Radikalfeminin - Frauen gegen Genderwahn
Franziska von Radikalfeminin hat sich auf eine Melange in Wien getroffen.
Sie stellt ihr Projekt vor, erklärt warum sie als Frau nichts von Feminismus
hält und warum keine Männer bei radikalfeminin mitmachen dürfen.
das patriarchat in den köpfen der feministinnen
anna schuster fasst hier ein heisses eisen an, kommt aber zu katostrophalen schlussfolgerungen/lösungen. deshalb schreibe ich hier ein längerer kommentar in blau in den text hinein. der blogbetreiber ist ein mann, der sich für eine frau ausgibt..
><))))°>
 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town

rubriken:
highlighs
frauen und politik
lichtblicke
permakultur
veranstaltungen
prognosen
krieg und frieden
analysen
medien
andere newsletter
die wichtigsten text und videos





liebe leserinnen, liebe leser

 

markus in space 001 90kb-23.6.12
1:16:04
Markus Rüegg ist Experte für neue Formen des Zusammenlebens - autarke Dorf/Gemeinschaften oder jede andere Form einer Wohngemeinschaft - auch Partnerschaften - haben die Wahl, sich in einer aufwärts oder abwärts gerichteten Spirale weiterzuentwickeln. Was braucht es zum Gelingen? Willst du deine eigenen Fragen zu Lebensthemen live in den nächsten Interviews beantwortet haben? Noch bis Anfang Oktober, schau hier: http://be-your-best.de Markus Rüegg: http://www.gemeinschaften.ch
 
ein auszug aus meinem text aus der rubrik eros und sophia..
zweierbeziehung, offene beziehung, polyamory, persönlichkeits-entwicklung, den prozess zulassen können, bewusstseins-entwicklung, das leben ist die beste therapie, im fluss sein, den himmel auf die erde holen, durch's leben tanzen..

die spielregeln
damit wir nicht bei adam und eva anfangen müssen, braucht es ein paar spielregeln im spiel des lebens.

  1. zuhören können: kann ich anderen ihren raum geben, oder stehe ich lieber im mittelpunkt und höre mich selber am liebsten reden?
  2. kommunikation: wahrnehmen, was ist, und das auch formulieren können.
  3. projektion: unterscheiden können: was ist meins, was nicht?
  4. unterscheidungsfähigkeit: was sind wahre, echte gefühle, was sind emotionen?
    alte, ungelebte gefühle bilden muster und mechanismen, die mich überreagieren lassen.
  5. konfliktfähigkeit: unterscheiden können, was destruktive und was konstruktive konfliktbewältigung ist.
  6. grenzen: wo sind meine grenzen, wo die der anderen?
  7. dogmen: nicht einfach alte durch neue dogmen ersetzen, z.b. ehe durch freie liebe.
  8. muster. keinne ich meine konditionierungen, muster oder traumas? habe ich schon eines meiner muster gemeistert?
  9. prozessfähigkeit: kann ich die prozesse die mir das leben bringt zulassen? kannich andere/gruppen im prozess unterstützen und fördern?
  10. macht: macht ist neutral: die frage ist wie ich/wir damit umgehen. können die alpha-tierchen mit anderen alpha-tierchen kooperieren oder gibt es hahnen-kämpfe, zikenkriege und subtiles mobbing? besser demokratisch legitimierte strukturen, als informelle hierarchien.
  11. switschen: kann ich switschen vom lehrer zum schüler oder umgekehrt? viele alphatierchen können das nicht. sie möchten immer das sagen haben. viele selbsternannten gurus/therapeutInnen/politikerInnen leiden an spirituellem/therapeutischem/politischem grössenwahn!
  12. verbindlichkeit: es braucht ein "commitment".

mein im interview erwähntes märchen
in unserer gruppe herz und seele arbeiten wir daran, dieses projekt umzusetzen. wenn dich das interessiert, kannst du gerne anrufen..

netzwerk für kreative beziehungen
in diesem text möchte ich versuchen, das experiment so plastisch als möglich zu formulieren, so dass man und frau sich besser vorstellen kann, wie das funktionieren könnte. dazu machen wir jetzt einen zeitsprung in die zukunft.

die froschkönigInnen

verändere dich selbst und du veränderst die welt
die suche nach dem verlorenen glück
den himmel auf die erde holen

wir alle träumen von glück in der liebe, die meisten haben sich damit abgefunden, dass es dieses glück für sie nicht gibt, haben sich arrangiert in ihrer ehe, haben sich angepasst, an den partner (den sie aushalten), an den status des singels... manchmal geschieht das aus freien stücken, aber oft wird aus der not eine tugend gemacht. nur wenige sind auf der suche.

für diese sucherInnen, die ihre träume noch nicht begraben haben - oder besser - mit diesen zusammen, möchte ich etwas neues kreieren, einen traum leben, das unmögliche möglich machen, eine vision verwirklichen..


 
aus dem NL von rikarda, s. rubrik lichtblicke..

PERSÖNLICHE WORTE VON RIKARDA
Für mich persönlich war das Sommercamp die Erfüllung jahrelanger Träume. Alles hat gepasst, der phantastische Ort, alle Menschen waren da, die mir wichtig waren, zu denen ich teilweise jahrelange Freundschaften gepflegt hatte. Es waren Indigo- und hochsensible Menschen da, die ich als meine Seelenfamilie betrachte. Es war überwältigend zu erfahren was passieren kann, wenn wir uns ehrlich und authentisch begegnen... dass wir aufleuchten wie Raketen. Wir saßen bis spät nachts noch am Lagerfeuer oder im dunklen Flur, weil es noch so viel gab, worüber wir uns noch austauschen wollten, weil wir tagsüber keine Zeit dafür gefunden hatten. Ich für meinen Teil möchte am liebsten ständig so leben, in Verbundenheit, in authentischer Begegnung mit allen Menschen, gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Daher w
ünsche ich mir für nächstes Jahr wieder solch eine intensive Erfahrung an einem Sommercamp. Jetzt wo wir wissen wie es geht wird es beim nächsten Mal noch besser, schöner, leuchtender werden. Meine beiden wichtigsten Bedürfnisse nach Selbstverwirklichung und Wirksamkeit haben sich erfüllt. Ich fühle mich reich beschenkt.... Danke an alle und auch an das Universum für diese Erfahrung!
Nächtliche Grüße, Rikarda.


 

30.09.17: Kooperationstag in Bern

Samstag 30 September 2017, 10:00 - 17:00

Im Zieglercafé vom ehemaligen Zieglerspital, (Morillonstrasse 77, 3007 Bern). Regiogruppe Bern

Koordination und Moderation: Markus Rüegg
Vom Vorstand kommen: Beat, Markus, Hans und Bastiaan
Anmeldung und für Ideen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kooperation statt Konkurrenz
Durch Kooperation meinen Permakultur-Lebensstil und das Permakultur-Netzwerk stärken!

Wieso ein Kooperationstag? Kooperation ist ein wichtiges Prinzip der Permakultur. Ich bin überzeugt, dass jeder von uns noch mehr profitieren könnte, wenn wir uns stärker gegenseitig unterstützen respektive kooperieren würden. Daher machen wir einen Kooperationstag.

Wir freuen uns, alle Permakultur-Regiogruppen und alle Interessierten am 30. Sept. 2017 an unseren Kooperationstag in Bern einzuladen.
Die Regiogruppe Bern hat einen neuen Treffpunkt im stillgelegten Zieglerspital. Es sind dort verschiedene Gruppen aktiv.
Der Kooperationstag bietet dir viele Möglichkeiten.

  1. Vorstand legt ein grobes Jahresprogramm 2018 vor.
  2. Du lernst neue Permis kennen und kannst dich inspirieren lassen.
  3. Du bekommst die Möglichkeit, am Jahresprogramm mitzugestalten. 
  4. Du kannst - zusammen mit Gleichgesinnten - deine Vision entwickeln.
  5. Stärkung der einzelnen Mitglieder und Regiogruppen durch Kooperation.
  6. Du findest Gleichgesinnte um neue Ideen zu entwickeln und Projekte zu planen.
  7. Entfaltungsgruppen und Vereinsmitglieder können einen Antrag an die GV stellen.

 

herzliche grüsse


markus rüegg


ps:

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die rosinen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..


feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz

habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität

fische


highlights


 

der zusammenbruch der EU könnte in catalonien beginnen..

Dies und Das – Zusammenbruch

Während die meisten noch mit den „Wahlen“ beschäftigt sind, hat sich die Welt natürlich weiter gedreht. ... Und natürlich gäbe es noch, zumindest theoretisch, die Option, eu-ropäische Kräfte einzusetzen, also z.B. kasernierte Polizeitruppen aus diversen eu Ländern. Nur: Erstens würde das gleich den nächsten Brandherd geben, z.B. weil verschiedene eu-Länder nicht mitmachen wollen, weil man sich nicht über Quoten einig wird, usw. Aber selbst wenn wir annehmen, dass das gelänge und keinen eigenen Brand auslösen würde, so würde es doch den eu-ropäischen Bürgern als Schock in die Knochen fahren und die eu endgültig als diktatur erkennbar machen; es wäre geradezu vorprogrammiert, dass ganze Scharen von politikern, sei es aus Empörung oder aus Berechnung zu „demokratie und rechtsstaat“ Predigten gegen die vermaledeite eu ansetzen und gewaltig Stimmen kassieren. ... Das mit Catalonien ist nur ein Brandherd; es gibt noch reichlich mehr. Interessanterweise waren die beiden Auslöser a) die Russland-Sanktionen (die in den Regionen weit schlimmer sich auswirken als in den Hauptstädten) und b) die „flüchtlinge“. Letzteres war insofern dumm, als es selbst beim Verzicht auf Nationalstaatlichkeit nicht plausibel darstellbar ist. Schwarze und Araber gehören *nicht* zu eu-ropa. Wenn man daran – also an einem Punkt, der jedem Bürger unmittelbar ersichtlich sein kann – rüttelt, dann wirft man die Frage auf, was eu-ropa denn ist? Wofür bezahlt man, wofür macht man so viele Abstriche, wofür gibt man soviel Souveränität auf? Das muss doch klar definiert sein und zu einer Definition gehören naturgemäß auch Grenzen irgendeiner Art. ... Das mit reichlich List, Betrug und Gewalt geschaffene Monster eu ist nicht länger überlebensfähig. Gekriselt und bisweilen auch gekracht hat es schon öfter; man denke nur an griechenland, Ungarn und all jene meist östlichen Länder, die den euro nicht annahmen. Was neu ist, ist ein Szenario, in dem das Spielchen, das normalerweise „wir“ mit anderen spielen, nun hier bei uns gespielt wird, dass eine – übrigens für die eu bedeutende – Region nicht nur ernsthaft „Danke Nein. Es reicht!“ sagt, sondern dass da sehr geschickt geplant wurde und agiert wird und durchaus ein nicht unbeträchtliches „maidan“ Potential drin steckt und reichlich Ansteckungspotential; ja das bloße Aufkommen des Themas ist schon gefährlich und stört das „heiteitei, wir sind alle glücklich“ Propaganda Bild des offiziellen eu-ropa. Kurz noch zu deutschland: merkel hat nicht gewonnen...


DM - das kleinere übel..

DM: Zur Bundestagswahl: Fälschung und weiterer Weg

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Deutschen Mitte,
Sie alle fragen sich, warum meine erste Stellungnahme so lange dauert. Das ist schnell erklärt: Gestern Abend bekamen wir die ersten belastbaren und eindeutigen Aussagen, dass die Bundestagswahl zum Schaden der Deutschen Mitte gefälscht wurde. Dazu habe ich noch in der Nacht Stellung genommen: Der Bundeswahlleiter hatte bekanntgegeben http://tinyurl.com/y8staook, die Deutsche Mitte habe in der Bundestagswahl vom vergangenen Sonntag, 24. September 2017, eine Stimmenanzahl von 63.133 erreicht. Dies ist nachweislich falsch. Bei der Deutschen Mitte gehen laufend Zeugenaussagen ein, dass in einzelnen Wahllokalen weniger Stimmen für die DM verzeichnet wurden, als nachweislich und durch eidesstattliche Versicherungen der Wähler gestützt tatsächlich abgeben wurden. Dies stützt das große Bild, wonach allein die "Like"-Zahlen und das Youtube-Publikum einem derart schlechten Ergebnis krass widersprechen. MEHR: http://tinyurl.com/y9rvtp4z Damit ist glasklar, dass wir uns werden wehren müssen - und das ist in Arbeit. Zum Glück haben wir fähige Rechtsanwälte. Fest steht auch, dass nicht die Unkenrufer und Faulpelze, die sich zu fein sind, die harte politische Arbeit anzugehen, sondern WIR auf der richtigen Seite der Geschichte stehen: Unsere Arbeit allein begründet das Recht auf Widerstand: Interviews, Immobilien in Kanada oder schlaue Sprüche helfen auch, leisten dies jedoch nicht. Erheblich ist die menschliche Seite: Zunächst einmal: DANKE!
Wie viel Stress, Schweiß, Mühe und Arbeit war es, so viel zu schaffen - und dann dies!!
So viele in der Deutschen Mitte haben alles gegeben, haben ihr Leben umgekrempelt, haben eine großartige Sache erreicht: Wahlteilnahme in zehn Ländern - das ist das erste Wunder. Das zweite kam im Wahlkampf! Infostände, Flyer-Verteilung, 70.000 Plakate, dazu Wahlkampf-Tour mit dem Vorsitzenden: Unglaublich, wie gut das geklappt hat! Wenn eine Truppe kämpft, um Rettung zu bringen, dann die DM! DANKE! Dann, in den letzten Tagen und Stunden, kommt schon das dritte: Alle stehen geschlossen, arbeiten weiter, kämpfen gemeinsam für Niedersachsen, dort wird am 15. Oktober gewählt!
DANKE - jetzt zeigt sich, dass die Deutsche Mitte insgesamt eben KEIN Strohfeuer ist! Wir haben schon so viele Hürden genommen! Und es gibt zwei Umstände, die alles verändern, auch dies Ergebnisse der letzen Stunden:
1. Deutschland hat die Unternehmer, die vernetzt sind - und die WISSEN, dass nur eine Änderung des Finanz- und Geldsystems etwas verändern kann. In diesen Stunden laufen die Drähte heiß, werden Termine angesetzt, Freitag/Samstag gibt es Ergebnisse. Bitte keine Wunder erwarten, diese Dinge benötigen Zeit - aber sie kommen mit der Unerbittlichkeit der Geschichte. Und wir werden Spenden erhalten.
2. Die in Deutschland schon zum Teil sehr lange ansässigen Muslime, darunter viele Türken, sind schwer verunsichert über die Entwicklung der letzten Jahre in ihrer Wahlheimat. Sie lehnen Massenzuwanderung und Ghettobildung klar ab. Die Aufforderung des türkischen Präsidenten Erdogan, sich um kleinere Parteien zu kümmern, weil die großen versagen - wurde befolgt. Die weitaus meisten wenden sich der DM zu. Wir haben als einzige die klare Strategie, die in Deutschland wie global die insgesamt 1,3 Milliarden Muslime zu Partnern macht. Das Finanzkartell steht vor dem Ende - und dieses Ende beginnt heute:  Während ich Ihnen schreibe rollt der Phaeton nach Oldenburg zum ersten Treffen mit türkischstämmigen und anderen Muslimen. Sie werden unserem Landeswahlkampf beistehen. Das zweite Treffen findet am Abend bei Frankfurt statt. Der iranische Rundfunk ist informiert, das Interview dazu bereits zum Wochenende geplant, mein erster Kommentar kommt bereits heute oder morgen früh.
In diesen Stunden und Tagen hängen fleißige DM-Aktivisten in neun Ländern die Plakate wieder ab. Sie sammeln alle intakten Exemplare - organisieren den Transport nach Niedersachsen. Gleichzeitig wurden gestern Nacht die Entwürfe für die Niedersachsen-Plakate mit den besonderen Themen des Landeswahlkampfs überarbeitet. Beim Aufhängen werden sich voraussichtlich bereits Muslime beteiligen. Jetzt kommt es darauf an, dass wir weiterhin gut zusammenhalten. Wir stehen alle unter Druck, da menschelt es hier und da, das ist verständlich. Doch die Kraft der Bewegung wächst nur im Miteinander - so strahlt sie auch nach außen aus, zieht weitere Kräfte an. Wenn wir also den Zusammenhalt als Aufgabe verstehen - dann können wir die Chancen, die sich überall bieten, nutzen. Eine davon ist die programmierte Selbst-Zerlegung der AfD. Petry mit ihrem festen Willen, sich der Union anzudienen, ist schon abgefackelt. Insgesamt will die Basis in ihrer großen Mehrheit Annäherung an Russland und Änderungen im System - das ist jedoch mit Goldman-Sachs-Weidel nicht zu machen. Und so stehen weitere Verwerfungen an, sämtlich zu Gunsten der DM.
Wir müssen nur freundlich und sicher dastehen, um die Guten unter den Enttäuschten aufzufangen. Alles Gute - wo immer Sie sind. Wir sind nicht aufzuhalten! An Hindernissen wachsen wir!
Mit herzlichen Grüßen
Christoph R. Hörstel
Bundesvorsitzender Deutsche Mitte

10:56

Wahlfälschung!
Christoph Hörstel zur Bundestagswahl: Potsdam 25.9.2017

Christoph Hörstel

41.000 Aufrufe


die AfD ist keine alternative
für alle die das gefühl haben, ich würde immer mehr "nach rechts driften". hier eine sehr gute analyse von links der hintergründe der AfD. sie ist zwar das kleinere übel als die marionetten des tiefen staates der USA, die gegenwärtig an der macht sind. die AfD ist wichtig als opposition, um die islamisierung zu stoppen, aber sie haben die selbe neoliberale - oder marktradikale - agenda wie die merkel/EU-diktatur. es ist dasselbe problem wie in den USA: trump - oder besser das netzwerk hinter trump - ist wichtig, um die kriegstreiber - neocons, zionisten, satanisten - von der macht zu verdrängen, aber eben nicht die lösung, sonder erst ein schritt in die richtige richtung. das kleinere übel eben.

die lösung geht in richtung..

  1. frieden
  2. neutralität
  3. völkerrecht
  4. souveränität
  5. multipolare weltordnung
  6. kooperation mit den BRICS staaten
  7. kooperation mit den USA, aber aus einer position der stärke
  8. wiederaufbau der destabilisierten/zerbomten/ausgeraubten länder weltweit
  9. erschaffen von existenzgrundlagen für die flüchtlinge in ihren heimatländern
  10. gerechte handelsbeziehungen statt "freihandel" für die konzerne
  11. verhaftung der mafiaänlichen clans der alten garden
  12. ein neues demokratisches, gerechtes geldsystem
  13. später die einführung der schenkökonomie
  14. das gemeinwohl als prämisse
  15. eine neue welt kreieren
  16. spiritulität
Gnadenlos marktradikal
4

Die angebliche Protestpartei AfD
wird die Macht der Superreichen weiter ausbauen helfen.

http://blauerbote.com/2017/09/21/gnadenlos-marktradikal/
von Hermann Ploppa: ...da, wo AfD draufsteht, ist auch FDP drin. Und CDU/CSU. Eine eingespielte Fußballmannschaft sozusagen. Die AfD ist der rechte Flügelstürmer, die FDP der linke Flügelstürmer, und die CDU/CSU verteidigt den hinteren Raum. Und der Trainer? Ein anderer Österreicher, diesmal mit Manieren, namens Friedrich von Hayek. Doch eins nach dem anderen. Am Anfang war Mövenpick. Jener Konzern, der dem Herrn August von Finck gehört. Ausgerechnet die CDU-nahe Konrad Adenauer Stiftung wies nach, dass die AfD von Herrn von Finck großzügig mit Dukaten bedacht wurde. Der AfD gingen allerlei Versuche voraus, dem Konsens der von der 68er-Kultur geprägten „Altparteien“ eine neue Kraft entgegenzusetzen, die die von den Eliten belächelte „Konsenskultur“ mit ihrer Rücksichtnahme auf die Schwachen in der Gesellschaft ausmerzen sollte: z.B. die Zivile Koalition, in der auch schon Beatrix von Storch mitwirkte. Doch diese Koalition wurde den Stallgeruch des Elitären nie los. Deshalb taten sich im nächsten Versuch, der AfD, die Elitemenschen mit Vertretern des gemeinen Volkes zusammen. Es wurden zwei unbeholfene Entwürfe eines Parteiprogramms zusammengeschreinert, die aber niemanden so richtig vom Hocker gerissen haben. Also ersann der Vorstand der AfD im Dezember 2016 ein Strategiepapier. In diesem Papier wurde genau gesagt, welche Leute die AfD wählen könnten und wen man mächtig auf die Palme bringen sollte, um die eigene Klientel zu belustigen. Denn den Schreibern des Strategiepapiers war klar, dass die AfD eine Patchwork-Partei ist, eine Partei, zusammengeschnetzelt aus Leuten unterschiedlicher gesellschaftlicher Schichten und Milieus, die sich auf der Straße oder gar in der Kneipe mit dem Arsch nicht angucken und voller Verachtung über die jeweils andere Gruppe sprechen würden. Folgende fünf Gruppen sieht das Papier als Adressaten der AfD an:

  1. Leute, die gegen das Euro-Rettungspaket sind und keinen europäischen Super-Staat wollen;
  2. Bürgerliche Wähler mit liberal-konservativer Wertorientierung. Sie mögen kein Multikulti;
  3. Protestwähler, wogegen auch immer;
  4. Nicht-Wähler, die schon gerne wählen würden, aber denen nichts Passendes serviert wird;
  5. schließlich und endlich das Prekariat, also Leute, die um ihr Überleben ringen und doch nie auf einen grünen Zweig kommen. Also eine Patchwork-Partei, und keineswegs eine Volkspartei. Dieses Strategiepapier liest sich nicht wie ein Elaborat von frisch gebackenen Amateurpolitikern.

Vielmehr schon dürfte es die Auftragsarbeit eines Public-Relations-Büros sein: da ist die Rede vom „Alleinstellungsmerkmal“, von der „Marke AfD“, davon, dass man bestimmte Themen „bespielen müsse“. Und den Medien „spielt“ man vermeintlich „vertrauliche“ Papiere zu, um dafür besondere Aufmerksamkeit zu erlangen. Das sind Profis, die Herren hinter der AfD.


die libertären - wölfe im schafspelz
libertäre sind verkappte, marktradikale neoliberale, befürworter des raubtierkapitalismus.  der libertäre oliver janich wird
jedoch nach wie vor querbeet von alternativen medien interviewt - einfach nur widerlich. ein abschreckendes beispiel der abzoggermentalität der libertären milliardäre sind airbnb und uber..

Die neue Ökonomie:  Sharing Economy
Turbokapitalismus im modernen Gewand – Der Uberfall
„Die neue Ökonomie des Tauschens und Teilens wird ihren Siegeszug über das bisherige Wirtschaftssystem antreten – und sogar zum Niedergang des Kapitalismus führen“ Dieses Zitat stammt von Jeremy Rifkin, dem wohl bekanntesten „Politikberater“ der Gegenwart, der sowohl die EU-Kommission, als auch Angela Merkel sowie Sigmar Gabriel zu seinen Kunden zählt. ... Uber lässt sich die Vermittlung übrigens mit 20% vom Fahrpreis vergelten. Man kassiert also bei jeder Fahrt mit, macht sich jedoch einen schlanken Fuß, wenn es um die Verantwortung geht. Das ist keine Ausnahme, sondern hat Methode, denn hinter Uber steht auch eine Ideologie.

In den Fußstapfen von Ayn Rand gegen Regulierungen, Gesetze und den Staat
Mitgründer und Langzeit-CEO Kalanick gilt als Fan der libertären Vordenkerin Ayn Rand und des Libertarismus, der als philosophischer Rahmen eines Turbokapitalismus gelten kann, bei dem das Recht des Stärkeren gilt und der Staat auf ein absolutes Minimum zurückgefahren wird. Klar, in einem libertären Wunderland gäbe es weder Steuern noch Sozialabgaben, keinen TÜV oder gar einen Arbeitsschutz. All dies würde „der Markt“ regeln. Ist Uber also ein libertäres Gegenmodell zur regulierten Welt, in der wir leben? Mitnichten. Denn in einer libertären Welt mit einem Laissez-faire-Kapitalismus, wie ihn Ayn Rand und ihre Mitstreiter Murray Rothbard, Ludwig von Mises oder Lew Rockwell sich vorstellen, hätte Uber ja keinen Wettbewerbsvorteil gegenüber den „normalen“ Anbietern, die heute Steuern und Sozialabgaben zahlen...




45:32

Hermann Ploppa über Transatlantik-Netzwerke, Wikipedia, Reale Verschwörungen und die Schere im Kopf, Flüchtlinge als ...


Geschichtsfälschung -
1.+2. Weltkrieg, Hitler, Judenverfolgung... - alles made in USA/GB!!!
Hitlers amerikanische Lehrer - Hermann Ploppa
Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazi-Bewegung
Ist tatsächlich der National-sozialismus mit all seinen schrecklichen Auswüchsen ein rein deutsches Produkt? ...im Jahre 1914 erarbeiteten US-Regierung, angesehene Stiftungen wie Carnegie oder Rockefeller, sowie die besten Wissenschaftler amerikanischer Universitäten ein detailliertes Rassenaufartungsprogramm nicht nur für die USA, sondern für die gesamte Menschheit. Nach diesem Plan sollten bis zum Jahre 1985 allein in den USA 45 Millionen Minderwertige" eliminiert" werden. Adolf Hitler hat dieses Programm in Mein Kampf" mit Eifer propagiert. Hitler hat auch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er den US-Amerikanern Henry Ford, Madison Grant und Lothrop Stoddard entscheidende Anregungen verdankt. 20.6.16
 
Wall-Street-Und-Der-Aufstieg-Hitlers 
Antony C. Sutton's Buch von 2008 als pdf 208 Seiten 
hier viele youtube-filme auf deutsch

1:40:49

 KenFM im Gespräch mit:
Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)

222.000 Aufrufevor 2 Jahren
 wiederholung
wahlen in österreich
diese analyse der FPÖ kann man 1:1 auf die SVP in der schweiz oder auf die AfD in Deutschland übertragen. trotzdem ist es besser, das kleinere übel zu wählen, als die korrupte, kriminelle clique die jetzt an der macht ist..

... Zusammenfassend kann man sagen, dass das FPÖ Wirtschaftsprogramm in einigen Bereichen in die richtige Richtung geht: Re-Industrialisierung, Familienförderung, Unterstützung des Tourismus in Österreich und die Förderung von Betrieben die Lehrlinge einstellen sind eindeutig Maßnahmen für ein sozialeres Österreich. Doch das Eintreten für einen Verbleib in der EU, die Beibehaltung des Euros, die „unentschlossene“ Position zu CETA und TTIP stehen konträr zu dem meisten, was die FPÖ in den letzten Jahren groß und bei einem großen Teil der Österreicher beliebt gemacht hat. Doch werden sie von neoliberalen Forderungen wie einer Ablehnung von Erbschafts- und Maschinensteuern konterkariert.


bitcoin

Dies und Das – Geld, Kanonen und ein großes Rätsel

China verbietet den Handel mit Digitalwährungen wie bitcoin. Doch damit nicht genug; es sorgte für einiges Aufsehen, dass China zudem allen wesentlichen Leuten in den entsprechenden Unternehmen untersagte, das Land zu verlassen und sie aufforderte, sich für Untersuchungen zur Verfügung zu halten.

Warum tut China das als eines der wesentlicheren Länder der Branche mit täglichen Umsätzen im Wert von Hunderten Millionen us$ mit bitcoind & Co?


Nord-Korea

Dies und Das – Die Pazifik Gleichungen

Der Titel spricht – aus gutem Grund – von Gleichungen, aber keine Sorge, dieser Artikel erfordert kein Mathe. Erst mal: Wovon reden wir eigentlich, wenn es um Nord-Korea geht? Von einem rückständigen Armenhaus mit diktatorischen Irren an der Spitze? Nein. Wir reden von einer ca. 3000 Jahre alten Nation und Kultur. Und ja, ich meine Nation, Singular, denn unterm Strich ist es das, als was was sich die Bewohner beider Teile empfinden. Von einer Nation auch, die schon immer sehr mächtige Nachbarn und oft Gegner hatte und überlebt hat. Zur Einordnung noch eine andere Zahl: ca 300. So viele Jahre *früher* als wir in Europa hatten die Koreaner den Buchdruck....

Dies und Das – Die Pazifik Gleichungen weiterlesen

Nein, da geht’s um viel mehr, um so viel sogar, dass das Strippen der bösen nsa als marketing-Maßnahme Sinn machen würde.
Unter anderem …
– der us$ ist den amis zuzuordnen, bitcoin und Co aber nicht
– man kann heute noch $ Vermögen rüber retten. Einfach bitcoins kaufen.
– *wenn* – und man darf sicher sein, dass das der Plan war/ist – es gelingt bitcoin & Co weltweit zu etablieren (u.a. Dank der nsa Skandale, die ja ein mächtiger Motor für das Anonymitätsbedürfnis der Menschen sind), dann könnte die total bankrotte usppa voll mit dabei sein, weil ja de fakto bisherige Geldsysteme peu a peu verschwinden und durch bitcoin & Co ersetzt werden.
– die amis könnten sogar, anstatt im tiefen Loch zu sitzen, *überproportional* viel „Geld“ erzeugen.
– nach der us$ Pleite werden die amis im bisherigen System null Chancen haben, an die größenordnungsmäßig 10 – 15 Billionen ($ Kaufkraft von heute) zu kommen, die sie bräuchten, um nicht elend abzusaufen sondern ihr Land zu erhalten.

