eine sinnvolle flüchtlings-politik orientiert sich an australien und dänemark
das sozialdemokratische dänemark macht es vor...

in nur einem Tag  61.305 Aufrufe
 

 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild findest du hier auf meiner startseite..
langfassungweihnachtsbrief 2019: lösungsvorschläge für die krise 2020-25
mein youtube-kanal: markus rüegg gemeinschaften.ch
RUDOLF STEINER  -  das gesamtverzeichnis: 365 bücher + vorträge als pdf und doc.. 


Eine Empfehlung von Johann Wolfgang von Goethe
Sich endgültig einer Aufgabe verschreiben

In dem Augenblick, 
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, 
bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, 
 die sonst nie geschehen wären, geschehen 
um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt 
durch diese Entscheidung 
 und sie sorgt zu den eigenen Gunsten 
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, 
 Begegnungen und materielle Hilfen, 
die sich kein Mensch vorher je erträumt haben könnte. Was immer du kannst oder Dir vorstellst, 
dass Du es kannst, 
beginne es. Kühnheit trägt Genie, 
Macht und Magie in sich. Beginne jetzt!
Johann W0lfgang von Goethe


gebrauchsanleitung
ich veröffentliche nur etwa 10% aller infos die ich lese. mein massstab ist u.a.: 1. ist die meldung positiv, aufbauend, motivierend, selber etwas zu machen? ganz nach dem motto: sei die veränderung, die du auf dieser welt gerne möchtest. 2. wie wichtig ist die info? für das erkennen der verdeckten machtstrukturen und wahren absichten hinter der fassade, für den aufbau einer neuen welt. 4. meine hierarchie im newsletter: das wichtigste kommt zu oberst. 5. was ist die quelle der info, ist sie gaubwürdig, "seriös".. 6. wie fühlt sich der text an - der ton macht die musik. hast du lust, 1-2 website's regelmässig zu lesen und mir die besten texte zu senden? an- und abmelden kannst du dich auf der startseite oben rechts, hier clicken..gebrauchsanleitung für meinen newsletter:

  1. du findest sie in der rubrik: aktuelle newsletter
  2. sie sind chronologisch nach datum geortnet
  3. die struktur ist immer dieselbe: titelbild, titel, inhaltsverzeichnis
  4. dann kommt mein brief an die leser und leserinnen
  5. dann kommen die texte, videos und bilder, mit meinen kommentaren in blau
  6. alles in derselben reihenfolge wie im inhaltsverzeichnis



inhaltsverzeichnis

  • feminismus - der kulturkampf gegen den deutschen geist
  • der terror der satanistischen eliten deutschlands - ihr ziel ist einen bürgerkrieg zu inszenieren
  • wie bringt man 200 mio. afrikaner nach europa?
  • IS-terror von F/D/GB/USA in den sahel-staaten soll riesige flüchtlinswelle erzeugen
  • der untergang der titanic - ein wunderschönes weihnachtsgeschenk
  • USA - feuer im grössten schurken-staat der welt

 


feminismus - der kulturkampf gegen den deutschen geist


 

wir sind mitten im kulturkampf - der deutsche geist soll ausgelöscht werden
spätestens seit dem genderwahn ist offensichtlich, das das ganze ein teil der psychologischen kriegsführung der dunkelmächte ist. feminismus hat weniger mit frauenbefreiung zu tun - auch ich habe das geglaubt, bis ich mich damit befasste, wer feminismus und generismus finanziert - als viel mehr mit der spaltung von mann und frau.

eine sehr gute analyse dazu - von einer frau - findest du hier...
Die Religion der Political Correctness: Der neue Faschismus kommt von links/Feindbild „Weißer Mann“/Der Westen, ein desorientierter Haufen verweiblichter Männer und vermännlichter Frauen, die sich laufend selbst seelisch vergewaltigen..

 

6888 Aufrufevor 6 Stunden   189.000 Abonnenten
Immer mehr Frauen reiben sich heute auf bei dem schwierigen Versuch, Privatleben und Karriere, Kinder und Beruf in Einklang zu bringen. Und immer mehr entscheiden sich neuerdings grundsätzlich gegen Kinder, weil sie fürchten, dass Selbstverwirklichung und Familie nicht zusammenpassen. Was viele spüren, aber nicht zu sagen wagen: Dabei bleibt zuerst die Familie auf der Strecke und schließlich auch die Frauen selbst. War der Feminismus ein Irrtum? Ist die Selbstverwirklichung eine Lebenslüge? "Der Fall Eva Herman - Die Geburtsstunde der Lügenpresse" -Buch bestellen: https://www.nuovisoshop.de/products/d...
 
 
 
 

der terror der satanistischen eliten deutschlands
ihr ziel ist einen bürgerkrieg zu inszenieren



der krieg der deutschen regierung gegen das eigen volk
der terror gegen die eigen bevölkerung ist gewollt. das merkel-regim gehört zu den drahtziehern des IS-terrors. dieser krieg ist von langer hand geplant und wird international geführt - GB, USA, F, D, EU, NATO, UNO und all die geheimdinste dieser länder.

hier ein ausschnitt dazu aus dem letzten NL...

