3648 Aufrufevor 2 Tagen
 
 
328.000 Abonnenten
Die syrischen Regierungskräfte haben große Teile des Gebiets entlang der Grenzen des Landes zur Türkei und zum Irak unter ihre Kontrolle gebracht, sagte der russische Außenminister Sergei Lawrow nach Gesprächen mit dem UN-Sondergesandten für Syrien, Geir Pedersen, am Freitag in Moskau. "Die Situation vor Ort verbessert sich, das von Terroristen kontrollierte Gebiet schrumpft", sagte Lawrow. Der russische Außenminister sprach über die Verteilung von humanitärer Hilfe in Syrien und erklärte, die gesamte Operation werde "durch die terroristische Bedrohung negativ beeinflusst". Lawrow teilte mit, dass in einigen westlichen Ländern bei der humanitären Hilfe mit zweierlei Maß gemessen werde. "Die wichtigsten westlichen Länder wollen keine Hilfe in das von der Regierung kontrollierte Gebiet schicken, aber sie tun dies effektiv in dem von der Opposition kontrollierten Gebiet, auch in sehr, sehr radikalen", erklärte Lawrow. Der UN-Sondergesandte für Syrien, Geir Pedersen, bezeichnete die humanitäre Situation in der vom Konflikt betroffenen Provinz Idlib als "eine Katastrophe" und fügte hinzu, dass die Zivilisten in Idlib "einen zu hohen Preis" für den Kampf gegen den Terrorismus zahlen. Er bemerkte, dass seit April letzten Jahres 700.000 Menschen vertrieben und mehr als 1.500 Zivilisten getötet worden seien. Pedersen lobte andererseits die Rolle des syrischen Verfassungsausschusses bei der Vertrauensbildung im Land und sagte, "wichtig ist, dass wir uns weiterhin treffen und langsam Vertrauen aufbauen". Er kündigte auch einen Besuch in Damaskus am kommenden Mittwoch an, wo er Gespräche mit der syrischen Regierung führen wird. Mehr zum Thema - Syrien: Video soll zeigen, wie US-Armee russischen Militärkonvoi stoppt | https://deutsch.rt.com/kurzclips/97219- ––– Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

 

Ukraine singt, Russland stimmt ein: Gesang-Flashmobs verbinden Menschen in zwei Ländern

Ukraine singt, Russland stimmt ein:

Gesang-Flashmobs verbinden Menschen in zwei Ländern

Screenshot aus dem Video vom Flashmob in Zaporozhje vom 13. November 2016

Ein Video-Geschenk an die traditionsreiche Eisenhütte in Zaporozhje in der Ostukraine löste eine Welle der Nachahmer in der Ukraine und dann in Russland aus. Menschen auf Bahnhöfen singen jeweils russische oder ukrainische Lieder. Als russische Medien die Vorfälle für sich entdeckt haben, tobt auf beiden Seiten eine Propagandaschlacht.

Es sollte ein musikalisches Geburtstagsgeschenk werden. Der Fernsehkanal TV5, der dem Hüttenwerk „Zaporozhstahl“ und damit auch dem Donezker Oligarchen Rinat Achmetow gehört, organisierte eine Aktion. Die Sängerinnen und Sänger der Majboroda-Musikhochschule sollten im Foyer des Hauptbahnhofes in Zaporizhje das Lied „Wenn der Frühling kommt“ aus dem sowjetischen Kult-Film des Jahres 1956 „Der Frühling auf der Zarechnaja Straße“ anstimmen. Getarnt waren sie als Flashmob, denn sowohl der Film als auch das Lied sind untrennbar mit der Geschichte der Industriestadt verbunden und sollten jedem Einwohner bekannt sein.

Autor: Flashmob in Zaporozhje, Originalvideo

Der Film handelt von einem Arbeiter, der mit dem Hüttenwerk sein Leben verbindet. Das Werk gehört zu einem der größten unter Europas Stahlhütten und dient bis heute als einer der größten Arbeitgeber in der Region.

Den Zaporozhern ist jede Zeile aus diesem sehr berühmten Film bekannt, er ist von dem Geist der Zaporozher – Werkangehöriger, Lehrer und den anderen – durchdrungen. Den Flashmob machten wir mit richtig viel Herzblut, sagte der Generaldirektor des Lokalsenders Maxim Onoprienko.   

Die Aktion gelang: Das stimmungsvoll gesungene Lied erzeugte auf dem Bahnhof kurzerhand eine schöne nostalgische Atmosphäre. Der Kanal lud das Video am 13. November hoch. Seitdem wurde das Video selbst zum Kult und hat mittlerweile über eine Million Zuschauer. Innerhalb von wenigen Tagen organisierten Menschen in vielen Städten im Süden und Osten der Ukraine ähnliche Flashmobs mit anderen Kult-Liedern aus der Sowjetzeit. In Odessa erntete die Aktion Applaus mit Rufen „Prachtkerle“ von den Passanten.

Autor: "Moldawanka": Flashmob in Odessa

Am Ersten Dezember erreichte die Gesangswelle auch Kiew. Doch das angekündigte Drehteam und ein professionelles Choristen-Ensemble, das das Lied anstimmen sollte, waren nicht erschienen. Kurz davor setzten ukrainische Medien Gerüchte in die Welt, hinter den Aktionen stehe der russische Geheimdienst FSB, was die Profis einschüchterte. Der Kiewer Flashmob mit dem Antikriegslied „Immer lebe die Sonne“ fand dennoch statt. Das auch in der DDR bekannte Kinderlied hat folgende Worte: „Immer lebe die Sonne, immer lebe der Himmel, immer lebe die Mutti und auch ich immerdar!“  

Zu dem Moment liefen bereits auf russischen Bahnhöfen Flashmobs mit ukrainischen Liedern. Auch die Menschen in Donezk und Lugansk sendeten ihre Musik-Botschaften. Die russische Medien machten sich die Story gerne zu eigen.

