GV Energie Genossenschaft 2017
Komm am 24. Juni zum Sempachersee! Wir laden Dich herzlich ein zu unserer diesjährigen Generalversammlung im Dome bei der Triechter Buvette in Sursee (http://www.triechter-buvette.ch), direkt am Wasser (Sempachersee). Die diesjährige Generalversammlung steht im Zeichen des gemütlichen Zusammenseins.   ...  19.6.17
><))))°>
 

krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL 
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town

rubriken:
highlighs
frauen und politik
lichtblicke
permakultur
veranstaltungen
prognosen
krieg und frieden
analysen
medien
andere newsletter
die wichtigsten text und videos


liebe leserinnen, liebe leser

ich bin gegen revolutionen. sie bringen nichts, weil sie meistens von den eliten selber inszeniert werden - s. arabischer frühling, aber auch die russische revolution 1917. ohne eine bewusstseinsentwicklung in der gesamten bevölkerung entsteht bei einem machtwechsel meist wieder dasselbe hersschaftssystem in grün, wie ich es leider bei vielen gemeinschaften erlebte, die ich besuchte.

in diesem NL bringen ich einige lösungsvorschläge für eine neue welt...

 

terror und krieg in europa?
sehr gute tipps für die herausforderungen der kommenden 2-3 jahre. wenn du keine zeit hast, lese im minimum die 15 punkte am schluss des textes. vorallem wir vom D/A/CH sollten das lesen..

Syrien als Wende?
https://bumibahagia.com/2016/09/28/syrien-als-wende/

Der geheimdienstlich organisierte internationale Terror gegen bestimmten Kreisen „unliebsame“ Regimes war ja auch schon vor dem 11. September 2001 kaum zu übersehen. Dies ist jedoch nur eine „neue“ Form der Einflußnahme auf die Menschen und deren Leben, um die Weltbevölkerung in „gewünschter Weise“ zu beeinflussen – geleitet natürlich angeblich durch „höhere Interessen“: bis zur „Verhinderung einer Überbevölkerung“, dem „Schutz des Planeten“ (Georgia guidestones) und ähnlichem. Schaun wir doch mal (I.) das Ganze in seiner Kontinuität im Überblick der vergangenen gut 100 Jahre an, widmen uns dann (II.) Syrien und überlegen (III.) am Schluß, was das Ganze für uns und unsere Zukunft bedeuten könnte…
Luckyhans, 28. September 2017...

... III.
Die neuerdings mehrfach in westlichen und westlich gesteuerten Medien kolportierte Parallele zum sowjetischen Einsatz in Afghanistan „hinkt“ insofern, als daß in Syrien keine russischen Bodentruppen direkt am Kampfgeschehen teilnehmen und also die Hunderte jährlich in Zinksärgen „heimkehrenden“ Soldaten ausbleiben (bisher im ganzen Jahr weniger als 20 russische Todesopfer) – daher ist die Akzeptanz des Syrien-Einsatzes in Rußland ungleich größer – wenn auch die moralische Seite nicht unumstritten ist. Aber die „Kaukasische Division“ im eigenen Land auf dem Hals zu haben, wäre ungleich leidvoller für Rußland…

Was bedeuten nun diese Vorgänge für uns?
Daß die US-Dienste bei der Gestaltung künftiger Prozesse gern auf „erprobte Szenarien“ zurückgreifen, ist bekannt. Daher sollten wir diese Vorgänge sehr aufmerksam betrachten und eine ähnliche Vorgehensweise auch bei uns ins Kalkül ziehen. Welche Schlußfolgerungen ergeben sich daraus für das mögliche Szenario der Entwicklung der Ereignisse hier in der BRvD und EUropa? ...
es folgen 15 sehr wertvolle tips..

es folgen ein paar visionäre texte/videos mit
lösungsvorschlägen für eine neue welt..

was ist wissenschaft?

ich habe das video von franz hörmann erst jetzt fertig geschaut. das video ist so gut, dass ich es hier noch einmal bringe. er formuliert sehr klar, was faul ist an unserem system kapitalismus und er bringt vor allem geniale, einfache lösungsvorschläge. sein "info-many system" deckt sich anscheinend weitgehend mit dem minuto. wir haben nicht die macht, das kriminelle finazsystem der dunkelmächte abzuschaffen, aber wir können das bewusstsein für das neue kreieren..

 

Finanzwissenschaft -
gewohnheitsmässiger Raub unter dem Deckmantel der Ökonomie

die beste definition von wissenschaft, die ich bis heute hörte. passt sehr gut zu meinem update der klimaideologie in der nächten rubrik permakultur. lohnt sich sehr, dises video zu sehen. 47.24 min..

Franz Hörmann - Die Firlefanzwissenschaft 
Veröffentlicht am 23.05.2017 Die "Firlefanzwissenschaft" sagt "Je höher das Risiko, desto höher die Zinsen." Wenn man also ein Geschäft eingeht und hat ein hohes Risiko, dann bedeutet der Begriff "hohes Risiko" in aller Regel einen Mangel an Fähigkeiten, Unwissenheit, Unerfahrenheit usw. Und genau diesen Mangel an Fähigkeit, Wissen und Kenntnissen lässt man sich auch noch 'belohnen'. Schlussfolgernd bedeutet in der "Firlefanzwissenschaft" die Aussage: "Je höher das Risiko, desto höher der Zinssatz" eigentlich: Dummheit wird belohnt. Der Wiener Professor Franz Hörmann, Experte für Rechnungswesen und Geld, spricht auf der 1. Geldsystem Konferenz im Kulturhof Kosma in Thüringen. zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/f...

 
mehr zu franz hörmann

Skull & Bones - Geheime Machtstrukturen -
Franz Hörmann bei SteinZeit

Veröffentlicht am 25.02.2017 Franz Hörmann ist nicht nur Professor für Wirtschaftsinformatik, sondern interessiert sich auch für Geheimgesellschaften und Strukturen im Hintergrund der Gesellschaft. Im Gespräch mit Robert Stein gibt er Einblicke in die Entstehung solcher Gruppierungen, die schon seit langer Zeit großen Einfluss ausüben, ohne dass dies dem größten Teil der Bevölkerung auch nur ansatzweise bewusst wäre. Das Wesen solcher versteckter Strukturen lässt sich Jahrhunderte zurückführen, sogar die Spuren von deutschen Geheimlogen in Amerika sind bekannt. Deren Philosophie nach kann sich eine Gesellschaft immer nur aus Konflikt weiterentwickeln. Der Krieg als unabdingbarer Antrieb aller Schaffenskraft des Menschen. Auch Kommunismus und Kapitalismus sind ungleiche Brüder der selben Eltern, die mit diesen Gegenpolen ein künstliches Bedrohungsszenario aufbauten wollten. Dadurch bleibt der Status Quo erhalten und es kommt zu keiner Veränderung, ganz im Interesse der jeweils herrschenden Klasse. Machterhalt mit allen Mitteln wird von solchen Gruppen als selbstverständlich betrachtet. Der 1832 geborene Philosopieprofessor Wilhelm Maximilian Wund war es schließlich, der diese Ideologien nach Amerika getragen hatte und als überlegenes Konzept darauf das Bildungssystem gründete. Nicht um die Gesellschaft an sich aufzuklären, sondern um über die Schulen und Universitäten die Verdummung der Bevölkerung einzuleiten. John Taylor Getto spricht hierüber in seinem Buch: Dumbing us down. Und es war Einstein, der uns als Mahnung mitgab: „Bildung beginnt dann, wenn man alles was man in der Schule gelernt hat, vergessen hat.“ Die Mitglieder dieser Eliten handeln ohne den Ballast von Ethik und Moral und handeln aus einer anderen Perspektive heraus. Wer verstehen will, warum die Regierungen gegen den Willen des Volkes handeln, muss die Denkweise der Eliten ergründen. Für Supra-Nationalisten existiert der Schleier der Nationalstaaten nicht, in deren Augen sind wir unmündige Kinder. So wundert auch nicht wenn wir von Vater Staat hören, damit wir auch geistig immer auf dem Niveau von Kindern bleiben. In Geheimgesellschaften werden die Leute ausgesucht, die für Tob-Jobs vorgesehen sind. Sie werden dann geführt und unterstützt, oder fallengelassen, wenn sie sich in ihren Gedanken und Handlungen zu selbstständig machen. Die Geschichte ist voll von solchen Beispielen (Kennedy, Palme, Herrhausen, Möllemann, Heider, usw). Treffen und Einrichtungen wie die Bilderberger, Club of Rome, Trilaterale Kommission, Council on Foreign Relations sind dazu da, diese versteckten Langzeitpläne an die Öffentlichkeit durchzugeben. Mit diesen Gedanken wird nachvollziehbar, warum eine deutsche Regierung gegen den Willen und zum Schaden des eigenen Landes handelt. Die Sanktionen gegen Russland, von den USA forciert, schaden der deutschen Landwirtschaft immens, da der östliche Absatzmarkt vollkommen weggebrochen ist, während die USA weiterhin Geschäfte betreiben mit Russland. Eins von vielen Beispielen, die erst verständlich werden durch das Studium der Geheimbünde und versteckten Machtzirkel auf dieser Weil. Nur wer das wahre Wesen der Strukturen im Hintergrund unserer Gesellschaft besser erkennt kann ein schlüssiges Bild unserer Gesellschaft zeichnen.
 
kommentar nicht zu den videos, aber zum thema neue welt..

Über die Frage, wie Gesellschaft und Staat idealerweise zu gestalten sind, wird mindestens seit der Antike nachgedacht. Eine klare Strukturierung der Gesellschaft [anstatt insbesondere auch des heutigen Chaos, das ja nicht von selbst entstanden ist] scheint hier eine Notwendigkeit zu sein. Wobei es klarer horizontaler und vertikaler Strukturierung bedarf. Steiners Dreigliederung der Gesellschaft beschreibt die horizontale Gliederung. Zur vertikalen Strukturierung regt T. Wojewodina in ihrem von Artur übersetzten Beitrag an, eine ständische Gliederung der Gesellschaft neu in den Blick zu nehmen. Dieser Gedanke hat eine lange Geschichte. Er geht auf einen griechischen Philosophen zurück, über den ein Denker des letzten Jahrhunderts sagte, daß „die philosophische Tradition Europas, aus einer Reihe von Fußnoten zu Platon besteht.“ In seinem Dialog „Politeia“ entwarf der griechische Philosoph den besten Staat. Platons idealer Staat ist ein ständischer. Nährstand: Zur Basis hat er den Stand der Bauern, Handwerker, Händler. Wehrstand: Die Mitte bildet der Stand der Wächter oder Krieger. Lehrstand: Die Lenkung des Staates obliegt den Philosophenherrschern. Sie werden aus den Wächtern ausgewählt und durchlaufen ein strenges Trainingsprogramm. Jeder soll den seinen Fähigkeiten und Kenntnissen entsprechenden Platz einnehmen. Dabei das Seine tun. Vielgeschäftigkeit ist zu vermeiden. Für Platon hat der Staat eine Entsprechung zur Seele. Der rechte Zustand des Staates entspricht dem rechen Zustand der Seele des Einzelnen. Die Beschreibung der ständischen Gesellschaft des Mittelalters als Erfolgsmodell durch T. Wojewodina in ihrem von Artur übersetzten Artikel hat also durchaus ihre Berechtigung. Adolf Damaschke führte in seiner „Geschichte der Nationalökonomie“ aus, „die Zeit zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert sei eine Ära außergewöhnlicher Entwicklungen gewesen, eine Epoche wirtschaftlichen Wohlstands, den wir uns heute nur schwer vorstellen können.“ Besonders jene Regionen prosperierten, die eine neue Form der Geldwirtschaft betrieben. Dort wo „Brakteaten“ gesetzliches Zahlungsmittel wurden, kam es zu dem, was heute Boom genannt wird. Brakteaten sind einfache, einseitig auf Durchdruck geprägte, Silber(blech)münzen. Sie wurden nach einem halben Jahr wieder eingezogen (verrufen) und im Verhältnis 4:3 (z.B. 12 alte gegen 9 neue Münzen) umgetauscht. Eine sinnvolle vertikale und horizontale Gesellschaftsstruktur plus ein der Allgemeinheit dienendes Wirtschaftssystem wären ein guter Ausgangspunkt für ein gerechtes und freiheitliches Zusammenleben.

hier ideen vom deutsch-amerikanischen vordenker für neue arbeit..
«Es gibt sehr viele Arten, das Leben zu verpassen»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 10. Juni 2017

Frithjof Bergmann schrieb einen Aufsatz, der sein Leben veränderte.

Frithjof Bergmann schrieb einen Aufsatz, der sein Leben veränderte.

Warum mühen sich so viele Menschen das halbe Leben lang in einem langweiligen Job ab? Der Philosoph Frithjof Bergmann, Begründer der «New Work»-Bewegung, arbeitet seit Jahrzehnten an Alternativen zum kapitalistischen Lohnarbeitssystem. Arbeit, sagt der 86-Jährige, müsse keine lästige Pflicht sein, sie könne uns auch lebendig machen. Herr Bergmann, wir treffen uns hier in Berlin am Rande einer Tagung zum Thema «New Work», an der Sie als Redner aufgetreten sind. Staunen Sie manchmal, was heute alles unter dem von Ihnen in den Achtzigerjahren geprägten Begriff «Neue Arbeit» veranstaltet und verkauft wird?

 

«Es ist kein Unglück, wenn viele dieser Jobs verschwinden»


Mathias Morgenthaler am Samstag den 17. Juni 2017

Frithjof Bergmann stieg in den USA vom Preisboxer und Hafenarbeiter zum Philosophie-Professor auf und entwickelte das Konzept der «Neuen Arbeit». Auch im Alter von 86 Jahren kämpft er dafür, dass Menschen sich für soziale und unternehmerische Projekte zusammenschliessen, statt sich «in sinnentleerten Jobs müde zu strampeln». Herr Bergmann, Sie sind Ende der 1940er-Jahre als 19-Jähriger in die USA ausgewandert, wo Sie später als Philosophieprofessor und Begründer der Bewegung «Neue Arbeit» bekannt wurden. Wie haben Sie herausgefunden, welches Ihre Berufung ist? ... Ich hatte kurz zuvor noch Hunger gelitten und wusste, dass in Deutschland nach dem Krieg das Essen knapp war. Es hat mich deshalb sehr beeindruckt und ins Grübeln gebracht, dass hier ein Grundnahrungsmittel vernichtet wurde, während andere nicht genug zu essen hatten. Und ich gewann in jungen Jahren den Eindruck, die Ökonomie mit ihren teils unsinnigen Anreizen sei ein Teufelsding, ein übles Gedankengebäude, das hinterfragt und neu gedacht werden muss. ... Wir hätten dank des technologischen Fortschritts die Möglichkeit, mit wenig Aufwand die Dinge herzustellen, die wir zum Leben brauchen, und die Armut weltweit abzuschaffen. Stattdessen strampeln wir uns, angetrieben von Konsum- und Wachstumswahn, in sinnentleerten Jobs müde, verbrauchen Ressourcen im Übermass und verschärfen die Kluft zwischen Reich und Arm. ... Die «Neue Arbeit» hat drei Pfeiler: Erstens sollen Menschen herausfinden, was sie «wirklich, wirklich tun wollen» und darin unterstützt werden, mit ihrer Berufung Geld zu verdienen. Das bedingt auch, dass sich unser Schulsystem viel konsequenter auf Potenzialentfaltung konzentriert statt die jungen Menschen fit zu machen für einen Arbeitsmarkt, den es nach deren Schulabschluss so gar nicht mehr geben wird. Zweitens sollen die Dinge des täglichen Gebrauchs in regional organisierten Gemeinschaften hergestellt werden, wie das etwa beim Urban Gardening oder in Reparaturwerkstätten schon passiert. Und drittens sollen genossenschaftlich organisierte Unternehmen aufgebaut werden, in denen die Menschen nicht nur Angestellte, sondern auch Unternehmer sind. ... Die offenen Technologie-Labore, kurz: Otelos, verbreiten sich von Österreich aus rasend schnell, fast wie eine Epidemie...
Teil 1 des Interviews ist vor einer Woche an dieser Stelle erschienen.

die weisheit der einfachen leute
das hat mich beim unterschriften sammeln auch immer wieder erstaunt. die leute wissen intuitiv besser bescheid als ich dachte. das macht hoffnung..

Richtig, das Westlichsein hat der BRD keineswegs einen besonders guten Ruf verschafft, eher im Gegenteil. Ich spreche jetzt nicht von der historischen Ausnahme, dass z.T. das Prekariat des südlichen Mittelmeergürtels samt Hinterland in dieses Land strebt. Aber ich als schwedischer Staatsbürger hatte mich vor Jahrzehnten mal mit einem Beamten des Ausländeramtes unterhalten. Der hatte mir berichtet, dass schon Angehörige vieler Nationen, die in unserer Stadt lebten, die deutsche Staatsangehörigkeit anstrebten, aber zwei nicht ums Verrecken: die Schweizer und die Schweden. Wer einen solchen Pass besitzt, der behütet ihn wie seinen Augapfel. Warum wohl? Eben weil die beiden Länder nicht nur Wohlstandsstaaten mit langer Friedenszeit waren, sondern auch aktuell blockpolitisch neutral. Und genau deshalb waren diese Länder weltweit geschätzt z.B. als Vermittler in Konflikten. Im Falle Schwedens fiel besonders unter Palme das erhebliche Engagement des Landes für die 3. Welt und seine Gegnerschaft gegen imperialistische US-Kriege auf. ... Die Menschheit hat wohl ein Gedächtnis, wenn auch leider oft ein kurzfristiges, und ein Bewusstsein vom aktuellen Weltgeschehen, das trotz aller Manipulationen und gesteuerten Fehlinformationen anscheinend stets auch mehr oder weniger Substanz von der Wahrheit aufsaugt, mag dies nun an informellen Informationsquellen oder an gesundem Instinkt liegen. Darauf müssen wir anknüpfen und aufbauen. Auch die indoktrinierte Masse „weiß“ wenigstens unterbewusst, was am „Wertewesten“ falsch ist. Heute finden schon immer mehr Leute den Orban in Ungarn gut, auch die Polen in ihrer klaren Haltung in Sachen Flüchtlingsaufnahme, auch sogar den Putin. Und das trotz der unbeschreiblichen Hetze, die das Ausmaß eines jahrelangen ununterbrochenen Trommelfeuers erreicht hat. Dass Putin immer mehr Zuspruch sogar in Westdeutschland findet, erstaunt nur diejeinigen, die dem menschlichen Denken und dem menschlichen Tiefenbewusstsein keine Autonomie zutrauen.

Zur „Zerstörung der Seele“

Meinen Dank an Russophilus für den Artikel. Anknüpfend bei „Radioaktivität und Feinstofflichkeit“ noch ein paar Gedanken zur „Seelenzerstörung“. Betrachten wir das zunächst individuell. Ein Mensch lebt sein Leben „recht und schlecht“, altert und stirbt schließlich. Das Sterben ist ein Prozess, bei dem der alternde Körper an immer mehr „Schaltstellen“ dem Geist den Zugriff verweigert, dessen Wirkungsfeld im Körper einengt und dann auf einen Punkt konzentriert. Spätestens da erkennt der Geist, dass er mit dem körperlichen „Werkzeug“ nichts mehr im physikalischen Universum anfangen kann und sich davon trennen muss. Er verlässt den Körper und nimmt das feinstoffliche Datenpaket dieses Lebens (seine Seele) mit, um sie beim „Zentralarchiv“ abzuliefern. Aber vor dieser Ablieferung durchmustert der Geist noch einmal das gesamte Datenpaket und sieht dabei chronologisch im Schnelldurchlauf seinen „Lebensfilm“. Alles was er vollbracht hat; alles was er verbockt hat. Und er sieht auch wieder (was er fast vergessen hatte), mit welcher Absicht, zu welchem Zweck, er eigentlich in dieses verflossene Leben eingetreten war. Und sofort springt ihm ins Auge: „Ziel verfehlt“ oder „Ziel zum Teil verfehlt“ oder „Ziel erreicht“! Von diesem Gesichtspunkt her ist die Seele (als Teil und Abbild des Lebens) unzerstörbar. Aber man kann sie durch Dummheit, Verwirrung, Un-Ethik, Missetaten, Heimlichkeiten, schmerzhafte „geistige Implantate“ etc. „vergiften“, so dass sie sich zu Lebzeiten in ein geistiges Gefängnis verwandelt. Aber der körperliche Tod bringt jedes mal auch die Befreiung aus diesem „Gefängnis“ und das Wiedererkennen der ursprünglichen Zielsetzung für einen individuellen Neubeginn. Nun gibt es kluge Leute wie z. B. Manfred Zimmel( Freier Amanita-Newsletter), der Verfahren zur kleinen und zur großen Seelenschau (bei Lebzeiten) entwickelt hat. Die kleine Seelenschau verstehe ich als eine Schau auf das aktuelle Leben, die große Seelenschau als eine auf alle Lebenszyklen des Geistes hier auf Erden. Wie die Tests dazu gezeigt haben, ist die Seelenschau als freiwilliger Akt ein echtes Himmelfahrtskommando, denn etliche Teilnehmer/Probanden überlebten das Unterfangen nicht. Schon der größte europäische Magier, Franz Bardon, warnte in seinem Buch “Der Weg zum wahren Adepten“ die Schüler davor, den magischen Spiegel für sich selbst zu verwenden, denn das Gesehene sei auch für den ethischsten Magier seelisch erschütternd. All die Schlechtigkeiten, Versagen usw. der eigenen Vergangenheit. Die Seelenschau zu Lebzeiten ist folglich kein Ausweg, könnte aber mMn unter außergewöhnlichen wirtschaftlichen, kriegerischen oder geophysikalischen Katastrophenumständen sogar im gesellschaftlichen Maßstab vonstatten gehen. Da wir uns von Leben zu Leben seelisch immer wieder erneuern, müssen auch die „Seelenvergifter“ ihr Schadprogramm mit steigender Effizienz weiter laufen lassen, ohne jemals sicher zu sein, dass sie ihren Zweck verbindlich erreicht haben. Die Seele der Deutschen – als gemeinsamer Erfahrungs- und Lebensschatz – für immer auszutilgen, funktioniert nicht wirklich. Selbst wenn es gelänge, ein amorphes Mischvolk „heran zu züchten“, so werden sich von Zeit zu Zeit Individuen vergangener Unterschiedlichkeit und Umstände „erinnern“ und sich miteinander verbinden. Was man heute tun kann? Ethik und Selbstbestimmung wahren. Wissen aneignen. Einen gesellschaftlichen Prozess der Wahrheitsfindung etablieren („Schwert der Wahrheit“ – wie es Russophilus ausdrückt) bis hin zum „Wahrheits-Tribunal“, wie wir es schon diskutierten. Sich nicht von Wut, Hass oder noch niederen Emotionen den Blick für die Wirklichkeit verstellen lassen usw. Die eigenen Nachkommen ermutigen, auch und gerade in schwierigen Zeiten viele Kinder zu haben und der ganzen Gesellschaft mehr kindliche Lebensfreude und Zuversicht zu geben. …


schwere dürre durch „harmonisierungsanlagen"?
diese dürre in Deutschland, die in NL vom 1.6.17 vorhergesagt wird, ist anscheinend schon eingetroffen. mehr in der rubrik prognosen..
1.6.17: Prognosen + Prophezeiungen 2017-35/ Globalisierung auf Chinesisch/Druschba-Friedensfahrt/Widersprüche beim "Terror" in Manchester!/Es gibt keine von Geheimdiensten unabhängigen Terrorakte/ Ex-Banker über Kindermorde & Satanismus

herzliche grüsse


markus rüegg


ps:

