krise als chance - gemeinschaft -
kreative beziehungen
newsletter mai 2013


hier die high ligths für 2013. der ganze newsletter mit allen bildern und links ist 30-50 seiten. du findst ihn auf meiner website in diesen rubriken: lichtblicke - die positiven meldungen, prognosen, analysen, veranstaltungen/termine, inserate. die rubrikenliste findest du auf meiner website oben links. ich versende auch einen permakultur newsletter. an- und abmelden kannst du dich auf der startseite oben rechts.
hier clicken.







das ist vorläufig das letzte zitat aus diesem wunderbaren buch
als ich kürzlich bei silvio, meinem buchhändler war, erzählete er mir, dass immer wieder leute vorbei kommen, um das buch zu bestellen, weil sie die zitate in meinem newslettet gelesen haben. wenn du das buch auch schon gelesen hast, würde ich mich freuen, wenn du ein paar zeilen darüber schreiben könntest. ich publiziere das dann hier..
weitere ausschnitte findest du hier..



Michael A. Singer: Die unbändige Seele
michael a. singer sagt zwar das gleiche wie alle andern spirituellen lehererInnen auch,
aber er sagt es konkreter, mit vielen praktischen tipps. Buch bestellen

s. 96
frei sein, obwohl man diese emotionen hat
da die tendenz, mitgerissen zu werden, fortwährend besteht, muss auch die bereitschaft, loszulassen und dahinter zurückzubleiben, fortwährend bestehen. das zentrum des bewusstseins ist stets stärker als die energie, die daran zerrt. ...

denken sie nicht, sie könnten frei sein, wenn sie nur diese art von
gefühlen nicht mehr haben würden. das ist falsch.
erst wenn man frei ist, obwohl man diese art gefühle hat,
ist man wirklich frei - denn irgendwas wird immer sein.

lernen zentriert zu bleiben
wenn sie lernen können, angesichts der kleinen dinge zentriert zu bleiben, werden sie erkennen, dass sie auch angesichts grösserer dinge zentriert bleiben können. mit der zeit werden sie entdecken, das man sogar bei echt grossen dingen zentriert bleiben kann. die art von ereigniss, an dem sie früher zerbrochen wären, kann kommen und gehen, während sie völlig zentriert und friedvoll bleiben. selbst angesichts schwerer verlustgefühle kann es ihnen, tief im innern, gut gehen. es ist nichts verkehrt daran, fiedvoll und zentriert zu bleiben, solange man die energie freilässt, anstatt sie zu verdrängen. ganz zuletzt sollte man, selbst wenn furchtbare dinge geschehen, in der lage sein, frei von emotionalen narben und prägungen zu bleiben. wenn man solche themen nicht in sich zurückhält, kann man durchs leben gehen, ohne psychischen schaden zu erleiden. egal, zu welchen ereignissen es im leben kommt, es ist stets besser loszulassen als sich zu verschliessen. es gibt einen ort tief in ihrem innern, wo das bewusstsein die energie und die energie das bewusstsein berührt. dort müssen sie tätig werden. von diesem ort aus lässt man los.

haben sie erst einmal losgelassen,
werden sie dort jahr für jahr
jeden augenblick ihres lebens sein.

nichts wird ihnen den sitzt des bewusstseins streitig machen können. sie werden lernen, dortzubleiben. nach dem sie viele jahre in diesen prozess investiert und gelernt haben, wie man loslässt, egal wie tief der schmerz ist, werden sie einen grossartigen zustand erreichen. sie werden mit der gravierensten aller angewohnheiten brechen: dem ständigen sog des niederen selbst. dann können sie ungehindert das wesen und den quell ihres wahren seins erforschen - das reine bewusstsein.
weitere ausschnitte findest du hier..



hier die highlights

  • 23.5. thun: DAS GEHEIMNIS DES BIENENSTERBENS
  • 25./26.5 stetten AG:  erlebensmesse in der kräutergärtnerei botti
  • detroit als gesellschaftlabor
  • vogelkonzert
  • „die kuh ist kein klimakiller“
  • EU-konzessionsrichtlinie zur wasserversorgung: das quorum wurde in acht ländern erreicht!!!

  • info brief 22.5.13


    liebe leserin, lieber leser

    Volksinitiative «Für eine Wirtschaft zum Nutzen aller»

    Leider ist diese Initiative nicht zustande gekommen, obwohl sie in der Bevölkerung ein sehr positives Echo gefunden hat. Viele kleine engagierte Organisationen und Einzelpersonen haben spontan mitgeholfen, die Initiative zu unterstützen und bekannt zu machen. – Die Diskussion über eine vernünftige Wirtschaftsordnung konnte so verbreitert werden. Der erste Anlauf ist zwar nicht gelungen, aber es wird weiter daran gearbeitet.

    >Pressecommuniqué vom 30. April 2013


    ich suche freiwillige, die gerne recherchieren, fotographieren, schreiben und redigieren. bist du dabei? dann schreibe mir ein kurzes mail, mit adresse, telefon- und handynummer, und wann du am besten erreichbar bist. dann rufe ich dich an. natürlich kannst auch du auch mich anrufen. da ich meine festnetznummer auf das handy umleite, bin ich meistens erreichbar. je nachdem könnten so auch texte für printmedien entstehen. auch ein video zu diesen themen wäre toll. da ich mich für permakultur und ernährungssouveränität engagiere, möchte ich etwas zu den folgenden themen bringen.
    1. urs hans, biobauer in turbenthal, impfgegner, kantonsrat der GP
      http://urshans.jimdo.com/
      http://www.urshans.ch/styled/page1.html
      http://www.urshans.ch/styled-14/index.html
      http://www.urshans.ch/styled-13/index.html
    2. die behörden von bund und kanton, die verfilzug mit der pharma
    3. die machenschaften von bioswiss am beispiel von urs hans und coop
    4. die bedeutung von unabhängigen bauernorganisationen
    5. referendum gegen die agrarpolitik der konzerne
      http://www.lavrille.ch/index.php?langue=de
      http://www.uniterre.ch/index.php/de/praesentation/blog/zuerich
      http://landwirtschaft2020.ch/
      http://www.bzs24.net/-> hier gibt es eine gute zusammenfassung im artikel des schweizer bauern vom 13.4.13 über die gut besuchte pressekonferenz
    6. die rolle der grünen und der umwelt-organisationen in der agrarpolitik der konzerne
    7. die rolle der  entwicklungshilfe-organisationen in der agrarpolitik der konzerne
    8. RVL-, CSA- und transition town-projekte als alternative zur agrarpolitik der konzerne

