Wie funktioniert esoterische Desinformation?
Desinformation: Rassadin, Cobra, Sitchin, Disclosure-Szene..


22.8.17: USA - Bürgerkrieg?/DEFEND EUROPE/ Deutschland: Wirtschaftskrieg - Wahlen - Bürgerkrieg?/Genial: Sanktionen bringen Deutschland und Russland zusammen. Hegemon wird ohne Krieg kastriert/Desinformation: Rassadin, Cobra, Sitchin, Disclosure-Szene..


liebe leserinnen, liebe leser


gor rassadin - wolf im schafspelz

ich bin kein anhänger von gor - er verkörpert für mich das männliche pendant zu anastasia. er ist ein richtiger russischer macho. er erzählt viele interessante halbwahreiten, hat aber wenig herz. er propagiert eine atheistische esoterik, detailierte ausführungen zu gor findest du weiter unten. wissen, hellsichtikeit, kraft, intelligenz nützt alles nichts ohne liebe. gor sollte mal die bergpredigt lesen. er ist eine stolzer gockel und leidet an spirituellem grössenwahn.


zacharia sitchin

aber noch viel schlimmer finde ich cobra und die ganze enthüller-szene darum herum. es ist dasselbe schema wie bei sitchin. armin risi hat seiner theorie in seinem neusten buch ein ganzes kapitel gewidmet: „Ihr seid Lichtwesen“ Ursprung und Geschichte des Menschen. da entlarft er seine desinformation im detail. sitchin ist ein russischer jude, der nach israel emigrierte. dort wurde er wahrscheinlich von gemdiensten angeworben (meine hypotese). er wechselte dann in die USA und schrieb dort seine bestseller, die millionen-auflagen erreichten und einen grossen teil der disclosure-szene in die irre führten und führen. 

die disclosure-szene

bei cobra und seinen umfeld genau dieselbe storry. seine texte sind extrem lang, ohne dass etwas drinn steht. die 10 oder 20 seiten könnte man problemlos auf eine halbe seite kürzen, ohne etwas zu verpassen - pure zeit- und energieverschwendung. die ganze aufmerksamkeit wird ständig auf den event focussiert, der unmittelbar bevorsteht. dann sollen die ausserirdischen kommen, um die welt zu retten. genau wie bei den religionen, die ihre schäfchen auf das jenseits vertrösten.

interessan ist, was alles nicht in diesen ellenlangen, langweiligen texten steht..

  • es geht nie um die liebe
  • es geht nie um den frieden
  • es geht nie um all die kriege der amis
  • es geht nie um vernetzung mir anderen
  • es geht nie um eine aktion oder campagne
  • es geht nie darum, ein konkretes projekt zu planen, zu starten, organisieren
  • es geht nie darum, was man tun könnte, um eine neue, bessere welt zu kreieren
  • um was es wirklich geht, ist die aufmerksamkeit von wichtigen themen, auf unwichtige, völlig belanglose, ja destruktive themen zu lenken.
  • die leute abzulenken und in die irre zu führen
  • und vor allem: die leute davon abzuhalten, etwas sinnvolles zu tun..

der brief eines lesers. danke für deine arbeit..