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meinen newsletter liest..
ich sammle die rosinen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir so den zugang zum wesentlichen. bitte unterstütze meine arbeit mit einer spende - es gibt jetzt einen spenden-button oben rechts - oder einem förderabo, weitere infos, konto, IBAN, findest du hier..


feldstrasse 12, 8400 winterthur, schweiz

habe nur noch handy: 0041 79 693 55 66 - rufe dich gern zurück
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
website: gemeinschaften.ch
+ support in soziokratie für projekte, organisationen, gemeinschafen - die neue welt kreieren
+ newsletter: veranstaltungen, informationen, werbung: angebote von kulturell kreativen

sich selbständig und unabhängig machen - regionale wirtschaftskreisläufe fördern
der einfachste einstieg - unser gemüse-abo in winterthur: stadtlandnetz.ch
permakultur schweiz - hier der trailer 4 min.
club der autofreien
transition town winterthur
transition-initiativen.de     D/A/CH
ernährungssouveränität

fische


highlights


Machtkampf in den USA

... Offensichtlich hat man ... wenig begriffen und trifft Einschätzungen, die auf wirren Sichten auf die usa und trump basieren. *Natürlich* hat trump sehr viel Zeit und Energie darauf verwendet, seine Position zu stärken (nicht aber „seine Haut zu retten“). Immerhin ist er Ziel eines koordinierten Krieges der medien, der Geheimdienste, der demokraten und sogar einiger republikanischer Verräter. clinton, die man hdK als Siegerin sieht, steht übrigens knapp vor einer offiziellen Anklage; das nur am Rande (lustigerweise ähnlich seinerzeit Al Capone wegen sehr schwerwiegenden – auch Steuer- – Betrügereien der clinton foundation. Mir scheint, die trump Gegner machen einen schwerwiegenden doppelten Fehler: Sie sind sehr arrogant und sie halten trump für dumm. Hierzulande kommt der weitere Fehler dazu, die „patrioten“ grundlegend falsch zu verstehen und einzuordnen. Nur mal zum Nachdenken: rosenstein, der stellvertretende Justizminister, der die solide Begründung für comeys Entlassung verfasst hat, hat auch mueller, einen der engsten Vertrauten und Freunde comeys zum Sonderermittler gemacht. Allerdings muss man noch zwei Faktoren beachten: 1) scheint trump sich negativ gegen rosenstein zu äussern. 2) gibt trump seinem Kriegsminister sozusagen carte blanche, weitgehend nach Belieben zu verfahren. Nun gilt es, folgendes zu erkennen: Den washingtoner Sumpf Mann für Mann, Frau für Frau aufzuräumen würde Jahrzehnte dauern und nahezu aussichtslos sein. Hätte trump aber Militär und Polizei (notfalls ohne fbi) weitgehend hinter sich, so hätte er die nötigen Muskeln, um einen richtig großen Schlag zu führen. Allerdings müsste das in einem demokratie blabla Land wie den usa auf solche Weise geschehen, dass ein solcher Schlag nicht wie ein Diktaturversuch aussieht sondern wie die Wiederherstellung des Rechtsstaates. Nicht zuletzt wäre das auch nötig für Loyalität und Motivation der Sicherheitskräfte, die bei einer solchen Aktion sehr nahe am Rande der Legalität agieren müssten. Also macht trump sich zum Narren. Er lässt es – bewusst – zu, mit mueller einen Kumpel von comey als Sonderermittler eingesetzt zu sehen und er sieht dabei zu, wie dieser Typ seine Rolle missbraucht, um nicht gegen comey und clinton zu ermitteln, sondern gegen ihn selbst. So wird der Hintergrund für den großen Schlag geschaffen, bei dem trump im Stillen betriebene seriöse Ermittlungen auf den Tisch legt, mueller, comey und Komplizen entmachtet, um anschließend seriöse Belege für weitere Machenschaften an der Spitze einiger Behörden und auch im kongress vorzulegen und großflächig Verhaftungen vornehmen zu lassen. Was die kurden angeht, so werden da sehr viele sehr froh sein müssen, wenn sie das Ende dieses Jahres noch erleben. Nur mal als Hinweis: Würde Assad den türken im Stillen gestatten, in Norden Syriens sehr hart mit den kurden aufzuräumen, so müsste nicht einmal Syrien sich selbst diese Mühe machen; die türken wären entzückt … Übrigens, auch wenn das sehr traurig ist, sieht es ganz danach aus, als ob die amis wie üblich den Schwanz einziehen und den Schwerpunkt ihrer widerlichen, akut kriminellen Aktionen mal wieder nach ukrostan verlegen. Dort, in nazigrad, wird inzwischen ganz unverhohlen von einem weiteren Krieg gegen den Donbass gesprochen und es werden bereits jetzt tagtägliche massive Mordaktionen betrieben. Putin erklärte gerade dieser Tage – endlich mal unmissverständlich – dass Russland den Menschen im Donbass auf jeden Fall beistehen wird. Es sieht ganz danach aus, als ob das auch in militäritärischer Form nötig werden könnte.


Katar
interessante hintergrundinformation. da ist anscheinend ein komplott gegen trump aufgeflogen. ziehmlich undurchsichtig was da hinter den kulissen läuft..

„CIA Deep State Vordenker
steckt hinter Krieg gegen Präsident Trump“

Was jetzt kommt klingt ein bisschen wie ein Spionage Thriller, aber wer weiß? Ein ganz anderes Licht auf die Katar Verwicklungen wirft dieser Link (Übersetzung darunter): http://www.whatdoesitmean.com/index2311.htm
Deutsche Zusammenfassung: Unter der Überschrift „CIA Deep State Vordenker steckt hinter Krieg gegen Präsident Trump“ schreibt die Website, daß der lang bekannter Undercover-Assassine der CIA, Charles McCarry, hinter einem Mord-Komplott gegen Trump steckt. Und zwar über seinen Sohn, Nathan McCarry, und dessen private, nachrichtendienstliche Firma „Pluribus International Corporation“ – Blackwater für den Deep State. Die Analystin dieser Firma, Reality Leigh Winner, wurde letzte Woche wegen Spionage vom FBI verhaftet, nachdem sie aus Katar zurückkam. Winner war verantwortlich für die Dark-Web-Kommunikation einer Deep State Gruppe mit Namen „Palpatine’s Revenge”. Hinter „Palpatine’s Revenge” steht niemand anderes als Emir von Katar Sheikh Tamim bin Hamad Al Thani, der sagte, daß Trump „nicht lange an der Macht sein würde“. Seinen Worten ließ er Taten bzw. Dollar folgen. Er schloß einen 150 Millionen $ “kill order contract” mit Pluribus. Nur dadurch, daß Comey von Trump gefeuert wurde, konnte das FBI gegen die Palpatine Gruppe vorgehen. Als am 6.6.17 die Verhaftung von Reality Leigh Winner bestätigt wurde, folgten fast unmittelbar danach die Reaktionen der arabischen Staaten gegen Katar. Hier noch ein kurzes Interwiew mit Nathan McCarry, dem CEO der Pluribus International Corporation. Im Podcast [leider in Englisch] ist es ca. ab 41:00 min zu hören:
http://www.executiveleadersradio.com/mccarry-nathan-4238.aspx


die hintergründe von angela merkel..
Das Ende eines Bourbonen
https://bumibahagia.com/2017/06/10/das-ende-eines-bourbonen/Ab und zu, bei besonders gravierender Mißachtung der Interessen und Wünsche der meisten Menschen in diesem Land, hatte ich mich gefragt: warum tut sie das? Nachfolgend eine plausible Erklärung… und es werden wieder einige enttäuscht sein, denn es geht hier nicht etwa um die Historie der französischen Mon(o)-archie (= Allein-herrschaft), sondern um unsere jetzige Kanzler-Darstellerin, Aniela Kasmierczak. Der russische Ausgangstext ist ein literarischer, sogar als solcher zertifiziert – aber der Reihe nach… erstmal lesen. Bilder und Links sind von uns nachträglich eingefügt. ... ..das wirklich Schlimme daran ist: egal wen von den 1989 neu aufgetauchten Wendehälsen man damals an die Spitze gespült hätte, ob einen Wolfgang Schnur (Demokratischer Aufbruch) oder Ibrahim Böhme (Ost-SPD) oder wen auch immer, es waren alles Stasi-Leute, und in JEDEM Falle wäre es genauso gekommen wie jetzt mit der Halb-Polin mit israelischem Zweitpaß; und das läßt doch eher vermuten, daß die ganze Entwicklung in EUropa spätestens seit den 1970er Jahren eine geplante Aktion der vereinten Geheimdienste der Welt zur endgültigen Beseitigung der deutschen Volksstämme gewesen ist – d.Ü.

Jetzt hängt ihr Leben davon ab, daß nicht zugelassen werden darf, daß Deutschland in den syrischen Konflikt hineingezogen wird. Und Merkel wird alles dafür tun, um sich zu retten, denn vor kurzem wurden ihr ernsthafte Papiere vorgelegt, viel ernsthafter als die amerikanischen. Ein Bourbonen-Leben ist sehr schwer. Da gibt es keinerlei persönliche Freiheit – das ganze Leben steht unter der totalen Kontrolle der Geheimdienste. Jeder wählt seinen Weg, und es gibt kein Zurück.

Deshalb beende ich diese Miniature über den bekanntesten Bourbonen-Herzog der Gegenwart und eile mitzuteilen, daß es Neues aus Wien gibt. Und zwar dies:
„Heute, am 14. November 2015, wurde eine Übereinkunft zu Wahlen in Syrien in anderthalb Jahren erzielt. Dies teilte der Außenminister der BRD Frank-Walter Steinmeier mit. Die Verhandlungsteilnehmer zu Syrien haben Maßnahmen zu
r Beendigung des Konfliktes im Lande durch Verhandlungen zwischen der Regierung und der Opposition vereinbart.“ Das ist offenbar kein amerikanischer Plan, meine Herren. Merkel hat einen neuen Kampf um ihr Leben begonnen. Einen sinnlosen Kampf. Die CIA wird ihr dies nicht verzeihen. Zuviele sind in Frankreich getötet worden. Es wird ein Sündenbock (genauer eine Sündenziege) gebraucht. Übrigens hängt viel von den KURATOREN des Bourbonen ab. Sehr viel...


Anpassungen im Nahen Osten

http://www.voltairenet.org/article196904.html
von Thierry Meyssan | Damaskus (Syrien)

Während die Staaten des Erweiterten Nahen Osten sich in Befürworter und Gegner des Klerikalismus teilen, verhandeln Washington, Moskau und Peking einen neuen Vertrag. Thierry Meyssan bewertet die Auswirkungen dieses Erdbebens auf die Konflikte in Palästina, Irak und Syrien, und im Jemen.

 

die hippiebewegung - eine inszenierung des tiefen staates
unglaublich - das ganze war inszeniert vom tiefen staat der US-eliten -  militär/geheimdienste/satanisten. der beste trick um gesellschaftliche umbrüche unter die kontrolle zu halten ist sie selber zu inzenieren und zu steuern. kaum hat david mcgowan sein buch weird scenes inside the canyon veröffentlicht ist er verstorben..
STONER frank&frei #8
Hollywood Hills - Verrücktes aus der Rock'n Roll-Szene -
Veröffentlicht am 15.06.2017 Laurel Canyon - Wir gehen in die Swinging Sixties, das Jahrzehnt der großen Illusionen. Quasi über Nacht etablierte sich rund um den Laurel Canyon in den Hollywood Hills ein Zentrum der Musikindustrie, welches die Popkultur für immer veränderte. Wie aus dem Nichts kamen ab Mitte der 60'er Musiker aus dem ganzen Land nach L.A. , gründeten neue Bands und einen neuen Sound, revolutionierten die Mode, etablierten einen neuen Lifestyle, freien Umgang mit Sex und Drogen in der wiederbelebten Clubszene auf dem Sunset Strip. Die" Hippie-Generation" war geboren. Doch was wie eine Revolution von unten wirkt, stellt sich bei genauerem Hinsehen als eine vom tiefen Staat inszenierte Gegenkultur dar. Und was nach außen wie love & peace scheint, entpuppt sich als ein Geflecht von Geheimdiensten, dem militärisch-industriellen Komplex und elitären Familien. Die wichtigste Quelle für diese Story ist David McGowans Buch Weird Scenes Inside The Canyon. Empfehlenswert ist auch seine Essayreihe zum Thema, die Ihr hier findet: http://centerforaninformedamerica.com...

JPEG - 26.7 kB
Wenig bekannt in der westlichen Welt, Sayyid Qutb (1906-66) ist der Bezugs-Denker des "politischen Islam", d. h. vom Willen, die Gesellschaft und die Privatsphäre der Individuen zu organisieren, unabhängig von ihrer Religion, gemäß einer Interpretation des Islam. 1953 trat er der Muslim-Bruderschaft bei. Er reinigte die Ideologie von Hassan el-Banna von allen nationalistischen Elementen, um eine Lehre zu etablieren, die gegen alle kontextuellen Elemente unempfindlich ist. In 64 Jahren haben viele Muslime in der Welt die Spiritualität des Islam aufgegeben, um die ausschließlich politische Lehre von Sayyid Qutb anzunehmen. Seine Gedanken strukturieren alle dschihadistischen Gruppen.
Ein Wind des Laizismus weht in der islamischen Welt

Donald Trumps Rede in Riad löste eine Welle von Stellungnahmen gegen den Terror und gegen den politischen Islam aus. Die arabische Welt drückt ihren Durst nach Säkularismus zum einem Zeitpunkt aus, wo dieser in Europa denaturiert ist und gegen die Religionen verwendet wird. Gegen diesen Aufschwung zur Freiheit organisieren die Briten das Lager des politischen Islams rund um den Katar, Iran, die Türkei und die Muslim-Bruderschaft. ... In der Zwischenzeit rauscht es in der gesamten Region: in Libyen hat die Muslim-Bruderschaft Tripolis verlassen und ließ eine Miliz Saif al-Islam Gaddafi befreien und General Haftar seinen Einfluss erweitern. In Ägypten ließ General-Präsident al-Sissi eine Liste von Terroristen durch seinen Amtskollegen aus dem Golf aufstellen. In Palästina floh die politische Führung der Hamas in den Iran. In Syrien haben die Dschihadisten aufgehört gegen die Republik zu kämpfen und warten auf Order. Im Irak verdoppelt die Armee ihre Bemühungen gegen die Muslim-Bruderschaft und gegen den Orden der Naqchbandis. In Saudi-Arabien hat die muslimische Weltliga den Star-Prediger der Brüder und Befürworter des arabischen Frühlings, Scheich Qaradawi, vom Aufsichtsrat ausgeschlossen. Die Türkei und Pakistan begannen jetzt, Zehntausende von Soldaten in den Katar zu transportieren, welcher nicht mehr seine Bevölkerung ernähren kann, ohne die Hilfe des Iran. Eine neue Ära scheint in der Region aufzukommen.


Vaclav Klaus fordert EU-Austritt Tschechiens (auf Deutsch)


frauen und politik


frauen und politik
da van der bellen - kriegsbefürworter und EU-fanatiker - in österreich auf grund der stimmen der frauen gewählt wurde (s. wahlanalysen), mache ich hier eine neue rubrik und werde in zukunft mehr zu diesem thema bringen...


Ceiberweiber  Österreich Klartext und Hintergrundinformationen
ich suche noch weitere websites von schweizer oder deutschen frauen, die so gute texte schreiben wie alexandra bader von den ceiberweibern. gibt es das? bitte melden.. Zum Inhalt springen


 zwei ausschnitte:

..Wie man an eingebundenen Facebook-Screenshots erkennen kann, wandern sie für Bellen und „für den Frieden“, ohne zu ahnen, dass sie für die USA, die NATO und die Kriegsvorbereitungen gegen Russland marschieren...

...Keine und keiner der angeblich so friedensbewegten Bellen-Fans konnte mir bislang sagen, warum Aktionen „für den Frieden“ gegen das Bundesheer, gegen die Neutralität, gegen die Souveränität Österreichs gerichtet sein müssen, statt bei der US-Botschaft zu demonstrieren...


eine meiner favoritinnen ist schon gestorben..
Wolfgang Effenberger zum Tod von Friederike Beck
alexandra bader - meine favoritin im deutschen sprachraum - zum tod von friederike beck:
 

Soziale Spannungen steigen:
Roms Bürgermeisterin fordert Ende der Massenumsiedelung
von Migranten

Die Umsiedelung von Migranten nach Europa schreitet unaufhörlich voran. Die kulturellen Unterschiede der Menschen sind enorm. Die sozialen Spannungen steigen überall. Roms Bürgermeisterin will, das damit nun Schluss ist.
 

Es sei „an der Zeit, den Bürgern von Rom zuzuhören“, schrieb die Politikerin der Bewegung Fünf Sterne am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite. „Wir können nicht weitere soziale Spannungen zulassen“, warnte Raggi. Es sei deshalb „unmöglich, sogar riskant, über die Schaffung neuer Aufnahmestrukturen nachzudenken“. Italiens Mitte-links-Regierung verlangt von allen Kommunen, ihre Kapazitäten für die Aufnahme von Flüchtlingen zu vergrößern. Für dieses Jahr rechnet sie mit der Ankunft von 250.000 Migranten und Flüchtlingen. Das sind deutlich mehr als die gut 181.000 Neuankömmlinge im vergangenen Jahr. In Italien sowie in Griechenland kommt der Großteil der Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten an. Es ist nicht das erste Mal, dass sich eine Kommunalregierung in der Flüchtlingspolitik gegen die italienische Regierung auflehnt. In der Vergangenheit hatte die Zentralregierung in solchen Fällen mit Mittelkürzungen gedroht. Die Auflehnung der Hauptstadt könnte aber nun weitere Städte zum Widerstand bewegen, insbesondere in Norditalien, wo die Lega Nord großen Einfluss hat. Ebenfalls am Dienstag kündigte der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Beppe Grillo, ein verschärftes Vorgehen gegen osteuropäische Roma im Großraum Rom an. „Jeder, der sich für mittellos erklärt und ein Luxusauto fährt, fliegt raus“, schrieb er in seinem Blog. Das Gleiche drohe Roma, „die in der Metro mit Kindern im Schlepptau betteln“. (afp)


eine potentionelle favoritin
die offiziellen zahlen von der polizeilichen kriminalstatistik.
die leidtragenden sind vor allem frauen..

Ines Laufer:
Die „Flüchtlings“-Kriminalität
zwischen Fakten und Medienlügen

http://www.epochtimes.de/politik/welt/ines-laufer-die-fluechtlings-kriminalitaet-zwischen-fakten-und-medienluegen-a2132375.html?meistgelesen=1

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2016 birgt heftigen faktischen Sprengstoff in Bezug auf die Kriminalität der "Flüchtlinge". Gastautorin Ines Laufer ist in die Tiefen der Statistik abgetaucht, um die Fakten - für jeden verständlich und nachprüfbar - aufzubereiten.

Vor einem Monat präsentierte Innenminister Thomas de Maizière die mit Spannung erwartete Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2016 und ich konnte es kaum erwarten, anhand dieser Zahlen die drastische Entwicklung der Kriminalität in unserem Land beschreiben und darstellen zu können. Die Ergebnisse meiner Analyse gibt es nachfolgend, wobei ich sie in den Vergleich zu den Meldungen der gängigen Medien setze.

 

Verdacht auf Beihilfe zur Schlepperei: Italienischer Senat will Polizisten auf private „Flüchtlingsretter“-Schiffe entsenden

Italien will zivile Helfer im Mittelmeer stärker durch Behörden überwachen, Polizeibeamte sollen präsenter sein. Den NGOs wird vorgeworfen, Menschen zur Überfahrt zu ermuntern und Schleppern in die Hände zu spielen.

UN-Bericht zeigt: Nur drei von 100 Migranten sind echte Flüchtlinge – Über 400.000 illegale Migranten nur in Italien


lichtblicke


eine weitere spaltung der eliten?
US-Einschränkungen gegen Russland:
Deutschland droht mit Gegensanktionen

https://de.sputniknews.com/politik/20170618316209284-sanktionen-russland-usa-deutschland/

 „Das darf nicht sein“: Merkel teilt Kritik an neuen US-Sanktionen gegen Russland


Liebe Deutsche, Schweizer, Österreicher
- wir möchten weiter gemeinsam meditieren

Den Auftakt für eine besondere Meditationsreihe bildete die Meditation für Deutschland am Muttertag 2017. Ich nahm einen dringlichen Impuls des deutschen Volksengels wahr und rief mit JOH zusammen zur gemeinsamen Meditation auf. Aufgrund der Netzwerke des Internets waren schließlich tausende Meditierende aus Deutschland, der Schweiz, aus Österreich, Belgien, Frankreich, Russland, Sri Lanka, Paraguay, Holland u.a. dabei. Das entstandene Lichtfeld war immens stark. Viele haben uns ihre berührenden Meditations-Erlebnisse geschildert, von denen wir einige auf   www.minnegard.de   veröffentlichen durften. Wir haben da eine wunderbare, gemeinsame Stärke erlebt, die etwas bewegen kann und nach weiteren Meditationen 'ruft'. Zurzeit erreichen mich auch Impulse des Schweizer Volksengels und des Österreischischen Volksengels. Die drei Volksengel D-A-CH sehe ich manchmal sogar Hand in Hand. Zu diesem wichtigen Thema findet Ihr auf der Minnegard-Homepage weitere Infos und nach und nach auch die Bilder der Volksengel wie auch Eure Texte und Fotos. Wir wollen weiter gemeinsam meditieren. Dazu möchten wir auch Eure Anregungen, Texte und Fotos veröffentlichen! Ein Text oder ein paar Zeilen von Euch. Bitte schreibt uns einen Text oder ein paar Zeilen über die wertvollen Besonderheiten Eures Volkes, Eures Landes und Eurer Natur, so, wie Ihr sie empfindet:

  1. http://www.johannes-holey.de/cms/images/bullet.gif Schreibt über das besonders Gute, Edle und Schöne Eures Landes, Eures Volkes und Eurer Natur, damit wir es dann in gemeinsam Meditationen stärken und ehren können und
  2. http://www.johannes-holey.de/cms/images/bullet.gif schreibt über die Probleme Eures Landes und was sich ändern sollte, damit wir in gemeinsamen Meditationen unseren Fokus und die Veränderungskaft dorthin schicken können.

