vorher nicht da war. Russischer Imperialismus atmet einen ganz anderen Geist als der westliche Imperialismus. Und so haben schon immer die Völker und Staaten an Russlands Peripherie (und auch darüber hinaus) eigeninitiativ bei Moskau Schutz gesucht. Das ist lukrativ, weil russischer Imperialismus nicht ausbeutet, die angeschlossenen Gebiete in Selbstverwaltung belässt und lediglich die Außenpolitik dem Zentrum unterstellt wird. Zu Russland laufen die Vasallen selbst hin, wenn Russland stark ist (was dieser Jahre live beobachtet werden kann). Russland als Herr ist viel angenehmer als ein westlicher Herr. Der Westen muss sich seine Kolonien mit Gewalt nehmen, denn was der Westen für seine Kolonien im Angebot hat, würden die freiwillig nicht auf sich nehmen.

Jetzt ist ein halber Vortrag über Imperien draus geworden… und wir sind noch gar nicht darauf eingegangen, dass Imperien auch verbinden und welche positiven Effekte daraus resultieren. Kurzum, Imperium als Begriff und Konzept ist nicht so eindeutig negativ, wie die Haltung und das Vorgehen der „Globalisten“. Wir brauchen einen Begriff, der die moralischen Eigenheiten und die Ziele der bezeichneten Elitengruppe transportiert, aber dabei nicht auf andere Konzepte und Begriffe abfärbt. Wir dürfen weder Imperialismus noch Globalismus negativ belegen, denn beide Konzepte bergen viel Positives in sich, das wir uns emotional nicht verbauen dürfen.

Ein weiterer Vorschlag war Weltoligarchie. Weltoligarchie, Globaloligarchie, Weltoligarchen. Darüber lohnt sich nachzudenken.

Globalfaschisten, ein weiterer Vorschlag, ist auch gar nicht schlecht, aber emotional sehr aufgeladen. Auch über diesen Vorschlag lohnt sich nachzudenken.

Und zum Abschluss ein Zitat aus dem Kommentar von Zeloten:

Über einen Namen habe wir auch oft nachgedacht. Und fast scheint es dass irgendwo da draussen in/aus der Kunst eine passende Bezeichnung herumschwirrt.

So wie wir es sehen.
Sie schleichen sich immer von hinten an.
Sie manipulieren mit den Ziel der Unterwerfung.
Sie nutzen dabei ALLE sich bietenden Möglichkeiten.
Sie agieren eiskalt, lieben es zu opfern, generieren daraus Lust.
Ihre Ontologie kennt keine Sünden aber zwanghaft radikale Möglichkeiten.
Sie werden und können nicht geliebt werden.

Eine treffende Beschreibung der Elitengruppe, von der die Rede ist. Das gilt es in einem Wort auszudrücken.


medien
es gibt nicht nur umweltverschmutzung, es gibt auch inweltverschmutzung. der konsum von mainstream-fake-news und hollywood ist inweltverschmutzung..

nnn

 
 
main header image
subtle gradient image

Dienstag, 31. Oktober 2017

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Möchten auch Sie die Welt zum Besseren verändern, wissen aber nicht recht, wie? Fühlen Sie sich obendrein als Einzelperson hierfür auch noch ziemlich machtlos? Die nachfolgende Dokumentation bietet Ihnen die Möglichkeit, dies zu ändern! ➔ Verbreiten Sie diese so weitreichend als möglich. Denn positive Veränderungen der Welt nahmen immer erst dort ihren Lauf, wo die Weltgemeinschaft ausreichend überzeugende Einsicht in die Ursachen ihrer Zerstörung erlangen konnte.

 

2:18:39 min www.kla.tv/11354 Medienkommentar
Sie sind als Einzelperson somit also keineswegs ohnmächtig!!! Kaufen Sie die noch verbleibende Zeit und Gelegenheit aus, indem Sie das Kla.TV-Sendeprogramm der vergangenen Woche so umfangreich wie nur irgend möglich weiterverbreiten.

Ihr Team von Klagemauer.TV

 

 
18:38 min www.kla.tv/11363 Medienkommentar
Was dachten Sie bisher über Nordkorea? „Schwerste Menschenrechtsverletzungen“ und das „weltweit restriktivste politische System“ − dies lesen und hören wir in fast allen Medien. Was aber, wenn es da andere Stimmen, Bilder und Filme gibt? Die unabhängige kanadische Journalistin Eva Bartlett machte sich auf und besuchte das Land. In dieser Sendung erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen. Lernen Sie das Land von einer anderen Seite kennen!

 

 
6:40 min www.kla.tv/11348 Medienkommentar

Parlamentsbericht: NATO-Krieg gegen Libyen basierte auf Lügen

 
Bis heute wird Muammar al-Gaddafi in den westlichen Medien und Geschichtsbüchern als unberechenbarer und gefährlicher Diktator dargestellt. Nun ist jedoch ein Bericht von einer parteiübergreifenden Kommission des britischen Parlaments aufgetaucht, der zu einem diametral anderen Schluss kommt: Der NATO-Krieg 2011 gegen Libyen basiere auf Lügen. Sehen Sie in dieser Sendung die wichtigsten Auszüge dieser Untersuchung, die von den etablierten Medien kaum jemals erwähnt wurden …

 

 
6:01 min www.kla.tv/11335 Medienkommentar

Naturkatastrophen für klimapolitische Ziele instrumentalisiert?

 
Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore und die Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard behaupteten jüngst, der Bergsturz vom 23. August 2017 in Bondo sei eine Folge des Klimawandels. Doch wenn namhafte Geologen dieser These widersprechen, stellt Kla.TV die Frage, welche Ziele die „Klimaverfechter“ in Wahrheit „verfechten“.

 

 
 
 
 
 
 
 

Fremdsprachen

*** Jetzt auch in FRANZÖSISCH ***


 

 

 

*** Jetzt auch in RUSSISCH ***

 

*** Jetzt auch in NIEDERLÄNDISCH ***


 

*** Jetzt auch in NIEDERLÄNDISCH und SPANISCH ***

subtle gradient image
 
bottom footer image
 

andere Newsletter


 

 

 
Bitte Bilder anzeigen
Bild: Einreichung der Unterschriften bei der Bundeskanzlei in Bern, 1.12.2015


Aktivisten-Treffen und Jubi-Fest


Lieber Herr Rüegg ,


Wir dürfen abstimmen
Eine der wichtigsten Abstimmungen der letzten Jahre oder sogar Jahrzehnte rückt näher. Die Frage, wer unser Schweizer Franken herstellen soll, private Banken oder doch lieber die SNB, dürfen wir an der Urne selber beantworten. Für alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die bereits über die Vorteile von Vollgeld Bescheid wissen, ist die Antwort klar. Sie werden sich für ein stabiles und gerechtes Bankensystem entscheiden und gegen die Privatisierung unseres Schweizer Frankens. In der Bevölkerung gibt es aber leider noch immer viel zu viele, die noch nie von der Vollgeld-Initiative gehört haben. Das müssen wir in den kommenden Monaten unbedingt ändern und so unsere Chancen die Abstimmung zu gewinnen weiter erhöhen.


Aktivisten-Treffen und Jubi-Fest
Am 1. Dezember 2015 haben wir über 110‘000 Unterschriften in Bundesbern eingereicht.
Wir gehen nun davon aus, dass die Volksabstimmung am 10. Juni 2018 stattfinden wird. Die Zeit die uns bleibt Herr und Frau Schweizer über Vollgeld zu informieren schwindet. Deshalb heisst es für alle Vollgeld-Aktivisten und Aktivistinnen und diejenigen die es noch werden möchten JETZT ODER NIE!
Lasst uns vernetzen, tolle Aktionen planen und gemeinsam in den kommenden Monaten möglichst grosses Aufsehen erregen. Darum laden wir Euch jetzt mit aller Herzlichkeit und Dringlichkeit zum AKTIVISTEN-TREFFEN und JUBI-FEST ein, an dem wir Euch in den weiteren Verlauf der Kampagne involvieren und das zweijährige Jubiläum seit Einreichung der Unterschriften feiern wollen. Also unbedingt gleich in die Agenda eintragen und bitte anmelden nicht vergessen.


Was: AKTIVISTEN-TREFFEN und JUBI FEST

Wo: Kalkbreite Zürich (Haltestelle Kalkbreite, dann über die grosse Treppe in den Hof)

Datum / Zeit: Samstag, 2. Dezember 2017 / ab 16 Uhr

Anmeldung: Per Mail oder Anmeldeformular


Weitere Informationen zum AKTIVISTEN-TREFFEN und JUBI FEST findest Du auf unserer Website und in der Einladung.

Bitte Bilder anzeigen
Danke für Deine unabdingbare Unterstützung!


Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, folge uns auf Twitter oder Facebook und mache eine Spende.

Gerne schicken wir Dir halbjährlich auch unsere Infozeitung per Post nach Hause. Solltest Du Interesse haben, kannst Du Dich hier anmelden.

Besuchen Sie hier die Webversion.
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Regionale News Kanton ZH ­
­


Liebe Interessenten/-innen und Aktivisten/-innen.

Lieber Herr Rüegg ,

Wir freuen uns über Ihren Besuch (oder die stundenweise Mithilfe) bei den regionalen Vollgeld-Aktivitäten.
Gerne weise ich insbesondere auf die Infotreffen (Stammtische) für (Neu)Interessierte in Winterthur und Zürich hin, an welchem jeweils Initiativkomitee-Mitglieder Red und Antwort stehen.
 

  • Zürich:               Sa. 28. Okt. Infostand & Workshop (Details)
     
  • Schaffhausen:  Mo. 30. Okt. 19 Uhr Stammtisch (Details)
     
  • Brugg (AG):       Di. 7.Nov. ganztags Vollgeld-Tour (Details)
     
  • Winterthur:       Di.7. Nov. Regio-Infotreffen (Details)
     
  • Zürich:               Di. 7.Nov. 19:30h  Referat/Diskussion (Details)
     
  • Winterthur:       Mi. 8.Nov. 19:30h  Referat/Diskussion (Details)
     
  • Zug:                   Mi. 15. Nov. ab 17/18 Uhr  Stammtisch (Details)
     
  • Zürich:              Mi. 15. Nov. ab 19h  Regio-Infotreffen (Details)
     

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und den gegenseitigen Austausch.
Mit vollen Grüssen,
Regiogruppe Vollgeld-Initiative
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 079 773 34 50 (Sekretariat)
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­
REGIO-INFOTREFFEN / STAMMTISCH
(Neu)Interessierte willkommen

- Winterthur:  Di. 7.Nov. ab 19 h
   (Details)

- Zug:  Mi. 15. Nov. 17/18 h
   (Details)

- Zürich:  Mi. 15. Nov. ab 19 h
   (Details)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­
­
­
­
­ ­
­
INFOSTAND  Zürich
Die Regiogruppe steht für Auskünfte zur Vollgeld-Initiative vor Ort bereit. Kommen Sie auf einen Besuch vorbei, wir würden uns freuen:
Infostand & Workshop

Zürich (Stopp Armut Konferenz)
Samstag 28. Oktober  9 - 17 Uhr
(Details)

­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­ ­
­
­ ­
­
­ ­ ­
­
REFERATE /  DISKUSSION

Zürich:  Di. 7. Nov. 19:30 h
Vollgeld-Vortrag und Pro-Contra Diskussion
-> Vollgeld-Initiative aus linker Sicht
(Details)

­
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ . ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Dies ist ein Regio-Newsletter
Ihr erhaltet aufgrund eures Wohnortes jeweils zusätzliche regionale Informationen über Vollgeld-Veranstaltungen, Aktivitäten, Insider-News, Termine der Regiotreffen (Stammtische) und vieles mehr. Der Newsletter wird ca. monatlich versandt.

 

Besuchen Sie hier die Webversion.
­ ­ ­
­

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier!

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ die Würde des Menschen ist unantastbar“. Diese hehren Worte stehen am Anfang des Grundgesetzes in Artikel 1. 
Beginnt unser Grundgesetz mit einer Lüge? Wenn es um die Auseinandersetzung mit Andersdenkenden geht, ticken die Medien regelmäßig aus. Sei es bei der Berichterstattung über die Randale gegen ein Haus der Identitären in Halle. Oder bei den Berichten über die Angriffe gegen deutsche Verlage auf der Frankfurter Buchmesse vor einigen Wochen.

Dass die Antifa jeden Boden demokratischer Auseinandersetzung verlassen hat, dürfte nicht erst seit den G20-Ereignissen vom Juli dieses Jahres in Hamburg auch dem letzten klar geworden sein. Zu offensichtlich, zu augenscheinlich war die Lust am zerstören, am marodieren, schlicht die Lust zu Gewalt. Zum Glück kam keiner zu Tode.

Am 25. November findet unsere diesjährige Souveränitätskonferenz statt. Dieses Mal in Leipzig. Ganz bewusst haben wir uns für diesen Ort entschieden. Als „Stadt der Revolution“ ging sie seit 1989 in die Geschichte ein. Die „Wir sind das Volk“-Rufe klingen noch so manchem in den Ohren. Es gehörte damals Mut und Entschlossenheit dazu, sich gegen die Staatsgewalt zu erheben und in friedlichem Protest Veränderungen zu erstreiten. Eskalationen blieben aus. Das System war am Ende.

An diese Tradition möchten wir anknüpfen: „Opposition heißt Widerstand“. Widerstand gegen das System Merkel, gegen die Zerstörung Europas durch EU und den Euro und gegen den drohenden Untergang unserer Heimat, unseres Deutschlands. Zwar haben die Wahlen Merkel (noch) nicht stürzen können, die Risse im System wurden jedoch umso deutlicher. Das Jaulen ist unüberhörbar ob des Einzugs einer großen Fraktion der AfD in den Bundestag, mit erdrutschartigen Verlusten der CDU und dem Ende der SPD als Volkspartei. 

Jetzt gilt es, diese Risse zu verbreitern, um wirkliche Veränderungen herbeizuführen, um „Schaden vom deutschen Volke abzuwenden“. Dazu bedarf es einer starken und breiten Oppositionsbewegung. Darum geht es bei der Konferenz: wir wollen den Widerstand organisieren, wenn möglich mit Unterstützung der Opposition im Bundestag, der AfD. Nur eine Bündelung der Kräfte kann den Erfolg ermöglichen.