    Medien wie Bevölkerung scheinen überfordert. Der Bundesrat hat über 350 Seiten Verordnungen in die Vernehmlassung geschickt. Uniterre Genf und Zürich haben das Referendum lanciert, der SBV hat sich dagegen ausgesprochen aber der Schaffhauser Bauernverband ist dafür, … „wenigstens hat man ein Bild, wie‘s für 4 Jahre gehen soll“ sagen sie. Aber es geht nicht nur um die Bauern, es geht auch um die Konsumenten. Es geht um die Versorgung und die Lebensqualität und die geht alle etwas an. Ich möchte verstehen, und fragte Jakob Alt, Landwirt und Co-Präsident von uniterre. Seine spezifischen Antworten auf die Gegenargumente zum Referendum finden Sie im Artikel „AP 14-17, ein Papier, das weder Erde gerochen noch Sonne gespürt hat“.

    hier noch ein paar links zum thema:
    herzliche grüsse

    markus rüegg



    Michael A. Singer: Die unbändige Seele
    michael a. singer sagt zwar das gleiche wie alle andern spirituellen lehererInnen auch,
    aber er sagt es konkreter, mit vielen praktischen tipps.
    Buch bestellen
    s.
    95
    spielerisch loslassen und sich nicht mehr hineinziehen lassen
    versuchen sie auf spielerische art, loszulassen und sich jener speziellen art von verärgerung zu enthalten. ...  sie machen lediglich ein spiel draus, angesichs eines sich entfaltenden melodramas entspannt zu bleiben.
    • sie lernen ganz einfach, wie man die neigung überwindet, sich in die energie hineinziehen zu lassen.
      die wurzel ist dort, wo das bewusstsein
      die anziehungskraft dieser energien wahrnimmt.
    sie werden erkennen, dass solche energien durchaus die macht haben, sie reinzuziehen. selbst wenn sie beschlossen haben, dies nicht zuzulassen, üben sie immer noch einen gewaltige macht auf sie aus. es geschieht bei der arbeit, und es geschieht zu hause. es geschieht im umgang mit ihren kindern und ihrem mann oder ihrer frau. es gechieht ständig bei allem und jedem. das heisst, ihre gelegenheiten zum wachstum sind unerschöpflich.

    hier die highlights


    info brief 2.5.13
    ps: weil ich das sehr wichtig finde, wiederhole ich hier den info-brief aus den letzten perma news.

    liebe leserInnen

    in diesen news geht es um unsere landwirtschaft und unsere ernährungssouveränität. wenn wir nichts tun, diktieren uns immer mehr die agrokonzerne, was auf den teller kommt. wohin das führt sieht man gut in diesem film über die lebensmittel-poduktion den USA.
    fim im internet: Food Inc. deutsch

    die landwirtschafts-politik der schweiz ist nach wie vor darauf ausgerichtet, die kleinen und mittleren bauernbetriebe zu eleminieren. durch die neue AP 2014-17 soll weiteren 10'000 bauern die existenzgrundlage entzogen werden. z.zt. sterben ca. fünf bauernbetriebe pro tag!!!

    zum glück regt sich jetzt wiederstand bei den bauern/bäurerinnen selbst. mehre unabhängige bauernorganisationen ergreifen das referendum gegen die agrarpolitik 2014-17 der agro-konzerne. das möchte ich gerne unterstützen.
    • ich versuche eine website mit einem pegelstand einzurichten
    • du trägst dich ein: hans muster, ich sammle 10 unterschriften
    • das ermutigt und motiviert, die bauern und uns selber
    das wird die selbstzerstörerische politik der konzerne zwar (noch) nicht verhindern, aber es ist wichtig für die bewusstseins bildung. die zeit ist reif! solange die website noch nicht steht:
    • sende ein mail mit dem betreff: referendum agrarpolitik 2014-17
    • gebe an, wieviele unterschriften dass du sammeln wirst
    • unterschriften sammeln können alle, unterschreiben nur schweizerInnen
    • sende dein mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    was wir sonst noch tun können:
    • kaufe lebensmittel nicht mehr im supermarkt
    • buche ein gemüse-abo
    • kaufe den rest auf einem bauernmarkt ein
    • initiere ein RVL- oder ein CSA-projekt, einen food coop..
    herzliche grüsse

    markus rüegg


    feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
    tel: 0041 52 222 4004 bin meistens erreichbar – der anruf wird kostenlos aufs handy umgeleitet
    handy: 0041 79 693 55 66
    mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    meine website findest du mit diesen links:
    www.gemeinschaften.ch
    www.kreative-beziehungen.ch
    www.strohballenbau.ch
    sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
    der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: www.stadtlandnetz.ch
    permakultur schweiz
    club der autofreien

     


