28.099 Aufrufevor 3 Tagen

hier ein tipp einer lieben leserin der hoffnung macht. danke.
Am 16.03.2019 veröffentlicht
...Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In einem umfangreichen Spezialbericht mit seltenen Bildern ist zu sehen, welche weltweite Dynamik die Gelbwesten-Revolution mittlerweile erlangt hat und wie die deutschsprachigen Medien versuchen, diese gewaltige Bewegung kleinzureden.
 
 
 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild findest du hier auf meiner startseite..



"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten. Was immer seine Feinde unternehmen,
am Ende werden sie scheitern."

Rudolf Steiner

 

liebe leserin, lieber leser

 

inhalt

die befreiung von europa

meine prognose: 2020 bankenkrise, dann als rettung -> japanische sklerose

japanische sklerose

die aufgabe der deutschen völker:
die geisteswissenschaft in die welt bringen - wahrheit freiheit liebe

meine prognose: es wird so weiter gehen - auf messers schneide

 

 
die gelbwesten erobern die welt - ab min. 29.00

warum die spirituelle entwicklung für D/A/CH existenzielll ist
 
lese dazu die letzten prophezeiungen von martin zoller

sein rückblick auf seine prophezeiungen seit 2014

"flüchtlingskrise"

kriegstrieberei

die krise wurde auf 2020 verschoben

 

 

stelter entlarft die politik - reiches land, schwarze null, exportweltmeister
deutschland/europa soll ruiniert werden
Dr. Daniel Stelter - Das Märchen vom reichen Land oder wie die Politik uns ruiniert

die neue politische analyse von diogenes lampe

Selbstmord der AFD aus Angst vor Höcke?
Wagenknecht beim „Aufstehen“ gestürzt!

die position der neoliberalen frakrion der der AfD...
Das Euro-Destaster

gute analyse, schwache prognose von analitik
Zur Lage der EU

 

Eva Bartlett widerlegt Medienberichte zu Syrien

Valeriy Pyakin: Wie verbreitet man die Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit?

Valeriy Pyakin: 3.WELTKRIEG-VERHINDERUNG? Wer steht hinter dem Putsch in Venezuela?

Martin Sellner: Slawen gegen Schläger-Salafisten - ML #6

Billy Six will Bundesregierung verklagen

was hinter den kulissen geschieht...
Die EU beginnt, für Syrien zu bezahlen

 

 
geschichtsfälschung
Die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik - Axel Burkart
Machterhalt durch Geschichtsmanipulation - Wolfgang Effenberger
Projekt Zukubft VA 3a ALLMACHT - conrebbi
Demokratie als verstecktes Herrschaftsmittel - Rudolf Steiner
Luzifer - Rudolf Steiner
3 Buchempfehlungen
 
schweiz
Video - Nein zum Zensurgesetz
 
 

 


 

die befreiung von europa
damit wir uns befreien können, sind geschichte, gesellschaftlichen überlieferungen, unsere wurzeln sehr wichtig, denn sie prägen uns. den dunkelkräften geht es nach wie vor darum, den deutschen geist auszurotten. seit 150 jahren hat sich daran nichts geändert. nur strategie und taktik haben sich verändert: heute ist es ein asymetrischer krieg - zur destabilisierung vor allem von deutschland und damit von ganz europa...

  1. infokrieg: MSM, westen: demokratie + menschenrechte, die russen sind die bösen
  2. wirtschafts- und finanz-krieg: US$, €, EU, sanktionen, freihandel, nord-stream2
  3. psychologische kriegsführung: klimaideologie, genderwahn, political correctness
  4. cyberkrieg: die russen sind an allem schuld, überwachung, internet-zensur
  5. religionskrieg: gegen spiritualität, für materialismus, salafismus, wahabismus, IS
  6. geschlechterkrieg: genderwahn + porno-aufklärung im kindergarten
  7. kulturkrieg: schuldkult, entwurzelung, multi-kulti, islamisierung


meine prognose: 2020 bankenkrise, dann als rettung -> japanische sklerose
bankerrettung heisst heute mit den neuen gesetzen der EU: enteignung der sparer, das ausrauben von allen, denen man etwas wegnehmen kann. salamitaktik: immer soviel, dass es keinen aufstand gibt. hier die position der neoliberalen fraktion der der AfD...
Das Euro-Destaster
https://www.zivilekoalition.de/fileadmin/user_upload/ziko/Ansicht_Das_Euro-Desaster_Flyer.pdf
Gegen Enteignung, Inflation und Rechtsbruch


japanische sklerose
meint niedrigzinspolitik und schulden - japan macht das schon seit 30 jahren. früher oder später wird sich europa - oder ein teil davon - den BRICS anschliessen. denn das grosse geschäft liegt heute im osten, in eurasien. das seidenstrasse-projekt der chinesen. zypern und griechenland waren die testläufe.

die aufgabe der deutschen völker:
die geisteswissenschaft in die welt bringen - wahrheit freiheit liebe
aus spiritueller sicht brauchen wir - vor allem in D/A/CH - zeit zur bewusstseins-entwicklung. deshalb wird es aus meiner sicht keinen crash, bürgerkrieg, weltkrieg oder andere grosskatastophen geben.

meine prognose: es wird so weiter gehen - auf messers schneide
auf beide seiten könnten wir abstürzen - nach links oder nach rechts. überall machen sich schreckliche abgründe auf, überall lauern existenzbedrohende katastrophen - das ist das ideale klima für bewusstseins-entwicklung. denn man kann nicht mehr so einfach und bequem den kopf in den sand stecken - karriere machen und konsumieren. durch all diese massiven herausforderungen werden wir animiert, etwas zu tun. wenn du auch etwas tun möchtest, lese meine vorschläge und melde dich bei mir. sende ein mail oder rufe an...

