die EU-diktatur - das gegenwärtige zentrum der satanisten?
nachdem die satanisten in den USA die direkte regierungsmacht verloren haben, wüten sie umso mehr in europa. aber ihre zeit ist abgelaufen - das kali-yuga ist vorbei. es werden weitere länder dem beispiel englands folgen, und die EU verlassen. es kommt ein sehr spannendes jahrzehnt: krimi life...

 
Für die Europäische Union ist die Zeit gekommen, Gewalt anzuwenden
von Thierry Meyssan | Damaskus (Syrien)

Die neue Europäische Kommission hat ihren Plan angesichts des aktuellen US-Rückzugs klar zum Ausdruck gebracht: die Wiederherstellung der Herrschaft Westeuropas, die es vom 16. bis zum 19. Jahrhundert über den Rest der Welt innehatte. Aus diesem Grund stattet sie sich mit einer Junk-Ideologie aus, die das Vokabular der europäischen Philosophen auf eine Weise verwendet, die dem ursprünglichen Sinn widerspricht. Diese Haltung wäre lächerlich, wenn sie nicht zum Krieg führen könnte.

Die Europäische Union strebt an, ihren Mitgliedern wieder in den Status zu verschaffen, den sie in ihren jeweiligen Imperien gewaltsam erworben hatten. Da sich die Welt geändert hat, ist es nicht mehr möglich, die koloniale Realität auf die Bildungskluft zu gründen, die die Wilden von der Zivilisation trennte. Es ist daher zweckmäßig, eine neue Ideologie zu formulieren, die die europäische Vorherrschaft mit edlen Idealen schmückt.

Diese existiert bereits in einer embryonalen Weise und wurde von den Vereinigten Staaten benutzt, um ihre eigene Führungsrolle (Leadership) zu rechtfertigen. Es geht darum, sie kohärenter zu gestalten und zu klären.

Der Grundslogan dieser Ideologie besagt, dass der "Universalismus" nicht länger als Gleichheit aller vor dem Gesetz verstanden werden darf, unabhängig von Herkunft, Reichtum und Religion, sondern als die Gleichbehandlung, die jeder in jedem Land genießen kann, in dem er sich aufhält. Unter diesem Gesichtspunkt ist der wahre Feind nicht mehr die Unordnung und Unsicherheit, die der jeweilige Staat erzeugt, sondern die Staaten, die uns schützen sollen und die missbräuchlich Unterschiede zwischen uns gemäß unseren Nationalitäten schaffen; ausgezeichnete Doktrin für einen supranationalen Staat! (Der US-Bundesstaat, dann der europäische Bundesstaat).

- Auf soziologischer Ebene unterstützt diese Ideologie wahllos alle Formen von Migration (weil sie gestattet, die Grenzen zwischen den Menschen zu beseitigen) und jegliche Geschlechtsverwirrung (weil sie gestattet, die auf körperlichen Unterschieden beruhende Ungleichheiten zu beseitigen).
- Wirtschaftlich setzt sie sich für den freien Kapitalverkehr ein (der von den Staaten nicht behindert werden kann) und die Globalisierung des Handels (weil er die Menschen durch den Handel verbindet).
- Auf militärischer Ebene unterstützt sie die Einmischung der "internationalen Gemeinschaft" in "nicht-globalisierte Staaten" (weil sie gegen die Neue Ordnung resistent sind) und den Einsatz nichtstaatlicher Streitkräfte (da manche Staaten verschwinden müssen).
- Politisch unterstützt sie jede globale Sache wie den Kampf gegen die menschliche Verantwortung bei der globalen Klima-Erwärmung. Letztlich lehnt sie das Völkerrecht ab (d. h. das zwischen den Nationen vereinbarte) um es durch ein globales Gesetz (d. h. das allen auferlegt wird) zu ersetzen [1].