Die russische Lesart der ukrainischen Initiative brachte der deutsche Journalist Ulrich Heyden in seinem Blog bei Freitag auf den Punkt:

Mit den Flashmobs wollten die Teilnehmer ein Zeichen setzen für den Frieden zwischen Russen und Ukrainern, ein Zeichen gegen Krieg und Zwangs-Ukrainisierung. In der Ukraine ist das russische Fernsehen abgeschaltet, die Auftritte zahlreicher russischer Künstler und der Verkauf vieler russische Bücher verboten. Aber gegen diesen Graswurzel-Gesang sind ukrainische Polizei und ukrainische Nationalisten machtlos."

Russische Freude über die Ukrainer, die sich an die gemeinsame kulturelle Basis besinnen, machten die promaidan-Medien in der Ukraine misstrauisch. Recherchen des Propaganda-Portals depo.ua zufolge, stünde zumindest hinter dem Moskauer Flashmob eine orthodoxe vermeintlich „neofaschistische“ Gruppierung, die auch dem Nationalisten Girkin (bekannt als Strelkow) nahesteht. Girkin war in der Organisation des Donezker Widerstandes gegen das Maidan-Regime von April bis August 2014 maßgeblich beteiligt.  

Autor: "Katjuscha" in Dnepropetrowsk

Russland schlachtete den „Flashmob“ unter dem Tenor „Es gibt in der Ukraine doch normale Jugend“, „nicht alle sind dort Faschisten“ aus. Dieser organisierte Flashmob (in Zaporozhje – Red.) ist in der Tat gefundenes Fressen für russische Propaganda…Und keiner, der die pro-sowjetische und damit gleich auch die anti-ukrainische Implikation in dieser Aktion erkannte, meldete den Vorfall dem SBU (Ukrainischer Geheimdienst)", spottete depo.ua.

Aktion

Doch nicht alle ukrainischen Journalisten sehen das kritisch. Im Gegenteil, der bekannte Maidan-Kritischer Autor Dmitriy Filimonov, der 2014 als Organisator mehrerer Skype-Konferenzen zwischen den Aufständischen in der Lugansker Volksrepublik und ihren Gegnern auf der Kiewer Seite Bekanntheit erlangte, unterstützte die Gesangsbewegung:

Eine ganze Reihe der Aktionen, die gleichermaßen spontan und organisiert verliefen, rief einen Sturm der Emotionen und unterschiedlicher Meinungen hervor. Ich sehe darin ein Zeichen, dass Menschen aufhören Angst zu haben und immer mehr zu ihrer Meinung zu stehen“- postete er auf seiner Facebookseite.

Der in Donezk lebende, ehemalige langjährige Radio-Liberty Reporter Andrej Babitzki meint, die Flashmobs seien auch für den Donbass und seine Menschen wichtig, denn sie helfen, die Beziehung zu dem Territorium aufrechtzuerhalten, das in ihren Augen zum Metier ukrainischer Nationalisten wurde.

Unterdessen beginnen die Flashmobs sich auf andere ehemalige Sowjetrepubliken zu verbreiten. So glich die Aktion mit dem Lied „Ich liebe dich, das Leben“ in Chisinau, der Hauptstadt Moldawiens, durch Anzahl der Teilnehmer mittlerweile einer friedlichen Kundgebung.

Autor: "Immer lebe die Sonne": Mini-Konzert in Chisinau

 


 

Turkish Stream in Betrieb genommen: Putin und Erdoğan weihen bedeutende Gaspipeline ein

Turkish Stream in Betrieb genommen: Putin und Erdoğan weihen bedeutende Gaspipeline ein
Turkish Stream in Betrieb: Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdoğan weihen Gaspipeline ein
Turkish Stream ist nun offiziell in Betrieb. Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdoğan haben die Gaspipeline am Mittwoch in Istanbul eingeweiht. Der feierlichen Zeremonie wohnten auch Serbiens Präsident Aleksandar Vučić und Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow bei.

Russlands Präsident Wladimir Putin war an diesem Mittwoch bei seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan zu Besuch. Am Nachmittag verhandelten die beiden Staatschefs hinter verschlossenen Türen über bilaterale und internationale Themen. Bei dem Treffen, das ungefähr anderthalb Stunden dauerte, sollten die Präsidenten laut Vorabinformationen die Situation in Syrien und Libyen, aber auch die Eskalation in den Beziehungen zwischen Washington und Teheran erörtern. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Nach der Unterredung, der nur Dolmetscher beiwohnten, weihten Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdoğan die russisch-türkische Gaspipeline Turkish Stream ein. Der russische Staatschef betonte dabei, dass die Gaslieferungen über die Pipeline zur Energiesicherheit Europas beitragen würden:

Die Lieferungen des russischen Gases über Turkish Stream werden zweifelsohne nicht nur für die Wirtschaft der Türkei und des Schwarzmeer-Raumes von großer Bedeutung sein. Sie werden außerdem einen positiven Einfluss auf die Entwicklung vieler südeuropäischer Länder ausüben und zur Steigerung der Energiesicherheit Europas im Allgemeinen beitragen.

Darüber hinaus sah Wladimir Putin in der Umsetzung des ambitionierten Projektes ein Zeugnis dafür, dass sich die russisch-türkische strategische Partnerschaft in fast allen Bereichen konsequent entwickle – sogar trotz der komplizierten Situation in der Welt und trotz Versuchen einiger internationaler Akteure, die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit zu stören. 

Recep Tayyip Erdoğan sagte seinerseits, dass Russland der wichtigste Gaslieferant für die Türkei bleibe. Die beiden Länder würden weiterhin gemeinsame Projekte im Energiebereich umsetzen. Die bilaterale Zusammenarbeit in dieser Sphäre bezeichnete der Politiker als sehr erfolgreich.

Turkish Stream besteht aus zwei Rohrsträngen, die auf dem Grund des Schwarzen Meeres verlaufen. Jede Leitung hat eine Kapazität von 15,75 Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr. Über den ersten Strang werden Gasverbraucher innerhalb der Türkei versorgt, während der zweite Strang die Länder Süd- und Südosteuropas mit russischem Gas beliefern soll. Potenzielle Abnehmer sind Griechenland, Italien, Bulgarien, Serbien und Ungarn.

