Das Geld-System der Zukunft
(nach dem Crash 2019)

Freitag: 29.06.2018 um 19’30 – ca. 22’00 Uhr
Ort: Hotel Sonne, Hauptstrasse 57, 6200 Reiden / Tel: 062-758 21 21
 Zimmer von Freitag auf Samstag sind noch frei.

Zur Vorab-Information können Sie hier die Videos ansehen:
Klicken Sie auf diesen Link:

Schenkökonomie vs Kapitalismus - welche Zukunft kreieren wir uns? / Klaussner: Der Staat nach dem Crash. Einkaufen und Verkaufen nach dem Crash. Schluss mit dem Inkasso-Unfug. Paypal & Bitcoin kontra EUROWEG/Hörmann: „Das Ende des Geldes/

diesen Link anklicken, dann ab Mitte unten die Videos von HJ Klaussner. Gute Texte darunter vorher lesen! Oder direkt auf: https://www.human-weg.net/alle-videos/


Einladung zum Info-Abend mit Schulungs-Seminar am Samstag
3-Themen-Blöcke
 Kristall-Quellwasser das Heilmittel der Zukunft?
Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe?
 Russische Weltraum-Technik „Zell-Kommunikation“
Schnelles Regenerieren von Zellen und Organen.
 Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel,
Das Geld-System der Zukunft (nach dem Crash 2019)
Am Freitag: 29.06.2018 um 19’30 – ca. 22’00 Uhr


 

Schulungs-Seminar am Samstag 30.06.2018
für alle Kunden und Interessenten der IQ-WELL Scanner und Therapie-Geräte

 Zimmer von Freitag auf Samstag sind noch frei.


Samstag den 30.06.2018 Hotel Sonne - Reiden ab 10.30 Uhr bis ca. 16 Uhr
Tel. Anmeldung erbeten an: Hans-Jürgen Klaussner Tel: 0041-76-337 39 77


Veranstalter: Alive-Essence CH-AT / SOLIDEO Genossenschaft und HuMan-Bewegung AT. Therwilerstr. 83, CH-4153 Reinach


Anmeldung bitte an: 0041-76-337 39 77 H-J. Klaussner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ALIVE-Essence SOLIDEO Genossenschaft (Vertrieb) Therwilerstr. 83 - CH-4153-Reinach
ALIVE-Essence Kristallprodukte GmbH (Produktion) Bünkerstr. 58, A-9800 Spittal / Drau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Tel. CH 0041-76-337 39 77 / AT-DE 0043-664-475 61 21


Bestellungen via unsere E-Shops in den WEB-Seiten:
www.alive-essence.org  = CH / www.alive-essence-at.net  für DE und AT
www.solideo-geno.ch www.euroweg.net
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Interesse!

 https://u.jimcdn.com/cms/o/s1dcc355a49b1d9ef/emotion/crop/header.jpg?t=1371887857

 

 


 
 
vom diabolischen zum spirituellen geld-system
hast du meine seite über island schon gelesen? dann komme am 29./30.6. nach reiden zum seminar mit hans jürgen klaussner zum geld-system der zukunft. s. inserat in der rechten spalte..

aus einem channeling..
Himmelswanderer 14. April 2012
Island wurde als Testgelände für die Ausbreitung der Finanzstrategien zum Guten eures Planeten benutzt. Es wäre weise in dieser Hinsicht ihrem Fortschritt zu folgen, da es in Kürze das Schicksal aller Nationen sein wird. Wir haben euch immer mitgeteilt, das solche Aktionen nie von Großmachtnationen der Welt kommen würden, aber sie werden im Gleichschritt folgen, einst diese Aktionen ihren Dominoeffekt in Gang gesetzt haben. Die Zeit der Zweifel ist zu Ende. Die Zeit der Hoffnung hat begonnen. Jetzt werdet ihr die wirklichen Veränderungen in Erscheinung treten sehen, greifbar und für alle erkennbar. Das wird in einem atemberaubenden Tempo geschehen.


island - das totgeschwiegene vorbild
eine meiner beliebtesten seiten

 
island - das totgeschwiegene vorbild Zugriffe: 27854

liebe leserInnen

island müsste in unseren medien eigentlich der absolute knüller sein. dass das gute beispiel zur bewältigung der finanzkrise totgeschwiegen wird, sagt viel über unsere pressefreiheit und demokratie.
 