Anders ausgedrückt: Was macht eine skrupellose Verbrecherbande, wenn sie den ganzen Finanz- und Währungszirkus im wahrsten Sinn des Wortes bis zum Zusammenbrechen abgezockt hat? Na, sie schmeisst das kaputte System weg und führt ein neues ein, natürlich eines, bei dem sie selbst in guter Position anfängt. -> bitcoin & Co. Und die sind nicht alleine. Erste Komplizen scheinen sie schon zu haben. Siehe modis eifrigen Versuch, „digitale Währungen“ in indien einzuführen und dem bestehenden System einen schweren Schlag zuzufügen…

das ist glücklicherweise grandios gescheitert..
14.9.17: Indien: Bargeldentwertung krachend gescheitert
http://norberthaering.de/de/27-german/news/785-gates-indien

Normale Prozessoren arbeiten mit 32 oder 64 bit. Die für digitale Währungen verwendeten Hashes aber sind 256 oder mehr bits. Für solche Operationen brauchte man früher spezielle Algorithmen („bignum“), um die Operationen „in Stückchen“ durchzuführen. Graphik arbeitet viel mit Vektoren (z.B. 8 * 32 bit) und so begann intel (ich glaube, es war bei einem pentium) sogenannte Vektorregister einzuführen (z.B. sog. sse2), allerdings waren die knapp. (Anmerkung: Dies ist nur eine sehr grobe erste Einführung, die vieles unerwähnt lässt, z.B. Altivec, das es schon lange gibt). Dazu muss man bedenken, dass in weiten Teilen des Computerbereichs nahezu alles weitestgehend durch „verkauft sich gut“ getrieben wird. Schnelle Graphik verkauft sich gut und deshalb wird da Aufwand betrieben. Und so kam es zu immer aufwendigeren Graphik-Prozessoren für immer tollere Graphikkarten. Die haben heute hunderte oder sogar tausende Prozessorenkerne jeweils mit ein paar großen Vektorregistern. Seit einigen Jahren gibt es Möglichkeiten, diese Dinger mehr oder weniger frei nach Belieben zu nutzen (früher war da nichts veröffentlicht und man konnte nur Graphikzeug damit machen). Und das war der Punkt an dem man sagen konnte „Hey, das sind Prozessoren mit hunderten Kernen und jeweils ein paar (z.b. 256 bits breiten) Vektorregistern. Das ist doch genau das, was wir wunderbar für hashing brauchen könnten“. Aus der Sicht eines „miners“ ist so eine 500 (oder mehr) euro Graphikkarte einfach nur ein mehr oder weniger optimaler Co-Prozessor für hashing, der *erheblich* schneller ist (für diesen Zweck) als der normale Hauptprozessor (der dafür viel mehr verschiedenes kann). Inzwischen ist das so ausgeufert, dass es „farmen“ gibt, die ganze Produktionsserien bei den Herstellern aufkaufen. Es gab sogar (mindestens) einen Fall, in dem ein „farmer“ sich eine ganze Ladung per gechartertem Frachtflugzeug liefern ließ – und das rechnete sich für ihn! Wobei das noch lange nicht die Spitze ist. Die sind sogenannte ASICS, also eigens entwickelte Spezialprozessoren nur für diesen Zweck. Die nsa z.B. soll reichlich davon haben (Passwort Datenbanken sind zum größten Teil auch Hashes). Und das ist mit etwas, das mir sofort erkennbar war: Klar, das läuft auf die alte Produktionsmittel Kiste hinaus, also „Optimale Produktionsanlagen für massive Operationen können sich nur wenige Reiche leisten und sie können auch nur in wenigen hoch industrialisierten Ländern gebaut werden“. Ich zitiere dazu mal, einfach weil der mir im beruflichen Bereich dieser Tage „über die Füße stolperte“ einen der höchstangesehenen „Experten“ der amis. Der sagte sinngemäß, dass es erfreulich ist, wenn Russland, China und einige andere u.a. aus Sicherheitsgründen ihre eigenen Systeme und Software entwickeln und einsetzen wollen – weil das nämlich den amis immense Vorteile verschaffe, weil die etwa 10 – 15 Jahre voraus und ganz allgemein *viel* besser seien als alle anderen. Natürlich ist das akuter Schwachsinn und typische ami Feuchtträumerei und völlige Fehl-Selbsteinschätzung (die Realität zeigt, dass amis zum größten Teil unprofessionell stümpern). Nur: Entscheidungen werden bei denen ja nicht aufgrund von Realität getroffen sondern aufgrund *vermeintlicher* Realität. Dazu kommt, dass amis schon immer Masse mit Klasse verwechselt haben. Deren Logik: „Wir sind besser als alle anderen, wir haben die Technologie und wir haben (noch) das Geld. Also tun wir einfach, was wir können und alle anderen erheblich weniger oder gar nicht: Wir pflastern etliche gigantische „farmen“ hin und betreiben „mining“ im großen industriellen Stil“. Man muss bei diesem gesamten Fragenkomplex dir *wirkliche* Überschrift nicht vergessen nämlich: Wie kann man weit über hundert Billionen offene und verdeckte Schulden einfach platzen lassen, dabei „nebenbei“ noch gigantische Schäden in Welt anrichten – und dabei nicht nur ungeschoren davon kommen, sondern in der Welt danach weiter mitspielen und zwar bitte in einer besonders guten Position?

wiederholung..
ein sehr wichtige analyse des geldsystems als machtmittel, leider etwas lang und kompliziert. hier meine zusammenfassung der wichtigsten punkte..

Die Kenntnis der Vergangenheit

Die Hyperinflation 1923 und warum kein Crash kommt

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Verschwoerung/Kenntnis_der_Vergangenheit.htm

NUR wer die Vergangenheit kennt,

wird auch die Gegenwart verstehen und

NUR dann auch die Zukunft planen können!

Alle apokalyptischen Berichte über Crash der Börsen, Hyperinflation etc. kommen immer von sogenannten Finanzexperten, die ihren Kunden mysteriös vorgaukeln, dass es Wege gäbe, wie sie ihr Vermögen in sichere krisenfeste Werte in eine neue Zeit hinüber retten können. ... Tatsächlich hat die ‘Hochfinanz’ kein Interesse ihr krisenfest aufgebautes System zu gefährden. Ohne sie kann nichts crashen oder kollapsen. Wir zeigen am Beispiel der Hyperinflation wie diese ablief und warum wir diese nicht mehr befürchten müssen. ...
Man wollte sich nicht nur die Weltvormachtstellung erhalten, sondern die Weltkontrolle ein für alle Mal über sämtliche Währungen sichern. Dadurch spielte es nämlich dann keine Rolle mehr, wie tüchtig ein Land war, denn es musste dann zu jeglichem Handel, den Wert aller Güter und Ressourcen über diese eine Leitwährung absichern. Da sich alle Währungen der Welt, dem selben System unterwerfen mussten, war über diese Leitwährung die Weltwirtschaftskontrolle verwirklicht. ... Der Schlüssel zu einer Revolution liegt daher in einem neuen Geldkonzept welches auf wirtschaftlicher Unabhängigkeit basiert. Alle Kriege der Vergangenheit wurden immer vom Kapital entschieden. Deshalb muss man ein neues Wirtschaftsystem vorher planen und eine möglichst breite Basis dafür schaffen. ... Wohlstand ergibt sich automatisch wenn der Zugang zur Geldkreierung nicht Monopolisiert, sondern jedermann im Volk offen steht. Siehe MaxNews Abbinder. Interessant ist, dass der durch die ‘Hochfinanz’ aufgebaute ‘Agent Hitler’, zwar ein neues Geldsystem einführen wollte, er dies jedoch wieder in der entscheidenden Phase dem ‘Britischen Agenten Hjalmar Schacht’ überlies. ... Geld kann nur dem Menschen dienen, wenn es auf Dauer dezentral vom Volk kreiert werden kann und damit jegliche Machtansammlung unterbindet.deshalb propagiere ich den minuto und nicht talent.. Deutschland hätte 1916 den Krieg gewonnen gehabt, wenn es Autark gewesen wäre und ein dezentrales Geldsystem gehabt hätte. Deshalb achtet die ‘Hochfinanz’ seit jeher, wirtschaftliche Abhängigkeiten zu erzeugen und zentrale Geldsysteme zu schaffen. Dies haben sie spätestens ab 1927 weltweit forciert. ... Die fraktionale Geldkreierung erlaubt seit Basel II das Vielfache bereitstellen von Geld - gegen über dem realen Wirtschaftswerten - und das inflationiert. Je schneller umso mehr Geld kreiert wird, umso schneller schwindet die Kaufkraft. Diese Geldkreierung entwertet die Schaffenskraft des Volkes durch die Entwertung der Kaufkraft und es ruiniert auch die Ertragslage der Spekulanten, weshalb diese immer gerne vom ‘Crash’ reden. Crash wird aber meist in Verbindung mit einem spontanen Ereignis benutzt. Kaufkraftentwertung ist aber immer schleichend. Die ‘Hochfinanz’ die nicht am wirtschaftlichen Wohlergehen des Landes interessiert ist, bestimmt mit dem Geld über die Macht - und nur darum geht es! Für sie ist Geld nicht ein Tauschkupon, sondern ein Medium zur Machtabwicklung - wie in der Hyperinflation. Wer Geld möchte, muss leisten oder Ressourcen übereignen – und das gibt letztlich dem Geldbesitzer immer die Macht, weil alle bereit sind dem Geld zu dienen, um in dessen Besitz zu kommen. Je schneller die Kaufkraft schwindet, um so mehr müssen alle Menschen leisten. Das System kann ohne Absicht nicht crashen! Die Menschen verdienen eben immer schwieriger ihr Geld, welches immer weniger Wert ist. Das Volk verarmt – aber wie nun mehrfach gesagt, die Währung – bzw. das System kann nicht crashen – zumindest solange die Banken noch neue Kredite kreieren.


 

 


masseneinwanderung




 

wie die pseudo-linken nazis und rassisten erzeugen
sobald es um sogenannte flüchtlinge geht, agieren die linken plötzlich neoliberal!!! sehr asozal gegenüber der schlecht qualifizierten einheimischen bevölkerung ist der unbeschränkte zugang der flüchtlinge zum normalen arbeitsmarkt. Flüchtlinge mit Status F dürfen allerdings ohne Einschränkung eine Erwerbstätigkeit ausüben. das senkt das lohnniveau des niedriglohnsektors und nimmt schlecht qualifizerten schweizern jede chance, einen job zu bekommendas schürt hass und rassismus bei den betroffenen. von den gutsituierten journalisten und akademikern werden diese schweizer dann als nazis und rassisten diffarmiert. es wäre ein leichtes, diese falschen flüchtlinge in sozialen projekten zu beschäftigen, wo sie etwas sinnvolles tun könnten - statt den niedriglohnsektor mit migranten zu fluten und dadurch die schlecht qualifizierten bürger des eigenen landes zu langzeitarbeitslosen und lebenslangen sozialhilfeempfängern zu machen..
hier ein sinnvolles projekt in der schweiz:
“Soziokulturelles Schaffen mit&für MigrantInnen” 

eine sinnvolle lösung für die flüchtlingsflut
besser wäre, die sozialhilfe für echte flüchtlinge (das dürften ca. 10% sein) nicht zu stoppen, aber für migranten in ihren heimatländern sinnvolle projekte starten - z.b. wiederaufbau in syrien zusammen mit russland/china/iran. so könnte europa in kurzer zeit die 90% der illegal eingescheusten "flüchtlinge", unerwünschten migranten, die kriminellen nafri's, all den wahabiten und salafisten die europa erobern und hier die scharia einführen wollen - all diese 3-6 mio. arabische und afrikanische glücksritter hätten eine seriöse arbeit und könnten in ihre heimatländer remigriert werden.
hier ein sinnvolles projekt in afrika:

Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!!  http://www.permapartner.org/

Schweiz stoppt Sozialhilfe für Flüchtlinge und Migranten
Flüchtlinge, die im Schweizer Kanton Zürich vorübergehend aufgenommen wurden, verlieren ihren Anspruch auf Sozialhilfe. Das ging am Sonntag aus einem Volksentscheid hervor. Mehr»
 
 
 

Selbstverteidigung: Einfache Schritte
17 viewsthree months ago
 
exelleter vortrag über die unvereinbarkeit von demokratie und islam..
Islamisierung - Es ist 20 nach 12! Dr. Michael Ley in Wien
Am 06.09.2017 Aufrüttelnder Vortrag zu seiner Buchpräsentation "Die letzten Europäer" am 12.6.2017 im Palais Palffy (Wien). Quelle: FPÖ TV

Hamed Abdel Samad - Der islamische Faschismusm
29.774 clicks 20.10.2014 der ideologische hintergrund des IS: der faschismus der moslembruderschaft - zur geschichte des islam. der ursprung des faschismus in deutschland und italien ist jedoch der satanismus der logen in USA/deutschland/england. das fehlt in seier analyse. Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut reicht allerdings weit zurück – es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Hamed Abdel-Samad schlägt in seiner Analyse einen Bogen von den Ursprüngen des Islam bis hin zur Gegenwart. Ein provokantes Buch, dessen Thesen Hamed Abdel-Samad eine Mord-Fatwa einbrachten.

das patriarchat in den köpfen der feministinnen
anna schuster fasst hier ein heisses eisen an, kommt aber zu katostrophalen schlussfolgerungen/lösungen. deshalb schreibe ich hier ein längerer kommentar in blau in den text hinein..
Hilfsbedürftiger Armutsflüchtling kopuliert mit arischer Prinzessin
https://annaschublog.com/2017/09/20/hilfsbeduerftiger-armutsfluechtling-kopuliert-mit-arischer-prinzessin/

Fotoquelle: Facebookgruppe Syrische Flüchtlingshilfe München e.V.

Die Nutznießer der Migranteninvasion sind die links ideologisierten Weiber.
Hier kommt der Beweis: Rom sieht sich derzeit mit einem negroiden Desaster konfrontiert, welches Italien und all die anderen europäischen Länder durch die 3. Mendelsche Regel defragmentieren und von innen heraus genetisch genozidieren soll. Die italische Regierung rief bereits zum Eingriff auf hoher See auf, gegen die Schlepperboote vorzugehen. ... Corriere Della Sera: „Im Herzen von Rom wurde ein Paar gesichtet, dass am hellen Tag auf offener Straße umgeben von Bars, Geschäften, Büros (einschließlich der Zentrale des Justizrats und der Zeitungen Corriere dello Sport und Il Sole 24 ore) sexuell verkehrte. Das Foto, das am Donnerstag auf dem Blog „Roma fa schifo“ (rom saugt) veröffentlicht wurde, zeigt ein Paar in einer „zusammengeschweißten Position“ unter den Arkaden der Piazza Indipendenza, die sich ein notdürftiges Liebesnest aus Mülltüten und Abfallbergen bauten, die von Obdachlosen benutzt wurden. Die Szene spielte vor den Augen der Büroangestellten, die das bunte Treiben ganz in der Nähe eines viel besuchten Stadtviertels vor der Bushaltestelle fotografierten.“

austria-girls-carry-sign-saying-muslims-and-refugees-welcome 

Die arische Frau, wenn sie nicht durch den einheimischen Mann dominiert wird. das ist wohl eher ein geile frau aus der SM-scene, die den ultimativen kick beim sex in der öffentlichkeit sucht..
Foto: corriere.it

Darum geht es den Link*innen, Neoliberalten und Feministinnen, wenn sie von sozialer Gleichberechtigung sprechen und sie mehr Rechte für Frauen einfordern: Sie erbetteln die sexuelle Freiheit, sich von einem impulsiven Alphamännchen aus entwicklungsschwachen Ländern in der Mitte des Tages in einem stinkenden Müllhaufen begatten zu lassen.

Der Liberalismus führt Vergewaltigungsphantasien herbei
das ist natürlich quatsch - aber mehr dazu weiter unten.. Auf dieses von mir verfasste Pamphlet aufbauend lässt sich für eine kulturelle Identität festhalten, dass aufsteigende Kulturen unter anderem folgende Verhaltensweisen an den Tag legten:

  • Kein Sex vor der Ehe
  • kein Sex außerhalb der Ehe
  • das ist nicht eine erfindung des liberalismus sondern des patriarchats
  • der autor schein ein patriarch zu sein, der sich mit einem frauennamen tarnt..

Für untergehende Kulturen ist kennzeichnend:

  • Zunächst Gleichstellung der Frau quatsch
  • Dann Liberalisierung des Scheidungsrechts quatsch
  • Dann Freizügigkeit im Sex quatsch
  • Der Abstieg erfolgte ca 100 Jahre nach der Liberalisierung
  • nein, der abstieg begann schon viel früher. das dunkle zeitalter/kaliyuga/patriarchat begann vor ca. 6'000 jahren, wenn nicht schon in atlantis.

Durch Sigmund Freud freud ist eine extrem schlechte quelle - desinformation pur wissen wir, dass die sexuelle Erregung vom Überschreiten solcher Tabugrenzen abhängt. quatsch Freud sagt, irgendwo in der Gesellschaft müsse es Hindernisse für das Ausleben des Sexualtriebs geben, damit sich so etwas wie sexuelle Erregung überhaupt aufbauen kann. quatsch Unser Sexualtrieb speist sich paradoxerweise gerade aus seiner Verdrängung quatsch, aus Hindernissen quatsch, Tabus quatsch und der Sehnsucht quatsch nach einem Partner/einer Partnerin. Nicht immer alles sofort haben zu dürfen: Das große Glück der Liebe sex und liebe ist nicht dasselbe besteht darin, in einem anderen Herzen eine Heimat zu finden und nicht in zeitlich begrenzten sexuellen Gelagen. Wahres Glück finden wir nicht in dem Schoss einer Frau oder auf dem Glied eines Mannes. Die Sehnsucht ist es, die uns in unserem Tun antreibt und nicht die Erfüllung der niederen Triebe. Neue Internetdaten zeigen, dass Frauen scharenweise nach Pornos mit Schlagwörtern wie „extreme brutaler Gangbang„, „gezwungen“ und „Vergewaltigung“ suchen. Ein Viertel aller Suchergebnisse nach Pornofilmen, nach denen Frauen suchten, fordern Gewalt gegen ihr eigenes Geschlecht. Fünf Prozent der Suchanfragen von Frauen sind für den Inhalt, der nicht leidenschaftlichen Sex darstellt. Während Männer immer noch nach deutlich mehr Pornos als Frauen suchen, sind die Suchraten für diese extremen Arten von sexuellem Inhalt bei Frauen mindestens doppelt so häufig als bei Männern. In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig zu verstehen, dass der gesamte Dritte-Welle-Feminismus, der den weißen Mann als potentiellen Vergewaltiger deklariert, eine einzige gigantische Lüge darstellt. Männer sehnen sich laut Studie doppelt so häufig danach, Zärtlichkeiten und Leidenschaften mit einer Frau auszutauschen, als es Frauen mit Männer wünschen. Mit dieser Erkenntnis steht und fällt der Feminismus. falsch. es geht um etwas anderes.

sinnvolle, konstruktive kritik am feminismus
wie viele in unserer gesellschaft mit ihrem materialistischen weltbild ist auch die frauenbewegung einseitig auf die äussere welt gerichtet. ihre forderungen wie gleichberechtigung, gleicher lohn für gleiche arbeit usw. sind zwar richtig, aber einseitig auf die äussere welt gerichtet. wenn wir jedoch etwas verändern wollen, müssen wir beim bewusstsein anfangen und neben der äussern auch die innere welt im focus haben. aber ihre ideologie ist bis heute einseitig. schon bald wurde auch die frauenbewegung unterwandert und mit genderwahn infisziert. aus meinem text: 

Zweierbeziehung, offene Beziehung, Polyamory?
...
Die Erforschung und Demaskierung der patriarchalen Strukturen, Muster und Glaubenssätze in uns und um uns ist hauptsächlich der Frauenbewegung zu verdanken. Eine der grossen Stärken der patriarchalen Wirtschaftskriegskultur des Kapitalismus (dem Kampf aller gegen alle) ist seine hervorragende Fähigkeit, soziale Bewegungen und alternative Denkansätze zu vereinnahmen, zurechtzubiegen und für die eigenen Zwecke nutzbar zu machen. Leider ist auch die Frauenbewegung davon nicht verschont geblieben. Was in der Politik unter dem Stichwort „Der Dritte Weg“ läuft, findet seine Entsprechung in der Etablierung des Gender2-Diskurses, dem „neoliberalen Ansatz in der Frauenbewegung“ sozusagen. Veronika Bennholdt-Thomsen und Maria Mies, zwei Vertreterinnen der Bielefelder Schule, die mit ihrer Subsistenzperspektive3 wohl einen der radikalsten Ansätze in der Ökonomie vertreten - einer der wenigen Ansätze, der nicht dem Wachstumswahn huldigt - formulieren es so: „Obwohl sie aus dem Patriarchatsgefüge heraus wollten, sehnten sich viele von uns dennoch danach, in diesem starren, aber scheinbar sicheren, festgefügten Rahmen einen Platz zu haben. Sie wollten, dass Vater Staat sie gütig aufnimmt in seinem Haus und ihnen einen besseren Platz garantiert. Sie wollten von der Sklavin zur Herrin aufsteigen. Sie wollten mit Männern zusammen den privilegierten Platz im Herrenhaus einnehmen.“ (aus „Eine Kuh für Hillary“ S. 205) Die Hervorhebungen von mir deuten auf die Zusammenhänge zwischen innen und aussen, auf die archetypischen Muster im kollektiven Unbewussten hin. Eigenartigerweise (oder vielleicht besser: Aus naheliegenden Gründen...?) schrecken aber auch radikale Feministinnen davor zurück, ihr eigenes Unterbewusstsein in Bezug auf patriarchalen Bodensatz zu durchleuchten. Auch in der Humanistischen Psychologie, in all den vielfältigen Formen der Psychotherapie wird unser kollektives Unterbewusstsein kaum einmal aus dieser Perspektive beleuchtet. Dabei liegt es auf der Hand, dass viele unserer kollektiven Neurosen, der „Wahnsinn unserer Normalität“, damit zusammenhängen.

Schaut sich unter der Bettdecke animalische Sexszenen an. Photo: Pixabay

Wenn es ein Genre von Porno gibt, in dem Gewalt gegen eine Frau verübt wird, zeigt meine Analyse der Daten, dass es fast immer überproportional an Frauen appelliert“, schreibt Dr. Seth Stephens-Davidowitz, ein ehemaliger Google-Datenwissenschaftler. Aber warum sind so viele Frauen scharf darauf, Videos anzuschauen, die schmerzhafte Sexszenen, erniedrigendes Peinigen, Vergewaltigungen und extrem brutale Gangbangs zeigen? Es ist nicht ungewöhnlich für Frauen, Phantasien über schroffen Sex zu haben, wie die Ergebnisse einer Studie (2012) über die Vergewaltigungsphantasien von Frauen zeigen. Die Forscher fanden heraus, dass 52 Prozent der Frauen Phantasien über gewaltsamen Sex mit einem Mann hegen, 32 Prozent über eine vergewaltigungsszene und 28 Prozent (von dem Mann) erzwungenen Oralsex träumen. Insgesamt berichteten 62 Prozent der Frauen, dass sie mindestens eine Fantasie über einen gewaltsamen Geschlechtsakt andachten. Frauen, die durch einen Mann weniger dominiert wurden, neigten dazu, eher Vergewaltigungsphantasien zu hegen, sie waren allgemein sexuellen Experimenten aufgeschlossener und offener für einvernehmliche Phantasien. Somit wurde bestätigt, dass der rot-grün Liberalismus durch die Unterdrückung des weißen Mannes weibliche, undisziplinierte Unterbefruchtete züchtet, die gewillt sind, sich durch temperamentvolle Männer dominieren zu lassen, denen die Testosterontropfen durch staatliche Indoktrination noch nicht ausgepresst wurden. Und nun raten Sie einmal, wieso Grüne Bündnis 80, CDU und Linke so sehr darauf erpicht sind, den weißen Mann aus dem Westen zu homosexualisieren, zu feminisieren und zu entzahnen?...


völliger quatsch was der unternehmer anna schuster hier schreibt. er hat keine ahnung von psychologie und beziehungen. er zieht seine schlussfolgerungen aufgrund seiner patriarchalen glaubenssätze - zurück ins patriarchat, so wie bei den moslems.

die masochistischen vorlieben der frauen
interessant ist jedoch der hohe prozentsatz der frauen mit devoten pantasien. auch ich habe erst die ideologie der feministinnen geglaubt, dass nur männer sog. dreckige phantasien haben. bis ich dann selber freundinnen hatte, die nicht nur solche phantasien hatten, sonder sie auch umsetzen wollten. aber nach wie vor trauen sich auch heute die wenigsten frauen, ihre phantasien zuzulassen, auszusprechen oder sogar umzusetzen:
Sechs Frauen über Sex das ist auch kein wunder, denn sie werden von patriarchal konditionierten männern - wie z.b. diesem autor anna schuster - sofort als dreckige schlampe oder hure diffarmiert. laut einem befreundeten therapeuten haben die frauen aber am meisten angst vor den anderen frauen, die sie sofort diffarmieren und ausgrenzen, sobald sie aus der reihe tanzen. die soziale kontrolle des patriarchats läuft also vor allem über die geistige kontrolle der frauen selber. das ist psychologische kriegsführung in reinkultur.

was machen mit den dreckigen phantasien?
erst einmal ist es ein grosser fortschritt, wenn sich frauen überhaupt trauen, ihre sog. perversionen wahrzunemen und auszusprechen. da das konditionierungen, muster und traumas sind - z.t. aus früheren leben - ist das umsetzen eine zwiespältige sache. denn dort wo meine aufmerksamkeit ist, ist meine energie, meine schöpferkraft, mit der ich mir meine realität kreiere. SM kann auch eine sucht werden. bei traumas und muster mit suchtcharakter muss man etwas tun, um sich daraus zu befreien, bis wir meister oder meisterin über unser muster sind und nicht das muster uns beherrscht. solange wir jedoch nicht abhängig sind macht es spass, weil wir dann ein grösseres spektrum haben und keine tabuzonen.




3:22

14.000 Aufrufevor 1 Monat

Patriotismus: JA, GERNE!! Islamisierung: NEIN DANKE!!!
Quelle: Serge Menga [ Klartext !!! ] https://youtu.be/tRJNR23vREw.


  7:01

der tiefe staat der westlichen wertegemeinschaft steuert den islam
wir müssen uns bewusst sein, dass der westen - vor allem die geheimdienste von GB, israel, USA, F, D die meisten islamischen länder im nahen osten steuert (ausser den iran). zusammen mit der city of london und der wallstreat. die westliche werdegemeinschaft spielt ein perfiedes doppelspiel, inszeiert dort die kriege und bei uns dem terror, bildet über die koranschulen kriminelle imane aus, die dann terroristen zu züchten..

Inzuchtehen in islamischen Kulturen DIE FOLGEN: Teil 2 Bonusmaterial: Fakten und Einspieler
 
Am 30.03.2017 Die BBC Reportage zeigt die Folgen von Inzuchtehen. Im Gegensatz zum Westen (kleiner als 1 %) liegt der Anteil von Inzuchtehen in der islamischen Welt zwischen 30 und 70! %. Die Folgen sind körperliche und geistige Behinderungen. Die jahrhundertelange Tradition ist auch auf den IQ-Weltkarten eindeutig abgezeichnet. Auch der Anteil der Cousin-Cousin-Ehen der Türken in Deutschland liegt noch immer bei 25 %. Heute geht man davon aus, dass die dritte Generation von Migranten aus den islamischen und afrikanischen Kulturen den Anschluss ins westliche Bildungssystem (und damit auch die allg. Integration) noch immer nicht schaffen, da diese Traditionen eine degenerative Wirkung entfalten. Der IQ dieser Menschen liegt zwischen 70! und 90 (bei Türken in DE bei 95) und dieses Defizit ist in unseren Systemen sehr schwer auszugleichen. Dies ist weder diskriminierend, noch rassistisch. Es verweist darauf, dass die Anforderungen des (geographischen) Umfelds jeweils verschiedene Anpassungen fördert - dies bezieht sich natürlich nicht auf Inzuchtehen, diese kulturelle Tradition ist ungünstig. Es besagt auch nicht, dass die eine oder andere evolutionäre Entwicklung besser oder schlechter ist. Es bestätigt im Gegenteil, dass im jeweiligen Umfeld die eine oder andere Entwicklung erfolgreicher - im darwinistischen Sinne - ist. Kooperation, Arbeitsteilung und Impulskontrolle ist während eines strengen Winters förderlicher für eine Gruppe, die auf einen eng begrenzten Raum beschränkt ist, wobei Langstreckenläufer-Qualitäten sicher von Vorteil bei einem Umfeld wie der Trockensavannen und Wüsten Vorteile bieten. Es sind Eigenschaften, die eigentlich keinen wertenden Vergleich zulassen, solange die geographischen Gegebenheiten sich nicht verändern. Darum sollte man prüfen, in welchem geographischen Umfeld man seine Gene mit welchem Partner mischt. Praktisch alle nicht-europäischen Immigranten sind in der Verbrechensstatistik und in der Belastung der Krankenkassen überproportional vertreten. (Nord-)Afrikaner würden in unseren Breiten ohne med. Hilfe u.a. rachitisch, das Tay-Sachs-Syndrom betrifft nur israelitisch Stämmige, dafür ist Schizophrenie eher bei Europäern zu finden. Ausserdem ist anzufügen, dass die Schwächung des Genpools, welcher bei den Muslimen durch Inzucht voranschreitet, in der westlichen Welt durch die moderne Medizin nachgeahmt wird - allerdings erst seit kurzer Zeit. Jedes Frühchen und jeder degenerativ Erkrankte wird heute gepflegt und gehegt und jedem unfruchtbaren Paar wird mit allen Mitteln geholfen. Das kommt dann aufs selbe raus. Dazu kommt, dass sich die Vernunftbegabten keine Kinder mehr leisten (können), da sie voraussehend mit allen möglichen finanziellen Problemen konfrontiert werden. Die natürliche Evolution ist bei uns durch die soziale Evolution ersetzt worden ... Alle diese Angaben (BESONDERS DIE STATISTISCHEN WERTE) kann und soll jeder selber prüfen und sich ein Bild machen. Für Lob und Tadel und alles weitere bin ich dankbar und bitte darum, diese in den Kommentaren festzuhalten... Fangt mal hier an: http://www.pewresearch.org/


lichtblicke


 

ProjektWIR- Gemeinschaftsnews
Die Früchte des Jahres einholen 

35. Gemeinschaftsnews vom 25.09.2017
Inhalt dieser Ausgabe:

• Bericht
• Orte suchen Menschen
• Menschen suchen Menschen
• Termine
• Tipps & Inspirationen
• Persönliche Worte von Rikarda
• Technisches zum Newsletter

Liebe Gemeinschafts-Interessierte, aloha Markus,

erst jetzt komme dazu diesen Rundbrief zu schreiben, weil so viel passiert ist, vor, während und nach dem Sommercamp, worüber ich berichten möchte, auf so vielen verschiedenne Ebenen, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Jetzt ist aber schon mal ein Bericht entstanden, der aber noch nicht vollständig ist. Du kannst ihn hier lesen: https://projektwir.jimdo.com/sommercamp-2017/ Er wird nach und nach weitergeschrieben, wenn wir nicht mehr so platt sind.

