krise als chance - gemeinschaft -
kreative beziehungen

krisenvorsorge: 50. teil


hier entsteht der newsletter für den april 2012




 

hier die high ligths für 2012.
der ganze newsletter mit allen bildern und links ist 30-50 seiten.
du findst ihn auf meiner website: hier clicken....


lieber hansruedi (INWO schweiz)

hier mein kommentar zu eurer umfrage zur neuen volksinitiative zum bedingungslosen grundeinkommen BGE:

  • für mich läuft das ganze unter bewusstseins-bildung zum thema geld/reich-arm/gerechte wirtschaftsordnung - was sehr positiv ist.
  • die initiative läuft wowieso, da kann das thema geld-system gut mit eingebracht werden.
das grundproblemsowohl der INWO, von MOMO, als auch von BGE
genauso wie bei den gewerkschaften, der IP und anderen politischen parteien:
  1. es ist vor allem eine kritik am herrschenden system
  2. besser als kritik und analyse ist selbermachen, sich unabhängiger machen, selbständiger..
  3. die vorschläge richten sich an den staat, an die SNB, an den bundesrat, an das parlament:
    • bitte liebe machtelite, ändert das system
    • der focus der wirtschaftspolitischen perspektive ist auf die herrschenden gerichtet
  4. die wollen aber nichts ändern
  5. das bewusstsein etwickelt sich bekanntlich durch die erfahrung - nicht durch texte, bücher, appelle, initiativen..
  6. deshalb ist es besser etwas praktisches zu tun, um sich selbständiger zu machen
  7. deshalb engagiere ich mich bei transition town, permakultur und regionaler vertragslandwirtschaft.
herzliche grüsse

markus rüegg
ps: im anhang mein flyer.

 


laut verschiedenen quellen soll diesen frühling eine verhaftungswelle gegen kriminelle elemente in der macht-elite beginnen. ob wunschtraum oder wirklichkeit wird sich zeigen. es wird empfohlen, vorräte für 2-3 wochen anzulegen..

meine empfehlung:
bestelle ein gemüse-abo aus deiner region und besuche einen permakultur-workshop.

permakultur-workshop am rhein
mit dem permakultur-designer pascal hänggi
am 5./6. mai und am 7./8. juli 2012 veranstalte ich zwei permakultur-workshops in rüdlingen SH. weitere infos findest du unter veranstaltungen.


regionale vertragslandwirtschaft RVL
und ähnliche projekte. hier kannst du mitmachen und gemüse beziehen...

wenn keines in der nähe ist: gründe selber eines - wir supporten neue projekte! weitere infos findest du hier. für leserInnen aus deutschland und österreich: sende mir die links von projekten bei dir, dann mache ich eine liste für de und at.

herzliche grüsse


markus rüegg

feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
tel: 0041 52 222 4004 bin meistens erreichbar –
der anruf wird kostenlos aufs handy umgeleitet
handy: 0041 79 693 55 66
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
meine website findest du mit diesen links:
www.gemeinschaften.ch

www.kreative-beziehungen.ch
www.strohballenbau.ch
sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: www.stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz

club der autofreien


lichtblicke




leider eine fehlinformation. aber eine sehr gute idee..

Es ist eine Zeitungsente, verursacht durch ein Missverständnis und SCHLECHTE Recherche seitens des spanischen TV-Senders.

Island erlässt Hypothekenschulden aller Einwohner
12. April 2012

Island erlässt als erstes Land der Erde die Hypothekenschulden aller Einwohner...mit der Begründung: das Volk kann nicht als Verursacher herangezogen werden für die Taten von Bankern und Politikern, die sich auf Abwegen befinden...



, 16. April 2012

Mit dem Frühling und den Protesten in den internationalen Finanzzentren erwacht auch an der besten Universität der Welt der Widerstand gegen den Finanzkapitalismus. Obwohl sich der Kern der Bewegung auf ein paar Dutzend Mitglieder reduziert, hat keine andere Universitätsbesetzung in den USA so viel Aufsehen erregt wie Occupy Harvard schreibt die SZ.


2500 Franken pro Monat für alle

von Balz Bruppacher - Ab sofort werden Unterschriften gesammelt für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Das Volksbegehren würde die Schweiz verändern, glauben die Initianten.


Die geldlose Gesellschaft als endgültige Lösung der Finanzkrise?

