Goldschopf Gabris
Wer lebt in der Stadt und hat trotzdem gelegentlich Lust
„Landluft zu schnuppern“:



• zum Ausspannen, zum Barfuss laufen oder ein paar Tage fasten
• um einmal in Ruhe ein paar Tage für sich arbeiten, nachdenken,
schreiben zu können
• um ein paar Tage ohne Verkehr, Lärm oder Smog zu geniessen
• um den Kindern ein paar Tage freien Auslauf im Grünen zu schenken,
ohne immer auf sie aufpassen zu müssen
• um Wildpflanzen, Beeren, Pilze oder Kräuter zu sammeln
• um eine Baumwohnung, Tipi, Jurte, Schwitzhütte, Lehmbadegrube,
unterirdische Höhle zu bauen
• für ein Intensivwochenende mit FreundInnen oder ArbeitskollegInnen
• zum Regenerieren nach einer Krankheit oder einem Unfall
• zum Feste feiern
• um endlich einmal Zeit zu finden, in der Werkstatt eine Idee zu
verwirklichen oder etwas Komplexeres zu reparieren
• um im Garten unter dem Sternenhimmel zu schlafen
• um eine gute Freundin oder einen alten Freund einzuladen zum
unbeschwerten Plaudern, zu kreativen Höhenflügen, zum Mauslöcher
betrachten oder Berge versetzen...
• um im Holzofen Brot, Pizza oder Kuchen zu backen
• um mit den Händen im Garten die Erde zu spüren
• um wieder einmal. die Faszination eines Holzfeuers zu erleben
• vielleicht sogar zum Gebären und Sterben....
Wer hat Interesse, sich an einer Genossenschaft zu beteiligen (finanziell, mit Arbeitsleistung
oder...), um ein grosses Bauernhaus in einem verträumten Weiler auf 700m Höhe im Hinterthurgau
zu neuem Leben zu erwecken?
Das Haus ist zur Zeit in einem sehr einfachen "ursprünglichen" Zustand: es hat nur kaltes Wasser in der
Küche, kein Bad, nur ein Plumpsklo, zum Heizen gibt es einen Kachelofen.
Neben der Küche bestehen 8 Zimmer, ein ehemaliges Ladenlokal (der alte "Tante Emma"-Laden des
Weilers), ein sehr grosser nicht ausgebauter Estrich, 2 Anbauten, die als Werkstatt, Atelier oder ähnliches
genutzt werden können, die ehemalige Waschküche - zur Zeit als Veloraum in Verwendung, sowie 2 Kellerräume
mit Naturboden. Das ganze Grundstück hat ca. 900 m² Fläche, darauf stehen unter anderem 3 Birnenbäume,
Ahorn, Esche, Stechpalme, Hibiskus, Tuja, Zeder, Hollunder, Sanddorn, Wacholder, Schlehen
sowie viele Beerensträucher. Der Rest ist momentan Wiese.
Vorgesehen ist eine ökologische Renovation mit einigen von allen gemeinsam genutzten Räumen; ein Teil
der Zimmer könnte aber auch von Leuten, die das Haus häufiger aufsuchen wollen, privat belegt werden.
Zwischenformen aller Art: ein von einigen Leuten gemeinsam genutztes Atelier, ein Büroarbeitsraum für
diejenigen, die zum Arbeiten hierher kommen wollen, ein oder zwei Kinderzimmer, individuelle und
gemeinsam gepflegte Gartenbeete, ein für Feste oder Workshops ausgebauter Estrich.....
Gabris ist per Publicar an den öffentlichen Verkehr angebunden (eine Art sehr günstiger Sammeltaxidienst
der Post) - das normale Postauto ist innert 20 Minuten per Fuss zu erreichen, der nächste Bahnhof (Wil
oder Weinfelden) per Velo gemütlich in einer Stunde.
Ausserdem ist das Haus von Wil oder Weinfelden aus ideal per Mobility zu erreichen.
Das Projekt wird gemischtgeschlechtlich sein. Trotzdem kann es nach vorheriger Absprache auch Zeiten
geben , in denen das Haus nur für Frauen oder nur für Männer reserviert ist.
Humor, Toleranz, Respekt und Sorgfalt gegenüber allem Lebenden und unserer Umwelt, ungewohntes Ausprobieren,
einander verstehen lernen, Mut zum Chaos: ein paar Stichworte zu den gemeinsamen Werten.
„Immer schon wissen, wo's lang geht“, „ideologischer Fanatismus“ oder „in den Statuten steht aber...“
eignen sich eher für kabarettistische Einlagen....
Wenn Du Dich / Ihr Euch angesprochen fühlt, und gerne einmal auf einen Besuch vorbeikommen möchtet,
hier die Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 071 947 15 24
Dieses Flugblatt sowie weitere Infos zum Haus findet Ihr unter: http://www.goldschopf.ch
Bitte weitererzählen, Flugblatt ausdrucken und aufhängen, Link auf Webseite setzen....
Wenn Ihr eine Möglichkeit habt, das Flugblatt einem Versand beizulegen, nehmt bitte mit uns Kontakt auf!