die atheistische esoterik von gor rassadin

Danke für deine Newsletters. Hab mir vor 2 Jahren etwa, als der Rassadin aus dem nichts auftauchte seine 2 Bücher (Gott-Mensch und Triada)gekauft weil ich dachte, endlich einer der mal was gescheites sagt. Nach dem ich diese gelesen hatte, wurde ich eines besseren belehrt. Da hat sich bis heute nix geändert, im Gegenteil. Er ist für mich ein atheistischer Schamane der die Quelle des Lebens (Gott) ohne Willen, nur als totales Gesetz, als willenlose Energie sieht. Auf SEITE 213 im „ Gott-Mensch“ Buch sagt er: Einen gütigen liebenden Allmächtigen- den gibt es nicht und gab es nie. Es ist eine göttliche Dimension in Dir und sie kann weder lenken noch entscheiden. Sie steht auf allen Seiten, sie will alles und macht alles. Das Göttliche hat keine Ausrichtung, deswegen hat auch die Welt keine. Oder Dein Plan ist immer Gottes Plan –ob du Herzen heilst oder Köpfe einschlägst, Gott ist immer auf deiner Seite, er kann nicht anders. Seite 211 Nur Du hast den freien Willen, Gott nicht. Gott wirkt unabwendbar, unbedingt total. Gott hat keine Wahl, weil er alles wählt. Oder aus dem Buch  „Triada“   wo er auf Seite 117  behauptet, das Licht und Schatten sich gegenseitig bedingen. Er sagt: Wir wissen alle – das Licht erzeugt Schatten. Licht und Dunkelheit bedingen sich gegenseitig, ohne Licht kein Dunkel und ohne Dunkelheit kann es auch kein Licht geben. Die Balance zwischen den beiden, ist in der Tat unvermeidlich. Und wenn wir mit aller Kraft das Wachstum des einen Pols betreiben, stärken wir automatisch- auf der persönlichen Ebene meistens unbewusst – den Gegenpol. Das ist atheistische Esoterik in Reinformat, das ist Monismus der Illuminati, das ist Helena Blavatsky vor 150 Jahren in einer Neuauflage als Schamane mit vielem wo er Recht hat. Wie sonst sollen die Menschen hinters Licht geführt werden? Nur mit Licht, aber die Quelle des Lichtes muss Unter allen Umständen vermieden werden. ! Den Armin Risi seine Meinung zu Rassadin kenn ich nicht, aber nach diesen Aussagen brauche ich ihn gar nicht erst zu fragen. Jeder muss ohnehin selber lernen zu unterscheiden, aber das gelingt uns nur wenn wir uns selber immer besser kennen. Ohne Bezug zur lebendigen Quelle des Lebens und der Liebe in uns, die zwar bedingungslos aber nicht wunschlos ist, also einen Willen hat, gibt es auch keine Selbsterkenntnis die uns weiter zum Licht, ja in die Freiheit bringt. Siehe auch:

Ex-Lebensgefährtin von Gor Rassadin packt aus und warnt

http://bewusstseinsreise.net/die-ex-lebensgefaehrtin-von-gor-rassadin-packt-aus-und-warnt/

 Also Markus, Ich Danke für deine Arbeit. Solche Leute wie Rassadin sitzen einen Selbstbetrug auf und laufen sich irgendwann wieder tot, leider nehmen sie viele unsichere Seelen eine Zeit lang eine Wegstrecke mit sich mit um deren Energie für die Dunkelkräfte zu benützen. Noch eine Web Seite über Gor, der scheinbar dieselbe Aufgabe hat in der Esoterikszene , wie die Endzeitsekten.
https://www.endzeit-event.de/die-welle/


Ist die Sonnenfinsternis über USA ein Zeichen?

Am Montag den 21. August findet über den ganzen Vereinigten Staaten eine Sonnenfinsternis statt. D... Ist das jetzt ein Omen und ein Zeichen für etwas schlechtes für Amerika? In der Menschheitsgeschichte wurde die Verdunkelung der Sonne oft als Vorboten von Unglück und Not gedeutet. Könnte sein, denn wie wir schon das ganze Jahr beobachten können, spitzt sich die Lage in den USA immer mehr zu und es könnte ein Bürgerkrieg 2.0 bevorstehen. Beide Lager, die sogenannte Alt-Left und die Alt-Right, sind völlig emotional, hysterisch und hassen sich gegenseitig. Sind gewaltbereit eingestellt und gehen schon länger aufeinander los.  Waffen damit es knallt gibt es ja zur Genüge in Amerika. Wann gab es in der Vergangenheit eine exakt gleiche Konstellation der Planeten wie jetzt zusammen mit einer Sonnenfinsternis und wo fand sie statt? Es war am 5. September 1793 über Frankreich! Zu dieser Zeit fand die zweite Phase der französischen Revolution statt (1792 bis 1794), wo die Revolutionsregierung mit den Mitteln des Terrors und der Guillotine alle "Feinde der Revolution" verfolgte und die Köpfe abgeschlagen hat. Wir sehen wie jetzt in den USA vehement von den "Links-Faschisten" versucht wird, alle Symbole der "Konföderation vereinigten Südstaaten" zu entfernen und zu vernichten, ein symbolisches Köpfen! Statuen der Militärführer und Politiker werden abgerissen und man will die Köpfe der Präsidenten Washington und Jefferson am Mount Rushmore wegsprengen. Ja sogar Abraham Lincoln, der die Sklaverei abgeschafft hat, ist in ihren Augen ein Rassist gewesen und muss deshalb weg. Man will die Geschichte sozusagen wie in Orwells Roman 1984 nachträglich von den Bildern der Sklavenbesitzer TILGEN!!! ...



