KW10 2.-8.3.18


eine prophezeiung die hoffnung macht. mal sehen.
bis jetzt hat martin zoller weit mehr treffer als antje sophia. eine zusammenfassung der europäischen prophezeiungen findest du am anfang der rubrik: wichtige texte + videos

Bundestagswahlen 2017 / Zukunft Deutschlands

March 5, 2018   Mit diesem Video starte ich eine neue Video Serie: Prophezeiungen im Rückspiegel! In diesen Videos werde ich meine Prophezeiungen analysieren, die aktuellen Umstände der Situation lesen und Vorhersagen zur Zukunft machen. Dieses erste Video der neuen Serie ist über meine damaligen Prophezeiungen für die Bundestagswahlen 2017 in Deutschland, mediale Analysen für Deutschland aktuell und die Zukunft des Landes!

Am 04.03.2018 veröffentlicht
Im Video erwähnte Links: Vorhersagen zu Deutschland/Europa: - http://www.martinzoller.com/single-po...
- http://www.martinzoller.com/single-po...
- http://www.martinzoller.com/single-po...
Interview bei Welt im Wandel TV: https://www.youtube.com/watch?v=PESzK...
Weitere Vorankündigung zur GroKo: https://www.facebook.com/PsychicPredi... (Anmerkung zu einem Begriff: Bei 36:47 Minuten meinte ich Ex-Jugoslawien) Weitere Prophezeiungen von Martin Zoller: http://www.martinzoller.com/predictions


A letter to French President Emmanuel Macron

January 25, 2018

Sehr geehrter Herr Präsident

Ich las am 25. Januar auf dem Davos World Economic Forum 2018 in der Schweiz von Ihren klugen und kraftvollen Worten. Das Wesentliche Ihrer Botschaft war, dass Frankreich wieder auf der Weltbühne ist und Sie die Erholung Frankreichs begrüßen. Herr Präsident, Sie haben Recht! Frankreich wird sich erholen. Es gibt mehr. Am 11. Dezember 2016 und auch 5 Monate bevor Sie Frankreichs neuer Leiter wurden, veröffentlichte ich mehr meiner Prophezeiungen für Europa. Was Sie in Davos geteilt haben, zeigt Frankreich in die richtige Richtung und meine Visionen für Ihr Land waren synonym. Nicht nur Frankreich wird zurückkehren, sondern auch die Grande Nation of Europe. Ihr Land wird der zukünftige Führer Europas werden. Das ist meine Vision für dein Land. Bevor dies geschehen kann, wird Europa leider eine lange und schwere Zeit der Gewalt und der Konflikte durchstehen müssen. Europa wird erneut harte und schwierige Zeiten erleben müssen. Dies ist auch Teil meiner Vorhersage, die ich für Ihr Land und für Europa veröffentlicht habe. Ihre Worte leiten den Pfad ein, den ich 2016 vorausgesehen und veröffentlicht habe. Es ist nicht einfach, dorthin zu gelangen, aber Ihre Nation wird dorthin gelangen und wieder zu dem werden, was sie verdient: La Grande Nation!
Bonne Chance Monsieur Le Président!

Martin Zoller



Denkbrief für markus rüegg 12
.3.2018

Aktuelle Entwicklungen und Kommentare


Liebe Denkbrief-Leserin, lieber Denkbrief-Leser,

dieses ist der 5. Denkbrief in 2018 von Krisenratinfo.

Der März hat begonnen und am ersten Wochenende waren gleich drei wichtige Entscheidungen vorgesehen. Momentan sieht es so aus, als wäre es 2:1 gegen die Bürger ausgegangen. Wir hatten:

  • SPD-Mitgliederentscheid zur GroKo
  • Wahl in Italien
  • No-Billag Volksabstimmung in der Schweiz (Runfunkgebühren)

...

Italien hat auch gewählt und eine Regierungsbildung wird sehr schwierig werden. Die Italiener haben sehr deutlich gezeigt, dass sie von EU und Migration die Nase gestrichen voll haben. Dazu kann man ihnen zunächst einmal gratulieren. Es wird nun spannend werden, welche Folgen das haben wird?

In den USA tut sich auch weiter im Hintergrund einiges, die Anzahl der versiegelten Anklagen hat nun 18.000 überschritten. Dann gab es ja wieder ein Shooting an einer Schule in Florida, das aber auch an mit fast Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf das Konto des tiefen Staats ging. Es waren wieder fast alle „Klassiker“ einer False Flag Operation zu sehen, wie Übungen direkt an dem Tag und zuvor, FBI und Polizei, die vorsätzlich untätig waren, Zeugenaussagen, dass es mehrere Schützen gab und natürlich auch die eingesetzten Krisenschauspieler, die kurz nach dem Ereignis als vermeintlich betroffene Schüler oder Eltern ohne jeglichen Schock wohlformulierte politische Statements abgaben.

Momentan scheint es ja für viele Menschen so, dass diese Hintergrundaktionen nur heiße Luft sind, weil immer noch keine großen Namen verhaftet wurden. Es gibt aber zwei neue Insiderquellen neben „Q“, die interessante Aussagen zu den gerade ablaufenden Aktionen im Hintergrund und den Planungen machen, wie ich in einem aktuellen Infobrief Zeitprognosen gezeigt habe. Es ist aber noch ein wenig Geduld angesagt – es scheint mir allerdings momentan so, als würde man dort, aber auch hierzulande noch auf irgendetwas warten.