    Referendum gegen die Agrarpolitik 2014 -17

    Die Zerstörung der bäuerlichen Landwirtschaft (5 Betriebe pro Tag) mit gleichzeitig wachsenden Importen deren Produktion weder sozialen noch ökologischen Anforderungen entspricht, steht in krassem  Widerspruch zum Verfassungsauftrag der Sicherstellung der Ernährung und ist ein ökologischer Unsinn. Die Genfer und Zürcher Sektionen von Uniterre verlangen eine Landwirtschaftspolitik die sich auf das Prinzip der Ernährungssouveränität wie sie von Via Campesina entwickelt wurde, stützt. ...
    Bei Fragen zum Referendum wenden Sie sich bitte an Rudi Berli (Sektion Genf 078 777 7883,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Köbi Alt (Sektion Zürich 0783218018,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
    Mehr infos und Referendumblatt hier (Blog Sektion ZH)



    Bürgerinnen und Bürger wollen
    Qualitätsprodukte aus der Region auf ihrem Teller
    unterstützen sie das Referendum gegen die Agrarpolitik 2014 -17
    Diese Reform ist Augenwischerei - ein wichtiges Referendum für unser Land. ...
    Die Zukunft gehört einer ressourcenschonenden intensiven ökologischen Produktion von Nahrungsmitteln und nicht der liberalen Trennung von Ökologie und Produktion. Dazu brauchen wir mehr Bauern und Bäuerinnen. Aufgeweckte geister wissen, dass es dem Gebot der Stunde entspricht zuerst das zu Verspeisen was im eigenen Garten wächst, bevor wir Produkte vom anderen Ende der Welt importieren. Ernährungssouveränität ist kein blosses Lippenbekenntnis sondern soll konkret umgesetzt werden. ACKER-, GEMÜSE-, WEIN- und OBSTBAU, VIEHZUCHT. BAUERN UND BÄUERINNEN, FASSEN WIR MUT! Für die zukünftigen Generationen müssen wir jetzt nein sagen zu dieser Politik, die nicht den Bedürfnissen unseres Landes entspricht!

    LA VRILLE
    www.lavrille.ch
    Willy Cretegny 079 626 08 25

    Landwirtschaft 2020
    www.landwirtschaft2020.ch
    Markus Müller 041 467 08 73

    uniterre Genf, Zürich
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Rudi Berli 078 707 78 83


    agrarpolitik 2014-2017 der konzerne
    Pressemitteilung

    Bauernverstand unterstützt das Referendum
    Die ganzen SAK Regulierungen samt den dafür notwendigen Stellen sollen erstzlos gestrichen werden.

    Die bäurliche Organisation www.bauernverstand.ch hielt am Sonntag den 21. April im luzernischen Dagmarsellen die Jahresversammlung ab. Gemäss Antrag des Vorstandes wurde in der Folge einstimmig beschlossen, das ergriffene Referendum gegen die AP 14 / 17 tatkräftig zu unterstützen.

    Gründe dafür sind:

    1. Es ist nicht Sache des Staates zu definieren wie gross ein Betrieb sein soll, um Direktzahlungen zu erhalten. Die Leistungen sollen entschädigt werden. Die ganzen SAK Regulierungen samt den dafür notwendigen Stellen sollen erstzlos gestrichen werden.

    2. Die Verbürokratisierung der Arbeit von uns Bauern auf allen Ebenen soll gestoppt und auf ein ertägliches Mass reduziert werden.

    3. Bei allen Produktionsformen soll das Gewicht auf nachhaltige Produktivität gesetzt werden.

    4. Ernährungsouverainität soll kein leeres Wort bleiben. Die zusätzliche Extensivierung ertragreicher Böden könnte nur durch einen zusätzlichen Import aus fragwürdiger Herkunft kompensiert werden.

    Bei Fragen, Urs Hans 052 385 23 40




    Fast 900 Millionen Menschen hungern weltweit und dies nicht, weil es zu wenig Nahrung gibt, sondern weil Nahrung zu denen fliesst, die genügend Geld besitzen. ...
    Wir stellen Projekte vor und verschiedene Menschen kommen zu Wort. Es geht um Nähe, um Regionalität, um Verbindlichkeit, um gegenseitiges Verständnis verschiedener Lebensumstände und um globale Solidarität. Diese Broschüre soll Mut machen, Ernährungssouveränität zu entdecken, zu leben und weiter zu entwickeln. Diese 76-seiten Broschüre ist zugänglich und wunderschön illustriert.
    Beschreibung
    > Inhalt
    > Bestellen

    monokultur-wüste oder biodiverstät?
    logo
    Dossier Agrar-Politik 2014-17
    Die AP 14-17 soll die schweizerische Landwirtschaft ökologischer machen und gleichzeitig für den Agrarfreihandel und die freie Marktwirtschaft anpassen.

    Bio und die verlorene Unschuld (Markus Lanfranchi, Verdabbio)
    Bio boomt – biologische Lebensmittel liegen im Trend. Der idealistische Konsument gibt viel Geld aus in der Annahme Bio sei natürlich und gesund. Mit Bio-Brot, -Milch, -Fleisch, ja sogar Biopizzalocken die Grossverteiler Kunden an. Die Nische Bio wuchs zum knallharten, millionenschweren Bio-Geschäft
    weiterlesen ...
    nachrichten aus einem anastasia-projekt in ungarn..

    Wir mussten alle lange warten: Endlich ist der Frühling da!

