FRIEDENS-DEMO IN BERLIN
Samstag, 12. Dezember um 14 Uhr in Berlin.
Start: Washingtonplatz vorm Hauptbahnhof.

  1. schonungsloses Aufdecken der Einschleusung, Ausrüstung und Finanzierung von IS und Al Kaida-Fanatikern durch den Westen und seine Verbündeten in der Region.
  2. sofortiges Aufdecken und Unterbinden des Ölschmuggels und Austrocknen der Finanzströme an den IS (Saudis und Türkei)
  3. sofortiges Beenden von Rüstungsexporten an Saudi-Arabien und andere Förderer des IS in der Region.
  4. ehrliches Bemühen um einen Friedensprozess OHNE politische und ökonomische Vorbedingungen wie z.B. “Assad muss weg” unter Einbindung ALLER Teile des syrischen Volkes.

    krise als chance - gemeinschaften -
    kreative beziehungen

    permakultur news
    regionale vertrags-landwirtschaft RVL/
    solidarische landwirtschaft CSA/
    foodcoop/transition town


newsletter 9.12.2015

gebrauchsanleitung
ich veröffentliche nur etwa 10% aller infos die ich lese. mein massstab ist u.a.: 1. ist die meldung positiv, aufbauend, motivierend, selber etwas zu machen? ganz nach dem motto: sei die veränderung, die du auf dieser welt gerne möchtest. 2. wie wichtig ist die info? für das erkennen der verdeckten machtstrukturen und wahren absichten hinter der fassade, für den aufbau einer neuen welt. 4. meine hierarchie im newsletter: das wichtigste kommt zu oberst. 5. was ist die quelle der info, ist sie gaubwürdig, "seriös".. 6. wie fühlt sich der text an - der ton macht die musik. meine quellen: saker zeitpunkt voltairnet quer-denken.tv christoph hörstel  UNCAT NEWS.CH NuoViso.TV  newslichter 2012sternenlichter  luftpost  sein  oya kenFM  express zeitung  wissensmanufaktur  rtdeutsch german foreign policy  zeit-fragen  hintergrund  hast du lust, 1-2 website's regelmässig zu lesen und mir die besten texte zu senden? den ganzen newsletter mit allen bildern und links findst du auf meiner website unter der rubrik aktuelle newsletter. die rubrikenliste findest du auf meiner website oben. sollten bei dir nicht alle drei spalten nebeneinander erscheinen - veranstaltungen, infos, inserate - bitte melden. an- und abmelden kannst du dich auf der startseite oben rechts, hier clicken..



Inhaltsverzeichnis

die zeichen stehen auf bürgerkrieg

Highlights
10 Gründe: Syrien-Streit = Chance auf Systemwende
445 Verbrecher
ARD: 56 Prozent der Deutschen wollen Krieg. – Wirklich? Stimmen Sie ab!
ISIS Armee heimlich in BRD geschmuggelt
Die Kontinuität der Geopolitik
Es ist an der Zeit, die Früchte fremder Arbeit zu ernten
Türkei gerät ins Abseits
Die neunte Woche des russischen Eingreifens in Syrien: Das Imperium schlägt zurück
Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz - Schlussspurt nötig!
KenFM: Paris, Terror-Übungen und die Ausweispflicht für Attentäter
Die Macht der Netzwerke und nicht-linearen Systeme

Lichtblicke - die positiven Meldungen
Ukraine: Eine kleine Bitte - Ansichtskarte in die Hölle, unbedingt über das Rote Kreuz..
Wahlsieg des Front National - die Stimmung in Frankreich
Mooooment mal, Herr Sarkozy!
Gefahr für nationale Sicherheit: Russland wirft Soros und Scientology aus dem Land
Eva Herman: Gender-Gaga, Propaganda-Presse, Völker-Flucht
Harald Eia: Gehirnwäsche: Das Gleichstellungs - Paradox
Finnland führt Grundeinkommen von 800 Euro für jeden Bürger ein

Permakultur
Dieser Mann hatte 7.000 Euro und einen Traum.
Wie man auf 400 Quadratmetern über 2000 Kilo Nahrung erzeugt

Veranstaltungen aktuell - linke spalte
Inserate rechte spalte

Prognosen
Der Neumond am 11. Dezember 2015

Krieg und Frieden: Ukraine, Russland, USA, Israel
Scharfer Protest aus Russland: IWF ändert Kredit-Regeln zugunsten Ukraine
Gegen Russland: EU will Visum-Pflicht für Ukraine aufheben
Russland zeigt die Beweise des Öl-Schmuggels von Daesh über die Türkei
Russland beweist: Türkei kauft ISIS-Öl, USA liefert Waffen
Das Projekt eines Pseudo-Kurdistans, das man nicht nennen kann
Warum hat die Türkei die russische Suchoi-24 abgeschossen?