Dann noch eine kleine Korrektur. Mein Vortrag in Regen ist nicht am 24.3., wie im letzten Brief angegeben, sondern am 31.3.2018.

Am 31.3.2018 um 19:00 Uhr freue ich mich, wieder einmal zu Gast bei dem Regentreff zu sein. Ich werde dort meinen brandneuen Vortrag „Die Matrix - Das Leben ein Computerspiel?“ uraufführen.
Gasthof zur Alten Post (Saal), Hauptstr. 37, 94209 Regen / OT March




Lesenswerte News und Artikel

In Deutschland tut sich aber außerhalb des Parlaments einiges, es gibt immer mehr Demonstrationen gegen die Regierung und die Migrationspolitik. Die Massenmedien tun sich immer schwerer damit, die Demonstranten als Rechtsradikale zu diffamieren. Es sind einfach primär ganz normale Menschen. Natürlich schweigen die Massenmedien diese Demonstrationen weitgehend tot, wie es aussieht, versucht man nun aber auch die alternativen Medien gezielt, bei der Berichterstattung zu behindern. Es werden Facebook-, Twitter-Accounts und Youtube-Kanäle gesperrt, es kam mehrfach zu Zusammenbrüchen von Livestreams, die offenbar gezielt gestört wurden. Man sieht, wie sich das System immer stärker gegen die eigenen Bürger zur Wehr setzt, aber ich gehe davon aus, dass diese Aktionen das Ende dieser Regierung einläuten. Die öffentliche Meinung dreht sich gerade und Kandel war wohl tatsächlich der Wendepunkt.
Auch die Tatsache, dass man ausgerechnet in Spiegel-TV einen Syrer zeigte, der für seine Familie mit zwei Frauen (die dritte will er noch nachholen), die er zudem minderjährig geehelicht hatte, ein neues Haus und nicht wenig Geld jeden Monat erhält.
Es ist ihm gar nicht vorzuwerfen, dass er alles freudig annimmt, was man ihm in den Rachen wirft, aber die verantwortlichen Politiker werden die Folgen zu tragen haben. Auch nicht alternativ informierte Menschen fragten sich nach diesem Beitrag, was hier eigentlich schiefläuft? Die meisten schuften Vollzeit, leben zur Miete und haben nicht annähernd so viel Geld. Auch die Diskussion über die Essener Tafel und deren Aufnahmestopp für ausländische Nutzer zeigt, dass die Politik inkl. Kanzlerin auf einem völlig anderen Planeten lebt. Momentan gießt jede Äußerung von denen weiteres Öl ins Feuer.
Demonstrationswelle der Anständigkeit
Kandel: Vollzieht die Polizei, was die Linksextremen von ihr verlangen?


Jetzt kommt ein „böser“ Artikel – so würden ihn zumindest linke Zeitgenossen bezeichnen. Ich würde ihn aber keinesfalls als wertend sehen und es ist sicher auch nicht zu pauschalisieren. Der Autor ist augenscheinlich alles andere als ein Rassist – er hat immerhin über 30 Jahre unter Afrikanern gelebt. Albert Schweizer hatte übrigens ganz ähnliche Erkenntnisse gewonnen. Es erklärt aber einiges von dem Verhalten der Zuwanderer, die aus Afrika hierherkommen und dass ein klassisches Multikulti mit ihnen kaum möglich sein wird. Die Denkweise ist dort einfach eine ganz andere und am Ende kann das nur zu massiven Konflikten oder Unterdrückung führen, wenn man diese Dinge ignoriert. Das ist dann weder die Schuld der Afrikaner noch der Menschen hier, sondern derjenigen, die ohne Sinn und Verstand (bzw. letztendlich sehr genau so geplant) diesen Bevölkerungsmischmasch erzeugen wollen. Das ist ein großes Experiment, wie es zuletzt in den Tagesthemen erstaunlich offen zugegeben wurde. Weder die Einwanderer noch uns hat man gefragt, ob wir dieses Experiment eigentlich wollen? Festgelegt wurde es schon vor Jahren in Papieren der UN und der EU.
Moral und abstraktes Denken


Auch im Bereich der Überwachung lässt man nicht locker. Auf dem Weltwirtschaftsforum hat man sich ein schönes Konzept ausgedacht, dass die Menschen ganz freiwillig ihre eigene Totalüberwachung und Datenweitergabe durchführen. Ich gehe davon aus, dass es zügig umgesetzt werden könnte.
Das Weltwirtschaftsforum lässt eine totalitäre Horrorvision wahr werden



Empfehlenswerte Angebote und Tipps

Endspiel – Die große Veränderung der Welt ist gestartet


Mein neues eBook „Endspiel – Die große Veränderung der Welt ist gestartet“ ist erschienen. In diesem eBook erfahren Sie zunächst, wie gut verschiedene Quellen im letzten Jahr waren, denn ich hatte deren Prognosen Anfang 2017 festgehalten. Es sind erneut eine Reihe von erstaunlichen Treffern zu verzeichnen gewesen, besonders bei einer amerikanischen Quelle. Deshalb werden in diesem Buch nun die Vorhersagen für 2018 ausführlich behandelt und es ist nach den vorherigen Ergebnissen davon auszugehen, dass die Trefferquote ähnlich hoch sein dürfte.