Klar, dass die Lügenpresse gegen die Konferenz in der üblichen Weise hetzt. Am liebsten würden sie die Konferenz verhindern. Dass die Antifa hier den Steigbügelhalter des Systems spielt, müsste denen mal jemand sagen. „Keinen Fußbreit den Demokratiefeinden“, so Jürgen Elsässer in seinem Beitrag bei Compact-Online.

In Art 5 unseres Grundgesetzes steht: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern.“ Diese Freiheit gilt auch für uns, für die Andersdenkenden. 
Oder ist Art 5 schon wieder eine Lüge?


Ihr Kai Homilius

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Jürgen Elsässer

Aber die rotlackierte SA und ihr medialer Wurmfortsatz wird nicht durchkommen. COMPACT lässt sich nicht einschüchtern: Unsere Konferenz findet statt, und sie ist gut geschützt.(weiterlesen) (Jetzt anmelden!)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Der historische Luther:
Eine deutsche Idee spaltet Europa

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von COMPACT

Martin Luther schenkt den Deutschen ihre moderne Sprache und löst mit seiner Reformation eine Abkehr von der Papstkirche aus. Religion wird zum Politikum und stärkt vor allem die Macht der Fürsten. (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Moderner Luther: Islamwissenschaftler schlug 40 Thesen zur Reform des Islam an Moschee-Tür

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­
_von V. Berger

Oft genug wird gesagt, dass der Islam nicht reformierbar sei. Zumindest nicht in nächster Zeit. Das wollen manche Muslime so nicht stehen lassen, publizieren Visionen und Thesen für einen modernen Euro-Islam. Ein Beispiel an Martin Luther nahm sich der Freiburger Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi und hängte zu Anfang des Monats 40 Thesen zur Reform des Islam an die Tür der Berliner Dar-Assalam-Moschee Moschee. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Angebote der Woche: Thorsten Schultes „Kontrollverlust“ & Rolf P. Sieferles „Finis Germania“

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Compact-Shop

Thorsten Schulte: „Kontrollverlust“ 
Eine Lanze für die Freiheit brechen will Autor Thorsten Schulte in seinem Spiegel-Bestseller „Kontrollverlust“. (hier entlang zum Shop)

Rolf Peter Sieferle: Finis Germania
Erst schaffte es der Titel auf die NDR-Liste der „Sachbücher des Monats“, dann folgte ein Proteststurm der Meinungsdiktatoren. (hier entlang zum Shop) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Frankfurter Universität sagt Vortrag von
Chef der Polizeigwerkschaft ab

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_von Paula Varga

Die Frankfurter Goethe-Universität hatte den Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, eingeladen, zur Eröffnung des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam ein Referat zum Thema „Polizeialltag in der Einwanderungsgesellschaft“ zu halten. Termin wäre der 26. Oktober 2017 gewesen. Dazu kam es nicht. Die Veranstaltung wurde abgesagt, angeblich aus Sicherheitsgründen. Vorab war jedoch ein öffentlicher Brief im Internet erschienen, von 60 Wissenschaftlern unterzeichnet: Darin wurde Wendts Ausladung gefordert.  (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Fakten gegen Fake News. COMPACT im Abo! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Rummel um das Windrad: Sturm Herwart brachte Energieversorgung zum Rotieren

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Karel Meissner

Wie steht es um einen Energiemarkt, der durch ein Sturmtief außer Kontrolle gerät? Nicht gut? Genau das ist aber wegen Sturmtief „Herwart“ passiert. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Hendrick Groen: Eierlikörtage

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Compact-Shop

83 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles rauslassen – ein unzensierter Blick auf das Leben in einem Altenheim. (hier entlang zum Shop)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Sprengsatz Jamaika

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von Compact

Die Union will mit der FDP und auch mit den Grünen weiterregieren, die für Teile ihrer Wählerbasis immer noch ein rotes Tuch sind. Vor allem für die CSU wird der Linkstrend der großen Schwesterpartei zur Zerreißprobe. (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ +++ Unsere aktuellen Weltnachrichten - Täglich neu ! +++ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Patrik Baab u. Robert E. Harkavy: Im Spinnennetz der Geheimdienste

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Compact-Shop

Warum und wie starben Olof Palme, Uwe Barschel, William Colby? Blicken Sie mit uns in den Maschinenraum des Kalten Krieges. Ein spannender Spionage-Thriller, der jedoch bittere Realität ist. (hier entlang zum Shop)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ Zum COMPACT-Shop ­
­ ­ ­
­ ­

 

//Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:143/fetch%3EUID%3E.INBOX.a%20a%20gem%3E3228">
Rumänien braucht keine Hilfe von Ungarn
 
Rumänien braucht keine Hilfe von Ungarn

Bukarest bittet nicht um Hilfe im Grenzschutz, da laut dem rumänischen Außenminister kaum Migranten nach Rumänien kommen. Beim letzten Treffen der V4 am Budaer Burgbasar Platz wurden auch Westbalkan-Länder eingeladen um über die zentralen Themen Sicherheit und Handelsbeziehungen zu sprechen. Der ungarische Außenminister antwortete danach einem Reporter von HírTV aus dessen Frage:” Ja ich bekräftige […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Ungarn  •  2017-10-31  •  Redaktion
 
 
Bundesheer: Generalstab fordert mehr Geld und Personal
 
Bundesheer: Generalstab fordert mehr Geld und Personal

In einem Positionspapier fordert der Generalstab des österreichischen Bundesheeres mehr Geld und Personal für die Landesverteidigung. Generalstabschef Othmar Commenda spricht in der Broschüre von einem „neuen Zeitalter der Unsicherheit“, das ein „sicherheitspolitisches Umdenken“ erfordern würde. Der Trend, der 2016 unter dem damals neuen Verteidigungsminister Doskozil eingesetzt und das hemmungslose Einsparen beim Heer beendet hat, müsse […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Europa, Österreich  •  2017-10-31  •  Redaktion
 
 
Gedenkstätte am Breitscheidplatz: Kein einziger Hinweis auf Islamismus
 
Gedenkstätte am Breitscheidplatz: Kein einziger Hinweis auf Islamismus

Bald ist es ein Jahr her, dass der muslimische Terrorist Anis Amri am Breitscheidplatz mit einem Lkw durch die Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt raste. Dieses Attentat hätte Anlass und Grund genug gegeben, um die Einwanderungspolitik und den Umgang mit dem Islam in Deutschland in seiner Gesamtheit zu überdenken. Stattdessen hat man einfach so weitergemacht wie vorher. […]

 
Weiterlesen
 
AfD, Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Europa, Grüne, Islam, SPD  •  2017-10-31  •  Redaktion
 
 
Antisemitismus: Die Täter sind Araber, die Deutschen werden beschuldigt
 
Antisemitismus: Die Täter sind Araber, die Deutschen werden beschuldigt

Was die Lügenpresse wirklich für Ausmaße annehmen kann, hat vor kurzem Arte wieder eindrucksvoll bewiesen. Ein 14-Jähriger Jude namens Oscar wurde an seiner Schule wiederholt gemobbt und verprügelt, weil er eben Jude ist. Das ganze geschah ausgerechnet an einer „Schule ohne Rassismus“. Diese „Schule ohne Rassismus“ ist natürlich ein Brennpunkt der Ausländerproblematik, weil gerade diese […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Asylkrise, Deutschland, Europa, Islam  •  2017-10-31  •  Redaktion
 

 


die wichtigsten texte und videos

da die globalisierer - USA/EU/NATO -

einen neuen krieg anzetteln wollen,

bringe ich hier die wichtigsten hintergrundinformationen,

als gegeninformation zur kriegshetze der massenmedien


die krise könnte ganz einfach behoben werden!

die gegenwärtige weltwirtschaft ist die weiterführung von krieg auf der ökonomischen ebene - gross gegen klein, reich gegen arm. die finanzkrise wurde geplant und inszeniert (subprimekrise). sie könnte ganz einfach gelöst werden - wenn man wollte. das wollen sie aber gar nicht. sie brauchen die krise, um die demokratischen nationalstaaten auszuhebeln (stiller putsch) und die diktatur der konzerne (des finazkapitals) auszubauen. deshalb werden die banken gerettet und nicht die staaten!!!

aus meinem newsletter vom 20.3.15..

geschichtsfälschung durch die angelsachsen seit 1871
die engländer und amerikaner setzen alles daran, dass es auf keinen fall eine friedliche kooperation zwischen deutschland und russland gibt. dazu inszenierten sie den 1.+2. weltkrieg. jetzt versuchen sie es in der ukraine erneut. doch diesmal wird es ihnen nicht mehr gelingen!

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland
"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“
~ Edgar Cayce 1877-1945


die amis könnnen nur pokern, aber putin spielt schach. da können die amis nicht mithalten..

25 gründe für einen sanften übergang ins goldene zeitalter

  1. intuition: ich habe das gefühl, dass es einen sanften übergang gibt
  2. das bewusstsein wächst schneller als die kriegsvorbereitungen der NATO
  3. das kali-yuga - die zeit der kriegstreiber ist vorbei
  4. das goldene zeitalter steht vor der tür
  5. es gibt keinen atomkrieg! - information aus der geistigen welt:
    die codes der atomaren waffensysteme werden laufend zerstört,
    so dass sie nicht einsatzfähig sind..
  6. die deutschen sind viel besser informiert (internet) als früher
    - 70-80% wollen frieden und eine gute nachbarschaft mit russland
    - 70% sind gegen sanktionen gegen russland
  7. die USA sind in einer grösseren krise als 1929, nicht mehr konkurrenzfähig. BRICS-staaten/asien sind der wachstumsmarkt von gegenwart + zukunft
  8. in den USA läuft einen machtwechsel. die zionisten sind praktisch abgesetzt. ohne die USA werden sie keine kriege mehr anzetteln können..
  9. naher osten: trump inszeniert eine spaltung von sau arabien und katar
  10. ein machtwechsel in den USA wird auch einen machtwechsel bei den marionetten-regierungen in europa nach sich ziehen.
  11. 2017 inszeniert trump - bez. die strategen seines netzwerkes - eine spaltung der elitenfraktionen in europa: gegen deutschland, für frankreich
  12. frankreich: marine le pen von der FN hat 2017 die wahlen verloren
    wenn macron scheitert, könnte marine le pen an die macht kommen
  13. russen und chinesen sind gute schachspieler, die amis (ego-menschen, machtmenschen) können nur monopoli spielen und pokern
  14. 60-80% der europäer wollen raus aus € und EU
  15. wenn griechenland bankrott geht könnte die derivatblase platzen
  16. england: der austritt aus der EU, erzeugt einen domino-effekt
  17. italien: die fünf sterne bewegung könnten die wahlen gewinnen
  18. das alles kann den euro zum fall bringen und damit auch den dollar
  19. euro und dollar sind am ende, die BRICS bauen eine alternative dazu auf
  20. die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen, s. prophezeiungen
  21. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank AIIB beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss.
  22. um einem finazcrash zu entgehen, schliessen sich grichenland, spanien, portugal, frankreich, D/A/CH, vorübergehend dem neuen, dollar-unabhängigen finanzsystem der BRICS-staaten an. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei von USA/EU/NATO.
  23. die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns, in deutschland, österreich, schweiz..
  24. die europäischen staaten werden selbständiger und kommen auf die idee, dass frieden und kooperation mit russland europa mehr bringt als konfrontation und krieg
  25. es entsteht die bereits prophezeite neue achse frankreich/deutschland/russland

NL zu spezifischen themen..


prognosen und prophezeiungen
die positive botschaft der europäischen prophetie
prophezeiungen sind oft warnungen, dazu da, dass sie nicht eintreffen.
positive prophezeiungen sind aber auch wichtig, damit wir nicht den mut verlieren. genau darauf ist aber die massenpsychologie der dunkelmächte ausgerichtet. seit über hundert jahren versuchen sie europa - vor allem deutschland und russland - zu spalten. denn sie wissen, dass eine kooperation russland-deutschland ihr untergang ist.

ein unzufälliger zufall
ich sah dieses video 2014.
Geschichte der europäischen Prophetie bei 1.54.00-2.07.00
aus irgendeinem unerklärlichen grund tauchte dieses video aber immer mal wieder auf meinem fairphone auf. ich wollte telefonieren, steckte meinen ohrhörer ein und da lief der ton dieses vidos. ich konnte es nur ausschalten, wenn ich das handy neu startete, alles andere funktionierte nicht. ich war gerade auf einer wunderschönen tour im lötschental, wallis - von der lauchernalp zur fafleralp - da passierte es wieder. ich wollte telefonieren und als ich den hörer einsteckte kam stattdessen wieder dieses video. gleichzeitig hatte ich die intiuition, dass das nicht eine störung ist, sondern dass in dem video vielleicht noch eine botschaft versteckt ist, die ich beim ersten hören nicht beachtet hatte. ich entschied mich, wärend meiner tour das video nochmals daraufhin zu untersuchen. und siehe da: von 1.54.00-2.07.00 ist eine wichtige botschaft drin, die ich das erste mal nicht bemerkte:

das geopolitische szenario der europäischen prophetie

  1. die mauer fällt (gabriele hofmann)
  2. deutschland wird wieder vereinigt (gabriele hofmann)
  3. europa bekommt eine einheitswärung (gabriele hofmann)
  4. in europa wird sich ein grosser mann erheben
  5. die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet - in den verschiedenen ländern unterschiedlich (gabriele hofmann)
  6. die russen fallen in europa ein (befreien europa?) und verlieren den krieg
  7. england hat keinen einfluss mehr (naturkatastrophe)
  8. die USA verlieren ihre globale infrastruktur (militärstützpunkte?)
    sie fallen geostrategisch zurück ins 19. jahrhundert
  9. neuer nah-ost-krieg: israel hat ohne USA keine chance
  10. die grosse spaltende kraft (angelsaxen, zionisten) fällt weg
  11. es kommt zu einer kooperation deutschland-russland (BRICS-europa?)
  12. es gibt einen eurasischen frieden für 40-60 jahre
  13. diese zukunftsvision versuchen die dunkelmächte mit allen mitteln zu verhindern um uns in einer depressiven lethargie zu halten - no future
  14. russland wird in 20 jahen ein einwanderungsland wie früher amerika (gabriele hofmann)
  15. frankreich kehrt nach heftigen unruhen zur grande nation zurück. die USA reduzieren ihre kontrolle über europa. england und deutschland verlieren ihre derzeitige rolle als verbündete. deutschland verliert macht in europa und europa verliert macht und bedeutung im Allgemeinen. (martin zoller 16.7.17)
  16. die beziehung zwischen den USA und dem iran wird wieder stark. der ölpreis wird in den himmel schiessen, auf ein level, das sich niemand je auch nur im traum vorstellen konnte. (The oil price of will sky rocket to a level nobody ever dreamed about - martin zoller 26.5.17)

 
Der Völkermord an den Deutschen - Alles andere, aber keinerlei Hirngespinst 19.8.15 von   die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei der USA/EU/NATO. man kann es bereits jetzt beobachten: die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns - in deutschland, österreich, schweiz..