Wenn das Thema Migration nach dem Scheitern von Kanzlerin Merkel im Jahr 2015 für Europas Eliten auch tabu geworden ist, werden alle anderen Punkte allgemein akzeptiert.
- Die Verwirrung der Geschlechtszugehörigkeit setzt sich heute als Teil der Geschlechtergleichstellung mit der Entwicklung eines Transgender-Modells fort. Niemand wagt mehr zu bemerken, dass die Gleichstellung in den Parlamentarischen Versammlungen und den Verwaltungsräten nicht den Arbeiterklassen, sondern nur den Eliten zugutegekommen ist. Es ist nicht erkennbar, was auch immer der Übergang von der Integration von Transsexuellen zur Apologetik der Unsicherheit der Geschlechtsidentität beitragen könnte.
- Der freie Kapitalverkehr ist eine der "Vier Freiheiten", die seit der Einheitlichen Europäischen Akte (1986) eingeführt wurden. Er ermöglicht großen Unternehmen, nationale Steuern zu hinterziehen; Grund, warum ihn alle bedauern, aber niemand ihn aufheben will. Die Globalisierung des Handels hat Millionen von Arbeitsplätzen in Europa vernichtet und die Mittelschicht unterhöhlt [2].
- Die militärische Einmischung in nicht-globalisierte Staaten ist das Herzstück der Rumsfeld/Cebrowski-Doktrin, die 2001 von den Vereinigten Staaten angenommen wurde. Es ist erstaunlich, dass die westlichen Eliten sie immer noch zu ignorieren scheinen. So hat beispielsweise die Veröffentlichung einer umfassenden Untersuchung der 18 Jahre des "Versagens" der Vereinigten Staaten zur Befriedung Afghanistans viel Aufsehen erregt. Aber absolut niemand hat gewagt zu sagen, dass dies weit davon entfernt war, ein Misserfolg zu sein, sondern dass dies die Aufgabe war, die Verteidigungsminister Donald Rumsfeld 2001 dem Pentagon zugeteilt hatte; 18 Jahre, seitdem der "Endlose Krieg" auf immer mehr Schlachtfeldern weitergeht [3]. Der Einsatz nichtstaatlicher Streitkräfte hat mit den dschihadistischen Organisationen einen Höhepunkt erreicht. Eine von ihnen – Daesch – ging sogar so weit, einen nicht anerkannten Staat für sich in Anspruch zu nehmen. Er setzt sich heute mit der offiziellen Unterstützung der Europäischen Union für eine terroristische Organisation, die PKK, fort, sofern sie in Syrien und nicht in der Türkei arbeitet [4].
- Der Kampf gegen die menschliche Verursachung der Erderwärmung ist vor allem eine Politik, die darauf abzielt, die am Ende des Zyklus angekommene Automobilindustrie zu regenerieren: den Übergang von Benzinmotoren zu Elektromotoren. Die Tatsache, dass Milutin Milankovic‘s Theorie (die veränderliche Position der Erde in Bezug auf die Sonne) ausreicht, um die aktuellen Veränderungen zu erklären, verhindert nicht, vorzugeben, dass es "wissenschaftlich nachgewiesen" sei, dass sie auf die menschliche Industrie zurückzuführen wären [5].

Das Schlimmste kommt noch mit der Erfindung eines globalen Gesetzes.

Da die Europäische Union die unterschiedlichen Rechtstraditionen in der Welt ignoriert, subventioniert sie den Internationalen Strafgerichtshof. Nachdem er seit langem ein Instrument des europäischen Kolonialismus in Afrika war, beabsichtigt die EU die Überlegenheit der Europäer gegenüber allen anderen Menschen zu bekräftigen.

Nach dem erfolglosen Versuch, die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu stellen, hofft das Gericht, den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad wegen Widerstands gegen die Muslimbruderschaft und Israel wegen seiner Verbrechen in den palästinensischen Territorien zu verurteilen. Da die Europäer weder für die Rohingya, noch für die Syrer, noch für die Palästinenser eine besondere Sorge empfinden, wie kann man dann übersehen, dass die Union hier die gegenteilige Sicht der Vereinigten Staaten vertritt und versucht, sich als Verteidiger der Muslime zu behaupten, auch wenn dies bedeutet, seine Tradition des Säkularismus zu verschleudern? [6]

Der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, kündigte die bevorstehende Schaffung eines umfassenden Sanktionssystems gegen Menschenrechtsverletzungen an, wie es das Europäische Parlament im April letzten Jahres gehofft hatte (B8-0181/2019). Inspiriert vom US-Modell des Global Magnitsky Act [7], wird die Europäische Union, wie ein Schullehrer, Gut und Böse lehren und jedem einzelnen gute und schlechte Punkte verabreichen.

Der Sinn der Worte ändert sich. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert forderte der Universalismus zum Kampf gegen den Kolonialismus auf. Im 19. und 20. Jahrhundert diktierte er "die Pflicht des weißen Mannes" und erlaubte Mandate der "entwickelten" Länder, um den "Unterentwickelten" zu helfen. Im 21. Jahrhundert wird der Universalismus zur Rechtfertigung für Neokolonialismus.