 

Medien

KenFM: Wie werden Kriege "gemacht"? Ein Vortrag von Ray McGovern und Elisabeth Murray

Analysen

Hintergrund-informationen
hier findest du eine sammlung der besten texte und videos aus früheren newslettern..


liebe leserinnen, liebe leser

die zeichen stehen auf bürgerkrieg
diejenigen die gewaltbereit sind und zu den waffen greifen (wenn sie welche bekommen) werden von den US-gesteuerten IS-terroristen abgeschlachtet werden. wer zum schwert greift, wird durch das schwert umkommen.. schützen kann man sich nur spirituell, nicht militärisch. deshalb ist es jetzt ganz wichtig, sich in gewaltfreien netzwerken zu organisieren - politik und spiritualität zu verbinden. in der linken spalte findest du die rubrik: die besten netzwerke. das transformale netz ist mein favorit..

die trojanischen pferde der amis in europa müssen gestürzt werden
EU, NATO, EZB, die meisten europäischen regierungen - vor allem die deutsche  - werden von den amis kontrolliert, gut analysiert in: Die Kontinuität der Geopolitik. früher oder später wird europa die selbstmörderische "freundschaft" zu unseren amerikanischen "befreiern" aufkündigen, neutral/blockfrei werden und eine friedliche kooperation mit den BRICS-staaten suchen. erste anzeichen einer trendwende sieht man in syrien, kanada, portugal, italien und frankreich. ich hoffe, dass sich auch in den deutschen eliten eine fraktion durchsetzen kann, die auf die neue achse frankreich-deutschland-russland hinarbeitet die prophezeit wurde.

herzliche grüsse


markus rüegg


ps:
liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die rosinen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende oder einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..


feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität

fische


highlights


 
deutschland..
10 Gründe: Syrien-Streit = Chance auf Systemwende
https://www.youtube.com/watch?v=NUroBuTJNJQ3.318Veröffentlicht am 08.12.2015 Der im Handstreich-Eilverfahren von Regierung und Bundestag durchgeprügelte Syrien-Kriegsbeitritt Deutschlands stellt vielleicht das größte Zerwürfnis zwischen deutscher Regierung und Volk seit Jahrzehnten dar. Gleichzeitig ist dieser Vertrauensverlust die vielleicht größte Chance der Systemgestalter-Bewegung, um den seit Jahren verzögerten, nötigen Wandel - die Beendigung der Fremdherrschaft in Deutschland, die Eroberung der eigenen Souveränität - herbei zu führen.
▷ Anti Syrien-Kriegsbeitritt Demo Website: https://kriegsgegner.wordpress.com/ve...
▷ Anti Syrien-Kriegsbeitritt Demo auf Facebook:https://www.facebook.com/events/10798...
 
 
445 Verbrecher

Der Bundestag hat, wie erwartet, gegen das Grundgesetz und für den Bundeswehreinsatz „gegen den IS“ gestimmt.

abstimmung syrienzum vergrössern bitte auf bild clicken..

Die LINKE hat leider – wieder einmal – eine weichgespülte Opposition gegeben, die nicht die Dinge gesagt hat, die hätten gesagt werden müssen. Mit diesem Beschluss sind fast alle großen NATO-Staaten am syrischen Schauplatz versammelt, und nicht an der Seite des einzigen dort legal handelnden Staates, Russland; es reicht ein einzelner Zwischenfall für den Schritt in einen großen Krieg. Niemand, der seine fünf Sinne zusammen hat, und niemand, der auf die bundesdeutsche Verfassung noch einen Pfifferling gibt, kann eine solche Situation willentlich herbeiführen...


https://pbs.twimg.com/media/Bk9938SCIAAZRbU.jpgARD: 56 Prozent der Deutschen wollen Krieg. – Wirklich? Stimmen Sie ab!

08. Dezember 2015 (Compact/Quer-Denken.TV) Da die ARD bereits zugegeben hat, Umfragen in der Vergangenheit manipuliert zu haben, ist auch bei der aktuellen Statistik des „Ersten“ Vorsicht geboten. Laut der von Infrastest Dimap zum Syrieneinsatz durchgeführten Befragung seien angeblich 56% der Deutschen für einen Syrieneinsatz! Compact hat eine eigene Umfrage gestartet, bei der wir alle aufgefordert sind, mit abzustimmen, ob wir, die Bürger der Meinung sind, daß es eine gute Sache ist, die Bundeswehr in Syrien gegen den IS/Daesh einzusetzen. 


die zeichen stehen auf bürgerkrieg
diejenigen die gewaltbereit sind und zu den waffen greifen (wenn sie welche bekommen) werden von den US-gesteuerten IS-terroristen abgeschlachtet. schützen kann man sich nur spirituell, nicht militärisch. deshalb ist es jetzt ganz wichtig, sich in gewaltfreien netzwerken zu organisieren - politik und spiritualität zu verbinden. ich habe in der linken spalte eine rubrik: die besten netzwerke. das transformale netz ist mein favorit..

ISIS Armee heimlich in BRD geschmuggelt
https://www.youtube.com/watch?v=J9Nq42RmZZk
7.295    2.12.2015   Laut Angaben von Agenten der deutschen Dienste hat ISIS bereits mehrere hundertausend geheime Terroristen nach Deutschland geschmuggelt, die im März 2016 das gesammte Land lahm schlagen werden.
 

geo-politik
herzland-theorie
die strategie hinter der kriegstreiberei von USA/EU/NATO..
sehr gute analyse auf nur drei seiten..

