schaust du noch hollywood-filme?
wohin wohl die über 460'000 kinder gelangen, die jedes jahr spurlos verschwinden? (laut den angaben des FBI, die dunkelziffer ist höher.) seit ich weiss wer dort an der macht ist, schaue ich keine hollywood-filme mehr - das ist inweltverschmutzung..

09.04.
Katy Perry räumt ein
menschliches Fleisch zu essen: "in Hollywood essen wir das beste Fleisch." °!° Es geht schaurig weiter mit den Enthüllungen *würg* und von wegen gesund - daß sie eines Tages solche Probleme bekommen wird wie HRC, weiß sie wohl nicht... °!°
http://news-for-friends.de/katy-perry-raeumt-ein-menschliches-fleisch-zu-essen-in-hollywood-essen-wir-das-beste-fleisch/

Popstar behauptet, Eliten essen menschliches Fleisch während
“spezieller Dinnerpartys”

Popstar Katy Perry hat in einem Radiointerview ein schockierendes Geständnis abgelegt, dass sie menschliches Fleisch  isst, in dem sie behauptet, dass “jeder in Hollywood es tut”. In einem entsetzlichen Eingeständnis behauptet der Bon Appetit-Sänger, dass die “verbotene Natur des Produkts” ihr einen “exquisiten Geschmack“ beschert, bevor sie flirtend hinzufügt: “Verbotene Freuden sind immer die köstlichsten”. Zu ihrer Verteidigung argumentierte sie, dass Kannibalismus “viel populärer ist, als man denkt”, und sagt, “in Hollywood werden die meisten Menschen gegessen. Ich sage Ihnen, dass menschliches Fleisch das Beste, das absolut beste Fleisch der Welt ist.” In einer Radiosendung in Frankreich behauptete der Swish Swish Sänger, dass der Kannibalismus durch” zimperliche Christen und ihre heuchlerische Moral “einen schlechten Ruf bekommen habe, “aber das Fleisch des Menschen zu konsumieren ist tatsächlich” super gesund und gut für dich.” Es gibt lebenserhöhende Vitamine und Mineralien im menschlichen Fleisch, die man nicht aus Tierfleisch bekommen kann “, behauptete Perry. Auf die Frage, welche Vitamine und Mineralien es im Menschenfleisch, aber nicht im Tierfleisch gibt, zögert die Sängerin  und sagte dann: “Ich sage Ihnen, diese Menschen leben viel länger als der Durchschnitt, und ihre Gesundheit ist auch viel besser, glauben Sie mir”, sagte Katy Perry. “Ich sage dir das, weil ich dachte, ihr würdet wirklich gutes Essen, das beste Essen, schätzen. Es ist in eurer Kultur.” Ich dachte, ihr wisst es. Menschliches Fleisch zu essen ist nicht so schockierend, wenn du für eine Minute über deinen bullshit bürgerlichen Moralkodex hinwegkommst.” Die Sängerin beschrieb auch ihre ersten Erfahrungen mit Kannibalismus in Hollywood...


sie verlieren auch den informationskrieg
hier ein kurzer auszug mit dem wichtigsten. einen längeren auszug findest du in der rubrik analysen..