 
 

 
 
Am 16.03.2019 veröffentlicht
...Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In einem umfangreichen Spezialbericht mit seltenen Bildern ist zu sehen, welche weltweite Dynamik die Gelbwesten-Revolution mittlerweile erlangt hat und wie die deutschsprachigen Medien versuchen, diese gewaltige Bewegung kleinzureden.
 
 
die gelbwesten erobern die welt - ab min. 29.00
  • gegen die globalisierung
  • für volksabstimmungen
  • keine spaltung in links/rechts

er ist enttäuscht, dass es überall gelbwesten-demos gibt, ausser in deutschland. das stimmt nicht ganz: in stuttgard gab es ein paar grössere, die aber von linksfaschistischen gewerkschaftlern sofort in die verhängnisvolle links/rechts-spaltung getrieben wurden.

 
Ignazio Silones:
«Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›.
Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.»



das problem in deutschland: die hysterie des "kamp gegen rechts" - der schuldkult
überall gelingt es den leuten, die links/rechts-spaltung zu überwinden - nur in deutschland nicht. seit 150 jahren setzen engländer und amis alles dran, um deutschland unten zu halten. nach diogenes lampe wird die SPD seit den 20er jahren vom MI6 gesteuert und die grünen schreihälse von der CIA. so wird auch verständlich, warum das merkel-regim eine so destruktive politik macht - sie sind alles lakaien des tiefen staat von GB/USA. ziel: vor allem deutschland, aber auch europa destabilsieren.

warum die spirituelle entwicklung für D/A/CH existenziel ist
um so wichtiger ist es, dass die deutschen dem guten beispiel der gelbwesten in aller welt folgen, die sich nicht mehr spelten lassen. denn sonst wird genau das kommen, was martin zoller prophezeit: dass sich linke und rechte bekriegen! denn das ist natürlich genau das ziel des tiefen staates und der dunkelkräfte die ihn steuern.
lese dazu die letzten prophezeiungen von martin zoller
hier die übersetzung seiner letzten prophezeiungen von seiner website. laut den progosen von martin zoller gibt es dieses jahr noch keine tiefgreifenden krisen und keinen crash.
Prognosen: 14.-21.2.18: Martin Zoller: Neue Prophezeiungen
 
 
sein rückblick auf seine prophezeiungen seit 2014
ich finde seine prognosen oft sehr schwarzmalerisch, aber er hat eine hohe trefferquote. er zeichnet ein sehr düsteres bild von der zukunft europas. dieser rückblick zeigt sehr gut, dass es nicht so schrecklich kam, wie er es prophezeit hatte. es gab und gibt viele terroranschläge - die bekanntlich zu 95% von unseren eigenen regierungen inszeniert werden - aber seine prophezeiung, dass in europa das blut auf den strassen fliesst ist gott sei dank bisher nicht eingetroffen. hier sein letzes video zu europa noch vor den gelbwesten.
 
Am 03.09.2018 veröffentlicht
Analysen meiner Vorhersagen für Europa und seine Zukunft in den nächsten vier bis fünf Jahrzehnten. HINWEIS: Bei Minute 7:11 hat es einen Versprecher. Es handelt sich wie kurz davor richtig vorgelesen, um drei verletzte und nicht tote Polizeibeamte. Im Video erwähnte Links: Meine Vorhersagen, inkl. Interviews: - http://www.martinzoller.com/single-po... - https://www.youtube.com/watch?v=E9c1m... - http://www.martinzoller.com/single-po... - https://www.youtube.com/watch?v=PESzK... Weitere Prophezeiungen von Martin Zoller: http://www.martinzoller.com/predictions
 
"flüchtlingskrise"
die asymeterische kriegsführung des tiefen staates - gut getarnt unter dem humanitär klingenden namen "flüchtlingskrise" - fordert immer mehr opfer, vor allem frauen. dank dem die schweiz nicht in der EU ist, geht es uns noch besser. nach finnland und norwegen sind wir in europa an dritter stelle in bezug auf kiminalität. vielen dank an unsere patrioten und eliten.

kriegstrieberei
das kaliyuga ist vorbei und die dunkelmächte verlieren überall. dank dem stark gestiegenen bewusstsein der völker sind die chancen sind nach wie vor gut, dass wir einen sanften übergang schaffen. 
Brief 7.-14.2.18: Erfreuliche Erkenntnisse aus verheimlichten Umfragen. aber wir bewegen uns auf messers schneide.

die krise wurde auf 2020 verschoben
es sieht ganz so aus, dass wir dieses jahr noch ein zeitfenster offen haben, um uns in D/A/CH zu organisieren.
wenn du auch etwas tun möchtest, lese meine vorschläge und melde dich bei mir. sende ein mail oder rufe an...
 
stelter entlarft die politik - reiches land, schwarze null, exportweltmeister
er zeig schön auf, wie raffiniert der finanz-krieg gegen deutschland in schöne floskeln gekleidet und in sein gegenteil verkehr wird: reiches land, schwarze null, exportweltmeister...  in wirklichkeit geht es seit über 100 jahren um die vernichtung von deuschland durch die angelsachsen.
siehe weiter unten, unter dem titel: geschichtsfälschung..
deutschland/europa soll ruiniert werden
gute analyse, aber er suggeriert, dass das alles fehler der politik sind. er kann sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass das alles kalkül ist - von langer hand geplant, die strategie des tiefen staates. sinnvollere lösungsvorschläge als mehr bildung und auswandern hat der vordenker nicht..
 
