Denkbrief für markus rüegg 22.7.2019

Aktuelle Entwicklungen und Kommentare


Liebe Denkbrief-Leserin, lieber Denkbrief-Leser,

dieses ist der 13. Denkbrief in 2019 von Krisenrat.info.

Unsere drei "Nixen"


Flinten-Uschi wurde gewählt und scheinbar war das einen Tag vorher auch bereits klar, als sie ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin erklärt hatte. Man konnte leider im Lager der osteuropäischen Parteien Stimmen für sie heraushandeln. Irgendetwas werden Merkel & co. diesen dafür versprochen haben. Natürlich wäre es schöner gewesen, wenn sie durchgefallen wäre, denn dann hätte man das kommende Ende der EU schon deutlich erkennen können. Aufhalten wird diese Wahl es aber auch nicht. Es ist gut möglich, dass sie den Tag noch verfluchen wird, an dem sie gewählt wurde. Mehr dazu später.

In Deutschland wurde dann in typischer Merkel-Manier AKK zur Nachfolgerin von vdL, sozusagen Flinten-Uschi 2.0 oder auch Annegret Kampf-Knarrenbauer. Während bei der Bundeswehr die Sektkorken geknallt hatten, nachdem vdLs Abgang klar wurde, kam nun der großer Kater. AKK ist noch kompetenzbefreiter als vdL und was man so hört, ist vieles, was in Foren von Bundeswehrsoldaten so darüber geschrieben wird, nicht zitierfähig. Allerdings gibt es die Hoffnung, dass AKK nur kurze Zeit diesen Job machen wird. Sie hatte ja zwei Wochen zuvor auch noch klar gesagt, dass sie ihn nicht will. Tatsche ist aber, dass es problematisch gewesen wäre, bei einem plötzlichen Abgang Merkels (der durch Zittern und Kurzatmigkeit, was alles in den Medien groß ausgebreitet wird, vorbereitet wird) AKK als neue Kanzlerin zu präsentieren. Nun ist sie Kabinettsmitglied und es wäre ohne Verrenkungen möglich. Ein Schelm, wer hier...

Es fällt auf, dass man es mit der Vereidigung von AKK ziemlich eilig hat. Der Bundestag soll deswegen (für ca. 90 Sekunden Zeremonie) aus dem Urlaub gerufen werden. Man hätte das, wie auch früher gehandhabt, durchaus nach der Pause machen können. Wir werden sehen, ob sich der Grund für diese Eile im Juli oder August noch zeigen wird?



Nachdem wir in Deutschland mit Klima-Gretel eine Klima-Heilige bekommen haben, die CO2 sehen kann (O-Ton ihrer Mutter), gibt es nun auch eine Seenot-Heilige: Daniel – äh – Carola Rackete. Italiens Innenminister Salvini sagte „er“ zu Rackete in einem Interview und „ihr“ fehlen auch die typischen physischen Merkmale einer Frau im Brustbereich.



Dafür hat „sie“ eine erstaunliche Ähnlichkeit mit einem „verschollenen“ Fernsehstar. Das ist aber eigentlich nur nebensächlich, viel wichtiger ist, dass während der ganzen Aktion auf der Seawatch-3 ein Panorama TV-Team an Bord war und vom „Notruf der Flüchtlinge“ bis hin zur gefährlichen Anlandung in Italien alles in typischer Doku-Soap-Manier aufbereitet wurde. Wir haben wieder einmal ganz großes Kino erlebt, in einer professionellen Kampagne – mit hoher Wahrscheinlichkeit einmal mehr von Soros finanziert – wird uns nun nahegebracht, dass wir eine große Zahl Afrikaner aufzunehmen haben. Aufgrund der harten Haltung Italiens war der Strom der Migranten über das Mittelmeer nämlich fast zum Erliegen gekommen (und damit glücklicherweise auch die Zahl der Ertrunkenen). Versucht man nun, hier wieder etwas anzuschieben? Es zeigt sich aber, dass neben den völlig gehirngewaschenen Bürgern viele noch normal Denkende Frau Reschke & co. das der ARD aber nicht mehr abnehmen.

Salvini sagte auch etwas von Beweisen für eine gezielte Schleppung über die NGO-Schiffe. Im italienischen TV ist nun in einer Dokumentation ein Film gezeigt worden, in dem klar herauskommt, dass die professionellen Schlepper mit den NGO-Schiffen telefonieren und eine neue „Lieferung“ ankündigen. Das könnte diese ganze Lügenkampagne zum Einsturz bringen.

Wenn jemand diese Tatsache aber thematisiert und auch noch bekannt ist, dann verfallen die linken Herrschaften natürlich vollends in Schnappatmung. So hat der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Maaßen es doch tatsächlich gewagt, einen entsprechenden Artikel bei journalistenwatch.com zu verlinken. Es ist aber schön zu sehen, wie die Politiker- und Medienmarionetten mittlerweile in einen Dauerschnappatmungszustand verfallen, weil ständig jemand ihren völlig absurden Vorstellungen nicht mehr folgen möchte. War Merkel vielleicht deshalb zuletzt so kurzatmig? ;-)
Maaßen ist in der Werteunion und damit in dem letzten kleinen Teil der CDU, bei dem noch nicht alle Hoffnung auf Vernunft verloren ist. AKK möchte diese natürlich jetzt loswerden.

Die meisten „Flüchtlinge“ kommen aktuell aber sowieso per Flugzeug aus Afrika (500-1000 pro Tag hört man), was bei der Werteunion scheinbar aber kein Thema ist. Während der Debatte um die Sea Watch hatte kein Geringerer als Innenminister Seehofer erwähnt, dass Deutschland täglich zehn Schiffsladungen aufnehmen würde.

Ab nächstem Jahr soll es eine Masern-Impfpflicht geben und das für eine harmlose Kinderkrankheit, bei der es gerade einmal 500 gemeldete Fälle im letzten Jahr gab und schon länger pro Jahr maximal 1-2 Menschen daran sterben (2018 keiner). Es gibt viele Krankheiten, die ein Vielfaches an Opfern pro Jahr fordern und bei denen die Pharmaindustrie keine Sekunde nur daran denkt, sich damit zu befassen, weil Heilmittel zu wenig Umsatz bringen würden. Nur in der Masse gibt es das große Geld und Impfungen sind hier eine Cashcow. Allerdings zeigten nun neueste Forschungsergebnisse, dass die Masern eventuell eine Gewinnverringerung bei einer noch viel größeren Cash-Cow der Pharmaindustrie bewirken, nämlich der Krebsbehandlung. Masern scheinen nämlich Tumore schrumpfen zu lassen. Ist deshalb die Herdenimmunität so sehr erwünscht?

Heimlich still und leise wird auch der nächste Schlag auf unserer finanzielle Freiheit vorbereitet. Ab 2020 sollen wir nur noch bis maximal 2.000 Euro anonym mit Bargeld kaufen können. Gerade für den anonymen Kauf von Edelmetallen ist das faktisch das Ende. Es soll im Herbst beschlossen werden und natürlich möglichst bis dahin keine große Öffentlichkeit bekommen. Es gibt Berichte, dass Edelmetallhändler Verbote erhalten haben, ihre Kunden darüber zu informieren.



