Sponsor

Allgäu machtLeben 2019

- Das zweite Mal -

23.11.2019 Corona Kinoplex Kaufbeuren und am
24.11.2019 in der Katzbrui-Mühle, Apfeltrach

https://machtleben.org/

 

 

 

 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild findest du hier auf meiner startseite..
mein youtube-kanal: markus rüegg gemeinschaften.ch



RUDOLF STEINER  -  das gesamtverzeichnis: bücher + vorträge als pdf und doc.. 


 Eine Empfehlung von Johann Wolfgang von Goethe


Sich endgültig einer Aufgabe verschreiben

In dem Augenblick, 
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, 
bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, 
 die sonst nie geschehen wären, geschehen 
um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt 
durch diese Entscheidung 
 und sie sorgt zu den eigenen Gunsten 
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, 
 Begegnungen und materielle Hilfen, 
die sich kein Mensch vorher je erträumt haben könnte. Was immer du kannst oder Dir vorstellst, 
dass Du es kannst, 
beginne es. Kühnheit trägt Genie, 
Macht und Magie in sich. Beginne jetzt!
Johann W0lfgang von Goethe


inhalt

  • der spirituelle terror-spezialist
  • christian kreiss - ein ökonom mit lösungsvorschlägen !!!
  • putins aufstieg
  • europa: wollen wir 200 mio. afrikaner?
  • USA: der krieg der trump-allianz gegen den tiefen staat
  • putsch in bolivien
  • 5G
  • KESB muss weg

 


der spirituelle terror-spezialist
er lebt schon seit jahren in lebensgefahr. er hat schon so viel aufgedeckt, dass er eigentlich schon lange tot sein müsste. wenn du dieses video gesehen hast, weisst du, warum er noch lebt...

2691 Aufrufevor 1 Tag   17.500 Abonnenten
English Part 1: https://youtu.be/MdrJr2W-N_k English Part 2: https://youtu.be/uvD8LCjULeI English Part 3: https://youtu.be/67jqSBId3Pc Deutsch Teil 1: https://youtu.be/d4zds8XP9y0 Deutsch Teil 2: https://youtu.be/T05yD-RPGWA Deutsch Teil 3: https://youtu.be/3DUWvuYfuXA Ole Dammegard im Gespräch mit Aline N. Brandstetter Ole Dammegard ist ein Wahrheitssucher, Dekodierungs-Experte, Friedensstifter, Autor, internationaler Redner und führender Experte auf dem Gebiet der ‚False Flag Operationen’ (Angriffe unter falscher Flagge). Seit über 30 Jahren hat er sich der Untersuchung solcher Operationen und weltweiter Verschwörungen verschrieben. Er untersuchte unter anderem die Ermordung von JFK, Martin Luther King, John Lennon und Lady Di sowie die vermeintlichen Terror-Anschläge von 9.11, Norwegen, Oklahoma und viele, viele mehr. Es ist unglaublich, was sich hinter den Kulissen und doch direkt vor unserer Nase abspielt…!
Kontakt: Light On Conspiracies: https://www.lightonconspiracies.com Newsletter: https://www.lightonconspiracies.com/o... Donations: https://www.lightonconspiracies.com/s... Patreon: https://www.patreon.com/lightonconspi... Paypal Account: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Membership: https://www.lightonconspiracies.com/m... Facebook: https://www.facebook.com/ole.dammegard Ole’s Support Group: https://www.facebook.com/groups/26534... Twitter: https://twitter.com/@lightonconspira> YouTube: https://www.youtube.com/oledammegard (deleted) BitTube: https://bit.tube/LightOnConspiracies Instagram: https://www.instagram.com/lightoncons... Guestbook: https://www.lightonconspiracies.com/g...

christian kreiss - ein ökonom mit lösungsvorschlägen !!!



manchmal braucht es einen langen atem. aber die suche hat sich gelohnt. er bringt die verlogenheit unserer diabolischen gesellschaft sehr gut auf den punkt. er bleibt aber nicht bei analyse und kritik stehen, sondern liefert auch lösungvorschläge. dass er sein buch gratis als PDF zur verfügung stellt zeigt, dass er das auch lebt was er sagt/schreibt - die schenkökonomie. ich werde mir sein buch trotzdem kaufen...

 

70 Aufrufevor 3 Tagen
664 Abonnenten
Prof. Dr. Christian Kreiß: ist seit 2002 Professor für Finanzwirtschaft an der Hochschule Aalen. Vor seiner Ausbildung war er Investmentbanker bei der Dresdner Bank Gruppe. Er studierte Wirtschaftswissenschaften in München und schrieb seine Dissertation über die Kartellpreispolitik 1924-1932. Er hielt 2004 und 2006 MBA-Vorlesungen zum Thema Investment Banking an der University of Maine, USA. Er schrieb vier Bücher, viele Publikationen, hält viele öffentliche Vorträge und war oft im Fernsehen und Radio. Bevorzugte Forschungsthemen: Finanzkrisen, geplante Obsoleszenz, korporative Korruption von Wissenschaft und Hochschulen, negative Auswirkungen der Werbung. Er hat dreimal als unabhängiger Wissenschaftler vor dem Deutschen Bundestag ausgesagt. Thema: Das Mephisto-Prinzip in unserer Wirtschaft Erstveröffentlichung: 01.11.19 Prof. Christian Kreiß stellt sein neues Buch vor. In ihm geht es um die Fragestellung eines Advocatus Diaboli: Wenn Mephisto, die bekannte Figur aus Goethes „Faust“, unsere Wirtschaftsgesetze machen könnte, was würde er dann tun? Er will das Menschengeschlecht so stark wie möglich schädigen. Wie kann man das am besten tun? Wie kann man die Regeln, die Gesetze, die Wirtschaftsordnung, so gestalten, dass die Menschen geschädigt werden? Wichtig ist dabei, dass wir es nicht durchschauen. Denn wer würde heute schon ganz offen für schlimme Pläne sein? Wie würde solch ein mephistophelischer Plan also konkret aussehen und umgesetzt? Es werden die wichtigsten Ziele Mephistos beschrieben. Dann wird untersucht, auf welchen Grundannahmen die heutigen Wirtschaftswissenschaften aufbauen. Die Auswirkungen dieser Annahmen auf das reale ökonomische Leben und die Gesellschaft werden aufgezeigt und die Mittel, wie das erreicht wird. Es folgt ein Blick auf gesellschaftliche Bereiche jenseits der Ökonomie und am Schluss werden Wege in eine menschliche, nicht-mephistophelische Wirtschaft aufgezeigt und wie eine solche Welt aussehen könnte. Christian Kreiß beginnt seinen Befund mit folgenden Sätzen: „Das Hauptziel Mephistos ist, uns Menschen nicht zu fördern, sondern zu schaden. Also beispielsweise statt die Ideale der französischen Revolution, Freiheit, Gleichheit Brüderlichkeit, deren Gegenteil anzustreben: Unfreiheit, Ungleichheit und Unbrüderlichkeit … Wenn die Pläne, Analysen und Diagnosen falsch sind, werden auch die gesellschaftlichen Folgen falsch und schädlich sein. Deshalb ist der allererste und wichtigste Ansatz von Mephisto, die Theorien, das Denken auf eine unheilvolle Bahn zu lenken … Wenn die Theoriegebäude der Ökonomen auf schlechten oder unheilvollen Grundannahmen aufgebaut sind, folgen die schädlichen gesellschaftlichen Ergebnisse von ganz alleine … Mephisto reibt sich die Hände: Der unlimitierten Gier und Vermögensanhäufung werden keinerlei Schranken gesetzt.“ (Text: ffbaktivstudio)

hier der link zu seinem neuen buch als PDF zum gratis runterladen und weiterleiten...
https://menschengerechtewirtschaft.de/wp-content/uploads/2019/10/Buch-Mephisto-tredition-pdf-Version-mit-Seitenzahlen-end.pdf