Jetzt geht es erstmal wieder um Neuorientierung. Tilmann Sauerbier zieht aus dem Lebensgarten Steyerberg weg und nach Berlin und wir planen eine Kooperation mit ihm bestehend aus einer Workshopreihe. Dazu wird es auf unserer Webseite bald mehr Infos geben.

Das Erfolgsteam in Neukölln mit Manfred und Holger hat 3 neue Teilnehmer bekommen und es gibt regelmäßige Treffen. In Spandau gibt es ein Grüppchen zum Thema Potentialentfaltung in Gemeinschaft, welches noch Mitmacher sucht. (Infos siehe unten).

Lass dich inspirieren!

Herzliche Grüße, Manfred und Rikarda vom Projekt WIR.

“...der einzige Weg großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was du tust.“ 
    ~ Steve Jobs

"Success is liking yourself, liking what you do and how you do it."
~  Maya Angelou 

"Do what you love - love what you do!"

 

ORTE SUCHEN MENSCHEN

Ehemaliger Schulkomplex im Südharz

1,3 ha parkähnliches Grundstück in ruhigem aufge-schlossenen Dorf im Südharz. Teilrenoviertes Schulgebäude in Fachwerkbauweise mit 1800 m2 Wohnfläche. Große lichtdurchflutete Räume. 1200 m2 Rasenfläche / Bolzplatz. 1300 m2 Fischteich. 450 m2 Turnhalle. Planungsunterlagen und Baugenehmigung vorhanden. An Strom, Wasser, Abwasser, Erdgas und Telefon angeschlossen.

Infos: http://besserleben-silkerode.de/index.php/de/verkauf.html

Kontakt: Arne Groh Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0171/7825713    

-------------------------------------------------------------------------

Canitzer Hofgemeinschaft sucht Vereinsmitglieder

In einem kleinen Ort bei Riesa wartet ein tolles Fachwerkhaus mit ca. 8000qm Wiese auf neue Gesichter :-)
Der Dachboden wartet auf den Ausbau, die Wiese auf einen Wohn-/ Bauwagen und Kinderlachen.
Wir suchen Menschen die sich gern mit Kindern beschäftigen, keinen Alkohol, Drogen oder Tabak für ihr Glück brauchen. Wer dem freien Lernen offen gegenüber steht und Lust hat uns kennen zu lernen und/oder eine zeitlang mit uns zu leben und zu arbeiten, sei herzlich eingeladen.

Die 'Miete' wird ca. 250 -300 euro pro Erwachsenem im Monat betragen. Gäste bitten wir um eine Spende nach fairer Selbsteinschätzung und/oder Mitarbeit bei den zahlreichen Arbeiten im Garten und Haus.

Wer kann uns helfen einen Verein zum Erhalt des Hofes in Gemeinschaftshand zu gruenden? Hat jemand Erfahrung damit? 3 Erwachsene haben wir schon, nach unseren Informationen brauchen wir zur reinen Vereinsgruendung 7 Menschen. Wer mag noch mit gruenden? (keine Verpflichtungen, keine Beitraege)

Interesse? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine SMS an 017670420016 (kathy)
Infos: https://www.facebook.com/canitzerhofgemeinschaft

-------------------------------------------------------------------------

MENSCHEN SUCHEN MENSCHEN

Potentialentfaltung in Gemeinschaft

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wann Sie endlich Zeit finden werden, sich ihre Träume und Sehnsüchte zu erfüllen? Potentialentfaltung bedeutet für uns, in der Gemeinschaft, im gemeinsamen Erleben, unsere Potentiale, Talente und Begabungen wieder zu entdecken und weiter zu entwickeln. Im achtsamen und respektvollen Umgang miteinander bringt sich jeder von uns mit seiner Persönlichkeit in diese Prozesse ein. Der renommierte Hirnforscher Gerald Hüther nennt die Entwicklung, in der unsere durch Erziehung und Sozialisation verschütteten Potentiale durch die Inspiration und Kraft der Gemeinschaft wieder aufblühen Potentialentfaltung. Dazu wollen wir uns zunächst einmal im Monat treffen, als eine offene Gruppe, in die sich jeder mit Ideen und Vorstellungen einbringen kann.

Wer sind wir?
Rolf Netzmann ist Systemischer Coach, Anti-Stress-Trainer, Autor Traumreisender & Masseur, begleitet als Inhaber der „Angstberatung Berlin“ Menschen mit Angststörungen, Phobien und Panikattacken auf Ihren Wegen, veranstaltet Workshops für genussvolles Leben, hält Vorträge zum Thema Stress und Angst und geht der Frage nach, wo der Sinn des Lebens liegt

Rikarda Battes ist Buchhändlerin, Redakteurin, Inhaberin eines Onlinebuchshops, Initiatorin vom Projekt WIR und seit mehreren Jahren in der Gemeinschaftsszene unterwegs. www.projektwir.jimdo.com / www.battes.de

Wir freuen uns auf weitere Mitmacher. Bei Interesse schreibt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-------------------------------------------------------------------------

TERMINE

02.-03.10.17: IT - Konferenz für Gemeinschafts-ITler und andere Akteure des gesellschaftlichen Wandels in Wolfen

Computer-, IT- und Telefoniethemen in Gemeinschaften sind aktuell oft pflegeaufwendige Sonderlösungen: ineffiziente Telefonanlagen, handgestrickte Buchungssoftware für den Seminarbetrieb, mühsame Recherchen weil "Lösungen von der Stange" oft nicht für Gemeinschaft passen... Vernetzung unter Menschen, die sich in Gemeinschaft mit IT-Themen beschäftigen, gab es bisher kaum.

Das wollen wir mit einer kleinen IT-Konferenz Anfang Oktober ändern. An zwei Tagen wollen wir Menschen zusammenbringen, die sich in ihrer Gemeinschaft mit IT-Themen beschäftigen - sei es als Entscheider, Homepagebetreuer oder Netzwerkadministrator. Dabei soll viel Zeit für Vernetzung, Erfahrungsaustausch und das Präsentieren bereits vorhandener Lösungen sein, außerdem möchten wir euch unser Konzept eines gemeinschaftlich betriebenen Telefonanbieters vorstellen, um langfristig unabhängig von den großen Telekommunikationsanbietern zu werden.

Veranstalter der Konferenz ist das Wandel-IT-Services-Team aus Leipzig mit weiteren Enthusiasten aus verschiedenen deutschen Gemeinschaften. Bei Interesse melde dich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir dir nähere Informationen zusenden können.

-------------------------------------------------------------------------

11.10.17: CLIPS Workshop mit Kariin Ottmar in Berlin

CLIPS- DAS Programm für den Aufbau von Gemeinschafts-(basierten) Projekten

Unter dem Dach von GEN Europe (www.gen-europe.org) hat eine Gruppe von Menschen aus neun
europäischen Ökodorf-Netzwerken in den letzten zwei Jahren in einer (von der EU geförderten )
strategischen Lernpartnerschaft gemeinsam ein tolles Programm einwickelt - CLIPS - Community
Learning Incubator Programme for Sustainabliity!

CLIPS wurde, mit dem Wissen, dass 90% aller gemeinschaftsbasierten Gruppen in den ersten drei
Jahren scheitern, entwickelt um den langfristen Erfolg dieser Gruppen zu gewährleisten - ein Programm
zur Begleitung und Unterstützung von gemeinschaftsbasierten Gruppen, Gemeinschaftsinitiativen und
jungen Gemeinschaften. In CLIPS ist die Expertise von vielen Gemeinschaftsberater*innen aus vielen
europäischen Ländern eingeflossen und macht dieses Programm zu etwas ganz Besonderem!

CLIPS besteht aus verschiedenen Komponenten:

- Beratung, Workshops, Seminare, Coaching, Prozessbegleitung
- ein CLIPS Guide (Eine Broschüre mit ausführlichen Informationen zum Programm, mit vielen
Hinweisen und Methoden was gemeinschaftsbasierte Gruppen beim Aufbau beachten sollten,
welche Herausforderungen und Themen auftreten und wie diese fruchtbar bearbeitet weden
können) - demnächst online auf der Website downloadbar - ab Oktober auch auf deutsch erhältlich
- CLIPS-Website -- eine Online-Plattform mit vielen Informationen, verschiedenen Tools und
Methoden, Trainerliste, Forum, Veranstaltungskalender und vielem mehr: www.clips.gen-europe.org
Und das Beste: CLIPS wird es zukünftig auch in Deutschland geben!
Kariin Ottmar, CLIPS-Trainerin, Mitinitiatorin dieser Lernpartnschaft und langjährige
Ökodorfbewohnerin wird CLIPS in Deutschland bekannt machen und Gemeinschaftsinitiativen,
gemeinschaftsbasierten Gruppen, Cohousing-Projekten, nachhaltigen Projektgruppen (Transition Town,
Urban Gardening etc.) und jungen Gemeinschaften ihr Wissen zur Verfügung stellen, mit Beratung und
Prozessbegleitung sowie in Kurzworkshops und Tagesseminaren in Berlin und Wochenendseminaren im
Ökodorf Sieben Linden.

Die Abend- und Tagesworkshops in Berlin werden ab Oktober 2017 einmal monatlich zur kontinuierlichen
Begleitung bestehender Gruppen, Gemeinschaftssuchender und Interessierter angeboten.
Die ersten beiden Abendworkshops in Berlin finden am 11. Oktober und 15. November 2017 statt
(jeweils 19 – 22 Uhr). Teilnahmebeitrag: 10 – 25 Euro (nach finanzieller Selbsteinschätzung). Um
frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kontakt, Infos und Anmeldung
Praxis für integrative Prozessbegleitung
Ökodorf Sieben Linden/Berlin
Dipl.Psych. Kariin Ottmar
Gemeinschaftsberatung & Prozessbegleitung & Trainings
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil 0157 3 44 55 341
Website https://siebenlinden.org/de/praxis-fuer-integrative-prozessbegleitung
http://clips.gen-europe.org/events

-------------------------------------------------------------------------

24.-26.11.17: Workshop "Herzheilung und innere Wahrheit" mit Thomas Bröker in Wusterwitz

Bei diesem Workshop geht es darum in deine eigene Wahrheit, in der Liebe deines Herzens anzukommen, dich mit dir selbst zu verbinden, im offenen Raum einer Gemeinschaft von Liebe, Geborgenheit und Mitgefühl. Du lernst alles anzunehmen und zu transformieren, was zwischen deinem jetzigen Leben im Hamsterrad, wo du nur irgendwie funktionierst, und einem Leben, in Liebe und Fülle, steht. Dabei kannst du herausfinden, was du wirklich willst, wo dein Platz in dieser Welt ist. Du hast zwei Tage Auszeit und Raum um ehrlich bei dir zu schauen, was dich daran hindert, den nächsten Schritt zu gehen. Du wirst Gelegenheit haben dich darauf einzulassen wer du wirklich bist. Dein Herz ist mit allem verbunden und weiß viel mehr als du, es kennt Lösungen, die der Verstand nicht begreift. Du wirst einen Weg erlernen zu wachsen, Probleme zu lösen, von der Raupe zum Schmetterling zu werden, zu fliegen.
 
Durch die "Authentic Relating Games" am Anfang entsteht schnell eine Ebene der Verbundenheit, Verständnis und Mitgefühl, eine unterstützende Gruppenenergie. Therapeuten, Heilpraktiker und Coaches können eine Methode kennenlernen für die Begleitung von Menschen, indem sie einfach nur ganz viel Herzensenergie zulassen. Die Lösungsenergiemethode hilft dabei, tiefe Blockaden, Ängste und Traumata aufzulösen.
Es geht nicht darum Ziele mit dem Kopf zu erreichen oder sich durchzusetzen.
 
Thomas Bröker ist hochsensibel, Coach, Blogger, Webinar-, Workshop- und Seminarveranstalter zum Thema Hochsensibilität, YouTuber und ehemaliger Filmemacher.
Durch ein Burnout wurde ihm bewusst, wie sehr sein Leben bestimmt war davon, sich anzupassen und Erwartungen zu erfüllen. Er erkannte, dass es für ihn zu schmerzhaft war, einen "normalen Job" auszuüben und ein 0815-Leben zu leben, dass ihn nicht erfüllt.
Seit diesem Weckruf hat Thomas sein Leben komplett umgekrempelt (und ist nach wie vor dabei).
Dabei geht es ihm nicht darum, "glücklich" zu sein, sondern alle Gefühle zuzulassen, die hochkommen. Andere schätzen an ihm seine Ehrlichkeit und Herzensqualität. Er zeigt sich als hochsensibler Mann in seinen Gefühlen und seiner Verletzlichkeit wie wenige andere Männer.
 
Thomas organisiert den Rahmen, wird aber auch selbst durch Gefühle durchgehen. Darunter ist genauso ein Herz, dass sich nach Verbundenheit, Liebe und ehrlicher Begegnung sehnt. So kann Begegnung auf Augenhöhe entstehen, niemand muss die Verantwortung abgeben.
 
Dieses kostenlose Hörbuch gibt dir einen kleinen Einblick ins Thema und du kannst Thomas schon mal ein wenig kennenlernen: https://hochsensibilitaet.net/hochsensible-menschen/
 
Ort: Aloha am See, 14789 Wusterwitz
Zeit: Freitag, 24.11. ab 15 Uhr bis Sonntag, 26.11. um 15 Uhr.
Workshopgebühr: 250 Euro zzgl. Übernachtung und Vollpension.

Anmeldung und mehr Infos zum Workshop findest du hier: https://hochsensibilitaet.net/novemberworkshop-fuer-hochsensible-in-der-naehe-von-berlin/

-------------------------------------------------------------------------

Weitere Termine

... stehen auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/projektWIRberlin/ 
(Sie ist auch ohne ein Facebook-Account lesbar).

-------------------------------------------------------------------------

ZUM ANKUCKEN & -HÖREN

Dokumentation über das Leben in einer Kommune

http://www.ardmediathek.de/tv/Menschen-hautnah/Leben-in-der-Landkommune-St%C3%A4dter-wagen/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7535538&documentId=44933972

Radiobeitrag über das Ökodorf Sieben Linden

http://www.mdr.de/kultur/themen/sieben-linden-110.html

-------------------------------------------------------------------------

ZUM LESEN

20 Jahre Ökodorf - Erfahrungen, Reflexion und Resümee

Auf 136-Seiten erfahren wir in zahlreichen Bildern und aus unterschiedlichen Perspektiven über die Geschichte vom Ökodorf Siebenlinden zu dem was es heute ist: Ein lebendiges Selbstversorgerdorf, ein Modellprojekt nachhaltiger Entwicklung, ein erfolgreiches Experiment eines friedvollen Miteinanders.

Das Buch kostet 15 Euro und ist zu beziehen über den Eurotopia-Versand: http://www.eurotopiaversand.de/Buch-Print/20-Jahre-OEkodorf-Sieben-Linden.html

 -------------------------------------------------------------------------

Buchtipp: "Sin Patron" von Lavaca (Herausgeber), Luciano Tepper u.a.

Als Argentiniens Wirtschaft 2001 zusammenbrach, führten Tausende Werktätige Betriebe in eigener Verwaltung weiter. Heute gibt es mehrere Hundert solcher Betriebe in Argentinien, zum Teil von der Regierung kooptiert, zum anderen Teil aber weiterhin im Aufstand. In dem Buch, im Original herausgegeben von einem Verlagskollektiv aus Buenos Aires, gibt es Geschichten von zehn Instandbesetzungen, die in Argentinien »recuperación« heißen: Wiederinbetriebnahme, aber auch Genesung. Vorgestellt wird das Buch von Daniel Kulla, der es übersetzt, aktualisiert und mit Praxisanregungen angereichert hat, sowie von Magui López, Politik- und Sozialwissenschaftlerin aus Buenos Aires.

http://amzn.to/2hoPuoi

(wenn du über diesen link bestellst bekomme ich 10% vom Preis als Werbekosten erstattet :-)

-------------------------------------------------------------------------

ZUM KAUFEN

Mutterboden zu kaufen

Auf einem Grundstück der Stiftung "Neue Perspektive Medien" in Hessen sind ca. 30.000 Kubikmeter Mutterboden zu verkaufen. (Entweder ganz oder in Teilen.)

Vor mehr als 30 Jahre wurde eine große Fläche freigeräumt um eine Steingrube zu ermöglichen.
Diese Erde wurde einfach zu einem Haufen gehäuft, auf einer Fläche von ca. 6000qm liegt sie ca. 5 Meter hoch.

Höchstwahrscheinlich war das freigräumte Land kein Ackerland, doch nach 30 Jahren sollte der Boden rein genug sein um eine Demeterprüfung zu bestehen.

Kontakt und mehr Infos bei Karma Singh: 01520-7771010 oder <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

-------------------------------------------------------------------------

 

PERSÖNLICHE WORTE VON RIKARDA

Für mich persönlich war das Sommercamp die Erfüllung jahrelanger Träume. Alles hat gepasst, der phantastische Ort, alle Menschen waren da, die mir wichtig waren, zu denen ich teilweise jahrelange Freundschaften gepflegt hatte. Es waren Indigo- und hochsensible Menschen da, die ich als meine Seelenfamilie betrachte. Es war überwältigend zu erfahren was passieren kann, wenn wir uns ehrlich und authentisch begegnen... dass wir aufleuchten wie Raketen. Wir saßen bis spät nachts noch am Lagerfeuer oder im dunklen Flur, weil es noch so viel gab, worüber wir uns noch austauschen wollten, weil wir tagsüber keine Zeit dafür gefunden hatten.

Ich für meinen Teil möchte am liebsten ständig so leben, in Verbundenheit, in authentischer Begegnung mit allen Menschen, gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Daher wünsche ich mir für nächstes Jahr wieder solch eine intensive Erfahrung an einem Sommercamp. Jetzt wo wir wissen wie es geht wird es beim nächsten Mal noch besser, schöner, leuchtender werden.

Meine beiden wichtigsten Bedürfnisse nach Selbstverwirklichung und Wirksamkeit haben sich erfüllt. Ich fühle mich reich beschenkt.... Danke an alle und auch an das Universum für diese Erfahrung!

Nächtliche Grüße, Rikarda.


permakultur 


 permakulur schweiz

04.11.17: GV

Die GV gindet dieses Jahr im Permawerk bei Maddy in Schinznach Bad statt. Maddy wird einen Vortrag über ihre Reise ins Ursprungsland der Permakultur halten. Weiter gibt es eine Gartenführung.  ( Details zur GV folgen zu einem späteren Zeitpunkt. )

Kontakt: Maddy Hoppenbrouwers,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 041 56 441 45 75 und 076 442 55 58

Wo: Unterdorfstrasse 20, CH / 5116 Schinznach-Bad

7 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Schinznach

 

Lebenskunst Permakultur

Maddy Hoppenbrouwers erzählt uns über ihre Lebensphilosophie Permakultur, die sie zum Ausstieg aus dem Hamsterrad führte. Eine mutige Entscheidung für ein Leben mit weniger Stress, weniger Geld und mehr Zeit. Sie nimmt uns mit auf eine ungewöhnliche Reise wo sie alleine und mit Rucksack unterwegs in Australien die Permakulturnase folgt….

Meine Haubtstationen:

Queensland

Brisbane: Northey Street City Farm http://www.nscf.org.au/

Monatliches Permakultur-Treffen in Noosa - Sunshine coast http://permaculturenoosa.com.au/

Wwoofing bei: Permaculture realfood, Elisabeth Fekonia – Fermentierkürse und Workshops http://permacultureproduce.com.au/

Wwoofing im Ecovillage Bellbunya, GEN (Global ecolgical Network) http://www.bellbunya.org.au/

Tasmania

14 Tagen Catering für ein PDC-Kurs von http://goodlifepermaculture.com.au/event/permaculture-design-course-4/

In: Permakultur Communitycentrum von Dodges Ferry http://okinescommunityhouse.com.au/wpms/

Victoria

French Island National Park, Mcleod bio-dynamic Eco-Farm

Melbourne, Ceres Community Enviroment Park http://ceres.org.au/

 RIMG3112

Vortrag Madagaskar GV

"Seit fünf Jahren arbeitet unser Vereinsmitglied Lukas Uhl in Madagaskar, um die Permakultur dort im Kampf gegen Armut und Urwaldzerstörung einzusetzen. Der Permakulturverein zählt seit einiger Zeit zu den Unterstützern des Projekts, uns so freuen wir uns, wenn Lukas uns das Projekt etwas ausführlicher vorstellt. Swales und Terrassenbau gegen die Erosion am Rande einer der letzten Urwälder des Planeten, Wiederaufbau von zerstörten Landschaften im Hochland Madagaskars. Und das neueste Engagement: die Entwicklung von Direktsaat-Techniken um kostengünstig ganze Landschaften aufzuforsten."


schenkökonomie
10.000 Geschenkbücher: "Jeder kann die Zukunft mitgestalten"

Liebe Zukunftsgestalter!

Wir haben keine geordnete Marktwirtschaft, sondern eine unkontrollierte Spekulationswirtschaft. Wie beim Monopoly-Spiel werden die Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen immer mehr zentralisiert. Auf lokaler Ebene wird dadurch das Leben langsam herausgepresst. Politik, Medien und Bildungseinrichtungen scheinen nur noch Handlanger dieses Menschen und Natur verachtenden Systems zu sein.

Nun sind wir gefordert! Es gibt praktisch realisierbare Wege, wie wir durch soziale, ökonomische, rechtliche, steuerliche und kulturelle Veränderungen sicherere und ökologischere Lebensformen neu schaffen können. Dazu müssen wir auch unser heutiges wachstumstreibendes „Schuldgeld-System“ überwinden.

Vom 13.-15. Oktober lade ich Euch auf Hof Maiezyt zu einem Seminar: „Neues Geld schaffen“ ein. Die Mechanismen unseres krankmachenden Systems werden darin ergründet. Wie ein ganz neues lebensaufbauendes „Schenkgeldsystem“ aufgebaut werden kann, welches eine gesunde Landwirtschaft mit starken Kulturinitiativen verbindet und finanziell unterstützt, wird dann miteinander erarbeitet. Im Anhang und unter www.hofmaiezyt.ch findet Ihr Näheres zum Seminar und unserer Gemeinschaftsinitiative mit Demeter-Bergbauernhof.

Neue Wege aus der Zukunft her zu denken bewirkt Freude und Begeisterung!

Das Buch "Jeder kann die Zukunft mitgestalten" habe ich vollständig für die 2. Auflage überarbeitet.  Darin gibt es auf 290 Seiten viele praktische Anregungen zur Neugestaltung der verschiedensten Lebensbereiche.
Gerne könnt Ihr die elektronische Fassung frei herunterladen: www.aktivZUKUNFTsichern.com

Im Oktober werden 10.000 neu gedruckte Bücher an die Auslieferungsadressen in Österreich, Deutschland und der Schweiz geliefert. Dank vieler kleiner Spenden von Lesern der 1. Ausgabe ist es möglich auch diese Ausgabe vollständig zu verschenken.
Bestellt gerne schon vorab. Wie, erfahrt Ihr unter:  www.aktivZUKUNFTsichern.com

Nun wünsche ich Euch einen freudigen und gestaltungsreichen Tag …

Herzlichst!  Uwe

Bitte an interessierte Menschen weiterleiten...
---
Uwe Burka
Hof Maiezyt
CH 3804 Habkern
Tel 0041 33 8431330
Mobil: neu!!! 0041 77 5200702 neu!!!
www.hofmaiezyt.ch
Geschenk-Buch:
"Jeder kann die Zukunft mitgestalten"
frei herunter zu laden unter:
www.aktivZUKUNFTsichern.com

Die Gemeinschaft von Hof Maiezyt lädt ein
Neues Geld schaffen
Mit Kreativität Kultur, Wirtschaft
Einführungsvortrag: Fr. 13.Okt.
Seminar
Warum überlassen wir i.d.R. die Geld
Wir können es selber besser machen und
Zu den Inhalten:
 Wie finanziere ich ein Gemeinschaftsprojekt?
 Erde und Kultur, die Säulen einer gesunden Wirtschaft
 Wie entsteht Geld?
 Wie entwickeln wir ein lokales nachhaltiges Zahlungsmittel?
 Assoziatives Wirtschaften
 Vom Schuldgeldsystem zum Schenkgeldsystem u.v.m.
Eintritt Vortrag: CHF 20,- (CHF 50,- mit vorherigem Abendessen in unserem Bio
Kosten für Seminar, Vortrag, Übernachtungen, Bio
Im Mehrbettzimmer CHF 360,- Im Doppelzimmer CHF 410,
Es soll niemand durch Geldmangel ausgeschlossen werden. Darum haben wir einen Kulturfonds, der bei begrü
auch einen Zuschuss gewähren kann. Natürlich dürfen Teilnehmer auch gerne in diesen Fonds etwas einzahlen.
Vortrag und Seminarleitung:
Uwe Burka,
Entwicklungshelfer und internationa
Stadtentwicklungen. Er ist Mitbegründer von zwei sozial
Dorfgemeinschaften (Camphill) mit neuen Geld
und Thüringen. Er gründete und leitet die Firma „Natur & Te
ökologische Haussanierungen und ist Buchautor von: „Eine zukunftsfähige Geld
Wirtschaftsordnung für Mensch und Natur
herunterzuladen unter:
Hof Maiezyt hat er initiiert und ist für die Bereiche Finanzplanung, Bauentwicklung und
Seminarangebote zuständig.
Mehr Infos: www.hofmaiezyt.ch
Bio-Beizli, Zimmer, Seminare,
, und Umwelt nachhaltig
Okt.. 19.30 h
13.Okt. 17 h – 15.Okt. 14 h
rlassen Geld- Wirtschaft „denen da oben“?
aktiv zukunftsfähige Kulturoasen aufbauen!
Bio-Bistro um 18.30 h)
Bio-Mahlzeiten und Pausensnacks pro Person:
410,- Im Einzelzimmer CHF 480,-
1956 in Bremen geboren, ist ausgebildeter biodynamischer
internationaler Berater für Gemeinschafts
Geld- und Wirtschaftssystemen in England
– Jeder kann die Zukunft mitgestalten“. (Frei
www.aktivZUKUNFTsichern.com) Die neue Gemeinschaft von
Habkern, Tel. 033 8431330
Gruppenunterkünfte, Biodyn. Landwirtschaft
gestalten
. begründetem Bedarf
ler Gemeinschafts-, Siedlungs- und
sozial-ökologischen
Technologie AG“ für
Geld-und

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51EU7GirkyL._SX373_BO1,204,203,200_.jpg


Der Kleinsthof
und andere gärtnerisch-landwirtschaftliche Nebenerwerbsstellen:

Ein sicherer Weg aus der Krise.
von Oswald Hitschfeld (Autor), Kurt W Lau (Vorwort, Bearbeitung)

Diese visionäre Schrift beschäftigt sich mit der Nebenerwerbslandwirtschaft und dem kleinbäuerlichen Selbstversorgergarten in der Einkommenskombination. Sie will nicht dazu aufordern, zur vorindustriellen Selbstversorgergesellschaft zurückzukehren, sondern zu einer nachindustriellen Selbstversorgung, die sich an den Erfahrungen der Industriegesellschaft orientiert. Dabei wird nicht erstrangig der bäuerliche Familienbetrieb im Vollerwerb behandelt, vielmehr die sich mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln selbst versorgenden Familiengärtner und Nebenerwerbsbauern. Der Kleinsthof bietet aber nicht nur Selbstversorgern eine gesunde Lebensgrundlage, sondern vielleicht auch so manchem Landwirt die Möglichkeit, vom Vollerwerb in die Einkommenskombination umzusteigen. Der Autor, Oswald Hitschfeld, Diplom-Landwirt und praktischer Landwirt, einer der großen Pioniere des Biologischen Garten- und Landbaus, stellt die verschiedensten Möglichkeiten zur Umsetzung der Kleinsthofidee an vielen Beispielen aus der Praxis vor. Er knüpft an die Idee der Schaffung möglichst vieler landwirtschaftlich-gärtnerischer Nebenerwerbsstellen an, die vor allem in den Zeiten zwischen und nach den Weltkriegen in Europa diskutiert und verwirklicht wurden. Diese immer noch großartigen Ideen können gerade heute wieder entscheidende Impulse geben für den Weg aus der tiefen Krise der Industrie-, Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft.


veranstaltungen


 

30.09.17: Kooperationstag in Bern

Samstag 30 September 2017, 10:00 - 17:00

Im Zieglercafé vom ehemaligen Zieglerspital, (Morillonstrasse 77, 3007 Bern). Regiogruppe Bern

Koordination und Moderation: Markus Rüegg
Vom Vorstand kommen: Beat, Markus, Hans und Bastiaan
Anmeldung und für Ideen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kooperation statt Konkurrenz
Durch Kooperation meinen Permakultur-Lebensstil und das Permakultur-Netzwerk stärken!