 

Mehr zum ThemaNordmazedonien und Griechenland erhalten Gas aus Russland über Turkish Stream

 
 

 


 



Julian Assange:

Mitgefangene erwirken das Ende der Einzelhaft für den WikiLeaks-Journalisten

Julian Assange: Mitgefangene erwirken das Ende der Einzelhaft für den WikiLeaks-Journalisten
"Presse unter Feuer" und "Lasst Assange frei" – Julian Assange befindet sich weiterhin im britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in Haft und wartet auf seinen Prozess über eine Auslieferung an die USA.
Die Bedingungen der Einzelhaft des WikiLeaks-Journalisten Julian Assange im britischen Gefängnis Belmarsh wurden vom UN-Folterexperten sowie zahlreichen Medizinern heftig kritisiert. Auch der Druck seiner Mithäftlinge hat nun die Aufhebung seiner Isolationshaft bewirkt.

2030 Aufrufevor 8 Stunden

Julian Assange: Mexikos Präsident fordert Freilassung des WikiLeaks-Journalisten

Julian Assange: Mexikos Präsident fordert Freilassung des WikiLeaks-Journalisten
Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrado fordert die Freilassung des in Großbritannien inhaftierten WikiLeaks-Gründers Julian Assange.
Mexikos Präsident López Obrador sprach sich am vergangenen Freitag für die Freilassung des inhaftierten Journalisten und Sprechers von WikiLeaks Julian Assange aus. Außerdem forderte er die sofortige Beendigung der psychologischen Folter, der Assange ausgesetzt sei.

von Maria Müller

Präsident Andrés Manuel López Obrador, im Volksmund AMLO genannt, sprach sich am vergangenen Freitag auf seiner täglichen Pressekonferenz für die Freilassung des in London inhaftierten Journalisten Julian Assange aus.

Er bat nicht nur um dessen Freilassung, sondern um die sofortige Beendigung der psychologischen Folter, der Assange im britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh ausgesetzt sei. Wörtlich sagte er:

Ich weiß nicht, ob er zugegeben hat, gegen die Normen eines politischen Systems verstoßen zu haben. Aber damals haben diese Kabel gezeigt, wie das Weltsystem mit seinem autoritären Charakter funktioniert. Sie sind wie Staatsgeheimnisse, die dank dieser Nachforschungen öffentlich wurden. Ich kann nur hoffen, dass man diesen Verdienst anerkennt und ihn befreit und dass er nicht länger gefoltert wird.

Der Mitbegründer von WikiLeaks leakte über 250.000 geheime Internetkommunikationen des US-amerikanischen Sicherheitsapparats, von denen jedoch nur ein Teil veröffentlicht werden konnte.

Darunter befinden sich auch drei Mitteilungen über Mexiko. Im Oktober 2009 berichtete das "Dokument 231175" über Gespräche des früheren mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón (2006 – 2012) mit dem damaligen obersten Chef des US-Geheimdienstes, Dennis Blair.

Darin äußert der Mexikaner den Verdacht, der damalige venezolanische Präsident Hugo Chávez finanziere die Wahlkampagne von López Obrador im Jahr 2006. Der Bericht, der damals von der mexikanischen Botschaft in Washington herausgegeben wurde und als "geheim" eingestuft war, legt des Weiteren offen, dass Chávez Sozialprogramme und den Einsatz von Ärzten in Mexiko dafür nutze, dort Einfluss zu gewinnen. Es gebe bereits eine Reihe von Gouverneuren, die ihm Sympathie entgegenbrächten.

Auf der Pressekonferenz sagte Präsident López Obrador:

Es gibt Aufzeichnungen, die bekannt gegeben wurden, als wir in der Opposition waren, die über unseren Kampf sprechen. Ich kann bezeugen, dass sie echt sind.

Laut López Obrador gehörten solche Manipulationen zur damaligen politischen Wirklichkeit Mexikos. Sie zeigten, wie auf illegalen Wegen mit illegalen Methoden Politik gemacht wurde.

Der größte Teil dieser Mitteilungen enthielt illegale Aktionen, verletzte die Souveränität und stand der Demokratie und den Freiheiten entgegen. Das hat WikiLeaks aufgedeckt. Deshalb bringe ich meine Solidarität zum Ausdruck und meinen Wunsch, dass man ihm (Assange) verzeihen möge.

Gesundheitszustand von Julian Assange verschlechtert sich zusehends

Am 20. Dezember fand eine Befragung von Assange durch den spanischen Richter José de la Mata per Videokonferenz statt. Der Vorgang spielte sich im Gerichtsgebäude von Westminster ab. Es ging um die extremen Abhörmaßnahmen in der ecuadorianischen Botschaft, mit denen die private spanische Sicherheitsfirma Undercover Global jeden Zentimeter der Aufenthaltsräume von Assange in der Botschaft Ecuadors abhörte und filmte. Die Filme gingen per Direktleitung zum CIA und zu Lenín Moreno, dem heutigen Präsidenten Ecuadors. Auch die Anwaltsgespräche wurden so kontrolliert, was gegen internationales Recht verstößt. Der Chef der Firma, ein ehemaliger US-Militär, war in Spanien vorübergehend verhaftet worden.

In der gerichtlichen Befragung in Westminster bestätigte Julian Assange nun, dass er den Verdacht hatte, abgehört zu werden, die Maßnahmen jedoch nicht im Einzelnen kannte. Der Verteidiger Mark Summers erklärte, dass diese extreme Rund-um-die-Uhr-Bewachung des Journalisten, seiner Besucher sowie seiner Anwaltsgespräche durch den US-Geheimdienst CIA ein Beweis dafür sind, dass sein Mandant keinen fairen Prozess in den USA erwarten könne. Eine Auslieferung sei deshalb rechtswidrig.