StartseiteAnalysen › Die Kontinuität der Geopolitik

Die Kontinuität der Geopolitik
http://analitik.de/2015/10/05/die-kontinuitaet-der-geopolitik/

Veröffentlicht am von AnalitikSir Halford Mackinder gilt als Begründer der Wissenschaft von Geopolitik. 1904 hielt er den vielbeachteten Vortrag „The Geographical Pivot of History“ in der Royal Geographical Society in Großbritanien. Dabei stellte er seine Heartland-Theorie vor. Europa, Asien und Afrika werden darin als die große Weltinsel betrachtet. Sie vereint die meiste Bevölkerung und den Großteil natürlicher Ressourcen. Das Herzland der Weltinsel umfasst Osteuropa und Nordasien und deckt sich stark mit dem Gebiet der Sowjetunion. Das Herzland wird umschlossen vom „inneren Halbmond“. Darauf liegen unter anderem Deutschland, Türkei, Indien, China. Der Rest gehört zum „äußeren Halbmond“, dazu zählen Großbritanien, Japan, Afrika, Australien, Nord- und Südamerika.

vergrössern: kopiere das bild in ein mail und ziehe es auf eine grösse, die das lesen der schrift erlaubt..


Es ist an der Zeit, die Früchte fremder Arbeit zu ernten

Veröffentlicht am von AnalitikDie bevorzugte Kriegsstrategie der USA besteht darin, mit möglichst minimalen Mitteln die schwächere Kriegspartei zu unterstützen und erst gegen Ende des Krieges selbst einzugreifen. Am glorreichsten haben sie das im Zweiten Weltkrieg umgesetzt, als sie zugeschaut haben, wie die Sowjetunion allein und unter größten Verlusten mit Hitler fertig wird. Die USA ignorierten jahrelang die Bitte nach dem Eröffnen der zweiten Front gegen Hitler. Erst Mitte 1944, als der Ausgang des Krieges längst entschieden war und die Rote Armee unaufhaltsam nach Westen rollte, eröffneten die USA die zweite Front, um vom Westen her möglichst große Gebiete unter ihre Kontrolle zu bringen. Die USA haben Europa und Asien sich gegenseitig zerfleischen lassen und am Ende die Früchte eingesammelt. Als Meister der Propaganda haben sie es nicht versäumt, sich auch noch als die entscheidende Kriegspartei in die Gehirne der Massen einzubrennen. Die Europäer glauben heute, dass die USA hauptverantwortlich für die Befreiung Europas vom Nationalsozialismus waren. ... Die USA organisieren gerade eine Kurdenoffensive im Nordosten Syriens. Das Ziel ist Rakka, die Hauptstadt des IS. Diese Eroberung will man nicht Russlands Koalition überlassen. Zum einen hat die Eroberung von Rakka natürlich symbolischen Wert, den die US-Propaganda maximieren wird, zum anderen braucht die USA für die kommenden Verhandlungen zur Neuorganisation Syriens ein paar Trümpfe in der Hand...

Türkei gerät ins Abseits

Veröffentlicht am von Analitik5 Kommentare ↓ Gleich vorweg: In der Überschrift heißt es, die Türkei „gerät“ ins Abseits – was offen lässt, ob sie sich selbst ins Abseits begibt oder ob sie ins Abseits geschossen wird. Möglicherweise trifft beides zu. ... Die Türkei ist kein US-Vasall wie Deutschland, aber wenn es jemanden gibt, der die Türkei lenken kann, dann sind es die USA. Und zufälligerweise sind die strategischen Fehler der Türkei ganz im Sinne der USA. Türkisch Stream vor dem Aus, China erzürnt, jetzt offene Konfrontation mit Russland begonnen. Je stärker der Konflikt zwischen Türkei und Russland, desto besser für die USA. Teile und Herrsche. Lasse die anderen gegeneinander kämpfen und wenn sie ausgeblutet sind, kommst du als Schlichter ins Spiel und nimmst beide unter Kontrolle. Denken Sie auch an Stratfors Ansage: Die Konfliktherde in Eurasien sind noch nicht verschmolzen. Den USA kann es völlig egal sein, welcher Funke den Großbrand entzündet. Ob es Terror in Paris oder ein Angriff auf Russland ist oder andere Aktionen, die in Zukunft noch kommen werden. Hauptsache, Eurasien brennt...
mehr zum thema in der rubrik: krieg und frieden..

hier eine sehr gute milität-strategische einschätzung..
Vineyard Saker Ein hochrangiger Militär. Hat viel dazu beigetragen, die westliche Propaganda-Glocke zu durchbrechen und wurde deswegen vielen schmutzig-geheimdienstlichen Angriffen ausgesetzt.