Wieso ein Kooperationstag? Kooperation ist ein wichtiges Prinzip der Permakultur. Ich bin überzeugt, dass jeder von uns noch mehr profitieren könnte, wenn wir uns stärker gegenseitig unterstützen respektive kooperieren würden. Daher machen wir einen Kooperationstag.

Wir freuen uns, alle Permakultur-Regiogruppen und alle Interessierten am 30. Sept. 2017 an unseren Kooperationstag in Bern einzuladen.
Die Regiogruppe Bern hat einen neuen Treffpunkt im stillgelegten Zieglerspital. Es sind dort verschiedene Gruppen aktiv.
Der Kooperationstag bietet dir viele Möglichkeiten.

  1. Vorstand legt ein grobes Jahresprogramm 2018 vor.
  2. Du lernst neue Permis kennen und kannst dich inspirieren lassen.
  3. Du bekommst die Möglichkeit, am Jahresprogramm mitzugestalten. 
  4. Du kannst - zusammen mit Gleichgesinnten - deine Vision entwickeln.
  5. Stärkung der einzelnen Mitglieder und Regiogruppen durch Kooperation.
  6. Du findest Gleichgesinnte um neue Ideen zu entwickeln und Projekte zu planen.
  7. Entfaltungsgruppen und Vereinsmitglieder können einen Antrag an die GV stellen.

21. und 22. Oktober 2017: Akkreditierungsveranstaltung in der Ziegelhütte

Save the date!

Der Permakultur Verein Schweiz lädt alle Interessierten zur Akkreditierung, sprich Präsentation der Abschlussarbeit von voraussichtlich 3 Studenten, ein. An der Mitarbeit in den Peergruppen interessierte Tutoren, Designer und PDK-Absolventen ( 2 Designer und 3 Personen mit PDK pro Absolvent ) melden sich bitte im Voraus baldmöglichst bei der Koordinationsstelle an.

  • Samstag und ev. Sonntagmorgen: Präsentationen der Diplomarbeiten.
  • Sonntag Nachmittag ist ein Designer Treffen vorgesehen.


Wo: Stiftung M.A. Center Switzerland Ziegelhütte 1 CH-8416 Flaach.

Wann: Sa 21. Okt. 10 Uhr bis So. 22. Okt. 17 Uhr. 

Kosten: Die Veranstaltung ist öffentlich und kostet nichts.
Verpflegungs- und Unterkunftkosten trägt jede/r selber.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Essen: Details folgen später.

Programm: Detailliertes Programm später!

Werde Teil von diesem wichtigen Ereignis. Eine lehrreiche, freudige Veranstaltung! Bist du dabei?

04.11.17: GV

Die GV gindet dieses Jahr im Permawerk bei Maddy in Schinznach Bad statt. Maddy wird einen Vortrag über ihre Reise ins Ursprungsland der Permakultur halten. Weiter gibt es eine Gartenführung.  ( Details zur GV folgen zu einem späteren Zeitpunkt. )

Kontakt: Maddy Hoppenbrouwers,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 041 56 441 45 75 und 076 442 55 58

Wo: Unterdorfstrasse 20, CH / 5116 Schinznach-Bad

7 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Schinznach

11.11.17: Workshop mit Matthias Brück - professionelle Pläne mit CAD

Als Partizipationstrainer, Landschaftsarchitekt und Landschaftsgärtner arbeite ich auf kreative und praktische Art und Weise mit Mensch, Natur und räumlicher Gestaltung.


  

Ort: Wandellust in Zürich
Zeit: 13.30 Uhr
 

Diese 2-stündige Einführungsveranstaltung ist ein Baustein, um an der bisher fehlenden Brücke zwischen der Permakultur-Szene und dem planerischen Expertenwissen zu bauen. Die Veranstaltung besteht aus einem Einführungsvortrag mit Einblicken in die Planungswerkzeuge (Vektoworks, Photoshop, Swisstopo) und einem interaktiven Teil, bei dem Lösungsansätze zur Zusammenarbeit zwischen Permakulturinitianten und Planungsexperten erarbeitet werden.Flyer
 

...bitte weiterleiten.......herzlichen Dank.....das AUTarca-Team

Permakultur- Design- Kurs  auf  “AutarcaMatricultura“,

Autonome Akademie für Permakultur,  Tinizara, La Palma

Liebe Permakultur - Begeisterte, auch dieses Jahr bieten wir, AutarcaMatricultura wieder einen Permakultur Design Kurs mit internationalem Standart an. Er findet vom 16. bis 28. November, 2017 statt und es gibt noch 2 freie Plaetze. ( maximal 8 Teilnehmende) Der AutarcaMatricultura- Permakultur- Design- Kurs entspricht dem internationalen Standard 72 Std. Permakultur Grundkurs. Auf AutarcaMatricultra  kannst Du alles , was in der Permakultur gelehrt und gelebt wird, direkt erfahren, anfassen, ausprobieren und in Deinen Alltag uebertragen. Der erfolgreiche Abschluss dieses Kurses erlaubt es Dir den geschützten Begriff “Permakultur“  offiziell zu verwenden. Weitere Informationen findet Ihr unter:

http://www.matricultura.org/pdf/PCD_Kurs_Programm_November_17.pdf

Mit lieben Gruessen, Barbara und Erich Graf,

AutarcaMatricultura, Autonome Akademie fuer Permakultur, Tinizara La Palma


 

Hier findet Ihr den Link zum September-Freihofbrief:
http://www.solidarische-landwirtschaft.org/fileadmin/media/solidarische-landwirtschaft.org/pdf/newsletter/Freihofbrief_17_09.pdf
zunächst in eigener Sache:
Mittlerweile lesen über 6500 Abonnent*innen diesen Newsletter und wir bedanken uns bei jedem Einzelnen für das Interesse an Solidarischer Landwirtschaft.
Wir wollen auch weiterhin selbstbestimmt und unabhängig von staatlichen und privatwirtschaftlichen Geldgebern Solawi in Deutschland voranbringen, doch dazu brauchen wir Deine Hilfe!
Ein -kleiner- Beitrag von Vielen kann viel bewegen! Gemäß dem Solawi-Prinzip möchten wir Dich an dieser Stelle um eine Spende für den Freihofbrief nach Selbsteinschätzung bitten. Wenn von den 6500 LeserInnen 1000 Menschen 10 Euro jährlich beitragen, würde das den Haushalt des Solawi-Netzwerks für uns alle spürbar entlasten und die Unterstützung der Solawi-Bewegung durch die Netzwerkstrukturen auf Dauer ermöglichen.
Ihr könnt direkt über unsere Netzwerkseite online Spenden:
www.solidarische-landwirtschaft.org/das-netzwerk/spenden/
Informationen zum Netzwerk:
www.solidarische-landwirtschaft.org/das-netzwerk/ueber-uns/ueberblick/
Informationen zur Mitgliedschaft:
www.solidarische-landwirtschaft.org/das-netzwerk/netzwerk-mitgliedschaft/
Danke für Deinen Beitrag für eine neue Landwirtschaft!

Und was gibt es Neues?

Im vergangen Monat sind wieder bemerkenswert viele neue Solawis und Initiativen aktiv geworden und das Netzwerk wächst weiter. Im Rundbrief finden sich wieder viele wissenswerte Informationen und Einladungen an uns. V.a. aber steht das bundesweite Solawi-Herbsttreffen vor der Türe! Wir freuen uns auf Euch und einen lebendigen und bereichernden Austausch! Informiert Euch: www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/netzwerktreffen/ … und meldet Euch am besten direkt an https://co-munity.net/solawi/forms/anmeldung-netzwerk-solawi-herbsttreffen-17.
Wir danken euch allen herzlich für das gemeinsame Wirken und gegenseitige Unterstützung, die das alles erst möglich macht!

Viel Freude beim Lesen!

mit herzlichen Grüßen,
Katharina Kraiß und Christine Rüther
Für das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft


 prognosen


5:40

Gamescom 2017 - Wirtschaftsinteressen auf Kosten der Jugend | 27.09.2017 | www.kla.tv/11176
 
US-Präsident Donald Trump wird “Obumb”
mit zionistischer Kernschmelze bei der UN

September 25, 2017   Autjn m_hor: Benjamin Fulford

Etwas ist ernsthaft schief gelaufen mit US-Präsident Donald Trump, was für jede aufgewachte Person klar wurde, die seiner Rede bei der UN letzte Woche zugehört hat. Indem er gedroht hat, “Nordkorea total zu zerstören”, war er der einzige Führer der Welt, der an einem Veranstaltungsort mit Krieg gedroht hat, der dazu gedacht war, den Frieden zu fördern. Trump tat dies, weil er vom khazarischen Mob erpresst wurde, und zwar mit Videos von ihm, die Sex mit einem minderjährigen Mädchen zeigten, wie CIA-Quellen sagen und damit etwas bestätigen, was Pentagon-Quellen vorher gesagt haben. Die CIA-Quellen fügen hinzu, dass es auch ein Video gibt, in dem er ein Mädchen tötet, das über Computergrafiken gefälscht wurde – etwas dessen sich die Pentagon-Quellen nicht bewusst waren. Außerdem “versucht Trump am Leben zu bleiben und Schaden von seiner Familie fernzuhalten”, sagen die CIA-Quellen. Wenn Sie dieses Bild des Stabschef des Weißen Hauses General John Kelly ansehen, der seinen Kopf in den Händen vergräbt, als Trump vom abgesprochenen Redetext abweicht, können Sie erkennen, dass das US-Militär nicht Teil dieser Travestie war. http://www.oregonlive.com/today/index.ssf/2017/09/does_john_kelly_hate_his_life.html
http://www.latimes.com/politics/la-fg-trump-northkorea-20170922-story.html Die Gegendrohung des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un, die “geistesgestörten US-Senilen mit Feuer zu zähmen”, kam gerade zu demselben khazarischen Theater dazu, das aufgeführt wird, um die Menschen der Welt mit Angst zu erfüllen. Man muss nicht sehr tief graben, um zu zeigen, dass Nordkorea und Donald Trump Befehle von denselben khazarischen Gangstern erhalten. Die Spur, wie wir zeigen werden, führt zum Rothschild-Komplex in Zug/Schweiz. In Trumps Fall kann die Verbindung zum khasarischen Gesindel gefunden werden, wenn man darauf schaut, von wem das Geld kam, um ihn zu retten, als er bankrott ging – die Rothschilds, deren Hauptquartier in Zug ist.
http://www.latimes.com/politics/la-na-pol-wilbur-ross-commerce-20161208-story.html
https://www.forbes.com/sites/clareoconnor/2011/04/29/fourth-times-a-charm-how-donald-trump-made-bankruptcy-work-for-him/#52fe35cd7ffa Natürlich ist Trump, wie sein Vorgänger Barack Obama, hin- und hergerissen zwischen zwei gegensätzlichen Mächten – die US-militärischen Patrioten und das khazarische Gesindel – und so muss er in der Öffentlichkeit hin und her pendeln, um beide Gruppen bei Laune zu halten. Im Falle Nordkoreas – lassen Sie uns einige der öffentlich zugänglichen Punkte verbinden, um an die khazarische Verbindung zu erinnern. Lassen Sie uns mit der nordkoreanischen Nukleartechnologie beginnen. Der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zum Beispiel saß im Direktorium der schweizerischen Gesellschaft ABB, die nukleare Technologie an Nordkorea geliefert hat. Damit konnte es Plutonium herstellen, ein essentieller Bestandteil für Atomwaffen.
https://www.theguardian.com/world/2003/may/09/nuclear.northkorea ABB ist zusammen mit der Gruppe Edmond de Rothschild Teil des UN-verbundenen Global Compact Network. http://globalcompact.ch/membership/overview Dann erkennen wir, dass es der khazarische Schurkenstaat der Ukraine war, der Nordkorea mit den Raketenmotoren versorgt hat, die es brauchte, um Atomwaffen auf Interkontinentalraketen zu platzieren. https://www.nytimes.com/2017/08/14/world/asia/north-korea-missiles-ukraine-factory.html Es gibt eine Menge mehr öffentliche zugängliche Informationen dieser Art für diejenigen, die danach suchen. Aber lassen Sie uns jetzt umschalten auf dieses Schreibers eigene Quellen. Zuallererst wurde der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un eifrig mit hübschen Frauen, schicken Autos, feinem Likör usw. ausgestattet, und zwar von der Rothschild-Familie, während er in der Schweiz studierte – einem Familienmitglied der Rothschilds zufolge. Ebenso hat die Rothschild-verbundene British American Tobacco company seit langem nordkoreanischen Tabak umdeklariert und weltweit verkauft, laut Mitsuhiro Suganuma von der Japanese Public Security Intelligence Agency. Tabak ist nicht die einzige nordkoreanische Droge, die weltweit verkauft wird. Vielfältige Quellen, inklusive obere Mitglieder des Yamaguchi-gumi Yakuza Syndicats und MI6-Agenten in Macau/China, bestätigen, dass Nordkorea weltweit Amphetamine über das khazarische Verteilungsnetzwerk vertreiben. Dann haben wir natürlich den Sklaven-Ministerpräsidenten von Japan, Shinzo Abe, der den größten Teil seiner Rede vor der UN letzte Woche darauf verwendet hat, den Menschen Angst vor Nordkorea zu machen. Abe ist vollständig mit der Koreanischen Vereinigungskirche. https://fukumimi.wordpress.com/2006/06/08/shinzo-abe-the-heir-apparent/ Die Vereinigungskirche hat eine Ranch nahe der Bush-Ranch in Paraguay/Südamerika, und wurde öffentlich mit Drogen- und Waffenschmuggel in Verbindung gebracht. http://www.mirror.co.uk/news/world-news/inside-the-sinister-moonie-cult-how-1301689 Abe hat weitere Panik geschürt, indem er warnte, Japaner sollten aus Südkorea evakuiert werden. https://asia.nikkei.com/Spotlight/Pyongyang-provocation/North-Korea-threat-prompts-Japan-evacuation-preparations Jemand hat ebenfalls gefälschte Mitteilungen über eine Evakuierung an US-Familienmitglieder in Südkorea verschickt, was den US-Militärgeheimdienst zu Nachforschungen veranlasst hat, wer hinter dieser betrügerischen Nachricht steckt. Vielleicht sollten sie Abe fragen. https://www.washingtonpost.com/news/checkpoint/wp/2017/09/22/u-s-families-got-fake-orders-to-leave-south-korea-now-counterintelligence-is-involved/?utm_term=.aa9bf386e602 Japanische Geheimdienstoffiziere bescheiben das fortgesetzte nordkoreanische Drama als “saru shibai” oder “Geldshow”, das von den gleichen Leuten ausgetragen wird, die aber vorgeben, auf verschiedenen Seiten zu stehen. Den Nordkoreanern wurde von den Khazaren seit langen versprochen, dass ihnen erlaubt würde, eine größere Mandschurei zu gründen, die Japan, die koreanische Halbinsel und Nordchina umfassen würde, sagen japanisch Geheimdienstquellen. Die Rothschilds haben versprochen, 40 Millionen Japaner nach Nordkorea umzusiedeln und ihr asiatisches Hauptquartier dort nach Fukushima einzurichten, wie ein Rothschild-Familienmitglied erklärte. Dann hat das der japanische Premierminister Naoto Kan teilweise vor vollem Haus im Foreign Correspondents Club of Japan bestätigt, als er sagte, er wurde beauftragt, nach Fukushima 40 Millionen aus dem Großraum Tokyo zu evakuieren. Die Koreaner in Japan bekommen Befehle von einem Mann namens Kazuyoshi Kokubo, ein Sohn, den Kaiser Hirohito mit einer koreanischen Prinzessin hatte, bemerken die japanischen Quellen. Es ist er, und nicht der falsche Kaiser, der die Bank von Japan für die Khazaren kontrolliert, sagen diese Quellen. Und jetzt werden den Nordkoreaner zunehmend tödliche Waffen von den Khazaren gegeben, während ihre Gegenspieler in Japan pausenlos ihre “Angst vor Nordkorea”-Propaganda verteilen. Was geht hier also wirklich vor sich? Die Antwort kann natürlich in dem alten Grundsatz gefunden werden: “Folge dem Geld.” Die Hintergrundstory bleibt der de-facto-Bankrott der US-Unternehmensregierung und des khazarischen Gesindels, die diese besitzen. Das hat nichts zu tun mit der Republik der Vereinigten Staaten von Amerika, die sie an sich gerissen haben. Es muss außerdem herausgestellt werden, dass, soweit die Menschen in Amerika betroffen sind, der Bankrott der satanischen Wesenheit in Washington DC sie befreien wird. In jedem Fall, um auf den Bankrott zurückzukommen, benutzen die Khazaren ihre alte Stütze – die Drohung, den dritten Weltkrieg zu beginnen. Diesmal benutzen sie ihren nordkoreanischen Stellvertreter in einem Versuch, mehr Geld zu erpressen, um ihre Horrorshow weitergehen zu lassen. Sie versuchen ebenfalls, stark übertriebene Berichte über den Schaden zu benutzen, den Hurrikan Maria in Puerto Rico angerichtet hat, als Ausrede für “höhere Gewalt” und so nicht die $123 Milliarden bezahlen zu müssen, die diese DC-eigene Insel schuldet. Ebenso gibt es eine betrügerische Kampagne, Katastrophenhilfsgelder für Puerto Rico zu erhalten. Fragt einfach die Haitianer oder andere Opfer von fabrizierten Katastrophen, wieviel Hilfsgelder sie tatsächlich erhalten haben. http://www.npr.org/2015/06/03/411524156/in-search-of-the-red-cross-500-million-in-haiti-relief Das Heimatschutzministerium bezahlt ebenfalls Polizisten, um mehr Geld von Autofahrern zu erpressen. Die Situation wurde so schlimm, dass die kanadische Regierung Kanadier warnt, nicht zuviel Bargeld in die US mitzunehmen, weil es von der Polizei gestohlen wird. Ihre Versuche, das betrügerische Fiat-Finanzsystem zu stützen, führen die Finanzmärkte inzwischen zu einer Massenhalluzination. So viele Menschen erwachen aus dieser Abkopplung des Marktes von der Realität, dass das sogar zur Zielscheibe des Spotts geworden ist. http://www.zerohedge.com/news/2017-09-22/friday-humor-russell-2000-reaches-new-record-high Wir könnten mit diesem Waschzettel an Beweisen weitermachen, von geraubten Pensionen, um verrottete Infrastruktur zu unterstützen, was zeigt, wie düster die Finanzsituation der US-Korporation ist, aber jeder, der die echten Nachrichten verfolgt, weiß das bereits. Die andere Sache, die vor sich geht, ist dass die Khazaren die Kontrolle über das Öl verlieren, der Stoff, der ihren Petrodollar gestützt hat, seit ihnen 1971 das Gold ausgegangen ist, was den “Nixon Schock” ausgelöst hat. Venezuela hat sich Iran, Russland und anderen angeschlossen, die DC-Dollar als Bezahlung für Öl zu akzeptieren. sollte wohl heissen: ..nicht mehr zu akzeptieren Jetzt holen die Russen Ölfelder zurück, die von der khazarischen Stellvertreterarmee IS im mittleren Osten kontrolliert wurden, und schneiden damit noch mehr Öleinnahmen ab. Der khazarische Sklavenstaat Israel und seine Stellvertreter-Söldnerarmeen versuchen jetzt, Öl an sich zu reißen, indem sie Kurdistan benutzen, aber “Israel stehen bei seinem Versuch, mit dem kurdischen Referendumsspiel mehr Öl zu stehlen, starke Mächte gegenüber, wie auch die Türkei, Iran, Irak, Syrien und der Rest der Welt”, sagen Pentagonquellen. Dem in die Ecke getriebene khazarische Washington-DC-Regime wurde von seinen Schuldnern genug Geld gegeben, um bis zum 15. Dezember weiterzumachen, und was als nächstes folgt ist Gegenstand intensiver Hinterzimmer-Verhandlungen. In diesem Zusammenhang ist das ganze nordkoreanische Getöse nur Tischgetrommel der Khazaren, während sie über ihren Bankrott verhandeln. Also, was wird vermutlich nach dem 15. Dezember passieren? “Der frühere Navyangehörige [Steven] Bannon traf sich mit Chinas #2 Wang Qishan, um einen Rückkanal für Trump einzurichten, und vielleicht auch, um letzte Details für einen globalen Währungsreset und einen goldgedeckten Dollar zu glätten”, sagen Pentagonquellen. “Wang leitet die Antikorruption, aber ist immer noch de facto der finanzielle Zar und wird vielleicht 5 weitere Jahre bleiben”, merken die Quellen an. Zwischenzeitlich werden wir von einem Maulwurf im Rothschild-Hauptquartier in Zug/Schweiz informiert, zusammen mit CIA-Quellen, dass ein Rothschild-Agent “kürzlich auf den Kanarischen Inseln war, um etwas unregistriertes Gold zu kaufen.” “Wenn sie davon sprechen, ‘etwas’ Au zu kaufen, heißt das 100 metrische Tonnen bis [sic] 500 metrische Tonnen. Es ist ihr Code”, fährt die Quelle fort. Eine Quelle in der asiatischen Drachenfamilie sagte auch, dass “der Älteste der Familie seinen schweren Hintern erhoben hat und einige Fonds freigegeben hat.” Die erste Tranche des Geldes wird nach Russland, China und an das US-Militär gehen, um die Situation in Korea, Japan und sonstwo zu klären, sagt die Quelle. Frühere Erfahrung hat uns gelehrt, zurückhaltend mit der Vorhersage genauer Datumsangaben zu sein. Allerdings sollte man den 15. Dezember im Auge behalten.

 

krieg und frieden


 warum der westen im nahen osten militärisch keine chancen mehr hat..

Dies und Das – russisches Flugschach

36 Kommentare
..Ach, wenn man die Feinde doch nur zwingen könnte, schön niedrig zu fliegen … Kann man. Mit der S-400. Genau das ist eine der wirklichen Kernaufgaben der S-400. Um ihr zu entgehen, muss der Feind niedrig fliegen – und in der Folge Lotto spielen, ob nahe seiner Flugroute Pantsirs sind. Hübsch, nicht wahr? Ergänzender zweiter Punkt mit direktem Bezug: Die meisten werden sich wohl erinnern, dass Russland und Syrien unlängst davon sprachen, eine zusammen geschaltete Luftabwehr eingerichtet zu haben. Praktische Übersetzung: Pantsir und andere LA Systeme bekommen schon frühzeitig für sie potentiell interessante feindliche Flugkörper gemeldet und müssen selbst nur noch die abschließende Feinarbeit übernehmen (z.B. Zielaufschaltung und Verfolgung). Und dass das Ganze (für die amis und deren terroristen erschreckend) gut funktioniert belegt folgendes Ereignis: Es wurden u.a. Artillerie-Raketen abgeschossen; Das sind selbst im Vergleich zu tomahawks (die bereits sehr kleine Ziele sind) Mikro-Ziele. Aber: Kein Problem für Pantsir. Übrigens: Es würde mich erstaunen, wenn nicht auch nahe Deir es Zor ein paar Pantsir wären.
 
Kurdistan: was sich hinter dem Referendum verbirgt
von Thierry Meyssan.   | Damaskus (Syrien)

In einer Welt, in der Bilder mehr als die Realität zählen, spricht die Presse von einem demokratischen Referendum für die Unabhängigkeit vom Irakischen Kurdistan. Aber abgesehen davon, dass das Referendum verfassungsrechtlich im ganzen Irak stattfinden müsste und nicht nur im Unabhängigkeitsbereich, wurden bereits mehrere Millionen nicht-kurdischer Wähler schon aus ihren Häusern verjagt und können nicht mehr dorthin zurückkehren. In den Wahllokalen werden nur die Separatisten die Ordnungsmäßigkeit der Wahlen überwachen. Thierry Meyssan enthüllt diesen Betrug und die Interessen, die dahinter stecken.


Ein Krieg kann einen anderen verbergen
Nach dem Kalifat, Rojava
von Thierry Meyssan  | Damaskus (Syrien)

Während die syrische arabische Armee, die russische Luftwaffe und die Hisbollah im Begriff sind Daesch auszulöschen, plant das Pentagon einen neuen Krieg gegen Syrien, diesmal aber mit kurdischen Truppen. So wie es vorher die Aufgabe des Kalifats war, ein Sunnistan beiderseits der irakischen und syrischen Grenze zu schaffen, so soll auch der "Rojava"-Krieg ein Kurdistan beiderseits der beiden Staaten schaffen, so, wie es das Pentagon seit vier Jahren öffentlich wahrnehmbar plant...


200 000 Israelis in "Kurdistan" erwartet, sobald die Unabhängigkeit ausgerufen ist
200 000 Israelis in "Kurdistan" erwartet,
sobald die Unabhängigkeit ausgerufen ist
Laut dem Magazin Israel-Kurd mit Sitz in Erbil haben der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und der selbsternannte Präsident des zukünftigen unabhängigen Kurdistan, Massud Barzani, ein geheimes Abkommen geschlossen. Tel Aviv hat sich verpflichtet, in Kurdistan 200 000 Israelis kurdischer Herkunft zu installieren. Die Ankündigung wurde von der türkischen, iranischen und arabischen Presse weitgehend verbreitet. Das Projekt der Schaffung eines Süd-Sudans und eines Kurdistans ist ein israelisches militärisches Ziel seit der Entwicklung der Raketen am Ende der 1990er Jahre. Diese weitgehend von Israelis verwalteten Gebiete sollen möglich machen, Ägypten und Syrien von hinten anzugreifen. Von den 8,5 Millionen Israelis die in Israel leben, sind etwa 200.000 kurdischer Herkunft. Im März 1951 gestattete die "Operation Ezra und Nehemiah" (von dem Namen der biblischen Figuren, die die Flucht der Juden aus Babylon organisierten) 11000 jüdischen Kurden aus dem Irak nach Israel auszuwandern. Diese Operation wurde von der American Jewish Joint Distribution Committee von New York finanziert. Für die Luftbrücke wurden von dem kubanischen Diktator Fulgencio Batista Flugzeuge zur Verfügung gestellt. Die Barzani-Familie, die das Irakische Kurdistan mit eiserner Hand regiert, ist historisch mit Israel verbunden. Der Vater des gegenwärtigen Präsidenten Massoud Barzani, Mullah Mustafa Barzani, war hoher Offizier des Mossad. Der israelische Premierminister ist der einzige Regierungschef, der sich öffentlich für die Schaffung eines unabhängigen Kurdistan außerhalb des historischen kurdischen Gebietes ausgedrückt hat (und damit auf Kosten der indigenen Völker). Trotz des Verbotes des irakischen Verfassungsgerichtes wird ein Referendum am 25. September 2017 stattfinden, um diesen neuen Staat zu verkünden.
 

Der Iran-Deal ist sicher

Während Trump trotz seiner Karikatur einer Neocon-Rede augenscheinlich zaudert, Netanjahu Trump öffentlich lobt und gleichzeitig für einen Bruch mit dem Iran-Deal plädiert, verteidigte der französische Präsident Macron den Iran-Deal auf der UNO-Hauptversammlung mit entschlossenen Worten.

Weiterlesen


Macron will Deutschland zahlen lassen
– Solms: „Jetzt geht es an Euer Portemonnaie“


analysen


Teil 3 von 3
Im dritten und letzten Teil ihrer Untersuchung des Anspruches einen Kurdischen Staat außerhalb der historischen kurdischen Territorien und zum Nachteil von Arabischen und Christlichen Bevölkerungsteilen, macht Sarah Abed eine erschreckende Beobachtung. Dieser Artikel mag für manche unserer Leser einseitig erscheinen. Indessen sind alle beobachteten Fakten korrekt und können ohne Schwierigkeiten überprüft werden.
 

medien
es gibt nicht nur umweltverschmutzung, es gibt auch inweltverschmutzung. der konsum von mainstream-fake-news und hollywood ist inweltverschmutzung..

nnn

 
 
main header image
subtle gradient image

Dienstag, 26. September 2017

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Wer in Deutschland bei seiner Meinungsäußerung nicht „politisch korrekt“ bleibt, der muss unabhängig von Status und Bekanntheitsgrad mit immer denselben Konsequenzen rechnen: Der Arbeitsplatz wird gekündigt, die Karriere ruiniert, Veröffentlichungen blockiert und diffamiert. Diese bittere Erfahrung musste neben vielen anderen auch Eva Herman, Matthias Matussek, Gerhard Wisnewski und Frieder Wagner machen.

5:11 min www.kla.tv/11145 Medienkommentar
Kla.TV: kla.tv/11145
YouTube: youtu.be/Kuq-kWXXWf4
Vimeo: vimeo.com/234893244

Doch wo ist die im Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit in Deutschland geblieben? Offensichtlich ist es nur noch sehr schwer bis unmöglich sachliche und konstruktive Kritik z.B. an der Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu üben.