meine empfehlung: die bessere wahl..
Rundbrief vom Transformalen Netz
Liebe TN-Freunde und TN-Interessierte,
Im TN wird jedes gemeinsame Ritual immer wieder neu kreiert und nie für alle standardisiert. Wir befürworten keine vereinheitlichten „Massenmeditations-gottesdienste“ wie etwa jetzt zur Sonnenfinsternis. Diejenigen, die sich mit ihren Verheißungen und Beeinflussungen in das kollektive Feld einklinken wollen, vergessen, dass kollektive Heilung und Transformation nie durch Masseneffekte erfolgt, sondern vor allem durch die Qualität unserer Vernetzung und unseres Zusammenhaltes. Unsere Freundschaften, unsere Familien- und Teamverbindungen, also die Ausdehnung des Netzwerkes unserer realen Herzensbeziehungen bilden ein Synergiefeld, das uns vor nicht-humanoiden Einflüssen vollkommen natürlich schützt. Wir brauchen dadurch weder standardisierte Meditationstechniken, um auf bestimmten Energiewellen zu reiten noch Schutztechniken vor Kräften der Sonnenfinsternis! Meditieren wir heute einfach ganz nach Impuls und individuellem Bedürfnis – so wie vielleicht jeden Morgen – für die Stärkung dieses natürlichen Kraft- und Schutzfeldes.

Unsere Stimme Astrid Witt schreibt in ihrem aktuellen Newsletter: Öffne dich und dein Bewusstseinsfeld niemals für „was immer da kommen möchte“ – auch nicht wenn du allein im stillen Kämmerlein meditierst, denn als erstes kommen Wesenheiten aus den Astralwelten, die entweder selbst bedürftig sind oder aber einen Wirt suchen, mit dem sie Macht und weltlichen Einfluss ausüben können. Bei Massenmeditationen sind sie besonders alert, um Menschen zu finden, die ihren Versprechungen naiv Glauben schenken wollen und die diese Eingebung dann als „Fingerzeig Gottes“ verstehen möchten. Die flirrenden Energien im August und September sind insgesamt eine ständige Herausforderung, unsere Kräfte und Konzentration aufs Wesentliche zu bündeln und darauf zu vertrauen, dass wir alle Eingebungen und feinstofflichen Fähigkeiten von denjenigen Licht- und Liebeskräften geschenkt bekommen, die wirklich unserem soeben hier und jetzt verwirklichten Sinn dienen. Noch vor den großen Ereignissen in der 3. Septemberwoche und nach unserer Sommerpause in Bayern folgt ein ausführlicher Rundbrief von uns. Vorab kurz 3 positive Infos zu den Entwicklungen im TN:

  1. Seit dem Patentreffen im Juni, bei dem wir Paten die Segnungen konsequenter Kreiskultur und einer gleichwertigen WIR-Stil-Kommunikation zugunsten der synergetischen Führung aus dem Höheren WIR erleben durften, gelingt ein sehr lebendiger Zusammenhalt im Team:
    www.transformales-netz.de/kontakt#Patennetz
  2. Das überregionale TN-Jahrestreffen wird stattfinden vom 3. bis 7. Januar in Sachsen. Wer also TN mehrtägig erleben möchte, mit seiner sich dabei aufbauenden heilsamen und schöpferischen Feldqualität, kann sich den Termin bereits vormerken!
  3. Im September geht die Neuauflage des TN-Grundlagenwerkes „Die Software der Seele“ in den Druck. Sobald das Buch auf dem Markt ist, bemühen wir uns um aktuelle Filme zum Buch, zur Weltlage und zum TN. Genauso wie das TN-Experiment sich nun in der TN-Wiege München nach über zweieinhalb Jahren von der Feldqualität her zunehmend bewährt, ist nun auch das Buch gereift. Es ist nun dank (ehrenamtlicher) Teamarbeit wirklich „lesbar“ :-) und hat dennoch seine mehrdimensionale Tiefe als Matrix-Dekodierung von destruktiven kollektiven Programmen behalten. Daher möchte auch der J.K.Fischer-Verlag das Buch in der neuen Form herausbringen - er ist übrigens der am konsequentesten aufklärende Verlag von allen!