Risse in der Matrix

In der Washington Post ist ein spannender Artikel rausgekommen: “In Syria, we ‘took the oil.’ Now Trump wants to give it to Iran.” Übersetzt: “In Syrien haben wir uns das Öl genommen. Jetzt will Trump es an Iran hergeben”.  ...  Ach ja, und der Kater verweist immer wieder darauf, dass der Öl-Boom in den USA auf syrisches, libysches und irakisches Öl zurückgeht. Ich habe dafür keine Beweise, aber ein paar Gedanken zum mitnehmen. Erinnern Sie sich an die endlosen Kolonnen von Öllastern, die durch IS-Gebiet gen Türkei gefahren sind? Russland hat diese Route Ende 2015 geschlossen und zufälligerweise knickte der US-Öl-Boom genau in dieser Zeit ein. Nach einem Jahr ging es wieder aufwärts mit der Öl-Förderung der USA. Ein Jahr ist Zeit genug, um das syrische Öl, das weiterhin im US-Besitz ist, wie uns weiter oben freundlicherweise mitgeteilt wurde, auf neuen Routen umzuleiten. ... Haben Sie die Wende im Skripal-Skandal mitbekommen? Auf Sky News hat ein hochrangiger Mitarbeiter des britischen Militärlabors in Porton Down erzählt, dass im Labor die Herkunft des Gifts nicht geklärt werden konnte. Nachdem der britische Außenminister Boris Johnson schon längst behauptet hatte, dass eben dieses Labor die russische Herkunft des Gifts mit einer Sicherheit von mehr als 100 % bestätigt hätte. Das britische Außenministerium begann, seine Lügen-Tweets zu löschen, was das russische Außenministerium nicht unbeachtet ließ und… naja, am Ende konnte auch die britische Presse nicht darüber hinwegsehen. Ein weiterer Riss in der Matrix, der nicht zu verkleistern ist. Sky News gehört übrigens einem gewissen Rupert Murdoch, der von der Matrix als Trumpist und gefährliches Element erkannt worden ist. Murdoch gehört übrigens auch der US-Sender Fox News, der als einziger großer Sender im US-Wahlkampf auf Trumps Seite war. Da haben Sie einen der großen Hintermänner hinter Trump. An dem Tag, an dem in Syrien die letzten höchstdemokratischen Rebellen nach einer entsprechenden Übereinkunft mit Assad aus Ost-Ghuta abreisen sollten, wurde dort ein Giftgasangriff inszeniert. Je panischer die Matrix, desto hastiger und dümmer die Aktionen. Nachdem Ost-Ghuta fast komplett befreit worden war und die letzten Söldner offiziell die Koffer gepackt haben, soll Assad Giftgas auf Kinder geworfen haben. Wenn die Matrix so weiter macht, werden die Menschen auch ohne fremde Hilfe aufwachen. Dessen ungeachtet verlangt die Matrix unverdrossen, dass Trump jetzt einen Krieg in Syrien beginnt. Trumps Ankündigung des Rückzugs schmerzt die Matrix-Betreiber sehr. So sehr, dass sie ihre Matrix selbst löchern, in grenzenloser Verzweiflung. Trump bepinkelt sich sicher vor Lachen, genauso wie sein Freund Rupert. Auf Murdochs Fox News hat Tucker gestern zur prime time genüsslich im Matrix-Loch herumgebohrt. Tucker hat daran erinnert, dass der US-Verteidigungsminister erst vor kurzem eingestehen musste, dass die USA keine Beweise haben, dass der Giftgasangriff in Syrien vom letzten Jahr auf Assad zurückgeht. Tucker hat auf die völlige Abwesenheit der Logik des neuerlichen Gasangriffs aufmerksam gemacht. Er hat daran erinnert, dass der US-Verbündete Saudi-Arabien einen Genozid im Jemen betreiben – ob man nicht Saudi-Arabien bomben sollte? So hat Tucker volle sieben Minuten lang den Finger in die Wunde gelegt....


Montag, 9. April 2018

Es ist wie ein Deja Vu. Vor genau einem Jahr am 7. April fuhr ein islamischer Attentäter in Schweden in eine Menschenmenge. Fünf Menschen wurden getötet, viele weitere verletzt. Am 7. April 2018 passierte sehr Vergleichbares in Münster, nur haben wir hier nach Lesart der Massenmedien und der Pressestellen von Polizei und Staatsanwaltschaft die Amokfahrt eines „Deutschen“ mit dem Namen Jens R., der natürlich psychische Störungen hatte. Am 7. April 2017 feuerte die USA 59 Tomahawk-Marschflugkörper auch Syrien ab als Antwort auf einen angeblichen Giftgasangriff durch die syrische Armee drei Tage zuvor. Am 7. April 2018 hat angeblich die syrische Armee erneut Giftgas eingesetzt, was unmittelbar zu einem Raketenangriff auf eine syrische Militärbasis führte. Die USA wissen angeblich von nichts, es war wohl Israel. Es gibt schon „Zufälle“, oder?

Fernost (internat. Sicherheitskonferenz in Moskau)

Im Sinne vom obigen Artikel folgende Zeilen.

Putin in der Türkei  Im folgenden Beitrag: WIE der Präsident der RF in Ankara empfangen wurde; sehenswert und beeindruckend. https://www.youtube.com/watch?v=D85ecWl-mBE

Syrien  In Ankara kam es zu wichtigen Gesprächen der drei Verbündeten bzw. jener Kräfte, die die drei größten Interessenssphären auf syr. Boden kontrollieren (RF, Türkei und Iran). Zwei davon (RF, Iran) sind mit Genehmigung der legitimen syr. Regierung vor Ort. Bei dem Treffen ging es hauptsächlich um das Abringen des Versprechens, dass man (in erster Linie: die Türkei) nach der Befriedung Syrien verlassen wird, was nicht dezidiert festgehalten wurde; allerdings aus einer gemeinsamen Stellungnahme „herausgelesen werden kann“. In der Stellungnahme wurde „der gemeinsame Kampf gegen den Terrorismus und die territoriale Integrität Syriens“ festgehalten. Außerdem ging es um das Abstand nehmen der Türkei von ihren Plänen, Tal-Rifaat einzunehmen, wo z. Zt. Russen, Kurden und reguläre syr. Armeekräfte das Sagen haben. Dafür könnte die Türkei, lt. einiger Experten, ersucht haben, „ihr einen (anderen) Wunsch zu erfüllen“ (Anmk: die Kurden scheinen vor die Wahl gestellt worden zu sein: entweder die syr. Regierung oder die Türken … eine dritte Variante wird es nicht spielen). Prinzipiell geht man davon aus, dass der syr. Friedensprozess, „der in erster Linie von den amis torpediert wird, noch einen sehr langen Weg vor sich hat“. Eine finale Lösung war bei den Gesprächen definitiv nicht das Thema; es ging in erster Linie „um das Hinausbefördern der vsa“.