Analyse, NATO, Russland, Syrien
Die neunte Woche des russischen Eingreifens in Syrien:
Das Imperium schlägt zurück
http://vineyardsaker.de/analyse/die-neunte-woche-des-russischen-eingreifens-in-syrien-das-imperium-schlaegt-zurueck/#more-4401
251 Kommentare  vom Saker    Angesichts des bemerkenswerten Erfolgs der russischen Intervention in Syrien, zumindest bisher, sollte es nicht überraschen, dass das AngloZionistische Empire zurückschlägt. Die einzige Frage war, wie und wann. Jetzt kennen wir die Antwort auf diese Frage. ... Also was passiert hier wirklich? Einfach: das Empire hat die Schwäche der russischen Kräfte in Syrien korrekt erkannt und hat beschlossen, die Türkei zu nutzen, um sich selbst ein Stück weit die Möglichkeit eines glaubwürdigen Abstreitens zu verschaffen. Dieser Angriff ist vermutlich nur der erste Schritt einer weit größeren Kampagne, um Russland von der türkischen Grenze „fortzuschieben“. Der nächste Schritt beinhaltet offensichtlich die Entsendung westlicher Truppen nach Syrien, anfänglich nur als „Berater“, aber womöglich auch als Spezialeinheiten und vorgelagerte Luftraumüberwachung...


HILFE!!! die frist läuft mitte januar ab. es fehlen noch unterschriften..

Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz
- Schlussspurt nötig!

Das Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz läuft - jetzt unterschreiben

Den Unterschriftenbogen gibt es zum Herunterladen hier oder zum online unterschreiben.

gr__bg.JPG

Am 25. September 2015 haben der Nationalrat mit 145 zu 41 Stimmen bei 8 Enthaltungen und der Ständerat mit 35 zu 5 Stimmen bei 3 Enthaltungen das neue Nachrichtendienstgesetz gutgeheissen. Als Zusatz zur ursprünglichen Vorlage erhält der Nachrichtendienst neu eine Aufsicht.

Aus aktuellen Erfahrungen im In- und Ausland wissen wir, dass vom Geheimdienst engagierte und bezahlte Spitzel kaum kontrollierbar sind, sowenig wie die Arbeit des Dienstes selbst sich kontrollieren lässt. Die vom Parlament vorgesehene unabhängige Kontrollkommission ändert daran nichts: Der Bundesrat hat die Kompetenz, auf Antrag des VBS, welchem der Geheimdienst unterstellt ist, die Mitglieder dieses Kontrollgremiums zu bestimmen. Unschwer sich vorzustellen, dass damit eine tatsächliche Unabhängigkeit kaum verwirklicht werden kann. Aufgrund dieser Alibi-Aufsicht geben wir unsere Kritik am NDG nicht auf.

Das Referendum startete am 6. Oktober 2015. Bis Ende Jahr müssen 50,000 Unterschriften gesammelt werden.

Nützliche Informationen und Argumente gibt es auf der Webseite des Referendumskomitees.

Das Referendum kann auch online unterschrieben werden.

Zusammen mit dem Chaos Computer Club, der Digitalen Gesellschaft und der Piratenpartei betreibt grundrechte.ch ebenfalls die Plattform nachrichtendienstgesetz.ch. Wer selber durch das Sammeln von Unterschriften zum Referendum beitragen will, kann sich dort eintragen.

Den Unterschriftenbogen gibt es hier.

Der Gesetzestext aus dem Bundesblatt vom 6. Oktober 2015 ist hier.

Können wir auf dich zählen?

Unterschreibe jetzt das Referendum. Die dazu benötigten 50’000 Unterschriften müssen bis Mitte Dezember zusammenkommen. Vielen Dank für deinen Einsatz. Jede einzelne Unterschrift zählt!

Gerade auch nach den Anschlägen in Paris ist eine Debatte zur Sicherheitspolitik dringend nötig. Das Referendum macht sie möglich. Ein Abbau von Grund- und Menschenrechten ist die falsche Reaktion.

Um dir das Sammeln leichter zu machen, haben wir ein Argumentarium sowie hilfreiche Tipps und Tricks zusammengestellt:

  • Unterschriftenbogen für 10 Unterschriften: [PDF]
  • Unterschriftenbogen für 3 Unterschriften: [PDF]
  • Alle Dokumente als Zip-Datei (1.6 MB) [ZIP]


5 Gründe gegen den Ausbau der Überwachung..


 50:05
 

dieses kurze 3 min. video zeigt sehr gut, wie der machtwechsel ablaufen wird..
Die Macht der Netzwerke und nicht-linearen Systeme
02. Dezember 2015  (Redaktion) Ein kurzes aber bedeutsames Video aus dem Netz. Professor Dr. Kruse referiert in wenigen Minuten das, was die Politiker nicht begreifen können oder wollen. Die Zeiten der kuscheligen parteipolitischen Entscheidungsträger-Clubs sind vorbei. Die Bürger der Länder dieser Welt haben sich über die neuen Kommunikationswege zusammengeschlossen und tauschen Meinungen aus, informieren sich gegenseitig, unternehmen gemeinsame Aktionen und das, was sie morgen tun ist heute nicht linear berechenbar. Das hat unser Autor Jean Taulier unabhängig davon auch schon thematisiert. Ein kurzer Clip, den man sehen muß.