Neue Prophezeiung: Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus
im newsletter vom 18.8.16 schrieb ich: putin's politik - ich beobachte das vorgehen von putin schon seit jahren sehr genau. seine strategie und taktik ist so genial, dass ich davon ausgehe, dass er eine sehr gute spirituelle führung hat, nach der er seine politik ausrichtet. in punkt 2 der prognosen von verica obrenovic wird meine vermutung bestätigt.
Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus    
diesen auszug findest du im newsletter vom 9.9.16

prophezeiungen sind dazu da, dass sie nicht eintreffen
uns alle interessiert natürlich, was in den nächsten jahren auf uns zu kommen wird. hier ein update der prognosen und prophezeiungen. zuerst kommt das neue und anschliessend eine zusammenfassung aus früheren NL.

antje sophia
ich habe meine vorbehalte gegenüber der palmblattbibliothek. aber immer wenn zwei quellen unabhängig von einander dasselbe oder etwas ähnliches sagen, werde ich hellhörig. antje sophia sagt von sich selber, dass sie eine hohe trefferquote hat. da einige iher prophezeiungen schon im frühling/frühsommer 2017 liegen, wird sich schnell herausstellen, ob das stimmt. eine immobilienkrise in london gab es bisher nicht. in der min. 16.53
bringt sie etwas, was auch gabrielle hoffmann, eine der bekanntesten wahrsagerinnen der gegenwart schon lange prophezeite: die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet (in den verschiedenne ländern unterschiedlich). s. NL vom 4.8.16 weiter unten..

abwertung, neue handelswärung, neues finanzsystem
in der minute 17.17 kündet sie an, dass die chinesische wärung 2020 die neue handelswärung wird. auch benjamin fulford schreibt schon seit jahren, dass die BRICS-staaten eine neues finanzsystem vorbereiten. dadurch könnte es einen sanften übergang geben.

eine grosse flüchtlingswelle kommt aus afrika
ob es 2018/2019 so heftig werden wird hängt von uns europäern selber ab. auch der schweizer seher martin zoller sieht es ähnlich. er prophezeit, dass die grosse flüchtlingswelle aus afrika noch bevorsteht.

antje sophia
Präzise Vorhersagen der Palmblätter bis 2035 /

Folter oder Abwehr? /
Persönliches-Vertrauliches
https://www.youtube.com/watch?v=XSURgVNKc8c

12.985 Aufrufe    Veröffentlicht am 21.05.2017

die zahl am anfang ist die minute in der diese aussage im video kommt..
10.50 tsunami bis nach hamburg
16.45 2017/2018/2019 bürgerkiegsähnliche zustände, verarmung grosser teile der bevölkerung. bevölkerung steht erst auf wenn sie nichts mehr haben, auch kein essen. das gesamte rechtssystem wird in frage gestellt.
16.53 die wärungen in europa kommen im sommer 2017 in bedrängnis, abwertung
17.17 vollkommen anderes finanzsystem. nach 2020 wird die chinesische wärung die handelswärung sein und das finanzzentrum im osten.
17.38 frankreich kommt wirtschaftlich und finanziell in bedrängnis. die lasten für die bevölkerung führen zu protesten und unruhen.
17.45 unruhen im arabischen raum weiten sich aus auf reichere länder (sau arabien?)
17.50 china bleibt wirtschaftlich stark. exporteinbrüche nach EU/USA werden durch russland und länder in asien kompensiert. umweltprobleme.
18.37 stromausfälle weltweit.
19.00 frühsommer 2017 immobilencrash in london.
19.10 inflation in japan, verliert kontrolle über geldsystem.
19.15 china wertet seine währung ebenfalls ab.
19.19 vulkanausbruch, polsprung 2019, steigende getreidepreise
20.12 westukraine versucht anschluss an EU, misslingt. bürgerkrieg bis 2019, dann wendet sich die ukraine wieder russland zu. genau so die staaten des baltikums.
20.31 putin bleibt bis 2019. ihm folgt ein starker, charismatischer führer, von dessen politik auch zentraleuropa - v.a. deutschland - sehr profitieren wird.
21.00 monarchien/diktaturen der patrionten?
21.10 EU zerfällt, neue allianzen
21.20 dramatische klimaveränderungen bringen menschen und regierungen in not.
21.30 brennstoffe werden knapp, kriege um rohstoffe und nahrung.
22.10 füchtlinge werden in europa das hauptproblem, autoritäre herrscher setzten b-kampfstoffe ein, um die bevölkerung zu reduzieren, v.a. in GB
22.37 ab 2033 beruhigung der weltlage und stabilisierung des klimas
23.15 seuchen, krankheiten raffen 2018-2033 milionen dahin
23.45 flüchtlinge aus afrika schleppen 2020/23 eine tötliche seuche nach europa, kuni
24.40 seuche, übertragen durch tierische nahrung
24.45 ab 2018 rafft RISC hunderttausende hin. erst 2048 wird klar, dass es eine biologische waffe der USA ist, um die bevölkerung zu reduzieren.

mehr zum thema findest du:

4.8.16: Die positive Botschaft der europäischen Prophetie/Putin verwirft neoliberale Konzepte/Dänemark: Erstes 100%-Bio-Land der Welt/Bruno Würtenberger/ Terroranschläge von Gladio?/Schweinebucht am Bosporos/ Gewagte Hypothese von Analitik für Deutschland           

20.7.17: Martin Zoller: Eine sehr positive Prognose/A. Dugin über die Dekadenz der Globalisten/Willy Wimmer: High Noon in Washington/Die Hamas verbietet den Frauen Rad zu fahren/ Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums 1-4/Irland verbietet Fracking


klimaideologie



ist das grosse geschäft mit dem klima bald zu ende?
da trump aus dem klimaabkommen ausgestiegen ist, wird es eine frage der zeit sein, bis der "ablass-handel" mit CO2-zertifikaten gestoppt wird. mehr zu diesem geschäft auf kosten der steuerzahler und konsumenten findest du in: der CO2-schwindel - teil V. in diesem NL findest du ein update meines NL vom 23.6.16 in der rubrik permakultur.

 

Ablasshandel und Klimazertifikate = KlimaNEUTRAL

Die größten Gaunereien funktionieren seit jeher nach demselben Prinzip: Erst ein schlechtes Gewissen machen, dann eine teure Lösung verkaufen. So beschäftigt sich der heutige Bericht von Kla.TV mit dem modernen Nachfolger des mittelalterlichen Ablassbriefes: dem Klimazertifikat. Hinter diesem Handel mit Emissionsrechten für CO² Ausstoß verbirgt sich ein Milliardengeschäft, das vielen nützt – nur dem Klima nicht. Und das alles basierend auf der Behauptung, der Mensch als CO² Produzent sei der Hauptverursacher des Klimawandels. Kla.TV schaut da genauer hin.

15.6.17: Paradigmawechsel: Ende des grossen Geschäfts mit dem Klima/Syrien: Waterloo der unipolaren Kriegsmaschine/ Hörmann: Was ist Wissenschaft?/SCO: Die größte Hochzeit des Jahrhunderts/Das sollten alle Frauen wissen: Feminismus + CIA

23.6.16: Die Drahtzieher der Klima-Ideologie/Warum es keinen grösseren Krieg mehr geben wird/Abbruch der Eu-Diktatur beginnt/Russland jetzt weltgrößter Getreideexporteur/Trinkwasser ist mit Chemie kontaminiert/Besserer Anbau mit Permakultur/ Muslimas stür


 verschwörungstheorie

warum ist die rufmord-keule verschwörungstheorie so wichtig?
hier eine sehr gute studie für alle, die anderen ständig verschwörungstheorie vorwerfen. swiss propognda research entlarft diese unterstellung sehr klar, mit schweizerischer präzision sozusagen..

Die Propaganda-Matrix

Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen. Im folgenden Beitrag wird erstmals dargestellt, wie das Netzwerk des Councils einen in sich weitgehend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des CFR und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden. Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.

Weiterlesen →


aufklärung
ich sage dem jeweils so: gute kommunikaton ist, den gesprächspartner dort abzuholen wo er steht. das muss man zuerst rausfinden..


wer hat uns verraten - die sozialdemokraten
karl marx: zerstörer der arbeiterbewegung
die links/rechts-verwirrung durch die spin-doctors
der kampf zwischen multikultis und patrioten


wer hat uns verraten - die sozialdemokraten
da sich die linke zu grossen teilen an das grosskapital verkauft hat (grüne/sozial-demokraten sind EU-fanatiker), bzw. unterwandert wurde (antifa, DIE LINKE), haben sie ihre alten ideale weitgehend verraten. dieses thema habe ich letztes jahr einen newsletter behandelt: 
6.10.16: Karl Marx: Zerstörer der Arbeiterbewegung/Unterwanderung der Linken durch die Amis/ Faschismus made in USA: die Revolutionsprofis/ Neue Rechte in Amerika: Die Deplorables/Europa: Die Identitären - patriotische Jugendbewegung
 
dieser verrat an den eigenen idealen führte u.a. dazu, dass die linke sich auch wiederstandslos in die EU-"flüchtlingspolitik"
einspannen lässt. flüchtling-spolitik ist jedoch ein propoganda-begriff. in wirklichkeit ist es die asymetrische kriegsführung der amis, des tiefen staates der neocons/zionisten/satanisten gegen europa, vor allem deutschland.

die links/rechts-verwirrung durch die spin-doctors
was ist heute links und was ist rechts? weil sich die alten deutungsmuster von lins/rechts schon krass verändert haben, gibt es eine ziehmliche verwirrung. links und rechts wird von den spin-doctors umgedreht, um die bevölkerung zu verwirren und die eigenen totalitären methoden als moralisch notwendig zu verkaufen. die neuen faschisten (regierung, massenmedien) nennen sich links, die neuen rechten vertreten alte linke positionen.

schon bei den US-wahlen im letzten jahr, versuchte ich immer wieder zu betonen, dass donald trump nicht der grosse erlöser oder heilsbringer werden wird, sondern ganz einfach das kleinere übel als die kriegstreiberin clinton. auch in europa sehe ich das genau so..

ich finde es wichtig und richtig das kleinere übel zu unterstützen/wählen, statt aus ideologischen gründen auf positionen vom letzten jahrundert zu verharren, um dann schlussendlich kriegstreiber zu unterstützen, die sich als die vertreter der demokratie und der menschenrechte verkaufen (grüne/SPD, clinton/obama, soros-refugees-wellcome-NGO's).

der kampf zwischen multikultis und patrioten
die auseinandersetzung mit der globalisierung und alle ihren konsequenzen wird uns noch einige jahre beschäftigen. dadurch, dass sich die globalen kriegstreiber selber als linksliberal verkaufen, die alte linke ihre ideale verraten hat und sich für die asymetrische kriegsführung der EU/NATO einspannen lässt, entstand ein vacum, das dann von den patrioten/den neuen rechten aufgefüllt wurde. sowohl die identitäre bewegung als auch der von marine le pen reformierte front national vertreten zum grossen teil alte linke positionen. was sie jedoch im unterschied zur alten linken vehement ablehnen ist..

10.5.17: Frankreich & die ethnische Wahl/Die links/rechts-Verwirrung durch die Spin-Doctors/Warum IB, TN, TT, PK so wichtig sind/Vergewaltigtes Schweden/Wenn Frauen Flüchtlinge bemuttern oder: so geht PsyOp/ Dechristianisierung 2.7mio clicks!!!


flüchtlingskrise - die asymetrische kriegsführung

  2.11.17: Hetze als psychologische Kriegsführung/Migranten als Rammbock/Clinton-Kampagne kaufte Dossier gegen Trump in Russland/Meyssan beweist: Trump ist das kleinere Übel/Brüssel: „erweiterte Zugriffsrechte“ für Banken/LÜGEN-KRIEGE: Jugoslawien, Irak, I

asymetrische kriegsführung
flüchtlingspolitik ist ein propogandabegriff. in wirklichkeit ist es nicht flüchtlingspolitik sondern asymetrische kriegsführung, inszeniert von den gobalen eliten, dem tiefen staat (früher sagte man: militärisch-industrieller koplex) der USA und der EU, auf kosten der flüchtlinge und auf kosten der bevölkerung in europa.  es gibt dazu sogar eine studie: nicht von einem verschwörungstheoretiker, sonden von einer professorin der damaligen US-administration.   

die inszenierung der flüchtlingskrise
es gab laut UNO schon vor dem august 2015 global 60 mio. flüchtlinge. aber erst im august 2015 kam die grosse flüchtlingswelle. warum? hier die hintergründe..

Friederike Beck

Es wäre nicht das ers­te Mal in sei­ner Geschichte, dass Deutschland durch eine mit Blindheit und man­geln­der Intelligenz geschla­ge­ne Elite, wel­che das Menetekel an der Wand nicht erkennt, auf den Weg des bit­te­ren Endes geführt wird.

– Friederike Beck

kritik von links
eine echte linke friedensaktivistin, die ihre ideale nicht an die globalen kriegstreiber verkauft hat. sie schrieb die besten hintergrundanalysen zu den drahtziehern der flüchtlingskrise. auch sie starb unter eigenartigen umständen. weiss da jemand mehr?