Vertraulicher Brief von de Maizière enthüllt: Europa wurde vorsätzlich mit IS-Terroristen geflutet!
....Gemäss BKA-Statistiken, die erstmalig im brandneuen Sachwerk von Stefan Schubert Sicherheitsrisiko Islam – Kriminalität, Gewalt und Terror: Wie der Islam unser Land bedroht enthüllt wurden, haben sogenannte Flüchtlinge zwischen 2015 und 2018 allein in Deutschland eine MILLION Straftaten begangen. (Schubert ist ein ehemaliger Polizist, Journalist, Bestsellerautor und bundesweit anerkannter Sicherheitsexperte. Er besprach den Sachverhalt neulich auch bei Oliver Janich und schilderte dabei die unfassbaren Zustände, die aktuell in Deutschland herrschen. Das willst du eigentlich gar nicht wissen ... Doch Ignoranz ist genau der Grund, warum es überhaupt so weit kommen konnte!) Und es kommt noch dicker, denn am 2. Dezember berichtete die Welt tatsächlich über einen bislang geheimen Brief vom 13. Oktober 2015, der von de Maizière an den EU-Migrationskommissar Avramopoulos adressiert war und beweist, dass sämtliche Regierungsparteien über die grosse Gefahr einer unkontrollierten Masseneinwanderung Bescheid wussten. Der damalige Innenminister erklärte in dem bis heute vor der Bevölkerung geheim gehaltenen Brief, dass deutschen Sicherheitsbehörden in der Tat „laufend Hinweise auf Personen, die in Verbindung zu militanten Gruppen in Krisengebieten gestanden oder für diese gekämpft haben“, erhielten. Weiterhin ging das Innenministerium davon aus, dass „dschihadistische Gruppierungen die Flüchtlingsströme zielgerichtet zur Infiltration Deutschlands“ nutzen werden.
ganzer text hier...
Flüchtlingskrise Dez. 2019: de Maizière enthüllt: Europa wurde vorsätzlich mit IS-Terroristen geflutet
Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Design ohne Titel 2

 
deutschand und frankreich finanzieren die IS-terroristen in syrien. sie sind der nachschub für europa...

Blitzoffensive zur Befreiung des Nordwestens von Syrien
Blitzoffensive zur Befreiung des Nordwestens von Syrien

ine zweite Phase der Offensive der Arabischen Republik Syrien gegen die Al-Kaida-Dschihadisten (heute bekannt als „Befreiungs-Organisation der Levante“ – Hayat Tahrir al-Sham) wurde im Gouvernorat Idlib eingeleitet. Mindestens 1,5 Millionen Dschihadisten und ihre Familien haben sich dort versammelt. Sie halten etwa ebenso viele Syrer als Geiseln. Die von der russischen Luftwaffe unterstützte syrische arabische Armee befreite die Stadt Maarret al-Naaman und eroberte somit die Autobahn M5 von Aleppo nach Damaskus. Die türkische Armee hat gemäß den in Nour-Sultan ausgehandelten Abkommen nicht eingegriffen. Deutsche und französische NGOs, die Al-Kaida-Dschihadisten und ihre Familien ab der Türkei ernähren, werden dies ab Januar 2020 nicht mehr tun können, da Ankara nicht mehr durch eine UN-Resolution gezwungen ist, Al-Kaida-Dschihadisten mit Nahrung beliefern zu lassen. Deutschland, Belgien und Kuwait haben am 20. Dezember 2019 versucht, den Sicherheitsrat dazu zu bewegen, das grenzüberschreitende Privileg dieser NGOs zu überschreiten. Aber China und Russland legten ihr Veto ein. Etwa 400.000 Menschen sind vor den Kämpfen geflohen. Die Al-Qaida-Dschihadisten und ihre Familien haben sich in die Stadt Idlib zurückgezogen, während die Syrer in Flüchtlingslagern untergebracht wurden.


 
er weist sehr gut nach, dass der terror so gewollt und inszeniert ist...
 
Der Terroranschlag vom Breitscheidplatz vor drei Jahren hat die Bundesrepublik aufgerüttelt. Zwölf Menschen sind gestorben, 55 wurden verletzt, einige davon schwer. Die Aufklärung des Falles ist bislang eher dürftig, und der Ex-Polizist Stefan Schubert zweifelt trotz des Untersuchungsausschusses an der Aufarbeitungsintensität. Schubert hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema innere Sicherheit verfasst, sein jüngstes Werk heißt "Anis Amri und die Bundesregierung: Was Insider über den Terroranschlag vom Breitscheidplatz wissen". Wie sich herausstellte, war Amri verschiedenen Geheimdiensten bereits lange Jahre bekannt. Schon in dem kleinen tunesischen Dorf Oueslatia, in dem er aufwuchs, waren viele junge Männer dem IS zugeneigt. Amri schloss sich den Extremisten an und kam 2011 nach Europa, zunächst nach Italien. Dort verbüßte er eine Haftstrafe, eine eigentlich vorgesehene Abschiebung wurde nicht vollzogen. Amri setzte daraufhin seine Reise nach Deutschland fort. Auch dort pflegte er enge Kontakte zu islamistischen Kreisen. All dies war dem Sicherheitsapparat bestens bekannt, aber nichts wurde unternommen, um den Gefährder aus dem Verkehr zu ziehen. So führt Schubert in seiner Analyse aus, dass Amri gezielt für die Informationsgewinnung eingesetzt wurde, um so IS-Terrorzellen in Libyen ausfindig zu machen. Also eine Geheimdienstoperation mit tödlichen Kollateralschäden? Eine Frage, der Jasmin Kosubek im Gespräch mit dem Ex-Polizisten und Autoren Stefan Schubert nachgeht.
 
 
wiederholung zum thema

wie staats-terror funktioniert...