    Deswegen möchten wir aktuell über das Thema Garten berichten: Wir haben als absolute "greenhorns" begonnen. Als diplomierte Ernährungswissenschaftlerin habe ich zwar fünf Jahre lang gelernt, wie der Körper die Nährstoffe aus den Narungsmitteln heraus bekommt, wie man sie aber in die Lebensmittel HINEIN bekommt, davon war leider nie die Rede. Deswegen ist unsere Gartenerfahrung genauso wie unser Wissen zum Hausbau auch "learning by doing" gewesen. Zum Gartenbau gibt es natürlich eine Menge Meinungen - unsere Erfahrungen führten uns zu Mulchbeeten: Eine weiche Schicht lässt die kleinen Wurzeln der jungen Pflänzchen besser wachsen, Unkraut kann sich schlechter hervormogeln, die Bodenfeuchtigkeit bleibt länger erhalten und die Regenwürmer freuen sich über "fette Beute". Mit dieser Methode haben wir es geschafft, dem pickelharten Lehmboden die ersten Feldfrüchte zum Einmachen für den Winter abzutrotzen. Nun zaubert uns beim Kochen jedes Glas Tomatenpüree ein Lächeln auf die Lippen. Eine erfolgreiche Gartensaison wünschen Christoph und Yella!
    www.terra-animam.eu


    das wichtigste aus den
    letzten newslettern


     


    positive beispiele für eine neue erde


    Eine Weltsensation - Malaria ist endlich besiegt.
    Bitte weiterleiten! Veröffentlicht am 26.04.2013 Malaria ist besiegt..
    Diese klinische Studie zusammen mit dem roten Kreuz in Uganda belegt die Wirksamkeit von MMS (Clo2) gegen Malaria.


    21. "Und die Liebe sagte .." - EFT & SELBSTHEILUNG


    «Brücken für das Leben»

    Seit bald 25 Jahren baut Toni Rüttimann in Lateinamerika und Südostasien
    Brücken aus wiederverwerteten Stahlseilen und Pipeline-Röhren, mittlerweile über 560. Seine Arbeit stellt er voll und ganz in den Dienst der Humanität: «Mein Traum sind nicht die Brücken, sondern das Verringern von Leid, das Heilen von Wunden...»


    das ist z.zt. der beste film zum thema globalisierung - lokalisierung. organisiere einen filmabend bei dir zu hause und starte ein gemüse-abo, einen foodcoop bei dir in der region. ich helfe dir dabei. ich supporte neue initiativen.

    Die Ökonomie des Glücks - The Economics of Happiness

    http://bravehearts.eilers.net/de


    Eine Wirtschaft zum Nutzen aller? neue schweizer volksinitiative, bitte unterschriftenbogen runterladen und unterschreiben

    gemeinwohl-ökonomie GWÖ -
    Wie Firmen zum Nutzen aller wirtschaften können

    PERMAKULTUR SCHWEIZ UNTERSTÜTZT DIE INITATIVE
    "SPEKULATIONSSTOPP AUF NAHRUNGSMITTEL"

    diesen marsch von 50'000 landlosen in indien habe ich auch unterstützt und es freut mich sehr, dass sie erfolg hatten. Der große Marsch zwischen Schmutz und Schmetterlingen
    island - das totgeschwiegene vorbild  mehr über island findest du hier..
    island macht es vor...   Islands Präsident:
    Lasst die Banken pleitegehen, sie sind keine heiligen Kirchen!

    verrückte welt: IWF lobt island!!!

    Island und die Ablehnung der Austerität


    Assange und der Angriff auf die Republik Ecuador.
    Die spirituelle Gestalt von Ländern. den ganzen text findest du hier

    thrive: freie energie, geldsystem, machtsystem..
    Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter    Dokumentation Deutsch



    prognosen




    februar 2013
    schon seit vielen jahren lese ich die bücher von ute kretzschmar mit den channelings von kuthumi und konfuzius. im neusten buch gibt es sehr konkrete aussagen und prognosen zu unserem finanzsystem. hier einige auszüge mit freundlicher genemigung von: ute kretzschmar, chaos & göttlicher wandel, ISBN 978-3-9815215-04



    geld, finanzsystem



    Die Herrscher der Welt:
    Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele

    Haben Sie sich eigentlich schon einmal dafür interessiert, warum wir nach 1789 nicht im Paradies wohnen? Oder nach 1918? Oder nach 1945?


    THRIVE – GEDEIHEN -Deutsch


    Zeitgeist Addendum – deutsch
    Einer der sehr gut gemachte US-Doku´s , besonders ab 25:40 wo der ex-CIA-Mann spricht! UNBEDINGT diese 2 Stunden investieren!


    Was haben ‘The City’, der Vatikan und die BIZ gemeinsam?

    https://jcx1.wordpress.com/2011/05/04/was-haben-the-city-der-vatikan-und-die-biz-gemeinsam/

    http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/was-haben-the-city-der-vatikan-und-die-biz-gemeinsam/


    CityOfLondon- Staat im Staate undemokratisch, pyramidal, feudalistisch , geheim

    > Entziehen USA&GB Steuereinnahmen, kontrollieren Steueroasen und Kronkolonien

    http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/die-mittelalterliche-niemandem-rechenschaft-ablegende-city-of-london-ist-reif-fur-proteste/

    http://www.guardian.co.uk/commentisfree/2011/oct/31/corporation-london-city-medieval


    Europa und die CITY – FinanzOligarchie kontrolliert britische Regierung und EU

    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36247/1.html


    WOZ – Die Macht der Quadratmile – CityOfLondon 21032012

    Peter Stäuber ist WOZ-Korrespondent in London. Er hat unter anderem das neue Buch von Nicholas Shaxson übersetzt: «Schatzinseln. Wie Steueroasen die Demokratie untergraben» (Rotpunktverlag, Zürich 2011)

    http://www.woz.ch/1211/finanzplatz-city-of-london/die-macht-der-quadratmeile


    Die CITY und ihre KRIEGE mit zinszeitgesteuerten MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN

    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-CITY-und-ihre-KRIEGE-mit-zinszeitgesteuerten-MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN/forum-216529/msg-21107614/read/


    Plan B Revolution des Systems für eine tatsächliche Neuordnung
    von Andreas Popp und Rico Albrecht


    gute zusammenfassung wie das finanzsystem gesteuert wird.