Migranten als Rammbock
https://internationale-friedenspolitik.org/aktuelles/migranten-als-rammbock/

/

 

wie die pseudo-linken nazis und rassisten erzeugen
sobald es um sogenannte flüchtlinge geht, agieren die linken plötzlich neoliberal!!! sehr asozal gegenüber der schlecht qualifizierten einheimischen bevölkerung ist der unbeschränkte zugang der flüchtlinge zum normalen arbeitsmarkt. Flüchtlinge mit Status F dürfen allerdings ohne Einschränkung eine Erwerbstätigkeit ausüben. das senkt das lohnniveau des niedriglohnsektors und nimmt schlecht qualifizerten schweizern jede chance, einen job zu bekommendas schürt hass und rassismus bei den betroffenen. von den gutsituierten journalisten und akademikern werden diese schweizer dann als nazis und rassisten diffarmiert. es wäre ein leichtes, diese falschen flüchtlinge in sozialen projekten zu beschäftigen, wo sie etwas sinnvolles tun könnten - statt den niedriglohnsektor mit migranten zu fluten und dadurch die schlecht qualifizierten bürger des eigenen landes zu langzeitarbeitslosen und lebenslangen sozialhilfeempfängern zu machen..  hier ein sinnvolles projekt in der schweiz:“Soziokulturelles Schaffen mit&für MigrantInnen” 

eine sinnvolle lösung für die flüchtlingsflut
besser wäre, die sozialhilfe für echte flüchtlinge (das dürften ca. 10% sein) nicht zu stoppen, aber für migranten in ihren heimatländern sinnvolle projekte starten - z.b. wiederaufbau in syrien zusammen mit russland/china/iran. so könnte europa in kurzer zeit die 90% der illegal eingescheusten "flüchtlinge", unerwünschten migranten, die kriminellen nafri's, all den wahabiten und salafisten die europa erobern und hier die scharia einführen wollen - all diese 3-6 mio. arabische und afrikanische glücksritter hätten eine seriöse arbeit und könnten in ihre heimatländer remigriert werden.
hier ein sinnvolles projekt in afrika: Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!!  http://www.permapartner.org/

Manipulation im Jugoslawienkrieg

geschichtsfälschung um kriegslügen zu vertuschen
in den gefängniszellen von den haag sind bereits 16 angeklagte gestorben, bevor sie verurteilt oder freigesprochen wurden - in wirklichkeit sind sie wohl eher ermordet worden, damit die kriegslügen der amis nicht auffliegen. auch milosevic starb in den haag, bevor er freigesprochen wurde. s. unten..


geschichtsfälschung

ein sehr wichtige analyse des geldsystems als machtmittel, leider etwas lang und kompliziert. hier meine zusammenfassung der wichtigsten punkte..

Die Kenntnis der Vergangenheit

Die Hyperinflation 1923 und warum kein Crash kommt

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Verschwoerung/Kenntnis_der_Vergangenheit.htm

NUR wer die Vergangenheit kennt,

wird auch die Gegenwart verstehen und

NUR dann auch die Zukunft planen können!

Alle apokalyptischen Berichte über Crash der Börsen, Hyperinflation etc. kommen immer von sogenannten Finanzexperten, die ihren Kunden mysteriös vorgaukeln, dass es Wege gäbe, wie sie ihr Vermögen in sichere krisenfeste Werte in eine neue Zeit hinüber retten können. ... Tatsächlich hat die ‘Hochfinanz’ kein Interesse ihr krisenfest aufgebautes System zu gefährden. Ohne sie kann nichts crashen oder kollapsen. Wir zeigen am Beispiel der Hyperinflation wie diese ablief und warum wir diese nicht mehr befürchten müssen. ...
Man wollte sich nicht nur die Weltvormachtstellung erhalten, sondern die Weltkontrolle ein für alle Mal über sämtliche Währungen sichern. Dadurch spielte es nämlich dann keine Rolle mehr, wie tüchtig ein Land war, denn es musste dann zu jeglichem Handel, den Wert aller Güter und Ressourcen über diese eine Leitwährung absichern. Da sich alle Währungen der Welt, dem selben System unterwerfen mussten, war über diese Leitwährung die Weltwirtschaftskontrolle verwirklicht. ... Der Schlüssel zu einer Revolution liegt daher in einem neuen Geldkonzept welches auf wirtschaftlicher Unabhängigkeit basiert. Alle Kriege der Vergangenheit wurden immer vom Kapital entschieden. Deshalb muss man ein neues Wirtschaftsystem vorher planen und eine möglichst breite Basis dafür schaffen. ... Wohlstand ergibt sich automatisch wenn der Zugang zur Geldkreierung nicht Monopolisiert, sondern jedermann im Volk offen steht. Siehe MaxNews Abbinder. Interessant ist, dass der durch die ‘Hochfinanz’ aufgebaute ‘Agent Hitler’, zwar ein neues Geldsystem einführen wollte, er dies jedoch wieder in der entscheidenden Phase dem ‘Britischen Agenten Hjalmar Schacht’ überlies. ... Geld kann nur dem Menschen dienen, wenn es auf Dauer dezentral vom Volk kreiert werden kann und damit jegliche Machtansammlung unterbindet. deshalb propagiere ich den minuto und nicht talent.. Deutschland hätte 1916 den Krieg gewonnen gehabt, wenn es Autark gewesen wäre und ein dezentrales Geldsystem gehabt hätte. Deshalb achtet die ‘Hochfinanz’ seit jeher, wirtschaftliche Abhängigkeiten zu erzeugen und zentrale Geldsysteme zu schaffen. Dies haben sie spätestens ab 1927 weltweit forciert. ... Die fraktionale Geldkreierung erlaubt seit Basel II das Vielfache bereitstellen von Geld - gegen über dem realen Wirtschaftswerten - und das inflationiert. Je schneller umso mehr Geld kreiert wird, umso schneller schwindet die Kaufkraft. Diese Geldkreierung entwertet die Schaffenskraft des Volkes durch die Entwertung der Kaufkraft und es ruiniert auch die Ertragslage der Spekulanten, weshalb diese immer gerne vom ‘Crash’ reden. Crash wird aber meist in Verbindung mit einem spontanen Ereignis benutzt. Kaufkraftentwertung ist aber immer schleichend. Die ‘Hochfinanz’ die nicht am wirtschaftlichen Wohlergehen des Landes interessiert ist, bestimmt mit dem Geld über die Macht - und nur darum geht es! Für sie ist Geld nicht ein Tauschkupon, sondern ein Medium zur Machtabwicklung - wie in der Hyperinflation. Wer Geld möchte, muss leisten oder Ressourcen übereignen – und das gibt letztlich dem Geldbesitzer immer die Macht, weil alle bereit sind dem Geld zu dienen, um in dessen Besitz zu kommen. Je schneller die Kaufkraft schwindet, um so mehr müssen alle Menschen leisten. Das System kann ohne Absicht nicht crashen! Die Menschen verdienen eben immer schwieriger ihr Geld, welches immer weniger Wert ist. Das Volk verarmt – aber wie nun mehrfach gesagt, die Währung – bzw. das System kann nicht crashen – zumindest solange die Banken noch neue Kredite kreieren.


hier eine brillante analyse über den psycho-krieg der neocons/zionisten/satanisten, des tiefen staates des westens gegen die eigene bevölkerung und die ganze - welt seit 1940...

1. Bereits Ende der 1940 er Jahre wurde mit einem Zeithorizont von 50 Jahren die Niederlage der Sowjetunion durch reine psychische Beeinflussung der mentalen Ebene der sowjetischen Menschen der Zusammenbruch der UdSSR vorbereitet.
2. Vollkommen erreicht wurden alle Ziele in Deutschland.
3. Fast vollkommen erreicht wurde die Ziele in Frankreich.
4. Resultierend aus 2+3 ist jegliche Spekulation einer Achse Paris-Berlin-Moskau vollkommen illusorisch, da die Eliten und Großteile der Bevölkerung mittlerweile nach drei Generationen eine andere Denksphäre verpasst bekamen.
einschub: er spricht hier rein intellektuel/vernünftig. es gibt aber auch einen göttlichen plan und der sieht anders aus. vergleiche dazu den artikel unten: "Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok"
5. Wer die Geschichte beherrscht, beherrscht die Zukunft – Verweis auf G. Orwell 1984, daher die ununterbrochene Schmutzpropaganda gegen Stalin, die nachweislich gegen die Faktenlage durchgezogen wird. Selbst der Ex-Chef des fr. Geheimdienstes unter De Gaulle, ein Verwandter der Zarenfamilie, Schätzt die durch Stalins Maßnahmen umgebrachten Systemgegner auf ca. 700 Tausend, also vom „größten Schlächter“ mit zig Millionen bleibt nicht viel übrig. Man sollte das unbedingt anschauen, es öffnet völlig neue Sichtweisen. Zudem ist Prof. Fursow eine absolute intellektuelle Perle die seines Gleichen sucht, einer meiner Favoriten.

A. Fursow
Psychohistorischer Krieg gegen Deuschland und Russland - daher Widerstand gegen Leitkultur
https://www.youtube.com/watch?v=j4Qb1BN3aA4&app=desktop
Veröffentlicht am 09.05.2017
Stichpunkte:
0:08 Was ist der psychohistorische Krieg? Welche Ebenen gibt es?
1:20 Ein psychohistorischer Krieg ist viel tiefgreifender als ein Informationskrieg.
2:15 Der psychohistorische Krieg über die Unterhaltungsindustrie.
2:28 Ein Angriff auf Identität und Geschichte.
3:14 Die Sowjetunion war keine militärische Bedrohung.
4:38 Wer die Vergangenheit Kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
5:07 Es gibt keine europäischen Eliten.
7:08 Russophobie in der Praxis.
8:57 Ein Erstarken der Russophobie in den letzten 6 Jahren.
9:44 Die Souveränität muss auf geistiger Ebene beginnen.
10:00 Wie geht man praktisch vor?
14:21 Stalin - und die Ursache für Repressionen.
17:23 Stalins Antwort.
18:17 Warum die Globalisten Stalin hassen.
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=q8tNj...
https://www.youtube.com/watch?v=cCTeM...
https://www.youtube.com/watch?v=YP6Xr...
https://www.youtube.com/watch?v=e_PXp...
Empfehlung (deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=rIB09...

wenn man diese rede liest wird klar, warum edgar cayce prophezeite..

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland
"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“
~ Edgar Cayce 1877-1945
Putin wirft westlichen Regierungen Imperialismus, Pädophilie und “Glauben an Satan” vor
https://www.youtube.com/watch?v=tlaHubJ-fKkHier ist ein Teil der vollständigen Mitschrift: http://derwaechter.net/putin-wirft-westlichen-regierungen-imperialismus-padophilie-und-glauben-an-satan-vor

Eine weitere Herausforderung für die Identität Russlands ist verbunden mit Ereignissen, die in der Welt stattfinden. Hier gibt es sowohl außenpolitische als auch moralische Aspekte. Wir können sehen, wie viele der euro-atlantischen Länder tatsächlich ihre Wurzeln verleugnen, einschließlich christlicher Werte, die die Grundlage westlicher Zivilisation darstellen. Sie lehnen moralische Prinzipien und alle traditionellen Idenitäten ab: nationale, kulturelle, religiöse und sogar sexuelle. Sie führen Richtlinien ein, die große Familien mit gleichgeschlechtlichen Partnerschaften gleichstellen und den Glauben an Gott mit dem Glauben an Satan.

Die Auswüchse politischer Korrektheit haben den Punkt erreicht, an dem die Leute ernsthaft darüber reden, politische Parteien zuzulassen, deren Ziel es ist, Pädophilie zu fördern. Die Leute in vielen europäischen Ländern schämen oder ängstigen sich, über ihre religiöse Zugehörigkeit zu sprechen. Feiertage werden abgeschafft oder sogar umbenannt; ihr eigentliches Wesen wird versteckt, genau wie ihr moralisches Fundament. Und bestimmte Leute versuchen auf aggressive Weise, dieses Modell in die ganze Welt zu exportieren. Ich bin davon überzeugt, dass dies ein direkter Weg zu Degeneration und Primitivismus ist, der in einer tiefgreifenden demographischen und moralischen Krise resultiert.

Was noch, außer dem Verlust der Fähigkeit, sich selbst zu reproduzieren, könnte als größtes Zeugnis der moralischen Krise dienen, mit der die menschliche Gesellschaft konfrontiert ist? Heutzutage ist fast keines der Industrieländer mehr dazu in der Lage, sich selbst zu reproduzieren, ja noch nicht einmal mit Hilfe der Migration. Ohne in die Werte des Christentums oder anderer Weltreligionen eingebettet zu sein, ohne die moralischen Maßstäbe, die sich über Jahrtausende herausgebildet haben, werden die Menschen unweigerlich ihre menschliche Würde verlieren. Wir betrachten es als natürlich und richtig, diese Werte zu verteidigen. Man muss das Recht jeder Minderheit respektieren, anders zu sein, aber die Rechte der Mehrheit dürfen nicht in Frage gestellt werden.

Gleichzeitig beobachten wir Versuche, irgendwie ein standardisiertes Modell einer unipoliaren Welt  wiederzubeleben und die Grenzen zwischen Institutionen internationaler Gesetze und nationaler Souveränität zu verwischen. Solch eine unipolare, standardisierte Welt erfordert keine souveränen Staaten; sie erfordert Vasallen. In einem historischen Sinn läuft dies auf eine Ablehnung der eigenen Identität hinaus, der gottgegebenen Vielfalt der Welt.

Russland stimmt mit denjenigen überein, die glauben, dass Entscheidungen von zentraler Bedeutung auf einer gemeinsamen Basis getroffen werden sollen, anstatt nach Gutdünken von und im Interesse bestimmter Länder oder Gruppen von Ländern. Russland glaubt, dass internationale Gesetze, und nicht die Rechte der Starken, angewendet werden müssen. Und wir glauben, dass jedes Land, jede Nation, nicht außergewöhnlich ist, sondern einzigartig, original und von gleichen Rechten profitieren soll, einschließlich des Rechts, unabhängig über die Richtung zu entscheiden, wohin es sich entwickeln will.

Dies ist unsere konzeptionelle Anschauung und sie resultiert aus unserer eigenen historischen Bestimmung und Russlands Rolle auf dem Gebiet globaler Politik. Unsere gegenwärtige Position hat tiefe historische Wurzeln. Russland selbst hat sich auf der Grundlage von Vielfalt, Harmonie und Gleichgewicht entwickelt und bringt solch ein Gleichgewicht auf der internationale Bühne ein.

Ich will Sie daran erinnern, dass der Wiener Kongress von 1815 und die Übereinkünfte von Jalta im Jahre 1945, die unter der sehr aktiven Beteiligung Russlands zustandegekommen sind, einen lange anhaltenden Frieden gesichert haben. Russlands Stärke, die Stärke einer siegreichen Nation bei diesen kritischen Weichenstellungen, manifestierte sich als Großzügigkeit und Gerechtigkeit. Und lassen Sie uns [an den Vertrag von] Versailles erinnern, der ohne Beteiligung Russlands geschlossen wurde. Viele Experten, und ich stimme mit ihnen darin absolut überein, glauben, dass Versailles dem Zweiten Weltkrieg den Boden bereitete, weil der Versailler Vertrag gegenüber dem deutschen Volk ungerecht war: Er erlegte ihm Einschränkungen auf, mit denen es nicht zurechtkommen konnte, sodass der Verlauf des nächsten Jahrhunderts bereits abzusehen war.