In den USA ist jetzt endlich eine versiegelte Anklage geöffnet worden und der „Lolita-Express“-Besitzer Epstein erneut verhaftet worden. Drei Opfer haben ausgesagt, aber nun kommen immer mehr dazu. Epstein war ein großer Verteiler und Ermöglicher von Kindesmissbrauch in höchsten Kreisen. Viele große Namen gehörten zu seinen „Freunden“, allein Bill Clinton hat nach Protokollen der Piloten 27 Mal den Express benutzt und es waren immer minderjährige Mädchen dabei. Er dementiert natürlich, aber aus dieser Nummer wird er kaum noch herauskommen. Epstein war schon einmal angeklagt, kam aber mit einer lächerlichen Strafe davon und machte ungehindert weiter. Es gibt starke Vermutungen, dass Epstein ein Geheimdienstbüttel ist, was es erklären würde. Unsere Massenmedien schreiben natürlich immer nur, dass Epstein ein Trump-Freund wäre und zeigen uns als Beleg Videos von 1992! Tatsache ist, dass Trump laut Aussage der Opfer-Anwälte beim ersten Prozess gegen Epstein der Einzige war, der uneingeschränkt mitarbeiten und helfen wollte. Außerdem erhielt Epstein vor langer Zeit von Trump lebenslanges Hausverbot in einem seiner Clubs, weil er sich dort auch an ein minderjähriges Mädchen herangemacht hatte. Seitdem sind das sicher keine Freunde mehr.

Anfang Juli gab es aber eine Folge von merkwürdigen Ereignissen, die uns deutlich anzeigen, dass im Hintergrund momentan sehr viel geschieht und nun auch wohl auch dort der Krieg vollends ausgebrochen ist. Vieles scheint sich dabei eben um Epsteins Verhaftung zu drehen, die wohl der Startschuss für die Aufdeckungen zu sein scheint. Natürlich wehrt sich der Tiefe Staat nun mit allem, was er hat. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall, dass Epstein nicht auf Kaution freigekommen ist. Das kann als Zeichen gewertet werden, dass man es jetzt wirklich ernst meint.

Der Rechtsanwalt Brad Edwards sagte während einer Pressekonferenz am Mittwoch neben dem Ankläger Courtneey Wild aus: "Es gab andere Geschäftspartner von Herrn Epstein, die sich in einem oder mehreren seiner Häuser an unzulässigem sexuellem Fehlverhalten beteiligten. Wir wissen das", fügte er hinzu: "Mit der Zeit werden die Namen herauskommen."
Weiterhin wird der US Court of Appeals for the Second Circuit zeitnah etwa 2.000 Seiten Dokumente herausgeben, die Sexualverbrechen enthüllen können, die von "zahlreichen prominenten amerikanischen Politikern, mächtigen Geschäftsführern, ausländischen Präsidenten, einem bekannten Premierminister und anderen Weltführern" begangen wurden, so die Aussage des Dreiergremiums des Gerichts.
Die Dokumente wurden während einer Zivilverleumdungsklage eingereicht, die von der Epstein-Anklägerin Virginia Roberts Giuffre, einer ehemaligen Mar-a-Lago-Umkleideraum-Betreuerin, gegen Epsteins ehemalige Freundin und angebliche Frau Ghislaine Maxwell eingereicht wurde. "Niemand, der viel mit Epstein war, wird es jetzt leicht haben. Es wird alles herauskommen", sagte Giuffre's Anwalt David Boies. Eine andere Person, die in einen Rechtsstreit gegen Epstein verwickelt ist, sagte es mir: "Es wird atemberaubend sein, die Anzahl der Namen. Es werden Ansteckungszahlen sein." -Vanity Fair

In den Massenmedien wird nun auch bereits Prinz Andrew genannt, was die Queen erbost. Man kann aber daran gut erkennen, wie der Epstein-Fall nun auch außerhalb der USA bereits Wirkung zeigt. Es dürften jetzt einige Herrschaften ziemlich zu schwitzen anfangen. Für sie geht es nun um alles, was durchaus den Tiefen Staat zu Aktionen bewogen haben könnte. Epstein scheint wirklich ein sehr wichtiger Dreh- und Angelpunkt gewesen zu sein. Hier die Liste der Ereignisse im Juli:

1.7.2019
Es brannte ein russisches Atom-U-Boot mit vielen hochrangigen Militärs aus und es waren 14 Opfer zu beklagen. Insider sagen, diese Mission hätte eine Weltkatastrophe verhindert.

2.7.2019
Vizepräsident Pence wurde plötzlich nach Washington zurückbeordert, Putin sagte Termine ab, die EU berief eine außerordentliche Sicherheitskonferez ein. Hier schien wirklich die Hütte zu brennen, der Verdacht liegt nahe, es hatte etwas mit der U-Boot Katastrophe zu tun.

4.7.2019
Unabhängigkeitstag in Washington, Trump hielt seine Rede hinter Schutzglas. Die großen Überraschungen, die mancher erwartet hatte, blieben aus, trotzdem waren einige sehr erstaunliche Botschaften zu hören und zu sehen... Ich habe dazu ausführlich in meinem aktuellen Infobrief Zeitprognosen dazu geschrieben.

3./5.7.2019
Es gibt zwei starke Erdbeben (> 7) in Kalifornien. Ein paralleles Bienensterben deutet genau wie Aussagen aus Insiderkreisen daraufhin, dass es keine natürliche Beben waren. Spannend ist die Frage, wer es getan hat und warum? Das Epizentrum des einen Bebens war sehr nahe der Militärbasis Naval Air Weapons Station China Lake. Zufall? Natürlich bleibt trotzdem auch die Möglichkeit, dass die Beben natürlichen Ursprungs waren.

6.7.2019
Jeffrey Epstein wird verhaftet.

14.7.2019
Es gab in Teilen New Yorks einen Stromausfall, die Nationalgarde wurde unmittelbar eingesetzt. In dem betroffenen Gebiet hatte Epstein Liegenschaften. Dieser Stromausfall war definitiv kein Zufall, „Q“ hatte am 12.7 angekündigt, man solle auf New York schauen.

16.7.2019
Es kommt zu einem vollständigen Ausfall des EU-Positionssystems Galileo. Alle 22 Satelliten gingen gleichzeitig offline. Der angebliche Grund eines Problems in einer italienischen Sendestation erscheint wenig plausibel. Tatsache ist, dass Galileo wohl das letzte System ist, das der Tiefe Staat noch in militärischer Genauigkeit nutzen kann, auf das er vollständigen Zugriff hat. Auf das russische Glonass-System hat er definitiv keinen Zugriff und das US-System GPS dürfte auch vollständig in der Hand der Trump-Allianz sein. So wird aus diesem „Ausfall“ möglicherweise ein Schuh draus... Mittlerweile läuft Galileo wieder, eventuell wollte man die Nutzung für eine bestimmte Aktion des Tiefen Staats unterbinden.

Es gibt viele Fragen:

  • Hatte der Tiefe Staat eine große Schweinerei geplant?
  • Wurde diese gerade noch verhindert?
  • Hätte am 4. Juli schon mehr passieren sollen?
  • Wollte man den Startschuss mit Epstein noch irgendwie verhindern?

Mehr zu den möglichen Hintergründen dieser Ereignisse in meinem nächsten Infobrief Zeitprognosen.

Auch vom Iran hört man wieder etwas, diesmal allerdings in Verbindung mit Großbritannien, die sich gegenseitig ihre Tankschiffe konfiszieren. Es keimt der Verdacht auf, dass der Tiefe Staat nun über England versucht, den Konflikt doch noch zu eskalieren, nachdem Trump ihnen den Stinkefinger gezeigt hatte. Sollte Boris Johnson neuer Premierminister werden, könnte das aber dann auch schwieriger werden. Er hatte schon gesagt, dass er keinen Anlass sehen würde, gegen den Iran militärisch vorzugehen.