Thorsten Schultes Buch „Kontrollverlust“ erreichte Mitte September beispielsweise zwar den 2. Platz der Sachbuch-Bestsellerliste des „Spiegel“. Doch trotzdem wird dieses Buch von Medien und Buchhandel in undemokratischer Art und Weise verleumdet und abgelehnt.

14:58 min www.kla.tv/11146 Medienkommentar
Kla.TV: kla.tv/11146
YouTube: youtu.be/RpKVsr3eP2Q
Vimeo: vimeo.com/234908340

Deutschland hat nun zwar schon gewählt. Aber nach der Wahl ist ja bekanntlich vor der Wahl … Die nachfolgende Sendung geht darum der Frage nach, ob die Politik von Angela Merkel Deutschland im letzten Jahrzehnt zu einem gut funktionierenden und stabilen Staat verholfen hat. Verpassen Sie nicht diese sachliche Standpunktanalyse.

6:56 min www.kla.tv/11140 Medienkommentar
Liebe Zuschauer!
Kla.TV ist stets bemüht, immer wieder eine Lanze für das im Grundgesetz verankerte Recht auf freie Meinungsäußerung zu brechen. Auf dass konstruktive Kritik wieder zur Normalität wird.

Helfen Sie hierbei mit, indem Sie unsere Sendungen an Ihre Freunde und Bekannten weiterverbreiten.

Herzlichsten Dank!

Ihr Team von Klagemauer.TV

 

Weitere Sendungen der letzten Woche:


 
 
15:36 min www.kla.tv/11161 Satirisch Ernstes
Kla.TV präsentiert Ihnen eine Beichte der besonderen Art. Konrad Windisch ist davon überzeugt, dass in einer derart verrückten Zeit, in der wir momentan leben, jedermann in sich gehen und gründliche Selbstkritik üben sollte. Wir wünschen Ihnen bei dieser satirisch ernsten und doch nachdenklich stimmenden 10-Punkte-Selbstkritik gute Unterhaltung!
 
19:25 min www.kla.tv/11160 Interview

Demo in Berlin: Impfen muss freiwillig bleiben! (Interview mit Hans Tolzin)

 
Allgemeine Impfpflicht bald auch in Deutschland? Seit Juli 2017 dürfen Bußgelder für fehlende Impfberatungen erhoben werden. In Berlin startete am 16. September eine Großdemonstration unter dem Motto "Impfen muss freiwillig bleiben". Die Initiatoren fordern u.a. seriöse Zulassungsstudien sowie Transparenz über den Nutzen von Impfstoffen Sehen Sie ein aktuelles Interview mit dem Medizinjournalisten und Impfaufklärer Hans Tolzin.
 
 
 
 

*** Jetzt auch in NIEDERLÄNDISCH ***


 

*** Jetzt auch in RUSSISCH ***


 

*** Jetzt auch in ENGLISCH ***


 

*** Jetzt auch in RUSSISCH und FRANZÖSISCH ***

subtle gradient image
 
bottom footer image
 

andere Newsletter


 

 

 

//Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:143/fetch%3EUID%3E.INBOX.a%20a%20gem%3E3126">
EU soll weiter zentralisiert werden: Deutsche Souveränität in Gefahr
 
EU soll weiter zentralisiert werden: Deutsche Souveränität in Gefahr

Der französicher Staatschef, Emanuel Macron, will die EU, die ihren Verträgen gemäß ohnehin schon ein supranationales Diktat darstellt, weiter zentralisieren. Obwohl die Wahlen in den beiden wichtigsten und scheinbar mächtigsten EU-Mitgliedstaaten, Deutschland und Frankreich, eine Trendwende im politischen Denken einleiten könnten, bedingt durch die Erfolge der Front National und der Alternative für Deutschland, wollen die […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Europa, Frankreich  •  2017-09-27  •  Redaktion
 

Nach der Wahl ist vor der Wahl - ein Kommentar von DM-Ressortsprecher Hans U. P. Tolzin

Liebe Mitglieder und Freunde der DEUTSCHEN MITTE,

die Bundestagswahl ist vorbei und das Ergebnis sieht für die DM eher bescheiden aus.

Ihr seid ent-täuscht? Ihr überdenkt Euer Engagement für die DM noch einmal neu? Das ist gut und das ist wichtig. Denn nur, wenn wir uns über unsere Motivation klar sind, besitzen wir die notwendige Ausdauer für unser großes Ziel. Denn wenn wir unsere Aktivitäten von Äußerlichkeiten abhängig machen, wird das Ziel unerreichbar bleiben. Zu den Äußerlichkeiten zählen auch die Aussagen mancher Meinungsführer der Wahrheitsbewegung, wie z. b. von Andreas Popp, Ken Jebsen oder dem grellen Hagen.

Die Quintessenz: Wir können uns nicht (mehr) auf andere verlassen, sondern müssen selbst wissen, was wir wollen, unsere eigenen Entscheidungen treffen und uns mit Gleichgesinnten zusammentun.

Die Zeit der Meinungs-Führer ist aus meiner Sicht endgültig vorbei. Und das ist gut so. Denn es wird der Tag kommen, an dem wir jeden geistig unabhängigen, gereiften und verantwortungsbewußten Menschen benötigen. Selbst ein Christoph Hörstel hat mit dem Programm der DEUTSCHEN MITTE ja letztlich nichts wirklich Neues erfunden. Er hat vielmehr dem, was wir alle als wahr und richtig empfinden, durch das Programm eine Gestalt gegeben. Er musste niemanden von uns missionieren, sondern wir sind der DEUTSCHEN MITTE beigetreten, weil wir seine Ansichten von ganzem Herzen teilen.

Ich bin auch nicht deshalb Mitglied der DEUTSCHEN MITTE geworden, weil sich mir hier tolle Karrierechancen boten oder weil ich an den schnellen Erfolg geglaubt habe, sondern weil ich hier eine Gemeinschaft von Menschen gefunden habe, die die gleiche Vision in sich tragen. Und die darüber hinaus auch bereit sind, sich für die Verwirklichung dieser Vision einzusetzen. Unter solchen Menschen fühle ich mich zuhause.

Und ist das nicht wahre Kreativität, wahre Schöpferkraft, wahre Größe? Nämlich innerhalb einer Gesellschaft, die sich scheinbar für den Untergang entschieden hat, den Grundstein für einen grundlegenden Wandel zu legen, wie ihn die Menschheit während ihrer ganzen Geschichte noch nie gesehen hat…

Ich trage die Vision einer neuen Gesellschaft in mir. Einer Gesellschaft, in der nicht die Anpassung an den gerade geltenden Mainstream mit Zuwendung belohnt wird, sondern im Gegenteil jeder Ausdruck von Individualität und Autonomie. Einer Gesellschaft, die in echter Harmonie lebt, denn echte Harmonie setzt die Wertschätzung von Unterschieden voraus und nicht etwa die Gleichschaltung.

In unserem Grundgesetz haben die Überlebenden zweier verlorener Weltkriege den Grundstein dafür gelegt, indem sie die Grundrechte von dem phantastischen Satz ableiten:

"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist die Aufgabe einer jeden staatlichen Gewalt" (Art. 1 Abs. 1 GG).

Was mich trägt, ist der Geist Martin Luthers, der sich für mich vor allem in zwei bedeutenden Sätzen ausdrückt:

  1. "Hier stehe ich und kann nicht anders"
  2. "Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen".

Die Welt ist am 24. September nicht untergegangen. Nein, es waren "nur" ent-täuschende Wahlergebnisse. Ehrlich gesagt habe ich persönlich nicht wirklich ein besseres Ergebnis erwartet, denn der Medienboykott konnte ja bisher nicht durchbrochen werden.

Andererseits: Wären wir denn überhaupt auf einen echten Erfolg vorbereitet gewesen? Hätten wir es wirklich verkraftet, wenn unsere besten und aktivsten Mitglieder in den Bundestag eingezogen und aus den Landesverbänden abgezogen worden wären? Hätten wir es wirklich verkraftet, wenn gleichzeitig aufgrund einer plötzlichen Popularität ein ebenso plötzlicher Ansturm von Interessenten, aber auch von Karrieristen, Lobbyisten und Egomanen auf unsere Partei begonnen hätte?

Unsere Strukturen sind meiner Ansicht nach noch nicht ausreichend gefestigt, der Bedarf an kompetenten und zugleich charakterfesten Mitgliedern mit Führungsqualitäten noch nicht ausreichend gedeckt. Das kann und wird in vier Jahren bei der nächsten Bundestagswahl ganz anders aussehen und die Grundlagen dafür wurden in den letzten Monaten gelegt.

Dass es vereinzelt lokalen Wahlbetrug gegeben haben kann, kann ich mir gut vorstellen. Aber systematischer Wahlbetrug, der uns die 0,5-Prozent-Hürde für die Wahlkampfkostenerstattung gekostet hat? Ich weiß es nicht. Ich habe das Ergebnis meines Wahllokals überprüft und dort wurde meine für die DM abgegebene Stimme gezählt und in zwei anderen Wahllokalen in meiner Wahlheimat Herrenberg trifft das nach Befragung von Bekannten auch zu. Es ist sicherlich sinnvoll, wenn alle Mitglieder und Freunde der DM die gleiche Überprüfung vornehmen: Wenn ich ganz sicher weiß, dass ich die DM gewählt habe und in meinem Wahllokal offiziell null Stimmen für die DM gezählt wurden, dann KANN etwas nicht stimmen und wir müssen aktiv werden.

Ansonsten wohl eher nicht. Ich persönlich konzentriere mich von nun an auf die vor uns liegende Aufbauarbeit, die bis zur nächsten Bundestagswahl zu leisten ist. Das gesundheitspolitische Programm der DM liegt im Entwurf vor und wird in den nächsten Monaten auf Wunsch von Christoph Hörstel noch einmal unter Berücksichtigung der Website des Gesundheitsministeriums überarbeitet. Die Grundzüge unseres Gesundheitsprogramms sind bereits jetzt in diesem Flyer zu finden https://deutsche-mitte.de/downloads/tolzin/flyer.pdf und mehrere Ansprachen und Vorträge von mir unter https://deutsche-mitte.de/tolzin.

Der Flyer kann übrigens über Euren nächsten DM-Stammtisch in gedruckter Version bestellt werden.

Um die 5-Prozent-Hürde zu sprengen, würde es im Grunde schon reichen, wenn unsere gesundheitspolitischen Vorhaben ausreichend bekanntwürden. Und dabei ist die Gesundheitspolitik noch nicht einmal der bedeutsamste Teil unseres Parteiprogramms!

Wir müssen uns nun folgende Fragen stellen:

  • Wie können wir in den nächsten vier Jahren durch die richtigen Maßnahmen und mit der erforderlichen Ausdauer auch dann die Medienblockade durchbrechen, wenn die erhofften großen Spenden NIEMALS kommen werden? Diese Frage stellt sich auch der Bundesarbeitskreis Gesundheitspolitik. Er wird sich dieses Jahr, vermutlich im November, noch einmal treffen, um einen entsprechenden 4-Jahres-Plan für den gesundheitspolitischen Bereich zu entwerfen. Ich habe dazu schon ein paar Ideen, die aber nur dann eine Chance auf Umsetzung haben, wenn genügend Mitglieder sie mittragen können.
  • Welche kleine oder größere Aufgabe kann jeder Einzelne von uns innerhalb der Bewegung übernehmen und sowohl kontinuierlich als auch verläßlich erfüllen - und gleichzeitig mit dem Alltag im Gleichgewicht bleiben? Anders gesagt: Wie kann jeder Einzelne von uns unseren Beitrag für das Ganze leisten, ohne uns so zu verausgaben, dass wir nicht weit vor der Ziellinie die Segel streichen müssen?

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Stunde der DEUTSCHEN MITTE kommen wird - wenn wir unseren Kurs beibehalten, authentisch, ehrlich und engagiert. Wenn wir dranbleiben.

Am 24. Sept. 2017 war es einfach noch zu früh. Ich fürchte gar, es muss noch vier weitere Jahre lang noch schlimmer werden, um eine ausreichende Anzahl von Menschen nicht nur aufzuwecken, sondern auch dazu zu bewegen, aktiv zu werden und wie ein moderner Martin Luther für sich selbst mit den Worten "Hier stehe ich und kann nicht anders" einzustehen.

Das Thema "Drohende Impfpflicht" ist ein gutes Beispiel. Zwischen 500 und 1.000 Menschen protestierten am 16. Sept. in Berlin für die Freie Impfentscheidung. Es müssten aber hundertmal mehr sein, um von den Systemparteien überhaupt wahrgenommen zu werden. Vielleicht ist tatsächlich erst eine echte Impfpflicht dazu in der Lage, den notwendigen Widerstand in der Bevölkerung zu mobilisieren. Das will ich zwar nicht hoffen, aber wir sollten uns auf diese Möglichkeit ernsthaft vorbereiten.

Ich weiß nicht mehr, wer mir das erzählt hat, aber auch kurz vor der Wende hatten sich in der DDR die Zustände so extrem zugespitzt, dass nicht klar war, ob Honecker die Panzer aufmarschieren lassen und den Schießbefehl geben würde oder nicht. Wie leicht hätte es zu einer gewaltsamen Niederschlagung kommen können, mit tausenden von Toten? Doch in der Zeit der höchsten Not löste sich die Spannung plötzlich auf, als die Zeit reif war und so kam es schließlich ausgerechnet im gefährlichsten Moment zur Öffnung der Mauer.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich dieses Phänomen wiederholen wird. Vielleicht wird die nächste Wende auf einem neuen Höhepunkt von innen- und außenpolitischen Spannungen kommen.

Nein, das will ich natürlich nicht und ich will das auch nicht herbeireden!! Aber wir sollten niemals vergessen, dass in jeder Krise sich auch eine Chance verbirgt. Und sobald diese historische Chance sich zeigt, muss die DEUTSCHE MITTE bereitstehen, um diese Chance zu nutzen. So wie die DDR-Bürger, die beim Grenzübergang Bornholmer Straße Richtung Westen strömten.

Darum habe ich nicht vor, nur wegen eines schlechten Wahlergebnisses, wegen infamer Hetze und Lügen einiger Ewiggestriger, oder wegen des Widerstands auch aus den eigenen Reihen, einfach aufzugeben. Vielmehr will ich die Vision weiter pflegen und nähren und meinen kleinen Beitrag leisten, damit die "Wende 2.0" eines nahen oder nicht ganz so nahen Tages möglich wird.

Wer von Euch wird dann an meiner Seite stehen? Wer von Euch wird mit Christoph Hörstel, mit mir und anderen Unentwegten dann über eine Neue Bornholmer Brücke in Richtung einer lebenswerteren Gesellschaft entgegenstreben?

Ich freue mich auf diesen Moment, wann auch immer er eintreten mag und ich freue mich auf jeden von Euch, der dann noch dabei ist, weil er seine Kräfte für diesen Seelen-Marathon gut aufgeteilt hat.

Herzliche Grüße
Euer
Hans U. P. Tolzin
Sprecher Gesundheitspolitik
DEUTSCHE MITTE


 

Besuchen Sie hier die Webversion.
­ ­ ­
­

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier!

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Liebe Leser,
 
Menschen, die uns begegnen, verändern uns. Mein Verhältnis zu Jan von Flocken könnte man nicht besser beschreiben. Von Flocken ist ein exzellenter Historiker, der nicht nur sehr unterhaltsam Lesestoff lesenswert macht, sondern inzwischen einem breiteren Publikum bei COMPACT-TV bekannt sein dürfte. Er ermöglicht überraschende Perspektivwechsel, schürt die Lust, zu erfahren, wer wir sind und woher wir kommen.
 
Dass wir unsere neue Reihe COMPACT-Geschichte mit Jan von Flockens „1000 Jahre Deutsches Reich“ starteten, ist daher sehr naheliegend. „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“ Dieser Satz Joschka Fischers zeigt das Minenfeld, in das sich von Flocken mit seiner neuesten Ausgabe „Deutsche Helden“ begibt. Dass daraus nur ein weiterer Anspruch erwächst, lässt der erste Einblick in das Vorwort erahnen gleichsam als Programm und Mission für vorliegenden Band : „Was der Staat und seine besoldeten Helfershelfer an Schulen, Universitäten, Instituten, Medien etc. seit Jahrzehnten exekutieren: das Verschwinden unserer von Helden maßgeblich geprägten Vergangenheit im ewigen Orkus des Totschweigens – es soll ihnen nicht gelingen.“ Herausgekommen ist wieder ein Lesevergnügen der besonderen Art.            
 
Nach dem Wahlsieg der AfD lässt Bundespräsident Steinmeier innehalten: „Erforderlich sei der Respekt für den politischen Gegner“, die „politische Statik in unserem Land“ hätte sich verändert, eine „gründliche Analyse“ sei gefordert. Diesen Eindruck bestärkt der Leitartikel von FAZ-Herausgeber Berthold Kohler, der heute einräumte, dass die AfD zum Sammelbecken einer Unzufriedenheit und eines Protests geworden sei, welcher sich aus unterschiedlichen Quellen speist.
 
Zugegeben, es hat zwei Tage gedauert. Doch diese Sätze lassen aufmerken. COMPACT hat die AfD gerade in den letzten turbulenten Zeiten begleitet. Oft wohlwollend. Und zwar aus einem sehr wichtigen Grund: Es muss allen oppositionellen Kräften gelingen das „System Merkel“ aufzubrechen. Das schaffen wir nur gemeinsam. Sagte die „Unerschütterliche“ doch angesichts des zweitschlechtesten Wahlergebnisses für die CDU seit 1949: „sie könne nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssen.“ COMPACT ist gerne dabei behilflich zu zeigen, was sich ändern müsse, damit Deutschland unsere Heimat bleibt. Wir haben uns daher entschlossen die Oktober-Ausgabe, „Das Blaue Wunder“, schon jetzt zum Verkauf freizugeben.
 
Manche Entscheidung der Kanzlerin kam Knall auf Fall. Ähnlich wie die ungezügelte Grenzöffnung 2015 wurde 2011 nach Fukushima die Energiewende mit dem plötzlichen Atomausstieg forciert. Gegen den Rat von Ökonomen und Wissenschaftlern wurden alternative Energieformen gefördert, die weder ausgereift noch ökologisch und ökonomisch sinnvoll sind. Nicht nur sehr zu unser aller Schaden, sondern auch auf Kosten unserer Nachfahren, wenn ich an die „Verspargelung“ unserer Landschaften denke. Noch ein weiteres Gift ist in die Köpfe der Menschen eingepflanzt, jenes vom menschengemachten Klimawandel, das mit unserem schlechten Gewissen spielt. COMPACT widmet sich diesem Thema erstmals ausführlich in einem SPEZIAL: „Alles Klima?“ 
 
Gestatten Sie mir zum Schluss noch ein sehr persönliches Wort: Es ist nicht leicht gegen den Mainstream anzugehen. Man wird angefeindet, ausgegrenzt und manchmal muss man um seine Gesundheit fürchten. AfD-Mitgliedern und -Sympathisanten, ja sogar deren Wählern geht es oft genauso. Das bestätigen viele Berichte aus der letzten Zeit. Es gehört viel Mut und Rückgrat dazu, sich trotzdem nicht unterkriegen zu lassen.
 
Dafür meinen Dank und tiefsten Respekt.
 
Ihr Kai Homilius
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Interview mit Sonja Schaak (AfD): „NRW braucht jetzt einen Neuanfang!“

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von Gast-Autor

Die AfD-Landesdelegierte Sonja Schaak warnte schon vor eineinhalb Jahren vor Marcus Pretzell und dessen „Hofstaat“. Nun legt sie auf den Tisch, was passieren müsse, um den NRW-Landesverband endlich auf Vordermann zu bringen. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Die neue COMPACT: „Das Blaue Wunder!“

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von COMPACT-Shop

COMPACT gratuliert der Alternative für Deutschland zu ihrem Einzug in den Bundestag. Jedoch nicht ohne erhobenen Zeigefinger: Macht was draus! (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ +++ Unsere aktuellen Weltnachrichten - Täglich neu ! +++ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Die grüne Parallelgesellschaft

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_von Martin Müller-Mertens

Neben der AfD sind die Grünen der zweite Sieger der Bundestagswahl. Ihr Erfolgsrezept: Die einstige Umweltpartei ist zur Kaderorganisation des Ancien Régime geworden, dessen Funktionselite sich den Staat zur Beute machte. Dieses Milieu bildet längst eine stabile Parallelgesellschaft, die gerade wegen ihrer Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Volk Erfolg hat. (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Martin Sellners „Identitär!“

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von COMPACT-Shop

Identitär! Das autobiographische Buch des Strategen und Kopf der Identitären Bewegung (IB) Martin Sellner ist die sehr persönlich erzählte Geschichte eines fulminanten Aufbruchs. (weiterlesen) (hier entlang zum Shop) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Hammer: Petry und Pretzell kündigen Austritt aus AfD an

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Katja Wolters

„Klar ist, dass dieser Schritt erfolgen wird“, sagte die Parteichefin am Dienstag. Auch NRW-Chef Marcus Pretzell geht.(weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Marcus Pretzell deutet Gründung einer eigenen Partei an 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von Max Z. Kowalsky

Am Dienstag kündigte der AfD-Noch-Partei- und Fraktionschef von Nordrhein-Westfalen seinen Austritt aus der Partei an. Heute wies er vage auf die Gründung einer neuen Partei hin. (weiterlesen) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Fakten gegen Fake News. COMPACT im Abo! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Nach Burka-Attacke: Ladenbesitzer entfernt sexy Schaufensterpuppen

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von Katja Wolters

Vor drei Wochen hatte eine vollverschleierte Frau die Verkäuferin eines arabischen Modegeschäfts in Berlin-Neukölln verprügelt. Der Anlass: Neben traditioneller Kleidung wurden dort auch sexy Dessous ausgestellt. Damit ist jetzt Schluss. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Alexander Gauland: Warum konservativ wieder modern sein sollte

­
­ ­ ­
­ ­ ­
Screenshot Weltnetz-TV, YouTube
­ ­ ­
­

_von COMPACT-Shop

Auf dem Klappentext heißt es:
„Wir sind keine unbeschriebenen Blätter. Wir kommen nicht aus dem Nichts. Wir wissen, dass jeder seinen Platz auf der Welt hat, aber dass dieser Platz nicht austauschbar ist. Wir hängen an den Orten, aus denen wir stammen und selbst, wenn wir sie verlassen, schütteln wir unsere Herkunft nicht ab. Jeder von uns hat seine Geschichte.“

Vorliegender Band ist eine Geschichte des Wortes „konservativ“. Die nur wenigen Sätze oben lassen erahnen wie wichtig Gaulands Buch in unserer Zeit ist und wie wichtig für unsere Zukunft. Wenn mit „konservativ“ das Bewahren gemeint ist, dann gilt dies für jede Zeit. Nur die Widerstände, wogegen man beschützen, wovor man etwas bewahren möchte und die Ziele, wofür man sein möchte, ändern sich. (weiterlesen) (hier entlang zum Shop) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

DVD BRUNO BANDULET: BEUTELAND

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von COMPACT-Shop

Wie lange soll Deutschland noch zahlen?
Deutschland zahlt und zahlt und zahlt – früher unter Zwang durch den Versailler Vertrag und die Potsdamer Konferenz, heute freiwillig und ohne Not – und es ist kein Ende in Sicht. (hier entlang zum Shop) 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Unser Veranstaltungstipp

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Opposition heißt Widerstand! Auf der 6. COMPACT-Souveränitätskonferenz diskutieren die wichtigsten Vertreter der parlamentarischen und außerparlamentarischen Opposition.

Geplante Referenten:

  • Oliver Hilburger, Daimler-Benz
  • Martin Sellner, Identitäre Bewegung
  • Lutz Bachmann, Pegida
  • Jürgen Elsässer, COMPACT
Bis einschließlich 30.09.17 profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt! Jetzt anmelden!
­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ Zum COMPACT-Shop ­
­ ­ ­
­ ­

 


die wichtigsten texte und videos

da die globalisierer - USA/EU/NATO -

einen neuen krieg anzetteln wollen,

bringe ich hier die wichtigsten hintergrundinformationen,

als gegeninformation zur kriegshetze der massenmedien


die krise könnte ganz einfach behoben werden!

die gegenwärtige weltwirtschaft ist die weiterführung von krieg auf der ökonomischen ebene - gross gegen klein, reich gegen arm. die finanzkrise wurde geplant und inszeniert (subprimekrise). sie könnte ganz einfach gelöst werden - wenn man wollte. das wollen sie aber gar nicht. sie brauchen die krise, um die demokratischen nationalstaaten auszuhebeln (stiller putsch) und die diktatur der konzerne (des finazkapitals) auszubauen. deshalb werden die banken gerettet und nicht die staaten!!!

aus meinem newsletter vom 20.3.15..

geschichtsfälschung durch die angelsachsen seit 1871
die engländer und amerikaner setzen alles daran, dass es auf keinen fall eine friedliche kooperation zwischen deutschland und russland gibt. dazu inszenierten sie den 1.+2. weltkrieg. jetzt versuchen sie es in der ukraine erneut. doch diesmal wird es ihnen nicht mehr gelingen!

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland
"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“
~ Edgar Cayce 1877-1945


die amis könnnen nur pokern, aber putin spielt schach. da können die amis nicht mithalten..

25 gründe für einen sanften übergang ins goldene zeitalter

  1. intuition: ich habe das gefühl, dass es einen sanften übergang gibt
  2. das bewusstsein wächst schneller als die kriegsvorbereitungen der NATO
  3. das kali-yuga - die zeit der kriegstreiber ist vorbei
  4. das goldene zeitalter steht vor der tür
  5. es gibt keinen atomkrieg! - information aus der geistigen welt:
    die codes der atomaren waffensysteme werden laufend zerstört,
    so dass sie nicht einsatzfähig sind..
  6. die deutschen sind viel besser informiert (internet) als früher
    - 70-80% wollen frieden und eine gute nachbarschaft mit russland
    - 70% sind gegen sanktionen gegen russland
  7. die USA sind in einer grösseren krise als 1929, nicht mehr konkurrenzfähig. BRICS-staaten/asien sind der wachstumsmarkt von gegenwart + zukunft
  8. in den USA läuft einen machtwechsel. die zionisten sind praktisch abgesetzt. ohne die USA werden sie keine kriege mehr anzetteln können..
  9. naher osten: trump inszeniert eine spaltung von sau arabien und katar
  10. ein machtwechsel in den USA wird auch einen machtwechsel bei den marionetten-regierungen in europa nach sich ziehen.
  11. 2017 inszeniert trump - bez. die strategen seines netzwerkes - eine spaltung der elitenfraktionen in europa: gegen deutschland, für frankreich
  12. frankreich: marine le pen von der FN hat 2017 die wahlen verloren
    wenn macron scheitert, könnte marine le pen an die macht kommen
  13. russen und chinesen sind gute schachspieler, die amis (ego-menschen, machtmenschen) können nur monopoli spielen und pokern
  14. 60-80% der europäer wollen raus aus € und EU
  15. wenn griechenland bankrott geht könnte die derivatblase platzen
  16. england: der austritt aus der EU, erzeugt einen domino-effekt
  17. italien: die fünf sterne bewegung könnten die wahlen gewinnen
  18. das alles kann den euro zum fall bringen und damit auch den dollar
  19. euro und dollar sind am ende, die BRICS bauen eine alternative dazu auf
  20. die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen, s. prophezeiungen
  21. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank AIIB beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss.
  22. um einem finazcrash zu entgehen, schliessen sich grichenland, spanien, portugal, frankreich, D/A/CH, vorübergehend dem neuen, dollar-unabhängigen finanzsystem der BRICS-staaten an. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei von USA/EU/NATO.
  23. die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns, in deutschland, österreich, schweiz..
  24. die europäischen staaten werden selbständiger und kommen auf die idee, dass frieden und kooperation mit russland europa mehr bringt als konfrontation und krieg
  25. es entsteht die bereits prophezeite neue achse frankreich/deutschland/russland

NL zu spezifischen themen..


prognosen und prophezeiungen
die positive botschaft der europäischen prophetie
prophezeiungen sind oft warnungen, dazu da, dass sie nicht eintreffen.
positive prophezeiungen sind aber auch wichtig, damit wir nicht den mut verlieren. genau darauf ist aber die massenpsychologie der dunkelmächte ausgerichtet. seit über hundert jahren versuchen sie europa - vor allem deutschland und russland - zu spalten. denn sie wissen, dass eine kooperation russland-deutschland ihr untergang ist.

ein unzufälliger zufall
ich sah dieses video 2014.
Geschichte der europäischen Prophetie bei 1.54.00-2.07.00
aus irgendeinem unerklärlichen grund tauchte dieses video aber immer mal wieder auf meinem fairphone auf. ich wollte telefonieren, steckte meinen ohrhörer ein und da lief der ton dieses vidos. ich konnte es nur ausschalten, wenn ich das handy neu startete, alles andere funktionierte nicht. ich war gerade auf einer wunderschönen tour im lötschental, wallis - von der lauchernalp zur fafleralp - da passierte es wieder. ich wollte telefonieren und als ich den hörer einsteckte kam stattdessen wieder dieses video. gleichzeitig hatte ich die intiuition, dass das nicht eine störung ist, sondern dass in dem video vielleicht noch eine botschaft versteckt ist, die ich beim ersten hören nicht beachtet hatte. ich entschied mich, wärend meiner tour das video nochmals daraufhin zu untersuchen. und siehe da: von 1.54.00-2.07.00 ist eine wichtige botschaft drin, die ich das erste mal nicht bemerkte:

das geopolitische szenario der europäischen prophetie

  1. die mauer fällt (gabriele hofmann)
  2. deutschland wird wieder vereinigt (gabriele hofmann)
  3. europa bekommt eine einheitswärung (gabriele hofmann)
  4. in europa wird sich ein grosser mann erheben
  5. die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet - in den verschiedenen ländern unterschiedlich (gabriele hofmann)
  6. die russen fallen in europa ein (befreien europa?) und verlieren den krieg
  7. england hat keinen einfluss mehr (naturkatastrophe)
  8. die USA verlieren ihre globale infrastruktur (militärstützpunkte?)
    sie fallen geostrategisch zurück ins 19. jahrhundert
  9. neuer nah-ost-krieg: israel hat ohne USA keine chance
  10. die grosse spaltende kraft (angelsaxen, zionisten) fällt weg
  11. es kommt zu einer kooperation deutschland-russland (BRICS-europa?)
  12. es gibt einen eurasischen frieden für 40-60 jahre
  13. diese zukunftsvision versuchen die dunkelmächte mit allen mitteln zu verhindern um uns in einer depressiven lethargie zu halten - no future
  14. russland wird in 20 jahen ein einwanderungsland wie früher amerika (gabriele hofmann)
  15. frankreich kehrt nach heftigen unruhen zur grande nation zurück. die USA reduzieren ihre kontrolle über europa. england und deutschland verlieren ihre derzeitige rolle als verbündete. deutschland verliert macht in europa und europa verliert macht und bedeutung im Allgemeinen. (martin zoller 16.7.17)
  16. die beziehung zwischen den USA und dem iran wird wieder stark. der ölpreis wird in den himmel schiessen, auf ein level, das sich niemand je auch nur im traum vorstellen konnte. (The oil price of will sky rocket to a level nobody ever dreamed about - martin zoller 26.5.17)

 
Der Völkermord an den Deutschen - Alles andere, aber keinerlei Hirngespinst 19.8.15 von   die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei der USA/EU/NATO. man kann es bereits jetzt beobachten: die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns - in deutschland, österreich, schweiz..