Text-Korrektur: Nicht jeder hat die Gabe des Schreibens. Macht Euch keine Gedanken über Formulierung und Rechtschreibung. Schreibt einfach drauf los. Eure Texte werden von uns korrigiert. Veröffentlichung: Eure Zeilen werden anonym veröffentlicht auf  www.minnegard.de

Viele Herzensgrüße von

Brigitte-Devaia und vom JOH


 3D-Drucker für die Deutsche Bahn: Schon mehr als 1000 Ersatzteile kommen aus solchen Geräten. Foto: Sophia Kembowski/dpa
3D-Drucker für die Deutsche Bahn: 
Schon mehr als 1000 Ersatzteile kommen
aus solchen Geräten.Foto: Sophia Kembowski/dpa

Schweiz ist Spitzenreiter
- Deutschland unter innovativsten Ländern nur auf Platz 9

http://www.epochtimes.de/wirtschaft/wirtschaft-news/deutschland-unter-innovativsten-laendern-nur-auf-platz-9-schweiz-ist-spitzenreiter-a2143870.html
Epoch Times15. June 2017 Aktualisiert: 15. Juni 2017 15:14

Die deutsche Wirtschaft läuft zwar, aber unter den innovativsten Ländern der Welt kommt Deutschland in einer neuen Statistik nur auf Platz 9. Spitzenreiter in der Tabelle der Weltorganisation für geistiges Eigentum (Wipo) ist die Schweiz. Die deutsche Wirtschaft läuft zwar, aber unter den innovativsten Ländern der Welt kommt Deutschland in einer neuen Statistik nur auf Platz 9. Spitzenreiter in der Tabelle der Weltorganisation für geistiges Eigentum (Wipo) ist die Schweiz, wie die Wipo berichtete.
 

Auf den nächsten Plätzen folgen Schweden, die Niederlande, die USA, Großbritannien, Dänemark, Singapur und Finnland. China lag auf Platz 22. Die Wipo untersucht die Lage in 130 Ländern und berücksichtigt zahlreiche Kennzahlen, darunter Patentanmeldungen, Bildungsausgaben, Zusammenarbeit von Hochschul- und Industrieforschung und die Qualität wissenschaftlicher Publikationen. Immerhin rückte Deutschland seit dem Vorjahr vom zehnten Platz vor. Unter den 25 Top-Innovatoren sind 15 europäische Länder. Ihre Stärke liegt nach Angaben der Wipo etwa in den Bereichen Humankapital, Forschung und Infrastruktur. „Innovation ist der Motor des Wirtschaftswachstums in einer zunehmend wissensbasierten Weltwirtschaft“, sagte Wipo-Generaldirektor Francis Gurry. „Aber es werden mehr Investitionen benötigt, um die menschliche Kreativität und die wirtschaftliche Leistung voranzutreiben.“ (dpa)

MEISTGELESEN

Juni-Aprilrundbrief 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Bekannte,
Ich habe Neues und Wissenswertes für euch geschrieben.
Hier ist der neue Zugang zu meinen älteren Rundbriefen:
http://www.rolf-keppler.de/briefe

me = Medizin		co = Computer 	we = Weltbildfrage	ph = Physik
ps = Psychologie
um = Umwelt		er = Erfindung 	ve = Veranstaltung	en = Energie
el = Elektrosmog
re = Religion		so = Sonstiges


en156	Freienergieanlagen mit Motor-Generatorprinzip
um157	Londoner Hochhausbrand und dessen Styropordämmung
me158	bestimmte Hanfsorte vernichtet Krebszellen
me159	Kariesbehandlung ohne Bohren
me160	MMS, das vermeintliche Wundermittel, das den Körper verätzt
so161	Cyberattacken und die Nichtsuche nach den Kontoinhabern
we162	Der Riesenkrater in der Antarktis und dessen extreme
Gravitationsanomalie
ps163	Chorsingen steigert das Hormon Oxytocin
um164	Vorteile eines Dauerwaldes
um165	Schwere Dürre durch "Harmonisierungsanlagen"?
ps166	Eltern und die Gefährlichkeit von Crystal Meth
so167	Wer in Syrien wirklich kämpft: Die schwarze Liste der Schande des
Westens
en168	Blockheizkraftwerk selber bauen?
el169		Wenn Kriechstrom die Existenz bedroht
re170		Schweizer Kirchen im Exorzismus-Fieber
ps171	Quantenmechanik und paranormale Zauberei
ps172	Musik mit Kammerton A = 432 Hz anstatt 443 Hz
we173	Rosettenförmige Wolkenbildung an den Polen
so174	Kostenfreies Livestreaming mit Braco
Gesammelte Links


permakultur 


Liebe Alle

Bitte teilt diesen Beitrag, http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Gift-Bauern-sollen-ihre-Subventionen-verlieren-20432272

nehmt an der Abstimmung teil und fordert die Menschen auf zum Unterschreiben – hier geht es zum Bogen -
https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch/hier-unterzeichnen/

merci vielmals!

Ich wünsche euch einen schönen Sonnentag und einen guten Start in die neue Woche!

Herzlich

Franziska

Hier noch die Presseberichte der letzten Tagen:

https://nzzas.nzz.ch/notizen/achtung-pestizide-im-trinkwasser-ld.1301514

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Zu-viele-Pestizide-im-Schweizer-Trinkwasser/story/14684144

https://www.srf.ch/play/tv/kassensturz/video/illegaler-pestizideinsatz-behoerden-schauen-weg?id=9f3b109c-2ca0-45a2-bb05-6e5550213bec

https://www.srf.ch/play/tv/kassensturz/video/pestizide-im-wasser-behoerden-nehmen-hohes-risiko-in-kauf?id=77bc4576-9f64-4495-9c0e-277b2f675254

http://www.srf.ch/sendungen/kassensturz-espresso/gutscheinpuff-bei-jumbo

https://www.srf.ch/play/tv/schweiz-aktuell/video/kampf-der-gewaesserverschmutzung?id=30ba9d28-d83f-4832-8c14-88927c0bba45

Verein

Sauberes Wasser für alle

c/o Franziska Herren

Oeleweg 8

4537 Wiedlisbach

T 032 636 14 16

N 079 829 09 19

www.initiative-für-sauberes-trinkwasser.ch

Postkonto-Nr: 61-502642-9
IBAN: CH10 0900 0000 6150 2642 9


 

 

Video: Wie viel Palmöl hast du zuhause?


Das neue Video von Jäger & Sammler bringt nicht nur die Palmöl-Problematik auf den Punkt – es fragt auch nach dem Sinn von Zertifizierungen. Unbedingt ansehen!
Zum Video
 
Bio-Gewürze

Bio-Gewürze: Diese Anbieter solltest du kennen


Scharf, mild, exotisch, pikant – jeder hat so seine Favoriten für die perfekte Würze. Wir zeigen, wo du leckere Bio-Gewürze bekommst.
Hier weiterlesen
 
Gemüse ohne Garten

Eigenes Gemüse – auch ohne Garten


Wir ernten, was wir säen: Utopia zeigt kreative Wege, wie du eigenes Gemüse auf dem Balkon oder dem Fensterbrett anbauen kannst.
Hier weiterlesen
 
Fahrradlicht

So findest du das richtige Fahrradlicht


Welche Fahrradlichter sind eigentlich erlaubt? Und was hat es mit LED-Fahrradlampen auf sich? Hier gibt es hilfreiche Tipps rund um die richtige Fahrradbeleuchtung.
Hier weiterlesen
 
Kinderbücher

5 empfehlenswerte Kinderbücher


Viele Eltern möchten ihre Kinder auf sensible Weise mit Themen wie Umweltschutz und Klimawandel vertraut machen – diese Bücher helfen dabei.
Hier weiterlesen

 

 

 

 


veranstaltungen



hier der neuste fall von medienhetze in der schweiz..
Leider wird der Vortrag “Die slawisch arischen Weden – Das Urahnenerbe der weissen Rasa“ von Frank Willy Ludwig am Donnerstag, 22. Juni nicht stattfinden.

Kurzfristig (Donnerstag 15. Juni) haben wir bezüglich des Saals am Moosweg 5 eine Absage bekommen, dass wir diesen Saal nun doch nicht benutzen dürfen. Angeblich gingen beim Besitzer Warnungen und Empfehlungen ein, den Vortrag von Frank Willy Ludwig nicht Stattfinden zu lassen. Im Internet kursieren zudem Berichte, die Frank Willy Ludwig als Begründer und Leitfigur einer sogenannten “neopaganen und braunesoterischen Bewegung aus dem deutschen rechten Millieu“ ausweisen, was zu dieser Absage beigetragen haben mag. Laut neusten Zeitungsberichten wird nun auch Cine12 dem sogenannten “rechten Spektrum“ zugeordnet. (Link: “Hausverbot für braunen Stammtisch“ – solothurnerzeitung.ch)

Cine12 distanziert sich weiterhin und ausdrücklich von jeglichem Extremismus, spaltenden Bewegungen und solchen Etikettierungen.

Nach einigen Abklärungen und anschliessender Zusage für die ‚Aula Gotthelf‘ in Thun, bekamen wir kurz darauf ein Telefon der Stadt Thun in welchem auch hierzu ziemlich ausdrücklich eine Absage erteilt wurde. Die Stadt Thun wolle nicht dass auf ‚Ihrem Boden‘ ein Vortrag von Frank Willy Ludwig stattfindet. Eine faktische Begründung für diese Entscheidung gibt es nicht, jedoch offensichtliches Misstrauen und Skepsis Cine12 bzw. Frank Willy Ludwig gegenüber.

Nach anschliessender Sitzung und Besprechung von Cine12 wurde den schmerzlichen Entscheid gefällt, diesen Vortrag nun definitiv abzusagen. Aufgrund der Umstände und der Reaktionen der Medien und der Stadt Thun, sehen wir uns gewissermassen zu dieser Entscheidung gezwungen. Cine12 weist mit gutem Gewissen jegliche Vermutungen und Anschuldigungen zurück, mit Rechtsextremen Kreisen zu verkehren oder diesbezüglich irgendwelche Verbindungen oder Sympathien zu haben. An dieser Stelle sei ausdrücklich erwähnt, dass solche Strömungen bei uns keinesfalls toleriert werden könnten. Die Definition “braunesoterisch“ kennen wir nicht und konnten sie auch nirgends ausfindig machen. Offenbar gibt es gar keine Definition. Somit liegt der Verdacht nahe dass diese ebenfalls frei erfunden wurde und dieses Wort “braunesoterisch“ als schädigender Kraftbegriff missbraucht wurde.

Cine12 möchte das gute Verhältnis mit der Stadt Thun sowie auch zum Gasthof zum Lamm im Gwatt in keiner Art und Weise gefährden oder ihren Namen und ihr Ansehen in der Öffentlichkeit gefährden. Der Einfluss der Berichterstattung der Medien ist hierbei entscheidend und nicht zu unterschätzenden, da die Rufschädigung vor allem dadurch stattfindet und mögliche ablehnende Haltungen oftmals dort ihren Ursprung haben. Jeglicher Extremismus ist uns fremd und keinesfalls willkommen. Das schlechte Bild in welches cine12 gerückt wurde entspricht nicht der Wirklichkeit. Aus vorgenannten Gründen entschied sich cine12 dennoch den Vortrag “Die slavisch arischen Weden – Das Urahnenerbe der weissen Rasa“ von Frank Willy Ludwig abzusagen und bedauert diese Umstände sehr!

Die Themen die Frank Willy Ludwig in seinen Vorträgen Anspricht sind ehrlich, lösungsorientiert und von gutem Gewissen, von Liebe und Wahrheit geprägt. Diese Werte sind aus seinen Vorträgen herauszulesen, was begrüsst wird und der Grund für seine Einladung war.

Erstatzprogram für Donnerstag, 22. Juni 2017: Um trotz den Umständen und dieser Absage ein cine12-Treffen zu veranstalten, werden wir uns wie gehabt um 20:00 am Moosweg 5 in Thun-Gwatt (Schoren) treffen. Anstatt eines Vortrages werden wir einen offenen Abend zusammen haben.

-Gemütliches sein & Austausch.
-Rückblick und Aktuelles
-Projekte und Lösungen in dieser Zeit des Paradigmenwechsels
-Kommende Treffen und Veranstaltungen

Alle sind herzlich eingeladen und werden mit Freude begrüsst werden. Bei Fragen: 076 424 90 59

Es tut uns aufrichtig leid die geplante Veranstaltung abzusagen und cine12 bittet um Verständnis für die Absage und das Hin und Her.

Vielen Dank

Ciné12 lädt ein

Donnerstag 22. Juni 2017
Vortrag vom Frank Willy Ludwig:
Die slawisch arischen Weden
Das Urahnenerbe der weissen Rasa
Flyer

Türöffnung 19:30
Vortragsbeginn 20:00
Anmeldung empfohlen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 568 18 43

Achtung Ausweich-Location ! Moosweg 5, 3645 Thun-Gwatt (Schoren) 2. Stock
wegen Doppelbelegung im Lammsaal wurden wir ausquartiert :-)

8-ung zur Vertiefung des Themas siehe den weiteren Flyer mit entsprechender Webseite für die Infos und Anmeldung.

Bis bald, es grüßt dich herzlich das Team Ciné12

 Achtung neuer Standort zum 2ten für den Anlass vom Donnerstag 22. Juni

Ebenfalls wurde das "Gipfeltreffen Heimatland" - Programm angepasst. Siehe Link
Bis bald, es grüßt dich herzlich das Team Ciné12
https://www.youtube.com/user/cine2012tv?sub_confirmation=1


WIRKOMMUNIKATION am 1. Juli
(Kommunikation fuers Zusammenleben)

Liebe eine Bewusstseinsfamilie...gerne diese Infos teilen, verbreiten...und kommen unten und im Anhang findet Ihr alle wesentlichen Infos zu einem tollen Vortrag zur WIR-Kommunikation... wunderbare Impulse für eine neue Form des Miteinanders...
Herzensgruss,

Die Organisation    (www.agape-raum.de)

Zeit: 19.00-21.00 Uhr am Sa, 1. Juli. 

Ort: Ohayo-Trainingszentrum, Weißenburger Platz 5, Hinterhof; ca. 5 Fussminuten von der S-bahnstation: Rosenheimerplatz
Eingeladen + eingeführt durch Tim Glogner
(Diplompsychologe, Therapeut, Künstler, Mystiker)
Voranmeldung per Mail wünschenswert, Eintritt 8.- Euro.

Dieser Vortragsabend thematisiert die fünf kritischen Elemente, an denen effektive, friedliche und vor allem beglückende Kommunikation in Freundschaften, Partnerschaft, Arbeitsbeziehungen sowie beim Synergieaufbau in Gruppen oft scheitern. Letztere Herausforderung – die Zusammenführung unterschiedlicher Wahrnehmungsposition Engagierter - stellt aufgrund der seltenen Trainings-Chancen eine große Herausforderung dar: Elternhaus, Bildungssystem und eine verkorkste Psychologie haben uns oft nur wenige kraftvolle und beschwingende Erfahrungen mit dem WIR ernten lassen. Zugleich wird Kreiskultur aber immer wichtiger, denn die globalen Herausforderungen sind komplex und in allen Lebensbereichen steht Vernetzung an zugunsten des Aufbaus neuer weniger hierarchischer Gesellschafts-Strukturen. Dabei stellt sich die Frage: Wie gelangen wir zu kreativen Lösungen aus dem Höheren WIR? Und wie experimentieren wir entspannt im Team-Spirit in sämtlichen weiteren Beziehungsformen des Alltags – egal wie das Gegenüber gewickelt ist? Der Vortrag enthält praktische Elemente als Mini-Übung mit dem Sitz-Nachbarn oder als Demo, um jeweils einen Ausweg aus den fünf Kommunikations-Fallen zu zeigen, welche überholte Denkweisen fortschreiben. Alle Inhalte können in einem Seminar vertieft, aber auch sofort als originelle und visionäre Zutaten fürs Experiment Alltag genutzt werden.
Annegret Hallanzy

Kommunikationstrainerin für alle Berufsgruppen, Autorin mehrerer Bücher, wichtigstes Buch „Die Software der Seele“, psych. Praxis bei München, Begründerin der Transparenten Therapie www.TransparenteTherapie.de, ehrenamtliche Initiatorin des Transformalen Netzes, siehe www.Transformales-Netz.de/WIR-Stil.


 

Liebe Natur-T-Raum Freunde


Wir schreiben diese Trekking Infomail bewusst an alle unsere Natur-T-Raum Kontakte, weil das Trekking-Angebot immer vielfältiger wird und mehr von euch interessiert sein könnten. Wenn du sicher sein willst, dass du in Zukunft alle Infomails bezüglich Trekking kriegst, kontrolliere in diesem Formular, dass unter "was mich interessiert" das Trekking (und was dich sonst noch interessiert) angekreuzt ist.

Unser 4-tägiges Trekking-Abenteuer im Muotathal war für alle Beteiligten ein Riesenerlebnis und klingt immer noch wohlig und mit einem leichten Kribbeln nach :-) Wir haben viel übers einfache Leben unterwegs gelernt, neue Pflanzen und Tiere kennengelernt und doch sind auch einige Rätsel ungelöst geblieben ;-)

In zwei Wochen ziehen wir schon wieder los, drum hier die neusten Infos zu unseren nächsten wilden Trekkings: www.natur-t-raum.ch/wildes-trekking.html

23. - 25. Juni 2017: Kanu-Tour
Für drei Tage entdecken wir die wilde Natur vom Wasser aus, schlagen unsere Nachtlager an sonst unzugänglichen Orten auf und lernen etwas über das Wanderleben am und auf dem Wasser. Wir werden wenn nötig Kajaks oder Kanadier mieten und uns ein leichtes Gebiet wählen, wo auch Paddel-Anfänger ohne Sorge mitkommen können. Der Schwerpunkt ist wie immer auf dem Natur- und Gruppenerlebnis und wir freuen uns schon darauf, vom Wasser an unbekannte Orte getragen zu werden.
Region: Wetterabhängig, wird kurzfristig bekanntgegeben.
Leitung: Martin FuchsPhilip Marty
zur Anmeldung
__________________________________________

08. - 09. Juli 2017: Familienwochenende
Zwei Tage Campen in der Natur für Kinder jeden Alters. Für einmal nehmen wir etwas mehr Material mit und richten uns für zwei Tage und eine Nacht an einem schönen, wilden aber doch relativ zugänglichen Ort in der Natur gemütlich ein und lassen unserer kindlichen Neugier freien Lauf.
Ort: wird noch gesucht, sicher mit nahem Wald und Gewässer
Leitung: Martin FuchsPhilip Marty
zur Anmeldung

weitere Daten:
18. - 20. August: Bergseen-Tour
1. - 3. September: Panorama-Tour Brienzer Rothorn Grat
12./13. - 15. Oktober
 

Wir freuen uns schon drauf bald mit dir durchs wilde Land zu streifen und mehr über das einfache Leben DRAUSSEN zu lernen :-)

herzliche Grüsse

Martin & Philip



 prognosen


=====================================================

Schwere Dürre durch „Harmonisierungsanlagen"?

=====================================================

Rundbriefleserin Renate schreibt mir: ich sende heute nur eine einzige absolut wichtige Meldung in die Runde: Schwere Dürre in Deutschland! Und das Trinkwasser wird in einigen Gebieten knapp, weil der Grundwasser-Spiegel immer weiter sinkt! Eigentlich müsste von einer Dürre-Katastrophe in unserem Land gesprochen werden! Die Halbjahresbilanz der Niederschläge bzw. des Feuchte-Grades in Deutschland im Wetterbericht vom 10.4. 2017:
https://youtu.be/nODq4DIoVuk
Laut den graphischen Darstellungen in diesem Wetterbericht haben wir im Südwesten und in anderen Teilen der Bundesrepublik eine schwere Dürre. Wer nicht den ganzen Wetterbericht anschauen will, kann hier die graphische Darstellung als Bild aus dem Wetterbericht ansehen:
http://www.rolf-keppler.de/renate1.jpg
Auch in vielen Zeitungen usw. war dieses Thema heute zu finden, wie ich hörte. In weiten Teilen unseres Landes ist die Erde bis zu einem halben Meter ausgetrocknet. Es ist anzumerken, dass in den letzten Wochen immer wieder Regen für viele Gebiete in D angesagt war. Die Bauern brachten aufgrund dieser Vorhersagen ihre Gülle aus, doch es regnete kaum oder gar nicht. Die Böden hier in der Eifel und im gesamten Mittel-Gebirgsgürtel sind fast völlig ausgetrocknet - vor allem dort, wo wenig Wald ist. Das ist kaum zu glauben, aber Tatsache! Es ist zwar die meiste Zeit der Himmel bewölkt, doch es erfolgen kaum Niederschläge und das mittlerweile seit ein paar Jahren. Wenn es dann irgendwo größere Niederschläge gibt, kommt es „dicke", also so schwer, dass von „Unwetter", „Katastrophe" usw. gesprochen wird. Diese schweren Niederschläge können von den Böden nicht aufgenommen werden und fließen deshalb schnell wieder ab. Inwieweit andere nordeuropäische Länder von einer Dürre betroffen sind, habe ich noch nicht recherchiert, doch es dürfte in kaum einem Land anders aussehen und das ist katastrophal! Der Süden Europas versteppt ja schon seit Jahren. Nun aber ist auch der Norden betroffen. Ich möchte auch anmerken, dass all dies geschieht, trotzdem überall ständig mit Chembustern, Orgoniten, Natur-Harmonie-Stationen, Sphären-Harmonisierungsanlagen usw. herumhantiert wird. Und nicht nur ich werde den Gedanken nicht los, dass genau dies einer der Gründe neben den Aerosol-Injektionen sein könnte, weshalb es nicht regnet. Ich möchte ein Beispiel für eine „Fehl-Programmierung" dieser Anlagen geben: Ich höre immer wieder den Begriff „schönes Wetter", wenn von der Planung bzw. der Installation einer solchen Anlage die Rede ist. Welches Programm wird mit solchen Gedanken bzw. Programmierungen in das Umfeld bzw. Universum gesendet? Eine ganz andere Herangehensweise wäre es, wenn das Programm-Ziel „natürliches Wetter" bzw. „natürlicher Himmel" wäre. Auch „blauer Himmel" oder ähnlich kann nicht das Ziel sein, denn aus einem blauen Himmel regnet es nicht… Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, dass die „Programmierer" bzw. Hersteller der SHA und der NHS nicht offenlegen, welche Programme ihre Anlagen senden. Was verstehen sie unter „Harmonie"? Welche Gedanken und Bilder haben sie dazu? Und im Übrigen: Metall-Gegenstände strahlen! Vor allem aufrecht stehende Metall-Gegenstände ziehen Wasseradern, „Erdstrahlen" etc. an bzw. verlagern sie! Dabei ist es egal, ob es um eine Funk-Antenne, eine Wäsche-Spinne, einen Lampen-Ständer, eine SHA usw. geht. Die meisten RutengeherInnen wissen dies mittlerweile. Wer sich näher darüber informieren möchte, lese die Bücher der österreichischen Rutengeherin Berta Eggersberger, die dieses Phänomen vor ca. 20 Jahren entdeckt hat. http://tinyurl.com/n2t3ylw
Metalle haben in unserem Leben eigentlich überhaupt nichts zu suchen, schon gar nicht am und im Körper! Es sollte sich auch langsam herumgesprochen haben, dass Metalle und andere Gegen-stände, die „Kraftfelder" erzeugen, weder im Bett noch im Schlafzimmer zu finden sein sollten. Ich möchte auch anmerken, dass es in der Nähe von Chembustern und anderen derartigen Gerätschaften zu Symptomen wie Kopfschmerzen und anderen Beschwerden bei Mitmenschen und Tier-Geschwistern kommen kann. Diese Symptome verschwanden, als die Quelle ausfindig gemacht und deaktiviert wurde. Außerdem wird Materie nicht durch diese Geräte aufgelöst d.h. Fasern bleiben Fasern und Metalle bleiben Metalle. Ich finde es einfach völlig unverantwortlich und achtungslos, solche Geräte ohne Zustimmung aller Betroffenen im Umkreis zu installieren! Und ich betone, dass ich nicht allein dieser Meinung bin. Es gibt nur eine Lösung für das Problem an unserem Himmel: Die Sprüherei muss aufhören!