Prozessbesucher teilten der Presse später mit, man habe gesehen, dass Assange unter schweren gesundheitlichen Schäden leidet. Er hatte Schwierigkeiten, konzentriert und zusammenhängend zu sprechen, wirkte sehr erschöpft. Er musste mit den Tränen kämpfen, als er eingestand, nicht mehr klar denken zu können.

UN spricht von psychologischer Folter durch Isolationshaft

Der UN-Sonderberichterstatter über Folter, Nils Melzer, hatte bereits vor Wochen bekannt gegeben, dass Julian Assange im britischen Hochsicherheitsgefängnis in einem Sonderbereich in Isolationshaft gehalten wird. Ärzte stellten schwere bleibende Gesundheitsschäden fest. Sein geistiger Zustand sei kritisch, was es ihm unmöglich mache, sich in einem Justizverfahren zu verteidigen.

Fotografen versuchen ein Bild von Julian Assange zu schießen, der in diesem Gefangenentransporter am 20. Dezember zu einer Anhörung vor dem Westminister Gericht in London gebracht wird.

Das ist ganz offensichtlich das Ziel der Folter: Er soll noch vor seiner Auslieferung in die USA zum Schweigen gebracht werden. Denn ein redegewandter Assange, der in seinem Prozess über die von ihm veröffentlichten Kriegsverbrechen der US-Armee in Afghanistan und im Irak aussagen kann, würde das offizielle Narrativ in den Vereinigten Staaten  gewaltig auf den Kopf stellen.

Das "Austrocknen der sinnlichen Wahrnehmung" als Prinzip der psychologischen Folter

Assange kann nicht mit Mitgefangenen sprechen, lebt nach seinen Aussagen in einer abgedunkelten Zelle, hört keine Geräusche. Die Methode war auch unter dem Nazi-Regime gegenüber politischen Gegnern durchaus Praxis (Buchenwald). Während der Diktaturen in Südamerika wurden politische Führungspersonen jahrelang in feuchten, dunklen Gewölben versteckt, ohne Kontakt zur Außenwelt.

In Guantánamo ist diese Methode "modernisiert" worden. Wir kennen die Fotos von den Gefangenen, die in gefütterten orangefarbenen Anzügen unter der Sonnenhitze vegetieren mussten. Mit Handschuhen und Ohrhörern oder schwarzen Kapuzen sowie Mundschutz wurden ihr Kontaktgefühl und die Geräuschwahrnehmung abgeschwächt oder ausgeschaltet, schwarze Brillen nahmen die Sicht. Auf anderen Fotos sieht man komplette Gesichtsmasken. WikiLeaks veröffentlichte 800 Gutachten über Guantánamo-Gefangene. Nun leidet Assange unter ähnlichen Haftbedingungen.

Auch in den europäischen Hochsicherheitsgefängnissen der 70er- und 80er-Jahre wurden Häftlinge der Isolationsfolter ausgesetzt, so auch Gefangene aus der RAF in der Bundesrepublik, was von der UN-Menschenrechtskommission damals bestätigt und verurteilt wurde. Die Folgen von extremer Isolation sind Blutdruckerkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems, Konzentrations- und Denkverlust, Halluzinationen.

Assange befindet sich gegenwärtig aufgrund des Auslieferungsverlangens der USA wegen Fluchtgefahr in Haft. Die Hauptverhandlung soll am 25. Februar stattfinden. Dennoch hat der britische Innenminister Sajid Javid bereits im Juni 2019 die Auslieferung unterzeichnet, ohne das Ergebnis des Verfahrens abzuwarten. In den USA wird Assange mit insgesamt 18 Anklagepunkten der "Konspiration" und des Geheimnisverrats angeklagt, die ihm eine Strafe von über hundert Jahren bringen können.

RT Deutsch bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

 

Mehr zum ThemaKen Jebsen: Deutsche Medien beweisen bei Assange, dass sie reinste NATO-Presse sind


 

 

Russland: Ausländische Investitionen stiegen 2019 trotz Sanktionen um 70 Prozent

Russland: Ausländische Investitionen stiegen 2019 trotz Sanktionen um 70 Prozent
Die ausländischen Investitionen in die russische Wirtschaft wuchsen 2019 um 70 Prozent. Darauf wies der Chef des russischen Direktinvestitionsfonds hin und merkte an, dass die EU-Unternehmen dabei eine bedeutende Rolle einnehmen.

Europäische Unternehmen investieren in immer größerer Zahl in die russische Wirtschaft. Das teilte der Leiter des russischen Direktinvestitionsfonds (RDIF), Kirill Dmitrijew, mit.

Der russische Präsident Wladimir Putin und der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman Al Saud bei einem Treffen im Jahr 2016.

Laut Dmitrijew spielten die EU-Staaten eine bedeutende Rolle beim Anstieg der gesamten ausländischen Investitionen in Russland, die im Laufe des Jahres deutlich zunahmen. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Sputnik sagte der RDIF-Chef:

Anfang dieses Jahres habe ich prognostiziert, dass die ausländischen Direktinvestitionen nach Russland [im Jahr 2019] um über 50 Prozent steigen werden; viele stellten diese Zahl in Frage. Jetzt sehen wir, dass die ausländischen Direktinvestitionen bis Ende dieses Jahres um etwa 70 Prozent wachsen werden. Das ist ein sehr signifikantes Wachstum.

Der Leiter des nationalen Vermögensfonds Russlands wies darauf hin, dass ein solches Investitionswachstum zeigt, dass die Wirtschaftssanktionen, die nach Beginn des Ukraine-Konfliktes im Jahr 2014 gegen Russland verhängt wurden, nicht die beabsichtigte Wirkung zeigen.

Dmitrijew fügte hinzu, dass die politische Führung der EU nicht verhindern kann, dass europäische Unternehmen Geschäfte zum gegenseitigen Nutzen tätigen. Er erklärte:

Wirtschaftssanktionen sind ein veraltetes Instrument, das der Logik der Entwicklung der Weltwirtschaft widerspricht. Dennoch braucht das globale Kapital immer noch Investitionsmöglichkeiten, der globale Kapitalfluss ist nicht aufzuhalten.

