http://www.impulswelle.ch/downloads/flyer/mini-flyer_tagung-2018.png
Impulswelle
www.impulswelle.ch
flyer

 Leisten Sie sich eine eigene Meinung!

Sind Sie auch unzufrieden mit der Berichterstattung unserer Massenmedien? Wollen Sie mehr Informationen aus erster Hand? Jedes Jahr lädt die Impulswelle hochkarätige, internationale Redner ein, die berichten, was wirklich geschieht: Auch heuer unterstützen uns Fachleute aus Frankreich und Deutschland in allen Fragen zur Wirtschaftskrise und internationalen Beziehungen. Wollen Sie hören, was China derzeit in Afrika zustande bringt? Wollen Sie die Sicht des Honorarkonsuls von Russland zu den Sanktionen hören? Zudem hat die Impulswelle selbst eine Delegation nach Syrien gesandt, die in Bild und Ton viel über das missverstandene, faszinierende Land zu erzählen weiss. Die Inputs unserer Fachleute bieten reichlich Diskussionsstoff für das Publikum.  


Einladung zur Tagung
Frieden durch Entwicklung und Zusammenarbeit.
Die Neue Seidenstrasse als Brücke zwischen Ost und West.
Wann: Samstag, 23. Juni 2018 10.00 Uhr bis 18 Uhr
Wo: Hotel Novotel, Schiffbaustrasse 13, 8005 Zürich
Programm
09:30 h Registrierung, Saalöffnung
10:00 h Begrüssung und Einleitung ins Thema Doris Honegger, Präsidentin
10:15 h Wie die Seidenstrasse Asien, Afrika und Claudio Celani, Schiller-Institut
Europa verändert.
11:15 h Frankreich am Scheideweg:
EU-Diktat oder Chinas Win-Win Angebot? Odile Mojon, Paris
12:30 h Mittags-Pause (Essen im Haus bitte anmelden)
14:00 h Russland und die Neue Seidenstrasse Prof. Dr. Karl Eckstein
15:00h Das Kreditsystem: Wie werden Grossprojekte finanziert? René Machu
15:30 h Pause
15:45 h Syrien, Eindrücke aus einem umkämpften Land Vital Burger
16:15 h Reisebericht aus Syrien mit Bildern Doris Honegger
Werner Frey
Eine junge Syrerin erzählt Christy Nader
17:30 h Zusammenfassung und Ausblick
Gesprächs- und Diskussionsleitung René Machu
ca. 18:00 h Schluss
Teilnahme: Einzelperson Fr. 70.-, AHV Fr. 60.-, Studenten Fr. 40.-, ½ Tag Fr. 35.-
inkl. Mineralwasser, Kaffee auf eigene Kosten
Mittagessen im Hotel Fr. 22.-, Hauptgericht muss beim Empfang vorbestellt
werden
Mittagessen:
Büffet
Salat oder Suppe,
Fischknusperli, Tartarsauce,
Schweinssteak, Champignon Rahmsauce, Linguini, Zucchetti
Gemüsestrudel, auf Rucolabett, Kräuterdipp
Impulswelle Tagung, 23. Juni 2018
Impulswelle Seite 2 von 2 02.05.18 Einladung Tagung 180623
Anmeldung:
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 16. Juni 2018,
mit Name, Email und Menüart zum Mittagessen,
per Email an www.impulswelle.ch/anmeldung.php
oder Tel. Nr. 044 930 33 41 (D. Honegger)
Unsere Referenten:
Herr Prof. Dr. Karl Eckstein: Seit 1986 führt er ein eigenes Consulting-Unternehmen in Moskau -
"Eckstein & Partner". Er ist Schweizer und hat zahlreiche westliche
Firmen auf ihrem Weg nach Russland und in andere Republiken der
ehemaligen Sowjetunion begleitet.
Seit 2007 ist er Honorarkonsul Russlands in der Schweiz.
Frau Odile Mojon: Verlegerin für das Schiller-Institut Frankreich. 2017 war sie
Wahlkampfmanagerin für den französischen Präsidentschaftskandidaten
Jacques Cheminade. Besonderer Fokus: Kultur und
Bildung. Als französisch-schweizerische Doppelbürgerin war sie
2012 Kandidatin für die französische Nationalversammlung.
Herr Claudio Celani: Claudio Celani ist Redaktor der Nachrichtenagentur EIR in
Wiesbaden. Er war viele Jahre Korrespondent bei der EZB.
In der jüngsten Zeit hat er sich für die wirtschaftliche Entwicklung
Afrikas engagiert, insbesondere bei der Rettung des
Tschad-Sees und des Infrastrukturaufbaus Zentral-Afrikas
durch das „Transaqua-Projekt“.
Herr Vital Burger: Präsident des Freundeskreises Schweiz-Iran. Nach diversen Reisen
in den Kaukasus, entlang der Seidenstrasse, Iran, Abchasien,
Turkmenistan, Usbekistan, Syrien und Russland analysiert
der Ökonom und Rechtsanwalt Vital Burger die Lage in Syrien.
Frau Christy Nader Frau Nader stammt aus Kfarbou, (Syrien). Sie ist die Tochter des
Pfarrers von Kfarbou, und studiert derzeit in Freiburg im Breisgau
Informatik. Sie begleitete die Reisegruppe ab der Schweiz bis in ihr
Dorf und war eine perfekte Übersetzerin ins Arabische.
Frau Doris Honegger: Präsidentin der Impulswelle.
Herr Werner Frey Aktuar Impulswelle.
Herr René Machu René Machu ist Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch.
Er ist Gründungsmitglied des Forums Allgemeinbildung und
Vorstandsmitglied der Impulswelle.
Wegen der Sanktionen gegen Syrien sind keine Geschäfte mit dem Westen möglich, das
bringt viele Familien in finanzielle Engpässe.
Für die Kinder von Kfarbou nehmen wir deshalb gerne Spenden entgegen.
Postkonto: Impulswelle, 8000 Zürich. Kto. 89-520283-2. CH88 0900 0000 8952 0283 2.
Vermerk: Kinder von Kfarbou.

 
 
1 Link zum Programmflyer:
 
2 Link zur Online-Anmeldung (ganz wichtig):