bausteine zu meinem projekt:
den deutschen geist wieder aufblühen lassen.



die besten prognosen die ich bisher hörte...


Peter Denk
17.200 Abonnenten
Dieser Denkanstoss Solo Spezial ist etwas anders. Auf meinem Kongress "Wege aus der Matrix" veranstaltete ich eine Podiumsdiskussion zu dem o.g. Thema mit vier illustren Gästen: Egon Fischer Peter Bayerl Michael Müller Swami Madhvananda Sie haben alle besondere Fähigkeiten, sehr gute Kontakte und ein großes Wissen, wobei keiner von sich behaupten würde, nun die letzte Wahrheit zu kennen. Die Inhalte sind zu wichtig, als dass nur 200 Menschen vor Ort diese zu hören bekommen. Deswegen habe ich mich mit Zustimmung der Teilnehmer dazu entschlossen, diese hier zu veröffentlichen. Es gibt nur eine Tonaufnahme und deswegen auch keine bewegten Bilder. Die Aussagen gehen interessanterweise aus verschiedenen Blickwinkeln alle in dieselbe Richtung. Dabei werden weniger konkrete 3D-Ereignisse in der nächsten Zeit angesprochen (etwas schon), sondern viel mehr, warum es passiert und welche Rolle jeder Einzelne von uns darin hat. Ein entscheidender erster Zeitraum scheint im November zu beginnen. Die Aussagen können einen guten Halt geben in der Zeit, die nun auf uns zukommt. Wer versteht, warum etwas passiert, kann viel einfacher positiv bleiben. Außerdem ist die klare Botschaft von allen, dass jeder von uns nicht passiv bleiben darf - im Gegenteil. Ich habe die Kommentarfunktion diesmal deaktiviert, da ich die Teilnehmer vor unangemessenen Kommentaren, die es leider immer wieder gibt, schützen möchte. Mehr zu Peter Denk finden Sie unter http://www.krisenrat.info Mehr dazu und natürlich auch zur aktuellen Weltlage in meinem kostenlosen Online-Magazin „Denkbrief“, das ca. alle 14 Tage erscheint.


der deutsche geist aus der schweiz...

58.282 Aufrufe vor 1 Monat
17.100 Abonnenten
Hallo es fängt nun ein neues Kapitel an auf der Erde, in meinem Leben und auch in jedem von uns :-) was Ängste auslösen kann, Verwirrung und das Neue ist immer schöner und passt immer besser zu dir... gratis HerzMeditation hat es hier: https://www.lena.ch/herzmeditation

catwise.de

eine brillante analyse der zombi-akademiker
- das sind ca. 90%, die andern fliegen schon vorher raus

seine analyse/kritik ist sehr gut (bis auf die flache erde). er sieht es etwas zu schwarz, denn die indigo-kinder durchschauen das alles locker. diese verwirrung muss auch so sein, weil die menschheit lernen muss, selber zu denken. dazu ist es natürlich ideal, wenn sich die akademiker selber diskreditieren und sich vor allen entlarven. so machen sie sich als gekaufte handlanger der herrschenden unglaubwürdig und niemand glaubt ihnen noch ein wort. sie vernichten gerade ihre autorität. dadurch, dass diese autoritäts-personen wegfallen, sind wir gezwungen selber zu denken. meine WS sind übrigens genau solche erwachsen-schulen, wie er sie fordert. mal sehen, ob er in seinen nächsten zwei texten brauchbare lösungvorschläge bringt..

Zur Genesung deutscher Wesens-Kern-Kraft: Teil 7

Akademische Verbildung und korrumpierte Intellektuelle:
die systematische Zerstörung von Rationalität und Kultur

diesen text findest du hier...
Analysen: 10.-24.9.20: Zur Genesung deutscher Wesens-Kern-Kraft: Teil 7 - Akademische Verbildung und korrumpierte Intellektuelle: die systematische Zerstörung von Rationalität und Kultur 



Denkbrief UPDATE für markus rüegg 8.9.2020

Lieber Denkbrief-Leser, liebe Denkbrief-Leserin,

Good Bye Corona


... Auch nachdem, welche Informationen der hellsichtige Egon Fischer zuletzt erhalten hat, sind wir auf einem guten Weg in die richtige Richtung und diverse Herrschaften im Hintergrund haben zuletzt wohl auch noch einmal richtig Feuer bekommen, dass die große Wende für die Menschheit auch durchgeführt wird. Natürlich werden wir trotzdem einiges erleben. Aber es gibt Anzeichen dafür, dass aufgrund göttlicher Eingriffe einiges auch nicht mehr oder zumindest in sehr abgeschwächter Form geschehen wird – selbst Dinge, die im Buch der Bücher geschrieben wurden. Das geschriebene Wort steht nicht über dem Willen Gottes und dort steht ja durchaus auch, dass „die Tage abgekürzt werden“ durch Ihn selbst. Wer kann sich anmaßen, besser als Er zu wissen, wann das zu sein hat?

Es wird nun kräftig „Rumpeln“, aber das geschieht nur dazu, um uns alle in die richtige Richtung zu bewegen. Unsere Seelen werden das auch feiern, nur der Verstand meint immer, es genau zu wissen, was aus seiner Sicht zu sein hat. Es kommt nicht nur „Friede, Freude, Eierkuchen“ in den nächsten Jahren, wir gehen aber wohl auch nicht in die Steinzeit zurück. Es werden sich nun immer deutlicher zwei Welten ausbilden, wie sich das konkret darstellen wird, bleibt abzuwarten. Die alte Welt wird dann mit der Zeit untergehen und jeder, der dort nicht loslassen will, muss ihr wohl auch folgen. Diejenigen auf der neuen Welt werden eher positiv in die Zukunft sehen und sie erwarten unglaubliche positive Entwicklungen.