Dienstag, 17. Dezember 2019

Eine Frage an Valeriy Pyakin

aus Deutschland
Quelle: Ralph Stecker https://youtu.be/C_cSsUWbbS8
veröffentlicht am 14.12.2019
Der Titel ist bewußt geändert, da das Video auf Pyakins Kanal gelöscht wurde. Die Frage aus DE bezog sich auf die Schießerei in Halle. Herr Pyakin zieht dazu einen hochinteressanten Bogen über int. Terrorismus, Weißhelme, Syrien + IS, Ukraine, Rolle der Geheimdienste, ab Min. 17 über DE, die Steuerung von Gruppen. Das Projekt der Islamisierung Europas wird weiter gesteuert. Israels Zukunft, der perfide Plan. (36:05)

 

 

13.281 Aufrufevor 18 Stunden   95.400 Abonnenten
Die Januarausgabe 2020 wird von einem prominenten Gast mit vorgestellt: Das Titelthema von COMPACT, "Die neuen 20er Jahre" nimmt auch breiten Raum in Thorsten Schultes aktuellem Bestseller "Fremdbestimmt" ein: Wiederholen sich die 1920er Jahre in den 2020ern? Schwarzer Freitag, Hyperinflation, das Finanzkapital treibt uns in die Diktatur? Kommt der grüne Hitler? COMPACT-Magazin 1/2020 können Sie hier bestellen: https://www.compact-shop.de

US-Präsident Harry Truman mit verräterischen Aussagen! Beweise, die jeder Deutsche kennen muss!
Silberjunge
19.108 Aufrufevor 1 Tag



121'000 clicks in einem tag...

diogenes lampe hofft auf maasen als nachfolger von merkel...

 

121.206 Aufrufevor 1 Tag
17.500 Abonnenten
Der ehemalige Chef des deutschen Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, redete bei der ZDF-Sendung von Markus Lanz am 17. Dezember 2019 Klartext. Es ist absolut erstaunlich und zeigt, wie sehr die Lage zum Jahresende 2019 an der Kippe steht, wenn der ZDF sich bemüßigt fühlt, diesen Hans Georg Maaßen in eine Sendung einzuladen – um Vielfalt und Meinungsfreiheit vorzugaukeln. Denn es ist ein Risikospiel für die als Lügenpresse verunglimpften Medien, wenn sie Leute ausreden lassen, die ihr Spiel nicht länger mitspielen – und wie ich meine, ist die Sache im ZDF bei Markus Lanz gehörig schief gegangen. Ich empfehle jedem sich die Sendung anzusehen, denn es war ein qualitativ hochwertiger Schlagabtausch und der ehemalige höchste Verfassungsschützer gab Einblicke in seine Gedankenwelt, die höchst interessant sind. https://www.zdf.de/nachrichten/heute/... Beide Video-Zitate von: ZDF-Heute Nachrichten Kanal https://www.youtube.com/watch?v=aQOcZ... https://www.zdf.de/gesellschaft/marku... Stefan Magnet folgen: auf Telegram: https://t.me/stefanmagnet (Sichert euch Telegram und bleiben wir in Kontakt: https://telegram.org) auf https://www.wochenblick.tv auf Youtube: https://www.youtube.com/c/stefanmagnet
 

 

eine sinnvolle flüchtlings-politik orientiert sich an australien und dänemark
das sozialdemokratische dänemark macht es vor...

 

61.305 Aufrufevor 1 Tag   87.700 Abonnenten
Dänemark ist wegen seiner strengen Asylpolitik als das unattraktivste Land für Einwanderer in Europa gekrönt worden. Das negative Branding, von Seiten der Regierung, ist beabsichtigt. Selbst die Mitte-Links Parteien propagieren die Ausländerskepsis. Doch manche der strikten Maßnahmen verstoßen gegen Menschenrechtskonventionen. Das hält Dänemark allerdings nicht davon ab weiter Pläne zu schmieden, wie sie die unwillkommenen Asylbewerber noch besser von ihrem Königsreich fernhalten können. Folge "Der Fehlende Part" auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendep... Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlende...
 