 
 
putins aufstieg

 

europa: wollen wir 200 mio. afrikaner?

 
die westlichen diktaturen - mit demokatie als tarnung - entlarven sich immer mehr
jetzt wird langsam klar, warum martin zoller in naher zukunft unsere wälder voll von afrikanern sieht, die von dort überfälle auf die bevölkerung machen. die EU und die UNO sind die eigentlichen schlepper-banden. erst wenn diese kriminellen verhaftet sind, werden wir ruhe haben. in den USA beginnt diese säuberung gerade. die frage ist, ob es bei uns in europa soweit kommen muss, bis wir uns gegen diese satanistischen gutmenschen wehren???
Brief 7.-14.11.19: Zukunft Europas - meine Prognose/ Kooperation mit Russland bringt den Weltfrieden/ M. Chasin: 2-3 Jahre bis zur Ablösung des liberalen Systems?/ Putin: Die Ära des Liberalismus ist am Ende!/ Martin Zoller: Causa Sellner + Europa

29.733 Aufrufevor 3 Tagen
50.000 Abonnenten
Nein, man braucht keinen Aluhut und keine besondere Leidenschaft für Verschwörungen, um mit größtmöglicher Sorge zu erkennen, dass sich im Sicherheitsapparat unseres Landes seit Jahren und vielleicht seit Jahrzehnten ein tiefer Staat, ein deep state, ein Staat im Staate gebildet hat, der zutiefst skrupellos, autoritär und am Ende verfassungs- und demokratiefeindlich agiert. Ausgerechnet der Verfassungsschutz des Staates, der zum Verfassungsfeind und somit zum erbitterten Gegner der demokratischen Gewaltenteilung mutiert. Eine Einheit, die darauf gründet und abzielt, demokratische Organe des Landes zu schützen und in Wahrheit nur unterwandert, abhört und bekämpft. Das ist das Substrat einer jahrelang parteipolitischen Infiltration, einer schändlichen Machtdemonstration moralisch und charakterlich ungeeigneter Personen. Wir sehen in diesen Tagen und Stunden nur die Spitze des Eisberges, der die Grundfesten unserer Republik erschüttern wird. Wenn in der demokratischen Republik Österreich im 21. Jahrhundert unabhängige Journalisten eingeschüchtert und bedroht, Abgeordnete in ihrem Dienst für das Land behindert werden, ist die bekannte rote Linie der üblichen Tagesscharmützel längst überschritten worden. Dann steht der Tatbestand des Hoch- und Landesverrates durch Institutionen des Staates selbst im Raum. Wann, wenn nicht jetzt erkennt die Gesamtheit der Legislative, unser Parlament, dass das Wesen der Gewaltenteilung und damit die Sicherheit für unsere demokratische Republik und für jeden einzelnen Bürger in Gefahr ist. Wann, wenn nicht jetzt versammeln sich aufrechte Demokraten aller Couleurs hinter jenen mutigen Menschen, die im Interesse der Allgemeinheit aufdecken und aufklären. Artikel 1 der Bundesverfassung: Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus. Nicht vom BVT!
Unglaublich:
EU-Beschluss zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa
161.318 Aufrufevor 6 Tagen
12.100 Abonnenten
Im September 2019 verabschiedete das EU-Parlament mehrheitlich eine Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“. Und diese Grundsatzentscheidung ist weitreichend: So werden nicht nur Strategien gefordert, um Afrikaner „auf sicheren und legalen Wegen in die EU einreisen" zu lassen. Es werden auch zahlreiche Bildungs- und Förder-Maßnahmen von den EU-Mitgliedsstaaten verlangt. Eine Grundsatzaussage lautet: „Menschen afrikanischer Abstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“ Entgegen aller historischen Realitäten wird auf solchen Behauptungen aufbauend eine Verpflichtung der Europäer abgeleitet, Menschen aus Afrika unbegrenzt in Europa aufzunehmen. Um einer möglichen Video-Zensur zuvor zu kommen: Alle Videos meines Kanals werden auf www.wochenblick.tv ausgestrahlt. Dieses aktuelle Video wird hier gespiegelt und gesichert: https://www.wochenblick.tv/magnet/eu-... Tretet ebenso meiner Telegram-Gruppe bei: https://t.me/stefanmagnet
 

meine grosse hoffnung sind nach wie vor die gelbwesten...
 
5289 Aufrufevor 2 Tagen
82.900 Abonnenten
Ein Jahr nach der ersten Gelbwesten-Demonstration am 17. November 2018 reflektieren Priscillia Ludosky, eine der Gründerinnen der Bewegung, und Jérôme Rodrigues, einer der wohl prominentesten Gelbwesten-Aktivisten, den momentanen Zustand und die Zukunftspläne der Bürgerbewegung in Frankreich. Quellen: Quelle 1: Youtube // Le Vent Se Leve Quelle 2: AFP news agency
 

 

GroKo kämpft für Nord Stream 2, Grüne schäumen

Die deutsche Politik (namentlich CDU, CSU, SPD und FDP) sucht nach Schlupflöchern gegen den brüsseler Beschluss, der Nord Stream 2 lähmen soll. Ein solches Schlupfloch wurde am Mittwoch im Bundestag beschlossen. Parteiübergreifender Konsens. Nur die Grünen sind höchst erbost, wie man den beiden Artikeln entnehmen kann. Falls jemand noch nicht mitbekommen hatte, für wen die Grünen arbeiten, ist jetzt erneut eine fette Gelegenheit, es mitzukriegen. Das Schönste ist, dass die Grünen in Deutschland immer stärker werden. Vorwärts Deutschland, grün werden durch Deindustrialisierung! Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

 