Lesenswerte News und Artikel


Der Internetkanal Nuoviso.tv wurde vor ein paar Tagen gelöscht. Ich war schon mehrfach dort zu Gast und kenne Frank Höfer und das Team persönlich und war natürlich geschockt. Es gab dann aber eine starke Solidarisierung anderer alternativer Medien und einen großen Proteststurm, sodass Youtube einen Rückzieher machte und am 15.7. den Kanal wieder herstellte. Bei Sperrung und Wiederherstellung gab es keine konkreten Gründe, zuerst hieß es, man hätte gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, dann schrieb man, man hätte sich geirrt. Nuoviso ist aber bei Weitem kein Einzelfall, es traf schon andere Kanäle und das wird sich ausweiten. Es zeigte aber auch, dass man etwas bewegen kann. Es ist jetzt ein neues Projekt zur Meinungsfreiheit entstanden und es ist auch Zeit, dass wir uns gegen diese Zensur wehren, die immer ein Kennzeichen totalitärer Systeme ist. Als erstes Ergebnis ist ein Video von vielen Menschen entstanden, die klar Position beziehen.
In den USA scheint es noch heftiger zur Sache zur gehen, nun hat aber auch Präsident Trump deutliche Worte gesprochen und es ist scheinbar auch von dieser Seite nun eine Aktion zu erwarten. Ich habe in meinem Blog dazu geschrieben, um mich auch mit Nuoviso zu solidarisieren.
Nuoviso gesperrt – der neueste Schlag eines sterbenden Systems

Jessie Marsson hat im Internet durch einige Interviews Aufsehen erregt, da er der erste deutsche Wistleblower ist, der selbst Zeuge und Opfer des deutschen „Pizzagate“ war. Natürlich wurde er dann massiv angefeindet und man versuchte ihn, mundtot zu machen. Er hat aber einen guten Schutz und war später auch ganz tief im Kaninchenbau eingesetzt, bis er sich 2004 nach einem Schlüsselerlebnis davon befreite. Auch beginnen aktuell andere Menschen, die Aussagen von Jessie zu bestätigen. In Augsburg zeigte er die Lokationen und merkwürdige Zeichen an den Gebäuden. Ein Leser von mir aus Augsburg bestätigte, dass die Lokationen und Zeichen dort so tatsächlich vorhanden sind.
Ich konnte Jessie Marsson aber zuletzt auch persönlich treffen und viele Stunden mit ihm reden. Meine Intuition und auch mein Eindruck aus seinem Verhalten sagten mir danach, dass er authentisch ist und was er sagt, auch so meint. Es wäre aber auch naiv zu glauben, dass diese schrecklichen Vorgänge mit Kindern nur auf die USA, UK und Belgien (Dutroux) beschränkt wären.
Kinderstrich Jessie Marsson und Jo Conrad unterwegs in Augsburg

Diogenes Lampe hat wieder eine lange Analyse geschrieben, was besonders in Deutschland so vorgeht. Er scheint gute Informationen zu haben, wobei er immer auch als Disclaimer schreibt, dass es natürlich nur seine Meinung sei. Seine Aussagen zu Horst Seehofer kann ich nicht mehr so teilen, aber es ist sehr erfrischend zu lesen, wie er die Dinge sieht und man kann nur hoffen, dass er am Ende recht hat.
Das große Scheitern Macrons und Merkels

Der Fall Lübcke benötigt nun immer mehr Ressourcen bei Polizei und Behörden, aber nicht etwa, um diesen schlimmen Mord sauber aufzuklären, nein, um die vielen „Hasskommentare“ zu ahnden. Bei dem Mord muss man ja nicht mehr groß ermitteln, weil der Täter alternativlos ist. Ganz ähnlich agiert man bei einem harmloseren Fall, bei dem ein Hergereister bei einer Reihe von geparkten Autos die Scheiben zerschlug. Dieser wurde festgenommen und natürlich als „verrückt“ deklariert. Er befindet/befand sich dann in einer Klinik – vermutlich nur vorübergehend. Die Polizei sucht aber nun mit Hochdruck denjenigen, der/die das Video machte und ins Netz stellte. Diese Person dürfte die ganze Härte des Gesetzes dann zu spüren bekommen. Deutschland im Jahr 2019...
Das Merkel-Imperium schlägt zurück – Tausende Strafanzeigen nach Meinungsäußerungen



Empfehlenswerte Angebote und Tipps

Termine:

Der Juli-Denkanstoß wurde am Samstag aufgenommen.
Hier können sie ihn sich ansehen - wenn Sie möchten, sogar in 4k-Auflösung.


18. August 2019 14:30 Uhr - Bachheimerclubtreffen Taunus
Der nächste Clubtermin steht an. Ich werde wieder einen Vortrag zur aktuellen Situation halten und es gibt viel zu berichten. Es wird aber mindestens einen weiteren Vortrag geben, auf den ich auch schon sehr gespannt bin, denn er dürfte ziemlich aufschlussreich werden. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.
Die Anmeldung zu den Bachheimerclubs erfolgt wie gehabt über die Seite bachheimer.com.

14. September 2019, 10.00 - 22.00 Uhr - Awakening Love Festival, Schloss Hünegg, 3652 Hilterfingen bei Thun
Hier besuche ich die schöne Schweiz und werde bei dem dortigen Festival zusammen mit der Band Gadadhar auftreten. Mehr zu diesem Festival auf der Webseite.
...
12. Oktober 2019 - Darshan mit Paramahamsa Vishwananda, Stadthalle Freising bei München An diesem Tag werde ich ebenfalls in München bei dem Darshan von Paramahamsa Vishwananda zugegen sein. Wenn Sie spirituellen Themen gegenüber aufgeschlossen sind und in der Nähe wohnen, haben Sie dort die Möglichkeit, einen einzigartigen spirituellen Meister hautnah zu erleben. Mich finden Sie dort musikalisch aktiv, aber für ein kleines Gespräch wird sicher Zeit sein, kommen Sie einfach auf mich zu. Alles Weitere dazu auf der Webseite.


...


Vorhersagen- und Prognosen-Update


Hurra, wir haben eine neue EU-Kommissionspräsidentin!
Die Wahl von Uschi war knapp, aber Bilderberg konnte sich in der EU noch einmal durchsetzen. Es wird aber eine spannende Frage, wie viel Spaß ihr dieser neue Job noch machen wird? Wenn der Laden am Auseinanderbrechen ist, möchte ich eigentlich nicht diese Position haben. Viele Astrologen waren sich einig, dass am 16.7., dem Tag der Wahl die Sterne für sie nicht gut stehen. Eventuell ist genau diese Wahl für sie gar nicht positiv.

Wäre sie gescheitert, hätte die EU natürlich ziemlich alt ausgesehen und der große Riss in ihr wäre für jeden sichtbar geworden. So gab es den großen Eklat noch nicht, aber es wird immer deutlicher, dass die Tage dieses Molochs gezählt sind.

Wenn in den USA nun aber die Dinge endlich Fahrt aufnehmen, dürften auch schnell europäische Namen ins Spiel kommen (s.o.). So hat man sich in Großbritannien schon um die Königsfamilie Sorgen gemacht, da Prinz Andrew ein eifriger Epstein-Besucher war. Soso, Ach was...
Wenn der Sturm in den USA losbricht, wird er nicht nur die USA heimsuchen.