Es gibt einen weiteren fundamentalen Aspekt, auf den ich Ihre Aufmerksamkeit lenken möchte. In Europa und einigen anderen Ländern ist der sogenannte Multikulturalismus in vielerlei Hinsicht ein transplantiertes, künstliches Modell, das nun aus verständlichen Gründen hinterfragt wird. Dies liegt daran, weil es darauf aufgebaut ist, für die koloniale Vergangenheit zu bezahlen. Es ist kein unglücklicher Zufall, dass heute europäische Politiker und öffentliche Personen zunehmend über die Fehler des Multikulturalismus sprechen, und dass sie nicht in der Lage sind, fremde Sprachen oder fremde kulturelle Elemente in ihre Gesellschaften zu integrieren.

Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte sind in Russland, das manche als “Gefängnis der Nationen” abzustempeln versucht haben, noch nicht einmal die kleinsten ethnischen Gruppen verschwunden. Und sie haben nicht nur ihre interne Autonomie und kulturelle Identität bewahrt, sondern auch ihr historisches Siedlungsgebiet. Wissen Sie, ich fand es interessant zu erfahren (ich habe das nicht einmal gewusst), dass zu Sowjet-Zeiten [die Behörden] sehr genau darauf achteten, dass praktisch jede kleine ethnische Gruppe ihre eigene Print-Veröffentlichung hatte, Unterstützung für ihre Sprache und für ihre nationale Literatur. Wir sollten vieles von dem zurückbringen und mit ins Boot holen, was in dieser Hinsicht bereits getan wurde.

Abgesehen davon, haben die verschiedenen Kulturen in Russland die einzigartige Erfahrung gegenseitiger Beeinflussung, gegenseitiger Bereicherung und gegenseitigen Respekts. Dieser Multikulturalismus und dieses multiethnische Leben lebt in unserem historischen Bewusstsein weiter, in unserem Geist und wie wir historisch gewachsen sind. Unser Staat wurde im Laufe eines Jahrtausends auf diesem organischen Modell aufgebaut.

Russland, wie es der Philosoph Konstantin Leontjew anschaulich formuliert hat, hat sich immer in “blühender Komplexität” als eine staatliche Zivilisation gebildet, verstärkt durch das russische Volk, die russische Sprache, russische Kultur, russisch-orthodoxe Kirche und die anderen religiösen Traditionen des Landes. Es ist genau dieses staatlich-zivilisatorische Modell, das unsere Staatspolitik geformt hat. Es hat immer danach gestrebt, flexibel die ethnischen und religiösen Besonderheiten der einzelnen Territorien aufzunehmen, indem Vielfalt in Einheit sichergestellt wird.

Christentum, Islam, Buddhismus, Judentum und andere Religionen sind ein integraler Bestandteil der Identität Russlands, seines historischen Erbes und der heutigen Lebensweise seiner Bürger. Die hauptsächliche Aufgabe des Staates, so wie sie in der Verfassung verankert ist, ist es, allen Angehörigen traditioneller Religionen sowie Atheisten gleiche Rechte sowie all seinen Bürgern das Recht auf Gewissensfreiheit zu gewährleisten.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://livingresistance.com/2017/03/25/putin-slams-governments-imperialism-pedophilia-satanism/



 
geschichtsfälschung
wir müssen die geschichte neu schreiben. die geschichtsschreibung der herrschenden eliten ist stark gefälscht - das zeigt dieser vierteilige text u.a. über die inszenierung des 1. weltkrieges sehr gut..
1/4 Der Schlüssel:
Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -1-
http://www.globalecho.org/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschildimperiums/

Amsel Rothschild, Blutsauger

Rothschild ? Manch einer hat den Namen sicher schon mal gehört.
Viele denken da an das vergangene Jahrhundert, an “verblichene” Dynastien wie Vanderbuilt,  Astor, Carnegie und Rockefeller, ja Rockefeller, natürlich. Oder an einen Mäzen mit zahlreichen Stiftungen, einen wahren Philanthropen, der mit seinem Vermögen -völlig zurückgezogen- Gutes tut… Oder , ach ja, da gibt es doch diesen ausgezeichneten französischen Rotwein mit dem Namen Rothschild !
Teil 2
Teil 3
Teil 4

geschichtsfälschung
sowohl hitler als auch lenin wurden von den selben us-bankstern finanziert! die unterwanderung der linken und der rechten..
das kali-yuga - das dunkle zeitalter der spaltung

Der kommende Krieg ist kein Zufall
http://www.geolitico.de/2016/10/07/der-kommende-krieg-ist-kein-zufall/
Veröffentlicht am 7. Oktober 2016 von in Aktuell // 23 Kommentare

Wie kommt es zu den Kriegen im Nahen Osten, wie zur Flüchtlingskrise? Sie sind das Ergebnis Interessen geleiteter Machtpolitik mit dem Ziel einer neuen Weltordnung. Eine Macht-Elite, die in Geheimgesellschaften wie „Skull & Bones“ organisiert ist, bestimmt und lenkt Gesellschaft und Politik der USA. Dies kann spätestens mit den Forschungen des amerikanischen Historikers Anthony Sutton als nachgewiesen gelten.1  Es wird auch bestätigt durch den ehemaligen Sprecher des US-Repräsentantenhauses, den einflussreichen Republikaner Newt Gingrich, der am 3. März 2016 auf die Frage, warum das Establishment Trump fürchte, live auf Fox News antwortete: „Nun, weil er ein Outsider ist. Er ist nicht sie. Er ist nicht Teil des Clubs. Er hat die Initiationsriten nicht durchgemacht, er gehörte keiner Geheimgesellschaft an.“ 1a..

Der Zusammenprall der politischen Linken mit der politischen Rechten (bringt) ein neues politisches System hervor, eine Synthese, die weder rechts noch links ist.“ 4
Sutton weist darauf hin, dass bereits Carroll Quigley in seinem Buch Tragödie und Hoffnung, das auf Dokumenten des Council on Foreign Relations (CFR) beruht, beschreibt, wie z. B. der Bankier J.P. Morgan sowohl die politische Rechte, als auch die Linke als Wettbewerbs-Mittel zur politischen Manipulation der Gesellschaft finanzierte und nutzte. Das Bankhaus war darauf bedacht, in allen politischen Lagern den Fuß zu haben. Morgan selbst und andere Partner waren mit den Republikanern verbunden. Sein Partner Russel C. Leffingwell, von 1946-1953 Vorsitzender des CFR, hatte Verbindungen zu den Demokraten; Grayson Murphy zur extremen Rechten und Thomas W. Lamont mit den Linken.5
... Diese Praxis des Ordens, sowohl „Rechte“, als auch „Linke“ zu unterstützen, zieht sich durch die neuere Geschichte der USA. 1984 z. B. war Averell Harriman (im Orden s. 1913) ein angesehener Staatsmann der Demokratischen Partei, während George H.W. Bush (im Orden s. 1948) Republikanischer Vizepräsident war. George W. Bush Jr. (im Orden seit 1968) wurde 2004 als Republikanischer Präsident gegen den Kandidaten der Demokraten John Kerry (im Orden s. 1966) knapp wiedergewählt. Alle Parteien werden vom Orden für seine Ziele instrumentalisiert. ... Anthony Sutton hatte bereits 1974 in seinem Buch „Wall Street And The Bolshevik Revolution“ die bedeutende Hilfe der Wall Street für die bolschewistische Revolution beschrieben. Er wies darin nach, dass die Unterstützung hauptsächlich in Bargeld, Gewehren und Munition, sowie diplomatischer Unterstützung in London und Washington D.C. bestand. In seinem Buch über „Skull & Bones“ führt er diese Untersuchung fort und bringt die früher gefundenen Beweise für diese Wall Street-Verstrickungen mit dem Orden als dem Hintergrundlenker in Verbindung. ... Vom Ordensmitglied Thomas Thacher ist die Kopie eines Memorandums erhalten, in dem er die Absichten für die Oktoberrevolution von 1917 zusammenfasste. „Dieses Thacher-Memorandum“ so Sutton, „setzt sich nicht nur für die Anerkennung der sich kaum am Leben halten könnenden sowjetischen Regierung ein, die 1918 nur einen sehr kleinen Teil Russlands kontrollierte, sondern auch für Militärhilfe für die Sowjet-Armee und ein Eingreifen, um die Japaner aus Sibirien herauszuhalten, bis die Bolschewiken es übernehmen konnten.“ Dann heißt es im Memorandum: „Viertens wird es für deutsche Firmen – bis zum Ausbruch offener Konflikte zwischen der deutschen Regierung und der Sowjet-Regierung – Chancen für Handelsniederlassungen in Russland geben. Solange es nicht zum offenen Bruch kommt, wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, solchen Handel ganz zu unterbinden. Dennoch sollten Schritte unternommen werden, soweit wie möglich, die Ausfuhr von Getreide und Rohstoffen von Russland nach Deutschland zu verhindern“ 9a Sutton hat die militärische Unterstützung der Sowjetarmee bereits 1973 in seinem Buch „National Suicide: Military Aid to the Soviet Union“, das es leider auch noch nicht in Deutsch gibt, genauer beschrieben. „Diese verdeckte Politik wurde bis in die höchsten Kreise unter absoluter Geheimhaltung von den Vereinigten Staaten übernommen und in einem gewissen Umfang auch durch ´The Group` (besonders von Milner) in Großbritannien.“ 11 Tatsächlich waren auch viele amerikanische Firmen damals – mit der stillschweigenden Duldung der Regierung – aktiv am Entstehen des ersten Fünf-Jahres-Plan in Russland beteiligt, was Sutton in  „Western Technology And Soviet Economic Development 1917-1930 and 1930-1945“ beschrieben hat. „Der Aufbau der Sowjetunion als eines Teiles des dialektischen Prozesses setzte sich durch die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts fort bis hin zum Zweiten Weltkrieg. W.A. Harriman wurde 1941 zum Lend Lease Administrator ernannt, um den Transfer von US-Technologie und US-Produkten in die Sowjetunion zu gewährleisten. … Das Gesetz schrieb vor, dass nur Militärgüter verschifft werden durften. Tatsächlich wurde aber sowohl industrielle Ausrüstung in außergewöhnlicher Höhe verschifft wie auch sogar Druckerplatten aus dem Schatzamt, so dass die Sowjets US-Dollars drucken konnten. (…) Kurz gesagt, der Orden schuf die Sowjetunion. Das anfängliche Überleben der Sowjetunion wurde durch den Orden gewährleistet. Die Entwicklung der Sowjetunion wurde durch den Orden bewerkstelligt.“ 13

Finanzierung des Nationalsozialismus
Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. ... Anthony Sutton kommt zu dem Schluss, dass die beiden Arme des dialektischen Prozesses zum Zweiten Weltkrieg führten, dieser also von ihnen herbeigeführt worden ist. Und der Zusammenprall der Sowjetunion und Nazideutschlands „führte zur Schaffung einer Synthese – insbesondere den Vereinten Nationen und dem Beginn in Richtung regionaler Gruppierungen für einen gemeinsamen Binnenmarkt, COMECON, NATO, UNESCO, Warschauer Pakt, SEATO, CENTO und der Trilateralen Kommission. Der Start in Richtung einer Neuen Weltordnung.“ 17  Man kann ergänzen: Er führte durch die Mithilfe der Alliierten zur Ausschaltung Mitteleuropa als einer eigenständigen politischen und kulturellen Kraft, sodass sich in neuer These und Antithese auf höherem Niveau der kapitalistische Westen und die kommunistische Sowjetunion am „Eisernen Vorhang“ in Deutschland unmittelbar gegenüberstanden, wobei, wie Sutton nachweist, die USA die Sowjetunion weiter technologisch aufbauten und gleichzeitig die eigene Aufrüstung vorantrieben. Mit dem herbeigeführten Zusammenbruch der Sowjetunion wurde demonstriert, dass das aus den Geheimgesellschaften initiierte „sozialistische Experiment“ gescheitert und der Kapitalismus überlegen sei.1 ...

Geschichtsschreibung
In den Schulbüchern werden Revolutionen und Kriege als mehr oder weniger zufällig zustande gekommene Ereignisse beschrieben, die sich durch die Umstände so ergeben haben. Physische Konflikte entstünden in der Regel erst, nachdem man erhebliche Anstrengungen unternommen habe, sie zu vermeiden. „Leider ist das Unsinn“, zieht Sutton als Resümee aus seinen Forschungen. „Krieg ist immer eine absichtlich erzeugte Tat von Individuen.“ „Westliche Geschichtsbücher weisen riesige Lücken auf; z. B. zensierten die Gerichte, die die Nazi-Verbrechen aufklären sollten, sorgfältig jede Information über die westliche Hilfe für Hitler. Westliche Geschichtsbücher über die Sowjetunion lassen ebenfalls alle Beschreibungen über die ökonomische und finanzielle Unterstützung westlicher Firmen und Banken für die Oktoberrevolution von 1917 und die folgende wirtschaftliche Entwicklung der Sowjetunion unter den Tisch fallen. Revolutionen werden stets als spontane Erhebungen der politisch und wirtschaftlich Unterdrückten gegen einen autokratischen Staat dargestellt. Niemals findet man in westlichen Geschichtsbüchern die Tatsache beschrieben, dass Revolutionen finanziert werden müssen und dass die Quelle des Geldflusses in vielen Fällen auf die Wall Street zurückzuführen ist. (…) Keine westliche Stiftung wird die Erforschung solcher Themen unterstützen, nur wenige westliche Forscher können „überleben“, wenn sie solche Themen erforschen, und sicherlich wird kein großer Verlag so ohne weiteres Manuskripte annehmen, die solche Argumente beleuchten. In Wirklichkeit gibt es hier eine weitere, weitgehend ungeschriebene Geschichte, und sie berichtet von etwas ganz anderem als unsere bereinigten Geschichtsbücher. Sie erzählt von der absichtlichen Erzeugung von Krieg, der bewussten Finanzierung von Revolutionen, um Regierungen zu stürzen, und der Nutzung von Konflikten, um eine Neue Weltordnung herzustellen. 18



eine sehr lange, aber sehr interessante analyse der zerstörung der UDSSR..