Russland – Türkei  Ein Hauptthema war der Verkauf von S-400-Systemen. Ankara hat die – im Dezember 2017 ausgesprochenen – Kaufabsichten erneut bestätigt. Washington hat daraufhin, lt. TASS, Ankara mit Sanktionen gedroht bzw. ihr keine Jäger (F-35) mehr verkaufen zu wollen. Russland soll „große Anstrengungen auf sich genommen haben“, um die Türkei bis 2020 mit S-400 auszustatten. Andererseits hat Ushakov (Mitarbeiter Putins) im Vorfeld der Reise verkündet: „Ich weiß heute noch nicht, ob wir die Anfrage aus der Türkei vollends befriedigen werden können …“ Die russ. Delegation (Regierungsmitglieder und Wirtschaftssektor) im Rahmen des Besuchs war beeidruckend. Die Beziehung der beiden Präsidenten alleine 2017 war dies ebenfalls (lt. Russen: 8 persönliche Treffen und mehr als 20 Telefongespräche). Ein weiteres Thema: Der Bau des Nuklearreaktors, den die russ. Seite finanziert (20 Mrd. dollar). Die Präsidenten begrüßten sogar – per Videoschaltung – die türk.-russ. Arbeiter vor Ort. Energiesektor: Russen und Türken haben ihre traditionelle Rivalität und unterschiedlichen Meinungen zu vielen regionalen Fragen hintangestellt und gleichzeitig starke wirtschaftl. Verbindungen in den Vordergrund gestellt, wie z. B. den „Turk-stream“ (Projektbeginn: Mai 2017 – bis dato 60 km verlegt).

Fernost (internat. Sicherheitskonferenz in Moskau)  Lt. Lavrov haben sich in Fernost die Spannungen – dank der vsa – intensiviert. Die vsa würden die „Architektur der internat. Sicherheit“ untergraben. Lavrov: „Die Russen sind weder an einer Konfrontation noch an einem Wettrüsten interessiert. Aber der westen muss verstehen, dass jenes, was sie weiterhin machen werden, nicht ohne adäquate Antwort bleiben wird.“ Der Vize-Admiral Igor Kozykov warnte die vsa: „Sofern sie gleichermaßen wie in Nahen Osten und Nordafrika handeln sollten, würden sie dieselben Szenarien heraufbeschwören. Das könnte zu einem Konflikt auf der korean. Halbinsel führen und sich in weiterer Folge auf die gesamte Region ausweiten. Die abenteuerlichen Aktionen der vsa und deren Verbündeter würden zu einer Verschlechterung der Gesamtsituation, einem neuen Wettrüsten und einer Dysbalance der gegebenen Machtverhältnisse führen.“ Die amis haben mehr als 50 Militärbasen in der Region. Sie haben weiters mehr als 200 militär. Objekte mit über 400.000 ami-Soldaten konzentriert. Ein Schlüsselfaktor wären die „Stoßtrupp-Gruppen“ der Flugzeugträger (teilw. in Japan ständig stationiert). Außerdem strategische Bomber, die in Guam ständig stationiert sind (in einigen Fällen patrouillieren bis zu 15 strateg. Bomber über den Stillen Ozean). Lt. dem Admiral: „provozieren die amis damit das Wettrüsten in der Region. Die ständige Anwesenheit von 19 raketenbestückten Schiffen und dem Faktor einer „nordkorean. Gefahr“ hat den amis einen beträchtlichen Verkauf von Waffen an seine Verbündeten in der Region ermöglicht. Weiters versuchen sie, so viele Länder wie nur möglich in Konfliktsituationen zu ziehen, um ihren Einfluss zu stärken. Sie versuchen viele Konflikte zu „internationalisieren“: China-Japan oder Vietnam-Philippinen, wobei sie sich als Friedenstaube geben können, um letztlich auf Peking Einfluss nehmen zu können.“ Bei der Sicherheitskonferenz wurde – wie bereits geschrieben – von russ. Seite, das Treffen von Kim und Trump Mitte Mai angekündigt. Anmerkung: Die Situation im Fernen Osten führt logischerweise zu einem noch engeren Schulterschluss zw. China und Russland bzw. zu „klaren und eindeutigen Stellungnahmen diesbez., wobei ich damit nicht die Russen meine … ich war – aber das ist meine persönliche Meinung – noch nie ein Freund des „breiten (freundlichen) asiatischen Lächelns“.