 


wie bringt man 200 mio. afrikaner nach europa?
IS-terror von F/D/GB/USA in den sahel-staaten soll riesige flüchtlinswelle erzeugen


 

das ziel ist ein bürgerkrieg in deutschland
nach dem es die satanisten - hinter den regierunguen in GB+USA - mit dem 1.+2. weltkrieg nicht geschafft haben, die deutschen auszurotten, versuchen sie es jetzt mit dem asymetrischen 3. weltkrieg - sie nennen es flüchtlingskise. die 2. flüchtlingswelle nach europa wird vorbereitet. wenn wir nichts tun, werden wir von afrikaneren überflutet. mehr dazu findest du hier...

Brief 12.-19.12.19: Wie bringt man 200 Mio. Afrikaner nach Europa?/ D: Vertraulicher Brief von de Maizière: Europa wurde vorsätzlich mit IS-Terroristen geflutet!/ CH: Samaruga - eine Agentin von Soros?/ Asymetrische Kriegsführung - USA im Niedergang?

und hier...
Analysen 19.-26.12.19: Frankreich, ein Terrorstaat: 200 Mio. Afrikaner nach Europa?/ Zugang der EU zu Libyen nur über Putins Gnaden/ „European Green Deal“ – ein Verarmungsprogramm/ Großbritannien - politischer Umbruch?/

21.1.19 Massenmigration – Viele Verlierer, wenig Gewinner. Fatale Folgen für arme Länder/Wolfgang Eggert: Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Islamisierungskomplott. Staatsterrorismus./In zwei Generationen ist Deutschland gekippt..

2.12.18 Migration - die besten Lösungsvorschläge/Pakt hinter dem Migrationspakt/27.4.18: Re-migration/15.4.18 Martin Sellner/Michael Ley: Islamismus + Deislamisierung/13.02.2018 Serge Menga: Kehrt zurück woher ihr kommt und baut Eure Länder auf!!

 

5575 Aufrufe vor 1 Woche    321.000 Abonnenten
Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich ist in der Region militärisch aktiv. Der dortige Kampf gegen Terror dient vor allem der Sicherung der Uranminen entlang der Grenze zwischen Mali und Niger. Die Lage vor Ort gestaltet sich jedoch schwierig. Das Einsatzgebiet ist riesig und das französische Militär nicht in der Lage, Terrorgruppen aufzuspüren und auszuschalten. Im Niger hat eine IS-Terrorgruppe bei einem Angriff auf eine Militärbasis mindestens 71 Soldaten getötet. Ein Gipfeltreffen des französischen Präsidenten mit fünf afrikanischen Präsidenten wurde kurzfristig auf Anfang nächsten Jahres verschoben. Das Treffen sollte sich ausdrücklich um die Sicherheitslage in der Sahelzone drehen. 

 

"Nieder mit Frankreich":

Antifranzösische Stimmung in Sahel-Staaten erreicht neuen Höhepunkt

"Nieder mit Frankreich": Antifranzösische Stimmung in Sahel-Staaten erreicht neuen Höhepunkt
Antifranzösische Proteste in Malis Hauptstadt Bamako, April 2019
Die Zivilbevölkerung in Ländern des Sahel erhebt sich gegen den wachsenden französischen Einfluss und die militärische Präsenz. Während in Paris und auch in Berlin Politiker vorgeben, vor Ort den "Terrorismus" zu bekämpfen, breitet sich dieser vor Ort immer weiter aus.

von Kani Tuyala

Noch immer begreift sich das EU-Land Frankreich als "Schutzmacht" seiner ehemaligen afrikanischen Kolonien. In den vergangenen Jahren gesellte sich der Kampfbegriff der eigenen und europäischen "Sicherheit" als Argument für die eigene militärische Präsenz vor Ort hinzu. Diese Sicherheit ist demnach durch die in der Geschichte der Region historisch einmalige Ausbreitung des "islamistischen Terrorismus" bedroht. Ein Terrorismus, wie er aktuell etwa in Mali, Burkina Faso und jetzt auch im bislang als noch relativ stabil und sicher gelten Niger um sich greift.

(Symbolbild). Ein nigerianischer Soldat während einer Übung, Ouallam, Niger, am 18. April 2018.
mehr...

 

der hintergrund der kämpfe in frankreich...

Damaskus (Syrien)
Die französische öffentliche Meinung reagiert auf jede Enthüllung der Veruntreuung öffentlicher Gelder. Sie fragt sich, warum diese Fälle seit den 1980er Jahren so häufig geworden sind. Thierry Meyssan hat wenig Interesse an diesen Delikten. Er prangert das an, was er für viel ernster hält: die Privatisierung des Staates zugunsten ausländischer "Investoren". Eine Straftat, die es bis dahin weder in der Regierung noch in der Präsidentschaft der Republik gab und die sich jetzt an der Spitze der Institutionen ausbreitet. Was mit ungerechtfertigten Vorteilen beginnt, geht oft weiter, ohne dass die Politiker im Voraus darüber nachdenken und manchmal trotz ihrer selbst, mit namenlosen Verbrechen.
JPEG - 45.8 kB
Henry Kravis (KKR) und Laurence Fink (BlackRock)
setzen auf Emmanuel Macron und auf Scheich Mohamed bin Zayed.