Herzliche Grüße aus der Eifel, Renate

Im Septemberrundbrief 2015 habe ich (Rolf Keppler) einen Kommentar von Andreas Preifer abgedruckt. Andreas Pfeifer, (im Auftrag von
http://desert-greening.com )

www.theparenttreefarm.de/theparenttreefarm-paraguay/wetterharmoniesierung
schreibt mir zu meinem oben stehenden Artikel:
Danke, dass Sie sich Gedanken über das Thema Flüchtlinge und Wetterchaos machen und auch kritische Fragen zur Technik von Madjid stellen. Ich kann Sie beruhigen, es gibt bei der Sphärenharmonieanlage (SHA) immer einen senkrechten Rohranteil und in Trockengebieten schwenkbare, horizontale Rohre, den sogenannten Cloudbuster. Dieser ist speziell dafür gedacht um Regen anzuziehen. Nur die Anlage bei Leipzig hat den Cloudbuster, da der Landwirt im April 2015 über Trockenheit klagte. Er hat seitdem genug Regen und ist sehr zufrieden! Die weiteren 3 Betreiber wollten endlich wieder einen klaren, sauberen Himmel sowie normale Wolken. Sie ahnten damals nicht, dass sich mittels HAARP auch in Deutschland Dürre und Trockenheit verbreiten. Die SHAs lassen sich beliebig ein- und ausschalten. Ich mache das nach Bedarf in Paraguay alle paar Tage oder Wochen. Zitat Ende.

Kommentar von Rolf Keppler:
Die 3 weiteren Betreiber in Deutschland sollten den naturwidrigen Einsatz ihrer Anlagen überdenken und die Anlagen so programmieren, dass es auch mal wieder regnen kann und soll. So wie es aussieht sind diese Sphärenharmoni-sierungsanlagen dafür aber nicht vorgesehen, auch wenn dies behauptet wird. Die ursprüngliche Konstruktion des beweglich konstruierten Cloudbusters von Wilhelm Reich hatte den Vorteil, dass sie manuell ausgerichtet werden konnte und auch Regen erzeugen konnte. Leider scheinen sich nun diese naturwidrigen unbeweglichen Sphärenharmonienanlagen weiter auszubreiten. In dieser Seite wird ein kostengünstiger Nachbau für den Dürre erzeugenden azurblauen Himmel empfohlen: http://tinyurl.com/khu887l (Querdenken TV 56 Minuten). Laut diesem Film sollen allein um Stuttgart schon 10 Natur-Harmoniestationen stehen, die man über http://naturharmoniestation.com/ oder http://www.energieprodukte.org/ usw. beziehen kann. Man kann auch in einem Workshop eine Natur-Harmoniestation bauen. Das Ziel eines ständigen azurblauen Himmels mit Hilfe einer unbeweglichen Anlage ist naturwidrig. Die Anlagen werden auch als Natur-Harmoniestationen oder Sphärenharmonienanlagen bezeichnet. In Anbetracht der Wichtigkeit wiederhole ich hier ein Schreiben eines Cloudbusterbesitzers aus Paraguay: Ein Rundbriefleser schreibt mir zu der Problematik mit den Sphärenharmonieanlagen: Deine Vermutung deckt sich mit meiner ... leider. Ich lebe seit 7 Jahren in Paraguay und wir hatten damals einen Cloudbuster mitgebracht, der super funktionierte. Wenn wir Regen brauchten, haben wir ihn nur regelmäßig gegossen und obwohl die dunkle Seite gehaarpt hat, was das Zeug hielt, haben wir es zum Regnen gebracht. Hat zwar bei sehr starkem Haarp eventuell mal mehrere Tage gedauert, aber der Regen kam zuverlässig!!! Jetzt hat mich gewundert, dass vor 2 Jahren dies auf einmal nicht mehr funktionierte. ...
und ein halbes Jahr später habe ich erfahren, dass in der Nähe eine Sphären-harmonieanlage aufgestellt wurde. Na toll! Unser Cloudbuster hat uns immer vor sehr starken Naturgewalten bewahrt. Das ist heute auch nicht mehr 100%ig gegeben. Wirklich schade. ... Auf meine Idee den Cloudbuster zu verstärken, indem man die Metallschläuche in fließendes Wasser wie zum Beispiel einem Bach hängt, schreibt der Rundbriefleser: danke für die Idee, aber das geht leider nicht. Deswegen simulieren wir dies quasi, indem wir ihn fast kontinuierlich gießen. Heute Nacht hat es endlich angefangen zu regnen. Ob unsere Cloudbusteranlage jetzt ausschlaggebend war, kann ich nicht 100%ig sagen, aber es war schon sehr bezeichnend gestern den ganzen Tag, dass der Regen sich rund um die weit entfernte Sphärenharmonieanlage formiert hatte und wir dann erreicht haben, dass von Osten (das gab es noch nie weil komplett entgegen den normalen Wetterrichtungen sich dann der Regen durchgekämpft hatte). Evtl. hat sich der Sphärenharmonieanlagenbesitzer auch besonnen und mal seinen Bassin geleert oder wieder gefüllt. Kann man nicht genau sagen. ... auf jeden Fall ist wichtig den Herrn Madjid und vor allem seine Operatoren zu sensibilisieren, welche Verantwortung sie innehaben. Und das darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen und schon gar nicht schleifen lassen.

Bernd Senf schreibt in http://tinyurl.com/klds9yj : Wenn die Geräte dann ununterbrochen im Einsatz bleiben, könnten sogar Dürretendenzen entstehen oder verstärkt werden. James DeMeo hat Anhaltspunkte dafür unter anderem aus Namibia, wo etliche Bauern Chembuster aufgestellt hatten und die schon überwundene Dürre sich wieder verschärfte. Erst als sie auf seinen Rat hin die Chembuster abbauten und zerlegten, sollen sich wieder Wolken gebildet haben und Regen gefallen sein. DeMeo bezeichnet die Chembuster deswegen ganz allgemein als „Wolken-Killer" … Zitat Ende

Aus der Seite https://www.orgoniseafrica.com ist ersichtlich, dass der Verkauf von starren Orgonerzeugern schon in größerem Maßstab betrieben wird.

Abschließender Kommentar von Rolf Keppler:
Diejenigen, welche die unbeweglichen Natur-Harmoniestationen (NHS) oder Sphärenharmoniestationen (SHA) usw. probagieren, haben Wilhelm Reich nicht verstanden. Wilhelm Reich war gegen jegliche Starre. Ich habe schon vor über 40 Jahren mit dem Bau von Orgonakkumulatoren nach Wilhelm Reich begonnen. Ich habe über 80 Orgonakkumulatoren gebaut und verkauft. Meine damalige Erfahrung hat gezeigt, dass sich zum Beispiel bei Menschen mit MS der Orgonakkumulator schädlich auswirkt. Desgleichen hat es sich gezeigt, dass übermäßiger Dauereinsatz bei manchen Menschen sich kontraproduktiv auswirkt. Einer derjenigen, der den Orgonakkumulator über 2 Wochen über mehrere Stunden pro Tag eingesetzt hat, hat einen wie er sagt, „positiven Nervenzusammenbruch" bekommen. Genauso kann ein Dauereinsatz von starren Natur-Harmoniestationen sich schädlich auf das richtige Zusammenspiel von Sonne und Regen auswirken. Wilhelm Reich hat von Ladung und Entladung gesprochen. Nicht nur von Ladung. Wilhelm Reich würde sich im Grabe herumdrehen, wenn er sehen könnte, was aus seinem beweglich und zeitlich einsetzbaren Cloudbuster geworden ist. Rundbriefleserin Renate hat mir in einem weiteren eMail weitere ausführliche Gedanken und Hinweise zum Thema geschrieben. Um nicht noch mehr den Rahmen dieses Rundbriefes zu sprengen, biete ich dieses weitere eMail als PDF-Datei zum herunterladen an:
http://www.rolf-keppler.de/renate.pdf



Krisenrat Logo

Newsbrief für markus rüegg 16.6.2017
Lesenswerte News und Artikel


Es wird ja immer behauptet, dass die Kriminalität der Migranten gar nicht höher sei, als die der Deutschen. Anderslautende Aussagen wären rechte Propaganda. Nun, dann ist die offizielle polizeiliche Kriminalstatistik von 2016 wohl auch so zu bezeichnen. Innenminister de Maiziere hat bei der Vorstellung der Statistik durchaus schon deutlich gesagt, was Sache ist – wobei viele Massenmedien das geflissentlich überhört hatten oder gleich wieder relativierten. Letztendlich sind die Aussagen dieser Statistik aber verheerend, wenn man sie sich einmal genau ansieht. Einzig die Aussage in dieser Statistik, dass die kriminellste Gruppe die Syrer wären, dürfte so nicht wirklich richtig sein. Es wurden viele zum „Syrer“, weil man da am einfachsten Asyl bekommen konnte.
Ines Laufer: Die „Flüchtlings“-Kriminalität zwischen Fakten und Medienlügen


Eine russische Analystengruppe, in der wohl auch ehemalige Geheimdienstler einiges beisteuern, nimmt sich immer wieder bestimmte Vorgänge oder Personen vor und forscht nach, welche Hintergründe hier zu sehen sind. Vieles ist in Russisch, aber besonders eine Analyse wurde ins Deutsche übersetzt, denn sie betrifft Bundeskanzlerin Merkel. Ich denke, diese Aussagen könnten Sinn machen, denn das erklärt gut, wie sie „aus dem Nichts“ an die Spitze der Macht kommen konnte. IM Erika der Stasi ist dabei eher eine lässliche Sünde, denn nach diesem Bericht war sie nicht weniger als eine Doppelagentin von KGB und CIA. Gerade gegen Letzteren konnte ein Helmut Kohl dann auch nur wenig ausrichten. Eventuell wollte er es wohl, aber dann kam „zufällig“ die Parteispendenaffäre...
Er ist heute von uns gegangen. Ich war sicher kein Fan von ihm, aber wenn man sich die heutigen Politiker und -Innen so ansieht, sehne ich ihn mir fast zurück.
Das Ende eines Bourbonen


Vorhersagen- und Prognosen-Update


Terror und Hochhausbrand in London, Krise in Nahost – die Lage hat sich nicht gerade beruhigt. Wenn man den Astrologinnen glauben darf, beginnt allerdings erst beim nächsten Vollmond die heftige Phase. Zudem wird Pluto nun aktiv und wie ich auch aus guter Quelle gehört habe, wird dieser wird besonders im Inneren der Menschen viel Unruhe und Chaos auslösen. Je weniger in sich zentriert jemand ist und je stärker er rein im Verstand lebt, desto schlimmer wird ihn das treffen. Voraussichtlich wird das natürlich auch zu äußeren Verwerfungen führen. Es werden Menschen förmlich ausrasten. Wenn das bei Politikern oder Finanzmagnaten geschieht, können auch große Ereignisse stattfinden. Bedenken Sie das ebenfalls, wenn sich bei Ihnen auch merkwürdige Gedanken breitmachen oder in ihrer Umgebung Menschen komisch werden. Deeskalieren Sie innerlich und äußerlich, wo es nur geht.
Wir hören aus verschiedenen Quellen, dass im Finanzsystem nun außergewöhnliche Vorgänge vor der Tür stehen sollen. Angeblich sollen die Märkte mit Unmengen an Kapital überflutet werden. Es bleibt abzuwarten, ob es geschieht und welche Auswirkungen es hat? Es wird allerdings tatsächlich immer wahrscheinlicher, dass wir noch in diesem Jahr einen ersten Rutscher im Finanzsystem sehen könnten. Der Herbst wäre natürlich wie schon in der Vergangenheit ein guter Kandidat dafür. Je nachdem, wer dahintersteht, dürfte es aber erst nach den Wahlen in Deutschland passieren. Es gibt weitere klare Aussagen von außergewöhnlichen Menschen, dass 2017 ein ganz besonderes Jahr ist, in dem sehr viel an die Oberfläche kommt. Das ist schon passiert und es ist davon auszugehen, dass es noch viel mehr werden wird. Sie dürfen diese Informationen aber natürlich nicht in den Massenmedien erwarten. 2017 werden alle, auch die Kräfte hinter den Eliten vor eine Entscheidung gestellt. Ich habe in meinem aktuellen Infobrief Zeitprognosen einmal die wichtigsten nicht-irdischen Kräfte und deren Agenda aufgezeigt. Vieles davon ist mittlerweile erstaunlich gut belegt. Allerdings brauchen wir hier keine Angst zu haben. Zum einen wurde diesen eben genau jetzt ein Stoppschild gezeigt und wie ich aus ganz besonderen Quellen weiß, hat die Menschheit überhaupt keinen Grund, sich hier klein zu fühlen. Im Gegenteil, die Menschheit ist in gewisser Weise einzigartig im ganzen Universum – und das hat etwas mit Gott zu tun. Wir haben eine einzigartige Verbindung zu Ihm. Allerdings müssen wir uns dessen bewusst werden und dürfen die Manipulationen nicht mehr dulden. Dazu muss man aber natürlich erst einmal wissen, wer hier manipuliert und warum?


fulford ist der bekannteste "verschwörungstheoretiker"
er
gilt nicht als "seriös", da er oft daneben liegt. er zeigt aber eine im grossen ganzen positive perspektiven auf, durchaus lesenswert. 

Der Perodollar wird untergehen, weil Katar aus der Reihe fällt und sein Öl gegen Yuan verkauft

June 19, 2017   Benjamin Fulford

Die Krise in Katar erzeugt einen wesentlichen Wendepunkt im Kampf gegen die Khasarische Mafia. Vordergründig entschieden Saudi-Arabien und andere Öl-exportierende Staaten sich zum Versuch, Katar zu blockieren „weil es den Terrorismus unterstützte.“ Als Reaktion zu diesem Schritt zeigte US-Präsident Donald Trump, dass nicht er derjenige ist, der in den USA das Sagen hat, da er zuerst diese Blockade unterstützte und dann am nächsten Tag vom Pentagon zu einer 180-Grad-Kehrtwende gezwungen wurde. Was hier tatsächlich vor sich geht ist, dass Katar einen Deal mit dem Iran erreichte und Gas aus seinen gewaltigen Gasfeldern nicht gegen wertlose Euros oder US-Dollars nach Westen exportiert, sondern nach Osten, nach Indien oder China, im Austausch gegen deren Währungen.

Read more »


krieg und frieden


 
der kampf der volkszertreter gegen das volk
der feind sitzt in regierung, parlament,
justiz, medien, wissenschaft, kirche..
Kulturbonus für einen Ehrenmörder?

..Ein Afghane tötet seine schwangere Freundin, und ein Gericht zeigt Verständnis. Der junge Mann sei im Charakter noch ungefestigt gewesen. Besondere Aufregung bei den Nebenklägern, bei Opferschutzorganisationen und Prozessbeobachtern verursachte allerdings die Begründung des Richters, warum „keine besondere Schwere der Schuld“ festgestellt wurde. Der junge Mann sei in Persönlichkeit und Charakter noch ungefestigt gewesen, führte Rolf Vogel als Entlastung an – und Isa habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“. Im sogenannten „Enthauptungs-Prozess“ 2003 wurde ähnlich argumentiert. Auch diesen Tathergang sah das Gericht als erwiesen an. Demnach hatte der kurdische Angeklagte am 6. Mai 2003 seine Schwägerin zunächst erstochen und ihr anschließend mit einem Küchenmesser den Kopf abgetrennt. Unter Triumphgeschrei lief der Mann anschließend mit dem Kopf in der einen und dem Messer in der anderen Hand durch die Fußgängerzone der Kleinstadt Übach-Palenberg. Und doch verurteilte das Gericht den Mann nicht wegen Mordes – schließlich könne seine verminderte Schuldfähigkeit nicht ausgeschlossen werden. Als strafmildernd werteten die Richter den „ethno-kulturellen Hintergrund“ des Mannes. Seine Kriegserlebnisse als Rebell der kosovarischen Befreiungsarmee UCK habe zu „anderen Moral- und Wertvorstellungen“ geführt. Zweierlei Maß in der Strafe…………? Auf was muss man sich einstellen?


Das ist ein Ereignis von äusserster Wichtigkeit, das erheblich zu einer Veränderung der Situation beiträgt!

– Parallelen zum Eintritt Russlands in den Syrien-Konflikt.
– Die „iranischen Hinterwäldler“ (vergleiche auch „rückständiges Russland mit verrosteten alten Waffen“) haben mal eben *eigene und selbst produzierte* Raketen mittlerer Reichweite vorgeführt.
– Das Ganze zeitgleich mit einem gemeinsamen Manöver Iran-China.

Dazu gäbe es noch jede Menge zu sagen, z.B. dass in einer wirklichen Koalition (im Gegensatz zu „Verbrecher plus Köter“) natürlich gewisse Optionen bestehen, die z.B. zu wählen welches Gesicht sichtbar sein soll. Man bedenke: Syrien selbst wäre zwar 100% im Recht, ist aber ohnehin noch schwer angeschlagen; Russland könnte nach Belieben und locker alles, was ihnen nicht passt von den amis vom Himmel holen, versenken, bombardieren – allerdings mit dem Risiko, einen Weltkrieg zu entzünden.
Der Iran allerdings ist einerseits nicht beachtet genug auf der Weltenbühne, andererseits aber faktisch stark genug, dass die amis (von irgendwelchen Großmaul-Kröten wie sau arabien gar nicht erst zu reden) es seit vielen Jahren trotz gewaltigem Hass nicht gewagt haben anzugreifen.

Die Lektion, was in Syrien geht und was nicht und wer da das Sagen hat, war offenkundig geboten – und der Iran war der optimale Partner, um sie zu erteilen. Die Ansage ist deutlich: Sollten die amis sich ihre akut illegalen Überfälle auf das souveräne Syrien nicht sehr schnell abgewöhnen, dann werden ihre Flieger eben abgeschossen.

Die Triade für diesen Fall wäre verheerend für idiotistan und seine Köter. Syrien steht 100% solide im Recht, der Iran ist die schlagende Faust und Russland – und wie nun deutlich wurde, auch China – decken und stützen den Iran.

Ganz nebenbei erinnert die iranische Aktion auch die verkommenen Kläffer in riad daran, wo der regionale Hammer hängt.

Prachtvoll. Beifall und Dank für den Iran!



Wurde Katar zu mächtig? Der Kampf um den Flüssiggas-Weltmarkt
Katar hat sich in den letzten Jahren zum weltweit führenden Exporteur von flüssigem Erdgas entwickelt und sich damit von seinen Nachbarn unabhängig gemacht. Dieser Umstand, dürfte wesentlich zur... Mehr»
 
 
Hamas bald Flüchtling in Teheran?
Voltaire Netzwerk  

Der Saudi-Minister für auswärtige Angelegenheiten, Adel al-Jubeir, stellte am 6. Juni 2017 in Paris die Bedingungen für die Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen mit Katar. Dazu gehörte auch die Vertreibung der Hamas, deren politische Führung abrupt von Damaskus nach Doha im Jahr 2012 übersiedelte, kurz bevor sie sich selbst "Palästinensischer Zweig der Muslim-Bruderschaft" benannte (ein Titel, den sie danach aufgab). Der Präsident der palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, hat die saudische Forderung unterstützt. Katar hat schließlich einige Führer der Hamas gebeten, - aber nicht alle - die auf seinem Territorium leben, es zu verlassen. Die Rede des amerikanischen Präsidenten Donald Trump in Riad am 21 Mai wurde von der Gesamtheit der arabischen Welt als eine Lizenz interpretiert, die Terroristen abzuschaffen und somit auch ihre Matrix, die Muslim-Bruderschaft. Die arabische Presse hat plötzlich ihre Meinung von der Hamas umgekehrt, die sie bis jetzt als eine rechtmäßige palästinensische Widerstands-Bewegung einstufte. Sie präsentiert sie von nun an als eine terroristische Organisation, die manipuliert und das Leiden des palästinensischen Volkes ausnutzt. Nur die vom Iran finanzierten Medien nehmen an dieser Jagd nicht teil.Khaled Meschal und eine Delegation des Politbüros gingen nach Teheran. Es scheint, dass der Iran beschlossen habe, der Hamas politisches Asyl zu gewähren. Die Hamas hat eine komplexe Geschichte. Sie wurde ursprünglich im Jahr 1987 auf Initiative des Vereinigten Königreichs, durch drei Mitglieder der Muslimbruderschaft geschaffen. Sie bestritt nicht den westlichen Kolonialismus, sondern behauptete, dass nach dem Koran, ein muslimisches Land nicht von nicht-Muslimen regiert werden konnte. Sie verkörperte somit den religiösen Widerstand gegenüber Israel. Seit Jahren hilft Tel Aviv bei ihrer Entwicklung, um den Einfluss der säkularen Fatah-bewegung von Yasser Arafat, unterstützt von den Vereinigten Staaten und Frankreich, zu mindern. Nach und nach übte der Iran immer mehr Einfluss auf den bewaffneten Arm der Hamas aus, dem er sehr viele Waffen liefert. Im Jahr 2012, im Rahmen des scheinbaren Triumphs des britischen Projektes des "arabischen Frühlings", erklärte sich Hamas als "palästinensischer Zweig der Muslim-Bruderschaft“. Trotz der Verbindungen zwischen der Hamas und dem MI6 und trotz des anti-imperialistischen Ideals von Imam Khomeini, beschloss Teheran, diese Geste als einen für Palästina internen Akt zu betrachten. Jetzt gibt es eine Veränderung des Paradigmas im Nahen Osten. Die Frage des Kampfes gegen den Imperialismus verblasst vor dem Kampf gegen den Klerikalismus. Die Befürworter des "politischen Islams" sind vor allem unter den Sunniten von Hamas und unter den Schiiten der Regierung von Scheich Hassan Rohani zu finden.