Weltmeister in 3D-Simulationen

Uhh, was für eine köstliche Meldung über eine geheime unsichtbare Drohne, die nun der Presse vorgeführt wird. Airbus-Ingenieure haben eine 12×12 m große Drohne entwickelt, die unsichtbar für Radare ist. Also, genaugenommen, haben die Ingenieure nur ein Modell der Drohne gebastelt. Denn die Drohne ist noch nie geflogen. Und wird wohl nie fliegen. Warum ist die Drohne nicht geflogen? Können Sie sich ein Entwickler-Team vorstellen, das jahrelang an einem Fluggerät arbeitet und es nicht ein einziges mal in Testbetrieb nimmt? So etwas gibt es nicht. Wenn sie es nicht getestet haben, bedeutet es, dass sie dazu physisch nicht in der Lage waren. Und das bedeutet, die Drohne hat keinen funktionsfähigen Antrieb. Oder keine funktionisfähige Steuerung. Oder keinen funktionsfähigen Rumpf. Ein Prototyp, der nicht einmal zum Einsatz gekommen ist, bedeutet totales Versagen. Das hindert das Entwicklerteam und die Presse nicht daran, vollmundig von Unsichtbarkeit für Radare zu schwadronieren. Und von extrem leisem Gleiten durch die Luft. Woher wollen die das wissen, wenn das Ding nie in der Luft war? Na, aus 3D-Simulationen! Haha. Das “Fluggerät eignet sich perfekt für geheime Missionen”. Würde und Scham waren nicht zugegen, als die Meldung fabriziert wurde. Angelehnt ist die Drohne übrigens an die unsichtbaren Bomber der USA, die so unsichtbar waren, dass sie bei Testeinsätzen im Jugoslawien-Krieg von uralten sowjetischen Luftverteidigungssystemen erwischt wurden und danach zügig aus der Produktion genommen wurden, was die USA dazu zwingt, immer noch Bomber aus den 1960-ern zu verwenden. Weil die 3D-Erkenntnisse aus dem 2014 fertiggestellten und seitdem nie geflogenen Modell so dramatisch geil sind, sollen sie in die Entwicklung des neuen deutsch-französischen Kampffliegers einfließen. Herzlichen Glückwunsch EU. Mit solchen Experten brauchst du keine Feinde und zerlegst dich aus eigener Kraft. Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

 

Macron in Fahrt

Zunächst sei kurz an Macrons Meilenstein-Rede vom 27. August erinnert: Ausgiebige Zitate aus Macrons Rede vom 27. August gibt es hier (hier das Gleiche im PDF-Format). Besten dank an die Leser für die Links! Eine Übersetzung der Rede ins russische gibt es hier: 1, 2, 3, 4. In einem großen Interview für den Economist legt Macron mächtig nach! Eine Übersetzung ins russische gibt es hier. Überaus lohnende Lektüre. Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,


Absichtliche Implosion des Finanzsystems wird konstruiert als Startschuss für neues Finanzsystem

  1. November 2019

Benjamin Fulford

Ein Zusammenbruch des Finanzsystems, größer als der von Lehman Brothers, wird konstruiert, um den Weg für ein neues Finanzsystem freizumachen, sagen Quellen der asiatischen Geheimgesellschaften. Neueste Trends in den Finanzmärkten, insbesondere eine Aktienmarktblase von biblischen Ausmaßen, stützen diese Behauptung. Jeder erfahrene Finanzexperte wird Ihnen sagen, dass, wenn die Finanzmärkte gegen die Realität kämpfen, die Realität am Ende immer gewinnen wird. Das bedeutet, dass die Aktienkurse um 90% oder mehr fallen könnten.



Mittwoch, 20. November 2019

Der Neumond am 26. November 2019

 
Die Energien steigen weiter rapide an, das ergebnislose Rudern von Politikern auf dem falschen Dampfer ebenso. Sie tappen in die Falle, auch weil sie Befehlsempfänger sind und nicht gut selbst denken, geschweige denn sich mutig positionieren können. Der Rest versteht möglicherweise überhaupt nicht, worum es geht.

© moodflow.com
Man gewinnt den Eindruck, sie würden überhaupt nicht mehr nachdenken, und wenn, dann nur im Kreis. Beson- ders die alten ‚Volksparteien‘ - dieses Prädikat wurde längst im Dunkeln abgegeben - tun derzeit alles, um sich noch tiefer in den korrupten und selbstbezogenen Schlamm zu wühlen, in dem sie ohnehin stecken. Ab einem gewissen Moment gibt der Sumpf sie nicht mehr her, und zieht sie vollends nach unten.

Niemandem soll so ein Schicksal gewünscht werden, was mehr als bildhafte Metapher gemeint ist. Jeder hat die Möglichkeit, sich in jedem neuen Moment für Wahrheit und Ehre zu entscheiden, falls er denn in der Lage ist, das Wohl aller über sein eigenes zu stellen - eine Eigenschaft, die Verantwortungsträger ohnehin haben sollten.

Doch haben wir in den letzten Jahren mehrfach feststellen können, daß es den Politikern gera- de an dieser Eigenschaft bestürzend mangelt. Sie haben das Volk komplett aus den Augen verloren, indem sie sich für fremde Zwecke haben manipulieren und erpressen lassen, was spätestens bei der Einführung des Euro begann. Es folgte die Aufhebung der Bankentrennung, die vorher den Schutz der Privatkonten sicherstellte; zusammen mit der Zulassung des Hochfrequenzhandels sorgte dies für grenzenlose Spekulation - die Ursachen, warum heute derart viele Risiken im Bereich der Banken grassieren.
 
das ist eine ziehmlich naive sicht. das kali-yuga begann schon ca. 3500 vor christus. der raubtier-kapitalismus der finanz-mafia ist nur der schlusspunkt dieses diabolischen herrschaftssystems der dunkelmächte...

Weitere schwerste Verstöße waren der Lissabon-Vertrag, der ESM, die nicht erfolgten Korrek- turen all dieser Fehler, die komplette Vernachlässigung der Infrastruktur, besonders der Stras- sen, der Bildung, die ebenfalls fremd-diktiert wurde, wie der grenzenlose Lobbyismus im Bun- destag. Die Krönung: die Öffnung der Landesgrenzen für ‚Flüchtlinge‘, mit dem Appell an unsere Hilfsbereitschaft, obwohl dem ursächlich ein dunkler Plan des Austausches der Bevölkerung zugrunde lag, um alle beteiligten Völker zu entwurzeln, und die Nationalstaaten somit schleichend aufzulösen.

All die Geister und Chimären, die damit gerufen wurden, treiben fortan ihr Unwesen im Land. Wie eiskalt und berechnend muß man sein, um junge Menschen mit Geld zu verführen - zumal sie nicht genug verdienen - um solche Zombiegruppen wie die A n t i f a auf friedliche Mitbürger loszulassen? Und ebenso zuzuschauen, wie hier jeden Tag Mord und Vergewaltigung geschehen, eben durch die unkontrollierte Grenzöffnung? Es ist unfassbar.

Allein von den heutigen Meldungen kann man das Würgen bekommen:
Das Grab von Vera Lengsfelds Eltern wurde geschändet
http://www.pi-news.net/2019/11/antifa-schaendet-das-grab-von-vera-lengsfelds-eltern/
Nun gehen schon Dragqueens in den Schulunterricht rein
https://www.wochenblick.at/hamburg-drag-queens-halten-lesungen-an-schulen-und-kindergaerten/
SPD legte Kranz nieder mit Schleifenaufdruck: den Opfern von Krieg und Verschissmus
http://www.pi-news.net/2019/11/verschissmuss-koennte-unwort-des-jahres-werden/

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann den kollektiven Schmerz fühlen, der unter all diesen Geschehnissen liegt, und muß wirklich sagen, es reicht jetzt! All dies muß auch für uns eine Grenze haben, die jetzt deutlich artikuliert werden muß! Diese Bande braucht mal eine deutliche verbale Rückmeldung, was wir davon halten - und ich hoffe, ich muß das nicht alleine tun....

mehr dazu...
Prognosen: 14.-21.11.19: Über Donald Trump/ Benjamin Fulford: Absichtliche Implosion des Finanzsystems wird konstruiert als Startschuss für neues Finanzsystem/ Deutschland: Die einfachste Lösung/ Der Neumond am 26. November 2019

Prognosen: 16.-23.5.19: Martin Zoller: Prophezeiungen zur neuen Flüchtlingswelle aus Afrika/ Peter Denk - Krisenrat.info/ Horoskop: Der erste Post von Q/ Florian Homm: Darum steht uns der größte Crash aller Zeiten bevor!