2017 war das Jahr, in dem ein Hebel umgelegt wurde – es war das Jahr der Entscheidung. Hinter Donald Trump steht eine Allianz, die begonnen hat, Mächte, die mindestens seit Jahrzehnten die Geschicke der Welt bestimmten, vor sich herzutreiben. 2017 passierten viele Aktionen noch im Hintergrund, 2018 dürfte es deutlich sichtbarer werden. 2018 dürfte ein Jahr der Umbrüche, Aufstände und politischer Wechsel werden, es werden voraussichtlich neue Männer an die Macht kommen, allerdings kaum über demokratische Wege. Es spricht auch einiges dafür, dass wir hier von weniger positiven Gestalten reden.

Einige sehr alte deutsche Prophezeiungen passen auf einmal ausgesprochen gut auf die aktuellen Vorgänge, die wir besonders in Deutschland und Umgebung beobachten können. Das lässt darauf schließen, dass diese Vorhersagen auch mit ihren anderen Prognosen richtig liegen könnten. Aber auch wenn es dort zunächst zu einem ziemlichen Chaos kommen soll, deren finale Aussichten für den deutschsprachigen Raum sind letztendlich sehr positiv.

Schaut man auf den Plan der Bargeldabschaffung, bei der 2018 scheinbar schon lange eine entscheidende Rolle spielen soll, oder auch den Informationskrieg, kommt man zu dem Eindruck, dass jetzt der Sack für die Neue Weltordnung zugemacht werden soll. Allerdings ist 2017 wohl tatsächlich etwas geschehen, dass diese Pläne scheitern lassen könnte. Eine besondere Rede, die Donald Trump 2017 gehalten hat, zeigt das eindrucksvoll. Das Endspiel um die Erde und die Menschen hat aber nun begonnen und wird am Ende zu einer völlig anderen Welt führen. Anfang 2018 gab es auch interessante Veränderungen, die auf Technik und Menschen gleichermaßen Auswirkungen hatten. Am 4.1. hatte ich zudem ein besonderes Erlebnis, von dem ich in dem Buch berichte, das eventuell auf eine Zeitlinienveränderung hindeuten könnte.

In diesem Buch erhalten Sie auf über 230 Seiten exklusive Informationen über das Jahr 2018 und die folgenden Jahre, über beeindruckende Vorhersagen nachweislich sehr guter Quellen für die nahe Zukunft und die sich zeigenden Hinweise, in welcher Größenordnung die kommenden Veränderungen wirklich sein werden.

Ich habe wieder ein besonderes Angebot für Sie als meinen treuen Denkbrief-Leser. Sie erhalten das eBook „Es hat begonnen – Die Prophezeiungen zeigen es“ bis einschließlich Dienstag, den 13. März 2018 exklusiv zum Sonderpreis von nur Eur 7,80 anstelle von Eur 9,80. Sie sparen also über 20% gegenüber dem Normalpreis. Ab dem 14. März ist das eBook dann nur noch zum Normalpreis erhältlich.

Die Abwicklung erfolgt über einen großen professionellen Dienstleister, es werden verschiedene sichere Bezahlungsmöglichkeiten (u.a auch Überweisung) angeboten. Sie erhalten eine DRM-freie pdf-Datei, die Sie ausdrucken und auf praktisch allen Computern, eBookreadern, Pads und Smartphones lesen können.

Hier jetzt bestellen und downloaden für nur EUR 7,80

An meine aktuellen mehrmonatigen Abonnenten des Infobriefs Zeitprognosen: Sie erhalten das eBook dann wieder kostenlos mit dem nächsten Infobrief Zeitprognosen.

Vorhersagen- und Prognosen-Update


Der März ist da und die Iden des März sind schon immer wieder interessant gewesen. Verschiedene astrologische Vorhersagen, darunter auch diejenigen von Christa Heidedecke deuten daraufhin, dass im März wichtige Dinge passieren könnten.
Das gilt besonders auch für Deutschland. Sollte tatsächlich in der ersten Märzhälfte alles ganz normal mit der GroKo ablaufen, dann dürfte diese für uns schwerwiegende Auswirkungen haben. Die Astrologen sind sich ziemlich einig, dass diese Regierung der Supergau für Deutschland sein wird. Merkel soll Deutschland an die Wand fahren, allerdings braucht man dazu fast keine Astrologen mehr, der Zug fährt bereits und nimmt immer mehr Fahrt auf. Aber vielleicht brauchen wir das auch, um endlich den Hintern hochzubekommen. Ich bleibe aber dabei, ich sehe eine große Chance, dass Angela Merkel trotzdem bald verschwunden sein wird.


Ben Garrison Cartoon

Letztendlich hoffe ich aber sogar, dass diese Regierung am 14. März noch vereidigt wird, danach darf sie gerne wieder zusammenbrechen. Sollte nämlich keine Regierung zustande kommen, hätte die Prognostin Antje Sophia recht behalten, was die Wahrscheinlichkeit ihrer anderen Prognosen dann natürlich anheben würde. Diese sind aber nur wenig erbaulich.