 

analysen


Russland Ungefiltert
eine neue art der analyse der geopolitik, die ich noch nicht kenne. hier gibt es dazu eine erklärung auf deutsch, 8 seiten:

W. Pjakin
Wie übernimmt und regiert die globale Elite andere Länder?

https://www.youtube.com/watch?v=A9UtCJMD8Pw&t=2s

Veröffentlicht am 05.06.2017

Walerij Wiktorowitsch Pjakin zur Frage, was ist der globale Prädiktor? (07.08.2014)
Themen:
0:00 Wie sind Gesellschaften aufgebaut?
5:00 Wie sind „primirive“ Gesellschaften aufgebaut und was ist die Aufgabe der Priester?
9:20 Der Aufstieg der Medien.
14:07 Wo ist unsere „Priesterschaft“?
17:27 Die Priester im alten Ägypten
20:13 Wie übernimmt man die Kontrolle über andere Länder?
27:23 Die russische Revolution begann bereits 1791 - wie?
28:33 In die Französische Revolution investierte England 24 Mio £ Sterling.
35:05 Welche Aufgabe hat eigentlich Religion?
36:02 Welche Aufgaben haben die Bilderberger, Freimaurer u.a.?
40:55 Wieso finden die Konspirologen kaum etwas?
43:20 Wieso möchte die amerikanische Elite einen neuen Weltkrieg?
46:56 Warum ist Politische Korrektheit ein Bestandteil des Faschismus?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=myAxM...

Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Was ist eine strukturelle und eine strukturlose Führung:
Strukturelle Steuerung - einem wird konkret gesagt, was zu tun ist. Es gibt sowas wie eine Befehlskette. Bei dieser Steuerung weiß der Ausführende, dass es nicht aus seinem eigenen Antrieb kommt, nicht seine Entscheidung ist.

Strukturlose Steuerung - es gibt keine sichtbare Hierarchie. Eine bestimmte Information wird gestreut. Aufgrund dieser Information treffen Menschen eine Entscheidung und denken es sei ihre eigene Entscheidung, ihre eigene Überzeugung. Z.B.: den Männern wird nicht gesagt, kauft elektrische Geräte oder komische Öle, sondern es wird ein Mann mit Vollbart als der neue coole, erfolgreiche Typ präsentiert. Also lassen sich die Männer einen Bart wachsen und kaufen dafür Pflegeprodukte, Barttrimmer usw.
Die erklärten Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)

Europa soll umgepflügt werden - IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal (W.Pjakin)

  • 21.619 Aufrufe
  • vor 2 Wochen

hier eine diskussion aus den kommentarspalten des the vineyard saker.de...

Trump hat es jedoch geschafft genau diesen Bevölkerungsanteil hinter sich zu vereinen, Druck aus dem Kessel zu nehmen und so die Wahl eines neuen globalistisch orientierten Präsidenten zu verhindern. Unter Clinton hätte es keine Veränderung gegeben und gerade das ist es ja was der globale Prädiktor will. Trumps Agenda und die Interessen des globalen Prädiktors fallen meiner Meinung nach, in Bezug auf Amerika zusammen. Pjakin benutzt dafür die Hausmetapher, wonach jeder Raum (Land) eine bestimmte Funktion erfüllt. Wo wird gekocht (Werkbanksmäßig produziert), erholt (Tourismusländer), gegessen (Nahrungs- und Rohstofflieferant) usw.
Den VS kam bisher die Rolle des Weltpolizisten zu und eben diese Rolle sollen nun, bis zu einem gewissen Grad, andere Länder einnehmen. Das ganze Gezeter über Trump ist dabei ein rießiges Affentheater um die Zombies zu verwirren und uns Glauben zu machen Trump hätte nur sehr begrenzten Rückhalt in den VS und in der Welt. Ein Scheinkampf, damit die Leute sich von dem bisherigen Weltbild verabschieden, Amerika ist der Heilsbringer in Form von Demokratie und Sicherheit (Sarkasmus aus). Bester Beweis dafür ist das (erste?) Opfer das wegen Trumpbeleidigung gehen muss. http://www.zerohedge.com/news/2017-06-09/cnn-fires-host-who-called-trump-piece-shit Ausgerechnet bei der Oberdrecksschleuder CNN – das hat Signalwirkung! Der Wind dreht sich so langsam und nicht nur Merkel hat verstanden (Bierzeltrede), sondern auch die Unternehmen (siehe Analitik – Haribo). Fakenews werden natürlich weiterhin Fakenews bleiben, da sie dafür sorgen, das sich die Zombies vom vorherrschenden System (Westen) abwenden um sich gen Osten zu wenden. Denn der Umbau in Europa, das heißt zum einen auch die transatlantischen Bande, können und müssen nur langsam reduziert werden. Ein weitere Beweis für die Orientierung Richtung Osten ist Jogi Löws Kommentar über Russland. http://www.handelsblatt.com/fussball-loew-ich-sehe-beim-confed-cup-ueberhaupt-kein-risiko/19925552.html
Diese Eindeutige Stellungsnahme gab es vor Südafrika und Brasilien nicht. Der Sport als Wegbereiter für die Politik. So etwas sagt ein Herr Löw, als Bundestrainer, nicht ohne Absprach und Rückvericherung. Denn sowas kann zur falschen Zeit auch schonmal den Job kosten. Was denkt ihr?



medien
es gibt nicht nur umweltverschmutzung, es gibt auch inweltverschmutzung. der konsum von mainstream-fake-news und hollywood ist inweltverschmutzung..


hier der neuste fall von medienhetze in der schweiz..
Leider wird der Vortrag “Die slawisch arischen Weden – Das Urahnenerbe der weissen Rasa“ von Frank Willy Ludwig am Donnerstag, 22. Juni nicht stattfinden.

Kurzfristig (Donnerstag 15. Juni) haben wir bezüglich des Saals am Moosweg 5 eine Absage bekommen, dass wir diesen Saal nun doch nicht benutzen dürfen. Angeblich gingen beim Besitzer Warnungen und Empfehlungen ein, den Vortrag von Frank Willy Ludwig nicht Stattfinden zu lassen. Im Internet kursieren zudem Berichte, die Frank Willy Ludwig als Begründer und Leitfigur einer sogenannten “neopaganen und braunesoterischen Bewegung aus dem deutschen rechten Millieu“ ausweisen, was zu dieser Absage beigetragen haben mag. Laut neusten Zeitungsberichten wird nun auch Cine12 dem sogenannten “rechten Spektrum“ zugeordnet. (Link: “Hausverbot für braunen Stammtisch“ – solothurnerzeitung.ch)

Cine12 distanziert sich weiterhin und ausdrücklich von jeglichem Extremismus, spaltenden Bewegungen und solchen Etikettierungen.

Nach einigen Abklärungen und anschliessender Zusage für die ‚Aula Gotthelf‘ in Thun, bekamen wir kurz darauf ein Telefon der Stadt Thun in welchem auch hierzu ziemlich ausdrücklich eine Absage erteilt wurde. Die Stadt Thun wolle nicht dass auf ‚Ihrem Boden‘ ein Vortrag von Frank Willy Ludwig stattfindet. Eine faktische Begründung für diese Entscheidung gibt es nicht, jedoch offensichtliches Misstrauen und Skepsis Cine12 bzw. Frank Willy Ludwig gegenüber.

Nach anschliessender Sitzung und Besprechung von Cine12 wurde den schmerzlichen Entscheid gefällt, diesen Vortrag nun definitiv abzusagen. Aufgrund der Umstände und der Reaktionen der Medien und der Stadt Thun, sehen wir uns gewissermassen zu dieser Entscheidung gezwungen. Cine12 weist mit gutem Gewissen jegliche Vermutungen und Anschuldigungen zurück, mit Rechtsextremen Kreisen zu verkehren oder diesbezüglich irgendwelche Verbindungen oder Sympathien zu haben. An dieser Stelle sei ausdrücklich erwähnt, dass solche Strömungen bei uns keinesfalls toleriert werden könnten. Die Definition “braunesoterisch“ kennen wir nicht und konnten sie auch nirgends ausfindig machen. Offenbar gibt es gar keine Definition. Somit liegt der Verdacht nahe dass diese ebenfalls frei erfunden wurde und dieses Wort “braunesoterisch“ als schädigender Kraftbegriff missbraucht wurde.

Cine12 möchte das gute Verhältnis mit der Stadt Thun sowie auch zum Gasthof zum Lamm im Gwatt in keiner Art und Weise gefährden oder ihren Namen und ihr Ansehen in der Öffentlichkeit gefährden. Der Einfluss der Berichterstattung der Medien ist hierbei entscheidend und nicht zu unterschätzenden, da die Rufschädigung vor allem dadurch stattfindet und mögliche ablehnende Haltungen oftmals dort ihren Ursprung haben. Jeglicher Extremismus ist uns fremd und keinesfalls willkommen. Das schlechte Bild in welches cine12 gerückt wurde entspricht nicht der Wirklichkeit. Aus vorgenannten Gründen entschied sich cine12 dennoch den Vortrag “Die slavisch arischen Weden – Das Urahnenerbe der weissen Rasa“ von Frank Willy Ludwig abzusagen und bedauert diese Umstände sehr!

Die Themen die Frank Willy Ludwig in seinen Vorträgen Anspricht sind ehrlich, lösungsorientiert und von gutem Gewissen, von Liebe und Wahrheit geprägt. Diese Werte sind aus seinen Vorträgen herauszulesen, was begrüsst wird und der Grund für seine Einladung war.

 
main header image
subtle gradient image

Dienstag, 20. Juni 2017

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Vier Terroranschläge in vier Wochen – ein Schreckensszenario jagt das andere und jedes Mal blickt die Welt gebannt und in Schockstarre versetzt auf das aktuelle Ereignis. Und das, liebe Zuschauer, ist auch ganz genau so gewollt – von den Medien und deren Drahtziehern:

« Die gleichen Leute, die diese Kriege finanzieren, finanzieren wiederum die Medien. Das heißt, sie berichten aus ihrer eigenen Warte. Und deswegen erhalten wir kein authentisches Bild. »
Ernst Wolff, Finanzexperte und Buchautor

Woher kommt die wirkliche Gefährdung unserer Gesellschaft und was kann man dagegen unternehmen? Verpassen Sie auf keinen Fall das nachfolgende Interview von Kla.TV mit dem Wirtschaftsexperten Ernst Wolff – er gibt Ihnen eine Antwort darauf.
11:28 min www.kla.tv/10686 Medienkommentar
Die Berichterstattung der Leitmedien nährt Angst, Mut-/ Hoffnungslosigkeit und Passivität.

Kla.TV bietet Ihnen eine Alternative: Werden Sie aktiv angesichts der Weltereignisse und vernetzen Sie sich mit uns und Menschen, die es bereits sind. Die Zeit der Passivität ist vorbei – die Welt braucht Sie.

Kleiner Tipp: Hören Sie auf Ihr Herz – es ist das wahre Barometer in den Wirren dieser Zeit!

Ihr Team von Klagemauer.TV

http://www.kla.tv/news%0A%0ALiebe%20Gr%C3%BC%C3%9Fe%21" style="text-decoration: none;">

Im Mai schloss US-Präsident Donald Trump den bisher größten Waffendeal mit Saudi-Arabien ab. Im Folgemonat lieferte die USA Kampfflugzeuge an Katar, den Erzfeind Saudi-Arabiens. Wie passt das zusammen und was ist die treibende Kraft der US-Außenpolitik und bei den Handlungen des US-Präsidenten? Sehen Sie schockierende Fakten über das Ausmaß an Investitionen in die Rüstungsindustrie.

7:35 min www.kla.tv/10688 Medienkommentar

6:06 min www.kla.tv/10679 Medienkommentar
Implantierte Chips funktionieren wie die Chips einer Kreditkarte. Allerdings sind auch alltägliche Funktionen wie z. B. das Öffnen von Türen dadurch möglich. Die nächste Generation von Implantaten soll das Gehirn von Menschen direkt mit dem Internet verknüpfen können. Welche verheerenden Auswirkungen können solche Eingriffe für die Menschen in nur 20 Jahren mit sich bringen? Nicht nur die Datenschützer warnen!

Medien instrumentalisieren Nawalny – Hauptsache Stimmung gegen Russland

In den westlichen Medien scheint die Verhaftung des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny ein willkommener Vorwand zu sein, um wieder einmal Stimmung gegen Russland zu machen. Dabei wird nicht offengelegt, warum es bei der Anti-Korruptions-Demonstration ursächlich zu Hunderten von Verhaftungen kam. Ein machtpolitisch bedeutendes Land durch gleichgeschaltete Medien und Politiker als unberechenbare Gefahr für die Menschheit zu verunglimpfen – erinnert das nicht an eine bekannte US-Kriegsstrategie?

Alles Verschwörungstheorien? Kla.TV hat für Sie Kennzeichen von realen Verschwörungspraktiken der Gegenwart zusammengestellt (Kurzversion). Erkennen Sie schon „rote Fäden“?

Weitere Sendungen der letzten Woche:

Seit 5 Tagen auf Platz 1 der Zuschauer-Trends von Kla.TV
*JETZT AUCH IN FRANZÖSISCH*

Muslimisches Lied der Liebe
*JETZT AUCH IN FRANZÖSISCH*

NIST-Mitarbeiter sagt aus: Offizieller 9/11-Bericht ist nicht stichhaltig + Film "Ein Regierungswissenschaftler sagt aus"
*JETZT AUCH IN FRANZÖSISCH*
subtle gradient image
 
bottom footer image
 
main header image
subtle gradient image

Dienstag, 13. Juni 2017

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Auch wenn die Bestrebungen der Machteliten, Geheimdienste und Regierungen immer offensichtlicher auf Konfrontation hinarbeiten, zieht es alle Völker hin zum Frieden! Das Jahrtausende alte „Teile-und-Herrsche-Prinzip“ wird langsam durchschaut. So gab es am letzten Mai-Wochenende 2017 gleich drei bahnbrechende Ereignisse:

Die Völker spielen nicht mehr mit bei „Teile und Herrsche“

  1. Der „Tag der Internationalen Freundschaft“, wo sich Vertreter von Christen, Moslems und Juden, Amerikanern und Russen, Türken und Kurden, Schwarz und Weiß und viele weitere mehr, ihre Liebe und Wertschätzung bekundeten.
21:14 min www.kla.tv/10648 Die anderen Nachrichten
Kla.TV: www.kla.tv/10648
YouTube: www.youtube.com/watch?v=Fvwkr4GNCzQ
Vimeo: vimeo.com/221170580
  1. Tausende Israelis demonstrieren in Tel Aviv für eine friedliche Lösung des Konfliktes mit den Palästinensern.
  2. Selbstmordattentäter werden mit einem bewegenden Appell des moslemischen Volkes zum Umdenken angeregt.
3:11 min www.kla.tv/10649 Die anderen Nachrichten

Muslimisches Lied der Liebe

Liebe Zuschauer! Diese Ereignisse zeigen sehr deutlich: Es ist wahrlich eine neue Zeit angebrochen …!

Teilen Sie diese Links mit Menschen auf der GANZEN Welt. Die Zeit ist jetzt da, dass die Macht der Liebe den Hass überwindet und die Menschen erkennen, dass sie sich gegenseitig brauchen!

Ihr Team von Klagemauer.TV

Mossul – auch westliche Medien berichten endlich, wie der IS tickt

Die Befreiungsoffensive von Mossul (Irak) dauert nach wie vor an und kostet zahlreiche zivile Opfer, darunter auch Kinder. Schuld an dem ganzen Leid sind, laut westlichen Leitmedien, die IS-Terroristen. Noch ein Jahr zuvor wurde auch in Aleppo (Syrien) eine Befreiungsoffensive von regierungseigenen Truppen geführt. Damals gaben die westlichen Leitmedien der syrischen Regierung und ihrem Verbündeten Russland die Schuld. Woher kommt der plötzliche Sinneswandel der Leitmedien?
7:35 min www.kla.tv/10643 Medienkommentar
5. Juni 2017: Saudi Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten und weitere arabische Länder brechen die diplomatischen Beziehungen zum Golfemirat Katar ab. Der offizielle Vorwurf lautet: Unterstützung von Terrororganisationen wie der IS. Grenzen werden geschlossen, Flug- und Schiffsverbindungen unterbrochen – Katar wird vollkommen isoliert. Die entscheidende Frage lautet: „Cui bono“ – Wem nützt es, dass Katar politisch und wirtschaftlich isoliert wird?

Sehen Sie dazu weiterführend auch den Lehr- und Dokufilm:
Wie funktionieren moderne Kriege? (Version 2015)

Verschwiegene Informationen rund um Impfungen

4:50 min www.kla.tv/10617 Medienkommentar
In Italien sind Eltern seit Kurzem verpflichtet, ihre Kinder impfen zu lassen. Auch in Österreich wird eine generelle Masern-Impfpflicht für das Gesundheitspersonal geprüft. In Deutschland beschloss die FDP für alle Kinder bis 14 Jahre eine allgemeine Impfpflicht in ihr Programm aufzunehmen. Es gibt allerdings seit einiger Zeit eine Aufklärungsbewegung von Fachärzten, die sich mit der anderen Seite der Medaille befasst, diese jedoch von den Hauptmedien totgeschwiegen wird. Grund genug für Kla.TV, sich dem Thema Impfpflicht erneut zu widmen.

Interview mit Frau Dr. med. Suzanne Humphries: Die Impf-Illusion – Masernimpfung und die unterdrückten Fakten

57:44 min www.kla.tv/10636

5. AZK: Impf-Terrorismus – Jane Bürgermeister

Die Medizinjournalistin Jane Bürgermeister nennt ungeschminkt Inhaltsstoffe und Hintergründe der Schweinegrippeimpfung. Panik darüber wird allerorts verbreitet - „Tatsache ist, [...] dass in 90 % der Fälle die Schweinegrippe fehldiagnostiziert wird […], es ist eigentlich ein Witz.“. Nach klaren Worten über Pharmagiganten und deren Machenschaften resümiert sie: „Wenn wir eine neue Weltära haben wollen, eine bessere Zukunft […] können Sie und ich es nicht mehr so lassen wie es war, wir müssen jetzt handeln. Informationen verbreiten und Verantwortung übernehmen!“.

Weißbuch der Bundeswehr – Gewöhnung an zunehmende Militarisierung in kleinen Schritten

Seit rund 25 Jahren werden deutsche Soldaten – ohne Notwendigkeit – in Kriege und Krisengebiete entsandt, wie zuletzt beispielsweise nach Syrien und in den Irak. Im Pendant zum Weißbuch, dem Schwarzbuch, wird beleuchtet, wie die Bundesregierung, mittels einer Politik der kleinen Schritte und der psychologischen Kriegsführung, versucht, die Bevölkerung an die zunehmende Militarisierung zu gewöhnen, den sichtbaren Widerstand in der Gesellschaft klein zu halten und so auf eine Konfrontation mit Russland vorzubereiten.

Weitere Sendungen der letzten Woche:

Vergebliches Schreien [Über 30 Millionen Menschen demonstrierten an jenem Tag vergeblich...]
*JETZT AUCH IN ENGLISCH*

Vogel friss oder stirb - die eiserne Hand der US-Finanzoligarchie am Beispiel Venezuelas
*JETZT AUCH IN SPANISCH*

Willy Wimmer: „Wir werden im NATO-Interesse belogen“ (Interview mit Willy Wimmer)
*JETZT AUCH IN NIEDERLÄNDISCH*
subtle gradient image
 
bottom footer image

Veranstaltungen, andere Newsletter


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

   

Liebe Ent-Decker

Dr. Stefan Lanka hat 5 Jahre lang einen Prozess geführt, in dem es um einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des Masern-Virus ging. Alle drei Teile des Radiointerviews wurden mit einem Video hinterlegt und bei Quer-Denken TV gesendet.
Auch die Sendung mit Sabine von Reibnitz, Beraten - Begleiten - Pilgern in Schleswig Holstein gibt es jetzt als Video bei Quer-Denken TV mit vielen schönen Aufnahmen von den Touren. 

Fischerhemden-Uwe
ist eines der ganz wenigen Unternehmen, die noch in Deutschland produzieren. Allerdings sehen wir sogar an der Lederhosen- und Dirndlproduktion, das inzwischen der größte Teil aus Indien kommt. Über die Produktion in Deutschland und über den Hamburger Fischmarkt mehr im Interview mit Kay Badekow bei Ent-Decke Radio

Neue Unternehmen auf Ent-Decke

Der Kaiserhof ***Genießerhotel und Restaurant zeichnet sich aus durch seine Lage vor den Toren der Stadt Salzburg mit Blick auf den Untersberg und durch konsequentes nachhaltiges Handeln in allen Bereichen des Hotels. 

Franz Steiner hat ein Buch geschrieben "Kraftort Zuhause", baut und berät. Franz Steiner verzichtet auf herkömmliche Isolationen, Dampfsperren, Hinterlüftungen. Verschiedene Schichten aus rein natürlichen Materialien machen den Unterschied und schaffen ein Haus zum Ankommen, zum Leben und zur Regeneration.

Mehr als 30 Jahre Erfahrung sind etwas anderes als Routine.
Die Schreinerein & Fensterbau-Broghammer fertigt, im eigenen Betrieb in Baden-Württemberg, Fenster, Türen, Wintergärten und Möbel. Auch der Innenausbau gehört zum echten Handwerk dazu. Derzeit sucht das Unternehmen Schreiner, Fensterbauer oder Monteure in Produktion und Baustelle.

Happy Kids schreibt und verlegt Bücher, die Kinder glücklich machen. Happy Kids ist ein Verein, den ihr bei Ent-Decke auch unter der Kategorie "Gute Projekte für die Welt" finden könnt.
Happy Kids unterstützt Projekte für Kinder in Kamerun. Alle Kinder sollen die Möglichkeit haben, sich Wissen anzueignen, ihre Talente zu entwickeln und Vertrauen gewinnen, für ein gesundes und erfolgreiches Leben. 

Die Märchenerzählerin und Gesellschafterin Elke Eckmann erzählt Märchen für Jung und Alt, spielt Klavier, begleitet Menschen ins Theater, auf Konzerte oder in den Urlaub. Ob Elke Eckmann Märchen erzählt oder als Gesellschafterin tätig ist, werden bei ihr einfache Momente zu einer schönen und bleibenden Erinnerung. 

Neue Unternehmen

Ent-Decke Radio

Der Dreiteiler mit Dr. Stefan Lanka ist gesendet und auch Fischerhemden-Uwe findet ihr bei Ent-Decke Radio. Den Verein Gesellschaft für Galvanische Heilkunde e.V. habe ich besucht und ein Interview gemacht. Mit Fahnen Gärtner wird es eine Sendung geben über die Fahnenproduktion in Österreich und über nachhaltiges Wirtschaften in allen Bereichen. Patrick Nehls, mit Chinese Face Reading, war im TIDE 96.0 Studio in Hamburg zur Live Sendung. 