Der Leiter des RDIF stellte jedoch fest, dass die Wirtschaftssanktionen in der Tat einen negativen Einfluss auf die europäische Wirtschaft haben:

Die Länder der Europäischen Union haben durch die Sanktionen fast 240 Milliarden US-Dollar verloren und verlieren de facto den russischen Markt.

Mehr zum Thema - Putin trifft deutsche Top-Manager: "Wir schätzen den Pragmatismus der deutschen Wirtschaft"

 

 




US-Regierung verliert richtungsweisenden Rechtsstreit über Zwangsimpfungen 


aus Telegram - was bedeutet das für Deutschland ?? Sind die ohne Kriminalität?
 
B.
Dez. 30 2019 2:22 Uhr EST US-Regierung verliert Fall von Zwangsimpfungen:
US-Regierung verliert richtungsweisenden Rechtsstreit über Zwangsimpfungen
 
1. Der Hersteller der unterdrückten Anti-Impfstoff-Dokumentation, Vaxxed und das Informed Consent Action Network (ICAN) verlangten entsprechende Regierungsdokumente, die belegen, dass alle staatlich zugelassenen Impfstoffe in den letzten 32 Jahren auf ihre Qualität geprüft wurden - und es gab keine.
 
2. Das bedeutet, dass das US-Gesundheitsministerium und alle Impfstoffhersteller die amerikanische Bevölkerung seit über 30 Jahren über die Wirksamkeit und Sicherheit von Impfstoffen belogen haben.
 
3. Dies kann letztlich bedeuten, dass die Existenz von fünf US-Agenturen im "Gesundheitswesen" in Frage gestellt ist: die CDC, die FDA, die IOM, die NIH und der "Gesundheits"-Teil des DHHS selbst.
 
4. Dies koennte auch die Existenz von staatlichen Gesundheitsbehoerden und exklusiven medizinischen Zuendnissen wie der AMA bedrohen.
 
5. Das bedeutet, dass Impfstoffhersteller in betrügerischer Weise von dem ausgenommen wurden, was alle anderen Hersteller von pharmazeutischen Arzneimitteln bezüglich der halbjährlichen Rezertifizierung für Qualität und Wirksamkeit tun mussten - was bedeutet, dass ihre Impfstoffe nie auf ihre Qualität geprüft wurden und seit über 30 Jahren keine nachgewiesene Sicherheit oder Wirksamkeit hatten.
 
6. Dieser Fall kann nun von allen Eltern, die in betrügerischer Absicht durch eine Regierung/Organisationsvorschrift/ Anforderungen dazu gezwungen wurden, ihre Kinder für die Schule oder andere Aktivitäten zu impfen, um die Zwangsimpfung ihrer Kinder zu stoppen, rechtlich angeführt werden.
 
7. Dieser Fall kann nun von allen Arbeitnehmern, die von ihren Arbeitgebern beauftragt wurden, sich impfen zu lassen, um ihren Arbeitsplatz zu behalten, rechtlich angeführt werden.
 
8. Dieser Fall kann nun von all denen rechtlich angeführt werden, die eine Entschädigung für Impfschäden fordern, wodurch es wahrscheinlich ist, daß die pharmazeutische Impfstoffindustrie in naher Zukunft rechtlich in den Ruin getrieben werden kann.
 
9. Die Zukunft der allopathischen Medizin in ihrer jetzigen Form ist jetzt in Frage gestellt, ebenso wie die des globalen Pharmakartells, da fast alle Medikamente, die allopathische Ärzte verschreiben, von Pharmakonzernen stammen, die ebenfalls Impfstoffbetrug und -verletzungen begangen haben.
 
10. Auch die Existenz der staatlichen Mainstream-Medien wird nun weiter gefährdet sein, da 70% ihrer Einnahmen aus dem globalen Pharmakartell stammen, das in Amerika seit mindestens einem halben Jahrhundert für 750.000-1 Million Menschenopfer pro Jahr verantwortlich ist.
 
11. Die Autismusraten werden nun wahrscheinlich stark sinken, was das amerikanische Volk von einer weiteren tiefen staatlich verursachten Schwäche befreit und weitere Beweise für einen durch Massenimpfungen verursachten Autismus liefert.
 
12. Alle Regierungsbeamten, die Gesetze verabschiedet haben, die Impfstoffbetrug auf staatlicher, nationaler oder internationaler Ebene legalisieren, oder diesen Impfstoffbetrug anderweitig unterstützt haben, können nun wegen Impfstoffbetrug, krimineller Vergehen und in einigen Fällen auch wegen Kriegsverbrechen nach dem Nürnberger Kodex angeklagt werden.
 
Cairns News (https://cairnsnews.org/2018/11/19/u-s-govt-loses-landmark-vaccine-lawsuit/)
U.S. GOVT LOSES LANDMARK VACCINE LAWSUIT
Forced vaccinations now can be legally stopped-no quality control for 32 years Wide ramifications for Australia Go to: Case 1:18-cv-03215-JMF Document 18 Filed 07/09/18 Vaccine injury lawyer Robert…

 


Bildschirmfoto 2019 12 30 um 14.23.13

Die BürgerInnen aus dem Südtiroler Dorf Mals haben als erste Gemeinde Europas beschlossen, Pestizide in ihrem Ort zu verbieten. Doch die Landesregierung will lokale Pestizidverbote unmöglich machen, indem sie den Gemeinden die Zuständigkeit entzieht. Fordern Sie jetzt den Südtiroler Landeshauptmann auf, das Malser Pestizidverbot zu unterstützen und zum Vorbild für ganz Südtirol zu machen.