Sollte diese Regierung aber zu lange im Amt sein, werden wir für die EU noch einmal kräftig zur Kasse gebeten werden. Das wurde ja schon von Schulz angekündigt und steht explizit im Koalitionsvertrag drin. Die Ideen zu der „neuen“ EU kamen ja bereits von Macron. Macron und die GroKo hängen noch an Rothschild & co und versuchen deren Pläne zu verwirklichen. Die Wahlen in Italien legen aber nahe, dass neben sämtlichen osteuropäischen Ländern demnächst auch Italien nicht mehr EU-Vorgaben akzeptieren wird. Wie ich aus guter Quelle gehört hatte, bereiten sich sehr reiche Menschen schon länger auf mögliche Folgen der Italienwahl vor. Die italienischen Banken waren vorher bereits am Kippen, mal sehen, was sich im März hier so ergibt?

Es gibt verschiedene Warnungen für Mitte März der 13. oder auch der 15. sind genannte Daten. Nun erweisen sich derartig exakte Vorankündigungen zumeist als falsch, aber der Zeitraum ist schon länger als kritisch benannt. Wie wir gesehen haben, gäbe es auch schon eine Reihe von aktuell durchaus möglichen „Schwarze-Schwan-Ereignissen“, die unterschiedlichster Natur sein können. Einen Großcrash erwarte ich hier nicht gleich, aber die Guthaben auf Banken könnten schon gefährdet sein. Irgendwann werden diese sicher zur „Rettung“ des Finanzsystems und/oder des Euros herangezogen werden. Die gesetzlichen Grundlagen dazu sind schon länger verabschiedet, der Pilotversuch in Zypern wurde durchgeführt. Es glaube bitte niemand, das wäre alles ohne Hintergedanken gemacht worden.

Wenn Sie eine gute Krisenvorsorge getätigt haben, dann können Sie aber kritischen Zeiträumen sowieso relativ entspannt entgegensehen. Nur wer nichts gemacht hat, wird dann immer wieder nervös werden.


Inhalt Infobrief Zeitprognosen Februar 2018 02

Aktuelle Entwicklungen und Hintergründe – Affen
In den USA hört man durch Insider, was hinter den Kulissen alles vorgeht. Auch wenn öffentlich scheinbar nur wenig geschieht, zeigen aber eine Reihe von Indizien, dass die Insider richtig liegen. Das Endspiel des aktuellen Systems hat begonnen, das kann man aber auch gut an den Vorgängen in Syrien ablesen. Insbesondere die Türkei scheint gerade mit dem Feuer zu spielen und sollte sie tatsächlich einen Krieg mit Griechenland anzetteln (wovon wir nicht mehr weit entfernt sind), könnte das zum Ende der Türkei als Staat führen.

Die NGOs und ihre unrühmliche Propagandarolle
Immer wieder müssen von den „guten“ NGOs wie Greenpeace oder Ärzte ohne Grenzen hören, wie böse doch alle Menschen seien, die bei den Themen menschengemachter Klimawandel oder Migrationspolitik anderer Meinung sind. Sie stellen sich als das gute Gewissen der Welt dar. Ähnlich ist es auch mit einer Deutschen Umwelthilfe, die den Bürgern gezielt immer größere Kosten verursacht. Auch in den Massenmedien wird teilweise unverschämte Propaganda gemacht. Allerdings kommen genau jetzt immer mehr Fakten heraus, die diese NGOs, Medienfirmen oder sogar die UNO in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.

Kommt eine Krebswelle in naher Zukunft?
Es gibt Prognosten, die in näherer Zukunft eine große Krebswelle vorhersagen, die primär durch die aktuelle Nutzung von Smartphones, WLAN usw. erzeugt würde. Ist das valide oder kompletter Unsinn? Wie immer ist die Wahrheit nicht nur schwarz oder weiß, es wird Krankheitswellen – nicht unbedingt nur Krebs – geben, deren Ursachen werden aber deutlich anderer Natur sein und jeder hat durchaus die Möglichkeit, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Jegliche Angstzustände sind allerdings eher kontraproduktiv.


Weitere Informationen und die Anmeldung für den Infobrief Zeitprognosen finden Sie hier;
sparen Sie als Newsletter-Leser nun dauerhaft 34% gegenüber dem Normalpreis !
Anmeldung Infobrief Zeitprognosen

  ...