Ent-Decke Radio

Ent-Decke Blog

Im April war ich wieder auf Reisen. In meinem Ent-Decke Blog habe ich über Campingplätze, Restaurants und besondere Orte berichtet. Schaut doch mal rein. 

Ich freue mich sehr Videos von Die-Camper.com veröffentlichen zu dürfen. Die Videos sind sehr informativ und dauern ungefähr 5 Minuten. 

Hier ein Beispiel vom Waldviertel Camping in Groß Gerungs.Das Video findet ihr im Blog-Eintrag ganz unten. Das Waldviertel in Österreich ist eine wirklich sehr schöne Urlaubsgegend mit sanftem Tourismus, guten Wirtshäusern, Wald und Seen - echt und unverfälscht.  

Ent-Decke Blog

Neues auf Ent-Decke

Falls ihr ein Video von eurem Unternehmen habt, kann es jetzt direkt auf der Startseite gezeigt werden. Der Eintrag ist bei "Mein Profil", gleich auf den obersten Zettel mit Stift klicken und bei Video einfügen.  Für alle Termine gibt es jetzt eine übersichtliche Karte. Auch beim Ent-Decke Reiseblog war mir die Karte ganz wichtig. Es ist jetzt auch möglich verschiedene Kategorien anzeigen zu lassen. (z.B. Campingplatz, Restaurant, Sehenswürdigkeit). Auf meinen Reisen habe ich meinen neuen Ent-Decke Flyer verteilt.
Auch auf Flipboard gibt es jetzt alle Ent-Decke Videos übersichtlich zu sehen. 

Ich wünsche allen Besuchern viele interessante Ent-Deckungen auf dem Marktplatz für Ent-Decker. 


  

Viele liebe Grüße

Marion Schumann

www.Ent-Decke.net

Die Interessengemeinschaft für

besondere Menschen & Unternehmen

  



Wenn Sie diese E-Mail (an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. 

Ent-Decke.net
Marion Schumann
Alte Landstraße 78
22339 Hamburg
Deutschland

+49 (0) 172 41 26 105
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Von der Leyen unter Druck: Ex-Chefausbildner kritisiert ihr Vorgehen
 
Von der Leyen unter Druck: Ex-Chefausbildner kritisiert ihr Vorgehen

Der ehemalige Chefausbildner Generalmajor Walter Spindler kritisiert in einem Interview mit dem politischen Magazin „Kontrovers“ die Herangehensweise des Verteidigungsministeriums bezüglich angeblicher Skandale in der Bundeswehr. „Wie wollen Sie in einem Land wie Mali oder Afghanistan denn Ihren Kopf, ihr Letztes hingeben wollen, wenn sie kein Vertrauen in Ihre oberste militärische und politische Führung haben? Ohne […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Europa  •  2017-06-17  •  Redaktion
 
„Flüchtlinge“ statten ihren Herkunftsländern Kurzbesuche ab: Asylverfahren läuft weiter
 
„Flüchtlinge“ statten ihren Herkunftsländern Kurzbesuche ab: Asylverfahren läuft weiter

„Flüchtlinge“, die selten wegen politischer oder religiöser Verfolgung, häufiger aus wirtschaftlichen Gründen nach Europa kommen, kehren vermehrt während des Asylverfahrens in ihre Herkunftsländer zurück. Eine dauerhafte Rückkehr beabsichtigen sie nicht, eher einen urlaubsartigen Aufenthalt. Dieses Phänomen trat zuerst hauptsächlich in Deutschland auf, mittlerweile macht sich dieser Trend auch in Österreich breit. Wie Urlaub in einem […]

 
Weiterlesen
 
Aktueller Beitrag, Allgemein, Asylkrise, Deutschland, Europa, Österreich  •  2017-06-17  •  Redaktion
 
 
 

[Impfentscheidung] In ganz Deutschland laufen Vorbereitungen für Berliner Impf-Demo

 
         
   

hier können Sie auch meinen politischen Newsletter bestellen!


Inhalt:

  1. Meine nächsten Vorträge
  2. VAXXED auf DVD: Auslieferung läuft
  3. Impfvernunft in den Bundestag - so können Sie helfen!
  4. Demo für Impffreiheit am 16.09.17 in Berlin: Deutschlandweit werden Busse organisiert
  5. Weitere Meldungen
  6. Rubriken

1. Meine nächsten Vorträge

über "Impfen: Menschenrecht oder Körperverletzung?"
+ "Wie heilt man ein krankes Gesundheitssystem?"
 

76135 Karlsruhe, So., 25. Juni 2017, Beginn 17:00 Uhr

87730 Bad Grönebach, So. 29. Juni 2017, Beginn 19:00 Uhr

78239 Rielasingen (Bodensee), Fr. 13. Juli 2017, Beginn 19:30 Uhr

01067 Dresden, Mi., 9. Aug. 2017, Beginn 19:30 Uhr

10000 Berlin, Sa. 16.Sept. 2017, bei Groß-Demo für Impffreiheit

70794 Filderstadt, 12. Stuttgarter Impfsymposium, Sa., 23. Sept. 2017
 

Deutschlandweit, So. 24. Sept. 2017, Bundestagswahl (ich bin Spitzen-kandidat für die Deutsche Mitte in Baden-Württemberg


2. VAXXED auf DVD: Auslieferung läuft

Derzeit werden die Vorbestellungen der Vaxxed-DVD ausgeliefert. Die spezielle Bonusaktion für Vorbesteller ist zwar vorbei, aber natürlich kann der Film über unseren Webshop weiterhin bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt in den nächsten Tagen. Es gibt die kontroverseste Doku des Jahres 2017 als normale DVD-Version, als 2-disc-Version mit ganz viel Bonusmaterial und als Blue-ray-Version

3. Impfvernunft in den Bundestag - So können Sie helfen!

Vielen Dank an alle, die bereits eine sogenannte "Unterstützer-Unterschrift" geleistet haben, damit die Deutsche Mitte im September auf den Wahlzettel kommt - und ich als Spitzenkandidat in Baden-Württemberg eine Chance habe, im Bundestag für ein Ende des unsäglichen Impf-Mobbings zu wirken.
 Bisher haben wir etwa gerade mal die Hälfte der bundesweit benötigten etwa 27.000 Unterschriften geschafft. Allerletzter Einreichtungsstichtag ist der 19. Juli. Bis dahin müssen die korrekt - und lesbar - ausgefüllten und beglaubigten (!) Formulare bei den Landeswahlleitern eingegangen sein. Bitte helfen Sie uns, damit wir diese wichtige Hürde meistern! Eine Video-Botschaft von Christoph Hörstel dazu.
Siehe auch http://www.deutsche-mitte/uus
 


4. Demo für Impffreiheit am 16.09.17 in Berlin:
Deutschlandweit werden Busse organisiert

Busabfahrt ab Stuttgart am Fr., 15. Sept., 10 Uhr, eine Übernachtung in Potsdam, Rückfahrt am 16. Sept. gegen 16 Uhr. Die Kosten (nur Busfahrt) liegen bei 50 bis 70 Euro je Person. Die Übernachtungspreise beginnen bei 38 Euro für ein Doppelzimmer (WC übern Flur) bis hin zu etwa 200 Euro.
Wir werden den Bus erst dann chartern, sobald mind. 30 verbindliche Anmeldungen vorliegen. Danach teilen wir Ihnen eine Kontonummer für die Vorabüberweisung mit - die Busgesellschaften verlangen in der Regel Vorauszahlung, so das es eine Vorauszahlungsfrist geben wird.
Die bezahlten Beträge für nicht wahrgenommene Plätze verfallen, es sei denn es rückt jemand von der Warteliste nach.
Wir werden die lange Busfahrt nutzen, um neue tolle Menschen und vor allem Gleichgesinnte kennenzulernen. Gute Laune und starke Protestschilder mitbringen! Die Standard-Comfort-Reisebusse haben max. für 50 Passagiere Platz. Wenn es mehr als 50 werden, erstellen wir eine Warteliste. Verbindliche Anmeldungen per Email bitte sofort an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden! Info-Tel.: 07032 784 8491

Falls Sie nicht im Einzugsgebiet von Stuttgart wohnen, wenden Sie sich bitte an einen impfkritischen Elternstammtisch in Ihrer Nähe. Es werden derzeit im gesamten Bundesgebiet Busfahrten zur Demo in Berlin organisiert

5. Weitere Meldungen


Offener Brief eines "dummdreisten Ignoranten und Querulanten" an die SZ

Studie: Gegen DTP Geimpfte haben zu zu 10fache Sterblichkeit

Wird der Bundesrat das Denunziationsgesetz durchwinken?

Was dürfen Kitas bei der Aufnahme fragen - und was nicht?

Rückruf von kontaminiertem Impfstoff zu spät erfolgt?

Tausende bei Demo für Impfreiheit in Meran (Italien)

Tausende bei Demo für Impfreiheit in Rom

Tausende bei Demo für Impffreiheit in Polen

Schweden: Einführung einer Impfpflicht vom Parlament abgelehnt

Leipzig wegen den "Masern" kurz vor dem Aussterben?

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages zum Thema Impfpflicht

Impfen und Sorgerechtsstreit: Ein kleiner Ratgeber

Europäische Petition für freie Impfentscheidung

FDP fordert Impfpflicht für alle Kinder

Jeder Mensch ist ein Zoo - und das ist gut so!

Im Kino: "Thank you for calling" - Doku über die Risiken des Mobilfunks

Im Kino: "Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik"

Neuer Skandal um "Monsanto-Papers"

DIE ZEIT: "Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates"
 

6. Rubriken

 

Dr. Andrew Wakefield kommt wieder!
Zum 12. Stuttgarter Impfsymposium!


Programm

  • Dr. med. Andrew Wakefield
    Acht Monate Trump: Was hat sich an der Impfpolitik der USA bisher verändert?

  • Rechtsanwältin Barbara Jöstlein
    Schütteltrauma oder Impfschaden? - Gewebeblutungen nach Impfungen und erlebte Rechtspraxis

  • Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach
    Wissenschaftlichkeit und Rationalität in der Medizin

  • Dr. med. vet. Jutta Ziegler
    Sinn und Unsinn von Tierimpfungen

  • Angelika Müller
    UNgeimpfte sind gesünder! - Neues von der KiGGS-Studie

  • Hans U. P. Tolzin
    Das Ende der Impfaufklärung


    Nach dem Abendessen entweder gemütlicher Ausklang oder eine Vorführung von des Dokumentarfilms VAXXED, mit einer Frage-Antwort-Runde mit Dr. Andrew Wakefield. Das Sonntagsprogramm entfällt wegen dem Wahlsonntag.

Das Stuttgarter Impfsymposium ist nicht nur eine Möglichkeit, sich bei der Impfdiskussion auf den aktuellen Stand zu bringen, sondern auch eine sehr gute Gelegenheit, sich mit anderen aktiven Impfaufklärern auszutauschen.

Frühbucher-Rabatt bis 1. Juli 2017!

Anmeldeformular

Video-Mitschnitt des 11. Stuttgarter Impfsymposiums 2016

 

Weitere empfehlenswerte
Dokumentarfilme zur Impfproblematik

(ht) Neben VAXXED gibt es im Moment zwei weitere aktuelle Filme in deutscher Sprache, die gegen das unausgesprochene 11. Gebot der Impfstoffhersteller "Du sollt das Impfen nicht hinterfragen!" verstoßen.

  • VAXXED: Ist derzeit nur im Kino zu sehen. Die DVD ist für spätestens bis Ende des Jahres angekündigt   aktuelle Kinotermine
  • MAN MADE EPIDEMIC: Ist als Videostream und auf DVD erhältlich
  • THE GREATER GOOD: ist auf DVD erhältlich
Das unausgesprochene 11. Gebot, nämlich das Impfen unter keinen Umständen hinterfragen zu dürfen, kommt einem Denkverbot gleich. Es dient alleine den Herstellern - die übrigens von jeder Haftung für ihre Produkte befreit sind. Warum ist das nötig, wenn ihre Impfstoffe doch so sicher sind?  

Aktuelle Neuerscheinungen

 
 

Sonstige Hinweise

  • Die impf-report-Ausgabe "UNgeimpfte sind gesünder"
     
  • Aktuelle Preisliste des Tolzin-Verlags zum Download
     
  • Neuerscheinungen zum Impfthema
     
  • Ältere Symposium-DVDs stark reduziert
     
  • Kostenlose impf-report-Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!für Ihr Wartezimmer (max. 30 Stück, Ausland auf Anfrage)
     
  • Von AGBUG e. V. in Auftrag gegebene Impfgutachten
     
  • Sie haben einen anerkannten Impfschaden in Ihrer Familie und wollen nicht mehr schweigen?
     
  • Bitte unterstützen Sie die DAGIA-Initiative
     
  • Bleiben Sie nicht isoliert: Schließen Sie sich einem der impfkritischen Elternstammtische/Gesprächskreise an!

www.impfkritik.de | www.impf-report.de  | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
    Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.  

die wichtigsten text und videos

Da die Globalisierer - USA/EU/NATO -

einen neuen Krieg anzetteln wollen,

bringe ich hier die wichtigsten Hintergrundinformationen,

als Gegeninformation zur Kriegshetze der Massenmedien


Die Krise könnte ganz einfach behoben werden!

Die gegenwärtige Weltwirtschaft ist die Weiterführung von Krieg auf der ökonomischen Ebene - gross gegen klein, reich gegen arm. Die Finanzkrise wurde geplant und inszeniert (Subprimekrise). Sie könnte ganz einfach gelöst werden - wenn man wollte. Das wollen sie aber gar nicht. Sie brauchen die Krise, um die demokratischen Nationalstaaten auszuhebeln (stiller Putsch) und die Diktatur der Konzerne (des Finazkapitals) auszubauen. Deshalb werden die Banken gerettet und nicht die Staaten!!!

aus meinem newsletter vom 20.3.15..

geschichtsfälschung durch die angelsachsen seit 1871
die engländer und amerikaner setzen alles daran, dass es auf keinen fall eine friedliche kooperation zwischen deutschland und russland gibt. dazu inszenierten sie den 1.+2. weltkrieg. jetzt versuchen sie es in der ukraine erneut. doch diesmal wird es ihnen nicht mehr gelingen!

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland
"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“
~ Edgar Cayce 1877-1945


die amis könnnen nur pokern, aber putin spielt schach. da können die amis nicht mithalten..

22 gründe für einen sanften übergang ins goldene zeitalter

  1. ich habe das gefühl, dass es einen sanften übergang gibt
  2. das bewusstsein wächst schneller als die kriegsvorbereitungen der NATO
  3. das kali-yuga - die zeit der kriegstreiber ist vorbei
  4. das goldene zeitalter steht vor der tür
  5. es gibt keinen atomkrieg! - information aus der geistigen welt:
    die code der atomaren waffensysteme werden laufend zerstört,
    so dass sie nicht einsatzfähig sind..
  6. die deutschen sind viel besser informiert (internet) als früher
    - 70-80% wollen frieden und eine gute nachbarschaft mit russland
    - 70% sind gegen sanktionen gegen russland
  7. die USA sind in einer grösseren krise als 1929, nicht mehr konkurrenzfähig. aber die BRICS-staaten, ganz asien ist der wachstumsmarkt der gegenwart und zukunft
  8. in den USA gibt es einen machtwechsel. die zionisten sind praktisch abgesetzt. ohne die USA werden sie keine kriege mehr anzetteln können..
  9. ein machtwechsel in den USA wird auch einen machtwechsel bei den marionetten-regierungen in europa nach sich ziehen
  10. russen und chinesen sind gute schachspieler, die amis können nur monopoli spielen und pokern
  11. 60-80% wollen raus aus € und EU
  12. wenn griechenland bankrott geht - inszeniert von den US/EU um die griechischen bodenschätze zu plündern - könnte die derivatblase platzen
  13. england: der austritt aus der EU, erzeugt es ein domino-effekt
  14. frankreich: marie le pen von der FN könnte 2017 die wahlen gewinnen
  15. italien: die fünf sterne bewegung könnten die wahlen gewinnen
  16. das alles kann den euro zum fall bringen und damit auch den dollar
  17. euro und dollar sind am ende, die BRICS bauen eine alternative dazu auf
  18. die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen.
  19. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss.
  20. um einem finazcrash zu entgehen, schliessen sich grichenland, spanien, portugal, frankreich, D/A/CH, vorübergehend dem neuen, dollar-unabhängigen finanzsystem der BRICS-staaten an. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei der USA/EU/NATO.
  21. die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns, in deutschland, österreich, schweiz..
  22. die europäischen staaten werden selbständiger und kommen auf die idee, dass frieden und kooperation mit russland europa mehr bringt als konfrontation und krieg
  23. es entsteht die bereits prophezeite neue achse frankreich/deutschland/russland

die positive botschaft der europäischen prophetie
prophezeiungen sind oft warnungen, dazu da, dass sie nicht eintreffen.
positive prophezeiungen sind aber auch wichtig, damit wir nicht den mut verlieren. genau darauf ist aber die massenpsychologie der dunkelmächte ausgerichtet. seit über hundert jahren versuchen sie europa - vor allem deutschland und russland - zu spalten. denn sie wissen, dass eine kooperation russland-deutschland ihr untergang ist.

ein unzufälliger zufall
ich sah dieses video 2014.
Geschichte der europäischen Prophetie bei 1.54.00-2.07.00

aus irgendeinem unerklärlichen grund tauchte dieses video aber immer mal wieder auf meinem fairphone auf. ich wollte telefonieren, steckte meinen ohrhörer ein und da lief der ton dieses vidos. ich konnte es nur ausschalten, wenn ich das handy neu startete, alles andere funktionierte nicht.
ich war gerade auf einer wunderschönen tour im lötschental, wallis - von der lauchernalp zur fafleralp - da passierte es wieder. ich wollte telefonieren und als ich den hörer einsteckte kam stattdessen wieder dieses video. gleichzeitig hatte ich die intiuition, dass das nicht eine störung ist, sondern dass in dem video vielleicht noch eine botschaft versteckt ist, die ich beim ersten hören nicht beachtet hatte. ich entschied mich, wärend meiner tour das video nochmals daraufhin zu untersuchen. und siehe da von 1.54.00-2.07.00 ist eine wichtige botschart drin, die ich das erste mal nicht bemerkte:

das geopolitische szenario der europäischen prophetie

  1. die mauer fällt (gabriele hofmann)
  2. deutschland wird wieder vereinigt (gabriele hofmann)
  3. europa bekommt eine einheitswärung (gabriele hofmann)
  4. in europa wird sich ein grosser mann erheben
  5. die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet (in den verschiedenne ländern unterschiedlich) (gabriele hofmann)
  6. die russen fallen in europa ein (befreien europa?) und verlieren den krieg
  7. england hat keinen einfluss mehr (naturkatastrophe)
  8. die USA verlieren ihre globale infrastruktur (militärstützpunkte?)
    sie fallen geostrategisch zurück ins 19. jahrhundert
  9. neuer nah-ost-krieg: israel hat ohne USA keine chance
  10. die grosse spaltende kraft (angelsaxen, zionisten) fällt weg
  11. es kommt zu einer kooperation deutschland-russland (BRICS-europa?)
  12. es gibt einen eurasischen frieden für 40-60 jahre
  13. diese zukunftsvision versuchen die dunkelmächte mit allen mitteln zu verhindern um uns in einer depressiven lethargie zu halten - no future
  14. russland wird in 20 jahen ein einwanderungsland wie früher amerika (gabriele hofmann)

 
Der Völkermord an den Deutschen - Alles andere, aber keinerlei Hirngespinst 19.8.15 von   die dunkelmächte blockieren seit 1871 eine kooperation zwischen deutschland und russland und heute eine kooperation zwischen europa und den BRICS-staaten. aber genau diese kooperation zwischen deutschland und russland wird kommen. trotz massivem druck der USA, sind alle ihre NATO-verbündeten, auch die "neutrale" schweiz, der neuen BRICS-bank beigetreten. die wissen alle auch, dass das dollar-imperium irgendwann abdanken muss. der kapitalismus ist dann leider noch nicht überwunden, aber immerhin endet dann diese weltweite kriegstreiberei der USA/EU/NATO. man kann es bereits jetzt beobachten: die russen missbrauchen ihre macht viel weniger als die amis. sobald die dollar-hegemonie weg ist, wird frieden einkehren. aber der kampf entscheidet sich bei uns - in deutschland, österreich, schweiz..


Neue Prophezeiung: Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus
im newsletter vom 18.8.16 schrieb ich: putin's politik - ich beobachte das vorgehen von putin schon seit jahren sehr genau. seine strategie und taktik ist so genial, dass ich davon ausgehe, dass er eine sehr gute spirituelle führung hat, nach der er seine politik ausrichtet. in punkt 2 der prognosen von verica obrenovic wird meine vermutung bestätigt.
Verica Obrenovic – der serb. Nostradamus    
diesen auszug findest du im newsletter vom 9.9.16

prophezeiungen sind dazu da, dass sie nicht eintreffen
uns alle interessiert natürlich, was in den nächsten jahren auf uns zu kommen wird. hier ein update der prognosen und prophezeiungen. zuerst kommt das neue und anschliessend eine zusammenfassung aus früheren NL.

antje sophia
ich habe meine vorbehalte gegenüber der palmblattbibliothek. aber immer wenn zwei quellen unabhängig von einander dasselbe oder etwas ähnliches sagen, werde ich hellhörig. antje sophia sagt von sich selber, dass sie eine hohe trefferquote hat. da einige iher prophezeiungen schon im frühling/frühsommer 2017 liegen, wird sich schnell herausstellen, ob das stimmt. eine immobilienkrise in london gab es bisher nicht. in der min. 16.53
bringt sie etwas, was auch gabrielle hoffmann, eine der bekanntesten wahrsagerinnen der gegenwart schon lange prophezeite: die einheitswärung (euro) wird über nacht abgewertet (in den verschiedenne ländern unterschiedlich). s. NL vom 4.8.16 weiter unten..

abwertung, neue handelswärung, neues finanzsystem
in der minute 17.17 kündet sie an, dass die chinesische wärung 2020 die neue handelswärung wird. auch benjamin fulford schreibt schon seit jahren, dass die BRICS-staaten eine neues finanzsystem vorbereiten. dadurch könnte es einen sanften übergang geben.

eine grosse flüchtlingswelle kommt aus afrika
ob es 2018/2019 so heftig werden wird hängt von uns europäern selber ab. auch der schweizer seher martin zoller sieht es ähnlich. er prophezeit, dass die grosse flüchtlingswelle aus afrika noch bevorsteht.