Das Ende der Politik in Frankreich


Frankreich:
Bei Demonstration eingesetzte Tränengasgranate ist "Kriegswaffe" (Video)

Frankreich: Bei Demonstration eingesetzte Tränengasgranate ist "Kriegswaffe" (Video)
Einsatzkräfte der französischen Bereitschaftspolizei CRS, deren explosive Tränengasgranaten GLI F4 vom Hersteller als potenziell tödlich bezeichnet werden und bereits zahlreiche Menschen schwer verletzt haben.
Das Unternehmen Alsetex hat die französischen Behörden bereits im Januar vergangenen Jahres darauf hingewiesen, dass die von ihm hergestellte Tränengasgranate mit der Bezeichnung GLI F4 nicht gegen Demonstranten eingesetzt werden sollte. Alsetex warnt, die explosiven Granaten könnten potentiell sogar tödlich sein. Während der Proteste der Gelbwesten sind in Frankreich mehrere Demonstranten schwer verletzt worden. Fünf Menschen verloren durch explodierende Granaten eine Hand. Weitere verloren durch Granaten oder Gummigeschosse ein Auge.
 

Von Granate verletzter Journalist:
Französische Polizei setzt Kriegswaffen gegen Demonstranten ein

 

die kriegstreiber untersuchen ihre eigenen verbrechen
diese geschichte zeigt sehr gut, wie die UNO und ihre unterorganisationen von den kriegstreibern beherrscht werden...
Ein mutmaßlicher Giftgas-Angriff im syrischen Duma im April 2018 löste binnen weniger Tage militärische "Vergeltungsschläge" der USA, Großbritanniens und Frankreichs aus, die die syrische Regierung verantwortlich machten. Erst nach dem Vergeltungsschlag fand eine unabhängige Untersuchung des vermeintlichen Giftgas-Angriffes statt. Nun steht diese Untersuchung der OPCW stark unter Beschuss.

 

11.673 Aufrufevor 18 Stunden   87.800 Abonnenten
Drei Jahre ist es nun her, dass der Attentäter Anis Amri seinen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin verübte. Er galt als Gefährder, wurde überwacht, Beamte sprachen Warnungen aus. Doch nichts geschah. Unsere Moderatorin Jasmin Kosubek spricht mit Stefan Schubert, ehemaliger Polizist und Experte in Sachen Innere Sicherheit. Er erklärt, wie und vor allem warum Anis Amri trotz all den Indizien in Deutschland unbehelligt seinen Terrorvorbereitungen nachgehen konnte. 12 Menschen verloren bei dem Anschlag am Breitscheidplatz ihr Leben. 55 weitere wurden verletzt, zum Teil schwer. Familienangehörige von Opfern kämpfen noch immer mit den schwerwiegenden Folgen. Marcus Robbin war für uns am Breitscheidplatz und berichtet über den 3. Jahrestag des Attentats. Auch im Kleinen Tiergarten wurde kürzlich ein Attentat verübt, allerdings ganz anderen Art. Dieses Mal war es ein islamistischer Tschetschene – "Unabhängigkeitskämpfer" und Mitglied der terroristischen Vereinigung "Kaukasisches Emirat" – der am helllichten Tag erschossen wurde. Den russischen Behörden war er bestens bekannt. Hier in Deutschland beantragte er Asyl und konnte trotz Ablehnungsbescheid bleiben. Wie konnte das geschehen? Ein Beitrag von Margarita Bityutskikh. Ein mutmaßlicher Giftgas-Angriff im syrischen Duma im April 2018 löste binnen weniger Tage militärische "Vergeltungsschläge" der USA, Großbritanniens und Frankreichs aus, die die syrische Regierung verantwortlich machten. Erst nach dem Vergeltungsschlag fand eine unabhängige Untersuchung des vermeintlichen Giftgas-Angriffes statt. Nun steht diese Untersuchung der OPCW stark unter Beschuss. Ein Bericht von Alexander Palucki über eine Fact-Finding-Mission, die zwar Fakten gefunden hat, die jedoch nicht den Weg in den Abschlussbericht fanden. Bildnachweise:

 

 


der untergang der titanic - ein wunderschönes weihnachtsgeschenk


EU Schiff

das beispiel england wird schon sehr bald nachahmer finden...

 


Der „European Green Deal“ – ein als Wachstumsstrategie getarntes Verarmungsprogramm

https://dieunbestechlichen.com/2019/12/der-european-green-deal-ein-als-wachstumsstrategie-getarntes-verarmungsprogramm/
20. Dezember 2019

Es war uns irgendwie doch gleich so bang um‘s Herz, als plötzlich – ohne Ankündigung, Kandidatur und Wahl – uns Frau von der Leyen wie ein Deus ex Machina als EU-Kommissionspräsidentin verkündet wurde. Viele Medien arbeiteten sich an ihren mutmaßlichen Verfehlungen, Skandalen und seltsamen, horrenden Beratungskosten ab, die sie aus dem ächzenden Verteidigungsetat an die Firma leitete, in der ihr Sohn an führender Stelle sitzt. Andere beschluchzten das undemokratische Gekungel, dank dessen die ungewählte „Eisprinzessin“ auf den EU-Herrscherthron gelangte.