Wenn wir diese Faktoren allesamt mit einbeziehen, so könnte zumindest 50% allen heutigen Arbeitsaufwandes eingespart werden, ohne dass dies eine Minderung des materiellen Lebensstandards zur Folge hätte. Bereits die heutige aufwandlose Verbreitung und Verteilung digitaler Information im Internet führt zu einer Situation, in der das Modell "WARE-GEGEN-GELD" zunehmend obsolet wird. ...
Alle bisherigen bahnbrechenden Erfindungen und Errungenschaften beruhen darauf, dass bis dato unlösbar scheinende Probleme durch neue Erkenntnisse und Denkansätze gelöst wurden.

es freut mich sehr, dass sich das thema geldlose gesellschaft ausbreitet. im november 2011 habe ich ein canneling von christoph fasching zu diesem thema vorgestellt, das genau in diese richtung geht und das ich nach wie vor als das beste und auch realste zukunfts-szenarion betrachte...

die beste prognose, die ich bisher gelesen habe - wir können uns freuen
... ich  habe  mich bei silvio, meinem buchhändler in winterthur etwas umgeschaut und bin rein "zufällig" auf ein canneling von christoph fasching: "die rückkehr ins paradis" gestossen. ich schlage dann jeweils irgend eine seite auf, um probe zu lesen. wie ich später feststellte, als ich das ganze buch gelesen hatte, war es rein "zufällig" die interessanteste seite des ganzen buches, s. 91.

freuen wir uns auf die zukunft - das z.z. positivste zukunfts-szenario
diese prognose ist das positivste zukunfts-szenario, das ich bis heute gelesen habe. diese vision hat mich sehr entspannt und von der angst vor all den horror-szenarien die so auf dem internet rumgeistern. ich bin seither viel gelassener und kann mich mehr auf unsere gemeinsame zukunft freuen.
christoph fasching - die rückkehr ins paradies, ch.falk-verlag, ISBN 978-3-89568-225-4 herzlichen dank an den ch.falk-verlag für das copy-right. wenn du das buch kaufen willst, empfehle ich dir, es bei deinem lokalen buchladen zu bestellen. regionale wirtschaftskreisläure fördern, nicht die multis.
meine zitate aus dem buch s. 91-94, findest du im november newsletter..

hier noch zwei texte von christoph fasching:

Erziehung und Ausbildung von Kindern


nach vielen Diskussionen um die Internetpräsenz des Filmes "Thrive" jetzt die Nachricht, dass der zwei Stunden dauernde  
Film " Thrive – What on earth will it take"
kostenlos
unter:
http://www.thrivemovement.com/the_movie angeschaut werden kann.



Gemeinschaftsprojekte Zentralschweiz

Treffen auf dem Biohof Grubisbalm Sonntag 13. Mai 2012

Für Menschen aus bestehenden Gemeinschaften und Interessierte an Gemeinschaft oder Gemeinschaftsprojekten

Nach dem Zeigen des Filmes „ein neues Wir“ im KurszentrumintegralLuzern, hat sich eine Gruppe gebildet, die sich wünscht in neuen Formen von Gemeinschaft, in Wohnformen nach ökointelligenter Art zu leben. An einem ersten Treffen mit Interessierten fand dazu ein Austausch statt. Daraus entstand die Einladung von Shalum Anita Mehr ihr bestehendes Gemeinschaftsprojekt Grubisbalm oberhalb von Vitznau zu besichtigen. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Für die Vorbereitungsgruppe: Shalum Anita Mehr, André Rebsamen, Daniela Koch, Bea Hunkeler, Othmar Schlüssel

Programm:

 Brunch-Buffet
 Shalum Anita Mehr stellt uns die Gemeinschaft „Biohof Grubisbalm“ vor
 Andere Gemeinschaften können sich vorstellen
 Austausch zu Gemeinschafts-Themen
 Gemeinsamer Abschluss ca. 15:45
 Abfahrt der Rigibahn nach Vitznau 16:28

Anreise: Treffpunkt Schiffsteg Luzern
Abfahrt 09:12 mit dem Dampfschiff nach Vitznau
oder Treffpunkt Vitznau: Abfahrt der Rigibahn in Vitznau: 10:15

Mitbringen:

-  Alle bringen etwas für das gemeinsame Buffet mit
-  Teller, Besteck und Trinkbecher
-  Getränk

  • Kaffee und Tee stehen zur Verfügung Anmeldung ist erforderlich: bei grosser Teilnahme braucht es eine Reservation der Rigibahn Bis Freitag 11. Mai an Shalum Anita Mehr: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Link auf Homepage www.biohof-grubisbalm.ch

Du kann kannst gerne diese Einladung an Interessierte weiterleiten!



Die Kraft der Verletzlichkeit



Verletzlichkeit zu zeigen ist der Schlüssel zu einem aus ganzen Herzen erfüllten Leben. Verletzlichkeit ist keine Schwäche, sondern ein Zeichen von Mut, Courage und ermöglicht erst Kreativität, Innovation und Wandel. Nur die Scham es möglichlicherweise nicht wert zu sein, hält uns davon ab. Brené Brown hat zu ihren bemerkenswerten Forschungsergebnissen einen wundervollen Vortag gehalten. Ihre persönliche Geschichte der Entdeckung und Integration von Verletzlichkeit und Scham ist inspirierend. (weiter...)