Die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fasste ihr Programm zur Wiederherstellung der europäischen Vorherrschaft mit den Worten zusammen: Die Zeit ist gekommen, "Wir müssen Gewalt anwenden".


 
Die US-Strategie und was uns der Gaspipeline-Krieg kostet
von Manlio Dinucci  | Rom (Italien)

Nachdem die Vereinigten Staaten dem chinesischen Unternehmen Huawei untersagt haben, sich an den Ausschreibungen für das 5G-Netz zu beteiligen, verbieten sie den Europäern nun, ihre Versorgung mit russischem Gas zu erhöhen. Während die erste Entscheidung darauf abzielte, die Kohärenz der NATO aufrechtzuerhalten, ist die zweite nicht auf die Russophobie zurückzuführen, sondern auf die „Wolfowitz-Doktrin“ von 1992, die die EU daran hindert, ein Konkurrent des „amerikanischen Imperiums“ zu werden. In beiden Fällen geht es darum, die EU zu infantilisieren und sie in einer Abhängigkeitssituation zu halten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Wirtschaftsminister, Olaf Scholz,
prangerten sofort die Einmischung der USA an.

Obwohl sie in einem verworrenen Kampf um die Amtsenthebung von Präsident Trump gefangen waren, legten Republikaner und Demokraten im Senat die Waffen nieder, um quasi einstimmig für die Verhängung schwerer Sanktionen gegen die Unternehmen zu stimmen, die am Bau von North Stream 2, der Verdoppelung der Gaspipiline, die russisches Gas durch die Ostsee nach Deutschland liefert, beteiligt sind. Die Hauptopfer waren die europäischen Unternehmen, die das 11-Milliarden-Dollar-Projekt mit dem russischen Unternehmen Gazprom mitfinanziert hatten. Das Projekt ist nun zu 80 % abgeschlossen. Auch das österreichische Unternehmen Omy, die britisch-niederländische Royal Dutch Shell, die französische Engie, die deutschen Unternehmen Uniper und Wintershall, die italienische Saipem und die schweizerische Allseas sind an der Verlegung der Pipeline beteiligt.

Die Verdoppelung der North Stream erhöht die Abhängigkeit Europas von russischem Gas, warnen die Vereinigten Staaten. Sie sind vor allem darüber besorgt, dass die Gaspipeline - durch die Durchquerung der Ostsee in den Gewässern Russlands, Finnlands, Schwedens und Deutschlands - die Visegrad-Länder (Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn), die baltischen Staaten und die Ukraine umgeht. Mit anderen Worten, die europäischen Länder, die über die NATO (zu der wir Italien hinzufügen müssen) die engsten Verbindungen zu Washington haben.

Das Ziel für die USA ist nicht wirtschaftlicher, sondern strategischer Natur. Dies wird durch die Tatsache bestätigt, dass die Sanktionen gegen North Stream 2 im National Defense Authorization Act enthalten sind, dem Genehmigungsgesetz zur nationalen Verteidigung, das dem Pentagon für das Haushaltsjahr 2020 die kolossale Summe von 738 Milliarden Dollar für neue Kriege und neue Waffen (einschließlich Weltraumwaffen) übergibt, zu denen noch weitere Posten hinzukommen, die die Militärausgaben der USA auf etwa 1.000 Milliarden Dollar bringen. Die Wirtschaftssanktionen gegen North Stream 2 sind Teil einer politisch-militärischen Eskalation gegen Russland.

Eine weitere Bestätigung findet sich in der Tatsache, dass der US-Kongress nicht nur Sanktionen gegen North Stream 2, sondern auch gegen Turkish-Stream beschlossen hat, das in seiner letzten Phase der Realisierung russisches Gas über das Schwarze Meer nach Ost-Thrakien, dem kleinen europäischen Gebiet der Türkei, bringen wird. Von dort aus soll russisches Gas über eine weitere Pipeline nach Bulgarien, Serbien und andere europäische Länder geliefert werden. Dies ist der russische Gegenschlag zur US-Aktion, der es gelang, die South Stream-Pipeline 2014 zu blockieren. South Stream sollte Russland durch das Schwarze Meer mit Italien und auf dem Landweg mit Tarvisio (Udine) verbinden. Italien wäre somit zu einem Umschlagsplatz für Gas in der EU geworden, was erhebliche wirtschaftliche Vorteile mit sich gebracht hätte. Die Obama-Administration konnte das Projekt in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union ruinieren.