Spiritualität und die Liebe zum Leben: Im Gespräch mit Peter Denk und Swami Madhava
Dort spreche ich auch über die Gegebenheiten, die mich dazu gebracht haben, die Themen Mars, geheime Weltraumprogramme, UFOs und Außerirdische so deutlich zu vertreten. Letztendlich gipfelt dieses in meinem neuen Buch „Das Mars-Geheimnis und weitere Enthüllungen“, das nun nächste Woche endlich auch ausgeliefert werden wird. Dort geht es dann aber auch noch richtig ins Eingemachte, was die Matrix und die Konsequenzen daraus betrifft, die uns alle unmittelbar betreffen. Ich interessiere mich für diese Themen schon seit der Jugend, ich hatte aber auch im Rahmen meiner aktuellen Tätigkeit zunächst nicht geplant, diese Themen wirklich ausführlich zu behandeln. Allerdings haben mich dann eine Reihe von „Zufällen“ dazu geführt, dass ich diese Themen nun derartig prominent vertrete. Ich wurde z.B. völlig unerwartet angefragt, ob ich bei Kongressen als Ersatzreferent vortragen könnte, wo dann diese Themen gut gepasst haben. Dort hat mich dann Robert Stein entdeckt und wollte mit mir Interviews machen usw.. Ich bin mir sicher, dass dieses alles keine Zufälle waren. Ich weiß aber noch nicht den letztendlichen Grund, warum ich auf diesen Weg gebracht wurde und ich nun auch dieses Buch schreiben sollte. Grundsätzlich weiß ich, dass diese Themen die Menschen in spiritueller Richtung eher nicht weiterbringen. Manchem kann es natürlich helfen, das eigene Weltbild erst einmal zu erweitern, um dann auch noch weiter in den Erkenntnisebenen zu kommen. Ich bin mir aber relativ sicher, dass es einen Grund gibt, dass ich diese Themen nun verbreite und dass es auch für viele andere Menschen wohl wichtig ist bzw. werden wird. Meine Vermutung ist es, dass demnächst eventuell Ereignisse stattfinden könnten, die jeden Menschen unmittelbar mit diesen Themen konfrontieren werden, ob er es nun will oder nicht. Dann ist es aber wichtig, dass man grundlegende Fakten bereits weiß und vor allem die Dinge richtig einordnen kann. Die Gefahr, dass wir mit der außerirdischen Thematik dann manipuliert werden könnten, ist nämlich sehr groß. Schon Wernher von Braun hatte kurz vor seinem Tod davor gewarnt. Ich bin also selbst einmal gespannt, was in diesem Bereich in nächster Zeit so alles passieren wird? Es gibt auf jeden Fall eine unglaubliche Fülle an Dingen, die aufzudecken sind. Eventuell macht Trump sogar demnächst den Anfang, „Q“ hat etwas in diese Richtung angedeutet. ... 

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche,

Peter Denk

© 2018 Peter Denk - Krisenrat.info
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum
www.krisenrat.info
Anmeldung Infobrief Zeitprognosen
Endspiel für Kabale, da Nürnberg-II-Tribunale sich abzeichnen
  1. März 2018    Benjamin Fulford

Die khazarische Mafiagruppe, die versucht hat, den dritten Weltkrieg zu starten und 90% der Menschheit zu töten, geht jetzt auf dem Zahnfleisch, stimmen viele Quellen überein. Das deutlichste Zeichen dafür war eine Durchführungsverordnung und ein 636-seitiger Anhang, der am 1. März von US-Präsident Trump und dem Verteidigungsministerium herausgegeben wurde, die den Weg für Nürnberg-artige Tribunale bereiten.
https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/2018-amendments-manual-courts-martial-united-states/
https://www.regulations.gov/document?D=DOD-2017-OS-0032-0003.

Der Kern dieser Verordnungen war, dass alle US-Bürger der Militärjustiz unterliegen und dass das Militär in der Lage sein wird, nicht-militärische Gesetzesexperten zu beschäftigen, um ihnen bei den kommenden Tribunalen zu helfen, Pentagon-Quellen zufolge. Der folgende Satz auf Seite 2 von Anhang 2 ist von speziellem Interesse, worin er eine Anwendung von militärischer Jurisdiktion beschreibt als „Eine Regierung, die zeitweilig die zivile Bevölkerung regiert innerhalb ihres Territoriums oder eines Teiles ihres Territoriums durch militärische Kräfte, falls die Notwendigkeit besteht. (Kriegsrecht).“

Pentagon-Quellen erklären, „Trump hat die ‚Durchführungsverordnung 3/1 unterschrieben, um das Militärgerichts-Handbuch zu berichtigen, um Zivilisten rechtliche Hilfe zu ermöglichen und die Öffentlichkeit vorzubereiten auf Nürnberg-II-Militärtribunale der Kabale vor Wahrheit und Aussöhnung.“ Es scheint, dass zumindest einige Massenmörder nicht davonkommen, indem sie einfach sagen „tut mir leid“.

Der andere große Zug der Trump-Regierung in der letzten Woche war das Abfeuern der ersten Salven eines Handelskrieges. Der erste Schlag war die Ankündigung, dass die US Zölle von 25% bzw. 10% auf Stahl- und Aluminiumimporte erheben würden.

Das ist merkwürdig, um es einmal so auszudrücken, da der Zug überwiegend US-Verbündete trifft. Kanada, das 2017 ein $7,7-Milliarden-Handelsdefizit mit den US aufwies, ist für 16% bzw. 41% der US-Stahl- und Aluminiumimporte zuständig. China, das 2017einen $288-Milliarden-Handelsüberschuss gegenüber den US hatte, trägt lediglich 2% bzw. 1% der US-Stahl- und Aluminiumimporte. Die anderen großen Opfer dieser geplanten Zölle sind vermeintliche Verbündete wie Japan, Südkorea und Brasilien.