Thema: Stadt im Wandel

Transition Town Witzenhausen – eine Kleinstadt wappnet sich


Es lebe der Dorfladen
Ich lege dir gleich eine Kopie bei, die im neusten letzten Freitag in unserem "Chäsblättli" (Allgemeiner Anzeiger) erschienen ist. Ein  mutiger Bürger
(und sogar ein Gemeinderat) eröffnet am 21. Mai den neuen Dorfladen von Landschlacht. Sieh Beilage, also wir können wieder hoffen und du hast dabei vielleicht einige Anstösse, um zu retten zu attraktivieren und Wiedergewinnung von Konsumenten für euren Dorfladen.
Liebe Grüsse

Claudio Graf


prognosen





Stehen große Veränderungen unmittelbar bevor?

die wachsende Zahl von Bankerrücktritten in den letzten Monaten. Während allerorts Erstaunen darüber herrscht, wodurch diese Welle von Rücktritten ausgelöst wird, lässt sich mittels einer offiziellen Datenbank belegen, dass deren Zahl eine gewöhnliche Fluktuation bei weitem übersteigt:

k8 filings containing resign Die EDGAR Datenbank und die Rücktrittswelle von Managern

http://www.politaia.org/politik/korrution/die-edgar-datenbank-und-die-rucktrittswelle-von-managern/. Steht diese Entwicklung im Zusammenhang mit angeblich unmittelbar bevorstehenden Massenverhaftungen in den USA?



Matthews Monatsbotschaft für April 2012


1. April 2012

6. Nun denn, nach den hektischen Aktivitäten—der gewaltsamen Entfernung diverser Leute aus ihren Führungspositionen in einigen wichtigen Banken dieser Welt und der Schließung einiger der Untergrundbasen der Illuminati—mag es den Anschein haben, das der Fortschritt zum Erliegen gekommen ist. Aber nein, liebe Familie, das ist nicht der Fall. Folgeprozesse mahlen sich durch die Mühle eures Rechtssystems. Das wird also alles ethisch und korrekt gehandhabt. Weitere Festnahmen stehen unmittelbar bevor.


morgenröte am horizont?

Beginnt der Umsturz in den USA? — Interview mit Drake

sonnenaufgang Beginnt der Umsturz in den USA?    Interview mit Drake

Die ökonomisch politisch militärische Situation in den USA scheint sich sehr bald – nach den Protagonisten zu gehen, noch in diesem Monat -  drastisch zu ändern.

Mr. ‘Drake‘ sagt, der Plan dieser Veränderungen sei schon lange in Arbeit gewesen. So haben zum Beispiel die einzelnen Staaten der USA - nach dem erfolgreichen Gesuch  von Pennsylvanien – inzwischen ihre eigenen Unabhängigkeitserklärungen als Gruppeneingabe am internationalen Gerichtshof in DEN HAAG eingereicht.


23.03.2012 | Russland- und Frankreichwahlen:

Steht der Umbruch des globalen Währungssystems bevor?


Beitrag des US-Journalisten Webster Tarpley hier.
Umbruch des globalen Währungssystems?

Was haben die kürzlich stattgefundenen Russlandwahlen und die bevorstehende Präsidentenwahl in Frankreich gemeinsam? Dramatisches und gleichzeitig dringend Notwendiges, folgt man den Ausführungen des USA-Korrespondenten und Historikers Webster Tarpley Denn im Nachklang dieser Wahlen könnte der Umsturz des gesamten globalen Finanzsystems erfolgen, die Abkoppelung des Dollar als Weltwährung könnte damit unmittelbar bevorstehen.



analysen

Antrag auf Pfändung der Vermögen der Federal Reserve Bank?

Fed NWO Antrag auf Pfändung der Vermögen der Federal Reserve Bank?

Kommentar: Diese Meldung von David Wilcock bitte mit Skepsis lesen! Sie wurde von uns nicht verifiziert. Nichtsdestoweniger scheint es eine interessante Entwicklung zu geben. [Kommentar Ende]




Bisher sind 754.472 Unterschriften gegen die "Gesundheitskarte" bei uns eingegangen.

E-Card - Nein Danke!

Creative Commons License
Unsere Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.


Tierprotein macht krank

Bild Tierprotein macht krankEin Gespräch mit Dr. Rüdiger Dahlke

„Das Tierprotein muss aus unserem Speiseplan verschwinden, denn es macht uns einfach kranker als alles andere!“ Klarer könnte diese Aussage nicht sein. Sie stammt von Dr. med. Rüdiger Dahlke, dem wohl bekanntesten Experten zum Thema ganzheitliche Gesundheit.

In seinem neuen Buch „Peace Food“ plädiert der Arzt und Psychotherapeut für eine vegane Ernährung und erläutert aufgrund einer wissenschaftlichen Studie, warum Milch keineswegs so gesund zu sein scheint, wie oft behauptet. Das Fleischessen und der Konsum von Milch(produkten) fördern gemäss Dahlke die wesentlichen Krankheitsbilder unserer westlichen Zivilisation.