7.4.17: Martin Zoller: Prophezeiungen für Europa /Kriegstreiberzentrum nun in EUropa!!!/ Das dunkle Geheimnis der Eliten/Fake-Feminismus gegen Frauenrechte/ Kindesraub/ Die EU zerfällt - Europa befreit sich!/Milosevic-Freispruch: Kriegsverbrechen gefälscht
solange die eliten die bevölkerung in europa noch spalten können - in die refugees-welcom-fraktion und die patrioten, in linke und rechte - solange wird es sehr schwierig werden, chaos und bürgerkrieg zu verhindern.

die spaltung überwinden ist die voraussetzung
nur wenn wir lernen, uns nicht mehr spalten zu lassen,  können die beiden fraktionen zusammenarbeiten, können wir uns organisieren. dann könnten die linken mit den rechten, die undogmatischen patrioten  und die undogmatischen moslems zusammenarbeiten/kooperieren - gegen die faschisten in den geheimdiensten und antifa, gegen die volksverräter in regierung, parlament und justiz, gegen den politischen islam der den "heiligen krieg" propagiert, gegen die kriminellen des tiefen staates, die den terrorismus inszenieren. letztes beispiel siehe hier:
Unsichtbare Explosion(en) und Widersprüche beim "Terror" in Manchester!

mehr zum thema findest du in der rubrik prognosen im NL vom 1.6.17
 

interessant finde ich auch das buch und die videos über das philadelphia-experiment. 

Das Philadelphia Experiment - Oliver Gerschitz bei SteinZeit

Oliver Gerschitz: Verschlußsache Philadelphia-Experiment


sehr gutes  video über die hintergründe der dunkelmächte, menschheits-geschichte, spirituelle herausforderungen unserer zeit..

Harald Kautz Vella 

Selbstermächtigung - Der Weg zurück ins Paradies
https://www.youtube.com/watch?v=M2Y3oQC2Wd0
Veröffentlicht am 01.10.2016 Harald Kautz-Vella, wissenschaftlicher Geologe und Physiker ist schon lange auf der Suche nach Wahrheit. Ihm wurden in den letzten Monaten viele neue Erkenntnisse zugetragen und diese ordnet er für uns zu einem Vortrag. http://www.aquarius-technologies.de/
Versuche der Entmenschlichung
- Harald Kautz-Vella & Jo Conrad

| Bewusst.TV - 20.2.2017

Veröffentlicht am 21.02.2017   20.2.2017 - Harald Kautz Vella im Gespräch mit Jo Conrad, über Techniken des Transhumanismus und einer damit einhergehenden schleichenden Entmenschlichung, Zusammenhänge mit dem Phänomen des Black-Goo, einem intelligenten bewussten Steinöl, verstecktes Geoengineering mittels Chemtrails und andere Einflüsse auf die Menschheit, wie schwarzmagische Techniken der Manipulation. Harald erwähnt hilfreiche Schritte wie wir aus dem Egoverstand herauskommen und in die Herzenergie der bedingungslosen Liebe kommen können.


interessante zukunftsprognosen aus der sicht des maya-kalenders..

Timeline 2013 - 2025: Quo vadis Menschheit?
- Martin Strübin bei SteinZeit

https://www.youtube.com/watch?v=DaLNWey017I

Veröffentlicht am 01.01.2017 Seit 1995 studiert der Bewusstseinsforscher Martin Strübin die Gesetze der Zeit, wie sie durch die Mayakultur in Form der Tzolkin-Matrix überliefert wurde. Aufgrund seiner vielen Reisen nach Mexiko, Begegnungen mit Schamanen, Maya-Priestern und –Experten, sowie seinen Erinnerungen aus eigenen früheren Leben ist er in den 22 Jahren zu einem Experten für die Zeit geworden. Seit vielen Jahren klärt er über die aktuelle Entwicklungsphase der Menschheit sowohl im individuellen als auch kollektiven Sinne auf. Zahlreiche seiner Vorträge wurden auf Youtube veröffentlicht, und gemeinsam mit Nuoviso produzierte er die erfolgreiche DVD „Tzolkin – Die Gesetze der Zeit“. In dieser Sendung beleuchtet er, gemeinsam mit Robert Stein, die Zeitlinien von 2000 – 2012 und insbesondere von 2013 – 2025. Darin zeigt er auf, warum diese Zeitphase überaus wichtig für jeden einzelnen aber vor allem für die Menschheit als Kollektivkörper ist, weshalb sich gewisse Ereignisse ausgerechnet zu bestimmten Zeitpunkten ereignen, worauf wir in dieser Transformationsphase achten müssen, aber auch was wir tun können, damit wir unserem eigenen und dem Kurs der Menschheit eine spirituelle Richtung geben. Weitere Informationen über seine Tätigkeit im Blaubeerwald-Institut findest Du auf: http://blaubeerwald.de, http://monoatomischesgold.de, http://globales-manifest.de

hier eine brillante analyse über den psycho-krieg der neocons/zionisten/satanisten, des tiefen staates des westens gegen die eigene bevölkerung und die ganze - welt seit 1940...
 

1. Bereits Ende der 1940 er Jahre wurde mit einem Zeithorizont von 50 Jahren die Niederlage der Sowjetunion durch reine psychische Beeinflussung der mentalen Ebene der sowjetischen Menschen der Zusammenbruch der UdSSR vorbereitet.
2. Vollkommen erreicht wurden alle Ziele in Deutschland.
3. Fast vollkommen erreicht wurde die Ziele in Frankreich.
4. Resultierend aus 2+3 ist jegliche Spekulation einer Achse Paris-Berlin-Moskau vollkommen illusorisch, da die Eliten und Großteile der Bevölkerung mittlerweile nach drei Generationen eine andere Denksphäre verpasst bekamen.
einschub: er spricht hier rein intelektuell/vernünftig. es gibt aber auch einen göttlichen plan und der sieht anders aus. vergleiche dazu den artikel unten: 
"
Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok"
5. Wer die Geschichte beherrscht, beherrscht die Zukunft – Verweis auf G. Orwell 1984, daher die ununterbrochene Schmutzpropaganda gegen Stalin, die nachweislich gegen die Faktenlage durchgezogen wird. Selbst der Ex-Chef des fr. Geheimdienstes unter De Gaulle, ein Verwandter der Zarenfamilie, Schätzt die durch Stalins Maßnahmen umgebrachten Systemgegner auf ca. 700 Tausend, also vom „größten Schlächter“ mit zig Millionen bleibt nicht viel übrig. Man sollte das unbedingt anschauen, es öffnet völlig neue Sichtweisen. Zudem ist Prof. Fursow eine absolute intellektuelle Perle die seines Gleichen sucht, einer meiner Favoriten.

A. Fursow
Psychohistorischer Krieg gegen Deuschland und Russland
- daher Widerstand gegen Leitkultur
https://www.youtube.com/watch?v=j4Qb1BN3aA4&app=desktop
Veröffentlicht am 09.05.2017
Stichpunkte:
0:08 Was ist der psychohistorische Krieg? Welche Ebenen gibt es?
1:20 Ein psychohistorischer Krieg ist viel tiefgreifender als ein Informationskrieg.
2:15 Der psychohistorische Krieg über die Unterhaltungsindustrie.
2:28 Ein Angriff auf Identität und Geschichte.
3:14 Die Sowjetunion war keine militärische Bedrohung.
4:38 Wer die Vergangenheit Kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
5:07 Es gibt keine europäischen Eliten.
7:08 Russophobie in der Praxis.
8:57 Ein Erstarken der Russophobie in den letzten 6 Jahren.
9:44 Die Souveränität muss auf geistiger Ebene beginnen.
10:00 Wie geht man praktisch vor?
14:21 Stalin - und die Ursache für Repressionen.
17:23 Stalins Antwort.
18:17 Warum die Globalisten Stalin hassen.
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=q8tNj... https://www.youtube.com/watch?v=cCTeM... https://www.youtube.com/watch?v=YP6Xr... https://www.youtube.com/watch?v=e_PXp...
Empfehlung (deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=rIB09...

achtung !!!
die positivste meldung seit langem - ein paradigmawechsel

wenn sich diese entwicklung durchsetzt, entsteht ein neues geopolitisches kräfteverhältnis - eine neue welt. analitik ist wirklich gut. das habe ich bisher nicht bemerkt.
es gibt die prophezeiung einer neuen achse frankreich-deutschland-russland . aber dass das teil der strategie von trump ist habe ich nicht bemerkt - ich staune. das heisst aber auch, dasss sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. s. dazu die analyse:
Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung

die epochalen verändrungen werden verschwiegen
das beispiel zeigt auch sehr gut, wie wir im westen durch die desinformation unserer medien die epochalen veränderungen gar nicht bemerken. das ist einer der gründe, warum ich diesen NL mache..

Trump baut an Eurasien von Lissabon bis Wladiwostok
http://analitik.de/2017/06/01/trump-baut-an-eurasien-von-lissabon-bis-wladiwostok/

Ende Januar 2017 schlug die New York Times Alarm: Trump treibe US-Partner in die Arme von China. : .. Indem Trump die EU abstößt, zwingt er sie in die eurasischen Integrationsprojekte. Selbst wenn die EU voller Clintonisten ist, kann sie gar nicht anders, als sich nach Osten zu orientieren. Dabei war die Trennung von Westeuropa und Asien die große Strategie der USA seit dem Zweiten Weltkrieg. Trump bricht damit. Mit Absicht. Er weiss genau, was er tut und er tut es bewusst. Es wird die neue multipolare Weltordnung etabliert. Vor unseren Augen!


der wahre grund hinter der "flüchtlingskrise"
wenn du wissen willst, was hinter der flüchtlingskrise steckt, solltest du diesen text lesen. seine analyse unserer situation zeigt sehr gut auf, warum sich der kampf der grossmächte um europa extrem verschärfen wird. schweden zeigt mit aller deutlichkeit, was auf uns zukommen wird, wenn wir uns nicht organisieren: Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt

ich schreibe schon seit 2015, dass die "flüchtlingskrise" eine form der asymetrischen kriegsführung ist. er geht in seinem text zwar nicht auf dieses thema ein, aber er liefert die hintergrundinformationen, warum die amis europa destabilisieren wollen: die neue seidenstrasse ist ohne europa unrentabel.

Allgemein

R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung

Der dritte und letzte von drei aktuellen Ischtschenko Texten, übersetzt von Artur (Quelle)

Das russisch-chinesische Projekt und die Versuche seiner Vernichtung
Präsident Putin nimmt an der Zeremonie des gemeinsamen Fotografierens mit Teilnehmern des runden Tisches des internationalen Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ teil. 15. Mai 2017. Es war nicht schwer anzunehmen, dass im Laufe des Forums „Ein Gürtel, ein Weg“ das Thema der neuen Großen Seidenstraße die Gespräche der russländischen und chinesischen Regierung dominieren würde; vor allem wenn, wie schon oft erwähnt wurde, dieses Projekt Xi Jinpings vollständig mit dem des durch Wladimir Putin beworbenen Projekts des großen Eurasiens („vom Atlantik bis zum Stillen Ozean“) korreliert. Übrigens ließ sich der Präsident Russlands in Peking nicht die Gelegenheit entgehen zu bemerken, dass das russländische und chinesische Projekt sich gegenseitig ergänzen. In Gegenzug dazu verlautbarte die Volksrepublik China, dass Russland und China das Fundament der globalen Stabilität darstellen. Diese mehr als durchsichtige Demonstration der Einheit der Ziele und die Absicht der Partnerschaftsfestigung rief in der westlichen Presse Hysterie hervor. In den besten diplomatischen Traditionen der „freien Welt“ versuchte man Russland und China gegeneinander aufzuhetzen, dabei Zusammenstöße ihrer Interessen in Zentralasien prognostizierend, wohin sich angeblich die chinesische Expansion richtete.
... Letztendlich wird im sich entfaltenden russländisch-chinesisch-amerikanischen Rennen um das Schicksal Europas die Wahl der europäischen Politiker die entscheidende Rolle spielen. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Länder das Schicksal Lybiens, Syriens und der Ukraine wiederholen, werden sie die richtige Wahl tun.
R. Ischtschenko – Versuche der Vernichtung weiterlesen


 

sind unsere intelektuellen minderbemittelt?
hier ein russe, einer der besten analytiker, den ich bisher gelesen habe. was ist denn mit den intellektuellen von D/A/CH los? bis bis auf meine ersten fünf quellen -  russophilus, nocheinparteibuch, analytik und alexandra bader von cyberweiber - kennen ich keine wirklich guten analytikerInnen im deutschen sprachraum. wie ist das möglich? sind die alle dermassen gehirngewaschen? gibt es bei uns keine intelligente analytikerInnen, die selber denken können? wenn du jemand weisst, bitte link mailen..

was mir in seiner analyse fehlt:

  • es gibt nicht nur eine globale elite. es liegt in der natur des machtmenschen, dass er alleinherrscher sein möchte. deshalb gibt es massive kämpfe zwischen verschiedenen fraktionen der eliten..
  • trump ist eher der showman eines netzwerkes der nationalen eliten der USA (US-realgüter-konzerne (Big-Oil, z.b. die koch-brüder), das ländliche amerika, v.a. der erzkonservatieve bibelgürtel (südstaaten), ca. 70% der armee), die die globalen eliten (bush, clinton, rockefeller - neocons, zionisten, satanisten) von der macht in den USA verdrängen wollen. sie haben realisiert, dass ihnen die globalen konzerne und die finanzmafia (wall street, city of london) den boden unter den füssen wegziehen. die nationale wirtschaft ist gegenüber der multinationalen konzernen selten konkurrenzfähig, da sie in billiglohnländern ohne umwelt-standarts produzieren.
  • trump, le pen, die 5-sterne-bewegung und andere patrioten vertreten eine protektionistische wirtschaftspolitik, die die nationale wirtschaft schützt. deshalb müssen alle freihandelsverträge neu verhandelt und wieder zölle gegen zerstörerische dumpingpreise der globalen konzerne eingeführt werden.
  • er vertritt kein spirituelles weltbild. die kämpfe auf der welt sind ein ausdruck der kämpfe zwischen licht- und dunkelkräften.
  • es gibt auch einen göttlichen plan.
    die welt ist eine spirituelle schule: der sinn des lebens ist bewusstseins-erweiterung und die erhöhung unserer liebesfähigkeit. aus dieser perspektive macht es keinen sinn, dass wir in einer NWO/einem polizeistaat enden, dass die welt zerstört wird (atomkrieg) oder überall bürgerkrieg inszeniert werden kann und wir auf das lavel von somalia zurückfallen. das würde auch unsere menschliche entwicklung um generationen zurückwerfen.
  • gottes plan ist perfekt - alles kommt zur richtigen zeit
    alles eskaliert, alles wird auf die spitze getrieben. man ist gezwungen, sich zu entscheiden, stellung zu beziehen und farbe zu bekennen. ignorieren geht nicht mehr. wer weiter den kopf in den sand steckt, der wird früher oder später ausgeraubt, vergewaltigt und als ungläubiger umgebracht. schweden lässt grüssen:
    Ein vergewaltigtes Schweden ist am Stockholm-Syndrom erkrankt
W.Pjakin
Europa soll umgepflügt werden
- IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal
Veröffentlicht am 18.05.2017

Begriffsklärung: Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen. Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen. Die Begriffe stammen aus der Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)
Inhaltsverzeichnis:
0:00 Wie soll ein europäisches Kalifat entstehen?
1:24 Der Unterschied zwischen Bibel und Koran
3:24 Gemeinsamkeiten zwischen Bibel und Koran
5:07 Was ist globale Politik und deren Werkzeuge?
6:21 Amerika als ein außer Kontrolle geratenes Werkzeug.
7:42 Die Lösung ist ein europäisches Kalifat.
8:34 Wozu wurde Politische Korrektheit und Multikulturalismus eingeführt?
9:42 Wie soll es ablaufen?
10:27 IS-Kämpfer sollen den Krieg anfangen.
11:12 Russland stört den Plan.
13:20 Wie man Prozesse bewerten soll?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=n0ILU...

das ist auch bei uns so
wir sind zwar kein besetztes land, aber auch bei uns in der schweiz ist die amerikanisierung der kultur so weit vortgeschritten, dass es keine patriotische bewegung gibt, die für die souveränität der schweiz  und eine friedliche kooperation mit den BRICS-staaten
eintritt. rot/grün ist für das aufgeben der souveränität und den beitritt in die EU-diktatur der NATO. die SVP vertritt eine neoliberale wirtschaftspolitik und unterstützte die die eco-pop-initiative deshalb nicht, obwohl sie eine sinnvolle limitierung der einwanderung in die schweiz ermöglicht hätte. von linken und grünen wurde diese initiative bekänpft fanatisch bekämpft, mit irationalen argumenten, etwa so wie heute front national, FPÖ und AfD.
Die Wahrheit ist entscheidend
(Putin, Gorbatschow, Medien, Souveränität)

geschichtsfälschung
sowohl hitler als auch lenin wurden von den selben us-bankstern finanziert! die unterwanderung der linken und der rechten..
das kali-yuga - das dunkle zeitalter der spaltung
Der kommende Krieg ist kein Zufall
http://www.geolitico.de/2016/10/07/der-kommende-krieg-ist-kein-zufall/
Veröffentlicht am 7. Oktober 2016 von in Aktuell // 23 Kommentare

Wie kommt es zu den Kriegen im Nahen Osten, wie zur Flüchtlingskrise? Sie sind das Ergebnis Interessen geleiteter Machtpolitik mit dem Ziel einer neuen Weltordnung. Eine Macht-Elite, die in Geheimgesellschaften wie „Skull & Bones“ organisiert ist, bestimmt und lenkt Gesellschaft und Politik der USA. Dies kann spätestens mit den Forschungen des amerikanischen Historikers Anthony Sutton als nachgewiesen gelten.1  Es wird auch bestätigt durch den ehemaligen Sprecher des US-Repräsentantenhauses, den einflussreichen Republikaner Newt Gingrich, der am 3. März 2016 auf die Frage, warum das Establishment Trump fürchte, live auf Fox News antwortete: „Nun, weil er ein Outsider ist. Er ist nicht sie. Er ist nicht Teil des Clubs. Er hat die Initiationsriten nicht durchgemacht, er gehörte keiner Geheimgesellschaft an.“ 1a..

Der Zusammenprall der politischen Linken mit der politischen Rechten (bringt) ein neues politisches System hervor, eine Synthese, die weder rechts noch links ist.“ 4
Sutton weist darauf hin, dass bereits Carroll Quigley in seinem Buch Tragödie und Hoffnung, das auf Dokumenten des Council on Foreign Relations (CFR) beruht, beschreibt, wie z. B. der Bankier J.P. Morgan sowohl die politische Rechte, als auch die Linke als Wettbewerbs-Mittel zur politischen Manipulation der Gesellschaft finanzierte und nutzte. Das Bankhaus war darauf bedacht, in allen politischen Lagern den Fuß zu haben. Morgan selbst und andere Partner waren mit den Republikanern verbunden. Sein Partner Russel C. Leffingwell, von 1946-1953 Vorsitzender des CFR, hatte Verbindungen zu den Demokraten; Grayson Murphy zur extremen Rechten und Thomas W. Lamont mit den Linken.5
... Diese Praxis des Ordens, sowohl „Rechte“, als auch „Linke“ zu unterstützen, zieht sich durch die neuere Geschichte der USA. 1984 z. B. war Averell Harriman (im Orden s. 1913) ein angesehener Staatsmann der Demokratischen Partei, während George H.W. Bush (im Orden s. 1948) Republikanischer Vizepräsident war. George W. Bush Jr. (im Orden seit 1968) wurde 2004 als Republikanischer Präsident gegen den Kandidaten der Demokraten John Kerry (im Orden s. 1966) knapp wiedergewählt. Alle Parteien werden vom Orden für seine Ziele instrumentalisiert. ... Anthony Sutton hatte bereits 1974 in seinem Buch „Wall Street And The Bolshevik Revolution“ die bedeutende Hilfe der Wall Street für die bolschewistische Revolution beschrieben. Er wies darin nach, dass die Unterstützung hauptsächlich in Bargeld, Gewehren und Munition, sowie diplomatischer Unterstützung in London und Washington D.C. bestand. In seinem Buch über „Skull & Bones“ führt er diese Untersuchung fort und bringt die früher gefundenen Beweise für diese Wall Street-Verstrickungen mit dem Orden als dem Hintergrundlenker in Verbindung. ... Vom Ordensmitglied Thomas Thacher ist die Kopie eines Memorandums erhalten, in dem er die Absichten für die Oktoberrevolution von 1917 zusammenfasste. „Dieses Thacher-Memorandum“ so Sutton, „setzt sich nicht nur für die Anerkennung der sich kaum am Leben halten könnenden sowjetischen Regierung ein, die 1918 nur einen sehr kleinen Teil Russlands kontrollierte, sondern auch für Militärhilfe für die Sowjet-Armee und ein Eingreifen, um die Japaner aus Sibirien herauszuhalten, bis die Bolschewiken es übernehmen konnten.“ Dann heißt es im Memorandum: „Viertens wird es für deutsche Firmen – bis zum Ausbruch offener Konflikte zwischen der deutschen Regierung und der Sowjet-Regierung – Chancen für Handelsniederlassungen in Russland geben. Solange es nicht zum offenen Bruch kommt, wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, solchen Handel ganz zu unterbinden. Dennoch sollten Schritte unternommen werden, soweit wie möglich, die Ausfuhr von Getreide und Rohstoffen von Russland nach Deutschland zu verhindern“ 9a Sutton hat die militärische Unterstützung der Sowjetarmee bereits 1973 in seinem Buch „National Suicide: Military Aid to the Soviet Union“, das es leider auch noch nicht in Deutsch gibt, genauer beschrieben. „Diese verdeckte Politik wurde bis in die höchsten Kreise unter absoluter Geheimhaltung von den Vereinigten Staaten übernommen und in einem gewissen Umfang auch durch ´The Group` (besonders von Milner) in Großbritannien.“ 11 Tatsächlich waren auch viele amerikanische Firmen damals – mit der stillschweigenden Duldung der Regierung – aktiv am Entstehen des ersten Fünf-Jahres-Plan in Russland beteiligt, was Sutton in  „Western Technology And Soviet Economic Development 1917-1930 and 1930-1945“ beschrieben hat. „Der Aufbau der Sowjetunion als eines Teiles des dialektischen Prozesses setzte sich durch die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts fort bis hin zum Zweiten Weltkrieg. W.A. Harriman wurde 1941 zum Lend Lease Administrator ernannt, um den Transfer von US-Technologie und US-Produkten in die Sowjetunion zu gewährleisten. … Das Gesetz schrieb vor, dass nur Militärgüter verschifft werden durften. Tatsächlich wurde aber sowohl industrielle Ausrüstung in außergewöhnlicher Höhe verschifft wie auch sogar Druckerplatten aus dem Schatzamt, so dass die Sowjets US-Dollars drucken konnten. (…) Kurz gesagt, der Orden schuf die Sowjetunion. Das anfängliche Überleben der Sowjetunion wurde durch den Orden gewährleistet. Die Entwicklung der Sowjetunion wurde durch den Orden bewerkstelligt.“ 13

Finanzierung des Nationalsozialismus
Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. Dass auch das nationalsozialistische Regime in Deutschland von Geldströmen aus der Wall Street wesentlich finanziert wurde, hat Anthony Sutton bereits 1976 in seinem Buch „Wallstreet und der Aufstieg Hitlers“ (Basel 2008) nachgewiesen.14 Dies wurde nach Sutton später ergänzt durch Fritz Thyssens „I Paid Hitler“. Das, was in diesen Büchern aufgedeckt wurde, bringt Sutton nun in seinem Buch „Americas Secret Establishment“ mit weiterem Material und mit Mitgliedern des Ordens in einen Zusammenhang. Aufzeichnungen des US-Kontrollrats für Deutschland, die geheimdienstliche Verhöre von wichtigen Nazis enthalten, liefern den Nachweis, dass der Hauptstrom der Gelder für Hitler vom Stahlmagnaten Fritz Thyssen und seinem Bankennetz kam. ... Anthony Sutton kommt zu dem Schluss, dass die beiden Arme des dialektischen Prozesses zum Zweiten Weltkrieg führten, dieser also von ihnen herbeigeführt worden ist. Und der Zusammenprall der Sowjetunion und Nazideutschlands „führte zur Schaffung einer Synthese – insbesondere den Vereinten Nationen und dem Beginn in Richtung regionaler Gruppierungen für einen gemeinsamen Binnenmarkt, COMECON, NATO, UNESCO, Warschauer Pakt, SEATO, CENTO und der Trilateralen Kommission. Der Start in Richtung einer Neuen Weltordnung.“ 17  Man kann ergänzen: Er führte durch die Mithilfe der Alliierten zur Ausschaltung Mitteleuropa als einer eigenständigen politischen und kulturellen Kraft, sodass sich in neuer These und Antithese auf höherem Niveau der kapitalistische Westen und die kommunistische Sowjetunion am „Eisernen Vorhang“ in Deutschland unmittelbar gegenüberstanden, wobei, wie Sutton nachweist, die USA die Sowjetunion weiter technologisch aufbauten und gleichzeitig die eigene Aufrüstung vorantrieben. Mit dem herbeigeführten Zusammenbruch der Sowjetunion wurde demonstriert, dass das aus den Geheimgesellschaften initiierte „sozialistische Experiment“ gescheitert und der Kapitalismus überlegen sei.1 ...