 

 

24:32

geschichtsunterricht
über die drahtzieher der revolutionen..


  5:04
die beste werbung für die vollgeld-initiative



  4:25


Ankara-Gipfel sagt separatistischen Agenden in Syrien den Kampf an

Die Präsidenten der drei „Astanamächte“ Russland, Türkei und Iran haben in einer nach ihrem heutigen Gipfel in Ankara veröffentlichten gemeinsamen Erklärung „ihre Entschlossenheit ausgedrückt, sich gegen separatistische Agenden zu stellen, die die Souveränität und territoriale Integrität von Syrien und die nationale Sicherheit von Nachbarstaaten unterminieren.“

Weiterlesen


Italien


https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2018/04/GettyImages-937020960-1-640x427.jpg

Gespräche über Regierungsbildung in Italien
ergebnislos vertagt
In der ersten Verhandlungsrunde für eine neue italienische Regierung wurde keine Einigung erzielt, erklärt Präsident Sergio Mattarella. Er setzt neue Gespräche an. ... Die Regierungsbildung gestaltet sich schwierig, da bei der Parlamentswahl Anfang März keine Gruppierung eine eigene Mehrheit erringen konnte. Stärkste Einzelkraft wurde die Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) mit knapp 33 Prozent der Stimmen. Das Rechtsbündnis aus Lega, Forza Italia und Fratelli d’Italia kam auf 37 Prozent. Sowohl M5S-Chef Luigi Di Maio als auch der Lega-Vorsitzende Matteo Salvini beanspruchen das Amt des Ministerpräsidenten für sich. Angesichts der Patt-Situation könnten sie jedoch gezwungen sein, einen dritten Kandidaten zu akzeptieren, dem beide Lager zustimmen können. (afp)
 
https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2018/03/GettyImages-927476106-640x440.jpg

Matteo Salvini:
Über „Italien entscheiden die Italiener,
nicht Berlin, nicht Paris, nicht Brüssel“

Die alte Politik ist abgemeldet: Über "Italien entscheiden die Italiener, nicht Berlin, nicht Paris, nicht Brüssel", erklärt Matteo Salvini von der Lega nach der Wahl in Italien. Die italienische Lega stellt auch den ersten schwarzen Senator in Italien – Der Afro-Italiener Iwobi wurde ins Oberhaus gewählt. Die Lega von Matteo Salvini stellt den ersten schwarzen Senator in Italien: Der in Nigeria geborene Afro-Italiener Tony Iwobi schaffte bei der Wahl am Sonntag den Sprung ins italienische Oberhaus, wie er am Dienstag auf Facebook bekannt gab. Iwobi verwies darauf, dass er seit 25 Jahren für die Ziele der Lega kämpfe. Gewählt wurde er in der Industriestadt Brescia, einem Immigrations-Schwerpunkt.
Über Italien „entscheiden die Italiener, nicht Berlin, nicht Paris, nicht Brüssel“
„Über Italien“, so erklärte Matteo Salvini nach der Wahl, „entscheiden die Italiener. Nicht Berlin, nicht Paris, nicht Brüssel“ und auch nicht die Finanzmärkte. In Italien siegten diejenigen, die gegen unkontrollierte Zuwanderung und gegen die herrschende Elite rebellieren. Sowohl die Lega als auch die Fünf-Sterne-Bewegung fordern einen Umbau der EU und eine Lockerung der Sparpolitik.
 

Das Land sagte „Nein“ zur europafreundlichen Regierung, „Nein“ zu Berlusconi und auch „Nein“ zum Sozialdemokraten Matteo Tenzi. Es sagte „Nein“ zu einer „Einwanderung, die die Menschen überfordert hat“ (Quelle: Italien nach der Wahl).

Iwobi steht für ein Förderationsmodell
I
wobi ist seit 1993 für die Lega aktiv. In ihren Anfangsjahren vertrat die Partei vor allem die Forderung nach einer Autonomie des wohlhabenden Norditalien. Iwobi stieß nach eigenen Angaben ursprünglich zu der Partei, um ein Föderationsmodell für Italien umzusetzen. Dabei schwebte ihm auch seine Heimat Nigeria vor, in der es dutzende föderale Bundesstaaten gibt, wie Iwobi 2014 in einem Interview sagte. „Das ist ein Projekt, das in Afrika funktioniert. Warum sollte es nicht auch hier funktionieren?“, sagte er. Iwobi wurde in Gusau im Norden Nigerias geboren. Seit 1976 lebt der Katholik in Italien. Zuletzt war er migrationspolitischer Sprecher seiner Partei, die von Kritikern als fremdenfeindlich und rechtsextrem eingestuft wird. (afp/ks) 
 
Iwobi macht sich für eine Begrenzung der Zuwanderung stark. Dass seine Partei rassistisch sei, bestreitet er. Er argumentiert vielmehr, dass eine ungehinderte Zuwanderung die Ausbreitung des Rassismus fördere.„Illegale Zuwanderung führt direkt zu Gewalt und einer rassistischen Reaktion“, sagte er im Januar. Seine Partei fordere eine „kontrollierte Zuwanderung, die ein Bollwerk gegen Rassismus“ sei.
 