Das Unternehmen Saipem (italienische Eni-Gruppe), das erneut von den US-Sanktionen gegen North Stream 2 betroffen war, wurde von der Blockade von South Stream schwer getroffen - es verlor 2014 Aufträge im Wert von 2,4 Milliarden Euro, zu denen noch weitere Aufträge hinzugekommen wären, wenn das Projekt fortgesetzt worden wäre. Doch damals protestierte weder in Italien noch in der EU jemand gegen die Beerdigung des von den USA organisierten Projekts. Nun sind deutsche Interessen im Spiel, und in Deutschland und in der EU werden kritische Stimmen gegen die US-Sanktionen gegen North Stream 2 laut.

Es wird nichts darüber gesagt, dass die Europäische Union dem Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) aus den USA zugestimmt hat, einem Extrakt aus bituminösem Schiefer durch die zerstörerische Technik der hydraulischen Frakturierung (Fracking). Um Russland zu schaden, versucht Washington, seine Gasexporte in die EU zu reduzieren und die europäischen Verbraucher zu verpflichten, die Rechnung zu bezahlen. Seit Präsident Donald Trump und der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, im Juli 2018 in Washington die Gemeinsame Erklärung vom 25. Juli: Die Europäische Union importiert verflüssigtes Erdgas (LNG) unterzeichnet hat die EU ihre LNG-Importe aus den USA verdoppelt, wobei sie die Infrastrukturen mit einem Anfangsaufwand von 656 Millionen Euro mitfinanziert hat. Dies hat die europäischen Unternehmen jedoch nicht vor den Sanktionen der USA bewahrt.

 


 
Dschihadismus: Organisation oder Ideologie?
von Thierry Meyssan  | Damaskus (Syrien)

Die Ausbreitung der Muslimbruderschaft im Westen und in einigen arabischen Ländern soll ihren Niedergang in vielen anderen nicht verschleiern. Diese geheime politische Organisation, die ein verzerrtes Bild des Islam vermittelt, kontrolliert die gesamte dschihadistische Bewegung. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist die Bruderschaft mit den britischen Geheimdiensten verbunden und seit 1977 auch mit Israel. Benjamin Netanjahu, der eine politische Vision des Judentums unterstützt, hält zwei unterschiedliche und gleichzeitige Diskurse je nach seinen Gesprächspartnern, zeigt Thierry Meyssan in einem Leitartikel in Al-Watan.

 
JPEG - 38.2 kB

Ein Artikel in der britischen Konservativen Wochenzeitung The Spectator [1] wurde sowohl vom emiratischen Außenminister als auch vom israelischen Ministerpräsidenten getwittert. Beide sahen darin eine Anerkennung ihrer Bemühungen, die jedoch sehr unterschiedlich waren.

The Spectator stellt fest, dass die jüdische Religion jetzt rechtlich zugelassen ist in mehreren arabischen Staaten, in denen sie verbannt war. Laut ihm sei diese Entwicklung auf die Ablehnung der Ideologie der Muslimbruderschaft nach dem Scheitern der Arabischen Frühlinge zurückzuführen. Das Magazin verknüpft damit den Rückgang des Islam in arabischen Ländern: Im vergangenen Juni schätzte das Arabische Barometer, das auf einer Umfrage unter 25.000 Arabern aus 12 Ländern basiert, dass die Zahl der Menschen, die sich selbst als "nicht-religiös" bezeichnen, von 8 auf 13 % gestiegen sei. Bei den unter 30-Jährigen erreicht sie sogar 18 %.

Für Abdullah bin Zayed Al Nahyan ist die Akzeptanz des Judentums eine Folge der Politik der Emirate: Das Königreich hat ein Ministerium für Toleranz eingerichtet, das alle Arten von Initiativen organisiert, um andere Religionen besser zu kennen, zu verstehen und zu akzeptieren. Dabei sind die VAE dabei in ihrer Tradition eines Volkes von Fischern und Händlern, das auf Indien mit seinen vielfältigen Religionen ausgerichtet ist. Deshalb haben sie einen gnadenlosen Kampf gegen die Muslimbruderschaft geführt, der sie Syrien nähergebracht hat, und wo sie gerade ihre Botschaft wiedereröffnet haben.