    Klub der Übermächtigen ...wie knapp 150 Superkonzerne die Weltwirtschaft zu ihrem Spielball machen.

    der sprech-video "21'000 mia. in steuer-oasen" ist eine sehr gute analyse 14.12.12
    http://www.youtube.com/watch?v=au4f-8mECTo&w=560&h=315
    http://haunebu7.wordpress.com/2012/12/17/21-000-milliarden-in-steueroasen/
    http://www.antikrieg.tv/


    Wer rettet wen? – Wie wir die Risiken des Finanzmarkts tragen“.

    Assange und der Angriff auf die Republik Ecuador.
    Die spirituelle Gestalt von Ländern. den ganzen text findest du hier

    humor.. Volker Pispers 10.11.2012 - die Bananenrepublik
    Die Vermögenskrise in einer Demokratie

    der 3. teil über das finanzsystem bringt es gut auf den punkt




    gesundheit, ernährung, medizin

    Unser Trinkwasser
    Dezember 2012: “Unser“ Bundestag erlaubt bei Enthaltung von SPD und Grünen das Zuführen von Chemikalien in`s Grundwassers durch Fracking.
    Februar 2013: “Unser“ Bundestag erlaubt bei Enthaltung der SPD die Privatisierung unseres Trinkwassers.


    US-Firma sucht in der Schweiz nach Schiefergas:
    Fracking bei uns geplant!!! Was ist Fracking?

    - Fracking ist eine Technologie, die zur Förderung von Erdgas und Erdöl angewandt wird.
    - Hohe Konzentration von Chemikalien mit Plutonium angereichert, wird mit sehr hohem Druck in Ton-, oder Schiefergestein gepresst, so dass sich das Gestein spaltet und die Produkte »gefördert werden« können.

    Auswirkungen:
    1.Trinkwasser, Flüsse, Seen und Ozeane werden mit hochgiftigen Chemikalien verseucht
    2.Agrarland und Gärten können nicht mehr genutzt werden

    Informative Links, die der Aufklärung dienen:
    Printmedien:
    http://lebebewusster.blogspot.ch/2012/06/gasland-wenn-wasser-durch-fracking.html
    http://www.nachhaltig-links.de/index.php/fossile/gas-und-oel/616-fracking-gefaehrliche-bohrungen-nach-neuen-erdgasquellen
    http://www.prosieben.ch/tv/galileo/zusatzinfos/galileo-themen-05-januar-2013-1.3442742/tab-hoellenloecher/
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/riskante-gasfoerderung-feuer-aus-dem-wasserhahn-a-711107.html

    Filmbeiträge:
    http://www.youtube.com/watch?v=879tcjGIWpk
    http://www.youtube.com/watch?v=rDfWin8FvRo
    http://www.youtube.com/watch?v=5kdRDY6d4pE

    Und demnächst bei uns unter: www.alpenparlament.tv
    Informative Links, die der Aufklärung dienen

    Dieser Artikel zeigt, was in der Schweiz geplant ist!
    http://www.20min.ch/finance/news/story/US-Firma-sucht-in-der-Schweiz-nach-Schiefergas-22103118
    Und alle Wege führen zu der Firma Halliburten und zu Dick Cheney. http://de.wikipedia.org/wiki/Halliburton


    Ein Aufschrei gegen den Ärzte-Marathon der chronisch Kranken


    Green Smoothies: Menschenaffen ernähren sich zu 40 Prozent von grünen Blättern. Ein Grossteil der Vitalstoffe in unserer Ernährung, sind von Zellulose umgeben.... [mehr]

    mit gemüse heilen: e-bock über gemüse


    Vorsicht Weizen! ...dass es uns heute vielleicht mehr schadet als nützt.


    Food Inc. deutsch


    Ist Russlands Modell kleindimensionierter organischer Landwirtschaft der Schlüssel zur Ernährung der Welt? Das Modell der Hinterhofgärten ist in ganz Russland so erfolgreich, dass der Ertrag mehr als die Hälfte der gesamten landwirtschaftlichen Produktion des Landes ausmacht.


    Bottled Life - Nestlés Geschäfte mit dem Wasser, 90min  Trailer zum Film

    Water Makes Money – Wie private Konzerne mit Wasser Geld machen"
    Hier die Yutube-Adresse


    WDR-Sendung Monitor zeigt: „Geheimoperation Wasser - Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will!“ Milliardengeschäft statt Menschenrecht.


    Die Pharma Mafia
    1905 gab es 160 medizinische Ausbildungsstätten, 1927 waren es nur noch 80, also die Hälfte. Von den 22 homöopathischen Universitäten der U.S.A. um 1900 existierten 23 Jahre später nur noch zwei. 1950 mußte dann die letzte Hochschule, an der noch die Homöopathie gelehrt wurde, aufgeben. Übrigens: die Rockefellers lassen sich selber nur homöopathisch behandeln! 2) Ernährungs-Physiologie zum Beispiel, der wichtigste Aspekt in der Heilkunde, gehört nicht zum Medizin-Studium! Naturheilkunde wird nur am Rande, völlig verfälschend und negativ wertend behandelt!


    Brennessel-Krieg in Frankreich
    Die Phama Lobby ist gegen natürliche Dünger und Heilpflanzen.
    Die Brennessel hat sieben mal mehr Vitamin C als eine Orange.
    Die Brennessel hat in der Trockenmasse 40 Prozent Eiweiss, mehr als Soja.


    Energiesparlampen 7-Minuten-Video, darüber was passiert wenn in eurem Haushalt eine ganz normale sogenannte Energiesparlampe" zerbrechen sollte.
    diese meldung kommt gerade zur rechten zeit:
    abstimmung EPS, zwangsimpfung ja oder nein?
    «Ungeimpfte Kinder sind gesünder - der wissenschaftliche Beweis»





    landwirtschaft, permakultur, gemeinschaftsgärten
    urban agricultur, CSA, RVL..