Ein Blick auf Italien und eine drohende Pleite
– Deutschland bürgt in Höhe seines Bundeshaushaltes

Italien steht auf der Kippe zur Zahlungsunfähigkeit. Bei einer Pleite wird Deutschland zur Kasse gebeten, denn über den Target 2 Mechanismus bürgt Deutschland mit 364 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Der Bundeshaushalt für 2017 beinhaltet Ausgaben in Höhe von 329,1 Milliarden Euro....

Wahlergebnisse in Italien: Das Horrorszenarium für die EU
Epoch Times5. March 2018 Aktualisiert: 6. März 2018 19:34
Es ist ausgezählt, Italien hat gewählt - ein Blick auf die Wahlergebnisse, mögliche Koalitionen und das Horrorszenarium für die EU. Es siegten diejenigen, die "Basta" zur EU sagen.

  • Die Fünf-Sterne-Bewegung erreichte mit 32,22 Prozent (+ 6,62 %) die Spitzenposition. Danach folgen
  • die Demokratische Partei mit 18,9 Prozent (-6,5 %)
  • Lega mit 17,69 Prozent (+13,59%), nationalistische Partei
  • Forza Italia mit 13,94 Prozent (- 7,66 %), traditionelle Mitte-Rechts-Partei
  • Fratelli d’Italia 4,35 Prozent (+2,35 %), rechte Partei
  • und Free and Equal 3,38 Prozent.
...
Horrorszenarium für die EU
Eine Regierungsallianz „gegen die etablierte Politik“ zwischen Lega und Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) ist rechnerisch möglich. Vorhersagen zufolge kämen beide Parteien zusammen auf 355 von 630 Sitzen in der Abgeordnetenkammer und auf 168 von 315 Sitzen im Senat – angesichts der europakritischen Ausrichtung beider Parteien ein Horrorszenario für die EU.....
 

4,6 Millionen Italiener leben in totaler Armut
– drei Mal mehr als vor zehn Jahr

In Italien hat sich die Zahl der Menschen die in absoluter Armut leben in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht. Vor allem bei den Jungen hat die Armut deutlich zugenommen.
Die Zahl der Italiener die in absoluter Armut leben, hat sich in den letzten zehn Jahren von 1,7 auf 4,7 Millionen nahezu verdreifacht. Der neue Höchststand wurde vom Nationalen Institut für Statistik des Landes bekannt gegeben.
 

Betroffen seien vor allem junge Menschen. Demnach sind insgesamt 7,9 Prozent der italienischen Bevölkerung von Armut betroffen. „Russia Today“ berichtet. Schlechte soziale Verhältnisse sind vor allem im Süden des Landes weit verbreitet. Dort leben 9,8 Prozent der Menschen in absoluter Armut. Hingegen sind es 7,3 Prozent in den zentralen Landesregionen einschließlich der Hauptstadt Rom. Am geringsten ist die Armut im Norden Italiens, wo 6,7 Prozent der Bevölkerung betroffen sind.
Armut betrifft vor allem junge Menschen
Vor allem die jüngere Generation Italiens ist zunehmend von Armut betroffen. Während die Zahl der armen über 65-Jährigen sank, gelten 10 Prozent der 18- bis 34-jährigen als absolut arm. Ein wesentlicher Grund dafür ist Italiens Rezession zwischen 2008 und 2013. Damals verlor Italien 25 Prozent der industriellen Produktion. Parallel verdoppelte sich die Arbeitslosenquote von 5,7 auf 13 Prozent zwischen den Jahren 2007 und 2014.
Italien bleibt eines der ärmsten Länder der Euro-Zone
Obwohl die Krise seit 2013 als überwunden gilt, hat sich die Situation für die Ärmsten im Land nicht verbessert. Trotz einer optimistischen Prognose für ein Wachstum von rund 1,1 Prozent (Vorjahr: 0,9) bleibt Italien nach wie vor zu den ärmsten Ländern der Eurozone. Erst vor kurzem wurden zwei italienische Banken mit Milliardenzuschüssen vor dem Untergang gerettet. (dk)

Flüchtlingskrise in Italien außer Kontrolle – sintflutartiger Ansturm auf Österreichs Grenze erwartet