Aber Benjamin Netanjahu versteht das nicht so. Für ihn ist die Akzeptanz des Judentums gleich der Akzeptanz Israels, das durch seinen Willen, nach Ansicht der Knesset, zu einem "jüdischen Staat" geworden ist. Dieses diskriminierende Gesetz wurde von einem großen Teil der israelischen Öffentlichkeit abgelehnt, auch von den muslimischen Minderheiten, einschließlich Drusen und Christen. Avigdor Lieberman sprengte die parlamentarische Mehrheit, indem er religiösen Parteien die Regierungsbeteiligung verbot. Seit einem Jahr haben sich die israelischen Wähler gespalten, die einen, die sich selbst als "Juden" definieren und sich zu Benjamin Netanjahu bekennen, und die anderen, die sich selbst als "Israelis" definieren und die hinter Benny Gantz stehen.

Die Tatsache, dass Israel seit 1977 Al-Kaida unterstützt hat, indem es ihr in Afghanistan und seit ihrem Wandel im Jahr 2014 zu Daesh, alle Waffen lieferte, ist schwer zu ignorieren. In ähnlicher Weise hat Israel die Hamas, den palästinensischen Zweig der Muslimbruderschaft, gegründet, um gegen Jasser Arafats säkulare Fatah zu kämpfen. Im Gegenteil, die Vereinigten Arabischen Emirate, nachdem sie dem saudischen Beispiel folgten, stellten bereits 2016, dem Jahr der Gründung ihres Ministeriums für Toleranz, alle Kontakte zur Bruderschaft ein, - also noch vor der Rede von Präsident Donald Trump in Riad gegen die Schaffung von dschihadistische Staaten – . Die Emirate hatten zuvor die Dschihadisten in Syrien unterstützt und bis 2017 Verbindungen zur jemenitischen Muslimbruderschaft unterhalten. Sie haben sich nun komplett geändert. Sie haben es auf eigene Initiative getan und nicht unter dem Druck des Weißen Hauses.

The Spectator verwechselt die Friedensaktion der VAE gegen die Muslimbruderschaft und die von Benjamin Netanjahu für die Kontrolle des Erweiterten Nahen Ostens und des Sahel-Afrikas, mit den Muslimbrüdern. Dabei begräbt er die palästinensische Causa wirklich schnell. Er sieht auch nicht, dass sich die VAE anderen Religionen, einschließlich des Christentums, geöffnet haben, wie ihr Empfang von Papst Franziskus im Februar es gezeigt hat. The Spectator unterscheidet nicht zwischen dem Kampf gegen die Bruderschaft als Organisation (wie die Saudis heute) und dem Kampf gegen die Organisation und ihre Ideologie (wie die Emiratis).

Um zu verstehen, was die Bruderschaft der Muslimbruderschaft ist, lesen Sie bitte Thierry Meyssans Studie:
- „Die Muslimbruderschaft als Mörder
- „Die Muslimbruderschaft als Hilfstruppe von MI6 und CIA
- „Die Muslimbrüder als Hilfskräfte des Pentagon
- Les Frères musulmans comme membres du Conseil de sécurité nationale de la Maison-Blanche (Auch auf Englisch)
- Premiers revers des Frères musulmans (Auch auf Englisch)
- Daesh réalise le rêve des Frères musulmans : le Califat

 
 

 

Die Türkei verhandelt über Massentransfer von Dschihadisten nach Libyen

 

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist mit der libyschen "Regierung der nationalen Einheit" (GNA), unter dem Vorsitz von Fayez Al-Sarradsch aus Tripolis und unterstützt von den Vereinten Nationen, ein Militärisches Bündnis eingegangen. Er hat gepanzerte Fahrzeuge und Drohnen liefern lassen, aber noch keine regulären Truppen stationiert. In Ankara wird erwartet, dass die Große Nationalversammlung die türkische Armee bald ermächtigen wird, ihre regulären Soldaten nach Libyen zu entsenden. Gleichzeitig greift die türkische Armee nicht in Idlib (Syrien) ein, wo die Dschihadisten von der von Russland unterstützten syrischen arabischen Armee bombardiert werden und wo zwei türkische Beobachtungsposten von der syrischen arabischen Armee umzingelt sind. Zehntausende Dschihadisten ziehen sich in die Türkei zurück. Präsident Erdogan hat Tunesien am 25. Dezember 2019 spontan besucht. Er wurde insbesondere von Hakan Fidan, dem Leiter seiner Geheimdienste (Millî İstihbarat Teşkilatı) sowie von seinen Außen- und Verteidigungsministern begleitet. Die Delegation wurde von Präsident Kaïs SaÏed empfangen. Dieser Anwalt, der von der Muslimbruderschaft unterstützt wird, versicherte ihm, dass er den Flughafen und den Hafen von Djerba nutzen könne, um Dschihadisten massenhaft nach Tripolis und Misrata zu bringen.