Neue Prophezeiung: Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus
im newsletter vom 18.8.16 schrieb ich: putin's politik - ich beobachte das vorgehen von putin schon seit jahren sehr genau. seine strategie und taktik ist so genial, dass ich davon ausgehe, dass er eine sehr gute spirituelle führung hat, nach der er seine politik ausrichtet. in punkt 2 der prognosen von verica obrenovic wird meine vermutung bestätigt.
Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus    
diesen auszug findest du im newsletter vom 9.9.16

prophezeiungen sind dazu da, dass sie nicht eintreffen
uns alle interessiert natürlich, was in den nächsten jahren auf uns zu kommen wird. hier ein update der prognosen und prophezeiungen. zuerst kommt das neue und anschliessend eine zusammenfassung aus früheren NL.

antje sophia
ich habe meine vorbehalte gegenüber der palmblattbibliothek. aber immer wenn zwei quellen unabhängig von einander dasselbe oder etwas ähnliches sagen, werde ich hellhörig. antje sophia sagt von sich selber, dass sie eine hohe trefferquote hat. da einige iher prophezeiungen schon im frühling/frühsommer 2017 liegen, wird sich schnell herausstellen, ob das stimmt. eine immobilienkrise in london gab es bisher nicht. in der min. 16.53
bringt sie etwas, was auch gabrielle hoffmann, eine der bekanntesten wahrsagerinnen der gegenwart schon lange prophezeite: die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet (in den verschiedenne ländern unterschiedlich). s. NL vom 4.8.16 weiter unten..

abwertung, neue handelswärung, neues finanzsystem
in der minute 17.17 kündet sie an, dass die chinesische wärung 2020 die neue handelswärung wird. auch benjamin fulford schreibt schon seit jahren, dass die BRICS-staaten eine neues finanzsystem vorbereiten. dadurch könnte es einen sanften übergang geben.

eine grosse flüchtlingswelle kommt aus afrika
ob es 2018/2019 so heftig werden wird hängt von uns europäern selber ab. auch der schweizer seher martin zoller sieht es ähnlich. er prophezeit, dass die grosse flüchtlingswelle aus afrika noch bevorsteht.

antje sophia
Präzise Vorhersagen der Palmblätter bis 2035 /

Folter oder Abwehr? /
Persönliches-Vertrauliches
https://www.youtube.com/watch?v=XSURgVNKc8c

12.985 Aufrufe    Veröffentlicht am 21.05.2017

die zahl am anfang ist die minute in der diese aussage im video kommt..
10.50 tsunami bis nach hamburg
16.45 2017/2018/2019 bürgerkiegsähnliche zustände, verarmung grosser teile der bevölkerung. bevölkerung steht erst auf wenn sie nichts mehr haben, auch kein essen. das gesamte rechtssystem wird in frage gestellt.
16.53 die wärungen in europa kommen im sommer 2017 in bedrängnis, abwertung
17.17 vollkommen anderes finanzsystem. nach 2020 wird die chinesische wärung die handelswärung sein und das finanzzentrum im osten.
17.38 frankreich kommt wirtschaftlich und finanziell in bedrängnis. die lasten für die bevölkerung führen zu protesten und unruhen.
17.45 unruhen im arabischen raum weiten sich aus auf reichere länder (sau arabien?)
17.50 china bleibt wirtschaftlich stark. exporteinbrüche nach EU/USA werden durch russland und länder in asien kompensiert. umweltprobleme.
18.37 stromausfälle weltweit.
19.00 frühsommer 2017 immobilencrash in london.
19.10 inflation in japan, verliert kontrolle über geldsystem.
19.15 china wertet seine währung ebenfalls ab.
19.19 vulkanausbruch, polsprung 2019, steigende getreidepreise
20.12 westukraine versucht anschluss an EU, misslingt. bürgerkrieg bis 2019, dann wendet sich die ukraine wieder russland zu. genau so die staaten des baltikums.
20.31 putin bleibt bis 2019. ihm folgt ein starker, charismatischer führer, von dessen politik auch zentraleuropa - v.a. deutschland - sehr profitieren wird.
21.00 monarchien/diktaturen der patrionten?
21.10 EU zerfällt, neue allianzen
21.20 dramatische klimaveränderungen bringen menschen und regierungen in not.
21.30 brennstoffe werden knapp, kriege um rohstoffe und nahrung.
22.10 füchtlinge werden in europa das hauptproblem, autoritäre herrscher setzten b-kampfstoffe ein, um die bevölkerung zu reduzieren, v.a. in GB
22.37 ab 2033 beruhigung der weltlage und stabilisierung des klimas
23.15 seuchen, krankheiten raffen 2018-2033 milionen dahin
23.45 flüchtlinge aus afrika schleppen 2020/23 eine tötliche seuche nach europa, kuni
24.40 seuche, übertragen durch tierische nahrung
24.45 ab 2018 rafft RISC hunderttausende hin. erst 2048 wird klar, dass es eine biologische waffe der USA ist, um die bevölkerung zu reduzieren.

mehr zum thema findest du:

4.8.16: Die positive Botschaft der europäischen Prophetie/Putin verwirft neoliberale Konzepte/Dänemark: Erstes 100%-Bio-Land der Welt/Bruno Würtenberger/ Terroranschläge von Gladio?/Schweinebucht am Bosporos/ Gewagte Hypothese von Analitik für Deutschland           

20.7.17: Martin Zoller: Eine sehr positive Prognose/A. Dugin über die Dekadenz der Globalisten/Willy Wimmer: High Noon in Washington/Die Hamas verbietet den Frauen Rad zu fahren/ Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums 1-4/Irland verbietet Fracking


klimaideologie



ist das grosse geschäft mit dem klima bald zu ende?
da trump aus dem klimaabkommen ausgestiegen ist, wird es eine frage der zeit sein, bis der "ablass-handel" mit CO2-zertifikaten gestoppt wird. mehr zu diesem geschäft auf kosten der steuerzahler und konsumenten findest du in: der CO2-schwindel - teil V. in diesem NL findest du ein update meines NL vom 23.6.16 in der rubrik permakultur.

 

Ablasshandel und Klimazertifikate = KlimaNEUTRAL

Die größten Gaunereien funktionieren seit jeher nach demselben Prinzip: Erst ein schlechtes Gewissen machen, dann eine teure Lösung verkaufen. So beschäftigt sich der heutige Bericht von Kla.TV mit dem modernen Nachfolger des mittelalterlichen Ablassbriefes: dem Klimazertifikat. Hinter diesem Handel mit Emissionsrechten für CO² Ausstoß verbirgt sich ein Milliardengeschäft, das vielen nützt – nur dem Klima nicht. Und das alles basierend auf der Behauptung, der Mensch als CO² Produzent sei der Hauptverursacher des Klimawandels. Kla.TV schaut da genauer hin.

15.6.17: Paradigmawechsel: Ende des grossen Geschäfts mit dem Klima/Syrien: Waterloo der unipolaren Kriegsmaschine/ Hörmann: Was ist Wissenschaft?/SCO: Die größte Hochzeit des Jahrhunderts/Das sollten alle Frauen wissen: Feminismus + CIA

23.6.16: Die Drahtzieher der Klima-Ideologie/Warum es keinen grösseren Krieg mehr geben wird/Abbruch der Eu-Diktatur beginnt/Russland jetzt weltgrößter Getreideexporteur/Trinkwasser ist mit Chemie kontaminiert/Besserer Anbau mit Permakultur/ Muslimas stür


 verschwörungstheorie

warum ist die rufmord-keule verschwörungstheorie so wichtig?
hier eine sehr gute studie für alle, die anderen ständig verschwörungstheorie vorwerfen. swiss propognda research entlarft diese unterstellung sehr klar, mit schweizerischer präzision sozusagen..

Die Propaganda-Matrix

Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen. Im folgenden Beitrag wird erstmals dargestellt, wie das Netzwerk des Councils einen in sich weitgehend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des CFR und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden. Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.

Weiterlesen →


aufklärung
ich sage dem jeweils so: gute kommunikaton ist, den gesprächspartner dort abzuholen wo er steht. das muss man zuerst rausfinden..


wer hat uns verraten - die sozialdemokraten
karl marx: zerstörer der arbeiterbewegung
die links/rechts-verwirrung durch die spin-doctors
der kampf zwischen multikultis und patrioten


wer hat uns verraten - die sozialdemokraten
da sich die linke zu grossen teilen an das grosskapital verkauft hat (grüne/sozial-demokraten sind EU-fanatiker), bzw. unterwandert wurde (antifa, DIE LINKE), haben sie ihre alten ideale weitgehend verraten. dieses thema habe ich letztes jahr einen newsletter behandelt: 
6.10.16: Karl Marx: Zerstörer der Arbeiterbewegung/Unterwanderung der Linken durch die Amis/ Faschismus made in USA: die Revolutionsprofis/ Neue Rechte in Amerika: Die Deplorables/Europa: Die Identitären - patriotische Jugendbewegung
 
dieser verrat an den eigenen idealen führte u.a. dazu, dass die linke sich auch wiederstandslos in die EU-"flüchtlingspolitik"
einspannen lässt. flüchtling-spolitik ist jedoch ein propoganda-begriff. in wirklichkeit ist es die asymetrische kriegsführung der amis, des tiefen staates der neocons/zionisten/satanisten gegen europa, vor allem deutschland.

die links/rechts-verwirrung durch die spin-doctors
was ist heute links und was ist rechts? weil sich die alten deutungsmuster von lins/rechts schon krass verändert haben, gibt es eine ziehmliche verwirrung. links und rechts wird von den spin-doctors umgedreht, um die bevölkerung zu verwirren und die eigenen totalitären methoden als moralisch notwendig zu verkaufen. die neuen faschisten (regierung, massenmedien) nennen sich links, die neuen rechten vertreten alte linke positionen.

schon bei den US-wahlen im letzten jahr, versuchte ich immer wieder zu betonen, dass donald trump nicht der grosse erlöser oder heilsbringer werden wird, sondern ganz einfach das kleinere übel als die kriegstreiberin clinton. auch in europa sehe ich das genau so..

ich finde es wichtig und richtig das kleinere übel zu unterstützen/wählen, statt aus ideologischen gründen auf positionen vom letzten jahrundert zu verharren, um dann schlussendlich kriegstreiber zu unterstützen, die sich als die vertreter der demokratie und der menschenrechte verkaufen (grüne/SPD, clinton/obama, soros-refugees-wellcome-NGO's).

der kampf zwischen multikultis und patrioten
die auseinandersetzung mit der globalisierung und alle ihren konsequenzen wird uns noch einige jahre beschäftigen. dadurch, dass sich die globalen kriegstreiber selber als linksliberal verkaufen, die alte linke ihre ideale verraten hat und sich für die asymetrische kriegsführung der EU/NATO einspannen lässt, entstand ein vacum, das dann von den patrioten/den neuen rechten aufgefüllt wurde. sowohl die identitäre bewegung als auch der von marine le pen reformierte front national vertreten zum grossen teil alte linke positionen. was sie jedoch im unterschied zur alten linken vehement ablehnen ist..

10.5.17: Frankreich & die ethnische Wahl/Die links/rechts-Verwirrung durch die Spin-Doctors/Warum IB, TN, TT, PK so wichtig sind/Vergewaltigtes Schweden/Wenn Frauen Flüchtlinge bemuttern oder: so geht PsyOp/ Dechristianisierung 2.7mio clicks!!!


Manipulation im Jugoslawienkrieg

die geschichtsfälschung um kriegslügen zu vertuschen
in den gefängniszellen von den haag sind bereits 16 angeklagte gestorben, bevor sie verurteilt oder freigesprochen wurden - in wirklichkeit sind sie wohl eher ermordet worden, damit die kriegslügen der amis nicht auffliegen. auch milosevic starb in den haag, bevor er freigesprochen wurde. s. unten..


geschichtsfälschung

ein sehr wichtige analyse des geldsystems als machtmittel, leider etwas lang und kompliziert. hier meine zusammenfassung der wichtigsten punkte..

Die Kenntnis der Vergangenheit

Die Hyperinflation 1923 und warum kein Crash kommt

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Verschwoerung/Kenntnis_der_Vergangenheit.htm

NUR wer die Vergangenheit kennt,

wird auch die Gegenwart verstehen und

NUR dann auch die Zukunft planen können!

Alle apokalyptischen Berichte über Crash der Börsen, Hyperinflation etc. kommen immer von sogenannten Finanzexperten, die ihren Kunden mysteriös vorgaukeln, dass es Wege gäbe, wie sie ihr Vermögen in sichere krisenfeste Werte in eine neue Zeit hinüber retten können. ... Tatsächlich hat die ‘Hochfinanz’ kein Interesse ihr krisenfest aufgebautes System zu gefährden. Ohne sie kann nichts crashen oder kollapsen. Wir zeigen am Beispiel der Hyperinflation wie diese ablief und warum wir diese nicht mehr befürchten müssen. ...
Man wollte sich nicht nur die Weltvormachtstellung erhalten, sondern die Weltkontrolle ein für alle Mal über sämtliche Währungen sichern. Dadurch spielte es nämlich dann keine Rolle mehr, wie tüchtig ein Land war, denn es musste dann zu jeglichem Handel, den Wert aller Güter und Ressourcen über diese eine Leitwährung absichern. Da sich alle Währungen der Welt, dem selben System unterwerfen mussten, war über diese Leitwährung die Weltwirtschaftskontrolle verwirklicht. ... Der Schlüssel zu einer Revolution liegt daher in einem neuen Geldkonzept welches auf wirtschaftlicher Unabhängigkeit basiert. Alle Kriege der Vergangenheit wurden immer vom Kapital entschieden. Deshalb muss man ein neues Wirtschaftsystem vorher planen und eine möglichst breite Basis dafür schaffen. ... Wohlstand ergibt sich automatisch wenn der Zugang zur Geldkreierung nicht Monopolisiert, sondern jedermann im Volk offen steht. Siehe MaxNews Abbinder. Interessant ist, dass der durch die ‘Hochfinanz’ aufgebaute ‘Agent Hitler’, zwar ein neues Geldsystem einführen wollte, er dies jedoch wieder in der entscheidenden Phase dem ‘Britischen Agenten Hjalmar Schacht’ überlies. ... Geld kann nur dem Menschen dienen, wenn es auf Dauer dezentral vom Volk kreiert werden kann und damit jegliche Machtansammlung unterbindet. deshalb propagiere ich den minuto und nicht talent.. Deutschland hätte 1916 den Krieg gewonnen gehabt, wenn es Autark gewesen wäre und ein dezentrales Geldsystem gehabt hätte. Deshalb achtet die ‘Hochfinanz’ seit jeher, wirtschaftliche Abhängigkeiten zu erzeugen und zentrale Geldsysteme zu schaffen. Dies haben sie spätestens ab 1927 weltweit forciert. ... Die fraktionale Geldkreierung erlaubt seit Basel II das Vielfache bereitstellen von Geld - gegen über dem realen Wirtschaftswerten - und das inflationiert. Je schneller umso mehr Geld kreiert wird, umso schneller schwindet die Kaufkraft. Diese Geldkreierung entwertet die Schaffenskraft des Volkes durch die Entwertung der Kaufkraft und es ruiniert auch die Ertragslage der Spekulanten, weshalb diese immer gerne vom ‘Crash’ reden. Crash wird aber meist in Verbindung mit einem spontanen Ereignis benutzt. Kaufkraftentwertung ist aber immer schleichend. Die ‘Hochfinanz’ die nicht am wirtschaftlichen Wohlergehen des Landes interessiert ist, bestimmt mit dem Geld über die Macht - und nur darum geht es! Für sie ist Geld nicht ein Tauschkupon, sondern ein Medium zur Machtabwicklung - wie in der Hyperinflation. Wer Geld möchte, muss leisten oder Ressourcen übereignen – und das gibt letztlich dem Geldbesitzer immer die Macht, weil alle bereit sind dem Geld zu dienen, um in dessen Besitz zu kommen. Je schneller die Kaufkraft schwindet, um so mehr müssen alle Menschen leisten. Das System kann ohne Absicht nicht crashen! Die Menschen verdienen eben immer schwieriger ihr Geld, welches immer weniger Wert ist. Das Volk verarmt – aber wie nun mehrfach gesagt, die Währung – bzw. das System kann nicht crashen – zumindest solange die Banken noch neue Kredite kreieren.


hier eine brillante analyse über den psycho-krieg der neocons/zionisten/satanisten, des tiefen staates des westens gegen die eigene bevölkerung und die ganze - welt seit 1940...

1. Bereits Ende der 1940 er Jahre wurde mit einem Zeithorizont von 50 Jahren die Niederlage der Sowjetunion durch reine psychische Beeinflussung der mentalen Ebene der sowjetischen Menschen der Zusammenbruch der UdSSR vorbereitet.
2. Vollkommen erreicht wurden alle Ziele in Deutschland.
3. Fast vollkommen erreicht wurde die Ziele in Frankreich.
4. Resultierend aus 2+3 ist jegliche Spekulation einer Achse Paris-Berlin-Moskau vollkommen illusorisch, da die Eliten und Großteile der Bevölkerung mittlerweile nach drei Generationen eine andere Denksphäre verpasst bekamen.
einschub: er spricht hier rein intellektuel/vernünftig. es gibt aber auch einen göttlichen plan und der sieht anders aus. vergleiche dazu den artikel unten: "Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok"
5. Wer die Geschichte beherrscht, beherrscht die Zukunft – Verweis auf G. Orwell 1984, daher die ununterbrochene Schmutzpropaganda gegen Stalin, die nachweislich gegen die Faktenlage durchgezogen wird. Selbst der Ex-Chef des fr. Geheimdienstes unter De Gaulle, ein Verwandter der Zarenfamilie, Schätzt die durch Stalins Maßnahmen umgebrachten Systemgegner auf ca. 700 Tausend, also vom „größten Schlächter“ mit zig Millionen bleibt nicht viel übrig. Man sollte das unbedingt anschauen, es öffnet völlig neue Sichtweisen. Zudem ist Prof. Fursow eine absolute intellektuelle Perle die seines Gleichen sucht, einer meiner Favoriten.

A. Fursow
Psychohistorischer Krieg gegen Deuschland und Russland - daher Widerstand gegen Leitkultur
https://www.youtube.com/watch?v=j4Qb1BN3aA4&app=desktop
Veröffentlicht am 09.05.2017
Stichpunkte:
0:08 Was ist der psychohistorische Krieg? Welche Ebenen gibt es?
1:20 Ein psychohistorischer Krieg ist viel tiefgreifender als ein Informationskrieg.
2:15 Der psychohistorische Krieg über die Unterhaltungsindustrie.
2:28 Ein Angriff auf Identität und Geschichte.
3:14 Die Sowjetunion war keine militärische Bedrohung.
4:38 Wer die Vergangenheit Kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
5:07 Es gibt keine europäischen Eliten.
7:08 Russophobie in der Praxis.
8:57 Ein Erstarken der Russophobie in den letzten 6 Jahren.
9:44 Die Souveränität muss auf geistiger Ebene beginnen.
10:00 Wie geht man praktisch vor?
14:21 Stalin - und die Ursache für Repressionen.
17:23 Stalins Antwort.
18:17 Warum die Globalisten Stalin hassen.
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=q8tNj...
https://www.youtube.com/watch?v=cCTeM...
https://www.youtube.com/watch?v=YP6Xr...
https://www.youtube.com/watch?v=e_PXp...
Empfehlung (deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=rIB09...

wenn man diese rede liest wird klar, warum edgar cayce prophezeite..

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland
"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“
~ Edgar Cayce 1877-1945
Putin wirft westlichen Regierungen Imperialismus, Pädophilie und “Glauben an Satan” vor
https://www.youtube.com/watch?v=tlaHubJ-fKkHier ist ein Teil der vollständigen Mitschrift: http://derwaechter.net/putin-wirft-westlichen-regierungen-imperialismus-padophilie-und-glauben-an-satan-vor

Eine weitere Herausforderung für die Identität Russlands ist verbunden mit Ereignissen, die in der Welt stattfinden. Hier gibt es sowohl außenpolitische als auch moralische Aspekte. Wir können sehen, wie viele der euro-atlantischen Länder tatsächlich ihre Wurzeln verleugnen, einschließlich christlicher Werte, die die Grundlage westlicher Zivilisation darstellen. Sie lehnen moralische Prinzipien und alle traditionellen Idenitäten ab: nationale, kulturelle, religiöse und sogar sexuelle. Sie führen Richtlinien ein, die große Familien mit gleichgeschlechtlichen Partnerschaften gleichstellen und den Glauben an Gott mit dem Glauben an Satan.

Die Auswüchse politischer Korrektheit haben den Punkt erreicht, an dem die Leute ernsthaft darüber reden, politische Parteien zuzulassen, deren Ziel es ist, Pädophilie zu fördern. Die Leute in vielen europäischen Ländern schämen oder ängstigen sich, über ihre religiöse Zugehörigkeit zu sprechen. Feiertage werden abgeschafft oder sogar umbenannt; ihr eigentliches Wesen wird versteckt, genau wie ihr moralisches Fundament. Und bestimmte Leute versuchen auf aggressive Weise, dieses Modell in die ganze Welt zu exportieren. Ich bin davon überzeugt, dass dies ein direkter Weg zu Degeneration und Primitivismus ist, der in einer tiefgreifenden demographischen und moralischen Krise resultiert.

Was noch, außer dem Verlust der Fähigkeit, sich selbst zu reproduzieren, könnte als größtes Zeugnis der moralischen Krise dienen, mit der die menschliche Gesellschaft konfrontiert ist? Heutzutage ist fast keines der Industrieländer mehr dazu in der Lage, sich selbst zu reproduzieren, ja noch nicht einmal mit Hilfe der Migration. Ohne in die Werte des Christentums oder anderer Weltreligionen eingebettet zu sein, ohne die moralischen Maßstäbe, die sich über Jahrtausende herausgebildet haben, werden die Menschen unweigerlich ihre menschliche Würde verlieren. Wir betrachten es als natürlich und richtig, diese Werte zu verteidigen. Man muss das Recht jeder Minderheit respektieren, anders zu sein, aber die Rechte der Mehrheit dürfen nicht in Frage gestellt werden.

Gleichzeitig beobachten wir Versuche, irgendwie ein standardisiertes Modell einer unipoliaren Welt  wiederzubeleben und die Grenzen zwischen Institutionen internationaler Gesetze und nationaler Souveränität zu verwischen. Solch eine unipolare, standardisierte Welt erfordert keine souveränen Staaten; sie erfordert Vasallen. In einem historischen Sinn läuft dies auf eine Ablehnung der eigenen Identität hinaus, der gottgegebenen Vielfalt der Welt.

Russland stimmt mit denjenigen überein, die glauben, dass Entscheidungen von zentraler Bedeutung auf einer gemeinsamen Basis getroffen werden sollen, anstatt nach Gutdünken von und im Interesse bestimmter Länder oder Gruppen von Ländern. Russland glaubt, dass internationale Gesetze, und nicht die Rechte der Starken, angewendet werden müssen. Und wir glauben, dass jedes Land, jede Nation, nicht außergewöhnlich ist, sondern einzigartig, original und von gleichen Rechten profitieren soll, einschließlich des Rechts, unabhängig über die Richtung zu entscheiden, wohin es sich entwickeln will.

Dies ist unsere konzeptionelle Anschauung und sie resultiert aus unserer eigenen historischen Bestimmung und Russlands Rolle auf dem Gebiet globaler Politik. Unsere gegenwärtige Position hat tiefe historische Wurzeln. Russland selbst hat sich auf der Grundlage von Vielfalt, Harmonie und Gleichgewicht entwickelt und bringt solch ein Gleichgewicht auf der internationale Bühne ein.

Ich will Sie daran erinnern, dass der Wiener Kongress von 1815 und die Übereinkünfte von Jalta im Jahre 1945, die unter der sehr aktiven Beteiligung Russlands zustandegekommen sind, einen lange anhaltenden Frieden gesichert haben. Russlands Stärke, die Stärke einer siegreichen Nation bei diesen kritischen Weichenstellungen, manifestierte sich als Großzügigkeit und Gerechtigkeit. Und lassen Sie uns [an den Vertrag von] Versailles erinnern, der ohne Beteiligung Russlands geschlossen wurde. Viele Experten, und ich stimme mit ihnen darin absolut überein, glauben, dass Versailles dem Zweiten Weltkrieg den Boden bereitete, weil der Versailler Vertrag gegenüber dem deutschen Volk ungerecht war: Er erlegte ihm Einschränkungen auf, mit denen es nicht zurechtkommen konnte, sodass der Verlauf des nächsten Jahrhunderts bereits abzusehen war.

Es gibt einen weiteren fundamentalen Aspekt, auf den ich Ihre Aufmerksamkeit lenken möchte. In Europa und einigen anderen Ländern ist der sogenannte Multikulturalismus in vielerlei Hinsicht ein transplantiertes, künstliches Modell, das nun aus verständlichen Gründen hinterfragt wird. Dies liegt daran, weil es darauf aufgebaut ist, für die koloniale Vergangenheit zu bezahlen. Es ist kein unglücklicher Zufall, dass heute europäische Politiker und öffentliche Personen zunehmend über die Fehler des Multikulturalismus sprechen, und dass sie nicht in der Lage sind, fremde Sprachen oder fremde kulturelle Elemente in ihre Gesellschaften zu integrieren.

Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte sind in Russland, das manche als “Gefängnis der Nationen” abzustempeln versucht haben, noch nicht einmal die kleinsten ethnischen Gruppen verschwunden. Und sie haben nicht nur ihre interne Autonomie und kulturelle Identität bewahrt, sondern auch ihr historisches Siedlungsgebiet. Wissen Sie, ich fand es interessant zu erfahren (ich habe das nicht einmal gewusst), dass zu Sowjet-Zeiten [die Behörden] sehr genau darauf achteten, dass praktisch jede kleine ethnische Gruppe ihre eigene Print-Veröffentlichung hatte, Unterstützung für ihre Sprache und für ihre nationale Literatur. Wir sollten vieles von dem zurückbringen und mit ins Boot holen, was in dieser Hinsicht bereits getan wurde.

Abgesehen davon, haben die verschiedenen Kulturen in Russland die einzigartige Erfahrung gegenseitiger Beeinflussung, gegenseitiger Bereicherung und gegenseitigen Respekts. Dieser Multikulturalismus und dieses multiethnische Leben lebt in unserem historischen Bewusstsein weiter, in unserem Geist und wie wir historisch gewachsen sind. Unser Staat wurde im Laufe eines Jahrtausends auf diesem organischen Modell aufgebaut.

Russland, wie es der Philosoph Konstantin Leontjew anschaulich formuliert hat, hat sich immer in “blühender Komplexität” als eine staatliche Zivilisation gebildet, verstärkt durch das russische Volk, die russische Sprache, russische Kultur, russisch-orthodoxe Kirche und die anderen religiösen Traditionen des Landes. Es ist genau dieses staatlich-zivilisatorische Modell, das unsere Staatspolitik geformt hat. Es hat immer danach gestrebt, flexibel die ethnischen und religiösen Besonderheiten der einzelnen Territorien aufzunehmen, indem Vielfalt in Einheit sichergestellt wird.