Perestrojka = Umbau

Es ist schon viel über die „Perestrojka“ in der Sowjetunion (SU) in den 80er Jahren geschrieben worden. Mir war es vergönnt, das alles am eigenen Leib mitzuerleben, auch wie unterschiedlich die Prozesse interpretiert wurden. Am besten zu erkennen an der „westlichen“ Auslegung der „Kampflosungen“: „Perestrojka“ = „Umbau“ (des Sozialismus! war gemeint) wurde fast nie übersetzt, „Glasnost“ = „Öffentlichkeit, Offenheit der Angelegenheiten“ – im Westen einseitig als „Transparenz“ mißdeutet, und bei der „Demokratie“ oder „Demokratisazija“ = „Demokratisierung“ (der Gesellschaft) ist ja nun hinlänglich bekannt, daß darunter jeder genau das versteht, was er verstehen will. Auch der wahre Sinn der sog. Demokratie (= Gemeinde-beherrschung) wurde an vielen Stellen hier schon hinreichend beleuchtet… Kommen wir also gleich zu einer gut durchdachten Interpretation des „Umbaus“ selbst, besser gesagt: zu dessen Hintergründen. Dies ist teilweise eine recht „harte Kost“ und daher ist ganz wichtig, jederzeit zwischen Fakten und persönlichen Interpretationen bzw. Vermutungen zu unterscheiden. Und bitte auch nicht vergessen, daß so mancher Bücher- und Artikelschreiber nicht unbedingt aus freien Stücken oder „dem Ruf des Talents folgend“ sich an die Tastatur oder Schreibmaschine setzt, sondern daß sehr oft im Nachhinein Geschichtskorrektur betrieben wird – oder auch nur persönliche Dinge nachträglich „geradegerückt“ werden sollen – von der „heilenden Kraft“ der Erinnerung ganz abgesehen… Insgesamt folgt hier also eine „sehr persönliche“ Sicht, die man nicht unbedingt teilen muß – zum Nachdenken und zu eigenen Recherchen anregen darf sie jedoch schon. Aus aktuellem Anlaß nochmal zusammengefaßt…
Luckyhans, 28. Juli 2016
—————————————-

Die Perestrojka als Unternehmung der KGB-Spitze der UdSSR

06. März 2016 – Oleg Matveychev

Перестройка была вынужденной мерой, чтобы сохранить сеть КГБ СССР

Im Jahre 1980 wurde der Sekretär der ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow, der seine Parteikarriere mit Hilfe von Andropow gemacht hatte, zum Mitglied des Politbüros der ZK der KPdSU.

Woher kam die Mannschaft der „Petersburger Refomatoren“, angeführt von Tschubajs?


religion ist die perfekteste herrschaftsideologie
nicht nur die jüdische religion, alle weltreligionen sind von einer destruktiven priesterkaste gesteuert, die uns menschen von uns selber, von unserem göttlichen funken, von gott in uns ablenken/abhalten. auch das christentum ist spätestens 315 gestorben, als kaiser konstantin das christentum zur staatsreligion machte. vorher wurden die christen verfolgt, dann von heute auf morgen alle die sich nicht den dogmen der katholischen kirche unterwarfen. im islam ist es noch schlimmer. moslems die zu einer andern religion konvertieren müssen ermordet werden. das sagen alle vier rechtsschulen des islam. dort ist der einfluss der satanisten des tiefen staates von england und den USA noch krasser. england hat sau arabien und den wahabismus - und später, zusammen mit den USA den IS - geschaffen.

die wichtigsten videos und texte


interessant finde ich auch das buch und die videos über das philadelphia-experiment. 

Das Philadelphia Experiment - Oliver Gerschitz bei SteinZeit

Oliver Gerschitz: Verschlußsache Philadelphia-Experiment


sehr gutes  video über die hintergründe der dunkelmächte, menschheits-geschichte, spirituelle herausforderungen unserer zeit..

Harald Kautz Vella 

Selbstermächtigung - Der Weg zurück ins Paradies
https://www.youtube.com/watch?v=M2Y3oQC2Wd0

Veröffentlicht am 01.10.2016 Harald Kautz-Vella, wissenschaftlicher Geologe und Physiker ist schon lange auf der Suche nach Wahrheit. Ihm wurden in den letzten Monaten viele neue Erkenntnisse zugetragen und diese ordnet er für uns zu einem Vortrag. http://www.aquarius-technologies.de/


Versuche der Entmenschlichung
- Harald Kautz-Vella & Jo Conrad

| Bewusst.TV - 20.2.2017

Veröffentlicht am 21.02.2017   20.2.2017 - Harald Kautz Vella im Gespräch mit Jo Conrad, über Techniken des Transhumanismus und einer damit einhergehenden schleichenden Entmenschlichung, Zusammenhänge mit dem Phänomen des Black-Goo, einem intelligenten bewussten Steinöl, verstecktes Geoengineering mittels Chemtrails und andere Einflüsse auf die Menschheit, wie schwarzmagische Techniken der Manipulation. Harald erwähnt hilfreiche Schritte wie wir aus dem Egoverstand herauskommen und in die Herzenergie der bedingungslosen Liebe kommen können.


interessante zukunftsprognosen aus der sicht des maya-kalenders..

Timeline 2013 - 2025: Quo vadis Menschheit?
- Martin Strübin bei SteinZeit

https://www.youtube.com/watch?v=DaLNWey017I

Veröffentlicht am 01.01.2017 Seit 1995 studiert der Bewusstseinsforscher Martin Strübin die Gesetze der Zeit, wie sie durch die Mayakultur in Form der Tzolkin-Matrix überliefert wurde. Aufgrund seiner vielen Reisen nach Mexiko, Begegnungen mit Schamanen, Maya-Priestern und –Experten, sowie seinen Erinnerungen aus eigenen früheren Leben ist er in den 22 Jahren zu einem Experten für die Zeit geworden. Seit vielen Jahren klärt er über die aktuelle Entwicklungsphase der Menschheit sowohl im individuellen als auch kollektiven Sinne auf. Zahlreiche seiner Vorträge wurden auf Youtube veröffentlicht, und gemeinsam mit Nuoviso produzierte er die erfolgreiche DVD „Tzolkin – Die Gesetze der Zeit“. In dieser Sendung beleuchtet er, gemeinsam mit Robert Stein, die Zeitlinien von 2000 – 2012 und insbesondere von 2013 – 2025. Darin zeigt er auf, warum diese Zeitphase überaus wichtig für jeden einzelnen aber vor allem für die Menschheit als Kollektivkörper ist, weshalb sich gewisse Ereignisse ausgerechnet zu bestimmten Zeitpunkten ereignen, worauf wir in dieser Transformationsphase achten müssen, aber auch was wir tun können, damit wir unserem eigenen und dem Kurs der Menschheit eine spirituelle Richtung geben. Weitere Informationen über seine Tätigkeit im Blaubeerwald-Institut findest Du auf: http://blaubeerwald.de, http://monoatomischesgold.de, http://globales-manifest.de

achtung !!!

die positivste meldung seit langem - ein paradigmawechsel
wenn sich diese entwicklung durchsetzt, entsteht ein neues geopolitisches kräfteverhältnis - eine neue welt. analitik ist wirklich gut. das habe ich bisher nicht bemerkt.
es gibt die prophezeiung einer neuen achse frankreich-deutschland-russland. aber dass das teil der strategie von trump ist habe ich nicht bemerkt - ich staune. das heisst aber auch, dasss sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. s. dazu die analyse:
Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung

die epochalen verändrungen werden verschwiegen
das beispiel zeigt auch sehr gut, wie wir im westen durch die desinformation unserer medien die epochalen veränderungen gar nicht bemerken. das ist einer der gründe, warum ich diesen NL mache..

Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok
http://analitik.de/2017/06/01/trump-baut-an-eurasien-von-lissabon-bis-wladiwostok/

Ende Januar 2017 schlug die New York Times Alarm: Trump treibe US-Partner in die Arme von China. : .. Indem Trump die EU abstößt, zwingt er sie in die eurasischen Integrationsprojekte. Selbst wenn die EU voller Clintonisten ist, kann sie gar nicht anders, als sich nach Osten zu orientieren. Dabei war die Trennung von Westeuropa und Asien die große Strategie der USA seit dem Zweiten Weltkrieg. Trump bricht damit. Mit Absicht. Er weiss genau, was er tut und er tut es bewusst. Es wird die neue multipolare Weltordnung etabliert. Vor unseren Augen!


terror und krieg in europa?
sehr gute tipps für die herausforderungen der kommenden 2-3 jahre. wenn du keine zeit hast, lese im minimum die 15 punkte am schluss des textes. vorallem wir von D/A/CH sollten das lesen..

Syrien als Wende?
https://bumibahagia.com/2016/09/28/syrien-als-wende/

Der geheimdienstlich organisierte internationale Terror gegen bestimmten Kreisen „unliebsame“ Regimes war ja auch schon vor dem 11. September 2001 kaum zu übersehen. Dies ist jedoch nur eine „neue“ Form der Einflußnahme auf die Menschen und deren Leben, um die Weltbevölkerung in „gewünschter Weise“ zu beeinflussen – geleitet natürlich angeblich durch „höhere Interessen“: bis zur „Verhinderung einer Überbevölkerung“, dem „Schutz des Planeten“ (Georgia guidestones) und ähnlichem. Schaun wir doch mal (I.) das Ganze in seiner Kontinuität im Überblick der vergangenen gut 100 Jahre an, widmen uns dann (II.) Syrien und überlegen (III.) am Schluß, was das Ganze für uns und unsere Zukunft bedeuten könnte…
Luckyhans, 28. September 2017...


der wahre grund hinter der "flüchtlingskrise"
wenn du wissen willst, was hinter der flüchtlingskrise steckt, solltest du diesen text lesen. seine analyse unserer situation zeigt sehr gut auf, warum sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. schweden zeigt mit aller deutlichkeit, was auf uns zukommen wird, wenn wir uns nicht organisieren: Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt

ich schreibe schon seit 2015, dass die "flüchtlingskrise" eine form der asymetrischen kriegsführung ist. er geht in seinem text zwar nicht auf dieses thema ein, aber er liefert die hintergrundinformationen, warum die amis europa destabilisieren wollen: die neue seidenstrasse ist ohne europa unrentabel.

R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung

Der dritte und letzte von drei aktuellen Ischtschenko Texten, übersetzt von Artur (Quelle)

Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung
Präsident Putin nimmt an der Zeremonie des gemeinsamen Fotografierens mit Teilnehmern des runden Tisches des internationalen Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ teil. 15. Mai 2017. Es war nicht schwer anzunehmen, dass im Laufe des Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ das Thema der neuen Großen Seidenstraße die Gespräche der russländischen und chinesischen Regierung dominieren würde; vor allem wenn, wie schon oft erwähnt wurde, dieses Projekt Xi Jinpings vollständig mit dem des durch Wladimir Putin beworbenen Projekts des großen Eurasiens („vom Atlantik bis zum Stillen Ozean“) korreliert. Übrigens ließ sich der Präsident Russlands in Peking nicht die Gelegenheit entgehen zu bemerken, dass das russländische und chinesische Projekt sich gegenseitig ergänzen. In Gegenzug dazu verlautbarte die Volksrepublik China, dass Russland und China das Fundament der globalen Stabilität darstellen. Diese mehr als durchsichtige Demonstration der Einheit der Ziele und die Absicht der Partnerschaftsfestigung rief in der westlichen Presse Hysterie hervor. In den besten diplomatischen Traditionen der „freien Welt“ versuchte man Russland und China gegeneinander aufzuhetzen, dabei Zusammenstöße ihrer Interessen in Zentralasien prognostizierend, wohin sich angeblich die chinesische Expansion richtete.
... Letztendlich wird im sich entfaltenden russländisch-chinesisch-amerikanischen Rennen um das Schicksal Europas die Wahl der europäischen Politiker die entscheidende Rolle spielen. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Länder das Schicksal Lybiens, Syriens und der Ukraine wiederholen, werden sie die richtige Wahl tun.
R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung weiterlesen


sind unsere intelektuellen minderbemittelt?

hier ein russe, einer der besten analytiker, den ich bisher gelesen habe. was ist denn mit den intellektuellen von D/A/CH los? bis bis auf meine ersten fünf quellen -  russophilus, nocheinparteibuch, analytik und alexandra bader von cyberweiber - kennen ich keine wirklich guten analytikerInnen im deutschen sprachraum. wie ist das möglich? sind die alle dermassen gehirngewaschen? gibt es bei uns keine intelligente analytikerInnen, die selber denken können? wenn du jemand weisst, bitte link mailen..

was mir in seiner analyse fehlt:

  • es gibt nicht nur eine globale elite. es liegt in der natur des machtmenschen, dass er alleinherrscher sein möchte. deshalb gibt es massive kämpfe zwischen verschiedenen fraktionen der eliten..
  • trump ist eher der showman eines netzwerkes der nationalen elitender USA (US-realgüter-konzerne (Big-Oil, z.b. die koch-brüder), das ländliche amerika, v.a. der erzkonservatieve bibelgürtel (südstaaten), ca. 70% der armee), die die globalen eliten (bush, clinton, rockefeller - neocons, zionisten, satanisten) von der macht in den USA verdrängen wollen. sie haben realisiert, dass ihnen die globalen konzerne und die finanzmafia (wall street, city of london) den boden unter den füssen wegziehen. die nationale wirtschaft ist gegenüber der multinationalen konzernen selten konkurrenzfähig, da sie in billiglohnländern ohne umwelt-standarts produzieren.
  • trump, le pen, die 5-sterne-bewegung und andere patrioten vertreten eine protektionistische wirtschaftspolitik, die die nationale wirtschaft schützt. deshalb müssen alle freihandelsverträge neu verhandelt und wieder zölle gegen zerstörerische dumpingpreise der globalen konzerne eingeführt werden.
  • er vertritt kein spirituelles weltbild. die kämpfe auf der welt sind ein ausdruck der kämpfe zwischen licht- und dunkelkräften.
  • es gibt auch einen göttlichen plan.
    die welt ist eine spirituelle schule: der sinn des lebens ist bewusstseins-erweiterung und die erhöhung unserer liebesfähigkeit. aus dieser perspektive macht es keinen sinn, dass wir in einer NWO/einem polizeistaat enden, dass die welt zerstört wird (atomkrieg) oder überall bürgerkrieg inszeniert werden kann und wir auf das lavel von somalia zurückfallen. das würde auch unsere menschliche entwicklung um generationen zurückwerfen.
  • gottes plan ist perfekt - alles kommt zur richtigen zeit
    alles eskaliert, alles wird auf die spitze getrieben. man ist gezwungen, sich zu entscheiden, stellung zu beziehen und farbe zu bekennen. ignorieren geht nicht mehr. wer weiter den kopf in den sand steckt, der wird früher oder später ausgeraubt, vergewaltigt und als ungläubiger umgebracht. schweden lässt grüssen:
    Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt
W.Pjakin
Europa soll umgepflügt werden
- IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal
Veröffentlicht am 18.05.2017