USA: der krieg der trump-allianz gegen den tiefen staat
 

treue leser und leserinnen wissen es schon lange...

22.4.18 Die Strategie der Lichtkräfte ist so genial, dass sie schwer zu erkennen ist. Analytik erkennt sie: Der Plan für die gesamte Welt, auch für Russland, lautet: Die USA sanft zu Fall bringen.

https://n8waechterblog.wordpress.com/2019/11/19/ueber-donald-trump/

“Commander in Chief“ und öffentlicher und erster Vertreter des Imperiums …

Donald Trump ist zweifelsohne eine der maßgeblichen Figuren auf der Weltbühne. An seiner Funktion, als “Commander in Chief“ und öffentlicher und erster Vertreter des Imperiums, scheiden sich bekanntlich die Geister und jeder halbwegs politisch Interessierte hat über Herrn Trump eine mehr oder weniger wohl begründete Meinung. Dabei reicht die Wahrnehmung von “alter Wein in neuen Schläuchen“ bis zum sinnbildlichen “Retter der Welt“, doch nüchtern betrachtet darf mindestens festgestellt werden, dass eine derartige Figur auf der Bühne in der bekannten Weltgeschichte beispiellos ist. ... Er ist der erste und einzige amerikanische Präsident, welcher jemals den schlimmsten kollektiven Makel der Menschheit zur Sprache gebracht hat: ihr völliges Ignorieren der Realität. Da die Medien und die Bildung beide von der Handvoll von Milliardären kontrolliert werden, welche den Planeten steuern, wissen wir nichts über unsere Geschichte, das von den Gewinnern nicht völlig verdreht wurde und wir haben keine Vorstellung über unsere gegenwärtige Welt...

Trump und der Sumpf
...Er muss die Neue Weltordnung und ihre globalistische Ideologie zerstören. Diese Aufgabe ist enorm und gefährlich, gelinde gesagt. Dankenswerterweise ist er nicht allein...

Mächtiges Russland
Nach fast einem Jahrzehnt der Übernahme der russischen Wirtschaft nach dem Fall der UdSSR 1991 durch die westliche Oligarchie, übernahm Putin die Macht und trocknete den russischen Sumpf aus. Seitdem zielt jeder seiner Schritte auf die Zerstörung des amerikanischen Imperiums – oder jene Entität, welche das britische Imperium 1944 ersetzte, was der nicht-verschwörungstheoretische Name der Neuen Weltordnung ist. Das neue Imperium ist im Grunde dasselbe Zentralbanken-Projekt, nur mit leicht veränderten Besitzverhältnissen, welches die britische Armee durch die NATO als ihre Welt-Gestapo ersetzt hat. Bis Trump daherkam, kämpfte Putin allein gegen die Neue Weltordnung, deren Jahrhunderte alte Besessenheit die Kontrolle des weltweiten Ölmarkts ist, da Öl das Blut ist, welches durch die Adern der Weltwirtschaft läuft. Öl ist tausendmal wertvoller, als Gold. Frachtschiffe, Flugzeuge und Armeen laufen nicht auf Batterien. Folglich, um sich den Globalisten entgegenzustellen, entwickelte Putin die besten offensiven und defensiven Raketensysteme, mit dem Ergebnis, dass Russland nun jeden unabhängigen Ölproduzenten beschützen kann, wie Syrien, Venezuela und den Iran. ... Die Kontrolle privater Banken über die Geldschöpfung und Zinsen durch jede Zentralbank in fast jedem Land, ist eine dauerhafte Macht über Nationen, weit über dem vorübergehenden Zyklus von Politikern. Im Jahr 2000 waren diese Nationenplünderer nur wenige Schritte von ihrem weltweiten totalitären Traum entfernt, doch ein paar Einzelheiten standen noch im Weg: Wladimir Putin und 393 Millionen amerikanische Waffen. Dann kam der orange-gesichtige Donald daher, das letzte Puzzlestück, welches “Wir, das Volk“ benötigten, um 250 Jahre des Bankenimperiums zu beenden...

Schlussfolgerung
Die Welt wird sich zwischen 2020 und 2024 drastisch verändern. Trumps zweite und letzte Amtszeit fällt mit Putins letzter Amtszeit als Präsident Russlands zusammen. Es mag für lange Zeit keinen derartigen Zufall geben und beide wissen, dass es jetzt ist, oder vielleicht nie. Zusammen müssen sie die NATO und SWIFT beenden und die Europäische Union sollte zerfallen. Terrorismus und menschengemachter Klimawandel werden in den Vortex springen und mitsamt ihren Erschaffern verschwinden. Trump wird den Sumpf innerhalb der CIA und des Pentagons austrocknen müssen und er muss die Federal Reserve verstaatlichen. Zusammen mit Xi und Modi könnten sie dem privaten Bankwesen in öffentlichen Angelegenheiten ein Ende setzen, indem sie die Zahlung jedes einzelnen Pfennigs ihrer Schulden verweigern und die Weltwirtschaft neu starten, indem sie sich nationalen, von Regierungen herausgegebenen Währungen zuwenden, während private Banken fallen, wie Dominosteine, ohne weitere Obama-artige Diener, um sie auf unsere Kosten herauszuhauen. Sobald dies erledigt ist, könnte kaum auszuhaltender Frieden und Wohlstand den Planeten überströmen, da unsere Steuern für die Entwicklung unserer eigenen Länder genutzt werden, anstatt damit wertlose Militärausrüstung zu kaufen und Zinsen auf Kredite von Bankern zu zahlen, welche das von ihnen herausgegebene Geld im Ursprung überhaupt gar nicht hatten. Sollten Sie Donald Trump immer noch nicht verstehen, nachdem sie dies gelesen haben, dann ist für Sie Hopfen und Malz verloren. Oder Sie sind Trudeau, Macron, Guaido oder irgendein anderer nützlicher Idiot, nichtsahnend, dass der Teppich unter Ihren Füßen bereits fortgezogen wurde.

den ganzen text findest du hier...
Analysen 14.-21.11.19: Über Donald Trump/ Thierry Meyssan: Die unlösbaren Widersprüche von Daesh und der PKK/YPG
 
 
11.680 Aufrufevor 2 Stunden

 putsch in bolivien

Rücktritt von Boliviens Präsident Morales: „Wille des Volkes“ oder ...
| 13.11.19 | kla.tv/15200
3536 Aufrufevor 5 Tagen
91.200 Abonnenten
Am Sonntag, 10. November 2019 erklärte Boliviens Präsident Evo Morales den Rücktritt. Vorausgegangen war der Vorwurf von möglichen "Unregelmäßigkeiten" bei den jüngsten Präsidentschaftswahlen. Morales selber sprach von einem Putsch. Was stimmt nun? Hat sich Morales wirklich über den Willen des Volkes hinweggesetzt oder handelt es sich um einen ausgeklügelten Putsch? Diese Sendung berichtet über wichtige Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien nicht erwähnt werden.
 
