KW5

deutschland ist das meistumkämpfte land der welt

europa 2018 erste anzeichen von sumpf austrocknen 

demokratie - die tarnung der diktatur

deutschland - was können wir tun?

bildungspolitische volksabstimmungen in schweizer kantonen

Billag: Leserbrief zu"Die Schweizer Medienszene im Stresstest"

Grenzwerterhöhung von Mobilfunkstrahlen - Mitmachen

 

KW5


intro
mehr zu meinem politischen weltbild findest du hier auf meiner startseite..


neue videos:
- Sinn des Lebens
- Was bedeutet hochsensitiv?
- Künstliche Intelligenz oder spirituelle Intelligenz?
siehe rubrik lichtblicke..

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town

 

eine ermutigung für den frieden und das goldene zeitalter..

Notstand in den USA, versiegelte Anklageschriften und Blue Moon:
Gefährliche Kombination?
 

Von den Mainstreammedien wurde wieder einmal vollkommen ignoriert, dass Donald Trump am 20. Dezember 2017 ein Dokument unterschrieben hat, welches den Notstand für die USA erklärt[1]. Damit gelten nun auch andere rechtliche Bedingungen. Am selben Tag hat er auch einen Executive Order[2] unterzeichnet, welches besagt, dass das Eigentum von Menschen blockiert wird, die an schweren Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind. Trump stellt darin fest, dass die Schwere von Menschenrechtsverletzungen und Korruption ein derartig großes Maß angenommen haben, „dass sie die Stabilität der internationalen Politischen und wirtschaftlichen Systeme bedrohen.“[3], wie man auf der Webseite Freigeistforum Tübingen lesen kann. Es sei auch verboten, den Betreffenden Geld, Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Vielen Drahtziehern von Korruption, Kinder- und Menschenhandel usw. sind demnach die Hände gebunden. Parallel dazu sollen an die 10.000 versiegelte Anklageschriften zur Öffnung bereitliegen[4]. Das könnte die größte Verhaftungswelle aller Zeiten nach sich ziehen, die vor allem einflussreiche Männer (und Frauen) treffen könnte. Manche Stimmen sagen, dass die Watergate-Affäre dagegen ein Klacks gewesen sei. Es existieren Fotos von Hillary Clinton[5], aber auch von John McCain, auf denen sie eine Art medizinische Schiene tragen und manche vermuten, dass sie damit eine elektronische Fußfessel vor den Blicken der Öffentlichkeit verbergen möchten. ... Bislang konnten alle Versuche, den Dritten Weltkrieg zu starten, verhindert werden. Und ich gehe davon aus, dass die vielen Meditationen, Visionen und auch die Friedfertigkeit, die wir alle, so gut als möglich, in unseren Herzen bewahren, das ihre dazu beigetragen haben. Allerdings glaube ich wirklich, dass wir bislang Hilfe und Unterstützung von allerhöchster Stelle erhalten haben. Weil am kommenden Mittwoch ein so seltenes Zusammenspiel von Blue Moon und totaler Mondfinsternis stattfindet, wäre es sicherlich von Vorteil, wenn wir bis dahin weiter unser Bestes geben, den Frieden in uns zu festigen, uns nicht provozieren zu lassen und dankbar zu sein, für alles, was wir sind und haben. Wir sind mittlerweile so viele, die die globale Knechtschaft erkennen und sich nichts sehnlicher wünschen, als die Freiheit zurückzuerhalten. Deshalb kommt es auf jeden einzelnen von uns an. Wenn wir die Freiheit und den Frieden in uns erschaffen, erhöhen wir damit das globale Freiheits- und Friedenspotential enorm. Gleichzeitig fördern wir damit die Chance, dass sich auch alle anderen bedrohlichen Umstände zurückbilden. Danke!

Machen Sie’s gut!