Sommerliche Grüße, Marlen und Annegret


Transformales Netz
Für Anregungen und Rückmeldungen wende Dich bitte direkt an die Patin / den Paten in Deinem Großraum (siehe www.Transformales-Netz.de/Kontakt).

 
herzliche grüsse


markus rüegg

 7.9.17: Flüchtlingsinvasion aus Afrika - Bürgerkrieg in Italien/ EU hat sich wieder unfassbar lächerlich gemacht - Defend Europe 6/Zivile Unruhen und Bürgerkriege im Sinne der Globalisten - die neuen Faschisten sind linksliberal/Cobras Event entlarvt

cobra, gor rassadin, sitchin
das ging schneller als ich dachte. im NL vom 22.8.17 schrieb ich etwas zur desinformation der dunkelkräfte.

schon 14 tage später kommt jetzt eine sehr gute analyse von od zu cobra, in der er seinen dauerd angekündigten event als perfieden plan des mossad entlarvd. gute hintergrundinformationen.

Eulenblick N°24

Cobras Event entlarvt
Diesen Beitrag nehme ich jetzt doch mal mit rein, weil er sehr wichtig ist - es finden sich Zusammenhänge zwischen dem Event und der Kabale. Es hilft nichts, wir müssen uns damit auseinandersetzen, auch die Kommentare sind erhellend:
http://bewusstseinsreise.net/cobras-event-entlarvt/

 
hier eine gute entlarvung...

Lieber Freund Cobras, du scheinst nicht zu verstehen, daß dieser ganze Hype um ‚Cobra‘ nur aufgebauscht wurde, um uns allesamt in die Irre zu führen. Das ist kein Bashing, sondern Aufklärung. ‚Ishtar Antares‘ ist der Mann hinter ‚Cobra‘. Er kommt aus Slovenien. Er hat damals schon einiges zu dem Hype um 2012 beigetragen...

zum visualisieren..

Liebe Leser, Lieber Verobo, Nein,das sehe ich genau andersrum: Manifestiert wird nach = entsprechend meinem Bild im Kopf, NICHT nach den Worten. Entsprechend meiner Intention. Denke jetzt nicht an eine Rose! Eine rote Rose. Und? Was für ein Bild ist vor Augen? Liebe Community, liebe Lichtarbeiter, das ist bereits oben in Beiträgen angesprochen und das kann uns ermutigen und trösten, auch wenn es, wie es plausibel und glaubwürdig dargelegt wurde, Danke für den Artikel, diese Übung der Mossad- und sonstigen Kräfte gegeben hat, Wir Lichtarbeiter haben um eine friedliche Wandlung gebeten. Die Gebete, Meditation und Visualisierung und Manifestation hat eine sanfte friedliche Befreiung als Ziel. Und ich glaube sehr daran, dass wir das ernten, was ausgesät wurde. Daher schließe ich mich der Empfehlung an: Wir manifestieren und visualisieren, wenn wir mit unserem Herzen verbunden und damit in der Liebe sind. Wir / Ich bemühe mich darum in heiterer Gelassenheit zu sein. Fröhlich (neugierig) in der bedingungslosen Liebe. Das fühlt sich persönlich gut an, wir sind dann in einer guten Schwingung, die bedingungslose Liebe hat die höchste Schwingung und, das wird auch immer wieder von unterschiedlichen Autoren zu unterschiedlichen Zeiten gesagt und bestätigt, das was wir dann tun ist das Richtige. Augustinus: Liebe, und dann tu was Du willst. Kryon: Liebe ist die machtvollste Kraft und die kraftvollste Macht. Bibel, Johannesbrief: Gott ist Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. jesus sagte: liebet eure feinde. Danke Ihr Brüder und Ihr Schwestern, ich habe Euch sehr lieb und bin dankbar und froh, dass Ihr im Geist und vor allem in Eurem Herzen an meiner Seite seid. WIR stehen Seite an Seite. Wir LIEBEN diese Welt zu einem besseren Ort. Wir tun es bereits jetzt und schon die ganze Zeit. Sehr herzliche und liebevolle Grüße von Lilly