Geschichtsschreibung
In den Schulbüchern werden Revolutionen und Kriege als mehr oder weniger zufällig zustande gekommene Ereignisse beschrieben, die sich durch die Umstände so ergeben haben. Physische Konflikte entstünden in der Regel erst, nachdem man erhebliche Anstrengungen unternommen habe, sie zu vermeiden. „Leider ist das Unsinn“, zieht Sutton als Resümee aus seinen Forschungen. „Krieg ist immer eine absichtlich erzeugte Tat von Individuen.“ „Westliche Geschichtsbücher weisen riesige Lücken auf; z. B. zensierten die Gerichte, die die Nazi-Verbrechen aufklären sollten, sorgfältig jede Information über die westliche Hilfe für Hitler. Westliche Geschichtsbücher über die Sowjetunion lassen ebenfalls alle Beschreibungen über die ökonomische und finanzielle Unterstützung westlicher Firmen und Banken für die Oktoberrevolution von 1917 und die folgende wirtschaftliche Entwicklung der Sowjetunion unter den Tisch fallen. Revolutionen werden stets als spontane Erhebungen der politisch und wirtschaftlich Unterdrückten gegen einen autokratischen Staat dargestellt. Niemals findet man in westlichen Geschichtsbüchern die Tatsache beschrieben, dass Revolutionen finanziert werden müssen und dass die Quelle des Geldflusses in vielen Fällen auf die Wall Street zurückzuführen ist. (…) Keine westliche Stiftung wird die Erforschung solcher Themen unterstützen, nur wenige westliche Forscher können „überleben“, wenn sie solche Themen erforschen, und sicherlich wird kein großer Verlag so ohne weiteres Manuskripte annehmen, die solche Argumente beleuchten. In Wirklichkeit gibt es hier eine weitere, weitgehend ungeschriebene Geschichte, und sie berichtet von etwas ganz anderem als unsere bereinigten Geschichtsbücher. Sie erzählt von der absichtlichen Erzeugung von Krieg, der bewussten Finanzierung von Revolutionen, um Regierungen zu stürzen, und der Nutzung von Konflikten, um eine Neue Weltordnung herzustellen. 18


Revolution made in USA - heute läuft das selbe schema noch raffinierter: mit den farben-revolutionen in osteuropa, mit dem arabischen frühling im nahen osten, mit der nuit debout - bewegung in frankreich/spanien/portugal. die herrschenden inzenieren die revolutionären bewegungen mit viel geld gleich selber - um sie dann ins messer laufen zu lassen und sie für ihre zwecke zu instrumentalisieren. solange wir das nicht erkennen und uns weiter spalten lassen, haben wir keine chance. dieses video zeigt sehr gut, wie die amis das machen..
Die Revolutionsprofis - Doku ORF - 17.08.2011 NGO's im Dienst der CIA dieser ZDF-film wird immer wieder entfernt - warum wohl?  "Wenn ein Diktator stürzt haben sie das geplant wie eine gut geführte Werbekampagne. Eine Handvoll Strategen exportiert das Know-how dafür dorthin, wo es gebraucht wird."


ein wahrer krimi

wie eine kleine gruppe mit einer raffinierten, mörderischen strategie das grosse kriegsschiff USA kapern und für seine zwecke instrumentalisiern konnte..
Videos und Worte zur zionistischen Mafia
– insbesondere auch für neue Leser

Was ist die Hauptkraft in der globalen Achse des Terrors? Es ist zweifellos die zionistische Mafia, manchmal auch mit Establishment, Globalisten, Israel-Lobby oder Neocons umschrieben, die den wichtigsten Knotenpunkt der weltweiten Kriegstreiber bildet, die nunmehr Krieg gegen fast die halbe Welt führen, und dabei nicht davor zurückschrecken, Nazis für ihre Feldzüge einzuspannen, wie in der Ukraine, und wahhabitische Extremisten wie Terroristen von Al Kaida in Afghanistan, Libyen, Syrien, Irak und Jemen.
eine sehr lange, aber sehr interessante analyse der zerstörung der UDSSR..

Perestrojka = Umbau

Es ist schon viel über die „Perestrojka“ in der Sowjetunion (SU) in den 80er Jahren geschrieben worden. Mir war es vergönnt, das alles am eigenen Leib mitzuerleben, auch wie unterschiedlich die Prozesse interpretiert wurden. Am besten zu erkennen an der „westlichen“ Auslegung der „Kampflosungen“: „Perestrojka“ = „Umbau“ (des Sozialismus! war gemeint) wurde fast nie übersetzt, „Glasnost“ = „Öffentlichkeit, Offenheit der Angelegenheiten“ – im Westen einseitig als „Transparenz“ mißdeutet, und bei der „Demokratie“ oder „Demokratisazija“ = „Demokratisierung“ (der Gesellschaft) ist ja nun hinlänglich bekannt, daß darunter jeder genau das versteht, was er verstehen will. Auch der wahre Sinn der sog. Demokratie (= Gemeinde-beherrschung) wurde an vielen Stellen hier schon hinreichend beleuchtet… Kommen wir also gleich zu einer gut durchdachten Interpretation des „Umbaus“ selbst, besser gesagt: zu dessen Hintergründen. Dies ist teilweise eine recht „harte Kost“ und daher ist ganz wichtig, jederzeit zwischen Fakten und persönlichen Interpretationen bzw. Vermutungen zu unterscheiden. Und bitte auch nicht vergessen, daß so mancher Bücher- und Artikelschreiber nicht unbedingt aus freien Stücken oder „dem Ruf des Talents folgend“ sich an die Tastatur oder Schreibmaschine setzt, sondern daß sehr oft im Nachhinein Geschichtskorrektur betrieben wird – oder auch nur persönliche Dinge nachträglich „geradegerückt“ werden sollen – von der „heilenden Kraft“ der Erinnerung ganz abgesehen… Insgesamt folgt hier also eine „sehr persönliche“ Sicht, die man nicht unbedingt teilen muß – zum Nachdenken und zu eigenen Recherchen anregen darf sie jedoch schon. Aus aktuellem Anlaß nochmal zusammengefaßt…
Luckyhans, 28. Juli 2016
—————————————-

Die Perestrojka als Unternehmung der KGB-Spitze der UdSSR

06. März 2016 – Oleg Matveychev

Перестройка была вынужденной мерой, чтобы сохранить сеть КГБ СССР

Im Jahre 1980 wurde der Sekretär der ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow, der seine Parteikarriere mit Hilfe von Andropow gemacht hatte, zum Mitglied des Politbüros der ZK der KPdSU.

Woher kam die Mannschaft der „Petersburger Refomatoren“, angeführt von Tschubajs?


religion ist die perfekteste herrschaftsideologie
nicht nur die jüdische religion, alle weltreligionen sind von einer destruktiven priesterkaste gesteuert, die uns menschen von uns selber, von unserem göttlichen funken, von gott in uns ablenken/abhalten. auch das christentum ist spätestens 315 gestorben, als kaiser konstantin das christentum zur staatsreligion machte. vorher wurden die christen verfolgt, dann von heute auf morgen alle die sich nicht den dogmen der katholischen kirche unterwarfen. im islam ist es noch schlimmer. moslems die zu einer andern religion konvertieren müssen ermordet werden. das sagen alle vier rechtsschulen des islam. dort ist der einfluss der satanisten des tiefen staates von england und den USA noch krasser. england hat sau arabien und den wahabismus - und später, zusammen mit den USA den IS - geschaffen.
Kommunismus & die NWO basieren auf dem Judaismus
https://henrymakow.com/deutsche/2017/03/01/kommunismus-die-nwo-basieren-auf-dem-judaismus/

Woher kommt das Verlangen, andere auszubeuten und zu versklaven? Das Buch “Jüdische Geschichte, Jüdische Religion: Der Einfluss von 3000 Jahren” von Israel Shahak liefert die Antwort: Das Judentum war schon immer ein totalitärer satanischer Kult. Das Wesen eines satanischen Kultes besteht darin, seine eigenen Mitglieder zu kontrollieren/auszubeuten. Zuerst Juden, dann Freimaurer und nun die Gesellschaft als Ganzes wurde in diesen satanischen Kult eingeführt. Wir werden jetzt alle zu Juden. Die hysterische Reaktion auf Trumps Wahlerfolg ist der deutlichste Beweis dafür, wie weit dieser Prozess der Auflösung von Rasse, Geschlecht (Familie), religiöser und nationaler Identität bereits vorangeschritten ist. (Trump wird als Hindernis für diese “Neue Weltordnung” betrachtet.) Zusammen mit seinem freimaurerischen Stellvertreter praktiziert der Judaismus sogar Kindesmissbrauch, Inzest und die rituelle Opferung von Kindern. Das ist der Grund, warum unsere politischen und kulturellen Führer moralisch verkommen sind, unsere Kinder durch Sexualkundekurse gefügig gemacht werden und evangelikale christliche Sekten im Geheimen Satan anbeten und “Israel” geweiht sind. Obwohl die meisten Juden/Freimaurer sich dieser satanischen Verschwörung nicht bewusst sind, ist dies der wahre Grund für Antisemitismus. Die Menschheit wird als Leibeigener einer teuflisch bösen Macht gehalten.

“Manche mögen es Kommunismus nennen, aber ich nenne es beim Namen: Judaismus.” Rabbi Stephen Weiss. “Anti-Kommunismus ist Antisemitismus.” Jewish Voice – August 1941.

von Henry Makow Ph.D.

Dank Edward Snowden erfuhren wir, dass die NSA jedes unserer Worte überwacht. Da der meiste Terrorismus vom Staat unterstützt wird, wird Sicherheit nur als Vorwand benutzt, um unsere Bürgerrechte einzuschränken und Beweismaterial für unsere Erpressung zu sammeln.

Woher kommt dieser Drang, andere zu überwachen und auszubeuten?
Israel Shahaks Buch „Jüdische Geschichte, Jüdische Religion: Der Einfluss von 3000 Jahren” (1986) liefert die Antwort. Seit dem zweiten Jahrhundert bis ungefähr zum achtzehnten Jahrhundert lebten Juden unter der Knute ihrer Rabbiner und vermögenden Führer. Sie waren eine “geschlossene Gesellschaft … eine der totalitärsten Gesellschaften in der gesamten Menschheitsgeschichte”. (14 – 15)

Dies ist die Kopiervorlage für die NWO, nur dass jetzt jeder versklavt wird.
Seit dem späten Römischen Reich wurde der Judaismus durch physischen Zwang erzwungen. Rabbinische Gerichte verhängten Geldstrafen, Züchtigungen, Gefängnisstrafen und sogar Todesurteile gegen Juden, die eins der vielen hundert Gesetze brachen, die jeden Aspekt des täglichen Lebens regeln. „Jüdischen Frauen, die mit Nichtjuden zusammenlebten, wurde von den Rabbiner die Nase abgeschnitten … Bei religiösen Disputen wurde denen, die man für Ketzer hielt, die Zunge abgeschnitten.” Die Rabbiner und reichen Juden bildeten eine Allianz mit der nichtjüdischen Aristrokratie, welche diese Tyrannei vollstreckte und mit ihnen die Beute teilte. Sie waren Verbündete gegen arme Juden wie auch gegen Bauern. Die reichen Juden prosperierten immer in unterdrückenden Feudelherrschaften, weil sie als Regierungsbeamte, Gerichtsvollzieher und Steuerbauern an der Unterdrückung der Bauern mitwirkten.

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT
Laut Shahak wurde der klassische Judaismus durch das Bild von Sparta inspiriert, wie es in Platos Werk „Die Gesetze“ (942) erscheint. Der Judaismus übernahm die Ziele, die Plato in dem folgenden Abschnitt beschreibt. (Shahak, S. 13) Der zentrale Punkt ist, dass niemand, weder Mann noch Frau, jemals ohne einen ihm zugeteilten Verantwortlichen sein sollte, und dass niemand sich geistig daran gewöhnen sollte, eigenverantwortlich einen Schritt zu tun, egal ob im Ernst oder aus Spaß. Er muss, in Friedens- wie auch in Kriegszeiten, immer seinen ihm überlegenen Verantwortlichen im Blick haben. Kurzum, wir müssen den Geist so erziehen, dass er nie auf die Idee kommt, als Individuum zu handeln oder auch nur weiß, wie das funktioniert. Shahak sagt, die Begriffe “Rabbiner” und “Verantwortlicher” sind austauschbar. Mit dem Kommunismus erschufen die Söhne der Rabbiner eine neue weltliche Religion, welche den Fanatismus und die Unterdrückung des klassischen Judaismus widerspiegelt. Nach einem Besuch im bolschewistischen Russland 1920 schrieb Bertrand Russell an Lady Ottoline Morrell: „Der Bolschewismus ist eine in sich geschlossene tyrannische Bürokratie mit einem Spitzelsystem, welches umfangreicher und schrecklicher als das des Zaren ist, und mit einer ebenso unverschämten und gefühlskalten Aristokratie, die aus amerikanisierten Juden besteht. Kein Rest von Freiheit ist geblieben, weder im Denken, Sprechen noch im Handeln. (Die Autobiografie von Bertrand Russell, Taschenbuch-Ausgabe, S. 354) Shahak sagt, dass auch Israel eine “geschlossene Gesellschaft” ist, eindeutig der jüdischen Vorherrschaft und dem Hass von Nichtjuden gewidmet. Die jüdische Kultur weist kaum aufrichtige Selbstreflexion auf, damit der wahre bösartige Charakter nicht offenbart wird. Shahak schreibt: „Der klassische Judaismus hatte wenig Interesse daran, sich seinen eigenen Mitgliedern gegenüber zu beschreiben oder zu erklären … Das erste Buch über die eigentliche jüdische Geschichte (die antike Geschichte betreffend) wurde prompt von den höchsten rabbinischen Autoritäten verboten und unterdrückt … Das hatte zur Folge, dass vor 200 Jahren die große Mehrheit der Juden absolut keine Ahnung hatte von … jüdischer Geschichte und dem aktuellen Zustand des Judentums; und sie waren ganz zufrieden damit … Jüdische Studien bestehen eher aus Polemik gegen einen äußeren Feind denn aus einer internen Debatte … Wenn eine komplette Gesellschaft versucht, zum Totalitarismus zurückzukehren, dann wird totalitäre Geschichte geschrieben.” (S. 20 – 22). Genauso kehrt nun gerade der Westen zu diesem jüdischen Modell des Totalitarismus zurück. Der öffentliche Diskurs wird strikt kontrolliert. Fachleute, die von der Parteilinie abweichen, werden gefeuert oder zur Buße gezwungen. Wir sind zu Juden unter der Knute des Judaismus geworden (d.h. Kommunismus). Illuminaten-Insider Christian Rakowski sagte, die Illuminaten-Bänker haben den kommunistischen Staat als ein „Instrument der totalen Macht“ erschaffen, wie es es nie zuvor in der Geschichte der Menschheit gegeben hat.
Aufgrund vieler unterschiedlicher Faktoren gab es in der Vergangenheit “immer Platz für persönliche Freiheiten”. Ist euch klar, dass diejenigen, die bereits teilweise über Nationen und weltliche Regierungen herrschen, den Anspruch auf die absolute Vorherrschaft erheben? Werdet euch bewusst darüber, dass dies der einzige Punkt ist, den sie noch nicht erreicht haben.” Der Judaismus befasst sich mit sinnlosen Verhaltensregeln und Gesetzlichkeiten anstelle von Moral oder Glauben. Der Talmud reguliert “jeden Aspekt des jüdischen Lebens, sowohl privat wie auch im Sozialverhalten … mit vorgesehenen Sanktionen und Bestrafungen für jeden nur denkbaren Regelverstoß.” (Shahak, S. 40) Weit davon entfernt, monotheistisch zu sein, deutet das Alte Testament die Existenz mehrerer Götter an, und die jüdische Kabbala enthält viele Gebete und Verpflichtungen, die darauf ausgelegt sind, Satan zu besänftigen. Weitere Gründe dafür, die Kabbala als satanisch zu sehen, lassen sich in den Artikeln „Cabala – How Society Became a Sex Cult“ und „Fake News: The ‚God‘ of the Cabala“ von Henry Makow finden. Der Kommunismus ist dem Zweck gewidmet, allen Reichtum und alle Macht in den Händen des Zentralbanken-Kartells (die Rothschilds und deren Verbündete) zu konzentrieren, getarnt als Staatsmacht. Das Kartell der Zentralbanken ist das absolute Monopol. Es hat ein fast weltweites Monopol über Regierungskredite. Sein Ziel ist es, dies in eine Monopolstellung auf alles umzuwandeln – politisch, kulturell, wirtschaftlich und geistig. Eine-Welt-Regierung = Rothschild Monopol = Kommunismus.

ZUSAMMENFASSUNG
Den meisten Juden und Nichtjuden ist nicht bekannt, dass der Judaismus nicht die Religion des Alten Testaments ist, für das ihn die Leute halten. Jeder satanische Kult hat einen Deckmantel. Wie seine Ausprägungen — Kommunismus, Zionismus und Freimaurerei — basiert er auf dem Talmud und der Kabbala, welche danach streben, Gott zu ersetzen und die Wirklichkeit neu zu bestimmen. Die Kabbala deutet das Alte Testament um und widerspricht ihm. Nur die “Eingeweihten” wissen um dieses Geheimnis. Wie es der Bänker Otto Kahn ausdrückte, verschwor sich die jüdische Führerschaft, um selbst zu Gott zu werden und “die Welt neu zu gestalten”. „Wir werden den [Gottes-]Begriff reinigen, indem wir ihn mit der israelischen Nation gleichsetzen, welche zu ihrem eigenen Messias geworden ist. Dessen Erscheinen wird durch den finalen Triumph Israels gefördert. …” Bei der Neuen Weltordnung geht es darum, die Menschheit in das kabbalistische Judentum einzuführen, welches als „Säkularismus” getarnter Satanismus ist. Hier sind zehn Beispiele für diese satanische Besessenheit: https://henrymakow.com/deutsche/tag/zehn-zeichen-dass-die-westliche-gesellschaft-ein-satanischer-kult-ist. Ein satanischer Kult ist die Vorlage für die Steuerung des Wandels. Es ist die Erklärung für das Eindringen in die Privatsphäre durch die NSA und für die Erschaffung einer falschen Wirklichkeit, welche inszenierte Massaker einschließt, welche auf die Entwaffnung der Bevölkerung abzielen. Das organisierte Judentum dient als Trojanisches Pferd für diese Agenda, aber dank der Freimaurerei wurden die meisten Regierungen, Religionen und Organisationen ebenfalls unterwandert. Der Antisemitismus dient als Ablenkungsmanöver, um die Schuld von den Illuminaten-Bänkern und hochrangigen Freimaurern auf unschuldige Juden abzuwälzen. Die meisten Menschen werden heutzutage zum Narren gehalten, manipuliert und kompromittiert. Für den Großteil ihrer Geschichte wurden Juden durch den Judaismus in einer geistigen und physischen Knechtschaft gehalten. Die NWO ist ein Wiederaufflammen dieser satanischen feudalen Tyrannei nicht nur für Juden, sondern für die gesamte Menschheit. In Shahaks Worten: “Israel und der Zionismus sind ein Rückschlag zur Partie des klassischen Judaismus, wie er im Buche steht – auf globaler Ebene … Der Weg zu einer ernst gemeinten Revolution im Judaismus – um ihn menschlich zu machen, den Juden zu erlauben, ihre eigene Vergangenheit zu verstehen, sich selbst durch Umlernen dieser Tyrannei zu entziehen — führt durch eine schonungslose Kritik an der jüdischen Religion.” S. 74


Der mächtigste Staat der Erde:
Die City of London - Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

https://www.youtube.com/watch?v=nAMnOAekSC0

Veröffentlicht am 12.09.2012 Kaum jemand weiß, dass die City of London -- der größte Finanzhandelsplatz der Welt -- exterritoriales Gebiet ist und nicht zu Großbritannien gehört. Wenn die Queen die City of London -- im Volksmund „Square Mile" (Quadratmeile) genannt -- betreten möchte, muss sie sich wie bei einem Staatsbesuch anmelden. An der Grenze der Quadratmeile, wird sie vom Lord Mayor, dem Oberhaupt der City, empfangen. Britische Gesetze greifen in der City nicht, die City of London Corporation hat eine eigene Staatlichkeit, eigene Gesetze und überwacht sich selbst. Ihre Manager handeln mit Wertpapieren und Devisen über alle Grenzen hinweg, aber kein Gericht kann sie belangen und keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren. Noch mehr Videos: https://www.youtube.com/user/Demoband