Christentum, Islam, Buddhismus, Judentum und andere Religionen sind ein integraler Bestandteil der Identität Russlands, seines historischen Erbes und der heutigen Lebensweise seiner Bürger. Die hauptsächliche Aufgabe des Staates, so wie sie in der Verfassung verankert ist, ist es, allen Angehörigen traditioneller Religionen sowie Atheisten gleiche Rechte sowie all seinen Bürgern das Recht auf Gewissensfreiheit zu gewährleisten.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://livingresistance.com/2017/03/25/putin-slams-governments-imperialism-pedophilia-satanism/



 
geschichtsfälschung
wir müssen die geschichte neu schreiben. die geschichtsschreibung der herrschenden eliten ist stark gefälscht - das zeigt dieser vierteilige text u.a. über die inszenierung des 1. weltkrieges sehr gut..
1/4 Der Schlüssel:
Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -1-
http://www.globalecho.org/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums/die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschildimperiums/

Amsel Rothschild, Blutsauger

Rothschild ? Manch einer hat den Namen sicher schon mal gehört.
Viele denken da an das vergangene Jahrhundert, an “verblichene” Dynastien wie Vanderbuilt,  Astor, Carnegie und Rockefeller, ja Rockefeller, natürlich. Oder an einen Mäzen mit zahlreichen Stiftungen, einen wahren Philanthropen, der mit seinem Vermögen -völlig zurückgezogen- Gutes tut… Oder , ach ja, da gibt es doch diesen ausgezeichneten französischen Rotwein mit dem Namen Rothschild !
Teil 2
Teil 3
Teil 4

geschichtsfälschung
sowohl hitler als auch lenin wurden von den selben us-bankstern finanziert! die unterwanderung der linken und der rechten..
das kali-yuga - das dunkle zeitalter der spaltung

Der kommende Krieg ist kein Zufall
http://www.geolitico.de/2016/10/07/der-kommende-krieg-ist-kein-zufall/
Veröffentlicht am 7. Oktober 2016 von in Aktuell // 23 Kommentare

Wie kommt es zu den Kriegen im Nahen Osten, wie zur Flüchtlingskrise? Sie sind das Ergebnis Interessen geleiteter Machtpolitik mit dem Ziel einer neuen Weltordnung. Eine Macht-Elite, die in Geheimgesellschaften wie „Skull & Bones“ organisiert ist, bestimmt und lenkt Gesellschaft und Politik der USA. Dies kann spätestens mit den Forschungen des amerikanischen Historikers Anthony Sutton als nachgewiesen gelten.1  Es wird auch bestätigt durch den ehemaligen Sprecher des US-Repräsentantenhauses, den einflussreichen Republikaner Newt Gingrich, der am 3. März 2016 auf die Frage, warum das Establishment Trump fürchte, live auf Fox News antwortete: „Nun, weil er ein Outsider ist. Er ist nicht sie. Er ist nicht Teil des Clubs. Er hat die Initiationsriten nicht durchgemacht, er gehörte keiner Geheimgesellschaft an.“ 1a..

Der Zusammenprall der politischen Linken mit der politischen Rechten (bringt) ein neues politisches System hervor, eine Synthese, die weder rechts noch links ist.“ 4
Sutton weist darauf hin, dass bereits Carroll Quigley in seinem Buch Tragödie und Hoffnung, das auf Dokumenten des Council on Foreign Relations (CFR) beruht, beschreibt, wie z. B. der Bankier J.P. Morgan sowohl die politische Rechte, als auch die Linke als Wettbewerbs-Mittel zur politischen Manipulation der Gesellschaft finanzierte und nutzte. Das Bankhaus war darauf bedacht, in allen politischen Lagern den Fuß zu haben. Morgan selbst und andere Partner waren mit den Republikanern verbunden. Sein Partner Russel C. Leffingwell, von 1946-1953 Vorsitzender des CFR, hatte Verbindungen zu den Demokraten; Grayson Murphy zur extremen Rechten und Thomas W. Lamont mit den Linken.5
... Diese Praxis des Ordens, sowohl „Rechte“, als auch „Linke“ zu unterstützen, zieht sich durch die neuere Geschichte der USA. 1984 z. B. war Averell Harriman (im Orden s. 1913) ein angesehener Staatsmann der Demokratischen Partei, während George H.W. Bush (im Orden s. 1948) Republikanischer Vizepräsident war. George W. Bush Jr. (im Orden seit 1968) wurde 2004 als Republikanischer Präsident gegen den Kandidaten der Demokraten John Kerry (im Orden s. 1966) knapp wiedergewählt. Alle Parteien werden vom Orden für seine Ziele instrumentalisiert. ... Anthony Sutton hatte bereits 1974 in seinem Buch „Wall Street And The Bolshevik Revolution“ die bedeutende Hilfe der Wall Street für die bolschewistische Revolution beschrieben. Er wies darin nach, dass die Unterstützung hauptsächlich in Bargeld, Gewehren und Munition, sowie diplomatischer Unterstützung in London und Washington D.C. bestand. In seinem Buch über „Skull & Bones“ führt er diese Untersuchung fort und bringt die früher gefundenen Beweise für diese Wall Street-Verstrickungen mit dem Orden als dem Hintergrundlenker in Verbindung. ... Vom Ordensmitglied Thomas Thacher ist die Kopie eines Memorandums erhalten, in dem er die Absichten für die Oktoberrevolution von 1917 zusammenfasste. „Dieses Thacher-Memorandum“ so Sutton, „setzt sich nicht nur für die Anerkennung der sich kaum am Leben halten könnenden sowjetischen Regierung ein, die 1918 nur einen sehr kleinen Teil Russlands kontrollierte, sondern auch für Militärhilfe für die Sowjet-Armee und ein Eingreifen, um die Japaner aus Sibirien herauszuhalten, bis die Bolschewiken es übernehmen konnten.“ Dann heißt es im Memorandum: „Viertens wird es für deutsche Firmen – bis zum Ausbruch offener Konflikte zwischen der deutschen Regierung und der Sowjet-Regierung – Chancen für Handelsniederlassungen in Russland geben. Solange es nicht zum offenen Bruch kommt, wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, solchen Handel ganz zu unterbinden. Dennoch sollten Schritte unternommen werden, soweit wie möglich, die Ausfuhr von Getreide und Rohstoffen von Russland nach Deutschland zu verhindern“ 9a Sutton hat die militärische Unterstützung der Sowjetarmee bereits 1973 in seinem Buch „National Suicide: Military Aid to the Soviet Union“, das es leider auch noch nicht in Deutsch gibt, genauer beschrieben. „Diese verdeckte Politik wurde bis in die höchsten Kreise unter absoluter Geheimhaltung von den Vereinigten Staaten übernommen und in einem gewissen Umfang auch durch ´The Group` (besonders von Milner) in Großbritannien.“ 11 Tatsächlich waren auch viele amerikanische Firmen damals – mit der stillschweigenden Duldung der Regierung – aktiv am Entstehen des ersten Fünf-Jahres-Plan in Russland beteiligt, was Sutton in  „Western Technology And Soviet Economic Development 1917-1930 and 1930-1945“ beschrieben hat. „Der Aufbau der Sowjetunion als eines Teiles des dialektischen Prozesses setzte sich durch die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts fort bis hin zum Zweiten Weltkrieg. W.A. Harriman wurde 1941 zum Lend Lease Administrator ernannt, um den Transfer von US-Technologie und US-Produkten in die Sowjetunion zu gewährleisten. … Das Gesetz schrieb vor, dass nur Militärgüter verschifft werden durften. Tatsächlich wurde aber sowohl industrielle Ausrüstung in außergewöhnlicher Höhe verschifft wie auch sogar Druckerplatten aus dem Schatzamt, so dass die Sowjets US-Dollars drucken konnten. (…) Kurz gesagt, der Orden schuf die Sowjetunion. Das anfängliche Überleben der Sowjetunion wurde durch den Orden gewährleistet. Die Entwicklung der Sowjetunion wurde durch den Orden bewerkstelligt.“ 13

Finanzierung des Nationalsozialismus
Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. ... Anthony Sutton kommt zu dem Schluss, dass die beiden Arme des dialektischen Prozesses zum Zweiten Weltkrieg führten, dieser also von ihnen herbeigeführt worden ist. Und der Zusammenprall der Sowjetunion und Nazideutschlands „führte zur Schaffung einer Synthese – insbesondere den Vereinten Nationen und dem Beginn in Richtung regionaler Gruppierungen für einen gemeinsamen Binnenmarkt, COMECON, NATO, UNESCO, Warschauer Pakt, SEATO, CENTO und der Trilateralen Kommission. Der Start in Richtung einer Neuen Weltordnung.“ 17  Man kann ergänzen: Er führte durch die Mithilfe der Alliierten zur Ausschaltung Mitteleuropa als einer eigenständigen politischen und kulturellen Kraft, sodass sich in neuer These und Antithese auf höherem Niveau der kapitalistische Westen und die kommunistische Sowjetunion am „Eisernen Vorhang“ in Deutschland unmittelbar gegenüberstanden, wobei, wie Sutton nachweist, die USA die Sowjetunion weiter technologisch aufbauten und gleichzeitig die eigene Aufrüstung vorantrieben. Mit dem herbeigeführten Zusammenbruch der Sowjetunion wurde demonstriert, dass das aus den Geheimgesellschaften initiierte „sozialistische Experiment“ gescheitert und der Kapitalismus überlegen sei.1 ...

Geschichtsschreibung
In den Schulbüchern werden Revolutionen und Kriege als mehr oder weniger zufällig zustande gekommene Ereignisse beschrieben, die sich durch die Umstände so ergeben haben. Physische Konflikte entstünden in der Regel erst, nachdem man erhebliche Anstrengungen unternommen habe, sie zu vermeiden. „Leider ist das Unsinn“, zieht Sutton als Resümee aus seinen Forschungen. „Krieg ist immer eine absichtlich erzeugte Tat von Individuen.“ „Westliche Geschichtsbücher weisen riesige Lücken auf; z. B. zensierten die Gerichte, die die Nazi-Verbrechen aufklären sollten, sorgfältig jede Information über die westliche Hilfe für Hitler. Westliche Geschichtsbücher über die Sowjetunion lassen ebenfalls alle Beschreibungen über die ökonomische und finanzielle Unterstützung westlicher Firmen und Banken für die Oktoberrevolution von 1917 und die folgende wirtschaftliche Entwicklung der Sowjetunion unter den Tisch fallen. Revolutionen werden stets als spontane Erhebungen der politisch und wirtschaftlich Unterdrückten gegen einen autokratischen Staat dargestellt. Niemals findet man in westlichen Geschichtsbüchern die Tatsache beschrieben, dass Revolutionen finanziert werden müssen und dass die Quelle des Geldflusses in vielen Fällen auf die Wall Street zurückzuführen ist. (…) Keine westliche Stiftung wird die Erforschung solcher Themen unterstützen, nur wenige westliche Forscher können „überleben“, wenn sie solche Themen erforschen, und sicherlich wird kein großer Verlag so ohne weiteres Manuskripte annehmen, die solche Argumente beleuchten. In Wirklichkeit gibt es hier eine weitere, weitgehend ungeschriebene Geschichte, und sie berichtet von etwas ganz anderem als unsere bereinigten Geschichtsbücher. Sie erzählt von der absichtlichen Erzeugung von Krieg, der bewussten Finanzierung von Revolutionen, um Regierungen zu stürzen, und der Nutzung von Konflikten, um eine Neue Weltordnung herzustellen. 18



eine sehr lange, aber sehr interessante analyse der zerstörung der UDSSR..

Perestrojka = Umbau

Es ist schon viel über die „Perestrojka“ in der Sowjetunion (SU) in den 80er Jahren geschrieben worden. Mir war es vergönnt, das alles am eigenen Leib mitzuerleben, auch wie unterschiedlich die Prozesse interpretiert wurden. Am besten zu erkennen an der „westlichen“ Auslegung der „Kampflosungen“: „Perestrojka“ = „Umbau“ (des Sozialismus! war gemeint) wurde fast nie übersetzt, „Glasnost“ = „Öffentlichkeit, Offenheit der Angelegenheiten“ – im Westen einseitig als „Transparenz“ mißdeutet, und bei der „Demokratie“ oder „Demokratisazija“ = „Demokratisierung“ (der Gesellschaft) ist ja nun hinlänglich bekannt, daß darunter jeder genau das versteht, was er verstehen will. Auch der wahre Sinn der sog. Demokratie (= Gemeinde-beherrschung) wurde an vielen Stellen hier schon hinreichend beleuchtet… Kommen wir also gleich zu einer gut durchdachten Interpretation des „Umbaus“ selbst, besser gesagt: zu dessen Hintergründen. Dies ist teilweise eine recht „harte Kost“ und daher ist ganz wichtig, jederzeit zwischen Fakten und persönlichen Interpretationen bzw. Vermutungen zu unterscheiden. Und bitte auch nicht vergessen, daß so mancher Bücher- und Artikelschreiber nicht unbedingt aus freien Stücken oder „dem Ruf des Talents folgend“ sich an die Tastatur oder Schreibmaschine setzt, sondern daß sehr oft im Nachhinein Geschichtskorrektur betrieben wird – oder auch nur persönliche Dinge nachträglich „geradegerückt“ werden sollen – von der „heilenden Kraft“ der Erinnerung ganz abgesehen… Insgesamt folgt hier also eine „sehr persönliche“ Sicht, die man nicht unbedingt teilen muß – zum Nachdenken und zu eigenen Recherchen anregen darf sie jedoch schon. Aus aktuellem Anlaß nochmal zusammengefaßt…
Luckyhans, 28. Juli 2016
—————————————-

Die Perestrojka als Unternehmung der KGB-Spitze der UdSSR

06. März 2016 – Oleg Matveychev

Перестройка была вынужденной мерой, чтобы сохранить сеть КГБ СССР

Im Jahre 1980 wurde der Sekretär der ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow, der seine Parteikarriere mit Hilfe von Andropow gemacht hatte, zum Mitglied des Politbüros der ZK der KPdSU.

Woher kam die Mannschaft der „Petersburger Refomatoren“, angeführt von Tschubajs?


religion ist die perfekteste herrschaftsideologie
nicht nur die jüdische religion, alle weltreligionen sind von einer destruktiven priesterkaste gesteuert, die uns menschen von uns selber, von unserem göttlichen funken, von gott in uns ablenken/abhalten. auch das christentum ist spätestens 315 gestorben, als kaiser konstantin das christentum zur staatsreligion machte. vorher wurden die christen verfolgt, dann von heute auf morgen alle die sich nicht den dogmen der katholischen kirche unterwarfen. im islam ist es noch schlimmer. moslems die zu einer andern religion konvertieren müssen ermordet werden. das sagen alle vier rechtsschulen des islam. dort ist der einfluss der satanisten des tiefen staates von england und den USA noch krasser. england hat sau arabien und den wahabismus - und später, zusammen mit den USA den IS - geschaffen.

die wichtigsten videos und texte


interessant finde ich auch das buch und die videos über das philadelphia-experiment. 

Das Philadelphia Experiment - Oliver Gerschitz bei SteinZeit

Oliver Gerschitz: Verschlußsache Philadelphia-Experiment


sehr gutes  video über die hintergründe der dunkelmächte, menschheits-geschichte, spirituelle herausforderungen unserer zeit..

Harald Kautz Vella 

Selbstermächtigung - Der Weg zurück ins Paradies
https://www.youtube.com/watch?v=M2Y3oQC2Wd0

Veröffentlicht am 01.10.2016 Harald Kautz-Vella, wissenschaftlicher Geologe und Physiker ist schon lange auf der Suche nach Wahrheit. Ihm wurden in den letzten Monaten viele neue Erkenntnisse zugetragen und diese ordnet er für uns zu einem Vortrag. http://www.aquarius-technologies.de/


Versuche der Entmenschlichung
- Harald Kautz-Vella & Jo Conrad

| Bewusst.TV - 20.2.2017

Veröffentlicht am 21.02.2017   20.2.2017 - Harald Kautz Vella im Gespräch mit Jo Conrad, über Techniken des Transhumanismus und einer damit einhergehenden schleichenden Entmenschlichung, Zusammenhänge mit dem Phänomen des Black-Goo, einem intelligenten bewussten Steinöl, verstecktes Geoengineering mittels Chemtrails und andere Einflüsse auf die Menschheit, wie schwarzmagische Techniken der Manipulation. Harald erwähnt hilfreiche Schritte wie wir aus dem Egoverstand herauskommen und in die Herzenergie der bedingungslosen Liebe kommen können.


interessante zukunftsprognosen aus der sicht des maya-kalenders..

Timeline 2013 - 2025: Quo vadis Menschheit?
- Martin Strübin bei SteinZeit

https://www.youtube.com/watch?v=DaLNWey017I

Veröffentlicht am 01.01.2017 Seit 1995 studiert der Bewusstseinsforscher Martin Strübin die Gesetze der Zeit, wie sie durch die Mayakultur in Form der Tzolkin-Matrix überliefert wurde. Aufgrund seiner vielen Reisen nach Mexiko, Begegnungen mit Schamanen, Maya-Priestern und –Experten, sowie seinen Erinnerungen aus eigenen früheren Leben ist er in den 22 Jahren zu einem Experten für die Zeit geworden. Seit vielen Jahren klärt er über die aktuelle Entwicklungsphase der Menschheit sowohl im individuellen als auch kollektiven Sinne auf. Zahlreiche seiner Vorträge wurden auf Youtube veröffentlicht, und gemeinsam mit Nuoviso produzierte er die erfolgreiche DVD „Tzolkin – Die Gesetze der Zeit“. In dieser Sendung beleuchtet er, gemeinsam mit Robert Stein, die Zeitlinien von 2000 – 2012 und insbesondere von 2013 – 2025. Darin zeigt er auf, warum diese Zeitphase überaus wichtig für jeden einzelnen aber vor allem für die Menschheit als Kollektivkörper ist, weshalb sich gewisse Ereignisse ausgerechnet zu bestimmten Zeitpunkten ereignen, worauf wir in dieser Transformationsphase achten müssen, aber auch was wir tun können, damit wir unserem eigenen und dem Kurs der Menschheit eine spirituelle Richtung geben. Weitere Informationen über seine Tätigkeit im Blaubeerwald-Institut findest Du auf: http://blaubeerwald.de, http://monoatomischesgold.de, http://globales-manifest.de

achtung !!!

die positivste meldung seit langem - ein paradigmawechsel
wenn sich diese entwicklung durchsetzt, entsteht ein neues geopolitisches kräfteverhältnis - eine neue welt. analitik ist wirklich gut. das habe ich bisher nicht bemerkt.
es gibt die prophezeiung einer neuen achse frankreich-deutschland-russland. aber dass das teil der strategie von trump ist habe ich nicht bemerkt - ich staune. das heisst aber auch, dasss sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. s. dazu die analyse:
Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung

die epochalen verändrungen werden verschwiegen
das beispiel zeigt auch sehr gut, wie wir im westen durch die desinformation unserer medien die epochalen veränderungen gar nicht bemerken. das ist einer der gründe, warum ich diesen NL mache..

Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok
http://analitik.de/2017/06/01/trump-baut-an-eurasien-von-lissabon-bis-wladiwostok/

Ende Januar 2017 schlug die New York Times Alarm: Trump treibe US-Partner in die Arme von China. : .. Indem Trump die EU abstößt, zwingt er sie in die eurasischen Integrationsprojekte. Selbst wenn die EU voller Clintonisten ist, kann sie gar nicht anders, als sich nach Osten zu orientieren. Dabei war die Trennung von Westeuropa und Asien die große Strategie der USA seit dem Zweiten Weltkrieg. Trump bricht damit. Mit Absicht. Er weiss genau, was er tut und er tut es bewusst. Es wird die neue multipolare Weltordnung etabliert. Vor unseren Augen!


terror und krieg in europa?
sehr gute tipps für die herausforderungen der kommenden 2-3 jahre. wenn du keine zeit hast, lese im minimum die 15 punkte am schluss des textes. vorallem wir von D/A/CH sollten das lesen..

Syrien als Wende?
https://bumibahagia.com/2016/09/28/syrien-als-wende/

Der geheimdienstlich organisierte internationale Terror gegen bestimmten Kreisen „unliebsame“ Regimes war ja auch schon vor dem 11. September 2001 kaum zu übersehen. Dies ist jedoch nur eine „neue“ Form der Einflußnahme auf die Menschen und deren Leben, um die Weltbevölkerung in „gewünschter Weise“ zu beeinflussen – geleitet natürlich angeblich durch „höhere Interessen“: bis zur „Verhinderung einer Überbevölkerung“, dem „Schutz des Planeten“ (Georgia guidestones) und ähnlichem. Schaun wir doch mal (I.) das Ganze in seiner Kontinuität im Überblick der vergangenen gut 100 Jahre an, widmen uns dann (II.) Syrien und überlegen (III.) am Schluß, was das Ganze für uns und unsere Zukunft bedeuten könnte…
Luckyhans, 28. September 2017...


der wahre grund hinter der "flüchtlingskrise"
wenn du wissen willst, was hinter der flüchtlingskrise steckt, solltest du diesen text lesen. seine analyse unserer situation zeigt sehr gut auf, warum sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. schweden zeigt mit aller deutlichkeit, was auf uns zukommen wird, wenn wir uns nicht organisieren: Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt

ich schreibe schon seit 2015, dass die "flüchtlingskrise" eine form der asymetrischen kriegsführung ist. er geht in seinem text zwar nicht auf dieses thema ein, aber er liefert die hintergrundinformationen, warum die amis europa destabilisieren wollen: die neue seidenstrasse ist ohne europa unrentabel.

R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung

Der dritte und letzte von drei aktuellen Ischtschenko Texten, übersetzt von Artur (Quelle)

Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung
Präsident Putin nimmt an der Zeremonie des gemeinsamen Fotografierens mit Teilnehmern des runden Tisches des internationalen Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ teil. 15. Mai 2017. Es war nicht schwer anzunehmen, dass im Laufe des Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ das Thema der neuen Großen Seidenstraße die Gespräche der russländischen und chinesischen Regierung dominieren würde; vor allem wenn, wie schon oft erwähnt wurde, dieses Projekt Xi Jinpings vollständig mit dem des durch Wladimir Putin beworbenen Projekts des großen Eurasiens („vom Atlantik bis zum Stillen Ozean“) korreliert. Übrigens ließ sich der Präsident Russlands in Peking nicht die Gelegenheit entgehen zu bemerken, dass das russländische und chinesische Projekt sich gegenseitig ergänzen. In Gegenzug dazu verlautbarte die Volksrepublik China, dass Russland und China das Fundament der globalen Stabilität darstellen. Diese mehr als durchsichtige Demonstration der Einheit der Ziele und die Absicht der Partnerschaftsfestigung rief in der westlichen Presse Hysterie hervor. In den besten diplomatischen Traditionen der „freien Welt“ versuchte man Russland und China gegeneinander aufzuhetzen, dabei Zusammenstöße ihrer Interessen in Zentralasien prognostizierend, wohin sich angeblich die chinesische Expansion richtete.
... Letztendlich wird im sich entfaltenden russländisch-chinesisch-amerikanischen Rennen um das Schicksal Europas die Wahl der europäischen Politiker die entscheidende Rolle spielen. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Länder das Schicksal Lybiens, Syriens und der Ukraine wiederholen, werden sie die richtige Wahl tun.
R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung weiterlesen


sind unsere intelektuellen minderbemittelt?

hier ein russe, einer der besten analytiker, den ich bisher gelesen habe. was ist denn mit den intellektuellen von D/A/CH los? bis bis auf meine ersten fünf quellen -  russophilus, nocheinparteibuch, analytik und alexandra bader von cyberweiber - kennen ich keine wirklich guten analytikerInnen im deutschen sprachraum. wie ist das möglich? sind die alle dermassen gehirngewaschen? gibt es bei uns keine intelligente analytikerInnen, die selber denken können? wenn du jemand weisst, bitte link mailen..

was mir in seiner analyse fehlt:

  • es gibt nicht nur eine globale elite. es liegt in der natur des machtmenschen, dass er alleinherrscher sein möchte. deshalb gibt es massive kämpfe zwischen verschiedenen fraktionen der eliten..
  • trump ist eher der showman eines netzwerkes der nationalen elitender USA (US-realgüter-konzerne (Big-Oil, z.b. die koch-brüder), das ländliche amerika, v.a. der erzkonservatieve bibelgürtel (südstaaten), ca. 70% der armee), die die globalen eliten (bush, clinton, rockefeller - neocons, zionisten, satanisten) von der macht in den USA verdrängen wollen. sie haben realisiert, dass ihnen die globalen konzerne und die finanzmafia (wall street, city of london) den boden unter den füssen wegziehen. die nationale wirtschaft ist gegenüber der multinationalen konzernen selten konkurrenzfähig, da sie in billiglohnländern ohne umwelt-standarts produzieren.
  • trump, le pen, die 5-sterne-bewegung und andere patrioten vertreten eine protektionistische wirtschaftspolitik, die die nationale wirtschaft schützt. deshalb müssen alle freihandelsverträge neu verhandelt und wieder zölle gegen zerstörerische dumpingpreise der globalen konzerne eingeführt werden.
  • er vertritt kein spirituelles weltbild. die kämpfe auf der welt sind ein ausdruck der kämpfe zwischen licht- und dunkelkräften.
  • es gibt auch einen göttlichen plan.
    die welt ist eine spirituelle schule: der sinn des lebens ist bewusstseins-erweiterung und die erhöhung unserer liebesfähigkeit. aus dieser perspektive macht es keinen sinn, dass wir in einer NWO/einem polizeistaat enden, dass die welt zerstört wird (atomkrieg) oder überall bürgerkrieg inszeniert werden kann und wir auf das lavel von somalia zurückfallen. das würde auch unsere menschliche entwicklung um generationen zurückwerfen.
  • gottes plan ist perfekt - alles kommt zur richtigen zeit
    alles eskaliert, alles wird auf die spitze getrieben. man ist gezwungen, sich zu entscheiden, stellung zu beziehen und farbe zu bekennen. ignorieren geht nicht mehr. wer weiter den kopf in den sand steckt, der wird früher oder später ausgeraubt, vergewaltigt und als ungläubiger umgebracht. schweden lässt grüssen:
    Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt
W.Pjakin
Europa soll umgepflügt werden
- IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal
Veröffentlicht am 18.05.2017

Begriffsklärung: Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen. Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen. Die Begriffe stammen aus der Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)
Inhaltsverzeichnis:
0:00 Wie soll ein europäisches Kalifat entstehen?
1:24 Der Unterschied zwischen Bibel und Koran
3:24 Gemeinsamkeiten zwischen Bibel und Koran
5:07 Was ist globale Politik und deren Werkzeuge?
6:21 Amerika als ein außer Kontrolle geratenes Werkzeug.
7:42 Die Lösung ist ein europäisches Kalifat.
8:34 Wozu wurde Politische Korrektheit und Multikulturalismus eingeführt?
9:42 Wie soll es ablaufen?
10:27 IS-Kämpfer sollen den Krieg anfangen.
11:12 Russland stört den Plan.
13:20 Wie man Prozesse bewerten soll?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=n0ILU...

das ist auch bei uns so
wir sind zwar kein besetztes land, aber auch bei uns in der schweiz ist die amerikanisierung der kultur so weit vortgeschritten, dass es keine patriotische bewegung gibt, die für die souveränität der schweiz  und eine friedliche kooperation mit den BRICS-staaten
eintritt. rot/grün ist für das aufgeben der souveränität und den beitritt in die EU-diktatur der NATO. die SVP vertritt eine neoliberale wirtschaftspolitik und unterstützte die die eco-pop-initiative deshalb nicht, obwohl sie eine sinnvolle limitierung der einwanderung in die schweiz ermöglicht hätte. von linken und grünen wurde diese initiative bekänpft fanatisch bekämpft, mit irationalen argumenten, etwa so wie heute front national, FPÖ und AfD.
Die Wahrheit ist entscheidend
(Putin, Gorbatschow, Medien, Souveränität)


Revolution made in USA - heute läuft das selbe schema noch raffinierter: mit den farben-revolutionen in osteuropa, mit dem arabischen frühling im nahen osten, mit der nuit debout - bewegung in frankreich/spanien/portugal. die herrschenden inzenieren die revolutionären bewegungen mit viel geld gleich selber - um sie dann ins messer laufen zu lassen und sie für ihre zwecke zu instrumentalisieren. solange wir das nicht erkennen und uns weiter spalten lassen, haben wir keine chance. dieses video zeigt sehr gut, wie die amis das machen..
Die Revolutionsprofis - Doku ORF - 17.08.2011 NGO's im Dienst der CIA dieser ZDF-film wird immer wieder entfernt - warum wohl?  "Wenn ein Diktator stürzt haben sie das geplant wie eine gut geführte Werbekampagne. Eine Handvoll Strategen exportiert das Know-how dafür dorthin, wo es gebraucht wird."


ein wahrer krimi

wie eine kleine gruppe mit einer raffinierten, mörderischen strategie das grosse kriegsschiff USA kapern und für seine zwecke instrumentalisiern konnte..
Videos und Worte zur zionistischen Mafia
– insbesondere auch für neue Leser

Was ist die Hauptkraft in der globalen Achse des Terrors? Es ist zweifellos die zionistische Mafia, manchmal auch mit Establishment, Globalisten, Israel-Lobby oder Neocons umschrieben, die den wichtigsten Knotenpunkt der weltweiten Kriegstreiber bildet, die nunmehr Krieg gegen fast die halbe Welt führen, und dabei nicht davor zurückschrecken, Nazis für ihre Feldzüge einzuspannen, wie in der Ukraine, und wahhabitische Extremisten wie Terroristen von Al Kaida in Afghanistan, Libyen, Syrien, Irak und Jemen.
Der mächtigste Staat der Erde:
Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

https://www.youtube.com/watch?v=nAMnOAekSC0

Veröffentlicht am 12.09.2012 Kaum jemand weiß, dass die City of London -- der größte Finanzhandelsplatz der Welt -- exterritoriales Gebiet ist und nicht zu Großbritannien gehört. Wenn die Queen die City of London -- im Volksmund „Square Mile" (Quadratmeile) genannt -- betreten möchte, muss sie sich wie bei einem Staatsbesuch anmelden. An der Grenze der Quadratmeile, wird sie vom Lord Mayor, dem Oberhaupt der City, empfangen. Britische Gesetze greifen in der City nicht, die City of London Corporation hat eine eigene Staatlichkeit, eigene Gesetze und überwacht sich selbst. Ihre Manager handeln mit Wertpapieren und Devisen über alle Grenzen hinweg, aber kein Gericht kann sie belangen und keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren. Noch mehr Videos: https://www.youtube.com/user/Demoband
 
 
 
 

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell


inserate - angebote - workshops


kommende termine

1. link: ganzes inserat  2. link: website anbieter


 

Fr 29.06.2018 um 19’30 – 22’00 Uhr
Das Geld-System der Zukunft (nach Crash 2019)
Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel. Kristall-Quellwasser das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regene-rieren von Zellen und Organen.
Ort: Hotel Sonne, Hauptstrasse 57, 6200 Reiden / Tel: 062-758 21 21 Zimmer von Freitag auf Samstag sind noch frei. Zur Vorab-Information können Sie hier die Videos ansehen, clicken Sie auf diesen Link: Schenkökonomie vs Kapitalismus - welche Zukunft kreieren wir uns? / Klaussner: Der Staat nach dem Crash. Einkaufen und Verkaufen nach dem Crash. Schluss mit dem Inkasso-Unfug. Paypal & Bitcoin kontra EUROWEG/Hörmann: „Das Ende des Geldes/ diesen Link anklicken, dann ab Mitte unten die Videos von HJ Klaussner. Gute Texte darunter vorher lesen!  12.6.18
https://u.jimcdn.com/cms/o/s1dcc355a49b1d9ef/emotion/crop/header.jpg?t=1371887857

Zuvuya Team Bern 01

2. Crowdfunding für die «Zuvuya Agenda 2019»
Für ein neues Verständnis des Phänomens «Zeit»

Im vergangenen Jahr hat der Solothurner Lehrer und Künstler Urs José Zuber mit dem Moser Graphic Design Team aus Bern dank eines erfolgreichen Crowdfundings eine erste Kleinauflage der «Zuvuya Agenda 2018» produzieren können. Das Team hofft erneut auf eine kraftvolle Unterstützung in der wichtigen Crowdfunding Phase, die bis Mitte Juli 2018 dauern wird. » https://wemakeit.com/projects/zuvuya-maya-agenda-2019
wir haben alle zeit der welt - wer keine zeit hat, verpasst das leben. auch 2019 gibt es wieder eine maya-agenda - für alle die keine zeit haben.    6.6.18

Frieden durch Entwicklung und Zusammenarbeit

http://www.impulswelle.ch/downloads/flyer/mini-flyer_tagung-2018.png

Leisten Sie sich eine eigene Meinung!