Ich habe zuletzt aus mehreren Quellen vernommen, dass für Deutschland ein zweiwöchiger Blackout in der 2. Januarhälfte 2020 geplant sei. Im Juni waren wir ja schon einmal wieder gar nicht so weit davon entfernt, interessant war in dem Zusammenhang aber, dass die Massenmedien darüber relativ offen berichteten und die Ursache auch in Deutschland verorteten und nicht auf dem Balkan, wie beim letzten Mal im Januar. Man könnte das als eine Vorbereitung deuten.

Pläne können geändert oder vereitelt werden, eventuell trägt auch die Tatsache, dass der Termin nun herausgesickert ist, dazu bei, dass es nicht mehr passiert. Trotzdem sollten Sie sich darauf vorbereiten, zwei Wochen zuhause bleiben zu können und das im Winter. Es kostet nur ein wenig Krisenvorsorge und Sie können diese Zeit aussitzen. Astrologisch bedeutsam ist diese Zeit auch für Deutschland, allerdings eher auf Gründung der BRD und das Grundgesetz bezogen, wie Christa Heidecke schreibt. Sollte aber tatsächlich für zwei Wochen der Strom ausfallen, ist klar, dass danach alles kaum mehr so sein wird, wie zuvor.



Dann kann man jetzt auf Google Maps sehen, dass sich in China eine Großkatastrophe anbahnt. Der riesige Drei-Schluchten-Damm hat sich gefährlich verformt. Dass China diesen Damm seit Juli für Touristen gesperrt hat, trägt auch nicht gerade zur Beruhigung bei. Bricht er, ist eine Flutwelle zu erwarten, die bis nach Schanghai Auswirkungen haben wird. Es würde vermutlich auch den Finanzmärkten und der sowieso bereits im freien Fall befindlichen Weltwirtschaft den Rest geben. Aber natürlich auch besonders für die Menschen in China kann man nur hoffen, dass man dort dieses Problem in den Griff bekommen kann.

Inhalt Infobrief Zeitprognosen Juli 2019 01

Aktuelle Entwicklungen und Hintergründe – Blackout
Die Politik und die Massenmedien haben schon lange einen Blackout, was die Realität betrifft. Im Stromnetz war es im Juni wieder einmal fast soweit, diesmal berichtete man aber sogar darüber. Wir werden eventuell hier auf etwas vorbereitet, was uns im Januar ereilen könnte. Wenigstens in den USA scheint es jetzt mit den ersten Anklagen voranzugehen, während in Deutschland eine „Kapitänin“ gefeiert wird, bei der mittlerweile ein klarer Verdacht besteht, wer sie wirklich ist. Und Salvini scheint es zu wissen... Die wirklich brisanten Informationen ganz anderer Art hat aber ein deutscher Wistleblower, der ganz tief im Kaninchenbau gearbeitet hatte.

Die Insel - Teil 2
Auf einer Insel im Golf von Thailand erzeugen „andere Wesen“ Zeit- und Dimensionsverschiebungen. Auch die Einheimischen wissen davon und ein Deutscher hat das persönlich in den Neunzigerjahren ausführlich erlebt. Er weiß aber auch, wer das macht(e) und warum. Natürlich war auch der Tiefe Staat hier nicht weit weg. Seit 2017 hat es aber eine massive Veränderung ergeben, die man sogar an Symptomen in den alternativen Medien erahnen kann.

Parravicini - aktuell betrachtet - Teil 2
Benjamin Solari Parravicini ist einer der treffsichersten Propheten, die in der Neuzeit gelebt haben. 9/11 oder auch Fukushima sagte er teilweise Jahrzehnte vorher mit einer erstaunlichen Detailtreue voraus. Man kann sogar etwas über die Ursache der Tsunami herauslesen. Frankreich steht auch im Fokus seiner Vorhersagen und hier könnte sich bald etwas tun.

Anmeldung Infobrief Zeitprognosen


Na und ?



Wir können etwas bewirken


Der Fall Nuoviso hat es gezeigt: wir sind nicht machtlos! Wenn zu viele Menschen sich gegen eine Sache stellen und somit eine öffentliche Meinung erzeugen, wird es für die Gegenseite schwierig. Natürlich war das nur ein Sieg in einer Schlacht und nicht im Informationskrieg an sich. Dieser wird nun immer verschärfter von allen Seiten geführt, was aber nicht anderes heißt, dass man nun voll in den „Bekämpfungsmodus“ eingestiegen ist. Laut Mahatma Gandhi ist der nächste Schritt aber, dass wir dann gewonnen haben werden.

Es gibt durchaus wissenschaftliche Untersuchungen zur Kraft der öffentlichen Meinung, die natürlich nicht groß ausgebreitet werden. Das morphogenetische Feld eines Rupert Scheldrake gibt hier schon gute Hinweise. Auch die Versuche der Universität von Princeton mit ihrem „Global Consciousness Project“ zeigen und, dass wir in irgendeiner Form mental miteinander verbunden sind. Nicht zuletzt die Quantenphysik zeigt uns immer deutlicher auf, wie das auch funktionieren kann.

Somit ist aber auch jeder Einzelne wichtig und zählt. Je mehr dieser tut, umso stärker ist sein Beitrag in dem Feld. Die Tat eines Menschen ist die stärkste Ausprägung seiner Überzeugung, denn dort kann er sich selbst nicht belügen. Ich habe in meinem Blogbeitrag beschrieben, dass viele alternative Medien es finanziell nicht gerade einfach haben. Auch durch die Tat der finanziellen Unterstützung gibt man einen Beitrag in das gemeinsame Feld und hilft nebenbei noch denen, die aktiv gegen das alte System arbeiten und dabei auch Risiken eingehen. Ich kann mich an dieser Stelle nur ausdrücklich bei meinen Abonnenten des Infobrief Zeitprognosen bedanken, die es mir ermöglichen, das zu tun, was ich mache. Andere haben es aber schwerer. Wenn es Ihnen möglich ist, unterstützen Sie diese. Natürlich sind die finanziellen Möglichkeiten unterschiedlich und es ist wichtig, dass jeder auf seine Weise auch anders tätig wird. Kommentare schreiben, andere Menschen aufklären uvm. Es bringt alles einen Eintrag dieser Taten in das gemeinsame Feld.

Man kann mittlerweile an Politikern und Medienvertretern auch gut erkennen, wie sehr deren Arbeit gegen das immer stärker werdende Feld der öffentlichen Meinung ihnen zusetzt. Häufig können sie es nur noch mit viel Drogen und Alkohol durchhalten, ihre Aussagen und ihr Verhalten wird immer absurder, souverän wirken sie schon lange nicht mehr. Das sind alles sehr deutliche Anzeichen für eine Wende, viele Menschen im Osten Deutschlands erkennen die Anzeichen auch wieder.

Es braucht noch Geduld und natürlich auch etwas Mut, aber wir sind nicht mehr weit weg davon, dass auch Deutschland kippen wird. In Österreich habe ich den Eindruck, man konnte mit einer FPÖ eine Scheinwende vorspielen, auch hier muss die AfD sich erst noch beweisen, wenn sie irgendwo einmal an die Regierung kommen sollte. Momentan verstärkt sie aber das Feld der öffentlichen Gegenmeinung zu den Blockparteien und das ist gut.