ganzer text hier...
Analysen 19.-26.12.19: Zugang der EU zu Libyen nur über Putins Gnaden/ „European Green Deal“ – ein als Wachstumsstrategie getarntes Verarmungsprogramm/ Großbritannien: Steckt hinter dem Triumph von Boris Johnson ein tiefer politischer Umbruch?/


 

321.000 Abonnenten
Die Automobilbranche steht vor entscheidenden Umbrüchen. Der Übergang hin zum Elektroantrieb bedeutet für viele Arbeitnehmer, in Zukunft nicht mehr gebraucht zu werden. Das gilt gleichermaßen für Angestellte in Produktion als auch im Management. Mit dem kommenden Jahr drohen Angestellten deutscher Autohersteller Entlassungen. In den nächsten zehn Jahren wollen die Unternehmen nämlich Arbeitsplätze abbauen. Unternehmen sollen "schlank und fit für die Zukunft" werden. Einige Berufsbilder seien nicht mehr notwendig, andere werden entstehen. Und all das im Namen der neuen grünen Politik der Europäischen Union. Dazu gehört dann auch die angestrebte Elektromobilität. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Großbritannien:

Steckt hinter dem Triumph von Boris Johnson ein tiefer politischer Umbruch?

Großbritannien: Steckt hinter dem Triumph von Boris Johnson ein tiefer politischer Umbruch?
Aus den Wahlen vergangene Woche ging Boris Johnson als großer Sieger hervor.

von Pierre Lévy    Nach der massiven Mehrheit, errungen mit Hilfe der Stimmen der Arbeiter, die den Brexit sicherten, scheint der britische Premierminister einer Sparpolitik den Rücken kehren zu wollen, die tausend Meilen vom Ultraliberalismus entfernt ist. Eine Woche ist seit den Wahlen vom 12. Dezember im Vereinigten Königreich vergangen: Man kann nicht nur das Ausmaß des Triumphs von Boris Johnson feststellen, sondern auch die beginnende tiefgreifende Umstrukturierung des politischen Lebens in Großbritannien. Zwei Lichter tauchten auf: der Brexit, der natürlich das Thema im Vordergrund der Wahlen war, und die Arbeiterklasse, deren Stimme entscheidend dazu beitrug, dass er realisiert werden kann. 

ganzer text hier...
Analysen 19.-26.12.19: Großbritannien: Steckt hinter dem Triumph von Boris Johnson ein tiefer politischer Umbruch?/

 

 
7577 Aufrufevor 1 Tag

 

821 Aufrufevor 3 Tagen
1020 Abonnenten
Zeit-Tafel: mit Mausklick auf Zeitangabe kann direkt an die gewünschte Stelle gesprungen werden!  00:00:00 Start/Einführung 00:00:29 Entwicklung weltweit 00:03:23 Machtkampf zw. USA und China  00:06:33 China und die neue Seidenstrasse 00:11:32 Massen-Immigration nach Europa 00:13:37 Recep Erdogan: Machtpolitik im Nahen Osten  00:18:15 EU: Wirtschaft/Währung im Niedergang 00:19:43 EU: Druck auf die Schweiz nimmt zu 00:20:51 Thürer-Gutachten: vom Bundesrat geheim gehalten 00:25:36 EU: Ruft Notstand aus (angeblich wegen Klima-Veränderung) 00:26:26 1 Mio. Zuwanderung in die Schweiz (Auswirkungen auf CO2, Klima und Umwelt) 00:30:37 EU-Rahmenabkommen (Bestrafungs-Vertrag) 00:30:38 EU-Rahmenvertrag, kommentierte Version 00:36:04 EU-Gerichtshof EuGH 00:37:42 Neutralität der Schweiz 00:38:01 Freihandels-Vertrag der Schweiz mit Süd-Korea 00:39:12 Unionsbürgerrecht: würde auch für die Schweiz gelten 00:40:16 Massen-Einwanderung (wird Europa zu einer afrikanischen Provinz?) 00:45:05 Überbrückungs-Rente für 60-65-Jährige 00:46:41 Vollkosten der Asylanten-Betreuung (Bund, Gemeinden, Schulen, Krankenversicherungen, Polizei, Justiz, Gefängnisse: geschätzt mind. 10 Mrd. CHF pro Jahr) 00:47:57 "Verdichtetes Wohnen" in der Schweiz (Beispiel "Hühnerbatterie" in Bülach Nord) 00:48:47 Wohin geht die Schweiz? 00:49:43 "Doktor" Johannes Hahn, EU-Kommissar aus Österreich (drohte der Schweiz mit Warnschuss vor den Bug) 00:50:33 Was bedeutet "Dynamisches Recht"? Entmachtung der Bürger? 00:54:10 EU: Überschuldung betrifft auch die Schweiz 00:54:45 Wie viel ist 1 Billion? Quiz-Frage 00:56:20 Negativ-Zinsen: Organisierte Kriminalität 01:00:29 EU kann nicht sterben (Situation vergleichbar mit der UdSSR)  01:02:13 Economiesuisse sind "Hosenscheisserle" 01:03:26 Bertschi AG Dürrenäsch: Weltweit erfolgreiches CH-Unternehmen 01:05:00 Nebucco, Oper im Opernhaus Zürich, Allegorie auf den Niedergang der EU 01:07:16 Kurzfassung von Nebucco Relevante Links: - Die EU - gestern nötig , heute schrötig, morgen unnötig, Artikel von Dr. h.c. Beat Kappeler: https://beatkappeler.info/eurokrise-e... - Geheim-Brief von Johannes Hahn, zuständig für „Europäische Nachbarschaftspolitik“, entlarvt den Druck Brüssels auf Bern (Schuss vor den Bug, etc.): https://insideparadeplatz.ch/2019/06/... - Erpressung durch die EU: Drohbrief von EU-Kommissar Johannes Hahn, Editorial in der Weltwoche vom 3.7.2019: https://www.weltwoche.ch/ausgaben/201... - Rahmenabkommen: kommentierte Fassung https://eu-no.ch/wp-content/uploads/2... - Das geheim gehaltene Thürer-Gutachten vom 7.7.2011 (pdf): https://www.eda.admin.ch/dam/dea/de/d... - Artikel: Vom "Non-Paper" zum Rahmenvertrag: http://www.anti-eu.ch/seiten/vom-non-... Veranstaltung "Die Schweizerzeit im Gespräch mit ihren Lesern". Vortrag "Ja zur Schweiz - Bald linksgrüne Volksrepublik?" von Dr. Ulrich Schlüer, alt Nationalrat, Verlagsleiter "Schweizerzeit Verlags AG". Ort: Hotel-Restaurant "Glockenhof" in Zürich, Datum: 3.12.2019 Bemerkungen:  - Alle im Video vorhandenen Bilder und Anmerkungen sowie der Videoauszug von Nebucco wurden nachträglich vom Video-Bearbeiter hinzugefügt.  - Für optimale Wiedergabe Parameter Qualität auf "1080pHD" oder auf "Auto" einstellen!
 