 
1379 Aufrufevor 2 Stunden
40.800 Abonnenten
Proteste in aller Welt machen Schlagzeilen. Tote, Verletzte und massenweise Verhaftungen in Irak, Lateinamerika, Hongkong und wo noch überall. Aber über unseren Nachbarn Frankreich und die Zahlen dort wird in Deutschland nicht berichtet. weiterlesen: https://www.anti-spiegel.ru/2019/mess...
 
2466 Aufrufevor 6 Tagen
40.800 Abonnenten
Die Demonstrationen in Chile machen weiterhin Schlagzeilen, nur erfährt der deutsche Leser nichts über die Hintergründe. Und das aus gutem Grund, wie eine Analyse zeigt. Wer die Vorgeschichte nicht kennt, der kann die aktuellen Ereignisse nicht verstehen. Die massiven Proteste in Chile haben in der Tat eine wirklich lange Vorgeschichte, die den Konsumenten der deutschen „Qualitätsmedien“ aber nicht erzählt wird. In Chile geht es keineswegs um die Politik der aktuellen Regierung oder um den aktuellen Präsidenten. Die Gründe liegen weitaus tiefer und sind auch viel älter. Die Fahrpreiserhöhungen für die chilenische U-Bahn sind nicht der Grund der Proteste, sondern nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Daher will ich auf die Vorgeschichte eingehen. weiterlesen: https://www.anti-spiegel.ru/2019/mass...
 
2610 Aufrufevor 1 Woche
 
3349 Aufrufevor 2 Wochen
 
4548 Aufrufevor 2 Wochen
 
52.577 Aufrufevor 1 Monat
 

 
692 Aufrufe vor 4 Wochen
2060 Abonnenten
Inhalt: 00:11 Der Rücktritt 02:39 Die Entstehung der Freien Software 05:14 Cancel Culture 06:45 Kommunikationskultur bis hin zur Streitschlichtung 08:30 Erste Verschärfung: Verhaltenskodex 10:06 Das Problem der Anonymität 11:24 Modelle der Zusammenarbeit 14:28 Zweite Verschärfung: Hippokratische Lizenz 16:40 Einschätzung 19:08 Verborgene Absichten? 21:22 Was ist zu tun? 24:13 Zusammenfassung Quellen: [01] Free Software Foundation Europe: Richard Stallman tritt als Präsident der Free Software Foundation zurück https://fsfe.org/news/2019/news-20190... [02] Richard Stallman: Resignation from MIT https://stallman.org/archives/2019-ju...) [03] dict.cc: Begriff "assault" https://www.dict.cc/?s=assault [04] dict.cc: Begriff "accusation" https://www.dict.cc/?s=accusation [05] Document Cloud: Originaler MIT E-Mail-Verkehr https://assets.documentcloud.org/docu... [06] Forum Heise-Verlag: Kommentar "Hexenjagd" zu Artikel des Heise-Verlags https://www.heise.de/forum/heise-onli... [07] Richard Stallman: The GNU Project (History) http://gnu.ist.utl.pt/gnu/thegnuproje... [08] YouTube-Channel "DistroTube": Are Richard Stallman and Linus Torvalds Good for Linux? 2019-08-30 https://www.youtube.com/watch?v=BZuDh... [09] Der Tagesspiegel: Wie der Kulturbetrieb diskriminierende Künstler boykottiert https://www.tagesspiegel.de/kultur/ca... [10] RT deutsch: Cancel Culture - Der organisierte Boykott von Andersdenkenden in den USA https://deutsch.rt.com/nordamerika/91... [11] Linux Kernel: Code of Conflict https://git.kernel.org/pub/scm/linux/... [12] Coraline Ada Ehmke: Webauftritt https://where.coraline.codes/ [13] Contributor Covenant: A Code of Conduct for Open Source Projects https://www.contributor-covenant.org/ [14] Internet Health Report: Verhaltensregeln bestimmen jetzt das Miteinander in Open-Source-Communitys (Konsquenzen eines Ausschlusses) https://internethealthreport.org/2019... [15] golem.de: Kritische Kommentare im Forum 2015 https://forum.golem.de/kommentare/ope... [16] golem.de: Kritische Kommentare im Forum 2015 https://forum.golem.de/kommentare/ope... [17] Opal-Projekt: Webauftritt https://opalrb.com/ [18] Opal-Forum: Frau Ehmke fordert den Ausschluss eines Entwicklers https://github.com/opal/opal/issues/941 [19] Netiquette http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/neti... [20] KenFM: Die dunkle Seite der Wikipedia https://www.youtube.com/watch?v=wHfiC... Bildquellen: (1)Sarg https://pixabay.com/vectors/burial-ca... (2)01_-_wikipedia_-_linus_torvalds.png Krd (photo)Von Sprat (crop/extraction) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/...)] (3)07_-_unix-geschichte.png Eraserhead1, Infinity0, Sav_vas [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/...)] (4)07_-_gnu_und_tux.png Larry Ewing, Simon Budig and Anja Gerwinski [FAL or Attribution] (5)08_-_wikipedia_-_richard_stallman.png Dkoukoul [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/...)] (6)09_-_metoo.png https://deutsch.rt.com/newsticker/617... (7)28_-_copyleft.png Zscout370, Sertion, e.a. [Public domain] Danksagung: Mark Hegewald Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anregung und Idee) Volkmar Kreiss Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Videoproduktion) Jens Dechering Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Redigieren Text)
 

 

hier noch ein text zu diesem traurigen thema...
Analysen 7.-14.11.19: Rojava (Kurdistan) - die blinden Flecken der Linken/

Die unlösbaren Widersprüche von Daesh und der PKK/YPG

von Thierry Meyssan | Damaskus (Syrien)  
Was in der Levante geschieht, wissen wir nur durch die Kriegspropaganda des Landes, in dem wir leben. Wir ignorieren andere Standpunkte und, was noch wichtiger ist, wie sich unsere Armeen verhalten haben. Um das Wahre vom Falschen zu trennen, werden die Historiker in der Zukunft die verfügbaren Dokumente untersuchen müssen. Nun, was uns die westliche Militärdokumentation sagt, widerspricht den Aussagen der Politiker und dem Narrativ der Zeitungen. Nur wenn man die Strategie des Pentagons seit 2001 kennen wird, wird man verstehen können, was wirklich passiert ist und warum man jetzt zu solchen Widersprüchen kommt.
Wir verstehen nicht, was in Nordsyrien geschieht, weil wir a priori glauben, dass ein Kampf zwischen den bösen Dschihadisten von Daesh und den netten Kurden der PKK/YPG stattfindet. Das ist absolut nicht wahr. Diesen Kampf gab es nur, um ihre jeweiligen Territorien abzugrenzen oder aus ethnischer Solidarität, niemals aus ideologischen oder religiösen Gründen. Übrigens sehen wir nicht die Rolle, die Donald Trump gespielt hat. Da die Presse ihre Zeit damit verbringt, den gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten zu beleidigen, kann man sich nicht auf sie verlassen, um seine Politik im Erweiterten Nahen Osten zu analysieren und zu verstehen. Dennoch hat er eine klare Leitlinie: das Ende der Rumsfeld/Cebrowski-Doktrin, das Vermächtnis des 11. September. Er widersetzt somit sich somit seinen Generälen – die alle unter Bush Jr. und Obama ausgebildet wurden, um die Welt zu regieren – und der westeuropäischen politischen Klasse.
 
den ganzen text findest du hier....