Am 17.03.2019 veröffentlicht
Das Märchen vom reichen Land oder wie die Politik uns ruiniert Wir leben in Deutschland in der scheinbar besten aller Welten, doch schon bald werden wir feststellen, dass wir nicht das reiche Land sind. Ungedeckte Versprechen, unnötige Lasten, verfallende Infrastruktur – wenn wir weitermachen wie bisher, wird nicht nur unsere Wirtschaftskraft in den kommenden Jahren rapide sinken, sondern nachfolgende Generationen werden die finanziellen Lasten nicht stemmen können. In seinem neuen Buch zeigt Daniel Stelter, einer der klarsten und profiliertesten Denker in Sachen Ökonomie: Wenn wir weitermachen wie bisher, wird nicht nur unsere Wirtschaftskraft in den kommenden Jahren rapide sinken, sondern nachfolgende Generationen werden die finanziellen Lasten, die uns heutige Politiker aufbürden, nicht stemmen können. Es droht der volkswirtschaftliche Kollaps. Doch der Bestsellerautor entlarvt nicht nur das Märchen vom »reichen Land« als eben solches, er zeigt auch konkrete Wege auf, wie wir dem Albtraumszenario entgehen können. Dr. Daniel Stelter (* 29. Mai 1964 in Berlin) ist ein deutscher Makroökonom und Strategieberater. Als Autor zahlreicher Expertenbeiträge und Sachbücher liefert er einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit. Laut FAZ zählt er zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands. Herzlichen Dank für die Einladung an die Stiftung für Freiheit & Vernunft im Rahmen der Münchner Wirtschaftsgespräche. http://stiftungfreiheitvernunft.de/

die neue politische analyse von diogenes lampe mit meinen hervorhebungen findest du hier...

Diogenes Lampe: Die besten geopolitischen Analysen: Selbstmord der AFD... ? 18.03./DE-EU | EU-DE 13.02./Trump, Putin + das transatlantische Menetekel 31.01./Der Krieg der Fabianer-SPD..9.1.19/Untergang von NATO + EU..24.12./ Gelbwesten..4.12./ Transatlan 

hier nur der schluss....

Selbstmord der AFD aus Angst vor Höcke?
Wagenknecht beim „Aufstehen“ gestürzt!

...Die „Ossis“, die eigentlich ja „Mittis“ heißen müssten, werden also mit großer Mehrheit den Politikern folgen, die mit Putins Russland zusammengehen wollen. Egal, ob sie von den Maistreammedien als links oder rechts bezeichnet werden. Geht Wagenknecht, kommt Höcke! So einfach ist das! Denn auch er hat klar gemacht, welche Allianzen er für unser Vaterland und unsere Muttererde bevorzugt.

Fazit
Der Abgang Wagenknechts beschert Herrn Höcke auch die Schwächung der Thüringer Linkspartei, die dort mit nur wenig Glück regiert. Die sich links verortenden Thüringer Wähler sind keine Fans vom glanzlosen Bodo Ramelow geworden. Die gesellschaftlichen Realitäten haben ihnen spätestens 2015 gezeigt, dass weder die Linke noch die SPD oder die Grünen irgendwas gebacken kriegen. Mit Wagenknechts Ausstieg und Höckes Aufstieg ist der sogenannte Blowback (siehe wiki) für Soros und seine Stiftungen wie NGOs in Sachsen, Thüringen und Brandenburg perfekt. Deshalb sollte jetzt niemand Hohn über Sahra Wagenknecht ausgießen. Denn sie macht ihn möglich. Ihr muss jedoch klar sein, dass sie jetzt nicht nur ein bischen bei den Linken aussteigen kann. Ein bischen schwanger geht nicht. Je eher sie und ihr Gatte die Partei verlassen, die sie nicht übernehmen können, je unabhängiger sie sich von den Trotzkisten machen, umso mehr aktive Anhänger werden sie um sich versammeln können, die ihre innerparteilichen Feinde schwächen. Denn Linke, die keine Trotzkisten sind, sondern Etatisten, die Finanzen und Wirtschaft wieder dem Staat und seinen Bürgern unterstellen wollen, gibt es noch immer zahlreich. Ich wage sogar zu behaupten, sie stellen im linken Lager die Mehrheit. Die Trotzkisten sind eben wie immer nur lauter. Doch einen starken demokratischen Rechtsstaat wollen Höckes Wähler auch. Ich stelle mir gerade vor, von wievielen politischen Dummheiten Wagenknecht wie Höcke bewahrt werden könnten, würden sie, statt sich blind zu bekämpfen, aufrichtig kritisieren und hier und da auch mal aufeinander hören. Wie gesagt: Es geht nicht um Linke oder Rechte in diesem Überlebenskampf der deutschen Nation, sondern um Die-da-oben und Die-da-unten und darum, ob Deutschland im Bürgerkrieg versinken soll oder nicht. Mit den linken Trotzkisten und den Neoliberalen in allen Parteien werden wir zuverlässig dort hin kommen. Politiker stehen auf der Beliebtheitsskala neben der Journaille ganz unten. Wenigen Politikern wird noch Vertrauen entgegengebracht. Sahra Wagenknecht und Björn Höcke sind da die auffälligsten Ausnahmen, weil sie sich tatsächlich, wenn auch auf verschiedenem Wege, für Die-da-unten einsetzen, ohne Die-da-oben zu sein. Es ist für uns Deutsche eigentlich ein Glücksfall, dass wir diese beiden Ausnahmepolitiker haben. Denn beide haben das Potential, sich gegenseitig tatsächlich fundiert in der alles entscheidenden sozialen Frage zu kritisieren. Somit könnten sie für die kommenden Generationen eine deutsche Demokratie schaffen, der es im Wettkampf um die besten Lösungen stets um Frieden und Wohlstand für unsere Nation, unsere Nachbarn wie für die ganze Welt geht, ohne sie oder sich gleich missionieren zu wollen. Ich plädiere also durchaus nicht dafür, dass sie zusammen eine Partei sein sollen. Oft, wenn ich Höckes Dummheiten ertragen musste und dann Frau Wagenknecht von der anderen Seite reden hörte, dachte ich bei mir: „Was wäre das für eine konstruktive Kritikerin für ihn, wenn er nur auf sie hören wollte!“ Dann widerum redete sie blanken Unsinn und ich erinnerte mich daran, dass Höcke da wesentlich Klügeres beitragen könnte. Ich weiß, Beide leiden an der scheinbar unheilbaren Krankheit Hegelei. Schon deshalb hielte ich es für fatal, wenn sie sich zur Hegel'schen Synthese verschrauben täten. Zumal beide auch noch sehr romantisch veranlagt sind. Aber sie sind eben auch kritikfähig und lernbegierig und können, wenns drauf ankommt, nüchtern bis zur Halskrause urteilen. Deshalb hoffe ich, dass sie nicht nur endlich mal ins persönliche Streitgespräch kommen, sondern auch zu Ergebnissen, bei denen allen mehr geholfen ist. Sie beide vertreten die Achse Paris-Berlin-Moskau. Damit haben sie den weit überwiegenden Teil des deutschen Volkes wie der Völker Europas (nicht nur der EU) hinter sich. Sie sind jung, dynamisch und zielstrebig, dazu aber auch kultiviert und gebildet und scheuen sich nicht, Gefühlsmenschen zu sein. Daher wäre sicher auch Putin gut beraten, wenn er sie beide gleichermaßen als legitime Interessenvertreter der Deutschen beachtet. Sehr wahrscheinlich tut er das auch längst. Denn um sein Beraterteam kann ihn der ganze Globus nur beneiden. Also liebe Sahra und lieber Björn: Laßt Euch Beide nicht unterkriegen! Eure Zeit kommt noch! Schon bald! Die Eurer Widersacher läuft ab. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.