Der Druck von außen wird nun aber auch stetig größer, da viele Länder schon eine neue Linie fahren und deren Liste ist lang: Russland, USA, Osteuropa, Italien, Dänemark, etc... Natürlich ist dort auch nicht alles Gold, was glänzt, aber in manchen Themen gehen die Uhren dort bereits wieder in eine gute Richtung. In jedem Land kommt es aber primär auch die dortige öffentliche Meinung an, weswegen wir hier nicht die Hände ein den Schoß legen können und auf versiegelte Anklagen in den USA bauen sollten. Das wird uns helfen, aber die Arbeit für hier müssen schon auch wir selbst erledigen. Die kommenden Ereignisse werden uns dabei helfen.

Die Krise - na und?


Sonstiges




;-)

Ich wünsche Ihnen eine gute restliche Woche,

Peter Denk


© 2019 Peter Denk - Krisenrat.info
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum
www.krisenrat.info
Anmeldung Infobrief Zeitprognosen


 

Hinrichtung von George Bush Sen.

bedeutet den Untergang von JP Morgan, Deutsche Bank, Merkel

  1. 15. Juli 2019

Benjamin Fulford

Die Hinrichtung von George Bush Sen. und seiner Frau Barbara öffnet letztendlich Türen zu einer echten Vernichtung der satanischen khazarischen Mafia-Kabale, stimmen viele Quellen überein. Das kann man an allen möglichen Nachrichtenereignissen sehen, die selbst von den Unternehmenssklavenmedien berichtet werden. Der Rücktritt von Trumps Arbeitsminister Alexander Acosta wegen seiner Beteiligung daran, den Mossad-Agenten Jeffrey Epstein zu decken, ist nur ein weiterer fallender Dominostein. Mindestens 110.000 weitere werden folgen, einschließlich eines breiten Spektrums von Politikern, Berühmtheiten und Milliardären, versprechen Pentagon-Quellen.

Diese Säuberung an der Machtspitze der Welt geht Hand in Hand mit einer Kampagne, um den Planeten wieder ins Lot zu bringen. „Ein Empfehlungsschreiben für eine weltweite Zukunftsplanungsagentur wurde an alle souveränen Staatschefs verteilt“, laut einem hochrangigen Mitglied einer europäischen Königsfamilie. Der Plan, eine Fläche von der Größe der USA und Chinas zusammen wieder aufzuforsten, wurde dieser Empfehlung hinzugefügt, sagte die Quelle ebenfalls.

Diese Empfehlung unterliegt einem diplomatischen Embargo der Unternehmenspresse und deren Angliederungen, bis die marktbewegenden Einzelheiten seiner Struktur ausgearbeitet sind, sagt die Quelle. Allerdings sagt sie, dass bereits entschieden wäre, dass das Projekt sogar die chinesische Multibillionen Dollar schwere Belt-and-Road-Initiative in den Schatten stellen wird.

Die Weltfinanzmärkte, die zu einer gigantischen Halluzination mit negativen Zinsen und steigenden Aktienkursen werden, könnten als Teil der Vorbereitungen geschlossen und neu gestartet werden, fügt die Quelle hinzu.

Allerdings wird eine vollständige Säuberung der satanischen Elemente in der Machtstruktur der Welt nötig sein, bevor das möglich ist, stellen Pentagon- und CIA-Quellen fest. Diese wurde mit einer Razzia der Clinton-Stiftung und anderer satanischer Infrastruktur durch Spezialeinheiten fortgesetzt, die während des Stromausfalls in Manhattan letzte Woche stattfand, sagen die Quellen.

„Während China die Aufmerksamkeit der Medien bekommen mag, ist eine Tötungs-Sondereinheit der Spionageabwehr, unterstützt von der NSA, dem Militär und Russland dabei, Amerika von dem [satanischen] zionistischen Parasiten zu befreien, während CIA und FBI für ihre Verbrechen und den Schutz von Epstein büßen“, sagen Pentagon-Quellen.

„Mit 110.000 Anklagen, die mit Epstein entsiegelt werden, einem Twitter-Ausfall und Erdbeben in Kalifornien, könnten ICE-Razzien durch Bundeseinheiten zu Massenverhaftungen führen, da Trump weiß: jetzt oder nie, wenn er 2020 gewinnen will“, sagt eine Pentagon-Quelle.

Ganz klar, selbst wenn Trump ein Agent der Zionisten ist – der Druck aus den unteren und mittleren Rängen des militärisch-industriellen Komplexes wird ihn aus der Macht katapultieren wie den Korken aus einer Champagnerflasche, falls er versucht, das aufzuhalten.

Die Pentagon-Quelle fügt hinzu: „Israel ist unter Belagerung, da der frühere Premierminister Ehud Barak die Erpressungsoperationen von Epstein wie auch den 11. September befohlen haben könnte.“ Barak scheint vom Kriegsverbrecher Benjamin Netanjahu verpfiffen worden zu sein, und die internen Kämpfe in Israel werden stärker, stellen MI6-Quellen fest.

Israel spürt auch die Hitze, denn: „Die Türkei bekommt russische S-400 Luftabwehrraketen, um die NATO aufzubrechen, Macht auszustrahlen, sein Offshore-Gas in Zypern zu schützen und Israel zurück in seinen Sandkasten zu setzen“, sagen die Pentagon-Quellen.

Wenn sie in Schwierigkeiten sind, greifen die falschen Juden sich selbst an, um als Verfolgte zu erscheinen und Aggression zu rechtfertigen, sagen Mossad-Quellen. Darum ruft jetzt die vom Mossad geschaffene Organisation Hamas dazu auf, Juden auf der ganzen Welt zu töten, sagen sie.

https://www.timesofisrael.com/senior-hamas-official-calls-on-members-of-palestinian-diaspora-to-kill-jews/

Botschaft an die Juden: Entspannt euch, niemand wird euch töten; ihr werdet nur von jahrtausendelanger satanischer babylonischer Tyrannei befreit.

Diese bevorstehende Befreiung kann man daran erkennen, dass der Druck auf die Satanisten aus allen Richtungen erhöht wird, mit Vorstößen wie „FISA-Veröffentlichung sowie der Freigabe des 11. September, des 11. März [Fukushima] und des Malaysian-Airlines-Flug 370/17“, bestätigen Pentagon-Quellen.

Man kann es erkennen an den Untersuchungen gegen die Deutsche Bank, was zeigt, dass sie nicht nur an der Finanzierung Epsteins beteiligt war, sondern auch an der Wäsche von Drogengeld und am malaiischen 1MDB-Skandal, stimmen viele Quellen überein.

Der frühere Premierminister Najib Razak, der wegen des Skandals verhaftet wurde, der auch die Veruntreuung von Milliarden Dollar umfasst, hat gesungen wie ein Kanarienvogel, sagen CIA-Quellen in Südostasien. Razak verhandelt um Strafmilderung, bei der er seine geheimen Akten zum Malaysian-Airlines-Flug 370/17 gegen Milde eintauscht, sagen die Quellen. Wie langjährige Leser dieses Newsletters wissen, wurde Flug 370/17 vom früheren US-Präsidenten Barack Obama zur Erpressung von Weltführern benutzt, neben anderen Dingen.

https://markets.businessinsider.com/news/stocks/deutsche-bank-weathers-epstein-links-doj-investigation-1mdb-2019-7-1028345284?utm_source=reddit.com

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-10/us-probing-deutsche-banks-dealings-malaysias-1mdb-after-goldman-throws-it-under-bus

Ein anderes Zeichen, dass Bush Sen. nicht mehr da ist, um Dinge unter den Teppich zu kehren, war, dass ein Schiff im Besitz der mit Bush verbundenen JP Morgan aufgebracht wurde, mit Kokain im Wert von 1,3 Milliarden Dollar darauf.

https://www.aol.com/article/finance/2019/07/09/us-customs-just-seized-a-ship-owned-by-jpmorgan-after-authorities-found-dollar1-billion-worth-of-drugs-on-it/23767071/

Der Fall der Bushes hat auch die Deutschland-geführte EUSSR bloßgestellt. Die Briten haben, wie wir letzte Woche erwähnt haben, gezeigt, dass sie den europäischen Zugang sowohl zum Baltischen und zum Mittelmeer blockieren können als auch zum Suezkanal, wenn es beim Brexit hart auf hart kommt.