 

 
 
 
herzliche grüsse
 
 
markus rüegg

ps:

Physikalisch mobiler Schutz gegen Elektrosmog 5G und Erdstahlung, mit dem Hamoni Mobil
blaupause. tv


 

26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2

 

JETZT ABONNIEREN TELEGRAM ZENSIERT NICHT 15

unzensiert - unabhängig - unverfälscht

5G-Testanlage fordert erstes Strahlungsopfer - Verbrennungen und schwere Herzrhythmusstörung!

Auf alternativen Medien wird seit einigen Jahren eindringlich vor den grossen Risiken des neuen 5G-Standards gewarnt. Weltweit setzen sich Wissenschaftler, Ärzte und diverse Fachleute für ein Moratorium ein, doch die Behörden und die Wirtschaft will nichts hören. Dass Mikrowellenstrahlung Pflanzen, Tiere und Menschen schädigen, ist bekannt und einschlägig dokumentiert. Kla.tv hat in einer kurzen Doku spektakuläres Bildmaterial zusammengetragen, das deutlich zeigt, wie Bäume neben Mobilfunkmasten langsam verenden und Bienen leblos auf den Boden klatschen.

Ab 1:39 werden die Schäden an Bäumen dokumentiert.
Ab 2:46 wird am Beispiel von Gateshead (GB) gezeigt, wie es demnächst bei uns aussehen wird, wenn wir 5G nicht aufhalten.
Ab 4:44 wird gezeigt, wie zwischen zwei 5G-Antennen haufenweise Bienen leblos vor laufender Kamera auf den Boden klatschen.

5g

Bild anklicken, um das Video auf Legitim anzusehen.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Mobilfunkstrahlung, die konstant und im Vergleich zu 5G-Antennen relativ schwach rundum strahlt, senden 5G-Antennen sogenannte „Beams“ (Keulen), die fokussiert auf den Nutzer gerichtet sind. (vgl. 5G-Beamforming)

Erstes 5G-Opfer erleidet Verbrennungen und eine Herzrhythmusstörung!

Dass es soweit kommen würde, war nur eine Frage der Zeit. Wer sich mit Mikrowellenstrahlung auskennt, weiss, dass diese zum Arsenal der U.S. Army gehört und als Active Denial System bezeichnet wird. (vgl. U.S. Department of Defense)

In der folgenden Demonstration wird ab 0:57 gezeigt, wie dieses Waffensystem in der Praxis funktioniert:

6g

Bild anklicken, um das Video auf Legitim anzusehen.

Anmerkung: Das Human Effects Advisory Panel ist eine US-Regierungsbehörde, die nicht-tödliche Waffensysteme untersucht und bestätigt, dass Mikrowellenwaffen Körperverletzungen verursachen können. (vgl. defense.gov)

2008 berichtete CBS News über das Active Denial System. Im folgenden Video demonstriert David Martin, der mutige 60Minutes Reporter, wie es sich anfühlt, wenn man von einem Mikrowellen-Beam getroffen wird. Er beschreibt, wie ihn die Strahlung durch die Kleidung hindurch „wie heisses Wasser“ am ganzen Körper brennt!

7g

Bild anklicken, um das Video auf Legitim anzusehen.

Passantin wird an einer nicht ausgeschilderten Teststrecke von einem 5G-Beam erfasst:

Die SBB AG in Zusammenarbeit mit Swisscom AG führen seit Juli 2019 5G Teststrecken ein. Sie nennen diese Projekte in orwellschem SBB-Neusprech: „Standard Standorte Mobilfunk“ oder auch „Innovationsprogramm Smarttrail 4.0“. In Glarus, zwischen Biberlikopf und Ofeneggtunnel (Kerenzerberg), stehen mindestens 19 5G Antennen auf modularen Aufbauten, welche nach kurzer Zeit Rost ansetzen. Nicht Rost ansetzen tut allerdings die Strahlung der Antennen, die gemäss Angaben der SBB angeblich mit „nur“ 61V/m (dem höchst zulässigen Grenzwert für Arbeitsplätze) in der wunderschönen Landschaft von Weesen um sich strahlen.

Design ohne Titel 33

Erstes 5G Ofper erleidet Verbrennungen und Herzrhythmusstörungen!

Die Antennenmasten sind wesentlich näher am Spazierweg als 11 Meter entfernt, wo eine Emission von 120V/m und mehr auftritt und als „Sperrzone, wo sich gar niemand länger als 7 Minuten aufhalten darf“ vom Gesetzgeber (NISV) bezeichnet wird, allerdings nicht von der SBB!

Stephan Seiler, der Gründer von Orwell News, ist dem Sachverhalt sorgfältig nachgegangen und hat Madeleine, das ahnungslose 5G-Opfer, interviewt. Sie beschreibt, wie sie ahnungslos in das Testgelände geriet, weil es keine offizielle Warnung gab. Die gefährliche Teststrecke ist nicht ausgeschildert! Dann erklärt sie, wie sich die Verbrennung anfühlte und benutzte dabei dasselbe Vokabular wie David Martin von 60Minutes, der das militärische Mikrowellenwaffen-System testen durfte.

„(...) und plötzlich habe ich gespürt, wie es auf der Kopfhaut, im Gesicht und an den Armen zu kribbeln anfing. Das Kribbeln steigerte sich sehr schnell zu einem Brennen und zum Schluss hatte ich das Gefühl, dass ich mit kochendem Wasser überschüttet wurde. (...)“

8g

Bild anklicken, um das Video zu sehen! (Das Interview startet bei 6:11)

(Ein grosses Lob an Stephan Seiler, der sich die Zeit nimmt, diesen äusserst wichtigen Sachverhalt vor allem auch auf der juristischen Ebene akribisch genau zu durchleuchten. So viel ich weiss, wird er klagen. Mehr über die Rechtslage schildert er in einer zugleich verblüffenden und erschütternden Analyse.)

Positive Entwicklung: Repräsentative Umfrage zeigt - 54% der Schweizer sind gegen einen flächendeckenden Ausbau der 5G!

20min.ch berichtet heute: „Jeder Zweite glaubt, dass 5G krank macht

(Eine neue Studie belegt: Schweizer haben Angst vor der neuen Mobilfunktechnologie. Sie fürchten Krebs – und dass nur die Firmen profitieren.)

Eine Umfrage, die auf 20min.ch durchgeführt wurde und von den Politikwissenschaftlern der Firma LeeWas GmbH ausgewertet und gewichtet wurde, zeigt: Mit 54 Prozent ist eine Mehrheit der Befragten gegen einen flächendeckenden Ausbau von 5G.

Ein Moratorium würde von 53 Prozent der Befragten unterstützt, die eine entsprechende Frage mit „Ja“ oder „Eher Ja“ beantworten.