Papst heult
Der Oberhirte, der alles andere als einer ist, meint auf unsere Tränendrüsen drücken zu müssen. Die Flüchtlingssituation stimme ihn traurig... deshalb sollen illegale (!) Migranten die gleichen Rechte bekommen... und sie brauchen sich auch nicht anpassen... sondern sollen die Gesellschaft 'neu formen'. °!° Na vielen Dank auch!
http://www.epochtimes.de/politik/welt/papst-illegale-einwanderer-sollten-gleiche-rechte-wie-einheimische-haben-a2201326.html

14.9.17: Putin's Strategie/Ist Trump Templer?/Wie funktioniert Desinformation?/P. Denk: MARS/Geld, Kinder, Satanismus/ Indien: Bargeldentwertung krachend gescheitert/ Radikalisierung von Muslimen: Ursache v.a. Armut/Die Kurden: US-Destabilisierungs-Waffe

wie funktioniert desinformation?
weil mir die desinformatinon von cobra, gor rassadin und sitchin so auf die nerven ging, schrieb ich in den letzten NL etwas zum thema: desinformation der dunkelmächte.

besser als andere zu analysieren und kritisieren ist natürlich, eine positive alternative zu bieten. das möchte ich in diesem NL nachholen:

armin risi: der radikale mittelweg
für alle, die lernen wollen zu unterscheiden:

was bringt mich meinem göttlichen kern in mir näher?
was treibt mich von meinem göttlichen kern weg?

Neue Horizonte 14.000 Aufrufevor 2 Monaten Atheismus und Monotheismus sind die beiden Seiten der Spaltung, die das gegenwärtige Zeitalter seit mehr als 2000 Jahren prägt. Mit der heutigen Wendezeit soll diese Spaltung jedoch überwunden werden – durch ein „radikal“ neues Bewusstsein mit revolutionären Erkenntnissen: die geistige Herkunft der Menschheit, die Realität des multidimensionalen Kosmos, der spirituelle Hintergrund der Materie. Armin Risi durchleuchtet die heute vorherrschenden Weltbilder in aller Konsequenz: Was ist der spaltende Geist? Wie wirken die beiden Seiten? Wie kann die Spaltung überwunden werden? „Der radikale Mittelweg“ des Theismus ist nicht einfach eine neue Theorie oder Theologie, sondern eine Rückbesinnung auf das Urwissen der Menschheit und den gemeinsamen Kern aller Religionen. Zeitloses Wissen, neuste Erkenntnisse: Beides zusammen führt zum Bewusstseinswandel, der von den Mysterienschulen der alten Kulturen für die heutige Zeit vorausgesehen wurde. Das vorliegende Buch ist ein Manifest dieses Paradigmenwechsels.
 

peter denk
er beschreibt am beispiel flache erde (das ist kein witz) wie professionelle desinformation gemacht wird. er gibt auch eine realistische einschätzung zu ausserirdischen, ufo's und dem machtwechsel auf der erde.

MARS & BEYOND - Peter Denk bei SteinZeit
Veröffentlicht am 07.09.2017 Der Mars fasziniert die Menschheit seit Jahrhunderten. Erst die moderne Wissenschaft lockte einige Geheimnisse aus dem erdähnlichsten Planeten in unserem Sonnensystem. Die Existenz von Wasser, Atmosphäre und früheren Lebewesen wird keinesfalls mehr ausgeschlassen. Auch der Einsatz von Rovern brachte interessante Bilder und Artefakte an das Tageslicht. Peter Denk beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem roten Planeten und kennt den aktuellen Forschungsstand.