Das europäische Galileo-GPS-System wurde ebenfalls außer Betrieb genommen, als Teil der Druckmaßnahmen, um die EU zur Aufgabe zu bewegen, sagen Pentagon-Quellen.

https://www.bbc.com/news/science-environment-48985399

Kein Wunder, dass Angela Merkel zum dritten Mal in drei Wochen in der Öffentlichkeit zitternd gesehen wurde.

https://www.thesun.co.uk/news/9476651/angela-merkel-shaking-third-time/

Deutsche rechtsgerichtete Quellen sagen, falls Merkel nicht mit elektronischen Waffen angegriffen wurde, „hat sie ernsthafte Gesundheitsprobleme mit neurologischen oder sogar neurodegenerativen Störungen wie die Parkinson-Krankheit oder sogar eine Prionenkrankheit wie Kuru. Die Öffentlichkeit muss den genauen Grund für ihr Zittern erfahren“, fügt die Quelle hinzu. Es könnte auch einfach nur Stress sein.

Die Entlassung des britischen Botschafters in den US letzte Woche war ebenfalls Teil eines hochrangigen Nahkampfs, sagt ein Mitglied der britischen Königsfamilie. „Wir haben unseren Washington-Gesandten entlassen, wegen Beleidigung der Farnese-[Pentagon-]Familie. Achten Sie nicht auf den Müll, den sie veröffentlichen, gewöhnlicher Alltagstratsch.“

Die Quelle hat auch Einsichten in die Infiltration der höchsten Ränge der europäischen Macht durch Satanisten geliefert:

„Wirklich, es ist recht grauenvoll, aber es ist ein Kult, und wie wir wissen, ein religiös-fanatischer als solcher. Alle Fanatiker sind tödlich und gefährlich, wenn man außerhalb sehr fortgeschrittener Psychiatrie mit ihnen umgeht. [Der frühere Premierminister des Vereinten Königreichs] Tony Blair, übrigens, war kompromittiert zur totalen Kontrolle durch den Satanischen Kult des neunten Kreises der Mütter der Dunkelheit mit Standort in Europa. Wir glauben, dass es dieser Vorfall war, der in dem illegalen anglo-amerikanischen Irakkrieg benutzt wurde. Vieles von dem, was Sie berichten, ist symptomatisch für den totalen Verfall in den allerhöchsten Rängen der Weltregierung, die ich von Angesicht zu Angesicht treffen musste.“

Erinnern sie sich: Tony Blair und George Bush Jun. fuhren beide zu privaten Gesprächen mit Papst Maledict (Benedict XVI), nachdem sie nicht mehr im Amt waren, offensichtlich um Schutz vor Verfolgung für ihre Verbrechen im Irak suchend. Sehen sie sich dieses Bild von Maledict (oder irgendein Bild von ihm) an und sie können das reine Böse sehen. Es scheint, als sei er unter Kontrolle einer bösartigen Wesenheit von irgendeiner Sorte.

http://thechurchinmalta.org/en/posts/9402/thousands-flock-to-vatican-to-back-pope-over-abuseturija-massicca-ta%25e2%2580%2599-solidarjeta-mal-papa-quddiem-l-iskandlu-ta

Einrichtungen der Welt seien „sehr dysfunktional und stark kompromittiert durch die westlichen Familien, die, um sehr ehrlich zu sein, entweder einfach aufgegeben haben oder feststellten, dass ihre neuen Generationen völlig unfähig waren, wie es bei den Rothschilds war, die ich ersetzt habe“, sagte die königliche Quelle.

„Es gab ein Element in der regierenden Klasse der Welt, das sehr verrottet war – tatsächlich war es eine Mafia – und die Dinge haben sich jetzt geändert, oder zumindest hat sich die Bahnkurve verschoben“, fügte er hinzu.

Der Machtwechsel auf der höchsten Ebene der westlichen Institutionen ist es, was all die öffentlichen Enthüllungen und Verhaftungen möglich macht, wie diese und andere Quellen zustimmen.

Der letzte Dominostein, der fällt, könnte gut Japan sein. Hier klebt eine verbrecherische Regierung an der Macht, die durch gefälschte Meinungsumfragen, gefälschte Wahlen, gefälschte Wirtschaftsdaten, Mord und Bestechung regiert. Sie kommen möglicherweise mit einer weiteren gestohlenen Wahl zum Oberhaus am 21. Juli davon. Die Person allerdings, die diese Regierung an die Macht gebracht hat, Richard Armitage, ist dem Tod geweiht. Dieser Mörder und Drogenhändler, ein Cousin von Barbara Bush und Handelsvertreter für Bush Sen., hat seine hochrangigen Beschützer verloren. Wenn Japan dran ist, sagt eine Quelle der asiatischen Geheimgesellschaften: „es wird plötzlich und vollständig sein“.

Das US-Militär, das Japan kontrolliert, ist dabei, verbrecherische Japanbetreuer wie Armitage, Michael Greenberg und Gerald Curtis loszuwerden, sagen Pentagon-Quellen. Das wird allerdings nur geschehen, nachdem die US aufgeräumt sind, bemerken sie.

Inzwischen unternimmt das US-Militär öffentliche Vorbereitungen, funktionsfähig zu bleiben, selbst wenn die US-Unternehmensregierung bankrott geht. Sie haben bereits Kuwait überzeugt, zu helfen, sie zu finanzieren, zusammen mit Saudi-Arabien. Jetzt arbeiten sie daran, Japan dazu zu bringen, ebenfalls mehr zu bezahlen.

https://sputniknews.com/middleeast/201907141076238750-kuwaiti-ports-authority-says-signed-agreement-with-navy-to-protect-ports-amid-gulf-tension/

https://www.japantimes.co.jp/news/2019/07/14/national/japan-mulling-possible-sdf-dispatch-strait-hormuz/#.XSvY6keRWq5

Das Endspiel beinhaltet eine russisch-US-Militärallianz, die die NATO ersetzt, sagen Pentagon-Quellen. Diese vereinte „christliche“ Allianz würde dann den Weltfrieden mit den Asiaten aushandeln, sagen sie. Quellen der britischen Königsfamilie stimmen zu und ergänzen: „Gewöhnlich geschehen Dinge sehr schnell, wenn sie einmal ausgehandelt sind, also halten Sie sich gut fest.“

Wie immer allerdings warnen wir unsere Leser, es erst zu glauben, wenn sie es sehen. Trump beispielsweise hat etwas gut zu machen bezüglich seines Versprechens, die Wahrheit über den 11. September zu enthüllen. Die Welt erwartet und fordert öffentliche Gerichtsverhandlungen im Nürnberg-Stil über die hochrangigen Verbrecher. Leute wie Hillary und Bill Clinton in Handschellen abgeführt zu sehen, wäre ein guter Anfang.