Fazit: Es gibt definitiv ernsthafte Gründe, um den Ausbau des 5G-Standards zu stoppen, doch das Establishment will es partout vorantreiben. Dass die subventionierten Leitmedien einseitig für den Ausbau plädieren und bis auf die erfreulichen Umfrageergebnisse keine kritischen Stimmen zulassen, zeigt einmal mehr, dass sie ihrem verfassungsmässigen Berufsauftrag nicht gerecht werden. Sie sind die Propagandaabteilung der Konzerne; nicht mehr und nicht weniger. Auf der anderen Seite dürfen wir uns über den zunehmenden Widerstand des Volkes freuen. Das Thema 5G aktiviert und vernetzt die aufgewachten Menschen. Das ist genau das, was wir gebraucht haben, um die Kabalen nachhaltig in die Schranken zu weisen.

***

JETZT ABONNIEREN TELEGRAM ZENSIERT NICHT

Endlich - Eine Volksinitiative gegen das Pharma-Kartell !!!

Die Schmerzgrenze ist bei vielen Menschen erreicht. Auch für viele Familien ist die Prämienbelastung zu hoch geworden. Die verankerten Grundrechte in der Bundesverfassung sollen auch im Gesundheitswesen wieder angewendet werden, indem der Bevölkerung die Mündigkeit und die Entscheidungsfreiheit zugestanden wird.

Mit der Umsetzung unserer Initiative können Sie neu entscheiden, welche Versicherungs- und Behandlungssysteme Sie wählen möchten. Ebenso können Sie entscheiden, welche Leistungen Sie versichern wollen und welche Prämien sie bereit sind, dafür zu zahlen.

Vielen herzlichen Dank den Initiant/innen!

Ich sehe diese Initiative als eine echte Lösung.
--> Mehr dazu findet ihr unter gesundheitmitbestimmen.ch

***

Der 5G-Online-Kongress hatte einen immensen Zulauf!

Ingrid hat es geschafft rund 10'000 Teilnehmer/innen zu versammeln. Das Feedback war sehr positiv und wir haben nicht nur neues dazugelernt, sondern auch viel Inspiration und Mut aufgetankt.

Für alle, die einen Vortrag verpasst oder es versäumt haben sich anzumelden, werden sämtliche Vorträge demnächst nochmals augestrahlt.

(Heute ab 18 Uhr werden die "Top-10" nochmals für 24 Stunden freigeschaltet und alle anderen morgen ab 18 Uhr bis am Samstag.)

--> Melde Dich jetzt zum Online-Kongress an und erhalte nochmals kostenlos und unverbindlich Zugang zu allen Interviews!

 
 

©2019 LEGITIM | NEWSLETTER


 Jan Walter    

Enthüllt: SOROS kauft sich Schweizer Politiker
mit 1.5 MILLIONEN vor den Wahlen!

Eigentlich wäre das ja ein immenser Skandal, vermutlich verfassungswidrig und schlichtweg eine Einmischung aus dem Ausland, doch die Schweizer Mainstream Medien und das öffentlich-rechtliche Fernsehen berichten nicht darüber. Dass George Soros mit seinem milliardenschweren NGO-Netzwerk in den 90ern beispielsweise die Jugoslawienkriege angezettelt hat oder aktuell die Migrantenkrise schürt, um auf Kosten der inneren Sicherheit und von Menschenleben politische Ziele voranzutreiben, ist vielen nicht bewusst, weil die sogenannten Leitmedien gewisse Themen systematisch auslassen. Die Bevölkerung soll partout nicht verstehen, dass die Politik hinter den Kulissen stattfindet und von einer Handvoll kriminellen Psychopathen wie George Soros, Henry Kissinger oder Paul Wolfowitz orchestriert wird. Seit 2014 mischt sich Soros mit der Operation Libero nun auch in die Schweizer Politik ein, um die Schweiz der EU anzubinden, den Klimawahn und die Masseneinwanderung zu fördern und letztendlich eine marxistische Wende herbeizuführen. Besonders spannend ist, dass dieses Komplott offensichtlich nicht direkt aus der linken Ecke kommt, sondern aus der vermeintlich bürgerlichen Mitte. Gemäss Insideparadeplatz dürfte in der Finanzierung der windige Kollege Heinz Karrer von der Economiesuisse federführend sein und im Hintergrund die FDP am Werkeln sein. Die Schweiz wird von Verrätern ausgehöhlt.

Der politische Verein Operation Libero setzt im Wahlkampf auf fragwürdige Methoden, wie ein vertrauliches Papier zeigt, das der WOZ vorliegt. Diese widersprechen womöglich gar der Verfassung: Die Operation Libero sieht die Demokratie offenbar als Supermarkt. Im Hinblick auf die Wahlen im Herbst wirbt sie derzeit für 26 KandidatInnen aus verschiedenen Parteien, von der FDP bis zu den Grünen. Der Verein ist die KandidatInnen gezielt angegangen und hat ihnen die Finanzierung von Werbung versprochen, wie aus einer Art Vertrag hervorgeht, der der WOZ vorliegt. Im Gegenzug mussten sich die KandidatInnen zu vorformulierten Positionen bekennen. Das als „vertraulich“ klassifizierte Papier legt auf der ersten Seite fest, dass die „schriftlich festgehaltene Zustimmung“ der KandidatInnen zu den aufgelisteten „Anforderungen, Einschätzungen und Positionen“ die „verbindliche Grundlage für die Unterstützung der Kandidierenden“ darstellt. Um Werbung finanziert zu erhalten, müssen die KandidatInnen zwingend überall „Ja“ oder „eher Ja“ ankreuzen. Da drängt sich der Schluss auf: Der Verein versucht, KandidatInnen zu kaufen. Wie die WOZ weiter weiss, wurde den PolitikerInnen dafür ein Kampagnenbudget von insgesamt 1,5 Millionen Franken in Aussicht gestellt. Nach mehrmaligem Nachhaken bestätigt der ehemalige Nationalrat Tim Guldimann (SP), der mit der Operation Libero hinter der Kampagne steht, den Betrag. Dieser sei jedoch eine Zielgrösse, die noch nicht erreicht sei. Wie viel bereits beisammen ist, will man auch bei der Operation Libero derzeit nicht sagen; und auch nicht, woher das gesammelte Geld stammt. Woher das Geld kommt, ist offensichtlich, denn George Soros ist beispielsweise auch ein Geldgeber der One Foundation, welcher wiederum Greta Thunbergs Handlerin Luisa-Marie Neubauer angehört. Selbst Bill Gates, der massiv im Epstein-Pädosumpf verwickelt ist, gehört zu den Hauptsponsoren der One Foundation. Die Spielchen der Kabalen sind inzwischen so durchschaubar geworden, dass es schon fasst eine Beleidigung für die normale Intelligenz ist. Leider kommen sie damit in diversen Ländern, wie auch der Schweiz, nach wie vor durch, weil das Aufwachen offensichtlich mehr mit dem Bewusstsein als mit der Intelligenz zusammenhängt.
Fazit: Wer gegen die Impfpflicht, gegen den EU-Kolonialvertrag, gegen die Masseneinwanderung, gegen den Klimawahn und, um es beim Namen zu nennen, gegen die kommunistische Wende ist, sollte SVP oder aufgewachte parteilose Kandidaten wählen. Alles andere dient der NWO, selbst nicht Nichtwählen.


KESB muss weg

 
jugendamt als kinder-lieferant für satanisten
damit das in der schweiz nicht auch so weit kommt...
 