Im Talkreich Interview erläutert Dr. Rüdiger Dahlke, was es für gute Gründe gibt, auf Fleisch- und Milchkonsum zu verzichten, warum Fleischesser schlechter riechen als Veganer und die Lebensmittelindustrie an seinen Aktivitäten mit Peace Food keine Freude hat.

Ein Interview, das dem Fleisch- und Milchliebhaber unter die Haut geht!

Das Buch gibt es hier:
Peace Food inkl. Rezeptteil mit dreißig veganen Genussrezepten
.
Rüdiger Dahlke in der Schweiz!
http://www.talkreich.com/podcasts.html


Filmtipp

http://www.iwontgoquietly.com/

"Und bis die Menschen wirklich verstehen, dass Wissenschaft nicht mehr von Neugier angetrieben wird, sondern von Geld – großem staatlichen Geld, großem privaten Geld – sobald Menschen beginnen das zu erkennen und zu realisieren, dass alles was sie vom wissenschaftlichen Establishment hören, als Werbeanzeige zu verstehen ist…die Menschen verstehen das im Moment nicht.
(Dr. Kary Mullis, Nobelpreisträger)"


Referendum gegen Zwangsimpfungen


veranstaltungen / termine


schweiz


25.8.12: PERMAKULTUR-TAG 2012 in basel, 10.00-22.00 uhr, riehenstrasse 90,  in zusammenarbeit mit permakultur schweiz  ...mehr lesen


12.5.12: GV 2012 von PK Schweiz und Permakultur-Exkursion Die GV des Permakultur-Vereins Schweiz wird dieses Jahr am 12. Mai im
Bistro Fabriggli in
Wallbach stattfinden mit anschliessendem Mittagessen.
Im Anschluss
besuchen wir unser Mitglied Christian Gersbach. Er baut
Aronja- und
Heidelbeeren sowie Edelkastanien an. Auf dem schönen Platz
wird er uns
zeigen wie er Permakultur umsetzt. Danach steht der Besuch auf dem Eulenhof auf dem Programm. Auf einem
Rundgang mit Edi Hilpert werden wir verschiedene permakulturelle
High Lights bestaunen können: So gibt es in den Gemüsefeldern des Möhliner
Biobauern Edi Hilpert nicht nur Gemüse sondern auch Bäume. Diese
Kombination, von den Fachleuten Agroforst genannt, ist anspruchsvoll,
findet aber immer mehr Anhänger. Die Details findet ihr auf der
Permakultur-HomePage.


Vernetzungswanderung

am Samstag, den 16. Juni 2012 auf die Schweibenalp

http://www.integrale-politik.ch/images/stories/documents/ip-erleben/flyer-vernetzungswanderung-2012-06-16.pdf



winterthur


unsere filmabende in winterthur

transition town, stadtlandnetz und filme für die erde laden ein
wenn du mitmachen möchtest, hier die termine unserer treffen.
bitte doodle anclicken.

filmabende
jeweils um 19.30 uhr, im bistro dimensione, neustadtgasse 25, winterthur
18.4.12: voices of transition - projekte in deuschland, england, kuba
16.5.12: good food - bad food, neue landwirtschaft in frankreich, brasilien.


Der Schein trügt

Dokumentarfilm von Claus Strigel (2009 – 97 Min. – D/E)

http://www.derscheintruegt.com/

Der Geist des Geldes

Dokumentarfilm von Yorick Niess (2007 – 88 Min. – D/E)

http://www.geistdesgeldes.com/

Vorführungen Spenglerei, Äusserer Rettenbachweg 4, 8400 Winterthur

Donnerstag, 3. Mai 2012                           Filmvorführung „Der Geist des Geldes“

Freitag, 4. Mai 2012                                    Filmvorführung „Der Schein trügt“

Anschliessend stehen jeweils Daniel Meier, Verein Monetäre Modernisierung (MoMo) und Manuel Lehmann, Aktivist bei Occupy Zürich, für Fragen zur Verfügung.

Türöffnung jeweils um 19 Uhr, Film um 19.30 Uhr

Vorführungen Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

Freitag, 18. Mai 2012                                  Filmvorführung „Der Geist des Geldes“

Anschliessend stehen jeweils Vertreter vom Verein Monetäre Modernisierung (MoMo) und Occupy Zürich für Fragen zur Verfügung.

Türöffnung jeweils um 19 Uhr, Film um 19.30 Uhr

Spenglerei: www.spenglerei-winterthur.ch

Volkshaus: www.volkshaus.ch

Occupy Zürich: www.occupyzuerich.ch

Verein Monetäre Modernisierung (MoMo): www.vollgeld.ch


Filme für die Erde Festival 2012

Dieses Jahr findet der Anlass am Weltumwelttag, am 5. Juni 2012, in 14 Orten gleichzeitig, statt. Übergreifendes Thema des Events ist "Ressource Mensch" - es soll gezeigt werden, dass unser Mut und unsere Integrität eine der wichtigsten Ressourcen überhaupt ist.