Kontrolle verloren: Regierung hat kein Konzept für Grenzschließung – Migranten muss die Einreise erlaubt werden

UNHCR: Migration auf Spanien-Route fast auf Griechenland-Niveau

Bundeswehr: EU-Marinemission fördert ungewollt illegale Migration – Doch: „‚Sophia‘ kann nicht gestoppt werden“

Journalist wird in Sizilien an Berichterstattung über ankommende Migranten gehindert und aus dem Hafen eskortiert

Die Asylkrise hat nie aufgehört – Dezentralisierung und gut organisierte Asylindustrie verbergen hässliche Bilder

Italien berät mit NGOs über Verhaltenskodex – Migranten-Retter fühlen sich „kriminalisiert“

Italien: Proteste gegen Migranten eskalieren – „Soziale Revolte steht vor der Tür“

Martin Schulz: EU-Staaten sollen Italien gegen finanzielle Unterstützung durch die EU Flüchtlinge abnehmen

 

Dienstag, 3. April 2018

Eulenblick N°65

 
©pixdaus.com
03.04.  Liebe Alle +++ Tabu-Bruch +++ Erklärung 2018 +++ Fulford +++ 04.04.  Schießerei bei YouTube +++ EU lehnt Vorstoß +++ Schoigu entdeckt +++ Fremdkom- mando +++ 05.04. Neue Analysen ++ Der Nachkriegs- situation +++ Russische geheime +++ Der Sturm ist hier +++ Qniversum +++ Nachricht 1010 +++ 06.04.  Russ- land fordert +++ Türkei bedroht +++ Oberlandesgericht +++ Erklärung 2018 +++ Eva Herman +++ Deutscher Arzt +++ „Rest der Bevölkerung“ +++ Warum Millionen  07.04.  Stonehenge +++ Chinas Verteidigungsminister +++ Puigdemont ist frei +++ LKW fährt in Menschenmen- ge in Münster +++ Noch ein Unglück +++ 100.000 +++ Wer steht hinter dem DS?  08.04.  Zu Münster ++ Live- stream Kandel +++ NY: Brand im Trump-Tower +++ Appell +++ GB will die Skripals +++ LIVE: UN-Sicher- heitsrat  09.04.  Katy Perry räumt ein +++ Q-News +++ Neue Videos +++ Jetzt was Schönes +++ ♡


Liebe Alle, ich werde nicht mehr die Nachrichten ständig aktualisiert halten, weil es bringt mich mittlerweile definitiv an meine Grenzen. Also werden hier nur noch News erscheinen, die absolut wichtig sind. Alles andere findet ihr hauptsächlich auf Epoch Times, Sputnik und anderen alternativen Seiten. Danke für euer Verständnis!

03.04.
Tabu-Bruch
Magdas neuer Bericht, wie immer äußerst klar und treffend:
http://inner-resonance.net/2018/04/02/tabu-bruch/

Erklärung 2018
Unerwartetes Medienecho zur Erklärung 2018:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/unerwartetes-medienecho-zur-erklaerung-2018-broder-was-trifft-trifft-auch-zu-a2391211.html

Fulford
Kabalemitglieder hecken Anti-Trump-Gegenangriff in Tokio aus
https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2018/04/deutsch-benjamin-fulford-02042018.html

04.04.
Schießerei bei YouTube
“Frau mit Kopftuch“ oder “Mann in voller Schutzausrüstung“? fragt der Nachtwächter:
http://n8waechter.info/2018/04/schiesserei-bei-youtube-frau-mit-kopftuch-oder-mann-in-voller-schutzausruestung/

EU lehnt Vorstoß
von 14 OPWC-Staaten zu Giftaffäre ab, eine neutrale Untersuchung durchzuführen °!°
https://de.sputniknews.com/politik/20180404320186715-14-staaten-unterstuetzen-russischen-vorstoss-zu-skripal/

Schoigu entdeckt
10.000-köpfige Nato-Angriffstruppe vor Russlands Grenze °!°
https://de.sputniknews.com/politik/20180404320182222-nato-angriffstruppe-vor-russlands-grenze/

Fremdkommando
Deutsche Soldaten kommen unter niederländisches Kommando:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutsche-soldaten-kommen-unter-niederlaendisches-kommando-a2392001.html

05.04.
Neue Analysen
zum Fall Skripal. - Ich fürchte eher um das Leben von Skripals Tochter, falls sie etwas weiß, das dem MI6 mißfallen könnte...
https://de.sputniknews.com/politik/20180404320190665-nowitschok-fake-beweise-krise/

Der Nachkriegssituation
im erweiterten Nahen Osten entgegen - von Thierry Meyssan:
http://www.voltairenet.org/article200492.html