 

Die Migration von Dschihadisten aus Syrien nach Libyen hat begonnen

Gemäß dem zwischen dem tunesischen und dem türkischen Präsidenten Kais Said und Recep Tayyip Erdogan ausgehandelten Abkommen, hat am Weihnachtsfeiertag die Migration von Dschihadisten aus Syrien über Tunesien nach Libyen begonnen. [1]. Es ist eine einfache Rückkehr des Pendels, wenn man sich daran erinnert, dass die Freie Syrische Armee (FSA) von den Dschihadisten der Islamischen Fighting Gruppe in Libya (GICL) gegründet wurde, die für Al-Kaida im Irak und dann für die NATO in Libyen gekämpft hatte [2]. Laut dem Middle East Eye werden die Sultan Murad Division und die Suqur al-Sham Brigaden (Falken der Levante) und insbesondere Faylaq al-Sham (Legion der Levante) (im Bild) bereits verlegt [3]. Die OSDH, ein britischer Verein, der mit der Muslimbruderschaft verbunden ist, bestätigte die Ankunft der ersten 300 Kämpfer in Tripolis. Die Sultan-Murad-Division besteht aus syrischen Turkmenen. Die Falken der Levante umfassen viele französische Kämpfer und die Legion der Levante ist eine imposante Armee von mindestens 4000 Mann. Letztere Gruppe ist direkt mit der ägyptischen Muslimbruderschaft verbunden. Die Türkei hat vielen anderen dschihadistischen Gruppen vorgeschlagen, dieser Migration zu folgen und sich damit noch vor der Befreiung des Gouvernorats von Idlib durch die syrische arabische Armee zu retten. Von den Dschihadisten, die nach Libyen geschickt wurden, wird erwartet, dass sie die dortigen Kräfte ausgleichen, indem sie die von den Vereinten Nationen installierte Regierung unterstützen, während Elemente der sudanesischen Schnellen Eingreiftruppe und russische Söldner die Regierung von Bengasi unterstützen.


 

Wasser predigen und Wein trinken: Korruptionsverdacht im Herzen der EU

Wasser predigen und Wein trinken: Korruptionsverdacht im Herzen der EU
Die EU präsentiert sich gegenüber Entwicklungsstaaten gern als Leuchtturm der Integrität und maßt sich an, diesen Staaten "Hausaufgaben" im Kampf gegen Korruption aufzugeben. Doch was steckt hinter der Fassade? Die neue EU-Kommission selbst wirft viele Fragen auf.
 

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


 

mein projekt für unsere zukunft
den deutschen geist zum blühen bringen
die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von D/A/CH mit russland

erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung.  7.10.2020


Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt
Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


neue spirituelle gemeinschaft homepagebanner 1920x1280

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen 

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 27 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich, es gibt noch freie plätze. clicke auf den titel für weitere infos...

workshops
2020
13.-15.11.
2021 15.-17.1./16.-18.4./9.-11.7./15.-17.10.
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

wir starten online-workshops

an alle pioniere
die erfolgreiche projekte machen möchten

wir starten wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du bei einem zoom-WS-gruppe dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.
 

kaderschmiede, ausbildungplattform
online-uni für zukunfts-pioniere

  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

die soziale zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!
die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20



meinen youtube-kanal findest du hier..
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Gewinnen Sie in der Krise durch Zusammenschluss in einer schweizer Genossenschaft. Liebe Kunden und Interessenten von lebensfroher Gesundheit, Kristall-Quellwasser - das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Der MyStone Prospekt ist unsere neuestes Produkt aus der Russischen Weltraum-Medizin. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


Das nächste Ziel ist in Reichweite


balkan:  pulverfass vor unserer haustüre
seit dem völkerrechtswiedrigen krieg der NATO gegen jugoslawien ist der balkan heiss + blutig umkämpft. die regierungen sind marionetten des tiefen staates, die mit allen mitteln versuchen, alle balkanstaaten in die EU und die NATO rein zu holen. in serbien + srpska gegen den willen der bevölkerung - sie fühlen sich eher russland verbunden. aber gegen die mafia des tiefen staates wächst widerstand..


Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9