Es ist auch klar, dass dieser Zug nicht mit dem US-Militär verbunden ist. US-Verteidigungsminister James Mathis schickte einen Brief an das Handelsministerium, in der er bemerkte, dass das US-Militär nur 3% der Möglichkeiten der US-Stahl- und Aluminiumhersteller nutzt, und dass er betroffen sei über dieses Zuges‘ „negative Auswirkungen auf unsere Schlüsselverbündeten“.
https://www.commerce.gov/sites/commerce.gov/files/department_of_defense_memo_response_to_steel_and_aluminum_policy_recommendations.pdf

An der Oberfläche scheint es, als ob die Cowboys in Trumps Handelsministerium eifriger daran arbeiten, schwache Länder zu schikanieren, als tatsächlich mit dem jährlichen US-Handelsdefizit von $800 Milliarden umzugehen.

Wenn es bei dem Kampf wirklich um Handel ginge, sollten die US Zölle auf die Importe im Wert von $262 Milliarden von elektronischen Waren und Maschinen erheben, die sie jedes Jahr aus China einführen. Die Handelscowboys haben China nicht angegriffen, weil sie sicherstellen müssen, dass China ihnen mehr Geld leiht, um den Bankrott auf Abstand zu halten.

Der wahre Grund für den Angriff des Trump-Regimes auf Kanada und andere Verbündete ist, dass diese Länder die bankrotte US-Unternehmensregierung von einem gänzlich anderen Regime ersetzt sehen möchten. Erinnern Sie sich: die Europäer, einschließlich dem Vereinten Königreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Frankreich, ebenso wie Kanada, gingen getrennte Wege mit den khazarischen Gangstern, die das US-Finanzsystem kontrollieren, um mit China und deren AIIB zusammenzuarbeiten..

fehleinschätzung
das finde ich eine fehleinschätzung von fulford. die chinesen sind sicher nicht so dumm. sie arbeiten vor allem mit russland zusammen. china ist ökonomisch ein riese, aber militärisch ein zwerg. 

..und jetzt mit der One-Belt-One-Road-(OBOR)-Initiative. Die $8-Billionen-OBOR-Initiative ist etwa 60 mal größer, als es der berühmte Marshallplan war. Gerade jetzt verpasst die US, zu handeln.

  • die positive perspektive: europas zukunft liegt im osten
    • 
- frieden mit russland

    • - kooperation mit den BRICS
    • - staaten und den USA
    • 
- eine multipolare statt eine unipolare weltordnung

    • - souveränität: deutschland braucht einen friedensvertrag und eine verfassung
  • eher früher als später werden immer grössere fraktionen der westlichen eliten zur einsicht gelangen:
    • das grosse geschäft dieses jahrhunderts liegt im osten.
    • schon aus rein ökonomischen gründen werden sie die fronten wechseln.
    • kooperation ist rentabler als raubtier-kapitalismus

putin und trump arbeiten zusammen
Der russische Direktor des Inneren Geheimdienstes, General Alexander Bortnikov, (FSB) und Sergej Naryschkin, Direktor des Auslandsgeheimdienstes (SVR), sind heimlich in die Vereinigten Staaten Ende Januar 2018 gereist. Sie wurden von Mike Pompeo, Direktor der CIA, und von Dan Coats, dem Direktor des nationalen Nachrichtendienstes empfangen. 

Der nächste große geopolitische Schachzug, der Handel von Öl-Futures mit dem goldgedeckten Yuan, wird in China am 26. März beginnen. Das fügt den Finanzkontrolleuren des Petrodollar einen weiteren Schlag zu, die jetzt nur die US, Japan, Israel und Saudi-Arabien kontrollieren. Alle Anzeichen weisen darauf hin, dass Saudi-Arabien und Japan sich abwenden werden, sodass es sich bald nur noch um die US und Israel handeln wird.

CIA- und Pentagon-Quellen sagen beide, dass der Aktienmarkt zum Zusammenbruch gebracht wird, um die verbleibenden Mitglieder der Kabale in den US und Israel in den Bankrott zu treiben und den Weg für ein wertebasiertes Finanzsystem im Westen zu bereiten, um dasjenige zu ergänzen, das in China gestartet wird.

Das US-Militär seinerseits umgeht das Handelsministerium und eröffnet direkte Verhandlungen mit China, einem Pentagon-Offiziellen zufolge, der in diese Verhandlungen einbezogen ist. Das US-Militär denkt daran, etwas Hochtechnologie anzubieten, überwiegend auf den Feldern Energie und Luftfahrt, im Austausch für eine Schuldenabschreibung der US und eine Finanzierung einer völligen Neugestaltung der US-Wirtschaft und ihrer Infrastruktur, sagt die Quelle. Es sind auch ernsthafte Planungen auf dem Weg, ein westliches Gegenstück zum chinesischen OBOR-Projekt zu beginnen, das einen beispiellosen Wirtschaftsaufschwung schaffen wird, sagt er.

Dem US-Militär wurden bereits Zahlungserhöhungen und ein größeres Budget vom Rest der Welt versprochen als Dank für ihre Hilfe beim Säubern der khazarischen Mafia. Daher sind es die nicht-militärischen Mitglieder des Trump-Regimes – diejenigen, die wohl ihre Jobs verlieren – die versuchen, durch die Androhung von Handelskriegen Geld aus den Verbündeten zu erpressen.