Begriffsklärung: Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen. Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen. Die Begriffe stammen aus der Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)
Inhaltsverzeichnis:
0:00 Wie soll ein europäisches Kalifat entstehen?
1:24 Der Unterschied zwischen Bibel und Koran
3:24 Gemeinsamkeiten zwischen Bibel und Koran
5:07 Was ist globale Politik und deren Werkzeuge?
6:21 Amerika als ein außer Kontrolle geratenes Werkzeug.
7:42 Die Lösung ist ein europäisches Kalifat.
8:34 Wozu wurde Politische Korrektheit und Multikulturalismus eingeführt?
9:42 Wie soll es ablaufen?
10:27 IS-Kämpfer sollen den Krieg anfangen.
11:12 Russland stört den Plan.
13:20 Wie man Prozesse bewerten soll?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=n0ILU...

das ist auch bei uns so
wir sind zwar kein besetztes land, aber auch bei uns in der schweiz ist die amerikanisierung der kultur so weit vortgeschritten, dass es keine patriotische bewegung gibt, die für die souveränität der schweiz  und eine friedliche kooperation mit den BRICS-staaten
eintritt. rot/grün ist für das aufgeben der souveränität und den beitritt in die EU-diktatur der NATO. die SVP vertritt eine neoliberale wirtschaftspolitik und unterstützte die die eco-pop-initiative deshalb nicht, obwohl sie eine sinnvolle limitierung der einwanderung in die schweiz ermöglicht hätte. von linken und grünen wurde diese initiative bekänpft fanatisch bekämpft, mit irationalen argumenten, etwa so wie heute front national, FPÖ und AfD.
Die Wahrheit ist entscheidend
(Putin, Gorbatschow, Medien, Souveränität)


Revolution made in USA - heute läuft das selbe schema noch raffinierter: mit den farben-revolutionen in osteuropa, mit dem arabischen frühling im nahen osten, mit der nuit debout - bewegung in frankreich/spanien/portugal. die herrschenden inzenieren die revolutionären bewegungen mit viel geld gleich selber - um sie dann ins messer laufen zu lassen und sie für ihre zwecke zu instrumentalisieren. solange wir das nicht erkennen und uns weiter spalten lassen, haben wir keine chance. dieses video zeigt sehr gut, wie die amis das machen..
Die Revolutionsprofis - Doku ORF - 17.08.2011 NGO's im Dienst der CIA dieser ZDF-film wird immer wieder entfernt - warum wohl?  "Wenn ein Diktator stürzt haben sie das geplant wie eine gut geführte Werbekampagne. Eine Handvoll Strategen exportiert das Know-how dafür dorthin, wo es gebraucht wird."


ein wahrer krimi

wie eine kleine gruppe mit einer raffinierten, mörderischen strategie das grosse kriegsschiff USA kapern und für seine zwecke instrumentalisiern konnte..
Videos und Worte zur zionistischen Mafia
– insbesondere auch für neue Leser

Was ist die Hauptkraft in der globalen Achse des Terrors? Es ist zweifellos die zionistische Mafia, manchmal auch mit Establishment, Globalisten, Israel-Lobby oder Neocons umschrieben, die den wichtigsten Knotenpunkt der weltweiten Kriegstreiber bildet, die nunmehr Krieg gegen fast die halbe Welt führen, und dabei nicht davor zurückschrecken, Nazis für ihre Feldzüge einzuspannen, wie in der Ukraine, und wahhabitische Extremisten wie Terroristen von Al Kaida in Afghanistan, Libyen, Syrien, Irak und Jemen.
Der mächtigste Staat der Erde:
Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

https://www.youtube.com/watch?v=nAMnOAekSC0

Veröffentlicht am 12.09.2012 Kaum jemand weiß, dass die City of London -- der größte Finanzhandelsplatz der Welt -- exterritoriales Gebiet ist und nicht zu Großbritannien gehört. Wenn die Queen die City of London -- im Volksmund „Square Mile" (Quadratmeile) genannt -- betreten möchte, muss sie sich wie bei einem Staatsbesuch anmelden. An der Grenze der Quadratmeile, wird sie vom Lord Mayor, dem Oberhaupt der City, empfangen. Britische Gesetze greifen in der City nicht, die City of London Corporation hat eine eigene Staatlichkeit, eigene Gesetze und überwacht sich selbst. Ihre Manager handeln mit Wertpapieren und Devisen über alle Grenzen hinweg, aber kein Gericht kann sie belangen und keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren. Noch mehr Videos: https://www.youtube.com/user/Demoband

 

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell


inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel



Bildergebnis für pravda za davida buka

video mit rapsong von david

 

PRAVDA ZA DAVIDA - KLINAC IZ GETA

201.569 Aufrufe vor 5 Monaten

Spendenaufruf

30. Sep. 2018 Um 16h im Volkshaus in Zürich
"Pravda za Davida"
der vater vom ermodeten david und auch andere eltern mit ermodeten kindern werden anwesend sein. sprache voraussichtlich jugoslawisch..

"Gerechtigkeit für David"
Europa: Ein Mordfall erschüttert die Republika Srpska: Demonstranten fordern "Gerechtigkeit für David" 27.05.2018 • 07:45 Uhr Täglich ziehen Menschen aller Altersklassen auf die Straßen der Hauptstadt der Republika Srpska in Bosnien und Herzegowina. Sie fordern die Aufklärung des brutalen Mordes an dem 21-jährigen David Dragičević. Viele glauben, dass staatliche Stellen verwickelt sind.
Spendenaufruf


balkan:
 pulverfass vor unserer haustüre

seit dem völkerrechtswiedrigen krieg der USA gegen jugoslawien ist der balkan heiss + blutig umkämpft. die regierungen sind marionetten des tiefen staates, die mit allen mitteln versuchen, alle balkanstaaten in die EU und die NATO rein zu holen. in serbien + srpska gegen den willen der bevölkerung - sie fühlen sich eher russland verbunden. aber gegen die mafia des tiefen staates wächst widerstand..
TALENT-Treff   Fr 20.10.18, 19.00 Uhr
bei REVAMP IT, Röschibbachstrasse 26, 8037 Zürich
P.S. Helfer gesucht 30 TALENT / Std.  /   Es gibt auch noch Verkaufstische

ohne termin - clicke auf link im titel


 
 


Das Geld-System der Zukunft (nach Crash 2019)
Neu: Zusammenfassung: Vom diabolischen zum spirituellen Geldsystem.
Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel. Kristall-Quellwasser das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Zur Vorab-Information können Sie hier die Videos ansehen, clicken Sie auf diesen Link: Schenkökonomie vs Kapitalismus - welche Zukunft kreieren wir uns? / Klaussner: Der Staat nach dem Crash. Einkaufen und Verkaufen nach dem Crash. Schluss mit dem Inkasso-Unfug. Paypal & Bitcoin kontra EUROWEG/Hörmann: „Das Ende des Geldes/ Diesen Link anklicken, ab Mitte unten kommen die Videos von HJ Klaussner. Die guten Texte unter den Videos - vorher lesen!  12.6.18
https://u.jimcdn.com/cms/o/s1dcc355a49b1d9ef/emotion/crop/header.jpg?t=1371887857

 


Pioniere verändern die Welt  4:02
neues video: ich lerne gerade videos zu machen...  sich selbständig machen + sein herzensprojekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?

das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen. 

ich supporte pioniere mit guten projekten
ich arbeite z.zt. daran, videos, webinare und workshops anzubieten, für pioniere, die den sprung aus dem hamsterrad wagen möchten. aber wie können pioniere ihren lebensunterhalt verdienen, bis sie von ihrem eigenen herzens-projekt leben könen?

gesucht: gute geschäftsmodelle
ich sammle z.zt. gute geschäftsmodelle, für die überbrückung der zeit, bis dein pionierprojekt selbsttragend wird. ich suche noch..

  1. gruppenleiterInnen
  2. WS leiterInnen
  3. projektentwicklerInnen
  4. IT-leute
  5. video-filmerInnen
  6. grafikerInnen
  7. werberInnen
  8. assistentInnen
  9. journalistInnen
  10. juristInnen
  11. permakultur-designerInnen
  12. kampagnenleiterInnen

zum spirituell-politischen hintergrund des ganzen projekts..

15.7.18 Die spirituelle Rolle der Schweiz: „Die Vision vom Weissenstein“ Die Schweiz als der Tempel Europas.

15.7.18 Die spirituelle Rolle Deutschlands: Die deutsch-russische Verbindung soll das Zeitalter der Liebe vorbereiten - Axel Burkart


 re:Gaia Connect

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18

Wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen?

die grössten geschichtslügen aller zeiten
Nikolay Starikov:     "Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?" ... 72 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges besteht damit für den deutschen Leser erstmals die Möglichkeit, sich mit den wahren Ursachen, Hintergründen und wirklichen Inspiratoren der größten und schrecklichsten Katastrophe in der Geschichte der Menschheit vertraut zu machen. Auf der Grundlage eines umfangreichen und detaillierten Faktenmaterials zerreißt Nikolay Starikov mit seiner ausgezeichneten Argumentation und bestechenden Logik das vom Establishment gesponnene Netz der Lügen, Klischees und Mythen über Hitlers Streben nach der Weltherrschaft und seiner Allein-Schuld an diesem grausamen Krieg. weil es so wichtig ist, kann man das buch mit 421 seiten gratis runterladen...    Hier geht es zum Link

Wenn das die Menschheit wüsste...

gute korrektur der geschichtsfälschung der amis der letzten 100 jahre
seine einschätzung, dass trump einfach eine weitere marionette der selben alten kabale ist, finde ich falsch. er beschreibt gut die rolle des vatikans und der jesuiten. der dritte teil über ufos und ausserirdische ist gespickt mit desinformation: s. NL vom 12.1.18: Wie funktioniert esoterische Desinformation? dass es einen göttlichen plan gibt und dass lichtkräfte am werk sind, sieht er nicht. trotzdem lesenswert - bis s. 476. das beste buch dieser art. 
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.2.18

 
Codex Humanus

GARANTIERT PHARMAFREI!  
zum bestellen bitte auf bild clicken..
Alle wichtigen Naturheilmittel aus allen Kontinenten, Kulturkreisen und Epochen dieser Welt auf knapp 2000 Seiten in der neu erschienen 2. Auflage! ... Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt! Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen - ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Ein Kompendium, das in der 2. Auflage auf 2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und der Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt, die in modernen Studien und Therapiealltag unglaubliche Heilungserfolge unter Beweis stellen, ohne dass dieses bekannt wird - ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewussten Haushalt. Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! Videopräsentation des Buchs von Robert Franz: ...  
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.1.18

strategie und taktik
wurde bei amazon soeben gelöscht
wenn man sich in diesen brutalen dschungel der politik auf unserem narrenschiff europa wagt, braucht es eine professionellen strategie und taktik. die beste anleitung dazu, die ich bisher gelesen habe, findest du im buch von martin sellner: identitär! er beschreibt es für die IB, es hat aber allgemeine gültigkeit.

Identitär!

Ein zauberhafter Stratege
zum bestellen bitte auf bild clicken..         Von Caroline am 3. August 2017 ... Sellner ist der Inbegriff des Aufstehens gegen diese Welt. Diesen Geist verbindet er nun mit völlig klarer konkreter metapolitischer Arbeit. Die Identitäre Bewegung schnappt sich alle Mittel der 68er, der Ökologie- und Friedensbewegung, und wendet sie gegen das, was aus diesen Bewegungen geworden ist: Stützen des Systems mit eingebauter Selbstzerstörungsfunktion. "Identitär!" ist keine Autobiographie, das wäre für einen 28-Jährigen auch gelinde vermessen, aber die große Erzählung über die einzige Jugendbewegung dieser Zeit, die strategische Arbeit (Sellner ist ein gelehriger Schüler von Gene Sharp) mit einer echten Vision verbinden kann. Ein kluges Buch, das auch Leute, die der Identitären Bewegung bisher mehr Skepsis und Vorurteile entgegengebracht haben, informieren kann. Denn eines ist klar: Martin Sellner schreibt derartig offenherzig (er ist ja Romantiker), daß man als Kritiker seinen Mimikryverdacht ("Schöne Fassade, aber Nazi dahinter") getrost steckenlassen kann - er hat nichts zu verbergen. Und er hat noch viel vor!    
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.2.18
Der Selbstmord Europas

für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  11.3.18

 Das Tavistock Institut

Das Tavistock-Institut
   Auftrag: Manipulation
Entdecken Sie die wahre, bisher verschwiegene Geschichte des 20. Jahrhunderts, gelangen Sie zu einem besseren Verständnis der „Irrationalität moderner Politik“. Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens....  17.8.18
 

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15

3. bis 6. Januar 2019 Sachsen (Erzgebirge)
3tägiges überregionales TN-Jahrestreffen
Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16

 Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser
VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
 

Zuvuya Team Bern 01

2. Crowdfunding für die «Zuvuya Agenda 2019»
Für ein neues Verständnis des Phänomens «Zeit»

Im vergangenen Jahr hat der Solothurner Lehrer und Künstler Urs José Zuber mit dem Moser Graphic Design Team aus Bern dank eines erfolgreichen Crowdfundings eine erste Kleinauflage der «Zuvuya Agenda 2018» produzieren können. Das Team hofft erneut auf eine kraftvolle Unterstützung in der wichtigen Crowdfunding Phase, die bis Mitte Juli 2018 dauern wird. »http://www.zuvuya-agenda.ch/shop/ wir haben alle zeit der welt - wer keine zeit hat, verpasst das leben. auch 2019 gibt es wieder eine maya-agenda - für alle die keine zeit haben.    6.6.18

wolfharry100VERTloucasandjan100VERT
SIGA SIGA - segelndes Olivenöl

SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz.
γεια σας    Dein SigaSiga-Team    
Für Infos auf Titel clicken..   27.3.18

 Bild 08.03.18 um 14.41

Gemeinschaftsprojekt in Portugal

Hast du Lust auf einfaches, natürliches Leben? Möchtest du dich entfalten und kreativ sein? Interessierst du dich für Permakultur und Kunst? Sind dir Kommunikation und Bewusstsein wichtig? Wir, Patrizio und Andrea haben ein Stück Land mit Haus im Alentejo/Portugal, 180 km südlich von Lissabon gekauft. Seit gut zwei Jahren, haben wir angefangen, liebevoll das Haupthaus zu renovieren und begonnen das Land zu bearbeiten. Unsere Vision ist, dass hier ein Lebensgarten entsteht, mit ca.  6-10 Menschen, die ihre Kreativität zum Ausdruck bringen und in einer guten Balance von Individualität und Gemeinschaft miteinander leben. Wenn dich das interessiert, schau doch mal auf: www.estrafego.com   Estrafego Team.   10.3.18


ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

 

http://urbanagriculturebasel.ch/wp-content/uploads/2017/10/Baselunverpackt-35-von-39.jpg
Urban Agriculture Netz Basel

Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16

 

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover

VORTRAG RALF OTTERPOHL- DAS NEUE DORF Zukunftsweisende Lebensmodelle „Ich möchte Beispiele für eine Welt zeigen, wie ich sie mir für mich, meine Kinder und alle Nachkommen wünsche! Nach über 15 Jahren Forschung zu ländlicher Entwicklung kann ich inzwischen sagen, dass alles für ein Leben in Wohlstand für alle da ist.“ (Ralf Otterpohl) · Faszinierende und spannende Fakten; · Geniale, einfache Modelle; · Inspirationen, die umsetzbar sind; · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen! 