Russische geheime
Weltraumtruppen und die Kosmosphären. - Wenn man diesen längeren Bericht liest, ist es einfach unfaßbar, was uns alles verschwiegen wurde:
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/04/russische-geheime-weltraumtruppen-und.html

Der Sturm ist hier 
Der Niedergang des Tiefen Staates wird offensichtlich! Teil 2 - von Jason Mason:
http://jason-mason.com/2018/04/04/der-sturm-ist-hier-der-niedergang-des-tiefen-staates-wird-offensichtlich-teil-2/

Qniversum
Der Nachtwächter erzählt aus Q's Universum :-)
http://n8waechter.info/2018/04/qniversum-5-april-2018/

Nachricht 1010
Die neuste Q-Nachricht von heute, in der endlich auch DE Thema ist:
„UK/GER [5 days]. Choice is yours. REVELATIONS. ENOUGH IS ENOUGH. Q
Großbritannien und Deutschland – gemeint sind die May- und Merkel-Regimes – sind angezählt und haben ein 5-Tage-Ultimatum. Gibt es drastische Enthüllungen? („Revelations“) –  Ja, es reicht! „GENUG IST GENUG“.
Nachzulesen als Update hier gaaanz unten:
https://eulenspiegel-blog.com/2018/03/15/trump-q-anon-besiegen-den-schattenstaat/

06.04.
Russland fordert
Prüfung seiner „legitimen Fragen“ im Fall Skripal – Vorsichtige Kritik aus Deutschland:
https://www.epochtimes.de/politik/welt/fall-skripal-sitzung-des-un-sicherheitsrates-gefordert-a2392871.html

Türkei bedroht
Griechenland – Will Erdogan das Osmanische Reich wiederbeleben? - O-oh, das erinnert an die Prophezeiung von Pater Paisios, der gesagt hatte: "Wenn Griechenland wegen Streit mit der Türkei seine Seegrenze auf 10 Meilen erweitern will, beginnt der große Krieg." Nun müssen Prophezeiungen ja nicht eintreffen - aber schon seltsam, daß der Pater den Inselstreit vorausgesehen hat...
https://www.epochtimes.de/politik/europa/tuerkei-bedroht-griechenland-will-erdogan-das-osmanische-reich-wiederbeleben-a2393192.html
und die Griechen sind auch nicht untätig:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/05/griechenland-verlegt-tausende-soldaten-grenze-zur-tuerkei/

Oberlandesgericht
Puigdemont kommt unter Auflagen frei – 75.000 Euro Kaution:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/oberlandesgericht-puigdemont-kommt-unter-auflagen-frei-a2393422.html

Erklärung 2018
Zu Recht kann Vera Lengsfeld mit Stolz verkünden: wir sind schon über 90.000!
http://vera-lengsfeld.de/2018/04/06/guten-morgen-deutschland-wir-sind-schon-ueber-90-000/

Eva Herman
stellt eine provokante Frage: Der hässliche Deutsche als politisches Ziel?
https://www.eva-herman.net/der-haessliche-deutsche-als-politisches-ziel/

Deutscher Arzt
in der Forschung über Chemtrails, Impfstoffe und Glyphosat - unbedingt lesen + verteilen!
http://news-for-friends.de/deutscher-arzt-shock-chemtrails-impfstoffe-und-glyphosat-zur-vernichtung-der-menschheit/

„Rest der Bevölkerung“
Komm nach Kandel! Am 7. März. Man kann natürlich auch mit Gebeten und Spenden unterstützen:
https://michael-mannheimer.net/2018/04/05/am-kommenden-samstag-7-april-wird-wieder-in-kandel-demonstriert-ein-aufruf/
und hier ist ein Bericht von der Demo am 3.03., zusammengestellt von Karen Fischer:
https://hartgeld.com/media/pdf/2018/Fischer-Gegen-Gegen-Demo-Kandel.pdf

Warum Millionen
Deutsche auf die Straßen gehen werden - meint Heiko Schrang:
https://youtu.be/qHiq9iSb3_g

07.04.
Stonehenge
wurde in den Jahren zwischen 1901 und 1964 mehrfach restauriert:
https://www.pravda-tv.com/2018/04/die-bilder-von-stonehenge-die-sie-nicht-zu-sehen-bekommen-sollten-video/

Chinas Verteidigungsminister
schickt in Moskau einzigartige Botschaft an USA - wichtige Analyse:
https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180406320216285-chinas-verteidigungsminister-russland-zusammenarbeit/

Puigdemont ist frei
Er nennt politische Gefangene „Schande für Europa“:
https://www.epochtimes.de/politik/europa/nach-freilassung-aus-gefaengnis-puigdemont-nennt-politische-gefangene-schande-fuer-europa-a2394081.html