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/unterstuetzt-die-pestizid-rebellen.html

Der ganze Kinofilm "Das Wunder von Mals" ist nun für wenige Tage kostenlos online verfügbar. Oberhalb des Films findest du ein Update mit wichtigen Informationen von Regisseur Alexander Schiebel.
http://wundervonmals.com/film/


 

BUT BEAUTIFUL jetzt im Kino
 
JETZT IN DEN KINOS!

ERWIN WAGENHOFER'S NEUER FILM 'BUT BEAUTIFUL'

"But Beautiful" ist ein sehenswerter, positiver und wichtiger Film geworden, der Mut macht, und zeigt, dass es – trotz Konflikten, Kriegen, Umweltzerstörung, gesellschaftlicher Spaltung und Umbrüchen – Menschen gibt, die an das Positive glauben und aus Idealismus ihren Teil dazu beitragen, dass die Erde ein lebenswerter Ort bleibt.
Es geht um Alternativen zur Ausweglosigkeit. "But Beautiful" zeigt etwa Frauen ohne Schulbildung, die Solaranlagen für Dörfer auf der ganzen Welt bauen. Oder Permakultur-Visionäre auf La Palma, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, ein verödetes Stück Brachland wieder in ein blühendes Paradies zu verwandeln. Die Mühsal dieser Arbeit beschert ihnen höchste Glücksgefühle.
Wagenhofer zeigt auch einen Förster, der die gesündesten Häuser der Welt baut, oder etliche Musiker, ein junges Jazztrio, einen Pianisten, eine kolumbianische Sängerin, die die Schönheit von Musik für die Seele Seele beschwören....u.v.m.

77.330 Aufrufevor 5 Monaten
1620 Abonnenten
Alles wird gut. So einfach macht es sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer nicht. In seinem neuesten Film BUT BEAUTIFUL sucht er das Schöne und Gute und zeigt Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen? Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich? Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt. Frauen ohne Schulbildung, die Solaranlagen für Dörfer auf der ganzen Welt bauen. Permakultur-Visionäre auf La Palma, die Ödland in neues Grün verwandeln. Ein Förster, der die gesündesten Häuser der Welt entwickelt. Ein geistliches Oberhaupt mit Schalk und essentiellen Botschaften und seine tibetische Schwester mit großem Herz für die Jugend. Ein junges Jazztrio, ein etablierter Pianist, eine beseelte kolumbianische Sängerin, die uns den Klang der Schönheit vermitteln. BUT BEAUTIFUL verbindet sie alle. Alles wird gut? Alles kann gut werden. Nach seinen streitbaren wie essenziellen Filmen „We Feed The World“, „Let’s Make Money“ und „Alphabet“, in denen es um menschliche Haltungen hinter Lebensmittelindustrien, Finanzsystemen und Bildungsthemen ging, widmet sich der renommierte und vielfach ausgezeichnete österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer jetzt dem Positiven. Im Mittelpunkt stehen nicht länger das Nicht-Funktionieren und fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt. Für BUT BEAUTIFUL suchte und fand er in einem langjährigen Prozess Menschen und Geschichten, die von gelebten Alternativen hin zum Schönen und Guten künden. Entstanden ist ein Film als Hommage an die Lebendigkeit. Eine poetische Komposition faszinierender Bilder und Klänge, die etwas auszulösen vermögen. Parallel zum Film entstand das gleichnamige Buch von Erwin Wagenhofer und Sabine Kriechbaum, das im Herbst 2019 im Verlag Antje Kunstmann veröffentlicht wird.
Der Trailer zum 'But Beautiful' Kinofilm:
https://www.youtube.com/watch?v=yuQ6aDJS-i4

Kinostart: D, A: 14.11.2019, CH: 19.11.2019

Wo ist der Film zu sehen?

https://www.but-beautiful-film.com/#wo-zu-sehen

PROTAGO­NIST/INNEN
KENNY WERNER (New York)   BARBARA & ERICH GRAF (Autonome Akademie für Permakultur, La Palma)   BUNKER ROY (BAREFOOT COLLEGE, Rajasthan, Indien) LUCIA PULIDO (Malinalco, Mexiko) ERWIN THOMA (Thoma 100% Natur-Holzhaus, Österreich) MARIO ROM (MARIO ROM’S INTERZONE, Wien, Österreich) JETSUN PEMA (Dharamsala, Indien) und TENZIN GYATSO (der 14. Dalai Lama)


Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!
AUTarcaMatricultura - Schule für gelebten ganzheitlichen Wandel
http://www.matricultura.org
Barbara und Erich Graf
Academia Autónoma de Permacultura, Tinizara, La Ermita 26, 38780 Tijarafe
Permakultur-Schaffende berichten aus ihrem Alltag.
https://www.youtube.com/watch?v=kS3SmrRg7DM

 





Zur Webansicht dieses Newsletters wechseln.

Image

 

Liebe UAB Begeisterte

Neues Jahr, neue Möglichkeiten des Engagements. Und auch wenn es im Januar tendenziell ein wenig ruhiger zugeht, bleibt vieles wie gewohnt: Zahlreiche Projekte in und um Basel, engagierte Freiwillige, viel Herzblut und immer wieder neue Ideen. Mit einem Blick lässt sich all dies auf unserer Homepage finden und so freuen wir uns sehr, ein weiteres Jahr als Netzwerk die lokale, soziale und ökologische Nachhaltigkeit in Basel fördern zu dürfen.


Viel Spass und herzliche Grüsse,
Alessandra und das ganze UAB-Team

p.s. eine kleine Änderung gibts trotzdem: Ab heute werden wir mit jedem Newsletter eines unserer spannenden Projekte vorstellen - stay tuned.

p.p.s. Unser nächstes öffentliches Treffen findet am 16. Januar 2020 (19.30 bis 21.00 Uhr) und wie gewohnt im BioBistro (Gundeldingerstrasse 108) statt.

 

Auf einen Blick

02.01Marktschwärmerei Markthalle

07.01Treffen Foodsharing Basel

16.01Öffentliches Treffen UAB

18.01Pilzkübel selber mischen

 ...und noch vieles mehr in unserer Agenda!