 

 USA - feuer im grössten schurken-staat der welt


 

feuer im grössten schurken-staat der welt
die modernen raubritter der verschiedenen mafia-clans des schurken-staates USA erpressen alle länder der welt - sogar die brave schweiz, der tresor des kapitalismus (jürgen elsässer). aber es gibt hoffnung. trump zieht die schraube an und beginnt den sumpf trocken zu legen. er startet die ersten verfahren gegen ein paar der kriminellen. wenn alle satanisten in den knast wandern, werden sich guantanamo und die 800 FEMA-camps langsam füllen. wer andern eine grube gräbt...

von den transatlantikern zu den BRICS
das gute am ganzen: wenn die amis alle erpessen machen sie sich auch bei ihren freunden unbeliebt. so hilft trump den deutschen eliten die seite zu wechsen. hallo russland wir kommen...


 
 

Nord-Stream-2-Sanktionen: US-Senatoren bedrohen Schweizer Firma

Nord-Stream-2-Sanktionen: US-Senatoren bedrohen Schweizer Firma
Die USA haben Sanktionen gegen Unternehmen beschlossen, die am Bau von Nord Stream 2 beteiligt sind. Nun wurde ein Brief zweier US-Senatoren an eine Schweizer Firma bekannt, in dem dieser massive Konsequenzen angedroht werden, sollte sie sich nicht vom Bau zurückziehen. Die US-Senatoren Ted Cruz und Ron Johnson haben die Firma Allseas zum sofortigen Stopp ihrer Arbeiten an der Gaspipeline Nord-Stream-2 aufgefordert. US-Präsident Donald Trump werde noch in dieser Woche die von Repräsentantenhaus und Senat beschlossenen Sanktionen in Kraft setzen. Dann müsse das Unternehmen mit dem Verlegen der Rohre in der Ostsee unverzüglich aufhören. In dem Brief der Senatoren an den Vorstandsvorsitzenden des Schweizer Unternehmens, Edward Heerema, heißt es: Wir verstehen, dass die russische Regierung Allseas eine sehr bedeutende Geldmenge dafür bezahlt, die Nord-Stream-2-Pipeline fertigzustellen. Sollte die Firma die Arbeiten allerdings fortführen – auch nur für einen einzigen Tag nach Unterzeichnung des Sanktionsgesetzes durch den Präsidenten – würde sie drückenden und potenziell vernichtenden rechtlichen und wirtschaftlichen Sanktionen ausgesetzt. Das Schreiben ist auf den 18. Dezember datiert. Finanzminister Steven Mnuchin, Außenminister Mike Pompeo und Energieminister Dan Brouillette sollen eine Kopie erhalten haben. Auffällig sind der hochfahrende Ton des Schreibens und die Selbstverständlichkeit, mit der einem ausländischen Unternehmen für seine Tätigkeit weit von den USA entfernt mit drastischen Strafen gedroht wird. Das gegen internationales Recht verstoßende Sanktionsgesetz mit dem bizarren Titel "Gesetz zum Schutz von Europas Energiesicherheit" zielt auf die Betreiberfirmen der hoch spezialisierten Schiffe, die die Gasrohre der Ostsee-Pipeline verlegen. Von den insgesamt 2.400 Kilometer der Pipeline fehlen nur noch etwa 200 Kilometer. In ihrem Schreiben verweisen die Senatoren auf die beiden Schiffe "Pioneering Spirit" und "Solitaire" der Schweizer Firma, die in der Ostsee im Einsatz sind. Nach bisheriger Auffassung wären die US-Sanktionen erst nach einer Übergangsfrist von 30 Tagen in Kraft getreten. Die US-Senatoren erklärten nun, dass diese Frist nach Inkrafttreten des Gesetzes nur dazu diene, die Arbeiten an dem Projekt abzuwickeln. Damit wird der Druck auf die Unternehmen noch einmal deutlich erhöht. In dem Schreiben heißt es: Sollten Sie versuchen, die Pipeline in den nächsten 30 Tagen fertigzustellen, vernichten Sie die Werte ihrer Aktionäre und zerstören die künftige finanzielle Existenzfähigkeit ihres Unternehmens … Sie haben die Wahl zwischen zwei Optionen: Stoppen Sie jetzt und lassen Sie die Pipeline