Italien: Salvini will Flüchtlingsretter wegen Hilfe zur illegalen Einwanderung vor Gericht bringen

Italien: Salvini will Flüchtlingsretter wegen Hilfe zur illegalen Einwanderung vor Gericht bringen
Retterin Anabel Montes an Bord des britischen NGO Schiffes "Open Arms" bei der Annäherung an das italienische Rettungsschiff "Mare Jonio", Mittelmeer, 5. Oktober 2018.
Nach Tagen durfte das Flüchtlingsschiff "Mare Jonio" in Italien anlegen. Der Innenminister Matteo Salvini will die Retter vor Gericht stellen. Ein Ermittlungsverfahren gegen die Flüchtlingsretter wurde bereits eingeleitet. Ihnen wird Hilfe zur illegalen Einwanderung vorgeworfen.

gute analyse, schwache prognose von analitik
analytik ist zwar auf 2. stelle in meiner ranglist meiner quellen weil seine analysen alle andern übertreffen. auch die trefferquote seiner prognosen übertreffen mit 87% alle andern. aber diesmal ist seine prognose eher nichtssagend: Die EU durchebt keine Blütezeit, um es vorsichtig auszudrücken. Und wenn man sich den Trümmerhaufen der Kernstaaten anschaut, ist nicht ganz klar, woher genau die Hoffnung und die Kraft für eine Kehrtwende kommen soll.

Zur Lage der EU

Woraus setzt sich die EU zusammen? Im Kern aus Deutschland und Frankreich. In der zweiten Reihe stehen Großbritannien, Italien und Spanien. Und dann kommen all die Zwerge. Im Osten der EU hat sich ein Haufen eingebürgerter Zwerge zur Visegrad-Gruppe versammelt und agiert offen gegen die westeuropäischen Kernstaaten.

Wie steht es um die großen Säulen der EU?

  • In Deutschland dankt die Kaiserin ab. Die Parteien der Mitte schmelzen dahin. Wer wird Merkel beerben? Wer kann Merkel beerben?
  • Frankreich ist in Chaos versunken. Gelbe Westen randallieren seit Monaten im Land. Macron kann sie nicht unter Kontrolle bringen und ist politisch gelähmt.
  • Großbritannien verabschiedet sich gerade komplett aus der EU. Diesen jahrelangen Prozess haben die Briten so geschickt organisiert, dass sie wie geschlagene Pudel im Regen dastehen. Selbst wenn sie jetzt einen Rückzieher machen und doch in der EU verbleiben, bleiben sie geschlagene Pudel. Ihre Verhandlungspositionen wären keinesfalls gut innerhalb der EU. Und all die Probleme, deretwegen Großbritannien aus der EU abhauen wollte, wären auch alle da.
  • Italien steckt in einer wirtschaftlichen und politischen Dauerkrise. An der Macht sind inzwischen Euroskeptiker. Wenn die hochverschuldeten Banken des ebenso hochverschuldeten italienischen Staates taumeln – und das ist kein weit hergeholtes Szenario – sind größte Kopfschmerzen nicht nur für Italien, sondern auch für die EU garantiert. Ganz nebenbei agiert die italienische Regierung offen gegen Frankreich und unterstützt die Gelbwesten.
  • Spanien steckt ebenfalls in einer wirtschaftlichen und politischen Dauerkrise. Katalanische Gelbwesten Separatisten rütteln am spanischen Staat als solchen. Von einer stabilen Regierung vermag niemand mehr zu träumen. Die letzte zusammengeschusterte Regierung hat sich gerade erst aufgelöst.

Die EU durchebt keine Blütezeit, um es vorsichtig auszudrücken. Und wenn man sich den Trümmerhaufen der Kernstaaten anschaut, ist nicht ganz klar, woher genau die Hoffnung und die Kraft für eine Kehrtwende kommen soll. Nur Deutschland ist noch nicht kaputt genug, um sich diese Rolle anzueignen – oder es zumindest zu versuchen.


 hier die position der neoliberalen frakrion der der AfD...
Das Euro-Destaster
https://www.zivilekoalition.de/fileadmin/user_upload/ziko/Ansicht_Das_Euro-Desaster_Flyer.pdf
Gegen Enteignung, Inflation und Rechtsbruch

97.642 Aufrufevor 2 Tagen
 
 

was hinter den kulissen geschieht...