 

Image

#75 GemüseAckerdemie

ACKERN AN DER SCHULE: Jetzt anmelden fürs 2020  

Die Schulen, die letztes Jahr an der GemüseAckerdemie teilgenommen haben, haben den Unterricht für den Winter vom Acker ins Klassenzimmer verlegt und beim Team der GemüseAckerdemie treffen momentan die Anmeldungen neuer Schulen für die kommende AckerSaison ein. Nach Zürich und Basel werden im 2020 zudem die Ost- und die Innerschweiz erschlossen und die regionalen Teams entsprechend ausgebaut. Zur Zeit können  noch rund zehn Plätze für neue Schulen und Kindergärten angeboten werden - auch in der Region Nordwestschweiz.

Anmeldung hier bis Ende Januar 2020

 

Image

#37 Stadtpilze

PILZKÜBEL SELBER MISCHEN

Sa 18. Januar, 10.00 - 14.00 Uhr, Markthalle Basel

Bei einem gemütlichen Kaffee in der Markthalle erfahrt ihr mehr zu den Hintergründen des Projektes und Wissenswertes über Pilze. Es folgt eine Führung durch die ausgebauten Räumlichkeiten im St. Johann, wo die bunten Pilzsorten gezüchtet werden. Danach werden gemeinsam Pilzkübel gemischt und beimpft und der persönliche Pilzkübel darf am Schluss mit nach Hause genommen werden. Mit etwas Sorgfalt und einer kleinen Prise Geduld können dann bald schon die eigenen Pilze gleich zu Hause geerntet werden.

Anmeldung via Ticketing (Kosten CHF 90.00)

 

Image

#32 NuglarGärten

Projektvorstellung: #32 NUGLARGÄRTEN

Nur 20km von Basel entfernt, auf einer Fläche von 7 Hektar und mit wunderschönem Ausblick über die Region, übernimmt dieser nicht-gewinnorientierte Verein in Form einer solidarischen Landwirtschaft gemeinsam Verantwortung für eine gesunde und nachhaltige Ernährung. Gemeinsam werden vielfältige bio-dynamische und nach dem Prinzip der Permakultur gestaltete Äcker, Gärten, Obst- und Beerenhaine zum Erblühen gebracht. Mitmachen kann man durch das Ernte-Abo, als Mitglied, dirket auf dem Acker oder mit Spenden.

Die NuglarGärten bieten engagierten Menschen eine Alternative zur konventionellen, intensiven Landwirtschaft und zur anonymen Supermarktgesellschaft; alle weiteren Infos, inkl. Anmeldung für den Newsletter und die aktuellen Veranstaltungen, auf ihrer wunderschönen Homepage.

 

Image

LITERATURTIPP: Veranda Junkies

Cornel Rüegg, Sabine Reber, AT Verlag, 2015

Experimentierfreudig und entspannt macht sich eine neue Generation urbaner Gärtner ans Werk. Ihre Gärten sind da, wo sie lieben, mitten in der Stadt. Sie bepflanzen ihre Dachterrassen, Balkone und Veranden mit Gemüsen und Salaten oder gärtnern auf dem Parkplatz vor dem Haus. Von der Kräutervielfalt auf dem Fenstersims bis zum grossflächigen Dachgarten mit Obstbäumen und Beerenkulturen reicht das Spektrum, von improvisierten Weinkisten und gestapelten Töpfen bis zu ausgeklügelten Bewässerungs-systemen oder der eigenen Wurmfarm. 15 leidenschaftliche Balkongärtner und »Veranda Junkies« öffnen uns ihre Türen, zeigen ihre Pflanzungen und erzählen von ihren Erfahrungen im Urban Gardening.

 

Anbau- und Arbeitskalender Januar

Gemüse- und Kräutergarten

  • Kräuter säen für die Fensterbank
  • Winterhartes Gemüse kann weiter geerntet werden (Rosenkohl, Grünkohl, Roter Zichorien- und Feldsalat)

Obstgarten

  • Beginn von Baum- und Strauchschnitt an frostfreien Tagen

by Marie Luise Kreuter

Image

 

Image

Mitmachen und dabei sein? Wir haben noch hunderte Ideen und brauchen genau DICH! JETZT!

Hier 12 Vorschläge für ein Eintauchen...

 

 

 

 

 

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


 Banner Fülle TagInner Power
Inspirierender Fülle-Tag zum auftanken
Möchtest Du einen einmaligen, inneren Fülle-Tag zum auftanken erleben? Einen Tag, zurück zu Dir, in Deine innere Freiheit, Dich liebevoll spüren und dabei erfahren, wo Deine Herausforderungen liegen, was sie Dir zeigen möchten und wie Du Deine Sichtweise darauf verändern kannst und so die grösseren Zusammenhänge erkennen, damit Du mehr innere Freiheit und Klarheit hast?    9.1.20 


Natural cultural spiritual Banner

Nepal ♥ Natural ♥ Cultural ♥ Spiritual
15 Tage Nepal Highlights Erlebnisreise, inkl. Community & Klosteraufenthalt (Social Tourism), Yoga und Meditation. Eine Reise zurück zu Dir, die “nur” Spuren in den Herzen aller hinterlässt. Ent-decke, und komme mit mir in Deine Weite! Die Reise wird von mir persönlich begleitet und in Kollaboration mit Social Tourism Nepal durchgeführt.  9.1.20


Banner für Website

Begegnung zwischen Ost und West
Kongress in Moskau vom 23.-26. April 2020

Das Thema Was ist Anthroposophie und wie wirkt sie in der Welt soll den Rahmen bilden für eine Begegnung zwischen Ost und West sowie zwischen den verschiedenen anthropo-sophischen Initiativen und der russischen Öffentlichkeit. Im Nachklang an Ostern werden zwölf Redner aus dem deutschen und russischen Kulturraum über wichtige Fachbereiche im Rahmen der Anthroposophie vortragen. 7.1.20


neue spirituelle gemeinschaft homepagebanner 1920x1280
 
neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen 
clicke auf den titel für weitere infos...
grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 30 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idillische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich, es gibt noch freie plätze. clicke auf den titel für weitere infos... 