Politik

Skandal:

Vorbestrafte Pädophile erhielten Pflegekinder vom Jugendamt

– jetzt sprechen die Opfer

https://dieunbestechlichen.com/2019/09/skandal-vorbestrafte-paedophile-erhielten-pflegekinder-vom-jugendamt-jetzt-sprechen-die-opfer/
9. September 2019

Die Geschichte läuft seit vielen Jahren, wurde aber immer nur halbherzig thematisiert. Erst jetzt kocht sie richtig hoch. Daher wurden letztendlich doch Ermittlungen aufgenommen, die nun wieder eingestellt worden sind. Das Ganze riecht nach Vertuschung und die Mainstreammedien schweigen größtenteils.

gnzer text hier...
Highlights 5.-12.9.19: EU Asyl Lüge aufgedeckt | EU Kommissions Skandal | George Soros/ D: Vorbestrafte Pädophile erhielten Pflegekinder vom Jugendamt/


 
die satanisten brauchen kinder für ihre menschen-opfer
in GB/USA ist es gängige praxis, dass die kinder-schutz-behörden armen familien oder allein-erziehenden die kinder rauben. sie dienen als nachschub für schwarzmagische menschenopfer-rituale der dunklen eliten. auch in deutschland kann man eine extreme steigerung der "in obhutnahme" - welche perverse wortverdrehung - durch die entsprechenden ämter beobachten. ich hoffe, dass das in der schweiz nicht auch einreisst. desshalb die forderung...


KESB muss weg
es gibt dazu eine eidgen. volks-initiative:    http://www.kesb-initiative.ch/de/home/
bitte unterzeichnen.
hier unterschriften-bogen bestellen:   http://www.kesb-initiative.ch/de/u_bogen_de/

«Eigenständiges Handeln in Familien und Unternehmen»

«Die Kindes- und Erwachsenenschutz-Initiative
korrigiert die missratene KESB-Reform!»

Das Buch 2013 - Die KESB Odyssee wird Ihnen die Augen öffnen.
Lesen Sie es zu Ihrem Schutz vor Willkür und Machtmissbrauch!

Hier geht’s zum Bestellformular

Wir sammeln Unterschriften, …

  • Weil Familienmitglieder und Lebenspartner das Recht erhalten, sich im Fall der Urteils- und Handlungsunfähigkeit untereinander zu unterstützen und zu vertreten.
  • Weil jede handlungsfähige Person das uneingeschränkte Recht erhält eigenständig zu bestimmen, wer sich im Fall ihrer Urteilsunfähigkeit um deren Vermögen. Betreuung oder deren Firma kümmert.
  • Weil Familien und insbesondere euch Familienbetriebe und Unternehmen gegen unverhältnismässige Eingriffe von Behörden geschützt werden.
  • Hier geht’s zum Unterschriftenbogen

Von Anfang an war KESB ständig in den Schlagzeilen, weil sie gestandene Bürger bevormundet, ihnen Vögte vor die Nase setzt, sie für urteilsunfähig erklärt, ihren Willen missachtet und sie in eine Richtung zwängt, die sie nicht wollen. Und dafür wird uns bedenkenlos unser Geld abgeknöpft. Wir und sogar Gemeinden werden so in Armut gestürzt.

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER Präsident Dr. Markus Erb Informationen zu «Bürger für Bürger» finden Sie auf unserer Homepage.

 
gute analyse - fast keine konkrete, praktische und kreative lösungsvorschläge
was sie sagen, das erzählen uns auch alle grossen spirituellen lehrer und mystikerinnen. aber wie kommen wir dahin. analyse und kritik gibt es genug, was es braucht sind gute lösungsvorschläge.

meine findest du hier:   mein youtube-kanal

9923 Aufrufevor 3 Tagen
Am 21.07.2019 veröffentlicht
Dieses Gespräch mit Richard Neubersch, lädt ein, die neue Technologie ohne Angst und Ablehnung zu betrachten, sondern die Chancen für jeden Einzelnen zu erkennen, die sich aus dieser militärisch motivierten Technologie ergeben. Dabei geht es hier nicht um Downloadgeschwindigkeiten oder andere Bequemlichkeiten, sondern vielmehr um die Erkenntnis, dass mit 5G ein weiteres Feld geschaffen wurde, um Ängste zu schüren und die Kontrolle über den Menschen zu vertiefen und zu festigen. Wir werden aufgefordert zu hinterfragen, wer wir sein wollen: Fremdbestimmt und durch Angst kontrolliert oder freie, göttliche Geschöpfe, die die kreative Kraft ihrer Gedanken und Gefühle entdecken und leben wollen. Richard Neubersch, Geschäftsführer von Swiss Harmony Berlin, bietet zusammen mit Peggy Rockteschel im neu eingerichteten Swiss Harmony Beratungszentrum Berlin Unterstützung für ernsthaft Entschlossene. Weitere Informationen: www.sweetharmony.berlin (Website des Beratungszentrums) Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Swiss Harmony Deutschland GmbH: www.swissharmony.de Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
was kann man bez. 5G tun?
am schluss dieses videos, ab 1.57.43 kommen auch ein paar vorschläge, was man tun kann...

Schreibvorlage wegen 5G Netzanbieter
Antenne auf dem Dach pdf   5G_Gemeinde_Gsteigwiler_2019.pdf  

Guten Tag miteinander.
In der Anlage senden wir Ihnen ein Muster zu, die Sie von schädlicher Bestrahlung in Ihrer Umgebung verschonen kann. Wenn Sie ebenfalls einen solchen Brief verfassen wollen, steht es Ihnen zu, den Brief auf Ihre Daten und Angaben zu schreiben.

Angebot: Für einen Kostenbeitrag von Fr. 40.-, bereiten wir, nach Ihren Angaben den Brief vor und senden diesen dann zur Unterschrift und "zur Weiterleitung an Ihre Gemeinde"  per Post an Sie zu.

ALPENPARLAMENT Sekretariat Schweiz / International sig. Roland Schöni, Lindi 9c, CH-3814 Gsteigwiler    Telefon: 0041 (0) 76 355 90 95  …Zeit zum Handeln! www.alpenparlament.comwww.alpenparlament.tv Danke, dass Sie unsere Arbeit mit einem Gönnerbeitrag oder durch eine Spende unterstützen wollen. CHF: Postfinance: 61-666456-0 | IBAN: CH4809000000616664560| BIC: POFICHBEXXX


soziokratische moderation
möchtest du in deinem umfeld eine bessere kommunikations- und beziehungskultur kreieren? für permakulturelle, soziale, ökologische, politische, undogmatische gruppen, gemeinschafts-projekte, bewegungen, organisationen..  weitere infos: was ist soziokratie?

herzkraft aktivieren + muster bearbeiten + herzenswünsche realisieren
kreieren wir unsere realität - für mehr unabhängigkeit und selbständigkeit. für undogmatische gruppen mit ganzheitlichem weltlbild.


konditionen
ich praktiziere schenkökonomie. alles auf spendenbasis überall im D/A/CH. schreibe ein mail oder rufe an. meine telefonzeiten: montag - sonntag 8.00-20.00 uhr. bitte lange läuten lassen. wenn ich am moutain biken bin, höre ich das handy nicht immer. ich rufe jedoch sogleich zurück..

mein NL einmal pro woche:
liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder mit einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..

feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität


fische