Das neue Dorf: Von der Utopie zur Realität
Hundert Minifarmen produzieren hochwertige Lebensmittel und werten die Böden auf, Kleinunternehmen stellen eine breite Palette an Gütern her, Kultur- und Bildungseinrichtungen versorgen die Bevölkerung, Tourismus belebt den Ort - all das AUF DER FLÄCHE EINES EINZIGEN BAUERNHOFS! Hier ein interessanter Text: Die Heilung des Bodens

Transition Zürich will die Kraft dieser Organisationen und Initiativen bündeln, indem wir: für sie eine Vernetzungsplattform kreieren, sie sichtbar machen, ihnen eine gemeinsame Stimme geben, Vorhandenes wertschätzen und feiern, auf ihre Bedürfnisse eingehen und eine gemeinsame Vision erschaffen. Gemeinschaftsgärten, Repair-Cafés, alternative Wirtschaftsmodelle, Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit und und und…     2.5.16

DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.30 pro Woche (Fr. 830.-/Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eins - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!

Die Interessengemeinschaft für besondere Menschen & Unternehmen. Weil der Motor unserer Wirtschaft die Erzeugung ist, darf ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht mehr anonym sein. Ist der Herstellungsprozess auf Respekt, Kooperation und zum Wohle aller ausgerichtet, erschaffen wir eine Welt wie sie uns gefällt. www.Ent-Decke.net  4.3.17

Haushaltswaren & Gartenbedarf Spülmaschine, Waschmittel, Möbel, Lampen, Pflanzendünger – für den modernen Haushalt braucht man allerlei Dinge. Und wer Sie in konventionellen Varianten kauft, tut seiner Gesundheit oder unserer Umwelt meist nichts Gutes. Verantwortungsvolle Verbraucher setzen dagegen auf ökologische, energieeffiziente und möglichst natürliche Produkte. In den Utopia Bestenlisten finden Sie Produkte, die man mit gutem grünen Gewissen empfehlen kann. Lokale Geschäfte und Adressen rund um Haushalt und Garten finden Sie in unserem Utopia City Guide.


Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit&für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch            25.5.16

Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!!  http://www.permapartner.org/ oder alles auch zu finden auf: http://tany.ch/tournee/ Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. Video: Vom Rande der Zivilisation 24.07.2016 Interessanter Vortrag mit tollem Bildmaterial von Lukas Uhl, der seit 2 Jahren die Permakultur den Einheimischen von Madagaskar beibringt. Natur und Ökosystem, Abholzung und ihre Folgen, Lösungen und nachhaltige Entwicklung. Mit einer einmaligen Spende oder einer regelmässigen Unterstützung machen Sie es möglich, die Spirale der Armut und der Urwaldabholzung zu durchbrechen. Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  


Bau- & Wohngenossenschaft
   Bei sich selbst beginnen: auf (energieeffiziente, hybride) Autos verzichten / Lebens- und Arbeitsräume auf Fuss- oder Fahrraddistanz zusammen legen / anstatt Eigenheime städtische Gemeinschaften / ökologische Produkte, Standards und Dienstleistungen / sich mit Landwirten verbinden / Einkaufs-zentren und Grossverteiler meiden / saisonal essen, weniger dafür bewusster arbeiten, langsam reisen / weniger kommerziell konsumieren, mehr gemeinschaftlich teilen und gemeinsam etwas unternehmen / Güter nicht horten, sondern andere daran teilhaben lassen; «Neustart Schweiz» und «NeNa1» erklären Zürichs oberen Kreis 5 zu einem städtebaulichen Experimentierquartier. zum Video  gesamtes Referat  1.5.16

SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16

Restart Party Zürich Reparaturen - Bring dein defektes E-Gerät an die Restart-Party und repariere es zusammen mit Helfern. Kostenlos! Snacks, Getränke und interessante Leute inklusive. Öffnungszeiten  Sa. 14-18h Kontakt restartzuerich.jimdo.com Adresse  Zollikerstr. 74, 8008 Zürich 1.5.16

Indentitäte Bewegung Österreich
Alle wichtigen Fragen des 21 Jahrhunderts münden in die Frage nach der Identität. Egal ob es um die Asylkrise, das Fortbestehen der Europäischen Union, die Islamisierung Österreichs oder den Krieg in Syrien geht: All diese Krisen sind ein Ausdruck der Frage nach Identität. Umso wichtiger ist es zu wissen, was wir eigentlich unter Identität verstehen.   3.5.17
Identitäre Bewegung Deutschland
 

„DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16


CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


 Web 1600x731px Subventionieren DE 130117

Initiative
«Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung - Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» Wir fordern, dass die Subventionen an die Landwirtschaft nur für Bewirtschaftungsweisen ausgerichtet werden, welche die Gesundheit und die Umwelt nicht gefährden und das Trinkwasser nicht verschmutzen. . https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch/   4.3.17


schulen


Schools of Trust (1/3)

21.522 Aufrufe vor 4 Monaten

Die Bildungsrevolution hat begonnen. Mach mit!
http://film.schoolsoftrust.......

Teil 2: https://youtu.be/vlQub3UHPIo
Teil 3: https://youtu.be/gjGyNev8re8

Unterstütze die Verbreitung von "Schools of Trust" mit einer Spende:
https://www.patreon.com/Sch...



8:55
24 Tsd.   

Sarah Lesch - Testament - Live 2016
Lerche48 al. Werner S.2,3 Mio. Aufrufe 


Die Arco Schule wurde 2005 in Anlehnung an die Pädagogik von Rebeca Wild gegründet und hat heute ein Grösse von rund 20 Kindern. Die Arco bietet Kindern zwischen 3-16 jährig einen Raum, in dem sie selbstbestimmt tagtäglich neu entscheiden, was sie spielen, lernen und tun wollen.  arco-schule.ch   23.1.15
 
Gesamtschule Steckborn
Läbesschuel - eine Schule die bewegt; Seit Sommer 2016 auf Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn. Ein kreativer Lernort zwischen Wald und See. Läbesschuel richtet sich an Kinder und Jugendliche vom 1. bis 9. Schuljahr (im Alter von 6 bis 17 Jahren). Läbesschuel Schüler/innen werden ganzheitlich begleitet bis hin zu einer Berufslehre, Gymnasium oder weiteren kreativen Lebenswegen. 077 454 8 454
laebesschuel@gmail.com.   15.12.14

Galgenen SZ: “Villa Monte — Schule der Kinder”  “Die Schule müsste der schönste Ort in jeder Stadt und in jedem Dorf sein, so schön, dass die Strafe für undisziplinierte Kinder darin bestünde, am nächsten Tag nicht in die Schule gehen zu dürfen.” Oscar Wildes Ausspruch wird in der… Text newslichter ›   Website hier..    11.4.15
largo erwähnt diese schule im interview mit dem TA..
«­Wir haben jetzt schon ­Kinder mit Burn-out» Remo Largo über die perfekte Schule, die Fehler der 68er-Bewegung und Alternativen zur Leistungsgesellschaft. 2.7.17

Thal TG: Ausschnitt eines Evaluationsberichtes von lic. phil. D. T. Psychologin und Psychotherapeutin: ...ich habe noch nie so viele Kinder und Jugendlichen auf einem Haufen gesehen, die sich so gewaltfrei und ohne eine direkte Anleitung von Erwachsenen bewegt und gelernt haben! steinlibach.ch    19.4.15

Casa Babetta - natürlich lernen
Wünschen Sie sich eine Schule, wo die natürliche Lernfreude, Gestaltungslust und Begeisterungsfähigkeit ihres Kindes bewahrt und gestärkt wird? Wo Ihr Kind an vielfältigen Beziehungen reifen und wachsen kann? Casa Babetta, Altgass 9, Hitzkirch casababetta.ch/    2.5.15

Was ist LAIS? - „natürliches lernen wieder erlernen“ Kurze Hintergrund-Infos: Laising ist eine Art und Weise des Lernens, das dem natürlichen Lernen entspringt. Die Erfolge sind so bahnbrechend, dass sich jetzt in Österreich und der Schweiz die ersten Ausbildungsmodule entwickelt haben, die diese Methode weiterverbreiten helfen. Lais-Institut Grosswangen: www.lais-institut.ch hier zu innerwise - was interessanterweise auch geplante Schulen beinhaltet.

Laising - Fließendes Lernen mit Turbogang
Kinder haben wahrlich erstaunliche Talente. Bei Lieblingsfilmen und Büchern können sie problemlos auswendig mitsprechen, 196 Pokémons fließend aufzählen und fremde Sprachen in wenigen Monaten (er)lernen. Wäre es nicht fantastisch, unsere Kinder könnten sich ebenso spielend Mathematik, Physik, Geschichte, Biologie und andere Natur- und Geisteswissenschaften aneignen? Laising lässt uns das natürliche Lernen in uns wiederentdecken und verbindet dieses natürliche Lernen mit dem Bildungslernen. Natürliches Lernen entspring einer tiefen, begeisternden Erfahrung. 13.4.17

 

SOL Schule Logo 2012

Gemeinsam machen wir Schule. Eine echte Alternative in der Bildungslandschaft der Nordwestschweiz von der 1. - 10. Klasse mit Tagesbetreuung. SOL Schule für Offenes Lernen, Benzburweg 18, 4410 Liestal Tel. 061 923 25 50


Glücksschule  Die Glücksschule ist eine Bewegung, die sich für einen Wandel im Schulsystem an der öffentlichen Schule engagiert. Sie vernetzt Lehrpersonen aus öffentlichen und privaten Schulen sowie Eltern und Interessierte aus der ganzen Schweiz, die sich gemeinsam stark machen für ein Umdenken im Bildungswesen. Unsere Vision sind glückliche Schulen und Familien für Kinder, die gesund und innerlich frei sind – und die freudvoll lernen. Glücksschule    22.3.17

Freien Schule Bergmeilen  Selbstbestimmtes (freies) Lernen nach dem Konzept von Daniel Hess (www.glücksschule.ch) sowie freies Spiel ermöglichen es den Kindern, ihr Potential zu entfalten. Altersdurchmischtes Lernen in kleinen Gruppen ermöglicht gegenseitiges Profitieren sowie das Entwickeln einer hohen Sozialkompetenz. Wir lernen ohne Belohnungs- oder Bestrafungssysteme, ohne Prüfungen und ohne Noten. Im Vordergrund steht die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes. 22.3.17

DANDELION ist eine freie Schule, in der Kinder lernen, selbstbestimmt und entspannt durchs Leben zu gehen. Kinder sollen sich bewegen, wann immer sie Lust dazu haben. Sie können spielen, toben und tanzen, wenn ihnen danach ist. Sie dürfen träumen und ruhig sein, wenn sie es brauchen. Sie sollen sich in Themen vertiefen, die sie interessieren. Kinder dürfen sein und machen, wonach ihnen ist. Sie dürfen ins Chaos eintauchen und ihre eigene Ordnung finden. Sie dürfen lernen, was miteinander heisst. Sie werden respektiert – in jeder Gefühlslage. Sie selber respektieren die Welt und ihre Mitmenschen. Sie werden geschätzt – für alles, was sie tun. Sie dürfen Fehler als Teil des Weges sehen. Sie sollen die Freiheit der Entscheidung kennen lernen – mit allem, was folgt. Keinen Schritt bereuen und mit Freude Neues wagen. Kinder dürfen ihrer Begeisterung folgen und loslassen, wenn ihnen danach ist. Kinder dürfen ganz einfach sein. 22.3.17

Openki  ist eine interaktive Web-Plattform: Als Basis zur Vermittlung von unkommerziellen Bildungs-angeboten, als Schnittstelle zwischen Menschen, die sich für ähnliche Themen begeistern und als Instrument, welches die Organisation von “peer-to-peer”-Wissensaustausch vereinfacht. Die Plattform ermöglicht sämtliche Prozesse von der Themenfindung über die Organisation und Durchführung von Kursen bis zur Dokumentation des Lernmaterials.     9.16 

Bildungskongress 2013 - Schulen der Zukunft
Prof. Dr. Gerald Hüther
Prof. Dr. Remo Largo

Lehrplan 21
Eine weltumspannende, gewinn-orientierte Bildungsindustrie breitet sich aus
Analysten der Bank Julius Bär schätzen, dass im globalen Bildungsmarkt in diesem Jahr bis zu 7,8 Billionen Dollar umgesetzt werden, fast 40 Prozent mehr als 2013. Davon entfällt ein wachsender Anteil auf private Firmen.“ (Anja Burri, NZZaS, 10.6.2017*) Unter dem Titel „Die Schonzeit an unseren Schulen ist vorbei“ wirft Anja Burri ein Licht auf die Kräfte im Hintergrund, welche die Schulveränderer als nützliche Idioten brauchen, um ihre finsteren Geschäfte mit unseren Kindern vorwärts zu treiben  – sofern diese Reformer nicht schon selber im Trüben mitfischen. „Business as usual“?  – Diesmal geht es aber um unser Eingemachtes: die seelisch-geistige Kontrolle über die Jugend  – real in und mit der Datenmine. Weiterlesen: www.seniora.org/1056 

Homeschoolingin Russland: Bereits 100.000 Kinder werden zu Hause unterrichtet