Die EU beginnt, für Syrien zu bezahlen

Wer den Krieg verliert, muss zahlen. So war es immer, so wird es immer sein.

Ende Oktober 2018 hat es in der Türkei ein Treffen zwischen Putin, Erdogan, Merkel und Macron gegeben, um das weitere Vorgehen in Syrien zu diskutieren. Nebenbei bemerkt war die Zusammensetzung äußerst interessant, denn dabei hat sich die EU mit Russland und der Türkei versammelt, aber ohne die USA. So vollzieht sich die transatlantische Scheidung und der Aufbau Eurasiens.

Bei der gemeinsamen Pressekonferenz sagte Putin unter anderem:

Wir haben heute ausgiebig die Fragen der humanitären Hilfe für die syrische Bevölkerung und der Förderung der Rückkehr syrischer Flüchtlinge in ihre Heimat diskutiert. Russland unternimmt vieles in dieser Richtung, aber um die Situation im Land radikal zu verbessern, um die größten sozialen Probleme zu beseitigen, um die Wirtschaft aufzubauen, bedarf es des gemeinsamen Einsatzes der Weltgemeinschaft. Im Übrigen haben wir bereits positive Erfahrungen mit solchen gemeinsamen Aktionen gehabt: Ich erinnere an die erfolgreich durchgeführte russisch-französische Operation zur Lieferung von humanitärer Hilfe nach Ost-Ghuta im Juli.

Wir haben heute viel darüber gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen, dass das Verständnis von “humanitärer Hilfe” erweitert werden muss um die Lieferung von medizinischem Gerät, Medikamenten, die Wiederherstellung der Infrastruktur, der Wasserversorgung.

Wir haben unseren Partnern vorgeschlagen, die russische Initiative zur Einberufung einer internationalen Konferenz zur Frage der syrischen Flüchtlinge einzuberufen. Wir verstehen alles, was damit verbunden ist, verstehen die Probleme, aber wenn wir nicht gemeinsam vorgehen, werden wir auch keine Ergebnisse erreichen.

In der Syrischen Arabischen Republik sind die Bedingungen für die Aufnahme von 1,5 Millionen Menschen geschaffen worden und die Regierung Syriens hat feste Garantien gegeben bezüglich der Sicherheit und Nichtdeskriminierung aller, die in ihre Heimat zurückkehren wollen.

Übersetzung von mir.

Putin erklärt hier in höflich-diplomatischer Form, dass der Westen Syriens Wiederaufbau finanzieren muss. Konkret nennt er den Wiederaufbau der Infrastruktur, die Wasserversorgung, die Bereitstellung von medizinischem Gerät und Medikamenten.

Kein halbes Jahr später vermerkt die westliche Presse beschlossene Milliardenzusagen für Syrien. Nach einer Konferenz in Brüssel wurden fast 7 Milliarden Dollar für Syrien zugesagt.

Für Deutschland stockte Bundesentwicklungsminister Müller die bisher bereitgestellten 1,47 Milliarden Euro um weitere 1,44 Milliarden auf.

Früher gab es einen klar bestimmbaren Kriegsanfang, ein ebenso klar bestimmbares Kriegsende und einen Friedensvertrag mit festgelegten Reparationszahlungen.

Der Erste Hybride Weltkrieg jedoch wurde nicht offiziell erklärt. Sein genauer Anfang lässt sich nicht bestimmen, sein genaues Ende ebenso wenig. Einen Friedensvertrag wird es auch nicht geben, weil es offiziell keinen Krieg gegeben hat. Es gibt kein offizielles Papier, auf dem sich konkrete Reparationsleistungen der Verlierer festschrieben ließen. Aber es gibt Konferenzen, auf denen Mittel für “humanitäre Hilfe” und “Entwicklungshilfe” bewilligt werden. Das gesamte Kriegsgeschehen wird in der Öffentlichkeit verschleiert, aber die Grundgesetze des Krieges bleiben davon unberührt: Die Gewinner erhalten die Kontrolle über die umkämpften Gebiete, die Verlierer bezahlen.


geschichtsfälschung
hier findest du mehr zum thema..
Deutschland: Der Völkermord an den Deutschen/ Machterhalt durch Geschichtsmanipulation/ Die Freiheitslehre des deutschen Idealismus - deutsche Geistesgeschichte + Identität/ Die Urwunde/ Rudolf Steiner: Die soziale Grundforderung unserer Zeit


wolfgang effenberger deckt die kriminellen hintergründe der letzten 150 jahre sehr gut auf. die spirituellen hintergründe dazu findest du dann mehr bei axel burkart..

1060 Aufrufevor 3 Stunden
Am 14.03.2019 veröffentlicht
Die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik – Axel Burkart Götz Wittneben im Gespräch mit dem Geisteswissenschaftler und Autor Axel Burkart Weltpolitik wird heute aus rein oberflächlichen Aspekten betrachtet. Selbst die Darlegung von Prozessen und Machenschaften, die im Hintergrund durch Geheimdienste, Geheimorganisationen, Verschwörungsgruppen, usw. beachten nicht die eigentlichen Ursachen. Diese werden in diesem Interview beleuchtet. Axel Burkart legt aus den Erkenntnissen der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners dar, welche eigentlichen Ursachenkräfte aus der geistige Welt hier hineinspielen, welche spirituellen Gesetze eine entscheidende Rolle spielen und wie gewisse Gruppierungen aus dem angloamerikanischen Bereich diese Kräfte nutzten und nutzen, um den 1. Weltkrieg anzuzetteln und was die geostrategische Position ist, die noch immer Europa und die Welt in Fesseln hält, in eine wirtschaftliche Versklavung führt in die Weltherrschaft durch angloamerikanische Kreise treibt. Diese angestrebte Weltherrschaft hat aber spirituelle Hintergründe und keine rein politischen, militärischen oder wirtschaftlichen. Und um diese spirituellen Hintergründe hinter den Hintergründen in Verbindung mit dem göttlichen Evolutionsplan geht es in diesem Interview. Weitere Informationen zur Arbeit von Axel Burkart: https://akademie-zukunft-mensch.com/ Sein Youtube-Kanal: Axel Burkart