Das Festival besteht unter anderem aus einer Schüler-Kino-Akademie am Nachmittag, einem Kurzfilm-Wettbewerb (Kurzfilme weiterhin gesucht!), einer Ausstellung und einer Abendveranstaltung mit Live-Schaltung und Bio-Apèro am Abend. Wir stellen ausserdem drei Nachhaltigkeits-Pioniere vor, bestätigt sind Felix Finkbeiner von der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet und Andreas Grabher, Erfinder einer neuen, umweltfreundlichen LED-Lampe. Natürlich zeigen wir auch einen Film, diesmal "Taking Root" von Wangari Maathai. Wir möchten den erwarteten 2'200 Besuchern ein breites, abwechslungsreiches Programm bieten.

Die Bewerbung unseres Festivals über Ihre Kanäle (Website, Flyer, Mitglieder-Zeitschrift, Social Media, etc.) wäre für uns ein grosser Mehrwert. Gerne lassen wir Ihnen aber auch Flyer oder Plakate zukommen. Bitte teilen Sie mir doch mit, was "bewerbungs-technisch" möglich ist.

Die aktuellsten Informationen zum Festival finden Sie auf unserer Event-Seite. Falls Sie Fragen haben, können Sie mich unter 052 202 25 53 oder jederzeit per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichen.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und sonnige Grüsse.

Daniela Schöb
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Filme  für die Erde
Daniela Schöb, Praktikantin
Steinberggasse 54
CH-8400 Winterthur --> 
- - -
Skype: Daniela Schoeb
- - -
+41 (0)52 202 25 53
+41 (0)77 420 63 69
- - -
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- - -
- - -


Kongress für Integrale Politik 28.07. bis 05.08.2012
http://integralepolitik.blogspot.de/





leserInnen-beiträge
Transition-Initiative Düsseldorf
Hallo Markus, ich bin dabei, gemeinsam mit anderen die Transition-Initiative Düsseldorf ans Laufen zu bekommen.
Bei meinen monatlichen Infoabenden für Neulinge hatte ich bisher gemäß der "offiziellen" Empfehlung das "In Transition 1.0"-Video gezeigt, aber nun etwas besser Geeignetes gefunden: http://www.evidero.de/themen/transition-town-witzenhausen Die Vorteile sind: dauert nur 20 Minuten anstatt 50, spielt in einer deutschen Stadt und nicht in England und Australien und ist insbesondere auf deutsch, so dass man sich nicht so anstrengen muss, die Untertitel zu lesen. Letzte Woche habe ich das Video zum ersten Mal in Essen vor 30 Teilnehmern eingesetzt, wo ich die lokale Gruppe bei ihrer Auftaktveranstaltung unterstützt habe. Danach habe ich dann die Teilnehmer Themen aufschreiben lassen, die sie für die Stadt Essen übernehmen möchten und einen open space mit fünf Tischen daraus gemacht. Ist prima gelaufen, und ich werde dieses Video jetzt immer einsetzen. Die evidero-Leute haben ihr okay gegeben, solange man keinen Eintritt nimmt. Ich bin auf die Idee gekommen, Dir zu schreiben, als ich eben auf Deiner Website den Link zum YouTube-Video "was ist eine “Transition Town”?" entdeckt habe und dachte, das Witzenhausen-Video solltest Du auch einmal gesehen haben Mit den besten Grüßen aus Düsseldorf Michael Bonke
SolarGourmet Kochen mit Sonnenlicht und Gärtnern mit der Natur www.solargourmet.de SunPod Der sonnige PodCast: Solarkocher und Elektrofahrzeuge www.sunpod.de Transition Town Düsseldorf www.tt-duesseldorf.de Michael Bonke Albertstr. 81 a 40233 Düsseldorf Telefon: 01578 - 933 57 16 Mögen alle Wesen glücklich sein! May all beings be happy!

inserate/angebote
schweiz

Christoph Fasching
31. Mai 2012 Vortrag in Winterthur: (Einziger Vortrag in der Schweiz 2012!)

„Der Weg in die neue Zeit”
Der Wandel ist jetzt – und was wir jetzt tun,
ist entscheidend für unsere neue Welt!

In seinem Vortrag gibt Christoph Fasching Antworten auf die wichtigsten Fragen unserer Zeit:

  • Was erwartet uns im Verlauf des Jahres 2012?
  • Können wir uns vor dem Zusammenbruch der gewohnten Systeme
    (Finanz, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft...) schützen?
  • Wie kann sich jeder Einzelne vorbereiten?
  • Was können/sollten wir gemeinsam tun?
  • Was kommt nach dem 21.12.2012?

www.botschafterdeslichts.com

Christoph Fasching

Christoph Fasching

Wo: Kongresshaus Liebestrasse, Liebestr. 3, 8400 Winterthur
Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr, Ende ca. 22 Uhr)
Karten: http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=50788&ShowDetails=1
Starticket CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz)
Eintritt: CHF 30,- (begrenzte Teilnehmerzahl!)
Veranstalter: Seelentor, Bärbel Schlamp, 82319 Starnberg
www.seelentor-essenz.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Die Werkzeuge zum HEIL-WERDEN sind da.
Benutzen müssen wir sie selber.