 
Alle mit Migration zusammenhängenden Themen werden jetzt nicht mehr bejubelt, sondern laut Andreas Unterberger in einem großen Strategiewechsel von Mainstream-Medien gezielt totgeschwiegen. Gelöst ist damit nichts. Mehr dazu: http://bit.ly/2SykIrw
 
 

 
Nürnberg 2.0 Anhörungen werden live im Internet übertragen
 
[Teil 1 übersetzt von max / mehr sobald verfügbar...]

Die Säuberung der khazarischen satanistischen Infektion der US-Körperpolitik nahm letzte Woche eine dramatische neue Wendung, da das US-Repräsentantenhaus dafür stimmte, die Tribunale, die jetzt in Guantanamo Bay, Kuba und anderswo stattfinden, live zu übertragen.
https://schiff.house.gov/news/press-releases/house-passes-schiff-amendment-to-broadcast-guantanamo-bay-proceedings
Pentagon-Quellen beschrieben diese Anhörungen als "Nürnberg 2.0" und sagten, dass das US-Verteidigungsministerium Kameras an verschiedenen Basen installiert, um die laufenden Militärtribunale zu übertragen. Die Tribunale haben damit begonnen, die über 110.000 versiegelten Anklagen aus den gesamten USA zu öffnen. Wir erfahren jetzt auch, dass Jeffrey Epstein, der Erpresser der Mossad-Pädophilen, sowohl Mitglied des Ausschusses für auswärtige Beziehungen als auch der Trilateralen Kommission war.

epstein cfr

https://kurtnimmo.blog/2019/07/18/jeffrey-epstein-cfr-and-trilateral-commission-member/

Da diese Organisationen von der Familie Rockefeller gegründet wurden, scheint Epstein ihr Diener gewesen zu sein. "Die Zionisten sind in Panik geraten, weil der jüdische Bundesstaatsanwalt für den Southern District of New York, Geoffrey Berman, und der von Bill Clinton ernannte jüdische Bundesrichter Richard Berman (wir wissen nicht, ob sie verwandt sind) die 100 Millionen Dollar Kaution für Mossads Epstein abgelehnt haben", schreibt das Pentagon. Staatsanwalt Berman stimmte im November 2018 zu, eine Petition des Anwaltsausschusses für eine Untersuchung von 9/11 der grossen Jury vorzulegen.
Aus Wikipedia: Die Petition umfasst bestimmte Bundesverbrechen im Zusammenhang mit dem 11. September 2001, die innerhalb des Southern District of New York begangen wurden, einschließlich der Tatsache, dass das World Trade Center (WTC), die Twin Towers (WTC1 und WTC2) und das WTC Building 7 (WTC7) am 11. September aufgrund der Detonation von vorab platzierten Sprengstoffen und/oder Brandsätzen zusammengebrochen sind.
https://en.wikipedia.org/wiki/Geoffrey_Berman
Die strafrechtliche Verfolgung des mutmaßlichen Rockefeller-Agenten Epstein sowie die Ermittlungen des 11. September sind mit einem internationalen Versuch verbunden, endgültig in Konkurs zu gehen.


Nürnberg 2.0-Anhörungen werden live im Internet übertragen

  1. 22. Juli 2019

Benjamin Fulford

Die Reinigung von der khazarisch-satanistischen Infektion der US-Kernpolitik nahm letzte Woche eine dramatische Wendung, als das US-Repräsentantenhaus dafür stimmte, die Verhandlungen, die jetzt in Guantanamo Bay/Kuba und anderswo stattfinden, live zu übertragen.

https://schiff.house.gov/news/press-releases/house-passes-schiff-amendment-to-broadcast-guantanamo-bay-proceedings

Pentagon-Quellen beschrieben diese Anhörungen als „Nürnberg 2.0“ und sagten, das US-Verteidigungsministerium installiert Kameras in verschiedenen Basen, um die laufenden Militärtribunale zu übertragen. Die Gerichte haben begonnen, die über 110.000 versiegelten Anklagen aus den ganzen US zu öffnen, sagen sie.

Wir finden jetzt auch heraus, dass Jeffrey Epstein, der pädophile Mossad-Erpresser, sowohl ein Mitglied des Council on Foreign Relations als auch der Trilateralen Kommission war.

https://kurtnimmo.blog/2019/07/18/jeffrey-epstein-cfr-and-trilateral-commission-member/

Da diese Organisationen von der Rockefeller-Familie erschaffen wurden, sieht es so aus, als sei Epstein in ihren Diensten.

„Die Zionisten sind in Panik, weil der jüdische Bundesanwalt für den südlichen Bezirk von New York, Geoffrey Berman, und der jüdische Bundesrichter Richard Berman [wir wissen nicht, ob diese verwandt sind], die von Bill Clinton ernannt wurden, zwar nicht zurückgetreten sind, aber eine 100-Millionen-Dollar-Kaution für Mossads Epstein abgelehnt haben“, stellen Pentagon-Quellen fest.

Bundesanwalt Berman stimmte im November 2018 zu, eine Petition des Anwaltsausschusses für den 11. September einem Geschworenengericht vorzulegen. Aus Wikipedia: In der Petition werden bestimmte Bundesverbrechen mit Bezug zum 11. September beschrieben, die im südlichen Bezirk von New York begangen wurden, einschließlich dem, dass das World Trade Center (WTC), die Zwillingstürme (WTC1 und WTC2) und das WTC-Gebäude 7 (WTC7) am 11. September aufgrund der Explosion vorher platzierter Sprengstoffe und/oder Brandsätze zusammenstürzten.

https://en.wikipedia.org/wiki/Geoffrey_Berman

Die Strafverfolgung des wahrscheinlichen Rockefeller-Vertreters Epstein, zusammen mit den Untersuchungen des 11. September, sind verbunden mit einer internationalen Bemühung, in diesem Herbst endlich den Bankrott des Unternehmens Vereinigte Staaten von Amerika zu erklären, laut Quellen des Pentagon, des MI6 und asiatischer Geheimgesellschaften. Die US-Unternehmensregierung kann ihre Druckerpressen benutzen, um die Aktienkurse in die Höhe zu treiben und innerhalb der US zu bezahlen. Sie können sie aber nicht benutzen, um externe Schulden zu bezahlen, und es sieht so aus, als ob die Chinesen schließlich standhaft bleiben und entscheiden, der US-Unternehmensregierung kein Geld mehr zu leihen. Das ist der wahre Grund, warum Trump versucht hat, Zölle zu erhöhen und Huawei anzugreifen, laut MI6- und anderen Quellen. Auch aus diesem Grund sind die Unternehmensmedien erneut voll von Meldungen über das politische Kabuki-Theater über das „Anheben der Schuldengrenze“.