workshops:
2020: 20.-22.3. / 15.-17.5. / 17.-19.7. / 11.-13.9. / 13.-15.11.

wie werden wir beziehungsfähiger?  

wie werden wir gemeinschafts-fähiger?
wie kann ich frieden schaffen - innen und aussen?
neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19
 

ohne termin - clicke auf link im titel


 

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19


u.r.s. jOse mit Agenda 2020 03 SX

«Zuvuya Agenda 2020» Für ein neues Verständnis des Phänomens «Zeit»
. Die dritte Auflage ist wiederum eine Einladung, die eigene Lebenszeit auf eine völlig neue Weise zu erleben. Die «Zuvuya Agenda» liefert täglich spannende Informationen über die wechselnden Zeitqualitäten. Die Anwendung im Alltag sorgt dafür, dass die Magie wieder ins Leben zurückkehrt und man immer mehr zum optimalen Zeitpunkt am richtigen Ort befindet und regelrecht durchs Leben surft. 30.11.19


neu
meinen youtube-kanal findest du hier..
EUROWEG
Das Gelt der Zukunft
nach dem Crash 2020
Gewinnen Sie in der Krise
durch Zusammenschluss
in einer
Schweizer-Genossenschaft


Lösungsvorlchläge
für den Paradigmawechsel
Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus
Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?
Kriterien für ein neues Geldsystem

Liebe Kunden und Interessenten von lebensfroher Gesundheit
Wir freuen uns, Ihnen nun unser neues gemeinsames Seminar-Zentrum mit     Alpenparlament.tv   in Rapperswil bei Bern vorstellen zu können. Siehe Bilder auf Rückseite der 2 ersten Beilagen. Der MyStone Prospekt ist unsere neuestes Produkt aus der Russischen Weltraum-Medizin. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel. Kristall-Quellwasser das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen.   12.6.18
https://u.jimcdn.com/cms/o/s1dcc355a49b1d9ef/emotion/crop/header.jpg?t=1371887857


 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten. meine lösungs-vorschläge aus...
Brief 28.2-7.3.19: Crash 2020 / Systemwechsel 3 / Mit Vermögen raus aus EU! / Die sichersten Länder
Brief 21.-28.2.19: Systemwechsel2 / Crash 2020 / Axel Burkart: Deutscher Geist, Christen-tum & Zukunft Europas
Brief 14.-21.2.19:  Systemwechsel1 / Crash 2020 / Conrebbi: Projekt Zukunft/
Brief 7.-14.2.18: Die Aufgabe der deutschen Völker D/A/CH / Erfreuliche Erkenntnisse aus verheimlichten Umfragen
Brief 17.-24.1.19: Lösungsmodelle: Braungart - Cradle to Cradle / Klaussner - neues Geldsystem / Chancen für Europa - spez. D/A/CH/
Brief 20.-27.12.18: Prognosen 2019: Krise verschärft sich / Systemwechsel - materielles Geld zu spirituellem Gelt
Brief 22.-29.11.18: Pioniere verändern die Welt - Lösungsvorschläge / Der Kampf um Mitteleuropa     28.2.19



neues video: 
pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?

das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.   6.9.18


soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

re:Gaia Connect

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover

"Netzwerk Neues Dorf"  
In der Schweiz entsteht ein Netzwerk neues Dorf. Nächste Treffen: Toggenburg: 24. Nov. 2019  Seminarhaus Auboden, Brunnadern 10.30 bis 17.30 Uhr Zürich: 10. Nov. 2019    Ort wird noch bekannt gegeben! 10.30 bis 17.30 Uhr Beide Treffen mit Mittagessen à Fr. 25.- Anmeldungen bitte per Mail an mich: ags11@bluewin.ch Anmeldung und Flyer: ags11@bluewin.ch Annemarie Suter oder 078 807 67 26   5.4.19


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


wichtige texte + videos



  Zugriffe
island - das totgeschwiegene vorbild   33517
Diogenes Lampe: Die besten geopolitischen Analysen   9745
Deutschland1: Völkermord an den Deutschen   7176
Deutschland2: Kriegstreiber Deutschland   1108
Deutschland3: Rudolf Steiners Analyse der spirituellen Entwicklung der letzten 200 Jahre   3318
Deutschland 4: Preussen - erst ein Vorbild in Wirtschaft, Kultur, Demokratie...   566
Prophezeiungen: 2020-25 für Mitteleuropa   5991
Schenkökonomie vs Kapitalismus - welche Zukunft kreieren wir uns?   4173
15.7.18 Die spirituelle Rolle der Schweiz   3873
15.7.18 Die spirituelle Rolle Deutschlands   3542
Balkan: Pulverfass vor unserer Haustüre - Kriegstreiber EU+NATO   3303
Crash 2020 - meine Zukunftsprognosen 2020-25/ Lösungsvorschläge   3333
Wie funktioniert esoterische Desinformation? Rassadin, Cobra, Sitchin   2340
Geschichtsfälschung Russland: 1927, 1968

balkan:
 pulverfass vor unserer haustüre

seit dem völkerrechtswiedrigen krieg der NATO gegen jugoslawien ist der balkan heiss + blutig umkämpft. die regierungen sind marionetten des tiefen staates, die mit allen mitteln versuchen, alle balkanstaaten in die EU und die NATO rein zu holen. in serbien + srpska gegen den willen der bevölkerung - sie fühlen sich eher russland verbunden. aber gegen die mafia des tiefen staates wächst widerstand..


Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18



http://urbanagriculturebasel.ch/wp-content/uploads/2017/10/Baselunverpackt-35-von-39.jpg

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


Wassertankstellen
Gesundheitstankstellen - BestWater, Wasser, Atmung und AIRNERGY Tankstellen in Europa, Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..


Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16


„DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16



Entwicklungshilfe - vorallem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9