lichtblicke


schöne idee - eine ansichtskarte in die hölle senden
- unbedingt über das rote kreuz..
Eine kleine Bitte
Wir hatten hier schon mehrmals den Fall von Ruslan Kotsaba erwähnt, der seit inzwischen neun Monaten in der Ukraine in Haft sitzt, weil er in einem Video gegen die Mobilisierung Stellung bezogen hat. Hier die Links zu unserer bisherigen Berichterstattung:

Der Fall Grossheim (10.Februar)
Es lebe die Pressefreiheit! (18. April)
Journalisten und Gefängnisse (25. August)

Bisher zeigt der ukrainische Staat weder sonderliche Eile, es tatsächlich zu einem Prozess kommen zu lassen, noch dazu, ihn aus der Haft zu entlassen. In seinem letzten Interview zeigte sich Ruslan sehr entmutigt. Damit er nicht aufgibt, möchte ich Euch um Folgendes bitten: Schreibt ihm eine Postkarte. Am besten eine Postkarte mit einem Bild aus dem Ort, in dem ihr lebt. Weil eine Sammlung von Postkarten aus vielen verschiedenen Orten am besten hilft, um wieder Mut zu machen. Die Adresse lautet: Ruslan Kotsaba, Ivano-Frankivsk detention center, E. Konovalets 70, Ivano-Frankivsk 76018, Ukraine
Nachtrag – ein kleiner Tip eines Lesers, wenn man sicherstellen will, dass die Postkarte auch ankommt: bei der nächstgelegenen Niederlassung des Deutschen Roten Kreuzes abgeben. Das registriert die Karte, damit kann sie nicht einfach verschwinden.


Wahlsieg des Front National - die Stimmung in Frankreich

07. Dezember 2015 (von Jean Taulier) "EN DIRECT - Les Républicains quasi-unanimes entérinent la ligne «ni fusion ni retrait»" - zu Deutsch: Die nahezu einhellige Stimmung im französischen Volk befürwortet die Zeile  "Weder Fusion noch Rückzug" So titelt Le Figaro am heutigen Montag nach den Kommunalwahlen vom 6.12.2015 in Frankreich. Die regierenden Sozialisten, die Partei Hollandes, haben eine enorme Schlappe eingefahren. Ebenso die konservativen Parteien unter Führung von Sarkozy. Die Mainstream-Medien verkünden, dass die aufrechten Sozialisten und Konservativen sich der Wahlsiegerin Marine Le Pen niemals ergeben werden.


Mooooment mal, Herr Sarkozy!

09. Dezember 2015 (Kommentar von Niki Vogt)  Nach dem Erdrutsch-Wahlsieg für Marine Le Pen konnte man rückwärts zählen, wann einer der Systemparteienredner sich ein Mikrophon greifen würde, sich vom bösen Front-National vor Ekel spuckend distanzieren - um dann so ziemlich genau das an Programm Frau Le Pen unterm Hintern rauszuziehen und alles das als eigenes, zukünftiges Programm zu propagieren, was dem FN die Stimmen beschert hat. Soweit, so bekannt. Daß nun ausgerechnet Sarkozy sich dazu aufmandelt, läßt aber doch den Unterkiefer auf Kniehöhe baumeln. ... Da gibt es doch noch ganz andere Youtube-Filmchen von ihm! Sarkozy hat nicht nur das Land genauso heruntergewirtschaftet wie Hollande, er ist auch noch ein eingeschworener Vertreter der Ideologie der Neuen Weltordnung, nach der Europa zerstört werden muß, die Nationen zerschmettert und die autochtonen, europäischen Völker durch eine neue Mischrasse ersetzt werden müssen. Verschwörungstheorie? Ach ja? Na, dann schaut Euch doch das mal an: "Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche Zwangsmaßnahmen anwenden!"

Ist das derselbe, der die Sorgen des französischen Volkes ernst nehmen will, das sich in seiner Identität bedrängt fühlt? Und dem Volk den einzigen Ausweg aus dieser Not bieten will? Er ist doch einer der treibenden Kräfte hinter der Zerstörung der europäischen Völker! Wie wir wissen, hat er sich ja auch sehr gut mit Kanzlerin Merkel verstanden, die ja ganz offensichtlich dieselbe Politik mit uns Deutschen durchzieht. 

ich hoffe, dass das beispiel in europa schule macht..

George Soros mit Bill Clinton, im September 2015 in New York. (Foto: dpa)

George Soros mit Bill Clinton, im September 2015 in New York. (Foto: dpa)

Gefahr für nationale Sicherheit
Russland wirft Soros und Scientology aus dem Land

Der russische Generalstaatsanwalt hat die Organisationen von George Soros als unerwünscht erklärt und russischen Staatsbürgern verboten, sich für die diese Organisationen zu betätigen. Auch Scientology soll das Land verlassen, weil die Gruppe dem Prinzip der Trennung von Kirche und Staat widerspricht.


permakultur news


Dieser Mann hatte 7.000 Euro und einen Traum.
http://bewusst-vegan-froh.de/dieser-mann-hatte-nichts-baute-sein-traumhaus-mit-5600-seht-hier-wie-er-das-unmoegliche-moeglich-gemacht-hat/
Was er in 6 Wochen erschuf, ist einfach genial


selbstversorgung
hier ein paradebeispiel wie man sich unabhäniger und selbständiger machen kann. bereits über 2mio. clicks..