201.951 Aufrufe vor 3 Monaten
05.12.2018 Wir alle kennen die historischen Fakten, welche zum Ersten und später zum Zweiten Weltkrieg führten. Oder doch nicht? Der Historiker und Autor Wolfgang Effenberger zeigt mit diesem Vortrag, dass unser geschichtliches Wissen über die letzten 100 Jahre lediglich die Oberfläche ankratzt. Wer wie Wolfgang Effenberger etwas tiefer in die Materie eintaucht, stößt schnell auf die Drahtzieher im Hintergrund, welche anhand von historischen Fakten und Aufzeichnungen klar benannt werden können. Es zeigt auch, dass eine langfristige Planung statt Zufall bei der Entstehung beider Weltkriege im Vordergrund standen. Dieser Vortrag könnte Ihnen helfen, wesentliche historische Ereignisse durch mehr Detailwissen in einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

die jesuiten spielen eine wichtige rolle als kriegstreiber in der katholischen kirche. das erscheint bei den analysen von burkart und effenberger nirgends.

3937 Aufrufevor 17 Stunden
 
weitere videos von conrebbi zum thema...

rudolf steiner - weitere quellen
dank internet gibt es heute eine fülle von youtube-kanälen, die das tiefe wissen von rudolf steiner verbreiten. wenn du noch besonders hervorragende videos kennnst, sende mir den link..
11.532 Aufrufe vor 2 Jahren
Am 05.07.2016 veröffentlicht
Dies ist ein Ausschnitt aus der Zusammenstellung "zeitgeschichtlicher Betrachtungen" von Rudolf Steiner. Es hat damals wie heute seine aufklärende Wirkung. Ein Hellseher macht eben auch hier Licht! Mehr kostenlose "zeitgeschichtliche Betrachtungen" in www.Rudolf-Steiner-Audio.de
10.655 Aufrufe vor 4 Jahren
Am 25.02.2015 veröffentlicht
13. Vortrag aus dem Zyklus "Die Welträtsel und die Anthroposophie" (GA54). Alle 22 Vorträge (von Marcus Baader eingesprochen) können im Webshop erworben werden: www.Rudolf-Steiner-Audio.de

Videos, die ich mag

Vor 3 Tagen aktualisiert


für weitere infos und bestellungen auf bild clicken und runterscrollen
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 

Wiederkehr der Hasardeure
Einhundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird wieder diskutiert: Wie konnte es zu der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ kommen? Im Mittelpunkt hitziger Debatten steht dabei nahezu ausschließlich die Schuldfrage. Doch mit Blick auf die damalige politische Großwetterlage muss auch nach dem Cui bono gefragt werden, nur so können die Hintergründe in ihrer ganzen Tragweite verstanden werden. Kriege brechen nicht einfach aus, Kriege werden gemacht. Wer waren die Planer und Wegbereiter, wer die Nutznießer?

Sie wollten den Krieg
Ein internationales Autorenteam widerspricht dem Meinungskartell der Mainstream-Historiker


Vladimir Putin: Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?

In den westlichen Medien wird viel über Putin geschrieben. Aber Putin kommt praktisch nie selbst zu Wort und wenn doch, dann stark verkürzt. Man kann Putin mögen oder auch nicht, aber man sollte wissen, was Putin selbst zu den drängendsten Fragen unserer Zeit sagt, um die Entscheidung darüber treffen zu können. Thomas Röper lebt seit 1998 überwiegend in Russland, spricht fließend Russisch und lässt den russischen Präsidenten Vladimir Putin selbst in diesem Buch in ausführlichen Zitaten zu Wort kommen. Sehen Sie, was Putin zu den drängendsten internationalen Problemen sagt, ob zu Syrien, der Ukraine, der weltweiten Flüchtlingskrise, zu dem Verhältnis zu Europa und Deutschland oder auch zu Fragen der Pressefreiheit. Putins Aussagen einmal komplett zu lesen, anstatt nur Zusammenfassungen oder aus dem Zusammenhang gerissene Ausschnitte zu lesen, ergibt eine interessante Sicht auf die Probleme der heutigen Welt. Das Ergebnis ist eine schonungslose Kritik an der Politik des Westens, wenn Putin die Dinge mal mit Humor und mal mit bitterem Ernst deutlich beim Namen nennt, denn – egal ob dies gut oder schlecht ist – er ist kein Diplomat und findet sehr deutliche und unmissverständliche Worte. Putin redet nicht um den heißen Brei herum und nach dieser Lektüre kann jeder für sich entscheiden, wie er zu Putins Thesen steht. Aber um diese Entscheidung treffen zu können, muss man erst einmal wissen, was Putin tatsächlich selber sagt und denkt. Und ob seine Positionen einem gefallen oder nicht, eines ist unstrittig: Seine Positionen sind seit 18 Jahren unverändert. Machen Sie sich selbst ein ungefiltertes Bild von dem, wofür Präsident Vladimir Putin steht!