    PERMAKULTUR SCHWEIZ UNTERSTÜTZT DIE INITATIVE
    "SPEKULATIONSSTOPP AUF NAHRUNGSMITTEL"

    mörderische klimapolitik der EU.. landraub um CO-2-vorgaben zu erfüllen!!!
    Landraub hauptsächlich für Agrotreibstoffe




    krieg in syrien und mali




    mehr infos zum krieg in syrien und mali findest du hier..


    Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien
    Was Sie über die Kampagnenorganisation wissen sollten, bevor Sie klicken
    Von FRIEDERIKE BECK


     

     


    logen, geheimbünde, vatikan


    andere interessante seiten, verschiedens


     


    Legale Kriminalität : Eingebuchtet wegen alternativer Energie
    Offener Brief aus der Justizvollzugsanstalt

    thrive: freie energie, geldsystem, machtsystem..
    Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter    Dokumentation Deutsch


    ARD-film Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon


     

     


    avaaz




    Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien
    Was Sie über die Kampagnenorganisation wissen sollten, bevor Sie klicken
    Von FRIEDERIKE BECK

    Wer und was steckt hinter AVAAZ?

    Ihr werdet 's nicht vermuten - "Avaaz" sind nicht "Die Guten"

    "Massaker verhindert" titelt Avaaz unter der Rubrik "Höhepunkte - Frieden" (sic!) zu Libyen - schlimm genug, dass Avaaz den Krieg als Erfolg proklamiert; ...



    die usa haben den krieg gegen die 7 länder - irak, syrien, libanon, libyen,  iran, somalia und sudan - schon vor langer zeit geplant!!! ein sehr guter text über die hintergründe des krieges in syrien.


    Syrien -
    Die programmierte Zertrümmerung

    - Von Doris Auerbach
    02.09.2012 21:33

    ...als Teil einer fünfjährigen Kriegsführung diskutiert wurde: insgesamt gehe es gegen 7 Länder. Als erstes gegen den Irak, dann gegen Syrien, den Libanon, Libyen, den Iran, Somalia und den Sudan. In einer Rede vor dem Commonwealth Club of California am 3. Oktober 2007 hatte Clark das Vorhaben der Administration Bush (2001–2009), in den genannten Ländern  einen Regimewechsel herbeizuführen, dann öffentlich gemacht. So war es auch Wesley Clark, der zu den schärfsten Kritikern der Irak-Politik Bushs gehört, der der US-Bevölkerung am 8. 2. 2004 in einem Interview auf CNN bezüglich des Irakkriegs folgendes in aller Deutlichkeit erklärte: »Was Saddam Husssein betrifft, so haben wir ihn aufgebaut, ihn benutzt und ihm seine Grenzen gezogen. Es gab keinen Grund, den Irak anzugreifen
    -----------
    da sogar auf der website von neustart.ch für eine petition von avaaz geworben wird, publiziere ich hier wieder einmal meine infos aus dem newsletter vom mai 2012/analysen

    das wichtigste aus den
    letzten newslettern


     


    positive beispiele für eine neue erde


    Eine Weltsensation - Malaria ist endlich besiegt.
    Bitte weiterleiten! Veröffentlicht am 26.04.2013 Malaria ist besiegt..
    Diese klinische Studie zusammen mit dem roten Kreuz in Uganda belegt die Wirksamkeit von MMS (Clo2) gegen Malaria.


    21. "Und die Liebe sagte .." - EFT & SELBSTHEILUNG


    «Brücken für das Leben»

    Seit bald 25 Jahren baut Toni Rüttimann in Lateinamerika und Südostasien
    Brücken aus wiederverwerteten Stahlseilen und Pipeline-Röhren, mittlerweile über 560. Seine Arbeit stellt er voll und ganz in den Dienst der Humanität: «Mein Traum sind nicht die Brücken, sondern das Verringern von Leid, das Heilen von Wunden...»


    das ist z.zt. der beste film zum thema globalisierung - lokalisierung. organisiere einen filmabend bei dir zu hause und starte ein gemüse-abo, einen foodcoop bei dir in der region. ich helfe dir dabei. ich supporte neue initiativen.

    Die Ökonomie des Glücks - The Economics of Happiness

    http://bravehearts.eilers.net/de


    Eine Wirtschaft zum Nutzen aller? neue schweizer volksinitiative, bitte unterschriftenbogen runterladen und unterschreiben

    gemeinwohl-ökonomie GWÖ -
    Wie Firmen zum Nutzen aller wirtschaften können

    PERMAKULTUR SCHWEIZ UNTERSTÜTZT DIE INITATIVE
    "SPEKULATIONSSTOPP AUF NAHRUNGSMITTEL"

    diesen marsch von 50'000 landlosen in indien habe ich auch unterstützt und es freut mich sehr, dass sie erfolg hatten. Der große Marsch zwischen Schmutz und Schmetterlingen
    island - das totgeschwiegene vorbild  mehr über island findest du hier..
    island macht es vor...   Islands Präsident:
    Lasst die Banken pleitegehen, sie sind keine heiligen Kirchen!

    verrückte welt: IWF lobt island!!!

    Island und die Ablehnung der Austerität


    Assange und der Angriff auf die Republik Ecuador.
    Die spirituelle Gestalt von Ländern. den ganzen text findest du hier

    thrive: freie energie, geldsystem, machtsystem..
    Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter    Dokumentation Deutsch



    prognosen




    februar 2013
    schon seit vielen jahren lese ich die bücher von ute kretzschmar mit den channelings von kuthumi und konfuzius. im neusten buch gibt es sehr konkrete aussagen und prognosen zu unserem finanzsystem. hier einige auszüge mit freundlicher genemigung von: ute kretzschmar, chaos & göttlicher wandel, ISBN 978-3-9815215-04



    geld, finanzsystem



    hier eine arte-doku für alle, die immer noch nicht wahrhaben wollen, dass die EU eine diktatur der konzerne ist..