Wie man auf 400 Quadratmetern über 2000 Kilo Nahrung erzeugt

09. Dezember 2015 (von Niki Vogt) Mitten in Los Angeles lebt die Familie Dervaes. Sie haben dort ein Grundstück von etwas über 400 Quadratmetern. ... Die Dervaes haben jedenfalls nach eigenen Angaben jede Menge Obst und Gemüse, im Jahr 900 Hühnereier und noch mehr Enteneier, über zehn Kilo Honig, Ziegenmilch und daraus Käse, aber auch eine abwechslungsreiche Fleischversorgung mit Kaninchen, Ziegen, Hühnern und Enten. Nebenbei verkaufen sie ihre Produkte auch im eigenen "Hofladen", was ihnen 20.000 $ im Jahr Einkommen beschert. Bedenkt man, daß dabei schon die eigene Ernährung vollumfänglich  geleistet ist, ist das nicht einmal wenig Geld. Zu den Kunden der Familie gehören auch Restaurants der Umgebung. Für alle diejenigen, die sich aktiv auf Krisenzeiten vorbereiten wollen und möglichst noch soviel produzieren, um davon auch ei kleines Einkommen zu erzielen, ist diese kleine Stadtfarm ein guter Ideengeber!


veranstaltungen


 cc


 prognosen


Samstag, 5. Dezember 2015

Der Neumond am 11. Dezember 2015

http://2012sternenlichter.blogspot.ch/2015/12/der-neumond-am-11-dezember-2015.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+2012Sternenlichter+%282012+Sternenlichter%29
Die Energien sind im Umbruch: was wir gerade da draußen sehen, sind eher ruckartige Vorwärts- oder Rückwärtsbewegungen, die weder galant noch effektiv daherkommen. Sie muten an wie das Verhalten eines Krebses, auch mal mit Angriff drohend, um das weiche Innere zu schützen.

Woran erinnert uns das? An die Kanzlerin, die als Krebs auch diese unbeholfenen Schritte vollführt, einen vor, zwei zurück, und das seit 10 Jahren. Damit sind wir tief in der Vergangenheit gelandet, in einem Sumpf den wir ver- meintlich hinter uns gelassen wähnten – nur um zu reali- sieren, daß wir tiefer drin- stecken als jemals zuvor. Sie übertritt unsere Gesetze, hält sich nicht an das Grundge- setz, regiert am Volk vorbei, und das Erschreckende ist: keine andere Instanz, und es gibt mehrere die es müßten, ruft sie zur Ordnung.

Dabei brauchen wir gerade in dieser Zeit des Umbruchs eine gute Führung, die es vor al- lem ehrlich mit dem Volk meint, und uns in die Neue Zeit geleiten kann. Denn da draußen gibt es kontinentale Verschiebungen der Macht, und die Welt wird nicht auf uns warten..


krieg und frieden: ukraine,  russland, USA, israel


hier zeigt sich deutlich, wie die USA auf verschiedenen ebenen krieg führen - dazu noch mit den steuergeldern von EU und USA..

IWF-Chefin Christine Lagarde spielt in der Ukraine mit dem Feuer. (Foto: dpa)

IWF-Chefin Christine Lagarde spielt in der Ukraine mit dem Feuer. (Foto: dpa)

Lagarde rettet Pleite-Staat
Scharfer Protest aus Russland:
IWF ändert Kredit-Regeln zugunsten Ukraine

Der IWF rettet die Ukraine vor der Pleite und ändert zu diesem Zweck seine Regeln. Demnach können nun auch zahlungsunfähige Staaten Kredite bekommen. Der IWF versucht auf diesem Weg, seine Kredite zu retten, die er in die Ukraine gepumpt hat.

 
ich vermute, hier geht es mehr um eine willkommenskultur der EU für faschistischen banden und terroristen aus der ukraien - die unkontrollierte einreise von/nach europa..

Der ukrainische Premier Arseni „Jaz“ Jazenjuk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am 7. Dezember in Brüssel. (Foto: dpa)

Keine Arbeitserlaubnis
Gegen Russland: EU will Visum-Pflicht für Ukraine aufheben

Die EU will überraschend die Reisefreiheit für die Ukraine herstellen. Angeblich habe das Land Fortschritte in der Korruptions-Bekämpfung gemacht. Tatsächlich scheinen die Amerikaner entschlossen, die Ukraine der EU anzugliedern, um sie gegen Russland abzuschotten.
| Uhr