LKW fährt in Menschenmenge in Münster
Tote und Verletzte, ca. 50 Menschen sollen betroffen sein:
https://de.sputniknews.com/panorama/20180407320228836-muenster-auto-menschenmenge/
und hier:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/grosseinsatz-in-muenster-auto-soll-in-menschenmenge-gefahren-sein-a2394920.html

Noch ein Unglück
Jugend-Eishockeyteam in Kanada verunglückt – 14 Tote:
https://www.epochtimes.de/reise/medien-mindestens-14-tote-bei-busunglueck-in-kanada-2-a2394742.html

100.000
Kurzinfo von Vera Lengsfeld: die Erklärung 2018 hat 100.000 Unterschriften!
http://vera-lengsfeld.de/2018/04/07/hallo-deutschland-heute-sind-wir-100-000/

Wer steht hinter dem DS?
Jetzt wird es langsam spannend, Q bestätigt im Prinzip die unheilige Allianz hinter dem Deep State:
https://www.exopolitics.org/qanon-reveals-vatican-rothschild-reptilian-connection-behind-the-deep-state/
Zum Lesen auf deutsch eignet sich der DeepL-Übersetzer:
https://www.deepl.com/Translator

08.04.
Zu Münster
Hier gibt es einige gute Kommentare zum Attentat:
https://bachheimer.com/terror-und-attentate

Livestream Kandel
Zwei Videos von der Großdemo in Kandel:
https://dieunbestechlichen.com/2018/04/livestream-von-der-grossdemo-in-kandel/

NY: Brand im Trump-Tower
Es gab ein Todesopfer. - Falls es kein 'normales' Unglück war, kann man es wohl als Warnung des Deep States verstehen:
https://de.sputniknews.com/panorama/20180408320235972-new-york-brand-trump-tower/

Appell
„Unverhohlene Doppelzüngigkeit des Westens“: Aktivisten für Solidarität mit Russland:
https://de.sputniknews.com/panorama/20180407320233051-solidaritaet-russland-fall-skripal-informationskrieg-/
und diesen Aufruf lohnt es wahrlich zu unterschreiben:
http://multipolare-welt-gegen-krieg.org/

GB will die Skripals
von der Bildfläche verschwinden lassen. Sie sollen mit neuer Identität in die Staaten ausreisen. Dann kann gar nichts mehr untersucht werden:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/08/grossbritannien-will-die-skripals-von-der-bildflaeche-verschwinden-lassen/

LIVE: UN-Sicherheitsrat
trifft sich, um den Skripal-Vergiftungsfall zu erörtern:
https://deutsch.rt.com/live/67852-live-un-sicherheitsrat-zu-skripal/

09.04.
Katy Perry räumt ein
menschliches Fleisch zu essen: "in Hollywood essen wir das beste Fleisch." °!° Es geht schaurig weiter mit den Enthüllungen *würg* und von wegen gesund - daß sie eines Tages solche Probleme bekommen wird wie HRC, weiß sie wohl nicht... °!°
http://news-for-friends.de/katy-perry-raeumt-ein-menschliches-fleisch-zu-essen-in-hollywood-essen-wir-das-beste-fleisch/

Q-News
Und wieder ein Baustein: Q gab gestern einen Hinweis, daß der Flugzeugabsturz von JFK jr. 1999 mit HRC (Hillary) und dem Senat zusammenhängt. JFK jr. sagte voraus, daß Trump Präsident wird. Und er war ein zu großer Konkurrent für sie im NY-Senat - und deshalb...  °!° Nachzulesen in der Community am 8.3. unter den Q-Einträgen um 20h37.
https://vk.com/public155084192

Neue Videos
sind aufgetaucht, u.a. vom rumänischen Fernsehen, das behauptet, der Täter von Münster sei deutscher Bürger mit kurdischer Herkunft:
http://www.guidograndt.de/2018/04/08/raetselhafte-videos-aufgetaucht-false-flag-in-muenster-war-der-attentaeter-ein-kurde-weiss-erdogan-mehr/

Jetzt was Schönes
es gibt Nachrichten von der KT, und wie der aktuelle Stand ist. Außerdem kommt das Phönix Journal N°2 jetzt als Buch heraus, woran viele Übersetzer fleißig mitgearbeitet haben. Da es zum Einstellen zu lang ist, habe ich es als PDF in die Community gesetzt (hier gehts leider nicht), und zwar hier: 9. April: Politik und anderes Aktuelles:
https://vk.com/public155084192

♡ 22h55 Heute war ich den ganzen Tag unterwegs, davon 3 std. auf der Autobahn (katastrophal der Zustand der A7 zwischen Kiel und HH), und hab mich bei einer Freundin mit Peter Denk getroffen, was sehr nett und aufschlußreich war! Deshalb werde ich jetzt erstmal die Lage sortieren, was es Neues gibt, in einem neuen Eulenblick. ♡