Oft ist die Ursache von einer sogenannten "unheilbaren" Krankheit, oder von jahrelangen chronischen Schmerzen

nicht in diesem Leben zu suchen. Durch erkennen der Ursache und vergeben kann Heilung erfolgen.

Durch die laufenden, verstärkten Impulse, die von der Zentralsonne ausgehen drängen jetzt bei vielen Menschen unerledigte

Thematiken an die Oberfläche.

Dies äussert sich dann meistens in unerklärlichen, plötzlich auftretenden physischen oder psychischen Beschwerden und

bereits bestehende Beschwerden werden stärker.

 

Da ich die Heil-Wirkung von Claire la Belle bei einigen Menschen gesehen, gehört und am eigenen Leib gespürt habe,

möchte ich dazu beitragen, dass noch mehr Menschen von der Heilerin Claire la Belle erfahren und profitieren können -

bevor diese wieder nach Paraguay zurückfliegen wird (Sie bezeichnet sich selber übrigens nicht als Heilerin - sondern meint

lachend sie sei "bloss der Trichter in der Flasche".

So durfte ich zB. in kurzer Zeit erleben wie jahrelanges Asthma nahezu verschwand, wie ein Kind von Tonsillensteine/Halsschmerzen

geheilt wurde, über 20 Jahre Rückenschmerzen in wenigen Tagen weg waren und noch einiges mehr könnte ich berichten...

 

(Da Claire wegen grosser Nachfrage im Mai etwas früher anreisen wird und im Juni evtl. noch 1 Tag später abreisen wird,

kann ich für persönliche Durchlichtungsanalyse im Mai evtl. Juni noch ganz wenige Plätze anbieten) !

Für Interessierte:

HEILERAUSBILDUNG "Heilstrahlen nach dem Willen des Schöpfers"

in der Zentralschweiz mit

CLAIRE LA BELLE

An Pfingsten & Fronleichnam 2012

noch möglich.

Weiter Infos über Seminar oder persönliche Durchlichtungsanalysen unter

www.clairelabelle.de oder

www.endlichFREI.ch

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Edith Felder




Magisches Süd-England: 2 freie Plätze   21.-28.Juli 2012

Seelenreise und Herzöffnung mit Peter Piotter, dem Gründer und Inhaber von Lichtklang® - Meditation in Musik

Avalon, Artus, Maria, Josef vom Arimathäa, Stonehenge, Heilsteine, Kornkreise, Avebury, Cheops-Linie: Die Feldstärke der Akasha-Chronik hat in Süd - England „magische Präsenz“. Die Erde hat  als kosmisches Wesen an dieser „Stelle ihres Körpers“ ganz spezifische Sternentore manifestiert, die uns körperlich spürbar in ein anderes Bewusstseinsfeld unserer Wahrnehmung „heben“: Kraftorte, Sternentore, Leylinien und Torwege. Das dieses Land erfreulicherweise relativ leicht erreichbar in EUROPA vorzufinden ist, ist das Geschenk an uns. Allein in der Region um Stonehenge und Avebury entstehen z.B. im Jahr ca. 30 – 50 hochschwingende Kornkreise (Mandalas), deren ätherische Botschaft in unseren Zellen Frieden, Heilung und Bewusstsein entfesseln. Auch  haben wir zum Sonnenaufgang eine Sondererlaubnis zum Zutritt des Inneren Steinkreises mit dem berühmten Heilstein von Stonehenge  und so warten viele Orte auf unseren Besuch.  Sobald unsere Seele berührt ist, öffnet sich unser Empfinden für die göttliche Realität. Sie werden begleitet und angeleitet von Peter Piotter. Machen Sie sich selbst dieses Geschenk.

Weitere Info:  www.lichtklang.ch Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!







                 Bauernhaus, nahe Langenthal
                 mit 3 1/2 ha Weide, Wald,
                 Umschwung,Schafhaltung,
                 sucht Mitbewohner(in)
                 mit Freude am Gärtnern und Werkeln
                 Möglichkeiten für, Wagen, Jurten, etc.
                 und neuen Ideen.
                 077 450 12 11
                 