Es sind auch die nicht-militärischen Leute in der US-Regierung, die hinter den andauernden hysterischen Drohungen standen, einen Krieg mit Nordkorea zu beginnen. Das US-Militär sagt richtigerweise, dass ein Krieg mit Nordkorea ein totales Desaster wäre und arbeitet aktiv daran, sicherzustellen, dass das niemals geschehen wird. Stattdessen, Prinzessin Kaoru Nakamaru zufolge, einer Cousine von Kaiser Hirohito und einer japanischen Verbindung nach Nordkorea, hat das US-Militär eingewilligt, sich aus Südkorea zurückzuziehen und die koreanische Vereinigung zu erlauben.

Der wahre Grund für die Hysterie unter einigen Teilen des US-Establishments ist natürlich nicht Nordkorea, sondern die heraufziehenden Militärtribunale, die oben erwähnt wurden. Um eine Idee zu bekommen, wie groß diese Tribunale sein werden, gibt es jetzt über 18.500 versiegelte Anklagen, eine Zahl, die zehnmal größer ist als die Menge von Menschen, die in Nürnberg und damit verbundenen Prozessen angeklagt wurden, sagen Pentagon-Quellen. Ebenso ist jetzt die Liste von „schädlichen Akteuren“ („malign actors“), deren Werte vom US-Finanzministerium aufgrund Trumps Verordnung vom 21. Dezember eingefroren wurden, 1.108 Seiten lang.
https://www.treasury.gov/ofac/downloads/sdnlist.pdf

In einem weiteren Zug hat die US-Militärregierung jetzt die Sicherheitsfreigaben von 130 Mitgliedern des Trump-Regimes herabgesetzt, einschließlich seines Schwiegersohnes Jared Kushner. Israels Premierminister Benjamin Netanjahus „Weißes-Haus-Mossad/Chabad-Posten Jared wird kastriert durch den Verlust seiner Top-Secret-Sicherheitsfreigabe und ist ein Ziel von Spionageabwehrmaßnahmen“, erklären die Pentagon-Quellen. Außerdem fügen sie hinzu: „Sogar Ivanka [Trump] ist unter FBI-Nachforschung wegen ihrer Verbindung zu Mossad/Chabad, da Trump gezwungen ist, das Land über die Familie zu stellen und sich Ivankas zu entledigen.“

Solange er das Land an die erste Stelle setzt, dürfte Trump als eine langfristige Front für ein stabiles Regime in den US gehalten werden, genau wie Wladimir Putin und Xi Jinping für Russland und China, sagen die Quellen.

Ebenso hat es, da sich das US-Militär auf eine Meritokratie vorbereitet, „die CIA in eine Abteilung der NSA heruntergestuft, die totale militärische Kontrolle des Geheimdienstapparates sicherstellend“, sagen Pentagon-Quellen. Während die Vorstellung einer Militärregierung für viele beängstigend ist, betonen US-Militärquellen, dass es nur eine Übergangsmaßnahme sein wird, bis die Gangster von der Macht entfernt wurden und eine gesunde Zivilregierung an ihren Platz treten kann.

Zwischenzeitlich geht auch vieles mit alten militärischen Orden und Geheimgesellschaften vor sich. Viel kann darüber nicht berichtet werden, aber es kann bestätigt werden, dass Verhandlungen stattfinden, die die City of London, die Templer, die Ritter von Malta, russische Militärorden, die gnostischen Illuminaten, die P2-Freimaurer und andere beinhalten. Es herrscht eine grundsätzliche Übereinstimmung unter ihnen, dass die Art, wie wir den Planeten betrieben haben, grundlegend reformiert und umgebildet werden muss.


bis jetzt hat martin zoller - siehe oben - weit mehr treffer als antje sophia. eine zusammenfassung der europäischen prophezeiungen findest du am anfang der rubrik: wichtige texte + videos