Trailer zum Buch:

Hagen Grell im Interview mit dem Autor Thomas Röper:

Robert Stein im Interview mit Thomas Röper:


 

schweiz


Bürger für Bürger
Postfach 70   8044 Zürich     PC 87–133 198–2   https://www.freie-meinung.ch/     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Tel.:  044  350 14 71    FAX:  044  350 20 31

Was meinen Sie zum

Video - Nein zum Zensurgesetz
mit Andrea Fousseni

oder dazu, dass Sie es zukünftig wenig zimperlich gleich mit dem Strafrichter zu tun bekommen, wenn Sie sich nur ein wenig ganz allgemein leicht abschätzig über Transgender, Bi-, Homo- oder Heterosexualität usw. äussern?

Glauben Sie nicht auch, dass das doch nicht sein kann, dass uns das Parlament in seiner Toleranzeuphorie in ein solches Schlamassel führt. Das wollen wir am:

Samstag, 23. März 2019, zwischen 10.00 und 12.30 Uhr
Neu im Restaurant Eckstein, Büelstrasse 1, 8106 Adlikon b. Regensdorf ZH, (Parkplätze sind ausreichend vorhanden)

mit unserem Fachexperten, Anian Liebrand, doch mal ganz genau klären. Wir wollen von ihm wissen, ob es tatsächlich stimmt, dass die Verschärfung des Rassismusartikels 261bis StGB bezweckt, dass mich jede und jeder einklagen kann, ohne dass ich sie/ihn persönlich diffamiert habe.

Wollen Sie das? NEIN!

Dann unterschreiben Sie das Referendum gegen das Zensurgesetz!

Denn, es muss gesagt werden können, was gesagt werden muss! Für ein freies Wort!

Senden Sie uns Ihre gesammelten Unterschriften so schnell wie möglich zu.

Auch nicht ganz ausgefüllte Unterschriftenbogen sind willkommen!
Wir danken Ihnen, wenn Sie uns in diesem wichtigen Kampf für die Meinungsfreiheit unterstützen.

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER
Präsident Dr. Markus Erb

Informationen zu «Bürger für Bürger» finden Sie auf unserer Homepage.


 

 

Bürger für Bürger
Postfach 70   8044 Zürich     PC 87–133 198–2   https://www.freie-meinung.ch/     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Tel.:  044  350 14 71    FAX:  044  350 20 31

Stropp dem Zensurgesetz – lassen wir uns den Mund nicht verbieten!

Ich kann es nicht verkneifen, ernsthaft zu fragen: Kann es tatsächlich sein, dass 256 Bundes-Parlamentarier sich nicht wirklich über das Zensurgesetz (Rassismus Art. 261bis), über das sie befinden mussten, informiert haben, sich nicht einmal die Mühe gegeben haben, Wikipedia zu konsultieren um zu klären, was definitionsgemäss unter »Sexueller Orientierung«, die neu mit strafrechtlicher Sanktion geschützt werden soll, verstanden wird. Konsultieren wenigstens Sie Wikipedia und Sie werden feststellen, dass dort «Pädophilie» als »Sexuelle Orientierung« erwähnt wird.

Zensur ums Zensurgesetz? Kann das noch Zufall sein, dass über diese ‘vergessene’ Tatsache, dass «Pädophilie» eine »Sexuelle Orientierung« ist und Pädophile durch die geplante Änderung dieses Zensurgesetzes somit strafrechtlichen Schutz erhalten, dass darüber nirgendwo auch nur eine Zeile zu lesen ist? Ist dies bereits eine Vorwirkung des Zensurgesetzes, das uns das Sprechen über heikle Themen verbieten will? Aber noch ist das Zensurgesetz nicht in Kraft und so nützen wir die uns verbleibende kurze Frist, um das Tabu und das Verschweigen hier zu brechen. Nur durch Aufklärung verhindern wir, dass das in Parlament und Medien sorgsam umschiffte Tabu und die geplante Zensur im Zusammenhang mit der Gesetzesänderung einfach unter den Teppich gewischt wird. Durchbrechen wir diese Zensur des Schweigens und klären wir sachlich auf.

Allein die gekonnte Wortwahl des Zensurgesetzes: «Schutz vor Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung» – wer kann da schon dagegen sein – macht es nicht leicht, in der Öffentlichkeit darüber zu sprechen, dass sich möglicherweise andere Interessen hinter dieser gekonnt gewählten Formulierung verbergen; Interessen die nicht aufgedeckt werden sollen? Und doch besteht der berechtigte Verdacht, dass sich hinter dem vorgeschobenen Schutz von einigen Schwulen, eine über die Schweiz hinausgehende Pädo-Szene steht, die ein fundamentales Interesse an Zensur des öffentlichen Diskurs zur Vertuschung ihrer unlauteren Absichten haben, was mit der Ergänzung des Zensurgesetzes um den strafrechtlichen Schutz der »Sexuellen Orientierung« abgesichert werden soll.

Zensur des öffentlichen Diskurses zum strafrechtlichen Schutz der Pädophile?
Ist es das, was Sie wollen? NEIN!

Dann unterschreiben Sie das Referendum gegen das Zensurgesetz!

Denn, es muss gesagt werden können, was gesagt werden muss! Zum Schutz von Gesellschaft und Jugend müssen Eltern und Erzieher unsere Jugend über »Sexuelle Orientierungen« und deren Auswüchse orientieren und aufklären können, ohne deswegen strafrechtliche Verfolgung und Stigmatisierung befürchten zu müssen.

Ein Zensurgesetz das sachliche Orientierung und Aufklärung unter Strafe stellt, verhindert nicht nur die notwendige und gewünschte Entwicklung von Staat und Gesellschaft, es verhindert auch einen offenen Diskurs in einem Lebensbereich, in dem Verschweigen und Unterdrückung zu unerwünschter Fehlentwicklung führt.

Unterzeichnen Sie jetzt das Referendum gegen das Zensurgesetz.