Brennpunkt

Pressekonferenz des russischen stellvertretenden Ministers der Verteidigung

Russland zeigt die Beweise des Öl-Schmuggels
von Daesh über die Türkei

von Valentin Vasilescu Bukarest (Rumänien) Als Reaktion auf die Provokationen des türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdoğan, laut der man nicht leichtsinnig anschuldigen sollte, hat die russische Regierung eine Pressekonferenz von dem stellvertretenden Minister der Verteidigung organisiert. Letzterer hat die Beweise davon vorgelegt, was wir auf unseren Seiten seit mehr als einem Jahr sagen: die Türkei, als Staat, ist verantwortlich für den Export von dem durch Daesh in Irak und Syrien gestohlenen Öl, welches der terroristischen Organisation ein bis zwei Milliarden Dollar pro Jahr einbringt. Dieser Schleichhandel erfolgt unter Verletzung der einschlägigen Resolutionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.

 
hier dasselbe als video 9 min.
Russland beweist: Türkei kauft ISIS-Öl, USA liefert Waffen
https://www.youtube.com/watch?v=XYFYxttGXpA&feature=em-uploademail

3.12.2015  Der Kampf gegen ISIS wurde von den USA viele Monate scheinbar vergeblich geführt, so berichtet Luke Rudkowski von WeAreChange. ... Diese Art der Enthüllungen durch Russland haben große Auswirkungen. Nachdem die USA kürzlich durch die Enthüllungen Putins beim G20-Gipfel dazu gewungen wurden, ISIS nun doch zu bombardieren, reagierten sie, indem sie Flugblätter auf ISIS-Gebiete abwarfen, um zu warnen dass sie sie bald bombardieren werden.

In der nächsten Woche bringen die Russen noch mehr Informationen, die direkt zeigen, wie unsere eigenen Leute (die USA) direkt unseren größten Feind finanzieren.


Das Projekt eines Pseudo-Kurdistans,
das man nicht nennen kann

von Thierry Meyssan   Damaskus (Syrien)
Paris und London wiederholen die emphatischen Erklärungen gegen Daesh, seine ethnische Säuberungen und seine Attentate. Jedoch bereiten sie hinter den Kulissen die ethnische Säuberung im Norden von Syrien vor, um ein Pseudo-Kurdistan zu erstellen und die Neuausrichtung von Daesh in Al-Anbar, um dort ein Sunnistan zu schaffen. Thierry Meyssan analysiert diesen Plan und hebt die vielen Widersprüche in dem offiziellen Diskurs hervor.

Wichtige Punkte:
- Frankreich und das Vereinigte Königreich haben es geschafft, ihren öffentlichen Meinungen glauben zu machen, dass die Resolution-2249 ihnen erlaubt, in Syrien gegen Daesh eingreifen zu können. Auf dieser Grundlage haben sie von den Parlamenten die Erlaubnis bekommen, ohne Zustimmung von Syrien Bombenangriffe engagieren zu können.
- Auf dem Boden denken sie, sich auf die turkmenischen Milizen (unterstützt durch die türkische Armee) und die kurdischen YPG (unterstützt durch die kurdische Regionalregierung von Irak und Israel) verlassen zu können.
- Der Zweck dieser Eingriffe dient nicht zur Beseitigung von Daesh aufgrund der ethnischen Säuberung, die es betreibt, sondern um es in Richtung von Al-Anbar zu verschieben und die ethnischen Säuberungen weiter zu führen, diesmal im nördlichen Syrien, um dort ein Pseudo-Kurdistan zu erstellen.

 
Warum hat die Türkei die russische Suchoi-24 abgeschossen?
von Thierry Meyssan    Damaskus (Syrien) Die Türkei war schlecht beraten, als sie das russische Flugzeug abschoss, das ihren Luftraum während 17 Sekunden verletzt hatte. Die Operation, die entworfen wurde, um Russland deutlich zu machen, dass es nicht in den dritten Syrien-Krieg eingreifen sollte -um einen kolonialen Staat im Norden des Landes zu erstellen und in den die Kurden der Türkei transferiert werden sollten- hat den gegenteiligen Effekt gehabt. Moskau verstärkt sein Luftabwehr-Gerät in Syrien und isoliert die Türkei. Ankara verliert den Genuss des geheimen mündlichen Abkommens mit Hafez Al-Assad. London, Paris und Tel Aviv wissen nicht mehr, wie sie ihren Plan weiter verfolgen können.


- Die Vernichtung des Suchoi-24 durch die Türkei ist kein Unfall, sondern eine seit langer Zeit geplante Operation, um Russland aus der Gegend, die von Frankreich, Israel und Großbritannien besetzt werden soll, zu vertreiben. Die NATO, die beide Operationen, die russische gegen turkmenische Milizen und den türkischen Angriff ausführlich verfolgt hatte, hat beschlossen nicht einzugreifen.
- Weit davon entfernt, dem Druck zu weichen, hat Russland in diesem Zusammenstoß einen Grund und eine Gelegenheit gefunden, seine Militärpräsenz in Syrien auszubauen. Es hat insbesondere S-400 Anti-Luft-Raketen entfalten.
- Die Praktiken der Türkei, die die internationale Presse vier Jahre lang ignoriert hat, werden jetzt öffentlich erwähnt (Plünderung der syrischen Fabriken, Installation von Trainingslagern für Dschihadisten im Norden von Syrien, Leitung der Dschihadisten, Unterstützung für Al-Qaida, Öl Schmuggel um Daesh zu finanzieren).
- Die franco-britisch-israelische Operation ist unterbrochen. Die Flugzeuge der Koalition wagen sich nicht mehr nach Syrien.