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



eupc2012.de online now for registration

Liebe Aktivisten in Europa wir rufen Euch vom 1.-5. August 2012 zur europäischen Permakultur Convergenz nach Escherode bei Kassel . NOW people care , earth care , fair share 5 Tage Netzwerktreffen von bis zu 300 Aktivisten und Designern über das
Permanetz hinaus. Starke Stimmen und Themen. Vielfältige Workshops, Aktionen, Präsentationen, Gespräche, Lebendigkeit,
Design, Kunst und soziale Skulpur und vor allem europäische Vernetzung und
 Celebration durch Eure Beiträge! Open space für Eure Themen und Angebote Rahmenprogramm: 14.7.-5.8. Europäischer Permakultur Design Kurs 'Permaculture, Art and Society in Europe' (ausgebucht!) 21.7.- 30.7. Permakultur Sommerakademie und Aufbaucamp 1.8.-5.8. eupc 6.-8. 8. Permaculture Teachers Convergence Anmeldungen Das Anmeldeformular ist ab 1.3.2012 freigeschaltet. Wir wenden uns zuerst an Euch um zu ermöglichen, ein breites Spektrum der europäischen AktivistInnen zu versammeln.
Bitte meldet Euch bis zum 5.April hier an. Wir werden ab dem 12. 4. die
Anmeldebestätigungen versenden und Euch weitere Details mitteilen. Wir rufen Euch auf, anderen die Teilnahme durch Solibeiträge zu
ermöglichen. Unser Camp wird einfach und schön werden. Tickets: Fair share in Aktion Full Ticket: 212€ Eupc, Verpflegung und Camping Happy Ticket: 312€ Du unterstützt einen weiteren Teilnehmer Lucky Ticket: 112€ limited Edition! Bitte schick uns eine kurze Glücks-Bewerbung! Derzeit haben wir noch keine externe Förderzusagen auf unsere Anträge. Wir bitten eure Anträge auf's Lucky Ticket kurz zu begründen. 10000€ Eigenmittel sind bisher schon in die Preisgestaltung eingeflossen. Euer eupc team rike, kipper, karsten, katharina, steffen, mathias und robert
und viel andere

österreich


Permakultur Design Kurs
"Ein Überlebenskonzept"

72h Permakultur Design Kurs nach Bill Mollison
Leiter: Bernhard Gruber

vom 7. bis 22. Juli 2012
am Naturhof Pramtal / Oberösterreich

Anmeldung:
http://www.nahopra.at
Konkret üben wir den Bau von Brotbacköfen, Hügelbeeten, Trocken- und Feuchtbiotopen, Bewässerungssystemen u.v.m., und beschäftigen uns auch mit sozialer Nachhaltigkeit und neuen Geldsystemen.
Permakultur und Gemeinschaftsbildung sind die Basis der Transition Town Bewegung, die Basis von interkulturellen Gärten, von Gemeinschaftswohnprojekten und von Ökodörfern.

Kursbeschreibung von Bernhard Gruber als PDF >>







realität kreieren
übung macht den/die meisterIn

es geht darum, unser äusserst machtvolles instrument schöpferkraft bewusst einzusetzen. wir unterstützen uns darin, unsere ideen/projekte zu kreieren und zu manifestieren. schau mal rein..

es gibt ganz viele wokshops, ausbildungen, vorträge und kongresse. wir wissen schon ganz viel. was uns aber fehlt ist übung. wie heisst es so schön im volksmund: übung macht den meister, die meisterin.

hier drei weitere möglichkeiten, wenn du selber eine gute methode/technik kennst und uns zeigen möchtest, sende mir ein mail oder pdf mit einer kurzbeschreibung.

alle termine 2012 findest du in diesem doodle. bitte vorher an- bezw. abmelden. bei zu wenigen anmeldungen lasse ich den abend ausfallen.

  1. logosynthese - eine neue therapieform, um alte muster und ängste aufzulösen
  2. ho'oponopono - die huna-methode von hawaai (atlantis) zur konflicktbereinigung und vergebung
  3. russen-methode um organe nachwachsen zu lassen, dokument zur rechtslage, steuerungen


übungsgruppe in winterthur

  • alle termine für 2012 findest du in diesem doodle
  • jeden zweiten do abend, jeweils von 19.30 - 21.30 uhr
  • bei mir an der feldstrasse 12, 1. stock


hier meine eigenwerbung:
für alle die bauen wollen
(nur deutsche schweiz)


bitte weiter sagen. danke für alle tipp's
die meiste zeit mache ich freiwilligen-arbeit. aber um diese zu finanzieren, brauche ich auch reales einkommen, d.h. bezahlte aufträge. am besten kannst du mich unterstützen, wenn du mich weiter empfiehlst und/oder mir einen tipp gibst:

  • wenn du jemand kennst, der/die bauen möchte
  • haus/wohnung/grunstück kaufen oder verkaufen möchte
  • sein geld in sicherheit bringen möchte...

günstiger bauen ist möglich
am meisten sparst du, wenn du richtig planst:

  • - mehrere honorar-offerten einholen ist wichtig
  • - von versch. architekten, ing., haustech-planern
  • - pflichtenheft vor der vertrags-unterzeichnung
  • - keine SIA-verträge unterzeichnen
  • - bessere verträge mit planern und firmen machen
  • - abmachungen dokumentieren (rechtssicherheit)
  • - grosses sparpotential mit besserer finanzierung

rufe an, besser bevor du abmachungen eingehst
(auch mündlich) oder verträge unterzeichnest.


bauen vor dem crash?
krisenvorsorge: stecke dein geld in (d)ein haus
bevor es sich in luft auflöst (€, $).
bauen ist gefährlich: leider laufen die meisten blauäugig ins messer,
bekommen nicht das was sie wollen und bezahlen für die fehler der anderen!