Am Ende ist eine „Welt“ oder auch ein Weltbild immer eine individuelle Sache. Man kann es ansatzweise heute schon erkennen. Es gibt z.B. mediengläubige Menschen, die vollständig in ihrer Angst vor Corona gefangen sind. Häufig reagieren diese hysterisch auf Gegenargumente, obwohl sie diese doch aus ihrer Angst holen könnten. Ein Aufgewachter hingegen wird wohl kaum einen Gedanken daran verschwenden, dass er an Corona sterben könnte. Es ist nicht völlig ausgeschlossen, aber Auto- oder Fahrradfahren ist deutlich gefährlicher. Diese beiden Menschen können in demselben Haushalt sein und doch leben sie bereits in zwei völlig verschiedenen Welten. Die Kommunikation zwischen diesen Menschen wird aber auch immer schwieriger, weil die Grundlagen der Gedanken völlig unterschiedlich sind. Man kann in der Medien-Angst-Welt bleiben oder herauskommen. Hier sehen wir aber immer eine ur-individuelle Entscheidung, die jeder ab einem gewissen Alter selbst treffen muss.
„Da ist ein Fluss, der nun sehr schnell fließt. Dieser ist so groß und stark, dass es welche gibt, die sehr angstvoll sind. Sie versuchen, sich am Ufer festzuhalten. Sie werden fühlen, dass sie mitgerissen werden und werden sehr leiden. Wisse, der Fluss hat sein Ziel. Die Ältesten sagen, wir müssen das Ufer loslassen, in die Mitte des Flusses gehen, die Augen offenlassen und die Köpfe über dem Wasser behalten. Und ich sage: schau, wer mit Dir im Fluss ist und feiere.“
Oraibi, Arizona, Hopi Nation
den ganzen NL von peter denk findest du hier...
Prognosen: 3.-10.9.20: Christa Heidecke/ Peter Denk - Krisenrat.info/ Legitim: In BERLIN ist etwas WICHTIGES geschehen, das dem DEEP STATE nicht entgangen ist/ Lockdown Stufe 4/ Benjamin Fulford: Japans Premierminister Abe ist nur der erste Dominostein.

 

 MARKmobil Aktuell - Objekt der Zukunft

48.974 Aufrufe vor 2 Tagen
41.600 Abonnenten
Unglaubliche Bilder: "Objekt der Zukunft" heißt eine neue Schule, die am Montag in Irkutsk am Baikalsee im fernen Sibirien eröffnet worden ist. Sie stellt alles in den Schatten, was es auf der Welt an Lehreinrichtungen jemals gegeben hat. Und die nächsten "Objekte der Zukunft" sind schon in Planung. In ganz Russland sollen sie gebaut werden. Nicht für die Elite und nicht für Wunderkinder, sondern einfache Familien können ihre Sprößlinge dorthin schicken. Der Schulbesuch ist kostenlos, die Schuluniform auch und für jeden Schüler gibt es obendrein die tägliche Verpflegung gratis. Zudem werden behinderte Kinder mit integriert und auch 150 Waisen bekommen ein Zuhause auf dem Campus - inklusive Unterkunft. Ein fantastisches Bildungsprojekt, das bald in ganz Russland Schule machen wird. Putin investiert im großen Stil in die Kinder seines Landes. MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden. Mark Hegewald Medien IBAN: CZ92 2010 0000 0020 0178 0546 BIC: FIOBCZPPXXX Verwendungszweck: MARKmobil Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitcoin: 1MqHN1tQftfwiaCF6JEAttj1xT2BNK1hGn Telegram: http://t.me/markmobil Internet: http://www.markmobil.eu [ Internetlink zum "Objekt der Zukunft": oktb.ru ]

 
mal was zum lachen

Ich habe mich mal eine Stunde mit meinen Lebensmitteln unterhalten und bin schockiert:

Die Milch ?schäumt vor Wut ?, weil die Sahne ihr vorgeworfen hat, nicht mehr ganz frisch zu sein. ?Dem Käse ? stinkt das gewaltig und er meint, dass doch beide nen Stich hätten, während die Butter vorsichtshalber schon mal weg gelaufen ist ?‍♀️

Der Ketchup ?will nicht mehr 'Heinz' heissen, die Majo ehelichen und den Namen 'Thomy' übernehmen. Beide sind der Meinung, dass der gelbe Kollege aus Bautzen seinen Senf dazu gefälligst für sich behalten soll.?

Unsere feine Salami gibt derweil die beleidigte Leberwurst, worauf die Würstchen ?aber keinen Bock mehr haben.

Die Kartoffeln ???haben ein Auge ? auf die zarten Möhrchen??? geworfen und dem Mais ?gesagt, dass er sich verpuffen soll.?

Sowohl die gelben als auch die grünen Paprika distanzieren sich von der roten? weil diese sich wohl für die schärfste hält.

Die Eier ??wollen ne Petition erwirken, weil sie nicht mehr geschlagen werden wollen und werfen mir vor, sie regelmäßig in die Pfanne ? zu hauen.

Die Zwiebeln haben mal wieder die Gurken ??und?? Tomaten zum Weinen ? gebracht, aber die sind ja ohnehin viel zu nah am Wasser gebaut.

Die Zitronen ??sind voll sauer auf die Orangen??, weil diese nicht zu ihrer Cellulitis stehen und sich jetzt von den Pfirsichen coachen lassen.

Und der schwarze Tee fühlt sich diskriminiert und will zukünftig 'Tee mit Migrationshintergrund' genannt werden.

Gelesen, gelacht..und kopiert