Radar-Aufnahmen des türkischen Angriffs auf russisches Flugzeug
 

medien


Sonntag, 29. November 2015

KenFM: Wie werden Kriege "gemacht"?

 

Ein Vortrag von Ray McGovern und Elisabeth Murray

Am 16. September lud der Sprechsaal in Berlin die ehemaligen CIA-Analysten Raymond MvGovern und Elizabeth Murray zu einem Vortragsabend zu dem Thema "Wie werden Kriege 'gemacht' "? KenFM zeichnete den Vortrag auf und zeigt ihn mit deutschen Untertiteln. Veröffentlicht am 28.11.2015    Quelle: Youtube-Kanal KenFM 
 

analysen


cc


hintergrund-informationen
rubrik: die wichtigsten links

hier findest du eine sammlung der besten texte und videos aus früheren newslettern..


Krieg und Frieden

Da die Globalisierer - USA/EU/NATO -

einen neuen Krieg anzetteln wollen,

bringe ich hier die wichtigsten Hintergrundinformationen,

als Gegeninformation zur Kriegshetze der Massenmedien


Die Krise könnte ganz einfach behoben werden!

Die gegenwärtige Weltwirtschaft ist die Weiterführung von Krieg auf der ökonomischen Ebene - gross gegen klein, reich gegen arm. Die Finanzkrise wurde geplant und inszeniert (Subprimekrise). Sie könnte ganz einfach gelöst werden - wenn man wollte. Das wollen sie aber gar nicht. Sie brauchen die Krise, um die demokratischen Nationalstaaten auszuhebeln (stiller Putsch) und die Diktatur der Konzerne (des Finazkapitals) auszubauen. Deshalb werden die Banken gerettet und nicht die Staaten!!!

aus meinem newsletter vom 20.3.15..

geschichtsfälschung durch die angelsachsen seit 1871
die engländer und amerikaner setzen alles daran, dass es auf keinen fall eine friedliche kooperation zwischen deutschland und russland gibt. dazu inszenierten sie den 1.+2. weltkrieg. jetzt versuchen sie es in der ukraine erneut. doch diesmal wird es ihnen nicht mehr gelingen!


die amis könnnen nur monopoli-spielen, aber putin ist ein schachspieler..

16 gründe für einen sanften übergang ins goldene zeitalter

  1. das bewusstsein wächst schneller als die kriegsvorbereitungen der NATO
  2. das kali-yuga - die zeit der kriegstreiber ist vorbei
  3. das goldene zeitalter steht vor der tür
  4. die deutschen sind viel besser informiert (internet) als früher
    70-80% wollen frieden und eine gute nachbarschaft mit russland
    70% sind gegen sanktionen gegen russland
  5. die BRICS-staaten, asien ist der wachstumsmarkt
  6. die USA sind in einer grösseren krise als 1929, nicht mehr konkurrenzfähig
  7. euro und dollar sind am ende, die BRICS bauen eine alternative dazu
  8. es gibt keinen atomkrieg! - information aus der geistigen welt: die code der atomaren waffensysteme werden laufend zerstört, so dass sie nicht einsatzfähig sind..
  9. russen und chinesen sind gute schachspieler, die amis können nur monopoli spielen
  10. wenn griechenland bankrott geht - inszeniert von den US/EU um die griechischen bodenschätze zu plündern - könnte die derivatblase platzen
  11. wenn alles klappt, könnte podemos in spanien die wahlen gewinnen
  12. hollande steht unter druck: marie le pen von der FN könnte die wahlen gewinnen
  13. das alles kann den euro zum fall bringen und damit auch den dollar
  14. ich habe das gefühl, dass es einen sanften übergang gibt: um einem finazcrash zu entgehen, schliessen sich grichenland, spanien, portugal, frankreich, D/A/CH,  vorübergehend dem neuen, dollarunabhängigen finanzsystem der BRICS-staaten an
  15. dann werden sie selbständiger und kommen auf die idee, dass frieden und kooperation mit russland europa mehr bringt als konfrontation und krieg
  16. dann entsteht die bereits prophezeite neue achse frankreich/deutschland/russland
deshalb empfehle ich folgende meditation:

kreieren wir in unseren meditationen folgende realität:

    1. in spanien gewinnt podemos die wahlen
    2. auch in portugal wird eine neue kraft gewählt - das ist eingetroffen
    3. sie folgen dem beispiel von island, s. island - das totgeschwiegene vorbild..
    4. sie lassen sich von der troika nicht erpressen oder kaufen 
    5. da EU, EBZ und IWF weiterhin von kriminellen an der wall street und der city of london kontrolliert werden, schliessen sie sich den BRICS-staaten an
    6. sie werden so zu vorreitern, für frieden und kooperation zwischen europa und russland.
    7. deutschland und frankreich werden folgen - in F hat marie le pen die wahlen gewonnen
 
für frieden, liebe, licht und bewusstsein