Danke! /
Immer noch: No-Groko /
No- Merkel/
Lukas 12/
Einblicke/
S. Zweig

https://www.youtube.com/watch?v=WzKHWiqBNqA
16.534 Aufrufe
 
Am 05.03.2018 veröffentlicht
Liebe Freunde, Unterstützer und Interessierte, - hier ist "Sterntaler."
Ich bitte um Verzeihung für mein langes Schweigen. Das Video ist wieder lang. Einige Teile nahm ich schon vor Wochen auf. Ihr könnt ja wieder nur hören, was euch interessiert.- Unvorstellbar erschien mir dieses Mal das Unterfangen, noch ein weiteres Video "auf die Reihe" zu bekommen, mein Gesundheitszustand wird von Woche zu Woche deutlich schlechter. (Lunge/Herz/Muskeln). Kein Vergleich mehr zu vor vier Monaten. Ich hatte Angst, Fehler zu machen in dieser Situation, die meine Kräfte gerade nochmals weit übersteigt, habe es jetzt trotzdem versucht. Noch immer erhalte ich vehement die Weisung, dass sich der Bundestag auflöst, dass Merkel (M)ist weg ist, keine Neuwahlen, keine Minderheitsregierung kommt, völlige Umstrukturierung. Blockaden, Stagnation, - immer wenn weiter getäuscht und gelogen wird, wie wir es in diesen 6 Monaten erlebten..... Seit Sonntag wird uns das Bild einer angeblich "gelungenen Regierungsbildung" nach einem halben Jahr des "Regierungs Vakuums" vorgekaukelt mit einer 16% Partei an Bord, die 70% Mitspracherecht hat und angeblich "niemals" in die Merkel Ära eintreten wollte, - mit Gesichtsverlusten. Das wird entlarvt... Wenn meine Lungen versagen, durch den zunehmenden, erschöpfenden Lungenüberdruck, könnte das Rückwirkungen auf meine Vorhersagen haben und umgekehrt. Vielleicht aber kommt Gnade, Hoffnung, Lösung, Erlösung..?! Für alle - durch Lichtarbeit. Nach diesen letzten vier Wochen, in denen jeder Tag schwerer wurde, habe ich erkannt, dass ich diesem „Überlebenskampf“ gegen massive Widerstände und Unfähigkeiten, ja Zerstörungsimpulsen jetzt nicht mehr gewachsen bin, dass auch Geld und Gut nicht helfen werden, wenn es keine Möglichkeiten und wahrhaftige Einsichten, Verständnis und Erkenntnis gibt für meine Situation, gerade von Seiten der Mediziner, auf die ich jetzt angewiesen wäre - und fügte mich in eine Art Ergebenheitsstimmung, auch weil mir die Muskeln, die Lunge nicht mehr gehorchen, - aber unfähig, mich bei irgendjemandem noch zu melden. Verzeiht, auch Th./M.und M. Ich weiß, dass mich diese Offenbarungen auch verletzbar machen und doch weiß ich, dass es der einzige Weg ist. Ich weiß, dass die Geistige Welt mich nicht im Stich lässt und wenn es so weit ist, hat es seinen Sinn. Ich danke euch allen von Herzen! Minuten - Inhalt 2:22 Das "Herz von Europa" ist geschädigt, wenn nicht tödlich verletzt 3:20 Steinmeier und fehlende Regierungsbildung, Staatskrise. Nahles und Machtmissbrauch einer 16% (Splitter)Partei, die 70% eines Koalitionsvertrages mitbestimmen möchte - 4:20 Weitere Spiegelungen: Mein Prozess Landgericht 8.11.2013, "Gutachter", Spiegelungen zu Deutschland, 10. Dezember 13, Zwei "Todesurteile", Wetterkatastrophen, eisige Kälte. 7: 00 Bundeskanzlerwahl 2013: Vorbereitung für den Zusammenbruch 10:00 Auflösung Praxis und Spiegelungen am deutschen Geschehen? 10:15 Keine linearen Verläufe in der Menschheitsgeschichte und im indiv. Sschicksal und "die Tat", Unterlassungssünde durch "Nichts-Tun". 14:40 "Der Fall Maurizius". Mechanismen der Macht, Manipulation und Fehlurteile, Vernichtung einer Person. Ausgeliefert einem kranken und dekadenten System. Lukasevangelium 12, "Fürchtet euch vor denen, die die Seele in den Abgrund stürzen" Über die Rettung der Seele in einer Zeit der Lügen, Täuschungen, der Bequemlichkeit und Auflösungstendenzen. 19:00 Schein-Groko und das Netzwerk der Frauen. Giftspinnen. Ihr Scheitern. "Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei, im APRIL geht (der Hitler) die MERKEL und im MAI DIE PARTEI".... Politisches... 20:40h Fragen nach Wahrheit und Gerechtigkeit, nach dem mögl. Scheitern der Groko und Weiterem. Weggabelung, Aufarbeitung. Das Gesetz der Aufrichtigkeit. Im Lukasevangelium spricht Christus: "Meint ihr ich sei gekommen, um auf Erden Frieden zu stiften?" 22:50 Die Diesel- Affäre, oder "dieEsel" Affäre, eine kurze Vorbereitung im Zusammenhang mit dem Nahrungsmittel Crash 23:50 Recht und Rache. Wo ist das Sühneforum der Menschheitsgeschichte? Polen, - fehlende Quellenangaben 25:25 J. Spahn. Ein "Kritiker" wird gezielt schachmatt gesetzt. Aufbruch und Erneuerung? Zum Wetter vom aktuellen Wetter.com Bericht: "Nur kurz und auf Sand gebaut" ist das Wetter mit 20 Grad am Freitag. Ansonsten wird der März durchgehend nasskalt! Erste und zweite Dekade, mit Regen und Schneefällen. (Wie ich es im Januar voraussagte). 33:40 Aus dem Lukasevangelium - Was wirklich zählt im Leben, zur Rettung der Seele. "Der Menschensohn kommt zu einer Zeit, da Ihr nicht daran denkt..." Antwort auf den 23.9.17 42:43 Einblicke in meine Situation und Dank an Euch alle, die Ihr mich zum Sterntaler gemacht habt, nach jahrelanger schwerer Arbeit, der Verluste und der Entbehrungen. 48:35 Stefan Zweig: Eine Erzählung aus dem Buch "Praterfrühling". "Ein Mensch, den man nicht vergisst." "Sich der stärksten Macht des Geldes nicht unterzuordnen." Ein Gleichnis für mein eigenes Lebensprinzip.