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-19/white-house-offers-pelosi-menu-spending-cuts-debt-ceiling-talks-enter-most

https://thehill.com/policy/finance/453821-trump-faces-new-hit-on-deficit

https://www.wsj.com/articles/debt-ceiling-and-spending-negotiations-split-republicans-11563749967

Falls dieser neuerliche Versuch, D.C. in den Bankrott zu bringen, erfolgreich ist, wird der ganzen Täuschungsshow, in die das politische US-System degeneriert ist, der Stecker gezogen. Es wird aufgebaute Medienereignisse wie das „Bauen einer Mauer an der mexikanischen Grenze“ beenden. Es stellt sich jetzt übrigens heraus, dass US-Präsident Donald Trump, trotz seinem Gezeter und Gebrülle, nicht eine einzige Meile der neuen Grenzmauer gebaut hat.

https://www.washingtonexaminer.com/news/trump-has-not-built-a-single-mile-of-new-border-fence-after-30-months-in-office

Die andere Sache, die wahrscheinlich ist, ist, dass das gesamte System, Fed-Spielgeld an Insider zu verteilen, um den Aktienmarkt anzukurbeln, zu Ende geht. Seit dem Start der quantitativen Erleichterung 2009 infolge des Lehman-Schocks sind die Aktienpreise um 350% gestiegen. Allerdings ist das BIP seitdem nur um 46% gestiegen. Das heißt, man braucht 7 Dollar Aktienmarkt-Spielgeld, um 1 Dollar echte Wirtschaftsaktivität zu erzeugen. Wenn man außerdem einberechnet, dass weniger als 10% der Bevölkerung mehr als 84% der Aktien besitzen, stellt man fest, dass das BIP-Wachstum sich fast ausschließlich auf die Reichen konzentriert. Selbst dieses BIP-Wachstum für die Reichen wird durch gefälschte Inflationsdaten übertrieben.

Da die Quelle von Epsteins Geld wahrscheinlich die Eigentümer des Federal Reserve Board sind, ist der Epstein-Skandal ein Faden, der gezogen wird, um das gesamte System zu entflechten, sagen Pentagon-Quellen.

Bisher bemerken Pentagon-Quellen: „Der jüdische Milliardär aus New York, Aufkaufkönig und CEO von Apollo, Leon Black, könnte wegen Meineid, falschen Angaben und Einreichung gefälschter Dokumente beim Lügen über Epstein bezüglich der Steuerrückzahlung für seine Familienstiftung angeklagt werden. Er lebt nahe Epsteins Villa in New York und könnte von erpressten Investoren in seinem Private-Equity-Fonds profitiert haben, wobei Epstein eine nette Kapitaleinführungsprämie bekäme.“ Die Spur von Leon Black, wenn wir annehmen, dass er nicht „geselbstmordet“ wird, wird sicher die Pyramide weiter hinauf führen.

Da viele Redakteure der kontrollierten Medien „wahrscheinlich vom Mossad erpresst“ werden, werden sie uns nicht sagen, dass „nicht nur die CIA und das FBI vom ersten Tag an mitschuldig an der Epstein-Maxwell-Mossad-Pädophilen-Verstrickungs- und Erpressungs-Operation waren, sondern dass 49 weitere Mossad-Verwicklungs-Operationen vonstatten gehen, eine in jedem US-Staat, alle geschützt vom FBI“, laut Robert David Steele, früherer CIA-Operationsoffizier und US-Marine-Geheimdienstoffizier.

Inzwischen unterliegt auch das Vereinte Königreich einer großen Säuberung, da Geheimdienste anfangen, das Netzwerk hinter den Libor-Angebotsabsprachen und anderen illegalen Manipulationen zu enthüllen, die im Financial District von London vor sich gehen, sagen MI6-Quellen.

„Der Fall ist jetzt voll nach inländischem und internationalem Recht eskaliert und führt zur Ausstellung von gerichtlichen Haftbefehlen zur Untersuchung des gesamten Falles“, sagt eine führende MI5-Quelle. Es ist das Ergebnis „schwindelerregender Korruption und Absprachen, die zu einer jahrelangen Vertuschung führten“, fügt er hinzu.

Zur gleichen Zeit versuchen die in Panik geratenen satanistischen zionistischen Fanatiker, einen Krieg mit dem Iran zu beginnen wie ein Kind, das versucht, seine Schule in Brand zu setzen, um eine Prüfung zu vermeiden, von der es weiß, dass es bei ihr durchfällt. In der jüngsten Masche prahlt eine israelischer Politiker damit, „Iraner zu töten“.

https://www.haaretz.com/middle-east-news/iraq/israel-is-the-only-country-in-the-world-killing-iranians-israeli-minister-boasts-1.7541960

Jetzt, da Theresa May endlich ihr Amt aufgibt, werden die Briten ihre Provokationen durch Beschlagnahme von Schiffen gegen den Iran beenden, sagen MI6-Quellen. „Sie spielen Wie-du-mir-so-ich-dir mit Schiffen. Wir haben Mittel eingesetzt, um unsere Interessen zu sichern, aber nicht genug. Der Gibraltar-Vorfall hat zu einer Vergeltung geführt, aber sie sind jetzt quitt und werden sie gegenseitig zurückgeben. Wir wissen, dass wir uns in keinen heiligen Krieg mit dem Iran ziehen lassen“, sagte eine MI6-Quelle. Mit anderen Worten: das britische Militär, wie sein US-Gegenüber, weigert sich, von den zionistischen Fanatikern in einen Krieg manipuliert zu werden.

In den US „wurden die Neokonservativen zur Seite geschoben, als Rand Paul zum Gesandten von Trump im Iran ernannt wurde“, sagen Pentagon-Quellen.

Diese Pentagon-Quellen wurden aufgefordert, zu untersuchen, warum Trump so eifrig um den massenmordenden Kriegsverbrecher, den israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu herumschleimt. Hier ist ein Teil seines neuesten schmeichelhaften Tweets an dieses Ungeheuer:

„Glückwunsch an Bibi @Netanjahu dafür, dass er der am längsten dienende PM in der Geschichte Israels geworden ist… Sie haben Israel mit einem Bekenntnis zu den Werten der Demokratie, der Freiheit und der Chancengleichheit geführt.“

Wir können nur annehmen, dass Netanjahu etwas über Trumps Kopf hält. Die Spur führt wahrscheinlich am Ende zum französischen Zweig der Rothschild-Familie und Fukushima, sagen japanische Militärgeheimdienstquellen.

Die japanischen Militärgeheimdienstquellen sagten kürzlich, dass Japan 2003 in ein Unternehmen in Fremdbesitz umgewandelt wurde, nachdem seine Regierung durch Erdbebenwaffen während des Bush-Jun.-Regimes erpresst wurde. Die folgende Registrierung des japanischen Jahresberichts bei der US-Börsenaufsichtsbehörde wurde als Beweis vorgelegt.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/837056/999999999718007230/japanexhibitc.pdf

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/837056/999999999718007230/9999999997-18-007230-index.htm

Die ausländischen Manager der japanischen Unternehmensregierung, die Büros im fünften Stock der Residenz des japanischen Premierministers haben, werden in diesem Herbst gejagt und getötet, wenn sie das Land nicht vorher verlassen, sagen Quellen asiatischer Geheimgesellschaften.

In jedem Fall wartet der Rest der Welt auf den Westen, insbesondere die Befreiten [sic] Staaten von Amerika [Untied [sic] States of America], sich selbst von den Verbrechern zu reinigen, die die Spitzenebenen der Machtstruktur infiltriert haben. Wenn das vorüber ist, werden neue und bessere Methoden zur Führung des Planeten verhandelt werden, sagen Quellen asiatischer Geheimgesellschaften.

Als abschließende Bemerkung für diese Woche möchten wir unsere Leser informieren, dass wir für unseren jährlichen Urlaub in Kanada vom Netz gehen werden. Das heißt, die nächsten drei Berichte werden vorgefertigt sein, sofern keine außergewöhnlichen Ereignisse stattfinden werden.

In der Zwischenzeit möchten wir unsere Leser drängen, Bürgerreporter zu werden, Liveübertragungen der Militärtribunale anzusehen und Zusammenfassungen für die Menschen zu erstellen, denn Sie können sicher sein, dass die Unternehmensmedien das nicht tun werden.