    ARTE-Themenabend:
    The Brussels Business - Die Macht der Lobbyisten


    Die Herrscher der Welt:
    Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele

    Haben Sie sich eigentlich schon einmal dafür interessiert, warum wir nach 1789 nicht im Paradies wohnen? Oder nach 1918? Oder nach 1945?


    THRIVE – GEDEIHEN -Deutsch


    Zeitgeist Addendum – deutsch
    Einer der sehr gut gemachte US-Doku´s , besonders ab 25:40 wo der ex-CIA-Mann spricht! UNBEDINGT diese 2 Stunden investieren!


    Was haben ‘The City’, der Vatikan und die BIZ gemeinsam?

    https://jcx1.wordpress.com/2011/05/04/was-haben-the-city-der-vatikan-und-die-biz-gemeinsam/

    http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/was-haben-the-city-der-vatikan-und-die-biz-gemeinsam/


    CityOfLondon- Staat im Staate undemokratisch, pyramidal, feudalistisch , geheim

    > Entziehen USA&GB Steuereinnahmen, kontrollieren Steueroasen und Kronkolonien

    http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/die-mittelalterliche-niemandem-rechenschaft-ablegende-city-of-london-ist-reif-fur-proteste/

    http://www.guardian.co.uk/commentisfree/2011/oct/31/corporation-london-city-medieval


    Europa und die CITY – FinanzOligarchie kontrolliert britische Regierung und EU

    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36247/1.html


    WOZ – Die Macht der Quadratmile – CityOfLondon 21032012

    Peter Stäuber ist WOZ-Korrespondent in London. Er hat unter anderem das neue Buch von Nicholas Shaxson übersetzt: «Schatzinseln. Wie Steueroasen die Demokratie untergraben» (Rotpunktverlag, Zürich 2011)

    http://www.woz.ch/1211/finanzplatz-city-of-london/die-macht-der-quadratmeile


    Die CITY und ihre KRIEGE mit zinszeitgesteuerten MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN

    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-CITY-und-ihre-KRIEGE-mit-zinszeitgesteuerten-MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN/forum-216529/msg-21107614/read/


    Plan B Revolution des Systems für eine tatsächliche Neuordnung
    von Andreas Popp und Rico Albrecht


    gute zusammenfassung wie das finanzsystem gesteuert wird.

    Klub der Übermächtigen ...wie knapp 150 Superkonzerne die Weltwirtschaft zu ihrem Spielball machen.

    der sprech-video "21'000 mia. in steuer-oasen" ist eine sehr gute analyse 14.12.12
    http://www.youtube.com/watch?v=au4f-8mECTo&w=560&h=315
    http://haunebu7.wordpress.com/2012/12/17/21-000-milliarden-in-steueroasen/
    http://www.antikrieg.tv/


    Wer rettet wen? – Wie wir die Risiken des Finanzmarkts tragen“.

    Assange und der Angriff auf die Republik Ecuador.
    Die spirituelle Gestalt von Ländern. den ganzen text findest du hier

    humor.. Volker Pispers 10.11.2012 - die Bananenrepublik
    Die Vermögenskrise in einer Demokratie

    der 3. teil über das finanzsystem bringt es gut auf den punkt




    gesundheit, ernährung, medizin

    Unser Trinkwasser
    Dezember 2012: “Unser“ Bundestag erlaubt bei Enthaltung von SPD und Grünen das Zuführen von Chemikalien in`s Grundwassers durch Fracking.
    Februar 2013: “Unser“ Bundestag erlaubt bei Enthaltung der SPD die Privatisierung unseres Trinkwassers.


    US-Firma sucht in der Schweiz nach Schiefergas:
    Fracking bei uns geplant!!! Was ist Fracking?

    - Fracking ist eine Technologie, die zur Förderung von Erdgas und Erdöl angewandt wird.
    - Hohe Konzentration von Chemikalien mit Plutonium angereichert, wird mit sehr hohem Druck in Ton-, oder Schiefergestein gepresst, so dass sich das Gestein spaltet und die Produkte »gefördert werden« können.

    Auswirkungen:
    1.Trinkwasser, Flüsse, Seen und Ozeane werden mit hochgiftigen Chemikalien verseucht
    2.Agrarland und Gärten können nicht mehr genutzt werden

    Informative Links, die der Aufklärung dienen:
    Printmedien:
    http://lebebewusster.blogspot.ch/2012/06/gasland-wenn-wasser-durch-fracking.html
    http://www.nachhaltig-links.de/index.php/fossile/gas-und-oel/616-fracking-gefaehrliche-bohrungen-nach-neuen-erdgasquellen
    http://www.prosieben.ch/tv/galileo/zusatzinfos/galileo-themen-05-januar-2013-1.3442742/tab-hoellenloecher/
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/riskante-gasfoerderung-feuer-aus-dem-wasserhahn-a-711107.html

    Filmbeiträge:
    http://www.youtube.com/watch?v=879tcjGIWpk
    http://www.youtube.com/watch?v=rDfWin8FvRo
    http://www.youtube.com/watch?v=5kdRDY6d4pE

    Und demnächst bei uns unter: www.alpenparlament.tv
    Informative Links, die der Aufklärung dienen

    Dieser Artikel zeigt, was in der Schweiz geplant ist!
    http://www.20min.ch/finance/news/story/US-Firma-sucht-in-der-Schweiz-nach-Schiefergas-22103118
    Und alle Wege führen zu der Firma Halliburten und zu Dick Cheney. http://de.wikipedia.org/wiki/Halliburton


    Ein Aufschrei gegen den Ärzte-Marathon der chronisch Kranken


    Green Smoothies: Menschenaffen ernähren sich zu 40 Prozent von grünen Blättern. Ein Grossteil der Vitalstoffe in unserer Ernährung, sind von Zellulose umgeben.... [mehr]

    mit gemüse heilen: e-bock über gemüse


    Vorsicht Weizen! ...dass es uns heute vielleicht mehr schadet als nützt.