- ich zeige dir, wie du das bekommst, was du willst
- ich lotse dich durch den dschungel der baubranche
- ich zeige dir bessere finanzierungs-möglichkeiten

rufe an, besser bevor du abmachungen eingehst
(auch mündlich) oder verträge unterzeichnest.
tarif: je nach einkommen und finanz. verhältnissen
ganze deutsche CH, habe GA, danke für jeden tipp
markus rüegg 052 222 4004    079 693 55 66
s. website, rubrik strohballenbau/bauberatung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.gemeinschaften.ch


herzliche grüsse

markus rüegg

feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz; tel. 0041 52 222 4004 bin meistens erreichbar – der anruf wird kostenlos aufs handy umgeleitet; handy 0041 79 693 55 66; mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! meine website findest du mit diesen links:
www.gemeinschaften.ch
www.kreative-beziehungen.ch
www.strohballenbau.ch

www.stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz

club der autofreien


in eigener sache
zuerst etwas persönliches. seit einigen jahren mache ich jetzt diesen newsletter. inzwischen versende ich ihn an 9000 leserInnen. ich investiere relativ viel zeit (eine 20-30% stelle) und geld (it-dienstleistungen) in dieses projekt und würde mich freuen, wenn ich deine finanzielle unterstützung bekommen würde. letzes jahr haben 35 leserInnen einen beitrag eingezahlt. herzlichen dank.

lebensqualität
mein newsletter ist eine dienstleistung, die deine lebensqualität erhöht:

  • nützliche informationen: rosinen aus der riesigen informationsflut
  • netzwerke: werden in den nächsten jahren immer wichtiger werden
  • projekte: food coop, StadtLandNetz, jurtenbau workshops, strohballenbau, selbstbauer netzwerk, autarke siedlung..
  • plattform: du kannst dein projekt vorstellen
  • inserate: eine dienstleistung für alle
  • kontakt-börse: funktioniert noch nicht richtig, hier fehlt das geld

ich weiss: die meisten newsletter sind gratis. trotzdem bin ich dir dankbar, wenn du meine arbeit unterstützt: besten dank zum voraus.


  • brief - die einfachste möglichkeit: stecke eine note in einen briefumschlag - zwischen papier/karten - und sende ihn an:
    markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
  • e-banking: swiss post, postfinance, 3030 bern
    post-konto: 87-22 91 74-2
    IBAN: CH60 0900 0000 8722 91742
    SWIFT oder BIC: POFICHBE
  • einzahlungsschein: schicke ich dir gerne per post (in der schweiz). sende einfach ein mail mit deiner adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • weniger ist mehr: lieber sende ich meinen newsletter an diejenigen, für die er einen wert hat, die ihn wertschätzen, als dass ich die mailflut erhöhe. für alle, denen mein newsletter nichts wert ist: hier kannst du dich abmelden: http://www.kmuplus.ch/news.html

 


hintergrundinformation





wenn du diesen newsletter nicht mehr möchtest,
kannst du dich hier jederzeit austragen.
http://www.kmuplus.ch/news.html

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


 

mein projekt für unsere zukunft
den deutschen geist zum blühen bringen
die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von D/A/CH mit russland

erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung.  7.10.2020


Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt
Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


neue spirituelle gemeinschaft homepagebanner 1920x1280

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen 

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 27 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich, es gibt noch freie plätze. clicke auf den titel für weitere infos...

workshops
2020
13.-15.11.
2021 15.-17.1./16.-18.4./9.-11.7./15.-17.10.
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

wir starten online-workshops

an alle pioniere
die erfolgreiche projekte machen möchten

wir starten wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du bei einem zoom-WS-gruppe dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.
 

kaderschmiede, ausbildungplattform
online-uni für zukunfts-pioniere

  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

die soziale zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!
die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20



meinen youtube-kanal findest du hier..
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Gewinnen Sie in der Krise durch Zusammenschluss in einer schweizer Genossenschaft. Liebe Kunden und Interessenten von lebensfroher Gesundheit, Kristall-Quellwasser - das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Der MyStone Prospekt ist unsere neuestes Produkt aus der Russischen Weltraum-Medizin. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


Das nächste Ziel ist in Reichweite


balkan:  pulverfass vor unserer haustüre
seit dem völkerrechtswiedrigen krieg der NATO gegen jugoslawien ist der balkan heiss + blutig umkämpft. die regierungen sind marionetten des tiefen staates, die mit allen mitteln versuchen, alle balkanstaaten in die EU und die NATO rein zu holen. in serbien + srpska gegen den willen der bevölkerung - sie fühlen sich eher russland verbunden. aber gegen die mafia des tiefen staates wächst widerstand..


Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9