Senden Sie uns Ihre gesammelten Unterschriften so schnell wie möglich zu.
Auch nicht ganz ausgefüllte Unterschriftenbogen sind willkommen!
Wir danken Ihnen, wenn Sie uns in diesem wichtigen Kampf für die Meinungsfreiheit unterstützen.

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER
Präsident Dr. Markus Erb

Informationen zu «Bürger für Bürger» finden Sie auf unserer Homepage.


 

08.03.2019

Italien

20:16 I SPON: Umstrittenes Waffengesetz in Italien Sheriff Salvini gibt die Schießeisen frei

Was besagt Salvinis Gesetz, das schon öfter im Parlament diskutiert wurde? Es erlaubt, dass Italiener immer dann zur Schusswaffe greifen dürfen, sobald ein Fremder ihr Haus oder Grundstück betritt. Die "legittima difesa" (legitime Verteidigung) nimmt in Kauf, dass Einbrecher erschossen werden. Bislang durfte der Überfallene, ähnlich wie in Deutschland, nur in Notwehr das mildeste aller Verteidigungsmittel nutzen. Zukünftig ist es "immer verhältnismäßig", mit Waffengewalt gegen Eindringlinge vorzugehen.
Seit Monaten kämpft Salvini, der gern Fotos von sich mit Maschinenpistolen im Arm postet, für die Gesetzesänderung. Dabei klopfte er immer wieder Sprüche wie diese: "Wenn du zu Fuß mein Haus betrittst, musst du damit rechnen, dass du es liegend wieder verlässt." Oder: "Das Recht auf Selbstverteidigung, null Straferlass bei Vergewaltigung und Mord - wir arbeiten Tag und Nacht daran, dass in Italien wieder gesunder Menschenverstand siegt, und wir hören nicht so schnell damit auf!"

Wunderbar! Das ist rechte Politik!!! Die "Anti-Flüchtlingspolitik" macht selbst hinter der Haustür der Italiener nicht halt! Lange mußte Italien unter dem Merkel-Freund Renzi das nördliche Afrika aufsaugen. Kein Dorf, das nicht afrikanisierte, kein Gefängnis, daß nicht aus allen Nähten platzt, dank Facharbeiter-Ruf der Angela. 
Nun das maßlose Entsetzen der Linken und der "nützlichen Idioten" im Soros-Fanclub der EVP. Was für ein Genuß!!!
Das sollte Salvini noch steigern. Nebst dem Ausbau der ordentlichen Familienpolitik ohne Schwulen"ehe", könnte Salvini die Geschwindigkeitsbegrenzung auf italienischen Autobahnen aufheben, Raucherbereiche in Restaurants wieder einführen und den EU-Fetzen von den Amtsgebäuden abhängen. Vermutlich ergäbe das weitere 15% Stimmenzuwachs! TQM

25.02.2019

16:58 | baz: Schützen werfen Keller-Sutter vor, Unwahrheiten zu verbreiten

Die Gegner des revidierten Waffengesetzes werfen Justizministerin Karin Keller-Sutter vor, Unwahrheiten zu verbreiten. Ein Ja laufe auf eine Entwaffnung der Bürger hinaus, sagen sie.

Kommentar des Einsenders
Die Schweizer sind gut beraten, diese Vorlage mit Nein zu beantworten und abzulehnen. Es ist auch hier, wie in der gesamten EU mittlerweile, usus geworden, vor wichtigen Abstimmungen die Unwahrheit und das glatte Gegenteil von dem zu verbreiten, was real erreicht werden soll. Tatsächlich sollen möglichst viele Waffen eingezogen werden und das Volk, wie bereits in der gesamten EU, wehrlos gestellt werden. Als Krönung wird dann auch noch angegeben, wenn die Gesetzesvorlage so nicht durchkomme, man die EU verlassen müsse. 1.) wäre das wohl mehr als wünschenswert, und 2.) hilft hier durchaus ein Blick nach England! Die EU wirft niemanden einfach so aus ihrem "erlauchten" Kreise raus, sondern setzt alles daran, wie jetzt in GB zu sehen, keinen Staat zu verlieren. Denn, wenn erst mal ein Staat die EU verlässt, wenn auch nur ein assoziierter, gehen viele andere gleich mit und lassen diesen alkoholgeführten Despotenladen endlich hinter sich. Die EU ist zwischenzeitlich leider kein demokratisches Staatsgebilde mehr, sondern geriert zunehmend despotisch und folgt nur noch linken, kommunistischen Akteuren. Leider sehr deutlich an Deutschland zu erkennen: Merkel hat die DDR2.0 längst umgesetzt und das einst so prosperierende Deutschland wieder in Stasi-Land mit Totalüberwachung umgewandelt. Ein "NEIN" bei der Abstimmung hilft hier der Schweiz ungemein, dem Schicksal Deutschlands zu entgehen.

 
herzliche grüsse
 
 
markus rüegg
 

ps:

soziokratische moderation
möchtest du in deinem umfeld eine bessere kommunikations- und beziehungskultur kreieren? für permakulturelle, soziale, ökologische, politische, undogmatische gruppen, gemeinschafts-projekte, bewegungen, organisationen..  weitere infos: was ist soziokratie?

herzkraft aktivieren + muster bearbeiten + herzenswünsche realisieren
kreieren wir unsere realität - für mehr unabhängigkeit und selbständigkeit. für undogmatische gruppen mit ganzheitlichem weltlbild.


konditionen
ich praktiziere schenkökonomie. alles auf spendenbasis überall im D/A/CH. schreibe ein mail oder rufe an. meine telefonzeiten: montag - sonntag 8.00-20.00 uhr. bitte lange läuten lassen. wenn ich am moutain biken bin, höre ich das handy nicht immer. ich rufe jedoch sogleich zurück..

mein NL einmal pro woche:
liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder mit einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..

feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz
habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität


fische