 

lichtblicke august 2017
 
1:57 min www.kla.tv/10891

Die anderen Nachrichten | Mittwoch, 02. August 2017 Bürger- oder Bankenrettung? Island zeigt wie‘s geht! Den Mutigen gehört die Welt: Noch im Jahr 2008 stand Island vor einem Schuldenberg, der dem Zehnfachen des Bruttoinlandproduktes entsprach. Die EU und der IWF forderten drohend die Rettung der betroffenen Banken und die Abwälzung der Schulden auf die Bevölkerung. Laute Proteste des Volkes veranlassten die isländische Regierung nicht darauf einzugehen und die Banken pleitegehen zu lassen. Ergebnis: Heute ist Island stärker als zuvor! –

Sehen Sie selbst. mehr →


lichtblicke januar 2016

 island - das totgeschwiegene vorbild

eine neue analyse von engdahl. was ich noch nicht wusste:
Im Gegensatz dazu wurden die Steuerzahler gezwungen, für die Rettungsaktion zugunsten der gescheiterten britischen HBOS-Bankengruppe (Halifax Bank of Scotland), der größten britischen Hypothekenbank, mit 29 Milliarden Dollar aufzukommen.
weiss da jemand mehr? gibt es ein buch über island und die finanzkrise? warum island für alle länder in europa - vorallem die schweiz - so wichtig ist, s. channeling unten..

Islands Justiz und kriminelle Bankiers

F. William Engdahl  Am 15. September 2008 löste ein ehemaliger Vorsitzender bei Goldman Sachs, der US-Finanzminister Henry Paulson, absichtlich eine vorhersehbare globale Finanzkrise aus, als er beschloss, einen Präzedenzfall zu schaffen und Lehman Brothers, die viertgrößte Investmentbank an der Wall Street, in den Konkurs gehen zu lassen. Zu den Gründen für diese Entscheidung ein anderes Mal mehr! Die Nachwirkungen dieser traumatischen Finanzkrise im Weltfinanzsystem sind bis heute, nach über sieben Jahren, nach wie vor sehr stark. ...

Der Unterschied des Island-Modells

Heute liefert Island das Erfolgsmodell für das genaue Gegenteil zum IWF-Modell Griechenland, bei dem mit brutalen Sparmaßnahmen »Blut aus einem Stein« gepresst wird. Island ist das erste und bisher einzige europäische Land, in dem die wirtschaftliche Entwicklung das Vorkrisenniveau von 2007 übertroffen hat. Das BIP (Bruttoinlandsprodukt) wuchs in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 mit beeindruckenden 5,6 Prozent. Die Inflation ging von 18 Prozent zu Beginn der Krise im Jahr 2008 auf zwei Prozent im Jahr 2015 zurück. Die Staatsverschuldung sank von 88 Prozent des BIP im Jahr 2010 auf 81 Prozent und ist geringer als in den meisten EU-Ländern. Im März 2015 zog die Regierung von Island offiziell ihre frühere Kandidatur für die EU-Mitgliedschaft zurück und ist das einzige Land überhaupt, das dies tat. mehr …

aus einem channeling..

Himmelswanderer 14. April 2012

Island wurde als Testgelände für die Ausbreitung der Finanzstrategien zum Guten eures Planeten benutzt. Es wäre weise in dieser Hinsicht ihrem Fortschritt zu folgen, da es in Kürze das Schicksal aller Nationen sein wird. Wir haben euch immer mitgeteilt, das solche Aktionen nie von Großmachtnationen der Welt kommen würden, aber sie werden im Gleichschritt folgen, einst diese Aktionen ihren Dominoeffekt in Gang gesetzt haben. Die Zeit der Zweifel ist zu Ende. Die Zeit der Hoffnung hat begonnen. Jetzt werdet ihr die wirklichen Veränderungen in Erscheinung treten sehen, greifbar und für alle erkennbar. Das wird in einem atemberaubenden Tempo geschehen.


lichtblicke november 2015


 

http://bvg.is/sites/default/files/islandsbanki.jpg
Island: Erst die Bankster hinter Gittern, jetzt Bankengeld für's Volk

01. November 2015 (aus Island) Island ging 2008 ganz anders mit der Bankenkrise um, als die anderen "westlichen" Ländern. Statt Bankenrettung auf Kosten der Steuerzahler ließ man nicht nur die Bank pleite gehen, sondern steckte die betrügerischen Bank-Manager nach einem aufsehenerregenden Prozeß ins Gefängnis. Die Isländer selber sind sehr direkt und wirklich demokratisch an der Politik ihres Landes beteiligt, nahmen die Verluste durch die Bankencrashs ungerührt in Kauf, krempelten die Ärmel hoch und kamen erstaunlich schnell wieder aus der roten Zone heraus.


Island macht ernst:
Banker-Elite zu 74 Jahren Haft verurteilt

http://www.pravda-tv.com/2015/10/island-macht-ernst-banker-elite-zu-74-jahren-haft-verurteilt/

bild1

Island schickt 26 Top-Banker ins Gefängnis,
wegen ihren Rollen während der Finanzkrise.

Im krassen Gegensatz zu der mehr als niedrigen Zahl der Strafverfolgungen von CEOs und hochrangigen Finanzeliten in Europa und den USA, hat Island gerade 26 Banker zu insgesamt 74 Jahren Gefängnis verurteilt. Die Mehrheit der Verurteilten wurden zu Haftstrafen von zwei bis fünf Jahren verdonnert. Die Höchststrafe in Island für Wirtschaftskriminalität beträgt sechs Jahre. Island diskutiert aber derzeit über eine Verlängerung der maximalen Haftstrafe um mehrere Jahre....