    Food Inc. deutsch


    Ist Russlands Modell kleindimensionierter organischer Landwirtschaft der Schlüssel zur Ernährung der Welt? Das Modell der Hinterhofgärten ist in ganz Russland so erfolgreich, dass der Ertrag mehr als die Hälfte der gesamten landwirtschaftlichen Produktion des Landes ausmacht.


    Bottled Life - Nestlés Geschäfte mit dem Wasser, 90min  Trailer zum Film

    Water Makes Money – Wie private Konzerne mit Wasser Geld machen"
    Hier die Yutube-Adresse


    WDR-Sendung Monitor zeigt: „Geheimoperation Wasser - Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will!“ Milliardengeschäft statt Menschenrecht.


    Die Pharma Mafia
    1905 gab es 160 medizinische Ausbildungsstätten, 1927 waren es nur noch 80, also die Hälfte. Von den 22 homöopathischen Universitäten der U.S.A. um 1900 existierten 23 Jahre später nur noch zwei. 1950 mußte dann die letzte Hochschule, an der noch die Homöopathie gelehrt wurde, aufgeben. Übrigens: die Rockefellers lassen sich selber nur homöopathisch behandeln! 2) Ernährungs-Physiologie zum Beispiel, der wichtigste Aspekt in der Heilkunde, gehört nicht zum Medizin-Studium! Naturheilkunde wird nur am Rande, völlig verfälschend und negativ wertend behandelt!


    Brennessel-Krieg in Frankreich
    Die Phama Lobby ist gegen natürliche Dünger und Heilpflanzen.
    Die Brennessel hat sieben mal mehr Vitamin C als eine Orange.
    Die Brennessel hat in der Trockenmasse 40 Prozent Eiweiss, mehr als Soja.


    Energiesparlampen 7-Minuten-Video, darüber was passiert wenn in eurem Haushalt eine ganz normale sogenannte Energiesparlampe" zerbrechen sollte.
    neuer ZDF-film 28 min.: auch wenn die energiesparlame noch brennt, treten gifte aus und der e-smog ist 41 mal höher als beim pc-arbeitsplatz erlaubt!!!



    diese meldung kommt gerade zur rechten zeit:
    abstimmung EPS, zwangsimpfung ja oder nein?
    «Ungeimpfte Kinder sind gesünder - der wissenschaftliche Beweis»





    landwirtschaft, permakultur, gemeinschaftsgärten
    urban agricultur, CSA, RVL..

    PERMAKULTUR SCHWEIZ UNTERSTÜTZT DIE INITATIVE
    "SPEKULATIONSSTOPP AUF NAHRUNGSMITTEL"

    mörderische klimapolitik der EU.. landraub um CO-2-vorgaben zu erfüllen!!!
    Landraub hauptsächlich für Agrotreibstoffe




    krieg in syrien und mali




    mehr infos zum krieg in syrien und mali findest du hier..


    Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien
    Was Sie über die Kampagnenorganisation wissen sollten, bevor Sie klicken
    Von FRIEDERIKE BECK


     

     


    logen, geheimbünde, vatikan


    andere interessante seiten, verschiedens


     


    Legale Kriminalität : Eingebuchtet wegen alternativer Energie
    Offener Brief aus der Justizvollzugsanstalt

    thrive: freie energie, geldsystem, machtsystem..
    Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter    Dokumentation Deutsch


    ARD-film Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon


     

     


    avaaz




    Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien
    Was Sie über die Kampagnenorganisation wissen sollten, bevor Sie klicken
    Von FRIEDERIKE BECK

    Wer und was steckt hinter AVAAZ?

    Ihr werdet 's nicht vermuten - "Avaaz" sind nicht "Die Guten"

    "Massaker verhindert" titelt Avaaz unter der Rubrik "Höhepunkte - Frieden" (sic!) zu Libyen - schlimm genug, dass Avaaz den Krieg als Erfolg proklamiert; ...



    die usa haben den krieg gegen die 7 länder - irak, syrien, libanon, libyen,  iran, somalia und sudan - schon vor langer zeit geplant!!! ein sehr guter text über die hintergründe des krieges in syrien.


    Syrien -
    Die programmierte Zertrümmerung

    - Von Doris Auerbach
    02.09.2012 21:33

    ...als Teil einer fünfjährigen Kriegsführung diskutiert wurde: insgesamt gehe es gegen 7 Länder. Als erstes gegen den Irak, dann gegen Syrien, den Libanon, Libyen, den Iran, Somalia und den Sudan. In einer Rede vor dem Commonwealth Club of California am 3. Oktober 2007 hatte Clark das Vorhaben der Administration Bush (2001–2009), in den genannten Ländern  einen Regimewechsel herbeizuführen, dann öffentlich gemacht. So war es auch Wesley Clark, der zu den schärfsten Kritikern der Irak-Politik Bushs gehört, der der US-Bevölkerung am 8. 2. 2004 in einem Interview auf CNN bezüglich des Irakkriegs folgendes in aller Deutlichkeit erklärte: »Was Saddam Husssein betrifft, so haben wir ihn aufgebaut, ihn benutzt und ihm seine Grenzen gezogen. Es gab keinen Grund, den Irak anzugreifen
    -----------
    da sogar auf der website von neustart.ch für eine petition von avaaz geworben wird, publiziere ich hier wieder einmal meine infos aus dem newsletter vom mai 2012/analysen