Sind Sie auch unzufrieden mit der Berichterstattung unserer Massenmedien? Wollen Sie mehr Informationen aus erster Hand? Jedes Jahr lädt die Impulswelle hochkarätige, internationale Redner ein, die berichten, was wirklich geschieht: Auch heuer unterstützen uns Fachleute aus Frankreich und Deutschland in allen Fragen zur Wirtschaftskrise und internationalen Beziehungen. Wollen Sie hören, was China derzeit in Afrika zustande bringt? Wollen Sie die Sicht des Honorarkonsuls von Russland zu den Sanktionen hören? Zudem hat die Impulswelle selbst eine Delegation nach Syrien gesandt, die in Bild und Ton viel über das missverstandene, faszinierende Land zu erzählen weiss. Die Inputs unserer Fachleute bieten reichlich Diskussionsstoff für das Publikum. Bitte hier anmelden...    4.6.18

 7.Juli 2018 HHHH 2018 Einladung Sommerteffen DEU 900px

Heilung der Atmosphäre durch Agnihotra

30 Jahre Homa-Hof Heiligenberg 
Einladung zum 8. Sommertreffen am Homa-Hof Heiligenberg 

Samstag, 7. Juli 2018 von 14:00 Uhr bis Sonnenuntergang Wichtig: Mit Ihrer Anmeldung per E-Mail an info@homa-hof-heiligenberg.de oder Telefon 07552-938760    25.5.18


ohne termine

1. link: ganzes inserat  2. link: website anbieter


 
 Cécile

Eine etwas andere Lebensberatung
DU WIRST DICH SELBER HEILEN!! Und ich begleite dich dabei! Meine Mission ist die Lichtarbeit! Ich habe neben meiner angeborenen Hellfühligkeit ein breitgefächertes Angebot dies zu tun. Ich bin im Besitz diverser Kartensets, einem Pendel und den heilenden Runen. Ich praktiziere sämtliche Methoden seit frühester Jugend. Ich bin ausserdem Geistheilerin, arbeite hier mit der Einhandrute und stosse so schnell auf die Ursachen der Probleme, die immer im Energiefeld zu finden sind und auch nur da behandelt werden können. Falls du aber auch einfach ein offenes Ohr zum zuhören brauchst, bin ich ebenfalls gerne für dich da denn im Gespräch stösst man ja bekanntlich auch schon auf viele grundlegende Thematiken. Ich freu mich sehr auf dich!  Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch. Sternzeichen: Skorpion. Arbeitstage: Mittwoch und Donnerstag Wochenende oder nach Terminvereinbarung  17.6.18

 

 Birte Vehrs Werbung

Raus aus dem Hamsterrad der Leistungs-gesellschaft – neu leben und arbeiten

Online Konferenz Fr 13. - So 22.4.2018   Für alle, die eine Sehnsucht haben nach etwas Neuem.. Veranstalterin: Birte Vehrs
 kostenfrei anmelden: hier clicken... auch von mir ist ein langes interview dabei. ein teil davon haben wir im wallis - in den weinbergen oberhalb st-leonard - aufgenommen, da ich bei diesem herrlichen frühlingswetter gerade am mounten-biken war..     5.4.18


IMG 0353

Permakulturprojekt im Süden Portugals
Wir suchen für ein nachhaltiges, bald sich selbst versorgendes Permakulturprojekt im Süden Portugals noch begeisterte Ko-Kreierende. Wir haben in zwei Jahren Gärten, Swales, Seen, eine Baumschule und vieles mehr aufgebaut. Wer interessiert ist, melde sich unter: janus253@web.de Ich freue mich auf Begeisternde die Lust haben, mit viel Eigeninitiative und Disziplin ihre Träume umzusetzen. Weitere Informationen hier..
Liebe Grüße    Lars                   5.4.18

wolfharry100VERTloucasandjan100VERT
SIGA SIGA - segelndes Olivenöl

SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz.
γεια σας    Dein SigaSiga-Team    
Für Infos auf Titel clicken..   27.3.18

 Bild 08.03.18 um 14.41

Gemeinschaftsprojekt in Portugal

Hast du Lust auf einfaches, natürliches Leben? Möchtest du dich entfalten und kreativ sein? Interessierst du dich für Permakultur und Kunst? Sind dir Kommunikation und Bewusstsein wichtig? Wir, Patrizio und Andrea haben ein Stück Land mit Haus im Alentejo/Portugal, 180 km südlich von Lissabon gekauft. Seit gut zwei Jahren, haben wir angefangen, liebevoll das Haupthaus zu renovieren und begonnen das Land zu bearbeiten. Unsere Vision ist, dass hier ein Lebensgarten entsteht, mit ca.  6-10 Menschen, die ihre Kreativität zum Ausdruck bringen und in einer guten Balance von Individualität und Gemeinschaft miteinander leben. Wenn dich das interessiert, schau doch mal auf: www.estrafego.com   Estrafego Team.   10.3.18

WELTFRIEDEN!!! 
Lieber Markus, ich schätze Deinen Newsletter sehr. Bitte berichte über den einzigen legalen Weg zum Weltfrieden. Nur die Deutschen haben den Schlüssel dazu in der Hand. Und es soll mit aller Parasiten-Macht verhindert werden, dass wir Deutsche diesen Schlüssel benutzen! Denn das bedeutet: WELTFRIEDEN!!!   zum weiterlesen auf den titel clicken.. 17.5.18

der weltfrieden kommt näher
er bezweifelt, dass eine neue achse frankreich-deutschland-russland geben wird. aber genau das bahnt sich zur zeit an.
USA & GB wollen Deutschland und Russland aufeinander hetzen

Wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen?

die grössten geschichtslügen aller zeiten
Nikolay Starikov:     "Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?" ... 72 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges besteht damit für den deutschen Leser erstmals die Möglichkeit, sich mit den wahren Ursachen, Hintergründen und wirklichen Inspiratoren der größten und schrecklichsten Katastrophe in der Geschichte der Menschheit vertraut zu machen. Auf der Grundlage eines umfangreichen und detaillierten Faktenmaterials zerreißt Nikolay Starikov mit seiner ausgezeichneten Argumentation und bestechenden Logik das vom Establishment gesponnene Netz der Lügen, Klischees und Mythen über Hitlers Streben nach der Weltherrschaft und seiner Allein-Schuld an diesem grausamen Krieg.

weil es so wichtig ist, kann man das buch mit 421 seiten gratis runterladen...    Hier geht es zum Link

Wenn das die Menschheit wüsste...

gute korrektur der geschichtsfälschung der amis der letzten 100 jahre
seine einschätzung, dass trump einfach eine weitere marionette der selben alten kabale ist, finde ich falsch. er beschreibt gut die rolle des vatikans und der jesuiten. der dritte teil über ufos und ausserirdische ist gespickt mit desinformation: s. NL vom 12.1.18: Wie funktioniert esoterische Desinformation? dass es einen göttlichen plan gibt und dass lichtkräfte am werk sind, sieht er nicht. trotzdem lesenswert - bis s. 476. das beste buch dieser art. 
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.2.18

 
Codex Humanus

GARANTIERT PHARMAFREI!  
zum bestellen bitte auf bild clicken..
Alle wichtigen Naturheilmittel aus allen Kontinenten, Kulturkreisen und Epochen dieser Welt auf knapp 2000 Seiten in der neu erschienen 2. Auflage! ... Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt! Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen - ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Ein Kompendium, das in der 2. Auflage auf 2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und der Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt, die in modernen Studien und Therapiealltag unglaubliche Heilungserfolge unter Beweis stellen, ohne dass dieses bekannt wird - ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewussten Haushalt. Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! Videopräsentation des Buchs von Robert Franz: ...  
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.1.18

strategie und taktik
wurde bei amazon soeben gelöscht
wenn man sich in diesen brutalen dschungel der politik auf unserem narrenschiff europa wagt, braucht es eine professionellen strategie und taktik. die beste anleitung dazu, die ich bisher gelesen habe, findest du im buch von martin sellner: identitär! er beschreibt es für die IB, es hat aber allgemeine gültigkeit.

Identitär!

Ein zauberhafter Stratege
zum bestellen bitte auf bild clicken..         Von Caroline am 3. August 2017 ... Sellner ist der Inbegriff des Aufstehens gegen diese Welt. Diesen Geist verbindet er nun mit völlig klarer konkreter metapolitischer Arbeit. Die Identitäre Bewegung schnappt sich alle Mittel der 68er, der Ökologie- und Friedensbewegung, und wendet sie gegen das, was aus diesen Bewegungen geworden ist: Stützen des Systems mit eingebauter Selbstzerstörungsfunktion. "Identitär!" ist keine Autobiographie, das wäre für einen 28-Jährigen auch gelinde vermessen, aber die große Erzählung über die einzige Jugendbewegung dieser Zeit, die strategische Arbeit (Sellner ist ein gelehriger Schüler von Gene Sharp) mit einer echten Vision verbinden kann. Ein kluges Buch, das auch Leute, die der Identitären Bewegung bisher mehr Skepsis und Vorurteile entgegengebracht haben, informieren kann. Denn eines ist klar: Martin Sellner schreibt derartig offenherzig (er ist ja Romantiker), daß man als Kritiker seinen Mimikryverdacht ("Schöne Fassade, aber Nazi dahinter") getrost steckenlassen kann - er hat nichts zu verbergen. Und er hat noch viel vor!    
für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  5.2.18


Der Selbstmord Europas

für infos auf bild clicken und runterscrollen
wenn du das buch hier bestellst, bekomme ich eine kleine provision..  11.3.18

 

 
Vollkommen Frei - der Film zur Freiheit  Wir zeigen einfache und praktische Lösungen, die frei und unabhängig machen. Sie sind erprobt und bewährt. Der Link zum Filmbestellen: https://www.vollkommenfrei.at/film-sehen/    20.6.17
 

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15

http://www.gemeinschaften.ch/jodir/images/Bilder/markus%20in%20space_001_90kb-23.6.12.jpg
markus rüegg: gemeinschaften
- 1:16:04
woran sie scheitern und wie sie gelingen  
 wir möchten die neue welt, die wir uns wünschen, schon jetzt leben - zumindest unter uns. wir möchten eine neue kommunikations- und beziehungskultur lernen, damit das leben mehr freude macht und mehr liebe fliessen kann. in unserer gruppe herz und seele in winterthur üben wir uns darin, uns auf die prozesse einzulassen, die das leben so mit sich bringt. 
wir freuen uns, dich kennen zu lernen. infos: 079 693 55 66

mein im interview erwähntes märchen
die froschkönigInnen 
verändere dich selbst und du veränderst die welt
die suche nach dem verlorenen glück
den himmel auf die erde holen
 wir alle träumen von glück in der liebe, die meisten haben sich damit abgefunden, dass es dieses glück für sie nicht gibt, haben sich arrangiert in ihrer ehe, haben sich angepasst, an den partner (den sie aushalten), an den status des singels... manchmal geschieht das aus freien stücken, aber oft wird aus der not eine tugend gemacht. nur wenige sind auf der suche... mit diesen sucherInnen, die ihre träume noch nicht begraben haben, möchten wir etwas neues kreieren, einen traum leben, das unmögliche möglich machen, eine vision verwirklichen..

ein auszug aus meinem text aus der rubrik eros und sophia..
zweierbeziehung, offene beziehung, polyamory, persönlichkeits-entwicklung, den prozess zulassen können, bewusstseins-entwicklung, das leben ist die beste therapie, im fluss sein, den himmel auf die erde holen, durch's leben tanzen..
 
VenusZauber - Das Projekt Präsentation 2017
VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
 

ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

 


Crowdfunding: Bio für jede
Am 1. Mai starten wir mit unserem ersten Crowdfunding!! Damit wir mit vereinten Kräften wieder in Aktion treten können bauen wir unser neues Hauptquartier im Herzen der Stadt Zürich, wo wir Küche, Lager und Veranstaltungsmöglichkeit alles an einem Ort vereinen. Das kostet viel Geld, genau genommen 34'000 CHF. Deshalb brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!! Auch kleine Beträge zählen! Das Geld kommt zudem unseren Regionalgruppen zugute. Das Projekt ist auf der Website: www.100-days.net/de/biofuerjede-hauptquartier beschrieben und mit einem tollen Video erklärt. Das Geld wird da direkt einbezahlt. Für ein erfolgreiches Crowdfunding ist es wichtig, dass schon die ersten zwei Tage 1/3 des Geldes gesammelt wird. Grosses DANKESCHÖN für deine Unterstützung.         5.5.16


Urban Agriculture Netz Basel

Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. 8.5.16

PERMAWERK Aargau
Permakultur & Netzwerken

Beim PERMAWERK geht es um Vernetzung und Zusammenarbeit. Um ein Teil vom Ganzen zu sein. Um Win-Win-Win (für Mensch, Tier und Umwelt). Es gibt in meiner Region sehr viele Permakultur-Bewegungen in vielen Bereichen. Zum Glück nicht nur in meiner Region! Und hoffentlich auch bald in den wirtschaftlichen Bereichen..
Da gibt es Hoffnung: vollgeld-initiative.ch

Transition Zürich will die Kraft dieser Organisationen und Initiativen bündeln, indem wir: für sie eine Vernetzungsplattform kreieren, sie sichtbar machen, ihnen eine gemeinsame Stimme geben, Vorhandenes wertschätzen und feiern, auf ihre Bedürfnisse eingehen und eine gemeinsame Vision erschaffen. Gemeinschaftsgärten, Repair-Cafés, alternative Wirtschaftsmodelle, Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit und und und…     2.5.16

Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz   Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!   Website    6.2.16

 

DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.30 pro Woche (Fr. 830.-/Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eins - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15

Front des Haupthauses
Gemeinschaft "Hof Maiezyt" im Berner Oberland Wir versuchen neue Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsformen zu entwickeln. Dazu führen wir neben unserem Demeter-Bergbauernhof einen Gästebetrieb mit Bio-Bistro, Zimmern, Ferienwohnung und Gruppenunterkünften. Ganz einsteigen könnten bei uns noch ein(e) 2. Landwirt(in) und eine engagierte Person fürs Büro, die auch sonst im Gästebereich mit Verantwortung übernimmt. 0041 33 843 13 30 Mobil: 0041 77 520 07 02 www.hofmaiezyt.ch   7.1.18

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!

Die Interessengemeinschaft für besondere Menschen & Unternehmen. Weil der Motor unserer Wirtschaft die Erzeugung ist, darf ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht mehr anonym sein. Ist der Herstellungsprozess auf Respekt, Kooperation und zum Wohle aller ausgerichtet, erschaffen wir eine Welt wie sie uns gefällt. www.Ent-Decke.net  4.3.17

Haushaltswaren & Gartenbedarf Spülmaschine, Waschmittel, Möbel, Lampen, Pflanzendünger – für den modernen Haushalt braucht man allerlei Dinge. Und wer Sie in konventionellen Varianten kauft, tut seiner Gesundheit oder unserer Umwelt meist nichts Gutes. Verantwortungsvolle Verbraucher setzen dagegen auf ökologische, energieeffiziente und möglichst natürliche Produkte. In den Utopia Bestenlisten finden Sie Produkte, die man mit gutem grünen Gewissen empfehlen kann. Lokale Geschäfte und Adressen rund um Haushalt und Garten finden Sie in unserem Utopia City Guide.


Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit&für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch            25.5.16

Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!!  http://www.permapartner.org/ oder alles auch zu finden auf: http://tany.ch/tournee/ Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. Video: Vom Rande der Zivilisation 24.07.2016 Interessanter Vortrag mit tollem Bildmaterial von Lukas Uhl, der seit 2 Jahren die Permakultur den Einheimischen von Madagaskar beibringt. Natur und Ökosystem, Abholzung und ihre Folgen, Lösungen und nachhaltige Entwicklung. Mit einer einmaligen Spende oder einer regelmässigen Unterstützung machen Sie es möglich, die Spirale der Armut und der Urwaldabholzung zu durchbrechen. Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  

CAFÉ KOGI - Feinster Kaffee von den Hütern der Erde  
CAFÉ KOGI verbindet die Vision eines respektvollen Umgangs mit der Natur mit dem Genuss von feinstem Kaffee. Unser Verhältnis zu den Kogi ist partnerschaftlich und zielt auf Kooperation. Wir wollen in allen Aspekten eine Win-Win-Situation erreichen. Auch für Sie als Kaffeetrinker. Wir haben die besten Kaffeebauern, den besten Röster - und eine Vision. 11.9.15


Bau- & Wohngenossenschaft
   Bei sich selbst beginnen: auf (energieeffiziente, hybride) Autos verzichten / Lebens- und Arbeitsräume auf Fuss- oder Fahrraddistanz zusammen legen / anstatt Eigenheime städtische Gemeinschaften / ökologische Produkte, Standards und Dienstleistungen / sich mit Landwirten verbinden / Einkaufs-zentren und Grossverteiler meiden / saisonal essen, weniger dafür bewusster arbeiten, langsam reisen / weniger kommerziell konsumieren, mehr gemeinschaftlich teilen und gemeinsam etwas unternehmen / Güter nicht horten, sondern andere daran teilhaben lassen; «Neustart Schweiz» und «NeNa1» erklären Zürichs oberen Kreis 5 zu einem städtebaulichen Experimentierquartier. zum Video  gesamtes Referat  1.5.16

SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16

Restart Party Zürich Reparaturen - Bring dein defektes E-Gerät an die Restart-Party und repariere es zusammen mit Helfern. Kostenlos! Snacks, Getränke und interessante Leute inklusive. Öffnungszeiten  Sa. 14-18h Kontakt restartzuerich.jimdo.com Adresse  Zollikerstr. 74, 8008 Zürich 1.5.16

Indentitäte Bewegung Österreich
Alle wichtigen Fragen des 21 Jahrhunderts münden in die Frage nach der Identität. Egal ob es um die Asylkrise, das Fortbestehen der Europäischen Union, die Islamisierung Österreichs oder den Krieg in Syrien geht: All diese Krisen sind ein Ausdruck der Frage nach Identität. Umso wichtiger ist es zu wissen, was wir eigentlich unter Identität verstehen.   3.5.17
Identitäre Bewegung Deutschland
 

„DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16


CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


 Web 1600x731px Subventionieren DE 130117

Initiative
«Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung - Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» Wir fordern, dass die Subventionen an die Landwirtschaft nur für Bewirtschaftungsweisen ausgerichtet werden, welche die Gesundheit und die Umwelt nicht gefährden und das Trinkwasser nicht verschmutzen. . https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch/   4.3.17

 


Vollgeld on Tour
In aller Munde Die Kampagnen-Tour der Volksinitiative soll von einem überdimensionalen Sparsäuli begleitet werden – erwecke es zum Leben und verbreite so die Botschaft! 16.11.16


schulen


Schools of Trust (1/3)

21.522 Aufrufe vor 4 Monaten

Die Bildungsrevolution hat begonnen. Mach mit!
http://film.schoolsoftrust.......

Teil 2: https://youtu.be/vlQub3UHPIo
Teil 3: https://youtu.be/gjGyNev8re8

Unterstütze die Verbreitung von "Schools of Trust" mit einer Spende:
https://www.patreon.com/Sch...



8:55
24 Tsd.   

Sarah Lesch - Testament - Live 2016
Lerche48 al. Werner S.2,3 Mio. Aufrufe 


Die Arco Schule wurde 2005 in Anlehnung an die Pädagogik von Rebeca Wild gegründet und hat heute ein Grösse von rund 20 Kindern. Die Arco bietet Kindern zwischen 3-16 jährig einen Raum, in dem sie selbstbestimmt tagtäglich neu entscheiden, was sie spielen, lernen und tun wollen.  arco-schule.ch   23.1.15
 
Gesamtschule Steckborn
Läbesschuel - eine Schule die bewegt; Seit Sommer 2016 auf Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn. Ein kreativer Lernort zwischen Wald und See. Läbesschuel richtet sich an Kinder und Jugendliche vom 1. bis 9. Schuljahr (im Alter von 6 bis 17 Jahren). Läbesschuel Schüler/innen werden ganzheitlich begleitet bis hin zu einer Berufslehre, Gymnasium oder weiteren kreativen Lebenswegen. 077 454 8 454
laebesschuel@gmail.com.   15.12.14

Galgenen SZ: “Villa Monte — Schule der Kinder”  “Die Schule müsste der schönste Ort in jeder Stadt und in jedem Dorf sein, so schön, dass die Strafe für undisziplinierte Kinder darin bestünde, am nächsten Tag nicht in die Schule gehen zu dürfen.” Oscar Wildes Ausspruch wird in der… Text newslichter ›   Website hier..    11.4.15
largo erwähnt diese schule im interview mit dem TA..
«­Wir haben jetzt schon ­Kinder mit Burn-out» Remo Largo über die perfekte Schule, die Fehler der 68er-Bewegung und Alternativen zur Leistungsgesellschaft. 2.7.17

Thal TG: Ausschnitt eines Evaluationsberichtes von lic. phil. D. T. Psychologin und Psychotherapeutin: ...ich habe noch nie so viele Kinder und Jugendlichen auf einem Haufen gesehen, die sich so gewaltfrei und ohne eine direkte Anleitung von Erwachsenen bewegt und gelernt haben! steinlibach.ch    19.4.15

Casa Babetta - natürlich lernen
Wünschen Sie sich eine Schule, wo die natürliche Lernfreude, Gestaltungslust und Begeisterungsfähigkeit ihres Kindes bewahrt und gestärkt wird? Wo Ihr Kind an vielfältigen Beziehungen reifen und wachsen kann? Casa Babetta, Altgass 9, Hitzkirch casababetta.ch/    2.5.15

Was ist LAIS? - „natürliches lernen wieder erlernen“ Kurze Hintergrund-Infos: Laising ist eine Art und Weise des Lernens, das dem natürlichen Lernen entspringt. Die Erfolge sind so bahnbrechend, dass sich jetzt in Österreich und der Schweiz die ersten Ausbildungsmodule entwickelt haben, die diese Methode weiterverbreiten helfen. Lais-Institut Grosswangen: www.lais-institut.ch hier zu innerwise - was interessanterweise auch geplante Schulen beinhaltet.

Laising - Fließendes Lernen mit Turbogang
Kinder haben wahrlich erstaunliche Talente. Bei Lieblingsfilmen und Büchern können sie problemlos auswendig mitsprechen, 196 Pokémons fließend aufzählen und fremde Sprachen in wenigen Monaten (er)lernen. Wäre es nicht fantastisch, unsere Kinder könnten sich ebenso spielend Mathematik, Physik, Geschichte, Biologie und andere Natur- und Geisteswissenschaften aneignen? Laising lässt uns das natürliche Lernen in uns wiederentdecken und verbindet dieses natürliche Lernen mit dem Bildungslernen. Natürliches Lernen entspring einer tiefen, begeisternden Erfahrung. 13.4.17

 

SOL Schule Logo 2012

Gemeinsam machen wir Schule. Eine echte Alternative in der Bildungslandschaft der Nordwestschweiz von der 1. - 10. Klasse mit Tagesbetreuung. SOL Schule für Offenes Lernen, Benzburweg 18, 4410 Liestal Tel. 061 923 25 50


Glücksschule  Die Glücksschule ist eine Bewegung, die sich für einen Wandel im Schulsystem an der öffentlichen Schule engagiert. Sie vernetzt Lehrpersonen aus öffentlichen und privaten Schulen sowie Eltern und Interessierte aus der ganzen Schweiz, die sich gemeinsam stark machen für ein Umdenken im Bildungswesen. Unsere Vision sind glückliche Schulen und Familien für Kinder, die gesund und innerlich frei sind – und die freudvoll lernen. Glücksschule    22.3.17

Freien Schule Bergmeilen  Selbstbestimmtes (freies) Lernen nach dem Konzept von Daniel Hess (www.glücksschule.ch) sowie freies Spiel ermöglichen es den Kindern, ihr Potential zu entfalten. Altersdurchmischtes Lernen in kleinen Gruppen ermöglicht gegenseitiges Profitieren sowie das Entwickeln einer hohen Sozialkompetenz. Wir lernen ohne Belohnungs- oder Bestrafungssysteme, ohne Prüfungen und ohne Noten. Im Vordergrund steht die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes. 22.3.17

DANDELION ist eine freie Schule, in der Kinder lernen, selbstbestimmt und entspannt durchs Leben zu gehen. Kinder sollen sich bewegen, wann immer sie Lust dazu haben. Sie können spielen, toben und tanzen, wenn ihnen danach ist. Sie dürfen träumen und ruhig sein, wenn sie es brauchen. Sie sollen sich in Themen vertiefen, die sie interessieren. Kinder dürfen sein und machen, wonach ihnen ist. Sie dürfen ins Chaos eintauchen und ihre eigene Ordnung finden. Sie dürfen lernen, was miteinander heisst. Sie werden respektiert – in jeder Gefühlslage. Sie selber respektieren die Welt und ihre Mitmenschen. Sie werden geschätzt – für alles, was sie tun. Sie dürfen Fehler als Teil des Weges sehen. Sie sollen die Freiheit der Entscheidung kennen lernen – mit allem, was folgt. Keinen Schritt bereuen und mit Freude Neues wagen. Kinder dürfen ihrer Begeisterung folgen und loslassen, wenn ihnen danach ist. Kinder dürfen ganz einfach sein. 22.3.17

Openki  ist eine interaktive Web-Plattform: Als Basis zur Vermittlung von unkommerziellen Bildungs-angeboten, als Schnittstelle zwischen Menschen, die sich für ähnliche Themen begeistern und als Instrument, welches die Organisation von “peer-to-peer”-Wissensaustausch vereinfacht. Die Plattform ermöglicht sämtliche Prozesse von der Themenfindung über die Organisation und Durchführung von Kursen bis zur Dokumentation des Lernmaterials.     9.16 

Bildungskongress 2013 - Schulen der Zukunft
Prof. Dr. Gerald Hüther
Prof. Dr. Remo Largo

Lehrplan 21
Eine weltumspannende, gewinnorien-tierte Bildungsindustrie breitet sich aus.
Analysten der Bank Julius Bär schätzen, dass im globalen Bildungsmarkt in diesem Jahr bis zu 7,8 Billionen Dollar umgesetzt werden, fast 40 Prozent mehr als 2013. Davon entfällt ein wachsender Anteil auf private Firmen.“ (Anja Burri, NZZaS, 10.6.2017*) Unter dem Titel „Die Schonzeit an unseren Schulen ist vorbei“ wirft Anja Burri ein Licht auf die Kräfte im Hintergrund, welche die Schulveränderer als nützliche Idioten brauchen, um ihre finsteren Geschäfte mit unseren Kindern vorwärts zu treiben  – sofern diese Reformer nicht schon selber im Trüben mitfischen. „Business as usual“?  – Diesmal geht es aber um unser Eingemachtes: die seelisch-geistige Kontrolle über die Jugend  – real in und mit der Datenmine. Weiterlesen: www.seniora.org/1056


1:23:16
„Weil wir wissen was gute Schule ist“
07. Februar 2018 | www.kla.tv/11886

Prof. Rainer Mausfeld
Über die Atomisierung des Selbst
03.03.2017 nur 7.28 min. er erklärt sehr gut, was mit lehrplan21 (schweiz. schulreform), gender und multikulti erreicht werden soll - die zerstörung von selbständigen persönlichkeiten..
<span dir