unvollendet (das ausdrückliche Ziel der von uns initiierten Gesetzgebung) oder machen Sie den törichten Versuch, die Pipeline zu beenden, und riskieren so, dass Ihr Unternehmen für immer aus dem Geschäft genommen wird. Konkret drohen die Senatoren Allseas mit folgenden Maßnahmen: Einreiseverbote für betroffene Personen in die USA, Verbot von Transaktionen in die USA oder über das US-Finanzsystem, Einfrieren des Besitzes der Firma in den USA einschließlich ihres US-Tochterunternehmens sowie der Schiffe, die in US-Gewässern unterwegs sind. Senator Cruz gilt als der Hauptinitiator der neuen Sanktionen. Cruz ist der US-Öl- und Gas-Industrie eng verbunden, die im Jahr 2016 den Großteil seines gescheiterten Präsidentschaftswahlkampfs finanzierte. Nord Stream 2 soll vom kommenden Jahr an Gas von Russland direkt nach Deutschland liefern. Wie schon bei der Pipeline Nord Stream werden die Transitländer Polen und Ukraine auf diese Weise umgangen. Die neuen Sanktionen werden die Fertigstellung der Pipeline nicht mehr verhindern, aber doch verzögern können. Allseas hatte in der vergangenen Woche erklärt, nicht über potenzielle Auswirkungen von Sanktionen zu spekulieren.

Kreml: US-Sanktionen werden Fertigstellung von Nord Stream 2 nicht stoppen

Russland kann Nord Stream 2 mit eigenen Schiffen fertigstellen

 








herzliche grüsse
 
 
markus rüegg

ps:


volks-initiative gegen die unbegrenzte massen-einwanderung aus der EU
Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»
https://www.svp.ch/kampagnen/uebersicht/fu%CC%88r-eine-massvolle-zuwanderung-begrenzungsinitiative/

Ein freies und selbstbestimmtes Land wie die Schweiz hat die Einwanderung selber zu steuern, wie dies die meisten erfolgreichen Länder der Welt tun.



eine neue volks-iniative, die sich an der dänischen und australischen flüchtlings-politik orientiert...

4:56
Paradigmenwechsel:
Eidgenössische Volksinitiative «Hilfe vor Ort im Asylbereich»
"Hilfe vor Ort im Asylbereich" will Geld für das Asylwesen grundsätzlich im Ausland einsetzen.
https://www.bote.ch/nachrichten/schweiz/svp-kreise-stellen-neue-asyl-initiative-vor;art46447,1196950
 

Willkommen

Gesundheit für uns, unsere Mitmenschen und unsere Umwelt mit Kostensenkung durch Wirksamkeit, Qualität und Mitbestimmung

Start: 2 Juli 2019Spenden

 

Was möchte die Initiative?

  • Grundrechte der Bevölkerung stärken
  • nachhaltige Medizin und Behandlungsmethoden fördern
  • gemeinwohlorientierte Systeme stärken
  • Volksgesundheit fördern und stärken
  • Für alle die gleichen Chancen - Aufhebung der Mehrklassenmedizin

 


meine angebote


soziokratische moderation
möchtest du in deinem umfeld eine bessere kommunikations- und beziehungskultur kreieren? für permakulturelle, soziale, ökologische, politische, undogmatische gruppen, gemeinschafts-projekte, bewegungen, organisationen..  weitere infos: was ist soziokratie?

herzkraft aktivieren + muster bearbeiten + herzenswünsche realisieren
kreieren wir unsere realität - für mehr unabhängigkeit und selbständigkeit. für undogmatische gruppen mit ganzheitlichem weltlbild.


konditionen
ich praktiziere schenkökonomie. alles auf spendenbasis überall im D/A/CH. schreibe ein mail oder rufe an. meine telefonzeiten: montag - sonntag 8.00-20.00 uhr. bitte lange läuten lassen. wenn ich am moutain biken bin, höre ich das handy nicht immer. ich rufe jedoch sogleich zurück..

mein NL einmal pro woche:
liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder mit einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..

feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität


fische